Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Kompaß hat nach 0 Millisekunden 117 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0557, von Kompaß bis Kondensation Öffnen
543 Kompaß - Kondensation hiernach das vorige Mal zwischen den Jahren 880 und 1000 n. Chr. erschienen, und in Zukunft hätten wir statt seiner vier K. um die Jahre 2250, 2650, 2760 und 2840 zu erwarten. In ähnlicher Weise, meint Kreutz, mögen
99% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0533, von Komparse bis Kompaß Öffnen
531 Komparse - Kompaß comMrere) vor Gericht erscheinen, sich dort stellen; Komparint, ein vor Gericht Erschienener; Kom- parenz, Komparition, Erscheinen vor Gericht. Komparse (ital.), stumme Person (auf der Bühne); früher hießen so
80% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0231, Deviation (des Kompasses) Öffnen
229 Deviation (des Kompasses) gen Reiseroute, sei es, daß er z. B. von dem vor- ' geschriebenen oder üblichen Kurse abweicht, oder > das; er einen nicht zur vorgeschriebenen Reise ge- ! hörigen Hafen anläuft, oder die vorgeschriebenen
40% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0994, von Kompaniechirurg bis Kompaß Öffnen
994 Kompaniechirurg - Kompaß. artillerie und Pionieren, die in zwei Gliedern rangieren, wie in andern Heeren in 4 Züge geteilt. Für den innern Dienst erfolgt eine Einteilung in Korporalschaften. Die Bezeichnung K. trat Ende des 17. Jahrh. an
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0995, von Kompaßberg bis Kompaßpflanzen Öffnen
Anfang dieses Jahrhunderts wurde man auf einen Fehler in den Angaben des Kompasses aufmerksam (Flinders, Reife nach Australien, 1801), welcher dadurch entsteht, daß das im Schiffe verbaute Eisen, durch die Einwirkung des Erdmagnetismus magnetisiert
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0301, Technologie: Motoren, Werkzeuge etc.; Meßkunst Öffnen
. Planzeichnen, Vermessung, Croquis Barothermometer Basis Bathometer Bergprofil Bergwage Boussole, s. Kompaß Bogenzirkel, s. Zirkel Bussole, s. Kompaß Bythometrie Chordometer Cotes, s. Kotentafeln Decempeda Diastimeter Diopter Dipsektor
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0302, Technologie: Uhren etc.; Metalllegirungen und -Arbeiten Öffnen
* Komparator Kompaß Kotentafeln, s. Höhentafeln Kreismikrometer, s. Mikrometer Kreistheilmaschine, s. Theilmaschine Längentheilmaschine, s. Theilmaschine Landesvermessung Libelle Limbus Mareograph * Maßrad, s. Meßrad Maßstab Mensel
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0809, von Seeversicherungsbedingungen bis Seewarte Öffnen
Instrumente, als: Sextanten, Kompasse, Logapparate, Barometer, Thermometer, Aräometer sowie der Nacht- und Nebelsignalapparate der Schiffe u.s.w. zu befassen. Auch liegt ihr die Bearbeitung der Frage der Abweichung (Deviation
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0853, von Küstenlafetten bis Küstenverteidigung Öffnen
herrscht, müssen gleichzeitig Pegel (s. d.) errichtet und beobachtet werden, um alle durch die Lotungen gefundenen Wassertiefen auf den niedrig- sten Wasserstand zurückführen zu können. Strö- mungsrichtungen und deren Stärke werden durch den Kompaß
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0212, von Nautik bis Nava del Rey Öffnen
die genauesten Orts- bestimmungen zur See; ihre Hilfsmittel sind haupt- sächlich: Sextant, Chronometer und Azimutkompaß. Die Werkzeuge der terrestrischen N. sind: Kompaß, Log,Lot,Peilfcheibe und Seekarten. NautischeTa- feln und nautische
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0086, Magnetismus (Inklination, Isoklinen, magnetischer Äquator) Öffnen
Deklinationsbussole heißt Kompaß (s. d.). Zu sehr genauen Deklinationsbestimmungen gebraucht man das Magnetometer und den magnetischen Theodolit (s. Magnetometer). Inklination. Wird eine Magnetnadel, welche um eine horizontale, durch ihren Schwerpunkt gehende
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0012, Übersicht des Inhalts Öffnen
. Von E. Rottok u. a. Aräometer 32 Boote, von G. van Muyden 116 Chronometer, mit Abbild. 153 Dampfschiff 171 Elektrische Boote, von G. van Muyden 238 Kompaß, mit Abbildung 543 Marinekonferenz (Washington), von J. Castner 599 Panzerschiffe
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Tafeln: Seite 1042, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum zehnten Bande. Öffnen
