Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Hunde I hat nach 1 Millisekunden 432 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0797a, Hunde I Öffnen
0797a ^[Seitenzahl nicht im Original] Hunde I. 1. Neufundländer. - 2. Bernhardiner. - 3. Dänische, 4. Englische, 5. Ulmer Dogge. - 6. Boxer. - 7. Korsikanische Dogge. - 8. Schäferhund. - 9. Spitz. - 10. Dachshund. - 11. Zottiger Pinscher. - 12
80% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Tafeln: Seite 0426a, Wilde Hunde und Hyänen. I. Öffnen
0426a Wilde Hunde und Hyänen. I. Wilde Hunde und Hyänen I 1. Fennek (Canis Zerda). Körperlänge 0,45 m, Schwanzlänge 0,20 m. 2. Fuchs (Canis vulpes). Körperlänge 0,65 m
20% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0883, von Wüstenfuchs bis Wyatt (Sir Matthew Digby) Öffnen
: Wilde Hunde und Hyänen I , Fig. 1, beim Artikel Hunde . Wüstenhallucination oder Wüstenwahnsinn , eine eigentümliche transitorische Sinnesstörung in Form
17% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0964, von Zeyner bis Zichy von Vásonykeö Öffnen
: Beuteltiere I , Fig. 3. Zibethbiber , s. Bisamratte . Zibethhyäne , der Erdwolf (s. d. und Tafel: Wilde Hunde und Hyänen II , Fig. 4, beim Artikel Hunde ). Zibethkatzen , Zibethtiere oder Viverren ( Viverrae
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0605, von Hüllen bis Hündlein Öffnen
wird es (die Arbeit) verderben, Sprw. 26, 10. Hund, Hündlein §. 1. Dieses I) in der Schrift mehr wegen seiner Übeln Eigenschaften (als beitzig, gefräßig, nei-oisch, unrein, unverschämt), als wegen seiner guten als Bild öfters gebrauchte Thier hat
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0434, von Hunde (fliegende) bis Hundeshagen Öffnen
und Stiche zuerst 100 Augen hat, heißt H. Hundertster Pfennig, eine Vermögenssteuer, s. Gemeiner Pfennig. Hundert Tage, letzte Herrschaft Napoleons I. (S. Cent-Jours und Frankreich, Bd. 7, S. 99.) Hundeseuche, s. Staupe (der Hunde
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0606, von Hundegeld bis Hunger Öffnen
, verachteter, geringer Mensch. Eine schlechte, geringe,* ja abscheuliche Sache. ** Wem jagst du nach? (gleichsam) einem todten Hunde, einem einigen Floh, i Sam. 24. 15. Wer bin ich (MeplMofet!,), dein Knecht, baß du dich wendest zu
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0930, Tollwut (Impfung etc.) Öffnen
, der von einem wütenden Hunde furchtbar zerbissen worden war. Der Versuch gelang, die T. kam bei dem Knaben nicht Zum Ausbruch, und seitdem wurde das Pasteursche Verfahren mit immer größerm Erfolg angewandt. Das Impfmaterial gewinnt Pasteur aus dem verlängerten
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0428, von Hund bis Hunde Öffnen
, laufender, Ornament, s. Mäander. Hund, Name zweier Sternbilder, von denen das eine, der Große H., der südlichen, das andere, der Kleine H., der nördl. Halbkugel des Himmels angehört. Jedes derselben enthält einen Stern I. Größe, der Große H. den Sirius
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0435, von Hundesteuer bis Hundrieser Öffnen
. die biogr. Skizzen von Christlieb lGotha 1873) und Riehm in "Theol. Studien und Kritiken" (ebd. 1874). Hundesteuer, eine vom Halten der Hunde er- hobene Aufwandsteuer, die teils unter die Kategorie der Luxussteuern (s. d.) zu rechnen ist, teils
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0432, Hunde Öffnen
430 Hunde 12) Der rauhhaarige deutsche Pinscher (Rattler, Rattenfänger). Sehr intelligent und mutig, bester Stallhund wegen seiner Passion, Ratten und Mäuse zu vertilgen. Gewicht zwischen 5 und 10 kg. Leicht, jedoch sehnig gebaut, etwas
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Tafeln: Seite 1023, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum neunten Bande. Öffnen
Madonna. Von Holbein s. J. 286 Hühnervögel I. II. 408 Wilde Hunde und Hyänen I. II. 426 Hunderassen 428 Hysterophyten I. II. 496 Indische Kunst I (Chromotafel) 564 Indische Kunst II. III. 564 Indischer Ocean (Karte) 572 Insekten I
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0798, Hund (Haushunde) Öffnen
