Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Keith hat nach 1 Millisekunden 61 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0663, von Kein-Breis bis Keith Öffnen
663 Kein-Breis - Keith. bohne ungefähr bei 46,2° C. Denjenigen konstanten Temperaturgrad, bei welchem die K. in der kürzesten Zeit erfolgt, nennt man das Optimum; je weiter sich die Temperatur von demselben entfernt, eine desto längere Zeit
94% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0286, von Keith bis Keitum Öffnen
284 Keith – Keitum seinen Passionen und Kantaten bei Winterfeld («Der Evangelische Kirchengesang»). – Vgl. Chrysander, Jahrbücher für Musikwissenschaft, Bd. 1 (Lpz. 1863
66% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0491, von Kasos bis Keller Öffnen
in Paderborn«, Erzählung (Paderb. 1889); »Katholischer Litteraturkalender« (Regensb. 1891) u. a. Keith, 2) Jakob, preuß. General. Sein Leben beschrieb v. Paczynski-Tenczin (Berl. 1889). Keller, 8) Gottfried, Dichter (geboren zu Zürich
33% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0195, Afrika (Entdeckungsgeschichte) Öffnen
Hildebrand (1875–77) von dem Lande der Wakamba zurückbrachte. Die Expedition Keith Johnstons 1879 von Dar es-Salaam durch Uhehe nach dem nördl. Ende des Njassasees wurde nach dessen Tode von Thomson durchgeführt. 1880 erforschte eingehend Beardall
33% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0972, von Lanser Köpfe bis Lanuvium Öffnen
Rücktritt blieb er unter Palmerston in dieser Stellung; als aber dieser Febr. 1858 fiel, legte L. sein Amt nieder. Er starb 31. Jan. 1863 zu Bowood. – Sein Enkel, Henry Charles Keith-Fitzmaurice, fünfter
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0593, von Hochkirch bis Hochschule Öffnen
Löbau mit 65,000 Mann abermals eine feste Stellung. Der König, dessen Heer nur 30,000 Mann stark war, lagerte sich demselben in geringer Entfernung gegenüber in einer von den Österreichern völlig beherrschten Position, so daß der Feldmarschall Keith
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0123, Geographen und Reisende Öffnen
Sydow, 2) Emil von Ukert Zeune, 2) Joh. Aug. Zimmermann, 2) El. A. W. v. Engländer. Arrowsmith Cramer, 6) John Anth. Everest Hakluyt Johnston, 2) Alex. Keith Latham Major Franzosen. Anville Avezac-Macaya * Barbié du Bocage
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0099, von Cambos bis Camphausen Öffnen
wir nur zunächst: die Reiterporträte von Seydlitz und von Zieten, des Feldmarschalls Keith (bei Hochkirch), Schwerins (bei Prag) und des alten Dessauers sowie Friedrich II. und das Dragonerregiment Baireuth bei Hohenfriedberg, Blüchers Gefangennehmung
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0440, von Reignier bis Reiß Öffnen
von der Verräterei des Generals Arnold, der Trost, die Beerdigung, der junge Franklin und Sir William Keith, die Regatta, die Zierde des Dorfs und zahlreiche Porträte namhafter Persönlichkeiten
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0225, von Dunkirk bis Dunois und Longueville Öffnen
Castle (spr. dönnóttar kässl), Schloß an der Küste der schott. Grafschaft Kincardine, 4 km südlich von Stonehaven, auf isoliertem Felsen gelegen, wurde 1394 von Sir W. Keith, dem Ahnherrn des preußischen Generals Keith, erbaut und 1715 von den
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0339, Friedrich II. (König von Preußen) Öffnen
, mit den Gegnern der Politik des Vaters. Als neue Mißhandlungen von seiten des Vaters erfolgten, entschloß sich der Kronprinz zur Flucht. Seine Jugendfreunde, die Lieutenants von Katte und von Keith, wußten um das Geheimnis und betrieben
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0461, Großbritannische Eisenbahnen Öffnen
mit Abzweigung nach Strathaven, Stonehouse und Blackwood. 15) Strecke: Glasgow-Johnstone-Carlisle mit Zweigbahnen. 16) Strecke: Aberdeen-Grange-Lossiemouth mit Zweigbahnen u. s. w. 17) Strecken: Perth-Forres, Keith-Inverneß-Helmsdale-Wick
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0696, von Bennett bis Bennewitz von Loefen Öffnen