(Situationsplan) 497 Kölner Dom 501 Kommunizierende Röhren (2 Figuren) 529 Kompaß (2 Figuren) 529 Kompensator (3 Figuren) 532 Kompressionsmaschine (3 Figuren) 536. 537 Komprimierte Luft (2 Figuren) 538 Kondensationswasserableiter (2 Figuren) 540
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0091, von Universal-Baptists bis Universalmonarchie Öffnen
ist, von denen je eins in einem der Endstücke a und b rechtwinklig zur Wellenachse gelagert ist. Das U. wunde von Hieronymus Cardanus zuerst zur Aufhängung der Schiffskompasse (s. Kompaß) benutzt, wonach es auch Cardanisches Gelenk heißt; der Engländer
0% Mercks → Hauptstück → Tarifnummern: Seite 0682, von Hopfen bis Instrumente, Maschinen und Fahrzeuge Öffnen
Bemerkung. Ausgeschlossen von der Zollfreiheit sind solche Gegenstände, welche als Spielwerke, als Schmuck- oder Nipptischsachen dienen, z. B. Kompasse als Berloquen, Nippfiguren mit Thermometern. Ebenso sind die nur mittelbar in der Chirurgie, Physik etc
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0350, von Kurs (im Seewesen) bis Kursk Öffnen
, der Winkel, welchen der Kiel mit dem Meridian bildet; er wird nach dem Kompaß gesteuert. Generalkurs heißt: aus verschieden gesegelten Kursen den K. bestimmen, den das Schiff hätte segeln müssen, um den durchlaufenen Weg (Distanz) in gerader Linie zu
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0806, von Peho bis Peintre-Graveur Öffnen
. w. abmessen, untersuchen, beobachten. Die Sonne p. heißt die Bestimmung des Azimut; die Küste, bez. einen Leuchtturm p. heißt die Berechnung des Winkels, den die vom Kompaß nach jenen festen, auf der Seekarte vorgezeichneten Gegenständen gezogene
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0458, Schiff (innere Einrichtung großer Schiffe) Öffnen
hinaus; nur große Passagierdampfer haben sämtliche Boote in solchen Davits hängen. Auf dem Oberdeck befinden sich ferner die Ankerwinde, das sogen. Spill, hinten das Steuerrad mit einem oder zwei Kompassen, ferner der erhöhte Peilkompaß, ein Schrank
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0808, Geographie Öffnen
gewann einen ungeahnten Auf- schwung nach Erfindung des Kompasses. Man gab die bis dahin übliche Küstenschiffahrt auf und steuerte quer über See auf das Ziel los. Schon vor 1300 begann man auch mittels des Kompasses genaue Seekarten von allen Küsten
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0010, von Giocoso bis Giolitti Öffnen
mit Getreide, Wein und Öl. Gioja (spr. dschohja) , Flavio, ein Schiffer oder Lotse aus Positano bei Amalfi, lebte wahrscheinlich vor 1300 und wurde lange Zeit mit Unrecht für den Erfinder des Kompasses gehalten. Indes is t möglich, daß er den Kompaß
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0838, von Kurs (im Seewesen) bis Kursat Öffnen
. (allgemeiner) Tl.: Die Börse und die Börsenge- schäfte, hg. von R. Siegfried (6. Aufl., Verl. 1892). Kurs, im Seewesen die Bezeichnung für die Wegrichtung des Schlffs über den Ocean; er wird durch, die Windrose des Kompasses angegeben, und zwar
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0983, von Peguat bis Peilen Öffnen
. Peilen , Peilung (niederdeutsch), bedeutet in der Seemannssprache sowohl die Richtung, in der man einen Gegenstand erblickt, durch den Kompaß bestimmen, als auch eine Wassertiefe mit dem Lot abmessen. Man peilt
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0984, von Peilscheibe bis Peiraieus Öffnen
und Fadenkrenz besonders zum P. her- gerichtete Kompaß. Mit derPeilst ange mißt man nur geringe Tiefen; mit dem Peilstocke, einem eisernen, etwa 0,5 in langen, in Centimeter geteilten Stäbe, den man an einer Leine in die Pumpen oder Lenzrohre
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0437, von Schiff (in der Baukunst) bis Schiffahrt Öffnen
.) die kühnsten Seefahrer, die in ihren schwach gebauten Fahrzeugen, Drachen (s. d.) genannt, sich ohne Kompaß und mit weniger astron. Kenntnissen als die Mittelmeerkulturvölker über den Ocean wagten, Island, Grönland und selbst Amerika entdeckten
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0722, von Bergamotte bis Bergbau Öffnen
und der Winkel, den sie mit der magnetischen, durch den Kompaß zu ermittelnden Mittagslinie bildet, das Streichen, während man mit Fallen den nach dem Gradbogen zu bestimmenden Winkel bezeichnet, unter welchem der Gang in die Tiefe setzt. Lager