. als Haustier gewährt. Eine systematische Gruppierung der etwa 70 Rassen und Spielarten der Haushunde ist schwierig und kaum durchführbar; sie hat jedenfalls nur als Hilfsmittel für die Übersichtlichkeit einigen Wert. I. Zu den Hunden mit halb aufrechten, an
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0623, von Katze bis Katzenelnbogen Öffnen
. Sie wurde früh nach Amerika verpflanzt, kam auch nach Australien und ist auf Neuseeland verwildert. Erst vor 20 Jahren verbreitete sie sich am Amur. Sie hat sich durch die Zähmung viel weniger verändert als der Hund und läßt die Stammart immer noch
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0797, von Humustheorie bis Hund Öffnen
L., hierzu Tafel I [Hunderassen] und II [Jagdhunde]), Raubtiergattung aus der Familie der Hunde (Canidae), Zehengänger mit kleinem Kopf, spitzer Schnauze, stumpfer, vorstehender Nase, ziemlich schwachem Hals, an den Weichen eingezogenem Rumpf, dünnen
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0721, von Wolf (Tier etc.) bis Wolf (Personenname) Öffnen
, im Herbst u. Winter nähert er sich den Ortschaften, durchläuft Dörfer und selbst Städte, überfällt das weidende Vieh, jagt namentlich auch Hunde und wagt sich in Meuten selbst an Pferde und Rinder. Dabei würgt er viel mehr, als er fressen kann
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0453, von Roelofs bis Ronot Öffnen
als Kindergestalten, der Genius Italiens, die Nymphe des Arno. Auch seine Porträtstatuen werden wegen ihrer Naturwahrheit gelobt, z. B. die Statuen Napoleons I., des Grafen Fossombroni, des Gonfaloniere Burlamacchi, Garibaldis u. a. Verfehlt sind dagegen seine
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1052, Gesamtverzeichnis der Beilagen zu Band I-XVII Öffnen
. Säugetiere. Vgl. auch Nr. 13: »Tierzucht« (S. 1051). Affen, Tafel I -III I 140 Halbaffen VIII 8 Kandflügler VIII 111 Raubtiere, Tafel I-III XIII 595 Pantherkatzen XII 658 Katzen IX 621 Hunde, Tafel I: Hunderassen VIII 798 Tafel II: Jagdhunde VIII
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0140, von Hettner bis Heu Öffnen
138 Hettner - Heu stantismus und kath. Kirche" (Freib. i. Br. 1881), "Aus Welt und Kirche" (2 Bde., ebd. 1885; 2. Aufl. 1887), "Aphorismen über Predigt und Prediger" (ebd. 1888), "Timotheus. Briefe an einen jungen Theologen" (ebd. 1890
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0399, von Fuchs (zoologisch) bis Fuchs (Immanuel Lazarus) Öffnen
., auch Birk - fuchs oder Semmelfuchs genannt l('lnii8 vn^es ^., s. Tafel: Nilde H unde u n d H y ä n e n I, Fi g. 2 beim Artikel Hunde), der über die ganze nördl. Nelt verbreitet ist, Baue mit einer Haupt- und mehrern Fluchtröhrcn anlegt, wohl auch
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0820, Berliner Stadt- und Ringbahn Öffnen
818 Berliner Stadt- und Ringbahn I. ^[Leerzeile] ^[Tabellenanfang] 1886/87 1890/91 1891/92 Verausgabte Fahrkarten (ausschließlich Hunde- und Zuschlagkarten) Anteiliger Geldbetrag der Stadt- und Ringbahn (einschließlich Hunde
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1031, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
. Hühnervögel». . . Moose, Fig. 1-10......... Mops (Taf. Hunde I, Fig. 15) .... Mopsfledermaus (Taf. Handflügler) . . . Moränen von Gletschern....... Morchel (Taf. Pilze I)........ Mören (Parzen, Relief)....... Morgenstern
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0654, von Cyniatrie bis Cyperaceen Öffnen
oder I^inFU8 insiitsuLig offizinell. GzsnoniI-8, Prairiehnnd, f. Murmeltier. V^non^visris, s. Flederhunde. Eynoscephalä, s. Kynoskephalä. V^noLürnL 7^., Hunds schwänz, Pflanzen- gattung aus der Familie der Gramineen (s. d.) mit nur 4
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0323, von Lambert bis Lamme Öffnen
mit einem komischen Anflug; besonders berühmt sind seine Hunde- und Katzenbilder, z. B.: der beneidete Ruheplatz, vorausgehende Uhr, der herannahende Sturm zwischen Hund und Katze, Ziegenhirtin, Lüsternheit und die noch 1878 ausgestellten: provisorische Einsetzung
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0465, von Hyalitis bis Hydaspes Öffnen