, 2 Bde.). Bennett, 1) James Gordon, nordamerikan. Publizist, geb. 1800 zu Keith in Schottland (Grafschaft Banff), besuchte längere Zeit das katholische Priesterseminar zu Aberdeen und wanderte 1819 nach Amerika aus, wo er über anderthalb Jahrzehnte
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0764, Berlin (Geschichte: 18. und 19. Jahrhundert) Öffnen
Zuwachs machte die Anlegung der Rosenthaler und Erweiterung der Stralauer Vorstadt nötig. Zur Verschönerung der Stadt trugen die beiden Türme auf dem Gendarmenmarkt bei, ferner die Marmorstandbilder der preußischen Helden Schwerin, Winterfeld, Keith
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0770, Camphausen Öffnen
. Gr. und der Befreiungskriege, die Reiterporträte von Seydlitz (bei Roßbach) und Zieten aus dem Busch, dann die im Auftrag des Fürsten von Hohenzollern gemalten: Keith (bei Hochkirch), Schwerin (bei Prag), der alte Dessauer (bei Kesselsdorf) und Prinz
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0698, von Des bis De Sanctis Öffnen
von Alexandria abreiste, wurde er auf der Reise von einer englischen Fregatte aufgebracht und zu Livorno vom Admiral Keith einen Monat lang gefangen gehalten. Nach seiner Befreiung eilte er nach Italien, wo Bonaparte ihm das Kommando der Reserve übergab. Am 14
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0616, von Encyklopädisten bis Ende Öffnen
"Lexikon des Deutschen Reichs", Vivien de Saint-Martins "Nouveau dictionnaire de géographie universelle", die englischen "Gazetteers" von Keith und Johnston und von Stanford; für Litteraturgeschichte die Lexika von Ad. Stern (deutsche Litteratur
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0143, von Feredsche bis Ferguson Öffnen
befindet sich im Berliner Museum. 2) James, engl. Mechaniker und Astronom, geb. 1710 zu Keith in der schottischen Grafschaft Banff, anfangs Schäfer, dann Porträtmaler, widmete sich später wissenschaftlichen Studien und lebte seit 1743 in London, wo
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0336, von Flaggengala bis Flamberg Öffnen
zurückgeschickt, wo ihn Napoleon 2. Juni 1815 zum Pair erhob. Er begleitete darauf als Adjutant den Kaiser zur Armee, focht bei Waterloo, ging sodann in ein freiwilliges Exil nach der Schweiz und von da nach England, wo er die Tochter des Lords Keith
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0506, von Franklin (Stadt) bis Franklin (Benjamin) Öffnen
verlassen; er begab sich nach Philadelphia und, da ihm der dortige Gouverneur Sir William Keith seine Unterstützung versprochen, 1724 nach London, um das zur Errichtung einer eignen Druckerei Notwendige einzukaufen. Er gab jedoch diesen Plan wieder
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0715, Friedrich (Preußen: F. der Große) Öffnen
715 Friedrich (Preußen: F. der Große). sein und die Persönlichkeit Gottes für unumstößliche Gewißheit; dagegen leugnete er die Unsterblichkeit der Seele, und die "Epître au maréchal Keith" setzt den Hauptwert der Tugend darein, daß sie um
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0786, Großbritannien (Geschichte: römische Zeit) Öffnen
und den County maps angelegt, außerdem Stanford, Library map of England and Wales (1:381,000); eine Generalkarte liefert Keith Johnston in seinem Handatlas in 5 Blättern; geologische Übersichtskarte von Ramsay (1:728,600, Lond. 1878). Geschichte
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0252, von Johnst. bis Johnston Öffnen
gekommen, erfolgte die Schlacht von Shiloh, in welcher J. 6. April 1862 durch einen Granatsplitter getötet wurde. Vgl. W. Johnston, Life of general A. S. J. (New York 1879). 3) Alexander Keith, ausgezeichneter engl. Kartograph, geb. 28. Dez. 1804 zu
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0253, von Johnstone bis Joinville Öffnen
Station mit 27,000 Mann kapitulieren. Er lebt seitdem zu Savannah in Georgia. J. schrieb: "Narrative of military operations conducted by him during the war between the states" (New York 1874). 5) Keith, engl. Kartograph und Reisender, Sohn von J. 3
