Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach ziemen hat nach 0 Millisekunden 62 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0899, von Zielstrebigkeit bis Zierotin Öffnen
, daß die äußern Umstände auf die Weiterentwickelung doch mehr Einfluß haben müssen als die sogen. Z. Ziem, Felix, franz. Maler, geb. 25. Febr. 1821 zu Beaune (Côte d'Or), bildete sich auf der Kunstakademie in Dijon, unternahm 1845-48 Studienreisen
85% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0578, von Zettler bis Ziem Öffnen
572 Zettler - Ziem. Restauration des Rathauses in Malmö. Die bedeutendsten seiner Neubauten sind: die Elementarschule in Skara, das Schloß bei
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0158, von Drossel bis Droste-Hülshoff Öffnen
im Mai hellgrüne Eier mit rotbraunen Flecken (s. Tafel "Eier I", Fig. 62); bei uns nistet sie nicht unter 1000 m ü. M., aber wohl zweimal, in Skandinavien nur einmal. Die Misteldrossel (Ziemer, Schnarre, Schneekater, großer Kramtsvogel, T. viscivorus L
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0201, von Gaucherel bis Gauthier Öffnen
er auf die Ausstellungen Radierungen nach Dupré, Diaz, Ziem, Meissonier, Saint-Aubin u. a., ebenso Aquarelle von großer Naturwahrheit und sorgfältiger Ausführung, z. B. einige A nsichten aus Venedig, der Stadt Saintes, Abend in Arromanches (Departement Calvados
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 17. Januar 1909: Seite 0235, von Unknown bis Unknown Öffnen
, Haubenmeise, Kohlmeise, Schwanzmeise, Blaumeise. Insekten- und Beerenfresser (geriebene Möhre, gekochtes Fleisch, Aepfel- und Zwetschgenstückchen): Seidenschwanz, Schwarzamsel, Ringamsel, Ziemer, Schnarrdrossel, Zippdrossel, Weindrossel, Feldlerche
0% Fabris → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0127, Beschreibung des hervorragenden Klosters Elchingen Öffnen
und er begann an die Reformation zu denken und sie zu betreiben. Daher schickte er junge Männer zum Studieren aus und wies sie nach reformierten Orten, damit sie lernen sollten, was sich für Ordensleute zieme. Als er diese zurückberufen hatte, nahm er unter
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0533, von Drosophyllum bis Drossel Öffnen
ist ihr Gesang nicht besonders schön, wenn auch anhaltend. Ihr Fleisch wird unter den D. als das vorzüglichste gerühmt. Die Misteldrossel (Turdus viscivorus L.), auch Ziemer, Schnarre oder Großer Krammetsvogel genannt, ist oben hellolivengrau, unterseits
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0178, Bildende Künste: Malerei Öffnen
. Wiegmann, 2) Marie Winterhalter Wislicenus, 2) Hermann Ziem Zimmermann, 4) Clemens v. 7) Albert 8) Max 9) Richard Zügel Amerikaner. Allston Boughton Bradford, 3) William Brown, 10) George Loring Durand Fuller, 2) Richard H
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0264, Zoologie: Reptilien Öffnen
Wiesenknarrer Wiesenlerche, s. Pieper Wiesenschmätzer, s. Wiesenknarrer Wiesenschnarrer, s. Wiesenknarrer Wintersperling, s. Ammer Wintervogel, s. Ammer Wippschwanz, s. Bachstelze Wittwenvögel Würger Würgerschnäpper Zaunkönig Zeisig Ziemer
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0662, Gefüllte Blumen Öffnen
als eine halbseitigblattartige Röhre ist, während die Blüten der Scheibe vollkommen kleine, fünfzähnige Röhren darstellen. In dem abgebildeten Blütenköpfchen aber find auch die Blüten des Strahls wie die der Scheibe zu ziem- lich lang
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0668, von Kochlowitz bis Kohlensäure Öffnen
die stärkste Kohlensäurequclle der Welt. Sie liefert das Kohlensäuregas ziem- lich rein, da sie nur verunreinigt ist durch 1,268 Volumprozent Stick- stosfgas, geringe Spuren von Schwefelwasscrstoffgas und ric
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0567, von Unknown bis Unknown Öffnen
und von diesem nebst dem Herz und der Leber des Hasen der Hasenpfeffer gekocht, der aber vorher einige Tage in Essigbeize gelegt wird. Der Ziemer und die Keulen bleiben aneinander, gewaschen soll Wildpret wenn immer möglich nicht werden, sondern nur
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0724, von Unknown bis Unknown Öffnen