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0816, von Seevölkerrecht bis Seewolf Öffnen
und Signalstellen. Die Agenturen haben die verschiedenen nautischen und meteorologischen Instrumente zu prüfen, Untersuchungen über die Deviation (Abweichung der Kompasse an Bord eiserner Schiffe) anzustellen und Rat zu erteilen an Schiffsführer
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0010, Übersicht des Inhalts Öffnen
Molekularkräfte 635 Photochromie 728 Schalluhren 804 Schwingungsknoten gespannter Saiten 822 Telethermometer 908 Thermoskop 911 Töne, tiefste 917 Instrumente. Von Kleemann u. a. Aräometer 32 Chronometer, mit Abbild. 153 Kompaß, mit Abbildung 543
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 1032, Verzeichnis der Illustrationen im XIX. Band Öffnen
von Robinson 437 Horizontaltransport von Kreiß 461 Keil: Scheibenkeil, Vorstecker, Fig. 1-5 514 Keimungsformen, Fig. 1-4 516-518 Kette, Fig. 1 u. 2 519 Kippwagen von Neitsch, Fig. 1 u. 2 520 Kompaß von Nörholm-Knudsen 543 Kondensation: Gradierwerk von Klein
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0298, von Chronometerhemmung bis Chronoskop und Chronograph Öffnen
Folge hat; letztere haben sich recht gut bewährt. Die C. befinden sich wie die Kompasse in Ringen "cardanisch" aufgehängt, damit sie bei den Bewegungen des Schiffs stets horizontal hängen. (S. Tafel: Nautische Instrumente und Sturmsignale, Fig. 3
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0471, von Hydrochlorsäure bis Hydroidpolypen Öffnen
der Seewarte in Hamburg zugeteilt worden. An größern Arbeiten sind von dem H. A., bereits in mehrern Auflagen, erschienen: "Handbuch der Navigation mit besonderer Berücksichtigung von Kompaß und Chronometer", "Handbuch der nautischen Instrumente
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0596, Uhren Öffnen
., mit größter Aufmerksamkeit an Bord gebracht, erhält ihren Platz in der Nähe der Schiffsmitte in einem Verschlag, wo sie in einem gepolsterten Kästchen liegt, das wie ein Kompaß in Doppelringen aufgehangen ist. Dies gilt von der eigentlichen
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0041, von Abfahrtsgeld bis Abfedern Öffnen
Ortsbestimmungen mittels Kompaß und Log als Ausgangspunkt angenommen werden; angekommene Länge und Breite , die danach berechnete Länge und Breite des erreichten Orts. Abfall
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0268, von Aktienpromessen bis Aktinomykose Öffnen
Börse"; für Österreich: "Der Kompaß. Finanzielles Jahrbuch" (Wien 1867 ff.); ferner Courtois, Manuel des fonds publics et des sociétés par actions (8. Aufl., Par. 1883); Skinner, The stock exchange yearbook and diary (Lond., jährlich). Über
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0438, von Amalekiter bis Amalia Öffnen
von Papier und Makkaroni und Schiffahrt betreiben. Aus A. stammte Flavio Gioja, den man (irrtümlich) als Erfinder des Kompasses bezeichnet. Der Sage nach wurde es von römischen Familien, die auf der Reise nach Konstantinopel Schiffbruch litten
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0467, von Bauerbach bis Bäuerle Öffnen
, wie selbstregistrierende Lote und Kompasse, rückstoßfreie Geschütze etc., zu erproben. B. ging nach Konstanz, agitierte für die Verbindung seiner Submarineapparate mit unterseeischen Kabeln, stellte, vom Nationalverein und vom König von Bayern unterstützt
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0820, von Besteder bis Bestrichener Raum Öffnen
gegründete Berechnung des Schiffsortes. Stützt sich die Besteckberechnung auf letztere, so spricht man von einem observierten B.; basiert sie dagegen auf Beobachtung des gesteuerten Kurses, also des Kompasses der geloggten Fahrt (d. h. der mit dem Log
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0239, Börsengebäude Öffnen
. und die Börsengeschäfte (4. Aufl., Berl. 1884); Hecht, Das Börsen- und Aktienwesen der Gegenwart (Mannh. 1874); Struck, Die Effektenbörse (Leipz. 1881). Statistisches in "Salings Börsenjahrbuch" (Berlin), dem "Jahrbuch der Berliner B." (hrsg. von Neumann), "Kompaß
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0502, von Brücke bis Brückenkopf Öffnen