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0664, von Keitum bis Kekrops Öffnen
beiden vorigen Keiths waren diese, obwohl ebenfalls schottischer Herkunft, nicht verwandt. 4) George Elphinstone, Viscount, engl. Admiral, geb. 12. Jan. 1746 zu Elphinstone, trat während des Siebenjährigen Kriegs in den britischen Seedienst
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0793, von Kislowodsk bis Kissingen Öffnen
Berlin), ein Standbild Beuths vor der Berliner Bauakademie sowie die Bronzefiguren für den Wilhelmsplatz in Berlin, welche sechs ältere Marmorstatuen ersetzten. Vier derselben, Keith, Zieten, Seidlitz und der Alte Dessauer, blieben unverändert
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0819, von Kléber bis Klee Öffnen
Keith den Vertrag nicht genehmigte, faßte er den kühnen Entschluß, das Land aufs neue zu unterwerfen. Er eroberte das rebellische Kairo wieder, erfocht 20. März 1800 den glänzenden Sieg von Heliopolis und brachte dadurch ganz Ägypten noch einmal
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0511, von Lansing bis Lanza Öffnen
der British Institution, der Akademie der Musik und der Zoologischen Gesellschaft. Er starb 31. Jan. 1863 in Bowood. - Sein Enkel Henry Charles Keith Petty Fitzmaurice, fünfter Marquis von L., geb. 14. Jan. 1845, war in Gladstones erstem Ministerium bis
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0554, von Laudes bis Lauenburg Öffnen
der Schlacht von Kollin brachte er Keith auf dessen Rückzug große Verluste bei und führte mehrere Monate an der Elbe den kleinen Krieg, bis er im August den Befehl über die leichten österreichischen Truppen bei der Reichsarmee bekam
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0255, von Mariottescher Versuch bis Maritime wissenschaftliche Expeditionen Öffnen
m ü. M., am Gualí, 20 km oberhalb dessen Mündung in den Magdalenenstrom, mit Gold- und Silbergruben und (1870) 2094 Einw. Marishal, Lord, s. Keith 1). Maritim (lat.), Meer und Schiffahrt betreffend. Maritime wissenschaftliche Expeditionen
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 1013, Rousseau (Jean Jacques) Öffnen
^[richtig: Motiers-Travers], eine Zuflucht suchen; günstig nahm ihn der Gouverneur des Ländchens, der Marschall Georg Keith, auf. Von hier schrieb er seine Streitschrift an den Erzbischof von Paris und die berühmten "Lettres de la montagne", worin
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0620, von Schout by Nacht bis Schrader Öffnen
(das. 1794-99, 6 Bde.), Lindau (Dresd. 1827, 4 Bde.), Walter Scott (deutsch, Zwick. 1830, 7 Bde.), Burton (2. Aufl., Lond. 1872, 8 Bde.), Mackenzie (Edinb. 1867), Keith (das. 1886, 2 Bde.). Einzelne Perioden behandeln: Skene, Celtic Scotland, a
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0529, von Tasmanische Sprachen bis Tassilokelch Öffnen
der Generale v. Seydlitz und Keith auf dem Wilhelmsplatz in Berlin (später entfernt) und die Büsten Friedrichs II. und M. Mendelssohns. Tasse, s. v. w. Banse, s. Scheune. Tassenrot, s. Safflor. Tassĭlo, Herzog von Bayern, aus dem Geschlecht
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0679, von Wintera aromatica bis Winterfeldt Öffnen
von Landeshut in Schlesien. In der Schlacht bei Prag befehligte er die Infanterie des linken Treffens, wurde durch einen Schuß am Hals verwundet, übernahm nach seiner Genesung das Kommando des rechten Flügels der unter Keith vor Prag stehenden Truppen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0489, von Kawerau bis Keller Öffnen
Erith in Kent. Keil, 6) Karl, Bildhauer, starb 1. Aug. 1889 in Bad Kiedrich. Keith, Iatob, preuß. Generalfeldmarsch all. Ihm zu Ehren erhielt 1889 das 1. oberschlesische Infanterieregiment Nr. 22 den Namen Infanterieregiment K. Mc'trd (U nter
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0524, von Lang bis Lanze Öffnen
Kremser (Leipz. 1889, 5 Bde.). Lansdowne, Henry Charles Keith Patty Fitzmauriee, Marquis von, ward 1888 zum Vizekönig von Indien ernannt. iianza, Giovanni, ital. Staatsmann. Vgl. Tavallini, (iwv. 1^.