die Ansichten der Aerzte geteilt. Manche empfehlen es gerade als sehr geeignet znr Krankenkost. Natürlich muß es sich dabei nm junge Tiere handeln, die leichtverdaulichsten Stücke sind sicherlich die Keule, Lende und der Ziemer. Andere Aerzte dagegen
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0953, von Gau bis Gaucherie Öffnen
", für die von der kaiserlichen Druckerei besorgte Ausgabe der "Nachfolge Christi", für architektonische Werke und andre nach Künstlern der verschiedensten Richtung, z. B. nach Meissonier, Ziem, Diaz, Saint-Aubin, Hobbema und Turner; ferner Aquarelle von großer
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0531, von Rabenkrähe bis Rache Öffnen
die verschütteten Heilquellen von Passugg wieder entdeckt. Rable (franz., spr. räbl), s. v. w. Ziemer. Rabnitz, linker Nebenfluß der Raab in Westungarn, entspringt in Niederösterreich, nimmt in Ungarn die Abflüsse des Hanság auf und mündet bei Raab
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0814, von Seesen bis Seetang Öffnen
Gudin, Barry, Mayer, Ziem, der Schwede Larson, die Deutschen A. Achenbach, Gude, Dücker, Normann, Nordgren, Österley, Eckenbrecher, W. Krause, Hildebrandt, Eschke, E. Körner, Sturm und Saltzmann hervorzuheben. Seetaktik, die Fechtweise
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0469, von Wedd. bis Wedel-Jarlsberg Öffnen
, der Schwanz des Elch-, Rot- und Damwildes. Das hinterste Ziemer (Rückenstück), an welchem man den W. beläßt, heißt Wedelziemer. In der Botanik (Frons) die Blätter der Farne, Cykadeen und Palmen. Wedel, Stadt in der preuß. Provinz Schleswig Holstein
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0032, von Censorinus bis Census Öffnen
. Vücherkommissariat in Frankfurt a. M., und die Kaiser gelobten in den Wablkapitulationen die Handhabung der C.' allem die Schwäche der Centralgewalt machte diese C. ziem- lich unwirksam. In den einzelnen deutschen Län- dern bestand meist
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0034, von Cent (Salzmaß) bis Centgardes Öffnen
300 Arten, die größtenteils in Europa und in den Mediterran- ländern vorkommen. Es sind meist ausdauernde trautartige Gewächse mit lebhaft gefärbten oft ziem- lich großen Blütenköpfchen. Sie haben einen aus dackziegclförmigen Schuppen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0051, von Centrumspartei bis Cephalocele Öffnen
. Die bekannteste Art ist die brasil. Brech- wurzel oderI p e c a c u a n h a, 0. ipecHcuantiH Hic)e. (s. Tafel: Rubiinen, Fig. 5), eine niedrige, ziem- lich unscheinbare Pflanze mit knotig gegliedertem, kriechendem Wurzelstock, der als RÄäixIp6oacu3.ii1iH6
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0389, von Clupea bis Cluver Öffnen
. und ist durch zwei ziem- lich starke Forts gesperrt. Die in der Schlacht an der Lisaine (s. d.) geschlagene franz. Armee unter Bour- baki versuchte hier 1. Febr. 1871 unter Mitwirkung der mit schwerem Geschütz bewaffneten Forts dem Nachdrängen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0422, von Coliidae bis Coll’ arco Öffnen
vom Meere entfernt, an dem kleinen Flüßchen C., hat 25124 (5., gesundes Klima, schöne freie Plätze und Handel. An der Küste liegt Puerto de C. oder Manzanillo, ein ziem- lich guter, auch großen Schiffen zugänglicher Hafen, Anlegeplatz für zwei
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0532, von Corrugatores supercilii bis Corsica Öffnen
O. zu ziem- lich steil abfällt, nach SW. und NW. aber lange Seitenzweige aussondert, welche mit scharfen Felsen- vorsprüngen scherenartig bis ans westl. Meer reichen, wo eine steile, an Buchten und natürlichen Häfen (Sagone, Ajaccio, Valinco
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0641, von Cuscatlan bis Cushman Öffnen
! ebenfalls ziem- lichen Schaden an; doch wird , hier die Nähr- ^ ^ WNU^M^- ^ i Pflanze meist ^ nicht getötet, > sondern nur in ihrer Entwicklung gestört. In meh- rern deutschen Staaten ist durch Gesetz bestimmt
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0943, von Dénouement bis Denudation Öffnen
Quellen; in den Bächen von Normanby sind Gold- spurcn gefunden, auch das Vorkommen von Zinn ist sicher. Die Inseln sind von echten Papua ziem- lich dicht bevölkert. - Die D'E., von D'Entre- castcaux entdeckt, wurden erst 1872 von Moresby mit dem