(I^cg.011 piew8 Desm.; s. Tafel: Wilde Hunde und Hyänen II, Fig. 6 beim Ar- tikel Hunde), Hundeart mit Hyänencharakteren (Feh- len einer äußerlich wahrnehmbaren Innenzehe an den Vorderpfoten, Vorhandenfein einer Afterdrüse), ist etwas über 1
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1007, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
) . - Kricgsflagge (Taf. Flaggen I) ... Bologna, Giou.: Raub der Sabinerin ilnd Merkur(Taf.Bildhancrk. VI, Fig. 17,18) Vologncfer Hund (Taf. Hunde 1, Fig 22) Bombay, Sltuationstärtchen .... Bombonnes.......IV, 55 und Vollidn» torr68tri3 (Taf
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0799, Hund (Rassen und Spielarten) Öffnen
799 Hund (Rassen und Spielarten). rötlichgelb; bisweilen sind die Haare länger und dann auch anders gefärbt. Der Windhund ist meist sehr selbstsüchtig, wenig treu, empfänglich gegen Liebkosungen, leicht erregbar. Tataren, Perser, Inder
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0644, von Räude bis Raudische Felder Öffnen
). Die Grabmilbe nräude verbreitet sich über den ganzen Körper und kommt vor beim Pferd, Hund, Katze und Schwein. Diese R. geht auch auf den Menschen durch Verkehr mit den daran erkrankten Tieren über. Die Saugmilben- räude kommt nur an
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1002, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
(Taf. Kolibris, Fig. 1) IX 933 Admirals-Flagge (Taf. Flaggen II) VI 334 Affen, Taf. I-III I 140 - (Gehirn), 2 Figuren VII 4-5 - (Samenfäden) XIV 253 Affenbrotbaum (Taf. Nahrungspflanzen II) XI 988 Affenpintscher (Taf. Hunde I, Fig. 14) VIII
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1032, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
(Baukunst)......... Netzwcrkträger........... Ncubritannicr (Taf. Ozean. Völker, Fig. 5) Neudörfer, Wappen (Taf. Wappen I, Fig. 9) Neue Hebriden (Karte Ozeanien) .... - Eingeborener (Taf. Ozean. Völker, 8) Neufundländer Hund (Taf. Hunde I, Fig
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0468, von Landschnabeltier bis Landshut Öffnen
: der Hund am Meer. Er starb 20. Jan. 1880 in St. John's Wood. 3) Charles, Maler, Bruder des vorigen, geb. 1799 zu London, ward zuerst von seinem Vater unterrichtet, 1816 Schüler der Akademie, 1845 Mitglied derselben und war 1851 bis 1873 Keeper (Kustos
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1004, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
1000 Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Aphrodite v. Melos, 1,679, u. Taf.Vildh.II, 6 ^pioeritin«; Ii0l88)^lni3 sTa' Iuraform. 1) .^pi8 nwlliiicg, (Taf Hantflü ler) . . . ^I)Iy»inli (Taf Schwämme, Fig. 13) . . Apollon: Ly^eios
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1048, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
(Taf. Frösche)...... Wachsende Figur (heraldisch)..... Wachsgagel (Taf. Ölpflanze»)..... Wachspalme (Taf. Ölpflanzen)..... Wachtel «Taf. Eier II, Fig. I) . . . . Wachtelhund (Taf. Hunde I, Fig. 21) . . Waffen (Taf
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0453, von Ignatjew bis Immunität Öffnen
Öster^ reich auf. - Sein Bruder, Graf I., wurde 1889 zum Generalgouverneur von Kiew ernannt. Ilanz, i,88«) 502 Einw. Ilc-Rousse, L', Corsica, (i^;) 1893 Einw. 'Ilezkaja-Saschtichita, Ort imruss.Gouvernement ^renburg, an der Großen und Kleinen
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0004, von Leber (in der Chemie) bis Leberechinococcus Öffnen
fellea , s. Taf. I, 8 und II, 5), die durch einen kurzen Kanal, den Gallenblasengang ( ductus cysticus , s. Taf. II, 6), mit ihm in offener Verbindung steht. Die Gallenblase dient
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0903, von Rjeka bis Robber Öffnen
für Nevsrenäi Niniäterii l^Hn^iäatu8 (lat., d. i. Predigtamtskandidat). ^. NI. 3., in England Abkürzung für Ho^al Naii 8t6Ämor (königl. Postdampfer). It. X., in England Abkürzung für Ro^ai ^lav^ (königl. Marine). It. 0. ^ in der internationalen
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1057, von Rude bis Ruder Öffnen
auf dem Père-Lachaise, eine Statue von Napoleon I., eine silberne Statue Ludwigs XIII., viele Büsten u. s. w. Rüde (frz. rude), roh, ungeschliffen. Rüde, das Männchen der Hunde, Füchse und Wölfe, im Gegensatz zur Fähe. In weiterm Sinne ein