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0797, von Thomas bis Thomson Öffnen
, Afrikareisender, ging 1878 als Geolog der Expedition, welche vom Exploration Fund Committee in London ausgerüstet war, unter Keith Johnston nach Ostafrika, um von Dar es Salam nach dem Nordende des Nyassa und von diesem nach dem Südende des Tanganjika
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0774, von Regenwurm bis Regimentsnamen Öffnen
Barfuß (4. westfäl.) Nr. 17. - v. Grolman (1. posensches) Nr. 18. - v. Courbiere (2. posensches) Nr. 19. . Graf Tauentzien von Wittenberg (3. brandenb.) Nr. 20. - v. Borcke (4. pomm.) Nr. 21. ' - Keith (1. oberschles
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0018, Geschichte: Deutschland (Preußen) Öffnen
. v. H. - Ingelfingen Holtzendorff, 1) K. F. v. Jachmann Jungmann, 2) Ed. Kameke Kalckreuth, 1) F. A. Katte, 1) H. H. v. 2) F. K. v. Keith, 1) George 2) Jak. v. Kirchbach Kleist, 2) v. Nollendorf Knesebeck Krauseneck Krusemarck
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0027, Geschichte: Großbritannien. Rußland Öffnen
, 2) Sir George 3) Sir Ch. G. J. Br. Exmouth Hobart (Pascha) Hood, 1) Samuel Howe, 1) Rich. Keith, 3) George Elphinstone Napier, 5) Sir Charles Nelson Paget Peel, 5) William Raleigh Rodney Saint Vincent Seymour, 1) Sir Michael Smith, 3
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0196, Afrika (Litteratur) Öffnen
und Hörschelmann, Handbuch der Geographie, Lpz. 1866); Keith Johnston, Africa (Lond. 1877); Hartmann, Die Völker A.s (Lpz. 1879); Chavanne, A. im Lichte unserer Tage (Wien 1881); Paulitschke, Die Afrika-Litteratur von 1500 bis 1750 (ebd. 1882
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0256, von Ägyptische (Frei-)Maurerei bis Ahaus Öffnen
unter Keith und Abercromby landete 8. März 1801 bei Abukir (17000 Mann); die Franzosen wurden hier 21. März und schwerer bei Ramanjeh 9. April geschlagen, worauf eine neue türk. Flotte Verstärkungen landete, während es dem franz. Admiral
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0367, von Bandwurmmittel bis Banff Öffnen
. unten), Macduff, Cullen, Keith, Buckie und Portsoy. – 2) B., ehemals Boinesse , Hauptstadt der Grafschaft B. am Westufer des Deveron, nahe seiner Mündung in den Moray-Firth. ist Hauptsitz der schott. Heringsfischerei und
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0799, Berlin (Kirchen) Öffnen
), Scharnhorsts (westlich), 1822 errichtet. Auf dem Wilhelmsplatz 6 Bronzestandbilder der Helden aus den schles. Kriegen: Schwerin, Leopold von Anhalt-Dessau, Winterfeldt, Keith, Zieten, Seydlitz; sie sind Kopien (1862) der jetzt im Kadettenhause in Lichterfelde
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0925, von Beutemachen bis Beuthen Öffnen
das 3. Bataillon des Infanterieregiments Keith Nr. 22, 1 Bürgermeister, 1 Beigeordneten, 1 besoldeten Stadtrat, 1 Stadtbaurat, 8 Magistratsmitglieder, 42 Stadtverordnete, Postamt erster Klasse, Telegraph. Die kath. St. Marienkirche stammt aus dem 13
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0608, von Dunleary bis Dünnschliffe Öffnen
der Grafschaft Kincardine, 2 km südlich von Stonehaven, auf einem vulkanischen Fels, wurde 1394 von Sir W. Keith, dem «Marschall» von Schottland, erbaut, 1685 Staatsgefängnis und 1715 geschleift. Dünnsaft, s. Zuckerfabrikation. Dünnschliffe, dünne
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0678, von Fergus Falls bis Fergusson (James) Öffnen
). Ferguson (spr. förgeß'n), James, Mechaniker und Astronom, geb. 25. April 1710 zu Keith in der schott. Grafschaft Vanff, hütete in seiner Jugend Schafe und fand erst, als er durch Porträtieren seinen Unterhalt erwerben konnte, Muße zu wissen
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0072, von Gleit- und Rutschschere bis Glessit Öffnen
, Reichsbankstelle (Umsatz 1892: 676,615 Mill. M.) und Handelskammer, hat (1890) 19667 E., darunter 3709 Evangelische und 1767 Israeliten, in Garnison (1418 Mann) das 1. und 2. Bataillon des 22. Infanterieregiments Keith und die 5. Eskadron des 2
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0234, von Hoch-Elten bis Hochkirch Öffnen
und viele Generale waren leicht verwundet. Keith und Prinz Franz von Braunfchweig waren geblieben, der Feldmar- schall Prinz Moritz von Dessau tödlich verwundet in die Hände des Feindes gefallen. Die Österreicher