Galerie, welche sich etwa mittschiffs in ca. 3 m Höhe über Deck von Bord zu Bord erhebt als Standort für den kommandierenden Offizier, welcher von hier aus das Deck beherrscht (Kommandobrücke). Die B. ist mit Kompaß und Telegraphen für die Rudersteuerung
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0803, von Cardamomum bis Cardiff Öffnen
, Barometer, des Kompasses etc. Die beschriebene Einrichtung schützt die Instrumente vor den Schwankungen in der Richtung des Kiels und in der Richtung senkrecht auf den Kiel. Will man noch Bewegungen in andern Richtungen aufheben, so muß man den Ring
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0150, von Dreyse bis Drighlington Öffnen
von Hull, mit (1881) 5937 Einw. Drift, im Seewesen der Winkel, den das Kielwasser eines Schiffs mit seinem durch den Kompaß angezeigten Kurs bildet. Bei günstigem Wind segelt das Schiff ohne D.; muß das Schiff aber beim Wind liegen, und ist dieser
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0185, Dubois Öffnen
Afrikas. Seit 1846 widmete er sich ausschließlich den Wissenschaften und wurde 1851 zum Professor an der École navale seiner Vaterstadt ernannt. Er erfand einen Kompaß mit doppelter Nadel zur Bestimmung der durch das Eisenwerk des Schiffs verursachten
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0266, von Dynamometer, optisches bis Dyskrasie Öffnen
mit Hilfe eines Kompasses genau festgestellt wird. Dynamometer, optisches, s. Dynameter. Dynást (griech., "Machthaber, Herrscher"), Regent, kleiner Fürst; im griechischen Staatswesen hießen Dynasten diejenigen, welche sich durch einen Gewaltakt
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0269, von E bis East Galloway Öffnen
. Auf dem Kompaß und in der internationalen Meteorologie ist E = East (engl.) oder Est (franz.), Osten; in der Chemie = Erbium; in der Physik = Elektrizität (+E und -E, positive und negative Elektrizität); in der Technologie = Sekundenmeterkilogramm
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0488, von Eiswolle bis Eiszeit Öffnen
und wurde gleichsam als Kompaß benutzt; daher verglich Shakespeare die Hofschranzen mit dem E., der in seinen Bewegungen der Richtung des Windes folgt. Er ist als winterlicher Vogel dem St. Martin, dem heiligen Totengräber, geweiht und bestreut bei
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0757, Erdkunde (Zeitalter der Entdeckungen) Öffnen
. Einen entschiedenen Fortschritt zeigt in dieser Periode die Kartographie, indem jetzt der Kompaß allgemein in Gebrauch kam; er kürzte und sicherte den Lauf der Schiffe, denn seinem Gebrauch verdanken wir die alten Seekarten, die mit Wind- und Kompaßrosen
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0016, von Fall bis Fallen der Schichten Öffnen
oder der Gang horizontal weitererstreckt, streicht. Ist daher die Streichungslinie bekannt, so bedarf es nur noch der Angabe, nach welcher Seite derselben die Schicht sich senkt. Andernfalls würde die Falllinie in Stunden (horae) des bergmännischen Kompasses
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0017, von Fallende Sucht bis Fallmaschine Öffnen
in Bezug auf den andern verkehrt oder widersinnig. Dabei nimmt man den Hauptgang als den rechtsinnig fallenden an. Für Aufnahmen im Feld ist an den Kompassen ein kleines Messingpendel angebracht; die mit demselben zu erhaltenden Resultate sind
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0351, von Giocondo bis Giordani Öffnen
Amalfi, lebte zu Anfang des 14. Jahrh., wurde lange Zeit irrtümlich für den Erfinder des Kompasses gehalten. 2) Melchiorre, ital. Philosoph und Nationalökonom, geb. 20. Sept. 1767 zu Piacenza, bekleidete unter der französischen Herrschaft seit 1799
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0367, von Gislason bis Gitschin Öffnen
und Kompasses bestimmen; Gissung, s. v. w. Mutmaßung. Gîtagowinda, Gedicht, s. Dschayadewa. Gitano (span.), Zigeuner. Githagin, s. v. w. Saponin. Gitschen, s. Molochen. Gitschin (spr. ji-, tschech. Jicin), Stadt im nordöstlichen Böhmen
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0436, Globus Öffnen
zur Orientierung des G. ein Kompaß beigegeben, der gewöhnlich zwischen den Füßen des Gestelles angebracht ist. Bei kleinern Erdgloben findet man übrigens diese komplizierte Aufstellung nicht: sie sind entweder fest auf einem Holzfuß angebracht
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0451, Glycerin Öffnen