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0598, von Dünaburg bis Dünamünde Öffnen
auf dem rechten Ufer und besteht aus einem geschlossenen Hauptwall mit mehrern vorgeschobe- nen Werken; auf dem linken Ufer liegt ein ziem- lich starker Brückenkopf, der aus mehrern zu selb- ständiger Verteidigung eingerichteten Werken besteht. An
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0353, von Escuintla bis Esel Öffnen
351 Escuintla - Esel gewicht von 234 castil. Granos oder 11/,8^0 3 und war (zum Preise von 180 M. für 1 kss Feinsilber oder den deutschen Thaler zu 3 M. gerechnet) -^ 2,1028 deutsche Mark (so daß er mit dem Goldescudo ziem- lich
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0547, von Fallen (geologisch) bis Falliment Öffnen
- bunden sind. Diese mit Rasenstücken beschwerte Decke liegt mit einer Kante auf dem Boden auf und wird an der entgegengesetzten Seite durch eine ziem- lich einfache Stellung gehoben und gehalten. Die Stellung Mt znsammen, sobald an dem
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0592, von Fasching bis Fasergebilde Öffnen
größerer Partien der betreffenden Pflanzen. Bei einigen fin- den sich fasciierte oder vcrbänderte Stengel ziem- lich oft, bei andern seltener; doch können sie fast bei allen Pflanzen unter geeigneten Verhältnissen ein- treten
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0181, von Gosen bis Goslar Öffnen
und Fruchthandel. Früher wurde zu G. die berühmte Gofe gebraut. Hie von dem 1666 verstorbenen Naturarzt Lampe gegründete Kränterheilanstalt wird noch immer ziem- lich zahlreich besucht, in Marienbad befindet sich eine Nervenheilanstalt, Theresienhof
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0514, von Grusonwerk bis Gruter Öffnen
! (Befinde dich wohl'.). Unter den nach europ. Weise civilisierten Völkern hat sich eine gewisse Gleichförmigkeit des G. gebildet, ob- schon die Verschiedenheit noch sehr groß ist. Ziem- lich allgemein ward seit dem 17. Jahrh, das Ent- blößen des
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0517, von Gryphius (Sebastian) bis G-Schlüssel Öffnen
. 1862). Ziem- lich vollständige, aber unkorrekte Ausgaben seiner Dichtungen erschienen zu Vreslau 1657, Leipzig 1663 und (von Christian G. besorgt) zu Breslau und Leipzig 1698. Seine Lustspiele, Trauerspiele und lyrischen Gedichte wurden neu hg
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0749, von Handelsmessen bis Handelsministerium Öffnen
, Schiffahrt, Maß- und Gewichts- wesen, Patentwefen der Zuständigkeit des Reichs überwiesen und für die Centralverwaltnng dieser Dinge im Reich das Neichsamt des Innern gebildet worden war, war das preußische H. als solches ziem- lich gegenstandslos
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0230, von Hoboken (Stadt) bis Hochätzung Öffnen
, noch ziem- lich gut erhalten. Aus welcher Zeit sie stammen, ist nicht mit Sicherheit festzustellen. Sie können sogar sehr verschiedenen Kulturperioden angehören, da die vorgeschichtlichen Völker fast in allen Ländern Europas neben Viehzucht
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0283, von Höhlengänse bis Höhlentempel Öffnen
in der Mitte ziem- lich stark gewölbt und zeigen auf der einen Seite eine etwas stumpfere rundliche, auf der andern eine flachere, ein wenig mehr zugespitzte Schneide. Ferner kommen besonders häusig Messer vor (die sog. Flint- späne), in den
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0296, von Holledau bis Höllengebirge Öffnen
auch ins apostolische Glaubensbekennt- nis Aufnahme, doch war der Zufatz "äsgoenäit a.ä iickrna." noch rm 5. Jahrh, nur in einigen Gegenden aufgenommen und erlangte erst ziem- lich spät allgemeine Anerkennung. In der Refor- mationszeit wurde
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0318, von Holzläuse bis Holzminden Öffnen
ein großer Teil des Saftes ausgepreßt und so zugleich eine Verdichtung, mithin größere Festig- keit erzielt wurde, doch ist dieses Verfahren bloß bei zähem Holz durchführbar. Nach einer andern, ziem- lich umständlichen und kostspieligen Methode
