Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Aigen hat nach 0 Millisekunden 26 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0266, von Aides bis Aigisthos Öffnen
. Er wird deshalb auch als Titane oder als Gigant bezeichnet und von einigen unter den Ätna versetzt, wo er feuerhauchend sich in Fesseln windet. - Vgl. Maxim. Maver, Die Giganten und Titanen (Berl. 1887). Aigen. 1) Pfarrdorf in der österr
87% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0239, von Aibling bis Aigle Öffnen
von Baumwolle, Feigen, Oliven, Trauben. Aigen, Lustschloß, s. Salzburg. Aigle (spr. ähgl), 1) (L'Aigle) Stadt im franz. Departement Orne, s. Laigle. - 2) (Aelen) Bezirkshauptort im schweizer. Kanton Waadt, 419 m ü. M., unweit der Mündung
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0069, Geographie: Oesterreich-Ungarn Öffnen
Lambach Salzburg. Salzburg (Herzogth.) Pinzgau Pongau Bezirkshauptmannschaften. Salzburg 1) (Stadt) Aigen Golling Hallein Sankt Johann 2) Gastein Radstadt Tamsweg Zell, 7) am See Dienten Kriml Mittersill
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0052, von Mühlhausen (in Böhmen) bis Mukden Öffnen
Welschenbcrg. - 2) M. am Rhein und M. an der Ruhr, s. Mülhcim. Mühlkreis-Eisenbahn, österr. Privateiscn- babn mit dem Sitz der Direktion in Urfahr, von Urfahr (Linz) nach Aigen-Schlägl (57,58 km, 1880 genehmigt, 1888 eröffnet). Mühlftaub
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0244, von Salzburg bis Salze Öffnen
Erzbischof Markus Sittich 1614 im Renaissancestil erbaut) mit Park, Gartenanlagen, Wasserkünsten und einem in den Felsen gehauenen Theater; das dem Fürsten Schwarzenberg gehörige Schloß Aigen am Fuß des Gaisbergs, mit großem Park; die Schlösser Anif
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0005, von Urbs bis Urfe Öffnen
, mit Linz durch eine Gitterbrücke verbunden, Ausgangspunkt der Lokalbahn U.-Aigen, hat ein Bezirksgericht, Fabrikation von Metallwaren und Maschinen, Spiritus und Preßhefe, Kanditen etc., bedeutende Märkte und (1880) 6994 Einw. Urfé (spr. ür
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1005, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
....... Baumfalte (Taf. Raubvögel, Fig. 3) . . Bamnfarn.....IV, S. 379 und Baumläufer (Taf. Eier I, Aig. 21) . . Vmlmviel>er (Taf. Eier I, mg. 73) . . . Baumwanze (Tif Halbflügler)..... Vllumweikliin (Taf Schmetterlinge I
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1024, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
(Tar. Ozean. V., 19) Karpfen (Taf. Fische I, Aig. 5) .... Karpfenlaus (Ta^. Krebstlere)..... Karrier (Ta'. Tauben, Fig. 19) . . . . Karthago, Situationspläuchcn..... Kartoffel (Knolle).......... - (Taf. Futterstoffe
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0921, von Tachtadschy bis Taubstummheit Öffnen
. Aug. 1891 in Aigen bei Tulln. Tat van Poortvliet, Ioannes, niederländ. Staatsmann, geb. 1839 zu Engelen, studierte in Leiden, wurde bald Kommis bei dem Staatsrat, später Kommissekretär, Mitglied der Zweiten Kammer, dann 187? Minister
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0828, von Fischbach (Johann) bis Fischbeinfabrikation Öffnen
und der Schweiz, wurde Direktor der grast. Paarschen Kupfcrstichsammlung, lebte von 1840 bis 1851 in Salzburg, bis 1860 in seinem Landhause zu Aigen, zuletzt in München, wo er 19. Juni 1871 starb. Von seinen Gemälden sind hervorzuheben: Bauernknabe
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0208, Französisches Theater Öffnen
Staatszuschuß betrügt gegenwärtig 240000 Frs. 4) Das Oä^on, auf dem Platze de l'Odeon unweit des Lurembourgpalastes, eine Art Vorstufe für das ^Ii6lUi-6 lrai^aig. Lange (mit Unterbrechungen seit 1789) hat in Paris auch eine Italienische Oper
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0467, von Gais bis Gajus Öffnen
über dem Parke von Äigen; der Gipfel (1286 uy trägt ein Hotel und Aussichtsturm. Seit 25. Mai 1887 fährt eine 5,3 1cm lange schmalspurige (1 m) Zahn radbahn von der Station Parsch der österr. Staat^- bahnlinie Salzburg-Wörgl über die Zistelalp
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0862, von Hasensprung bis Hasli Öffnen
. Vezirkshaupt- mannschast Nohrbach in Oberösterreich, an der Großen Mühl und an der Linie Urfahr-Aigen- Schlägl der Mühlkreisbahn, Sitz eines Bezirksge- richts (92,07 ykm, 8 Gemeinden, 65 Ortschaften, 7599 deutsche kath. E.), hat (1890) 1566