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0870, von Labourdan bis Labradorit Öffnen
868 Labourdan - Labradorit äs I>a.nc6", Vd. 6 - 8 (mit Pardessus, 1850- 77), "1^6 Fi'^nä (üoutumier äk Trance" (mit R. Dareste, neue Ausg. 1868), Catherinots "^xi0M68 du ärmt lran^aiZ)) (1883), Montesquieus "(Nuvi-68 comMtog" (7 Bde
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1010, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
, Fig. 10) Dachshund (Taf. Hunde I, Fig. 10) . . Dachstühle, Fig. 1 - 32....... DketM8 ^lomörat^a,......... Dädalos und Ikaros (Nelief)..... Dajat (Taf. Asiatifche Völker. Fig. 23) . Dafota(Taf.Ameri anifche Völker, Fig. 12
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0350, Bär Öffnen
, Bernburg etc. Die Bärenjagd wurde im Mittelalter in Deutschland und Frankreich mit Vorliebe geübt und gehörte zu den ritterlichen Übungen; später ließ man gefangene Bären mit großen Hunden kämpfen, und die Fürsten pflegten die von den Hunden
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0270, von Findelkinder bis Findschan Öffnen
270 Findelkinder - Findschan. Armee, von Napoleon I. der Marine überwiesenen männlichen Kinder meist schlechte Soldaten und Matrosen wurden. Dann ist die Sterblichkeit in den überdies kostspieligen Findelhäusern sehr hoch (60-70, ja 80 Proz
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0766, von Fuà-Fusinato bis Fuchs Öffnen
i suoi ricordi (Mail. 1878). Fuang, 1) siames. Gold- und Silbergewicht, = ½ Salung = ⅛ Tikal = 1,9115 g; 2) Münze in Siam, = ⅛ Bat oder Tikal = 0,3175 Mk. Die Münze war früher ziemlich kugelförmig, von der Größe einer Erbse, seit 1862
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0152, von Georgsthaler bis Gephyreen Öffnen
der Raubtiergattung Katze ( Felis L. ), gewissermaßen den Übergang zu den Hunden bildend, Tiere mit katzenartigem Kopf und Schwanz, hohen, hundeartigen Beinen, nicht ganz
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0745, von Tolmezzo bis Tolstoi Öffnen
sie von verdächtigen Hunden gebissen worden waren, an T. erkrankte. Ein Urteil über den wahren Wert dieser Impfungen läßt sich aber bis jetzt nicht fällen, denn erstens ist die Methode nicht frei von erheblichen Einwänden, ferner ist bei mehreren der geimpften
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0447, von Hunde bis Hydromedusen Öffnen
443 Hunde - Hydromedusen lich. Die Insel wurde Mitte 1889 von England annektiert. Hunde (Vorposten Hunde) im Vorpostendienst zum Überbringen von Nachrichten von Vorposten und Patrouillen an die Feldwachen zu verwenden, ist in Deutschland
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0387, von Doggennase bis Dogmatik Öffnen
und in Hochasien als Herdenwächter benutzt wird. Dieser Dogge stehen die Bernhardshunde ( Bernhardiner , Fig. 14 und 14a) am nächsten, deren echte Rasse jetzt ausgestorben ist; die Hunde, die jetzt aus den Alpen
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0626, von Gebläsemaschinen bis Gebrauchsmuster Öffnen
Akademie, dann die in München, wo er Schüler Pilotys war. Er versteht in zeichnender wie in koloristischer Hin- sicht die charakteristischen und individuellen Eigen- tümlichkeiten des Tiers, besonders der Schafe und .Hunde, meisterhaft
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0626, von Hack bis Hackelberg Öffnen
das Fach der allgemeinen und speciellen Zoologie. 1862 z erhielt er eine ausierord. und Ostern 1865 eine ord. i Professur, nachdem in Jena ein eigener Lehrstuhl der Zoologie errichtet worden .var. Außer über all- gemeine und specielle Zoologie
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1011, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
...... Dodekaeder........... Dodwcll-Vase (Taf.GriechischcVasen, Fig.2) Doggen (Taf. Hunde I, Fig. 8-5 u. 7) . Döble (Taf. Ei.r I, Fig. 05)..... I>olndrn (Armverband)........ Dolche (Plnazoniinn, Lintehanddolch
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0624, von Gebiß (künstliches) bis Gebläse Öffnen
), oder endlich blätterig (äentc^ I^ineliozi der Elefanten), wenn sie aus einer Neihe durch Cement verkitteter, mit Schmelz über- zogener Platten bestehen. Nur bei wenig Säuge- tieren (normalerweife der Mensch, der fossile Nefo- don) ist die ganze