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0501, von Ibâdhiten bis Iberis Öffnen
und geschriebene Gesetze besahen. Auch die Turduler, die das obere Andalusien und einen Teil Lusitaniens innehatten, standen auf einer ziem- lich hohen Bildungsstufe. Ferner sind zu nennen Cantabrer, Ilcrgeten, Vasconen (s. d.) u. a. Unter den
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0705, von Isabella-Insel bis Isabey Öffnen
bezeichnete Färbung angenommen. Isabell rohrsängcrs^Oäon), Gattung derRohr- sänger (s. d.) von drosselartigem Habitus, mit ziem- lich starkem Schnabel, kurzen Flügeln und abge: rundetem Schwanz. Die neun Arten bewohnen meist Hecken, Gebüsche
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0555, von Könige (Heilige drei) bis Königgrätz Öffnen
- lungen nicht mehr behaupten. Ihre Reservekavallerie opferte sich heldenmütig, um den Rückzug der ziem- lich aufgelösten Infanterie gegen die zur Verfolgung vorbrechende preuß. Kavallerie zu decken. Zwischen 3 und 4 Uhr war die Schlacht
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0681, von Krammetsbeeren bis Krampf Öffnen
das Gefieder buntfarbig-braun und die untern Flügeldeckfedern weißlich sind. Der eigentliche K. oder die Wacholderdrossel (Turdus pilaris L., s. Drossel), auch Ziemer genannt, ist ein im Oktober und November in Deutschland scharenweise eintreffender
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0876, von Lachsenburg bis Lackarbeiten Öffnen
stehen, reichlich versehen und daher schwächern Wasserbewohnern gefährlich, ziem- lich gefräßig, listig und vorsichtig und größtenteils durch wohlschmeckendes Fleisch ausgezeichnet. Die Nnterscheidung derArten macht mehr^chwierigkeiten als bei
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0816, von Metallglanz bis Metallkonstruktion Öffnen
Metallindustrie noch Fachschulen zu Stcyr, Komotau, Klagenfnrt und Prerau. Die maschinengewerblichen Fachschulen M Kla- genfnrt (Kärnten)feit1801, Komotau (Böhmen) seit 1874, Prerau (Mähren) seit 1889 sind ziem- lich gleich organisiert; sie haben 2
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0695, von Ossolinskisches Institut bis Ostalpen Öffnen
Grenzlinie mit der geologischen ziem- lich gut überein, und nur im Engadin und in den Nadstädter Tauern findet ein Übergreifen sedimen- tärer Gebilde auf das Grundgebirge statt, während umgekehrt in den Vergamaster Alpen die krystalli- nischen
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0833, Palmen Öffnen
so- wie die Inseln des Malaiischen Archipels, weniger Afrika und die auftrat. Nord- und Nordostküste. Auf den Inseln des Stillen Oceans kommen eine ziem- liche Anzahl von P. vor, die zum Teil noch sehr un- genau bekannt sind. Die P. wachsen meist
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0989, von Pelagische Schichten bis Pelargonie Öffnen
mit holzigen Stämmen, ziemlich großen rundlich-nierenförmigen, mehr oder weniger tief gelappten, etwas seidenhaarigen Blättern und ziem- lich großen, zu 5-12 auf achselständigen Stielen stehenden schönen gesteckten Blumen. Sie eignen sich nur zur
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0358, von Prahm bis Präjudiz Öffnen
gerichteter Federn. Prairiehund, s. Murmeltier. Prairiekauz <8p60t7to), Prairieeule, Höh- leneule, eine Gattung der Eulen (s. d.) mit ziem- lich hohen Beinen, die nur im obersten Teil befiedert sind. Es sind mehr Tag- als Nachttiere, die paar- weise
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0213, von Salatgewächse bis Salbung Öffnen
angepflanzt. Wild wächst sie im südl. Europa an sonnigen Bergen und Felsen. Sie hat länglich- ovale, graugrüne runzelige, stark aromatisch riechende und bitter gewürzhaft schmeckende Blätter und ziem- lich unansehnliche bläulich-rosenrote oder weißliche
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0256, Samoa-Inseln Öffnen
Völkertypen, Fig. 6 u.12.) Im äußern wie im Vildungsstande den Tonga-Insulanern ziem- lich ähnlich, stehen sie diesen auch an Kunstfertigkeit nicht nach, treiben jedoch weniger Landbau. Entdeckt wurden die S. 1722 vom Holländer Rog- gevccn
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0523, Schloß (in der Technik) Öffnen