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0199, von Linsenmann bis Linz (Stadt in Oberösterreich) Öffnen
der Tonau, über die eine eiserne Gitterbrücke (208 m) nach Urfahr führt, an den Linien Wien-Salzburg und L.-Gaisbach-Wartberg (27 km) der Österr. Staatsbahnen, Urfahr-Aigen-Schlägel der Mühlkreis-, und L.-Klaus-Steyrling (66 km) der Kremsthalbahn
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0642, von Martini (Giovanni Battista) bis Martinofen Öffnen
". 1892- 93 war er im Kabinett Giolitti Unterrichtsministcr. M. hat sich bekannt gemacht durch die Schauspiele "I^'uoino propone 6 lg. äonn^ äig^one" (Pisa 1862), "I nuovirscciii" (1863), "^oäs" (1864), "1^' eie^ion^ äi un depMato" (1867), "()Qi
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0116, von Muskingum bis Musset Öffnen
), "Noiiumoiiti antioki äi äig.- lotti iwliani" (ebd. 1864) und Fra Paolinos "I)e ro^ilnine roctoi-iz" (ebd. 1868) heraus, desgleichen eine weit verbreitete "Ital. Sprachlehre in Regeln und Beispielen" (ebd. 1860; 24. Aufl. 1895). Mit Th. Gärtner
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0925, von Rohling bis Rohrbach (in Österreich) Öffnen
weibl.) deutsche E. in 50 Gemeinden mit 526 Ortschaften und umfaßt die Gcrichtsbezirke Aigen, Haslack, Lembach, Neufelden und R. - 2) Markt und Sitz der Vezirkshauptmannschaft so- wie eines Bezirksgerichts (178,30 yiciu, 12528 E.), an
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0228, von Salonroman bis Salpeteräther Öffnen
laufen an: Österreich-Ungarischer Lloyd, N6885l^6ri68 Naritimös, I^i aig^inot & Öo., Navi- 8^210116 General 6 itlUilrna. Die Frachtschiffe find meist englifche. Für Deutschland ist die Deutsche Levante-Linie (s. d.) wichtig. S. ist Sitz zahlreicher
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0240, von Salzburg (Stadt in Ungarn) bis Salzburg (Schloßruine) Öffnen
Wasserkünste und Felsentheater, Schloß Kleßheim des Erzherzogs Ludwig Victor, der fürstl. Schwarzenbergsche Park zu Aigen (s. d.), das Schloß Leopoldskron mit großem Teich, ehemals der Lieblingsaufenthalt König Ludwigs Ⅰ. von Bayern, das gräfl. Arcosche Schloß
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0590, von Tagmaß bis Tagus Öffnen
infolge ihrer Vermählung mit dem Prinzen Joseph Windisch-Grätz von der Bühne zurück. Sie starb 27. Aug. 1891 auf Aigen in Niederösterreich. Sie vereinigte im Tanze Anmut und Schönheit mit den Vorzügen künstlerischer Vollendung
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Tafeln: Seite 0928b, Register zur Karte 'Toulon'. Öffnen
0928b Register zur Karte 'Toulon'. Straßen, Plätze, Öffentl. Gebäude usw. ^[Leerzeile] Admiralboot. D. E3. Albert, Rue. E3. Aiger, Rue d'. E2. Armand Vallé, Place. F2 (2). Armes, Place d'. E2. -- du Mourillon. E4. Arsenalkommando. E2 (a
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0123, von Urfahr bis Urgeschichte Öffnen
121 Urfahr - Urgeschichte Urfahr, Stadt in der österr. Bezirkshauptmannschaft Linz in Oberösterreich, am linken Donauufer, Linz gegenüber und mit diesem durch eine eiserne Gitterbrücke und durch Pferdebahn verbunden, an der Linie U.-Aigen
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0627, von Wels (Bezirkshauptmannschaft und Stadt) bis Welser Öffnen
der Traun die Ort- sebaft Aigen, mit Anlagen und Aussicktswarte auf dem Reinberg. - Vgl. Meindl, Geschickte der Stadt W. (2 Bde., Wels 1878)', Woerl, Fübrer durch W. (4. Aufl., Würzb. 1894). Welsbach, Aloys Auer, Ritter von, s. Auev
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0249, von Canal des deux Mers bis Capuana Öffnen
'6tnä63 ä08 tiavNux lran^aig vom Ingenieur Hardy bearbeitet und 1884 der franz. Regierung mit einem Gesuch um Staatsunterstützung für den Bau und um Ga- rantie von 4 V2 Proz. Zinsen bei Betrieb auf 99Jahre uud dem Recht der Erhebung einer Gebühr
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0453, von Gedanken bis Gedeien Öffnen
), und feine Gedanken laufen um wie die Nabe, Sir. 33, 5. Da aber IEsus ihre Gedanken sahe, Matth. 9, 4. c. 12, L5. Luc. 11, 17. Luc. 5, 22. c. 9, 47. Aus dem Herzen kommen aige Gedanken, Matth. 15, 19. (böse Anschlage und spitzige
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Tafeln: Seite 0710e, Die Österreichisch-Ungarischen Eisenbahnen. Öffnen
Hall. 52) Linsz-Urfahr-Aigen-Schlögl. 55) Reichenberg-Gablonz-Tannwald, Morchenstern-Josefsthal-Maxdorf. 57) Swoleňowes-Střebichowitz-Winařitz 59) Ischl-Pfandl-St. Lorenz-Salzburg, St. Lorenz-Mondsee. 60) Steyr (Garsten)-Agonitz (schmalspurig