0% Mercks → Hauptstück → Tarifnummern: Seite 0700, von Vieh bis Wolle Öffnen
h) Schafvieh 1 Stück 1 i) Lämmer 1 Stück 0,50 Bemerkung. Hierunter wird junges Schafvieh verstanden, welches andre als Milchzähne nicht besitzt. k) Ziegen frei 40. Wachstuch, Wachsmusselin, Wachstafft: a) grobes, unbedrucktes Wachstuch
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0527, von Thoren bis Thumann Öffnen
, bildete zuerst eine Penelope und einen Odysseus mit seinem Hund, hatte aber erst einen namhaften Erfolg mit der Statue eines Blumenmädchens. 1842 reiste sie mit ihrem Gatten nach Rom, bildete sich unter Thorwaldsen und Gibson noch weiter aus und schuf
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1006, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
) - Stadtwappen.......... Bernburg, Stadtwappen....... Verner Stier (Taf. Rinder, Fig. 1). . . Bernhardiner (Taf. Hunde I, Fig. 2) . . Bcrnwardskrenz.......... Vesa (ägyptische Gottheit)....... Bessemerbirne sTaf Eisen III
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0378, von Nil admirari bis Nilsson Öffnen
des Pythagoras gewesen sein; die lat. Fassung hat Horaz ("Episteln", 1, 6, i). Nilbarsch, s. Barsch. Nilblau, ein zu den Orazinen gehöriger Farb- stoff, der durch die Einwirkung von salzsaurem Ni- trosodimethylamidophenol auf Naphthylamin
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1034, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
1030 Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Panamakanal (Karte Westindien) .... ?anäliiiu8^vauiou8 (Taf. Blattpflanzen II) - 0äorM88iinu8 (Taf. Nahrungspfl. II) l'allck^ita (Entwickclnng)...... ?3.niouiu miliaosum
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1042, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
...... Schweißhunde (Taf. Hunde II) . . . . Schweißofen (Taf. EiM II, Fig. 15 u. 16) Schweiz, Karte........... - Flagge (Taf. Flaggen I)..... - Staatswappen (Taf. Wappen II) . . Schwellen für Eisenbahnen...... Schwelm
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1015, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
.......... Fliegender Fisch (Taf. Fifche II, Fig. 14) Fliegender Hund (Taf. Handstügler) . . Fl egcnfänger (Taf. Eiel I, Fig. 49-51) Fliegenschwamm (Taf. Pilze I) .... Flimmerzelle und Geißelzelle, 2 Figuren . s>loh (Taf. Zweiflügler)....... s
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0815, von Fyen bis G. Öffnen
zurück, wo er 11. Sept. 1661 starb. Seine Spezialität war das aus der Jagdbeute zusammengesetzte Stillleben, dem er zuweilen auch Hunde beigab, und das er mit großer koloristischer Meisterschaft und in geschmackvollem Arrangement behandelte. Auch malte
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0863, von Bossen bis Breithaue Öffnen
859 Bodden - Breithaue Register Bossen, Krabben Vossenwerk, Rustika Bosseyeuse, Bergbau (Bd. 1?) 116,1 Vossow, Vosau I^08vU «1'^.ri'li«, Is, Adam de la Halle Vostockscher Katarrh, Heu^^r Boston (deutsch-austral.Illj ei
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0386, von Doge bis Doggen Öffnen
in erster Linie der HiFnoi-ia, aber auch der Huu^ i-amia. und der?l
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0193, Blut Christi Öffnen
in der Feinde Blut gefärbet werden, und deine Hunde werdens lecken, Pf. 63, 24. d. i. dein (des Messtas) Fuß wird in das Blut, das unter den Juden soll vergossen werden, treten, als welche dich mit ihren Zungen, wie Hunde, gelästert haben, Ps. 22, 17
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0695, von Lecken bis Legen Öffnen
, der durstig ist, lechzet, Sir. 26, IS. Lecken Wird von Hunden gebraucht. Nicht. 7, 5?7. vom Feuer, welches oas Wasser verzehrt, 1 Kön. 18, 38. Den Staub lecken, ist ein Zeichen der Knechtschaft, Unterthä'mqkeit und Ehrerbietung, Ps. 72, 9. Esa
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0884, von Igorroten bis Igwandu Öffnen
auf der westlichen Seite der Insel Luzon (Philippinen), in der Berglandschaft, vielleicht ein Mischstamm aus tagalischem und chinesisch-japanischem Blut. Ihre Zahl wird auf 35-40,000 geschätzt. Die I. sind untersetzt, ihre Hautfarbe, ein dunkles Kastanienbraun