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0606, von Mariotte bis Marius Öffnen
Gesetz , s. Boylesches Gesetz . Mariotti , L., s. Gallenga, Antonio . Marishal (spr. -schäll) , Lord, s. Keith, George, Earl . Maristen , s. Oblaten . Maritīm (lat.), Meer und Schiffahrt betreffend. Maritorne , nach
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0238, von Nelumbium bis Nemea Öffnen
durch den Bruch der von Ruffo mit den Republi- kanern abgeschlossenen Kapitulation, indem er Juni 1799 die Führer der Republikaner an den Nahen feines Admiralschiffs aufhängen ließ. Nachdem in- folge hiervon Lord Keith den Befehl im Mittelmeere
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 1037, Persien (Erforschungsgeschichte. Geschichte) Öffnen
Mitteilungen über das Quellgebiet des Herirud. Keith Abbott, engl. Konsul in Teheran, bereiste 1849–50 bisher noch nicht berührte Gebiete im Innern des Landes. 1858–60 führte R. Lenz («Erforschungen in Ostpersien und Herat») gegen 100 Längen- und ebenso
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0013, von Peter (van der Faes) bis Peterhof Öffnen
. Vor dem Stadthause befindet sich eine Bronzestatue des preuß. Marschalls Keith. P. ist eine Hauptstation für den schott. Heringsfang, der hier 1200 Boote beschäftigt, und früher auch für den grönländ. Robben- und Walfischfang. 1892 wurden 460000
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0014, von Peterlein bis Peters (Christian Aug. Friedr.) Öffnen
er hauptsächlich an Berghaus’ «Physik. Atlas» arbeitete, unter anderm aber auch die Karte zu A. von Humboldts « Asie centrale » zeichnete. 1845 ging er nach Edinburgh, um A. Keith Johnston in dessen engl. Bearbeitung des «Physik. Atlas» zu unterstützen. 1847
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0546, von Quai bis Quäker Öffnen
. nicht aufgestellt. So muß man aus der "Catechesis et fidei confessio" Robert Barclays (Rotterd. 1676) und dessen "Theologiae verae christanae apologia" (Amsterd. und Lond. 1676) sowie aus den Schriften von George Fox, George Keith, Samuel Fisher
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 1048, von Smith (William Robertson) bis Smithsonian Institution Öffnen
daß Vonaparte die Belagerung des Platzes aufheben muhte. S. schloß Jan. 1800 mit Kleber die Konvention von Arisch, die jedoch von Admiral Keith nicht be- stätigt wurde. 1801 kehrte er nach England zurück und wurde 1802 ins Unterhaus gewählt
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0629, von Tasman-Land bis Tassiuasarsoak Öffnen
die Marmorbüste Friedrichs d. Gr., Moses Mendelssohns und des Abbe Raynal, viele Marmorstatuen und Marmorgruppen für den Prinzen Heinrich, der ihn besonders hochschätzte. Seine spätern Hauptwerke sind die Marmorstatuen von Keith und Seydlitz für den Wilhelmsplatz
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0793, von Thomson (James) bis Thomson (Thomas) Öffnen
. Schlegel in reimlosen Iamben. Thomson (spr. tomms'n), Joseph, engl. Afrikareisender, geb. 14. Febr. 1858, ging 1878 mit der von Keith Johnston geführten Expedition als Geolog nach Ostafrika, übernahm 28. Juni 1878, als Johnston einem Fieberanfall
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0175, von Varnbüler bis Varnhagen von Ense Öffnen
. 1841), «Leben des Feldmarschalls Keith» (ebd. 1844), «Hans von Held» (Lpz. 1845), «Denkwürdigkeiten und vermischte Schriften» (7 Bde., ebd. 1837‒46), «Karl Müllers Leben und kleine Schriften» (Berl. 1847), «Leben des Generals Bülow von Dennewitz» (ebd
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0252, von Cassel (David) bis Cavallari Öffnen
Keith mit 52 Schiffen gegen Boulogne genannt. Diese Flotte erschien 1. Okt. 1804, um die bei Boulogne gesammelte franz. Trans- portflotte zu zerstören. Die Engländer waren dabei mit C. ausgerüstet; so nannte man die von Fulton erfundenen Treibminen
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0948, von Sieben gegen Theben bis Siebenjähriger Krieg Öffnen
, drang Feldmarschall Schwerin von Schlesien her, Feldmarschall Keith von Sachsen aus in Böhmen ein. Unter Friedrichs Führung kam es 1. Okt. zu der Schlacht bei Lobositz (s. d.), die mit dem Siege der Preußen endete. Dessenungeachtet suchte