Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach wahlverwandtschaft hat nach 0 Millisekunden 23 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0331, von Wahlrecht bis Wahrheit Öffnen
Vermächtnisnehmers erfolgen soll. Wahlverteidiger, s. Verteidigung. Wahlverwandtschaft, s. Chemische Verwandtschaft. - Auf menschliche Beziehungen übertragen, was unter ausdrücklicher Beziehung auf das chemische Affinitätsgesetz zuerst Goethe gethan hat
74% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0454, von Wahlb. bis Wahnsinn Öffnen
). Von letzterm ist eine Unterart das sog. gemischtgenerische Vermächtnis, bei dem ein Gegenstand aus einer bestimmten Menge oder Zahl zu leisten ist. Wahlverwandtschaft oder chemische Verwandtschaft, s. Affinität. Wahn im Rheinland, Dorf im Kreis Mülheim
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0987, von Chemiglyphie bis Chemische Verwandtschaft Öffnen
spricht daher von einfacher Wahlverwandtschaft. Treten zwei chemische Verbindungen miteinander in Berührung, so kann auch ein doppelter Austausch stattfinden; aus Jodkalium und Chlorquecksilber wird z. B. Chlorkalium und Jodquecksilber, und dies nennt man
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0458, von Herzigel bis Herzog (Titel) Öffnen
in einer Heilanstalt zu Görlitz. Sie gilt allgemein für das Urbild der Ottilie in den "Wahlverwandtschaften"; auch mehrere von Goethes Sonetten sind an sie gerichtet (namentlich "Lieb Kind! Mein artig Herz! etc.", mit deutlicher Bezeichnung ihres Namens
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0225, Chemie: Klassifikation, Analyse, ätherische Oele Öffnen
Versuch, s. Experiment Verwandtschaft Verwesung Vitresciren Wahlverwandtschaft, s. Chemische Verwandtschaft Zersetzung, s. Chemische Verwandtschaft Zoochemie, s. Zoologie Zymologie Klassifikation. Acetone Aether Aetherische Oele, s. Oele
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0750, Deutsche Litteratur (die klassische Periode: Goethe und Schiller) Öffnen
die dramatischen Dichtungen: "Egmont", "Iphigenia", "Torquato Tasso", die epische Dichtung "Hermann und Dorothea", die Romane: "Wilhelm Meisters Lehrjahre" und "Die Wahlverwandtschaften", die klassischen Spätlingswerke: "Aus meinem Leben. Wahrheit und Dichtung
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0535, von Elektrograph bis Elektromagnetismus Öffnen
) durch doppelte Wahlverwandtschaft umsetzen. An den Elektroden können sich chemisch einfache oder zusammengesetzte Körper ausscheiden. Chlorwasserstoff wird in Chlor und Wasserstoff, Chlorkalium in Chlor und Kalium zersetzt. Bei der E. eines Schwefelsäuresalzes
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0552, Goethe (1797-1810) Öffnen
"Die Wahlverwandtschaften" (Tübing. 1809), der letzte Roman Goethes, von hoher, fast allzu strenger Kunstvollendung, von schmerzlicher, tragischer Tiefe des Inhalts, anzusehen. Die Jahre zwischen 1807 und 1813 wurden von G. anders durchlebt als von Karl August
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0918, von Roman bis Romanische Sprachen Öffnen
von F. v. Schlegel ("Lucinde"), am kunstvollsten und tragischen von Goethe ("Wahlverwandtschaften"), in geistreichster, aber tumultuarischer und revolutionärer Weise seit der Julirevolution in den Ehebruchromanen der George Sand und ihrer französischen
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0992, von Rotbleierz bis Rotes Kreuz Öffnen
hindern soll, vergleichsweise von Goethe in den "Wahlverwandtschaften" angewandt und seitdem allgemein gebraucht für dasjenige, was durch die Teile eines Ganzen als gemeinsames und charakteristisches Merkmal hindurchgeht. Roter Hund (Nilkrätze
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0791, von Sealskin bis Sebastian Öffnen
"Tokeah"), "Der Virey und die Aristokraten" (das. 1834, 2 Bde.), "Die deutsch-amerikanischen Wahlverwandtschaften" (das. 1839-40, 5 Bde.) und "Süden und Norden" (das. 1842-43, 3 Bde.), fanden ungemeinen und verdienten Anklang. S. erscheint darin