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1040, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
XIII 461 XVII 113 111 650 XIV 1015 XIV ! 375 XVI l 1010 Schafe, Tafel........... - (Skelettteilej.......... Tchäferhnnd (Taf. Hunde I, Fig. 8) . . Schasfhanscn, Stadtwappen...... Schafschwingel
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0005, Gehirn (seelische Funktionen des Menschenhirns) Öffnen
funktionieren vermögen. Während aber diese Stellvertretung bei Fröschen und Vögeln schon bald nach der Verstümmelung des Gehirns auftritt und in einem bedeutenden Umfang besteht, macht sie sich bei Hunden erst weit später und in einem wesentlich
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0253, Same (botanisch) Öffnen
oder der Placenta in Verbin-^[folgende Seite] ^[Abb.: Fig. 1. Samenfäden: a von Qualle, b Spulwurm, c Krebs, d, Zitterrochen, e Frosch, f Affe, g Hund, h Stier, i Mensch. Fig. 2. A Geflügelter Same der Fichte. B Same der Zitterpappel mit Haarschopf (abgelöst
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0659, von Schützenlinie bis Schutzgerechtigkeit Öffnen
Anstellung der Mannschaften mit i^ Schritt (einsacken: Armabstand) ist der regelrechte S. in 1-2 Stunden herzustellen, der verstärkte in 3- -^"^"^o F'g. l. höhen. Gesicherte Verbindungsgänge (erforderlichen- falls zickzackförmig
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0025, von Arnoux bis Aßmus Öffnen
19 Arnoux - Aßmus. die meistens die Leiden und Freuden der Hunde und andrer Haustiere darstellen, haben bisweilen ein etwas
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0035, von Barzaghi-Cattaneo bis Baudot Öffnen
mit einem Hund), sämtlich in Marmor. Barzaghi-Cattanĕo (spr. bars-) , Antonio , ital. Historien-, Genre- und Porträtmaler, geb. 1835 zu Lugano (Tessin), besuchte die Akademie in Mailand, nahm sich aber
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0038, von Bayard bis Beaume Öffnen
wurde. Hier widmete er sich, wie sein Bruder, der Darstellung der Tiere, namentlich der Affen und Bären, häufig in humoristischer und satirischer Weise, fast in der Weise Kaulbachs, z. B.: der Bärentanz, Katzen und Hunde, die ungezogenen Jungen
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0165, von Ende bis Engelhard Öffnen
im historischen Genre aus. Seine Bilder sind zwar von ansprechender Komposition und Gruppierung und in den Stoffen brillant gemalt, aber es fehlt ihnen oft an geistiger Pointe und Wirkung. Dahin gehören z. B.: Franz I. im Atelier des Benvenuto Cellini
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0189, von Fränkel bis Freeman Öffnen
als Blumenaufsatz, Friedensgenius mit dem Löwen (kaiserliches Palais) und die anatomischen Figuren eines Hundes und eines Tigers. Eine seiner bedeutendsten Arbeiten der letzten Jahre waren nach dem Entwurf seines Lehrers Fischer die zwei kolossalen
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0429, von Popelin bis Porter Öffnen
, Landschaftsmaler, geb. 28. Febr. 1823 zu Königsberg i. Pr., wendete sich frühzeitig nach München, wo er seitdem beständig lebt. Besonders gelungen sind seine Wald- und Stimmungslandschaften und seine Darstellungen der Alpengegenden, z. B. noch 1879
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0452, von Rögge bis Roll Öffnen
durch seine ersten Werke: die blinde Nydia (nach Bulwer), Knabe und Hund, Engel der Auferstehung für ein Grabdenkmal und Statue des Präsidenten John Adams in Mount Auburn (Massachusetts), Aufsehen erregt hatte, folgte von 1858 an sein Hauptwerk
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0883, von Fleckvieh bis Fledermäuse Öffnen
aus Virgils ^lneide (7,312). Flederfifche, s. Fliegende Fische. Flederhunde,flieg ende Füchse, fliegende Hunde (?t6i'0i>iäa6 8. i^uZivora), die früchte- fressenden Fledermäuse, welche nur in den Tropen- gegenden der Alten Welt leben
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0358, von Prahm bis Präjudiz Öffnen