hindurch- gesteckt. In dem Gehäuse a. steht der Cylinder d, der mittels des Schlüssels gedreht werden kann; in die Wandung desselben ist von außen eine ziem- lich tiefe Nut eingedreht, in welche eine an a fest- geschraubte zweiteilige
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0773, von Scrotum bis Scythen Öffnen
. mit einem Schild versehen), soviel wie Schildwanzen (s. d.). Ziemer. 3outidranokiN, Weichtierfamilie, s. Schild- 3outuln (lat.), der Schild. 3o^da.1iunz Kc/öott. et Z/,M., Pflanzengattung aus der Familie der Balanophoraceen (s. d
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0820, Seide Öffnen
und Stampfen bearbeitete Masse trocknet und die Fasern durch Klopfen voneinander ifoliert. Die nachfolgenden Operationen stnd, je nachdem dasselbe eine fein- faferige mehr oder weniger dichte Masse oder ziem- lich lange, nur lose zusammenhängende
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0830, von Seine bis Seine-et-Marne Öffnen
und zerfällt in 5 Arrondisse- ments (Coulommiers, Fontainebleau, Meaur, Melun, Provins) und 29 Kantone mit 530 Ge- meinden. Hauptstadt ist Melun. Das Land ist ziem- lich eben mit Kaltsteinhügeln und erhebt sich im N. (nordwestlich von Meanr) bis 200 m
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0982, von Siliciumbronze bis Silistria Öffnen
ausscheidet, zersetzt, die übrigen dagegen nur durch Erhitzen ihrer feinsten Pulver mit ziem- lich konzentrierter Schwefelsäure auf böhere Tem- peratur, schmelzende kohlenfaure Alkalien wandeln alle S. in wasscrlöslicbe S. der Alkalimetalle
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 1020, von Skellefteå bis Skibbereen Öffnen
hoch und 62 ykin groß, zählt (1889) 2804 E. und gehört zur Eparchie Skopelos des Nomos Euböa. S. ist ziem- lich stark bewaldet; Fischerei und Weinbau sind die H aup terw erb s zweige. Skibbereen (spr. -ritzn), Seestadt in der irischen Graffchaft
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0320, Stenographie Öffnen
zu begründen. Bessern Erfolg hatten (1896) Buschhorn und Ziemer mit ihrem System «Fortschritt», das auf Grundlage von Stolze, Merkes und Schrey aufgebaut, aber einzeilig ist und keine Unterlängen benutzt. 1896 bahnten die Vertreter
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0321, von Stenographiermaschine bis Stenotelegraph Öffnen
: A. und F. von Kunowski, Lehrgang der deutschen Kurzschrift (Berl. 1893); dies., Die Kurzschrift als Wissenschaft und Kunst (Tl. 1: Die Theorie der Kurzschrift, Berl. 1895). Für den Fortschritt : Buschhorn und Ziemer, Lehrgang der S
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0268, Cholera Öffnen
fertig eingeführten Gift- stoff des Bakterienleibes entfällt; daher genügen zur Infektion beim Menschen wahrscheinlich schon ver- einzelte Bacillen, während im Tierexperiment ziem- lich große Mengen (etwa 200 Mill. Vacillen) ein- geführt werden
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0357, von Eier bis Eigenbewegung Öffnen
sehr ähnlichen blaugrünen E. des Gartenrotschwänzchens und derHeckenbraunelle ziem- lich sicher hierdurch unterscheiden. In Bezug aus die Zahl der E., das Gelege, herrscht bei den meisten Singvögeln die 5 vor (6 haben öfter Rotkehlchen
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0909, von Sankt Gallen bis Sasbach Öffnen
die fast übermächtige Southern- Pacificbahn-Compagnie zum Mayor der Stadt er- wählt worden. Die moderne Verteidigung des Ha fens, znm Teil durch sog. Dynamitkanonen, ist ziem lich vorgeschritten. In der Nähe ist die Bundes Marinewerft, der Nar6-l8i9
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0960, von Stenographie bis Stettin Öffnen
andern das von Busch- horn und Ziemer, "Fortschritt" genannt, zu er- wähnen, das auf Grundlage der Systeme von Stolze, Merkes und Schrey aufgebaut, jedoch einzeilig ist und keine Unterlängen benutzt. Der "Fortfchritt" wird in Deuychland bereits
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0969, von Ziehjunge bis Ziergräser Öffnen
. Zielvorrichtung, s. Visiereinrichtung. Ziemer, Vogelart, s. Drossel und Krammetsvogel. In der Jägersprache bedeutet Z. (oder Zimmel) auch den Rücken des Edel-, Elch-, Dam-, Reh- und Schwarzwildes. Ziemssen, Hugo Wilh. von, Arzt und Kliniker, geb. 13. Dez