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0466, von Wechselschluß bis Wechsler Öffnen
. Wechselzersetzung, chemische Zersetzung durch doppelte Wahlverwandtschaft, s. Chemische Verwandtschaft. Wechsler (Geldwechsler), ein Kaufmann, der den Umtausch von Geldsorten gewerbsmäßig betreibt. Leute dieser Art gab es schon im Altertum
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0352, von Frantz bis Französische Litteratur Öffnen
einer unbedeutenden Handlung, deren Ausgangspunkt an die »Wahlverwandtschaften« erinnert, bildet die philosophische Beleuchtung des Schöpfungswerks die Grundlage des Ganzen, dessen Held, eine sym-
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0789, Roman (Übersicht nach Titeln und Stoffen) Öffnen
). Demagoge, der - Edmund Höfer. Derfflinger, der alte, und seine Dragoner - Georg Hilzl. Der Madonna! - Otto Gensichen. Deserteur, der - Ewald August König. Deutsch-amerikanische Wahlverwandtschaften - Charles Sealsfield (Karl Anton Postel
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0023, Deutsche Litteratur Öffnen
, die in der Zeit lagen, waren Goethe nicht entgangen. Schon in den "Wahlverwandtschaften" (1809) beschäftigen ihn ernste gesellschaftliche, in "Wilhelm Meisters Wanderjahren" (1821) wichtige sociale Fragen, und im zweiten Teil des "Faust" (1832) weist
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0063, von Glaubensfreiheit bis Glaubersalz Öffnen
Einsicht in die Prozesse gewann, die später als Vorgänge der chem. Wahlverwandtschaft bezeichnet wurden. Seine chem. und mediz. Geheimmittel verkaufte er um hohe Preise. Über 40 Werke von seiner Hand sind erhalten, die fast sämtlich lat. Titel
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0195, Goethe (Johann Wolfgang von) Öffnen
, die mehr und mehr in den umständlichen, zuweilen manierierten, aber stets bedeutenden und anschaulichen Altersstil G.s überlenken. Auf Biographien Winckelmanns (1805) und Hackerts (1807) folgen die "Wahlverwandtschaften" (1809), die ein wichtiges
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0107, von Herzklappenentzündung bis Herzog Öffnen
mit Professor Walch in Jena, wurde später gemütskrank und starb 10. Juli 1865 in einer Heilanstalt zu Görlitz. Sie gilt als das Urbild zu Ottilie in Goethes "Wahlverwandtschaften"; auch sind mehrere Sonette Goethes an sie gerichtet. - Vgl. Gädertz
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0962, Roman (Litteraturgattung) Öffnen
die Klassiker weitaus. Da nahm Goethe in so gewaltig einschneidenden Werken wie den "Wahlverwandtschaften" und vor allem im "Wilhelm Meister" noch einmal das Wort, die tiefsten socialen Fragen mit sicherer Künstlerhand berührend. Auf dem "Wilhelm
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1018, von Roteisenstein bis Rote Rübe Öffnen
-Rheinfels- Rotenburg. Rotenhaan, Iesuitengeneral, s. Roothan. Rotente, s. Pfeifenten. Roter Adlerorden, s. Adlerorden. Rote Rasse, f. Rothäute. Roter Faden, ein zuerst von Goethe in den "Wahlverwandtschaften" (II, 2) gebrauchter bild
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0774, von Scythisches Lamm bis Seba Öffnen
" und "Nathan, der Squatter-Regulator"; fer- ner: "Neue Land- und Seebilder, oder Dcutsck- amcrik. Wahlverwandtschaften" (5 Bde., Zür. 1339 -40), "Das Kajütenbuch" (2 Bde., ebd. 1840) und "Süden und Norden" (3 Bde., Stuttg. 1842-43). Gesamtausgaben
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0709, von Teratogenie bis Terek Öffnen
sich an seine Darstellungen immer ein anekdotisches Interesse. Berühmt durch die Beschreibung Goethes in den "Wahlverwandtschaften" (II, 5) ist ein Die väterliche Ermahnung benanntes Bild in den Galerien zu Amsterdam, Berlin und London. Andere
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0305, Deutsche Litteratur Öffnen
". Hegel, "Phänomenologie". 1808. Fichte, "Reden an die deutsche Nation". Goethe, "Faust erster Teil". A. von Humboldt, "Ansichten der Natur". 1809. Goethe, "Wahlverwandtschaften". Zach. Werner, "24. Februar". Zschokke, "Stunden der Andacht". 1810