des franz. republikanischen Kalen- ders (s.d.), dauerte in den I. I-VII vom 20. Mai bis 18. Juni, in den I. VIII-XIII vom 21. Mai bis 19. Juni des Gregorianischen Kalenders. Prairie (frz., spr. prärih, "Wiese", "Aue"), der Name, den die franz
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0859, von Ricke bis Riechbein Öffnen
wurde N. 1876 in Königsberg i. Pr. zum Landesdirektor der Provinz Preußen gewäblt, legte jedoch 1878 bei der Teilung der Provinz dicfes Amt nieder. Seit 1883 ist er Vorsitzender der "Gesell- schaft zur Verbreitung von Voltsbildung". Rickmers
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0226, von Salomoninseln bis Salona (Ort in Dalmatien) Öffnen
, als er sie zwei Jahre später mit Gewalt wiedererlangen wollte, von König Ladislaus I. gefangen genom- men. Befreit, führte er ein unstetes Leben und siel 1087 bei einem Einfall in Thrazien in der Nähe von Philippopel im Kampfe. Salömoninseln
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0719, von Schweinsaffe bis Schweißpore Öffnen
in Marmor, vor- züglich die des Kronprinzen Friedrich Wilhelm (1872) und des Kaisers Wilhelm I. (1882) sowie die Bronze- ^ büsten der Feldmarschälle Moritz von Dessau, Keitb, Gehler für die Ruhmeshalle (1882-83); ferner das Doppeldenkmal der Kaiser
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1050, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
Figuieu . . Windfahne, Wildfchc ........ Windhalm............. Windholmgebläse.......... Windhunde (Taf. Hunde I, Fig. 17-19) Windofen zum Umschmelzen des Rohstahls Windrad, Fig. 1-3........ Winkel, Fig 1-5
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0760, Berlin (Sehenswürdigkeiten; Verwaltung; Reichs- und Staatsbehörden) Öffnen
von B. Anordnungen zu treffen. Das Polizeipräsidium steht direkt unter dem Ministerium des Innern und besteht aus sechs Abteilungen (I. Allgemeines, II. Gewerbe-, III. Bau-, IV. Kriminal- und Sicherheitspolizei, V. Paßbüreau, Gesindeamt etc., VI. Markt
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0318, von Fastow bis Feldafing Öffnen
314 Fastow - Feldafing auch einer bessern Gesundheit erfreue als vor 15 Jahren. Die Wirkung fällt, soweit es sich nicht um die bloße Beseitigung von Verdauungsstörungen handelt, um derentwillen sich Hunde und andre Tiere zeitweise
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0387, von Wappengenossen bis Warasdin Öffnen
oben mit der Krone oder dem Fürstenhut bedeckt wird. König Ludwig XIV. von Frankreich war der erste, welcher ein Wappenzelt führte; in Deutschland machte König Friedrich I. von Preußen zuerst davon Gebrauch. Die wahrscheinlich älteste diplommäßige
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0610, von Lupinen bis Lymphe Öffnen
596 Lupinen - Lymphe Geschichte«. Vgl. K. Müller-Fraureuth, Die deutschen I. bis auf Münchhausen dargestellt (Halle 1881); tzönncher, Fahrten nach Mond und Sonne. Studien insbesondere zur französischen Litteraturgeschichte des 17
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0611, von Lytton bis Magen Öffnen
von der Höhe des Blutdruckes nicht abhängig. Es a.ibt ferner gewisse Stoffe, die, in das Blut eines Tieres eingespritzt, den Lymphstrom sehr beträchtlich steigern, ohne irgendwie die zirkulatorischen Bedingungen zu ändern. Heidenhain hat sie als I^'mlilig^'o
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0663, von Fenis bis Fenster Öffnen
von, Minnefänger, f. Rudolf Fenn (Fenne), f. Fehn. fton Fenis. Fennek, Fenek, Wüstenfuchs oder Zerda ((^3.1118 8. I^6NI16cU8 8. Ne^iotiL ^61'äa ^N)ittl6?'),i., s. Tafel: Wilde Hunde und Hyänen I, Fig. 1, beim Artikel Hunde
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0097, von Murillo (Juan Bravo) bis Murner Öffnen
(s.d.)angrenZendeTeil des Nördlichen Eismeers. Murmanfches Ufer, russ. Nui-m^Zic^ dei-e^ (d. i. Normannisches Ufer), die nordöstl. Küste der Murmansch en oderKolahalbinsel(s. d.), vomKap Ewjatoj Noß im O. bis zur norweg. Grenze, 430 km lang
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1025, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
-Hündchen (Taf. Hunde I, 12) Künisisderg i.Pr., Stadtplan u.Stadtwappen - Umgebung (Karte Ostpreußen) . . . Königskrone, alte und moderne..... Königspalme (Taf. Palmen II) .... Königsparadiedvogel (Taf. Paradiesv., 3) Königsweih (Taf