- und Gelatinefabrikation, zur Darstellung von Buchdruckwalzenmasse und elastischen Formen, in der Eisengießerei bei der Hartgußfabrikation, in der Photographie, zum Füllen von Gasuhren (reines G. vom spez. Gew. 1,13) und schwimmenden Kompassen, zum Schmieren
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 1005, Hagel Öffnen
Kompasses weht, und daß die Hagelkörner nach verschiedenen Richtungen aus der Wolke herabstürzen. Trotz seiner weiten Verbreitung ist der eigentliche H. eine ganz lokale Erscheinung; in vielen Fällen sind die vom H. betroffenen Striche schmal, ziehen
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0071, Handel (im Zeitalter der Entdeckungen) Öffnen
Schiffer waren es, welche sich bei ihren Fahrten zuerst des Kompasses bedienten. Seit dem 12. Jahrh. wurde es von den übrigen italienischen Städten in den Hintergrund gedrängt. Unter diesen errang Venedig infolge seiner glücklichen Lage und dadurch
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0718, von Kielfüßer bis Kiemenfuß Öffnen
oder mittels des Kompasses gepeilt. Kielwasserlinie (Kiellinie), in der Seetaktik die Formation der Schlachtschiffe, in welcher sie in einer Linie hintereinander, im Kielwasser, segeln oder dampfen. Zur Zeit der Segelschiffahrt mußten
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0808, von Klapperschlangenkraut bis Klären Öffnen
, traduit de l'original japonais-chinois" (das. 1833). Sein "Schreiben an A. v. Humboldt über die Erfindung des Kompasses" wurde von Wittstein (Leipz. 1885) herausgegeben. Klaprothin, s. Lazulith. Klar, in der Seemannssprache s. v. w. bereit
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0499, von Langeac bis Langebek Öffnen
ermittelt, wie das zur See aus der Beobachtung von Log und Kompaß mittels der Schiffsrechnung erfolgt, oder zuverlässiger, indem man die Differenz der Ortszeiten bestimmt. Dies ist mit Hilfe einer transportabeln, richtig gehenden Uhr ausführbar, welche
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0091, Magnetismus (Geschichtliches) Öffnen
und angewendet hätten, und zwar nach der Anleitung des Flavio Gioja; doch sei es wahrscheinlicher, daß die Kenntnis des Kompasses ums Jahr 1260 durch Paulus Venetus aus China nach Italien gebracht sei. Jedenfalls war der Seekompaß im südlichen Europa
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0092, von Magnetit bis Magnetometer Öffnen
und in der Schwefelsäurefabrikation. Magnetkristallachse, s. Magnetismus, S. 90. Magnētnadel, s. Magnetismus, S. 84, und Kompaß. Magnetograph, s. Registrierapparate. Magnetomēter (griech.), Instrument zur genauen Bestimmung der Richtung
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0264, von Markranstädt bis Markscheidekunst Öffnen
Theodolit und ein Luftblasenniveau an, deren Genauigkeit mindestens 30mal so groß als die des Kompasses und Gradbogens ist. Man mißt mittels eines Meßgestänges größere Stationslängen, dann mittels des Theodolits von einem festen Punkt
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0849, Mühlen (Reinigungs- u. Vorbereitungsarbeiten, Zerkleinerung des Korns) Öffnen
ist, daß der Oberstein wie ein Kompaß ausbalanciert hängt, weil derselbe dadurch eine Nachgiebigkeit erhält. Das Getreide wird in den Rumpf A geschüttet, der in einem verstellbaren Rahmen (Rumpfleiter) sitzt. Unter dem Rumpf hängt an vier Schnüren a a der Schuh B
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0020, von Nautische Instrumente bis Navarra Öffnen
des geographischen Ortes von Schiffen, für die Wetterbeobachtung, Tiefen-, Zeit- und Fahrtmessung etc., z. B. Kompaß, Sextant, Oktant, Chronometer, Log, Lot, Thermometer, Barometer, Fernrohr etc. Vgl. "Handbuch der nautischen Instrumente" (hrsg. vom
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0021, von Navarrete bis Navigation Öffnen
aus der ebenen Trigonometrie entnommen; ihre Lehren schöpft die geographische N. aus der mathematischen Geographie; ihre Werkzeuge sind: der Kompaß, das Log, das Lot und die Seekarten. Die astronomische N. umfaßt die Kenntnis und Beobachtung des gestirnten
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0033, Physik (Allgemeines; Geschichtliches) Öffnen
gebar der herrschende Mystizismus die Magie, die Astrologie und die Alchimie als Zerrbilder der P., Astronomie und Chemie. Von physikalischen Entdeckungen sind aus dem Mittelalter nur zu erwähnen das Bekanntwerden des Kompasses (1181), welcher
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0078, von Pinksalz bis Pinus Öffnen
; auf Schiffen der hölzerne oder eiserne Hebelarm, mittels dessen das Steuerruder bewegt wird (s. Steuer); im Kompaß der Stift, auf welchen sich die Magnetnadel dreht, etc. Pinne, Stadt im preuß. Regierungsbezirk Posen, Kreis Samter, an
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0442, von Schick bis Schicksal Öffnen
. Abweichungen von dieser Richtung werden durch die Beobachtung des Streichens und Fallens (s. d.) der Schichten vermittelst Kompasses und Gradbogens bestimmt. Zeigen zwei aufeinander folgende Schichtensysteme untereinander parallele S., sei es horizontale
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0805, von Seehase bis Seekarten Öffnen
sind) oder Mercator-Karten (mit wachsenden Breiten). Ist die wahre Nord- und Südlinie des Kompasses parallel der Breitenskala gezogen und die Variation nur in Graden angegeben, so heißen die S. rechtweisende; ist dagegen der magnetische Norden besonders
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0284, von Stellvertretung, militärische bis Stelzhamer Öffnen
); "Aus Geschichte und Sage", erzählende Dichtungen (Elberf. 1866, 2. Aufl. 1882); die Anthologie "Kompaß auf dem Meer des Lebens" (4. Aufl., Berl. 1884); "Kompendium der schönen Künste" (Düsseld. 1869); "Gedichte", 2. Band (Elberf. 1869); "Novellen" (das. 1882
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0385, von Streichendes Feld bis Streiter Öffnen
) in Stunden (horae), indem man sich den Limbus des Kompasses in zweimal 12 oder auch in 24 Stunden (à 15°) und diese in Achtelstunden (à 1° 52' 30'', den Einheiten mißbräuchlich als Dezimalstellen angefügt) geteilt denkt. Eine Schicht, welche hora 6
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0407, von Sturmbock bis Sturmvogel Öffnen
. Sturmhut, Pflanzengattung, s. v. w. Aconitum. Sturmpfähle, s. Palissaden. Sturmrose, s. Kompaß. Sturmschritt (früher auch Chargierschritt), beim Militär die beim Vorgehen zum Angriff beschleunigte Gangart, die zuletzt in vollen Lauf übergeht
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0471, von Syrjänen bis Syrphus Öffnen
in die Urwälder, oft über 500 km von den Wohnstätten, mit Hilfe eines kleinen Kompasses (madká) und machen Jagd auf Bären, Wölfe, Luchse, Füchse, Marder und hauptsächlich auf Eichhörnchen, von welch letztern sie in guten Jahren bis 900,000 Stück
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 1033, von Unterstaatssekretär bis Unterstützungswohnsitz Öffnen
der einzuschlagenden Richtung nur auf seinen Kompaß angewiesen. Er handhabt das vertikale und horizontale Ruder und gegebenen Falls die Abzugsvorrichtung zum Lancieren des Torpedos. Je tiefer ein unterseeisches Fahrzeug unter Wasser gelassen werden soll
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0527, von Weltachse bis Weltpostverein Öffnen
, s. Pikrinsäure. Weltesche, s. Ygdrasill. Weltgegenden (Himmelsgegenden), die Teilungspunkte des in 4, 8 oder 16 gleiche Teile geteilten Horizonts, wie sie für praktische Zwecke in der sogen. Windrose (s. Kompaß) dargestellt sind. Man findet
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0662, Wind (Richtung, Stärke, Geschwindigkeit) Öffnen
nach der wahren Richtung der Weltgegend (rechtweisend), zur See nach den vom Kompaß angezeigten Weltgegenden, so daß, um die wahre Windrichtung zu finden, die Abweichung des von der Nordspitze der Kompaßnadel angezeigten magnetischen Nordens
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0673, von Windregulator bis Windrose Öffnen
und erreicht im Fremont Peak eine Höhe von 4203 m. Die Reste alter Gletscher bestehen noch auf den westlichen Hängen des Gebirges. Windröschen, s. Anemone. Windrose, die unter der Magnetnadel eines Kompasses auf einer Kreisscheibe angebrachte
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0277, von Einlagerungsgewicht bis Eisen Öffnen
also ganz außerordentlich hinter der des Eisens und des Silberstahls zurück, und es dürfte daher der Manganstahl bei Schiffsbauten in höherm Grad zu verwenden sein, da er weniger störende Wirkungen auf die Kompasse auszuüben verspricht. Bemerkenswert