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1036, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
) Pterosaurier: Iinamiik0r1i^uonu3 . . . Ptolemäifcher Lehrsatz........ ?txcti0lln8 1llti88imu8 (Taf. Kreideformat.) Puddelofen (Taf. Eisen I, 8-10; II, 11) Puddingstein (Taf. Mineralien, Fig. 21) Pudel, Hunderasse (Taf. Hunde I, Fig
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1016, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
1012 Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Französische Gewebe (Taf. Weberei, Fig. 10, 14 u. 15)......... - Gläser (Taf.Glasfunstindustrie, Fig. 2) - Trachten (Taf. Kostüme II, 5, III, 2, 8) Französisches Gewehr kl 86 (Taf
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0922, von Spötter bis Springen Öffnen
Gottesfurcht und Ehrbarkeit ausgezogen, und nur für ein Geschwätz halten, was von GOttes Zorn und Strafe der Sünden in der Schrift steht. a) Ismael war ein Spötter, i Mos. 21, 9. (D. i. der Mac plagte und mrirte, nw er nur konnte, Gal. 4, 29
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1021, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
1017 Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Hiddersöer Halsschmuck (T^af. Schmuck, 20) - Hausmarke .......... Hiebe (beim Fechten)........ Hivlacium (.^aare)......... Hildburgtiausen, Stadtwappen..... Hilde heim
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1038, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
1034 Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Ncnntierstcchte........... Nenntiermoos........... Repetiergewehre (T. Handfeuerwaffen 1-111) - neue Modelle (Taf. IV)...... Repfold (Taf. Astronomische Instrumente) R686äa
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1044, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
. . . Spitalski-Gcwehr (Taf. Handfeuerw. III) Spitz (Taf. Hunde I, Fig. 9)..... Spitzbogen (Baukunst), 3 Figuren . . . Spitze (in der Heraldik)....... Spitzcnschnitt (in der Heraldik)..... Spitzkugel (Geschoß
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0725, von Möller bis Möllhausen Öffnen
Freiburg i. Br." (das. 1826); "Über die altdeutsche Baukunst" (das. 1831); "Beiträge zur Lehre von den Konstruktionen" (das. 1833 bis 1844). Möller, 1) Poul Martin, dän. Schriftsteller, geb. 21. März 1794 bei Veile, studierte in Kopenhagen Theologie
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0800, Tiergeographie (Affen, Fledermäuse, Raubtiere, Insektenfresser) Öffnen
zelne Familien in ihrem Vorkommen sich gegenseitig vertreten (z. B. altweltliche Hufeisennasen und Ziernasen einerseits und die blattschnauzigen Fledermäuse der Neuen Welt anderseits). l Tafel I!, Karte 1: Raubtiere L1 Raubtiere fehlen
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0704, Ornament (gotisch, Mittelalter, Renaissance) Öffnen
690 Ornament (gotisch, Mittelalter, Renaissance) finden sich Blatt, Vlütentute und Fruchtkolben in ^ großer Natürlichkeit dargestellt, und die Blüten der Schwertlilie (Ii'it, Z'6i'inknicn) und der weißen Lilie (I^ilium canäiänm) zieren
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0675, von Anschlußbatterien bis Anselm Öffnen
§§. 188, 231 des Reichsstrafgesetzbuchs eine erkannte Buße die Geltendmachung eines weitern Entschädigungsanspruchs aus. Anschlußbatterien, s. Fort. Anschneiden, in der Jägersprache von Hunden gebraucht, wenn diese Wild zerreißen und fressen
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0529, von Fahrten bis Faidherbe Öffnen
Bachen (weiblichen Sauen) fällt dieser Unterschied nie ganz weg, verschwindet aber vom dreijährigen Keiler (s. Sau) ab immer mehr. – F. unterscheidet man als kalte, d. i. alte F., die der Hund nicht mehr annimmt, und als warme, d. i. frische, welche dem
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0908, Hautkrankheiten (der Haustiere) Öffnen
.). Eine ebenfalls oberflächliche, aber ausgedehntere Entzündung verläuft mit Ausscheidung wässeriger Flüssigkeit auf die Oberfläche, d. i. die nässende Flechte oder das Ekzem (s. d.), eine dergleichen mit Bildung kleiner Pusteln oder Eiterbläschen