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0585, von Montenuovo bis Montucla Öffnen
«) durch Unterweisung im Gebrauch des Kompasses, Sextanten und Kochpunktthermometers zu Entdeckungsreisen gleichsam abrichtete und zur Erforschung der den Europäern verschlossenen Gebiete Innerasiens aussandte. 1875 zog sich M. vom Dienst zurück und starb 31. Jan
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0976, von Staryn-Pesski bis Stichzangen Öffnen
Steuerstriche, Kompaß Stevaerts (Maler), Palamedesz Steven, Cb. (Botaniker), »H/«-.<5 ' Stevnstlint (Berg), Seeland 1) c ste^HI-ä (engl.), auch Truchseß Stewart (Reisender), Nordpolexpedl- tionen 229,2, Asien (Vd. 1?) 62,1
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0080, von Abtriebsschlag bis Abukir Öffnen
.) oder eines Kompasses. A. ist nur vorhanden, wenn das Schiff "beim Winde" (s. d.) segelt; sie ist am größten, wenn das Schiff in schwerem Wetter beigedreht liegt (s. Beidrehen). Die A. muß für den Koppelkurs (s. d.) mit in Rechnung gezogen werden. Abtritt, s. Abort
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0272, von Airak bis Airy Öffnen
. Gradmessung ins Leben und erfand 1839 eine Vorrichtung zur Korrektur des Kompasses auf eisernen Schiffen. Zur Beobachtung totaler Sonnenfinsternisse unternahm er wissenschaftliche Reisen, 1842 nach Turin, 1851 nach Göteborg, 1860 nach Pobes in Spanien
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0299, von Aktiengesellschaft für Glasindustrie bis Aktinien Öffnen
). Für die Statistik: Berliner Aktionär (Zeitschrift); Salings Börsen-Jahrbuch; für Österreich: Der Kompaß. Finanzielles Jahrbuch; van der Borght, Statist. Studien über die Bewährung der Aktiengesellschaften (Jena 1883). – Vgl. ferner: Holdheims Wochenschrift
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0490, von Breithaupt (Wilh., Ritter von) bis Breitinger Öffnen
und baute in Deutschland die erste vorzügliche große Kreisteilmaschine. Zum Schutz der feinen Einteilungen gab er den Theodoliten die Verdeckungen und erfand die matte Versilberung der Kompasse. 1827 begründete er das "Magazin neuester mathem. Instrumente
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0794, von Bussen bis Bußordnungen Öffnen
, die weibliche Hanfpflanze, s. Bästling. Bussōle (Boussole), die franz. Benennung der verschiedenen Arten des Kompasses (s. d.). - In der Physik gebraucht man den Ausdruck B. auch für gewisse Instrumente, die zum Messen von elektrischen
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0933, von Carcassonnes bis Cardanischer Ring Öffnen
. Cardanus . Cardānischer Ring , eine von Cardanus angegebene Aufhängevorrichtung eines schweren Körpers, welche diesen Körper trotz der Bewegungen des Gestelles vor Schwankungen schützt. Dieselbe wird namentlich auf Schiffen für Kompasse
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0892, von Deklarationscertifikat bis Dekolorieren Öffnen
von der Meridiaurichtung zeigt. (Näheres s. Magnetismus der Erde.) Deklinationsbufföle, s. Kompaß. Deklinationskreis, s. Abweichung und Paral- laktische Ausstellung. Deklinatorlum, s. Magnetismus der Erde. Deklinieren (lat.), beugen, ein
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0232, von Deviationsbojen bis Devitrifikation, Devitrifizieren Öffnen
, Die Deviationstheorie und ihre Anwendung in der Praxis (Berl. 1881); Collet, I^orik du comMg (2. Aufl., Par. 1886); Deutsche Seewarte, Der Kompaß an Bord, ein Handbuch für Führer von eisernen Schiffen (.hamb. 1889). Deviationsbojen, s. Bojen
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0567, von Duboccage bis Dubois Öffnen
eines Gyroskops und eines Kompasses mit doppelter Nadel zur Bestimmung der durch das Eisenwerk eines Schiffs verursachten Abweichung. Er schrieb: "(^0!1I'8 ä'^8ti'0N0nii6)> (1858; 2. Aufl. 1865), "^our8 ä'^8ti'0N0ini6 nauti^u6 6t ä6 Navigation" (1859; 2
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0268, Erfindungen und Entdeckungen Öffnen
Schießpulver in Europa - um 1300 Kompaß in Europa Flavio Gioja. um 1420 Antimonsalze; Salzsäure Basilius Valentinus. 1436 Buchdruckerkunst Joh. Gutenberg. um 1450 Kupferstechkunst - um 1500 Radierkunst auf Kupfer (Ätzverfahren) Albr. Dürer
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0838, von Fischereischutz bis Fischer von Erlach (Joh. Bernh.) Öffnen
und praktisch verwertbare Kenntnisse anzueig- nen. Beim Unterricht wird das Hauptgewicht ge- wöhnlich auf die Nautik gelegt, und daher werden die Schüler im Gebrauch des Kompasses, der Logge, des Lots, in der Kursbestimmung, im Bestimmen des Schiffsortes
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0908, von Flinders (Matthew) bis Flinschʼ Schriftgießerei Öffnen
. erkannte zuerst den Einfluß des Schiffseisens auf die Richtung der Kompaßrose und brachte zur Ausgleichung desselben den noch jetzt Flindersstange genannten senkrechten Magnet unter dem Kompaß an. Die von ihm gelieferten Seekarten Australiens sind
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0081, von Globus hystericus bis Glocester Öffnen
der Wirklichkeit entsprechend gegen die Horizontalebene (Ekliptik) um 66 ½° geneigt, so gestattet ein solcher G. mit Meridionalring, Stundenkreis, Zeiger, etwa auch Kompaß, die Lösung der meisten Aufgaben der mathem. Geographie. Auch ein kleiner Mond
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0189, Gothaer Öffnen
, ein Landwirtschaftlicher Verein, die Gemeinnützige Gesellschaft, der Frauenfortbildungsverein, der Frauenhilfsverein (Zweigverein des vaterländischen Frauenvereins), ein Kunstverein, Verschönerungsverein, die Freimaurerloge "Ernst zum Kompaß", ein
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0751, von Handelsniederlassung bis Handelspflanzen Öffnen
der österr. Volkswirtschaft höchst wertvolle Dienste leistet. Das .Handelsmuseum giebt auch eine Wochenschrift "Das Handelsmuscum" (seit 1886) und durch das In- sormationsdureau ein Jahrbuch "Zoll-Kompaß" (seit 1889) heraus, welches über
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0786, von Hängekompaß bis Hängewerk Öffnen
, mit der Horizontalwintel in Bergwerken gemessen wer- den, indem die Abweichung der zu bestimmenden Richtungslinien von der Richtung des magnetischen Meridians ermittelt wird. Der Kompaß wird hierzu an einer in der zu bestimmenden Richtung ausge- spannten
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0392, von Klappmützrobbe bis Klarenza Öffnen
), endlich das für die Geschichte Japans wichtige Werk "Aperçu général des trois royaumes, traduit de l'original japonais-chinois" (ebd. 1833). Sein Schreiben an Alex. von Humboldt über die Erfindung des Kompasses wurde von Wittstein (Lpz. 1885
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0930, Landkarten Öffnen
gekommenen Karten des Edrisi (um 1154) bekunden. Aber auch die Abendländer machten nur sehr geringe Fortschritte, und erst infolge der Erfindung des Kompasses trat hier seit Anfang des 14. Jahrh. plötzlich eine neue Epoche ein. Man zeichnete nun Seekarten
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0323, von Lowerz bis Loyola Öffnen
Krümmung. Sie schneidet alle aus einem Pol ge- zogenen größten Kreise (Meridiane) unter demselben Winkel. Ein Schiff, das nach demselben Strich des Kompasses läuft, bildet mit den folgenden Meri- dianen Winkel von unveränderlicher Größe und läuft
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0478, von Magnetnadel bis Magnolia Öffnen
erhält man eine M., die mit der Horizontalebene einen bestimmten Winkel bildet, den man magnetische Inklination nennt; die M. heißt dann Inklinationsnadel. (S. Magnetismus der Erde und Kompaß.) Magnetograph (grch.), ein Magnetometer (s. d
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0613, von Marko Wowtschok bis Markstrahlen Öffnen
. Für genaue Messungen in der Grube oder da, wo Eisen für den Kompaß störend wirkt, werden optische Instrumente ver- wendet, Goniometer, Tbeodoliten (s. Grubentbeodo- lit) oder Nnivcrsalinstrumente. Die Objekte sind be- leuchtete Signale
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0811, Meßinstrumente (geodätische) Öffnen
in der Luftlinie, die Entfernungsmesser (s. d.). 3) Nivellierinstrumente (s. d.), d. h. Instrumente zur geometr. Ermittelung des Höhenunterschiedes zwischen zwei Punkten. 4) Horizontalwinkelmesser. Dahin gehören die Bussoleninstrumente (s. Kompaß
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0489, von Nystagmus bis Oaxaca Öffnen
Platz im Alphabet. Als Zahlzeichen bedeutet im Griechischen ο: 70, ω: 800. (S. Schrift.) Als Laut gehört O in die Klasse der Vokale (s. d. und Laut). Als Abkürzungszeichen steht in geogr. Schriften und auf dem Kompaß O. für Ost, Osten. In der Chemie