Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Arzneipflanzen II hat nach 0 Millisekunden 55 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0894b, Arzneipflanzen II Öffnen
894b ^[Seitenzahl nicht im Original] Arzneipflanzen II. (Die Beschreibung der Pflanzen siehe unter den lateinischen Gattungsnamen.) Piper Cubeba (Kubebenpfeffer). Fruchtkolben. weibl. Fruchtzweig. männl. Blütenkolben. Tamarindus indica
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1035, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
)..... - Kubcbcn- (Taf. Arzneipflanzen II) . Pfefferfresser (Taf. Klettervögel) .... Pfeil, griechischer (Geschoß)...... Pfeilkraut (Blüte).......... Pfeilspitzen, prähist. (Taf. Mctallzeit I u. II) ------(Taf. Pfahlbauten
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1008, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
) .... Casellis Pautelegraph (Taf. Telegraph I) (Üli3gia 1enit)ivn, (Taf. Arzneipflanzen 11) Caisinische Kurve (Astronomie)..... Castel d'Asso (Taf. Baukunst V, Fig. 10). (^atsnipora (Taf. Silurifche Formation) . ^^tocaw uuM (Taf. Schmetterlinge II
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1005, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
) Baldrian (Taf. Arzneipflanzen II) ... Balefter. ........... Balgfrucht von HoNod^ru»...... Bali Frau (Taf Asiatische Völtcr, Fig. 21) Balkan-Halbinsel, Karte ....... Balken (in d?r Heraldik)....... Sattenantcr (Bauwesen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1004, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
) . Arzneipflanzen, Tafeln I -III..... As (.Nupseias: Taf, Münzen I, Fig. II) ^scünärü pnni» (Taf. 5 ckwämme, Fig. 5) ^3C2ll8 kuuliri( oiclc3 (Taf Würmer). . H.3<.'Stta (Taf. Schwämme, Fig. 8 - 10) . Vand Seite II __ IX 329
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1022, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
......... luvnlutio (Armverband)....... Ionische ^äulenordn ng (Taf. S., 4-6) Ionisches BauoenkmaliTaf.Pautunft. Fig.7) Ipoinooa ?ur^a (Taf. Arzneipflanzen II) Irbis (Taf. Panthertatzen)...... Irene (Eirene, Taf. Bildh. II, Fig. 5). . I
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1038, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
......... Rhein-Schiffbrücke (Taf. Brücken III, 10) Rheinwein (Taf. Nahrungsmittel). . . . Rheotord............. Rheostate, Fig. 1-3........ Kk6uiQ (McwlUs (Taf. Arzneipflanzen I) ^diuoII) - tionordinu
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1025, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
. 8) Kontrollapparat von Holzt...... Konvexspiegel........... Koordinaten............ Kopaivabaum (Taf. Arzneipflanzen II) . Kopalbaum (Taf. Inoustriepflanzcn). . . Kopenhagen, Stadtplan u. Stadlwappen . - Karte der Umgebung
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0341, Giftpflanzen Öffnen
.), die Stengel und Blätter. XVI. Konvolvulaceen. 37) Purgierwinde (Convolvulus Scammonia L.), in Kleinasien und Syrien, die Wurzel. 38) Jalappenwinde (Ipomoea Purga ^[Stichwort: Ipomaea] s. Jalappa L., s. Tafel "Arzneipflanzen II") und andere Arten
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1026, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
)...... Krähenaugeubaum (Taf. Arzneipflanzen II) Krähenind'ianer (Taf. Ameritan. Völker, 6) Krain und Iftrien, Karte....... - Wappen (Taf. Österreich. Wappen) . Kratatoa: Wirtungen der Eruption . . . Kratau, Stadtwappen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1023, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
...... Kammgras............ Kammmolch sTaf. Schwanzlurche). . . . Kammwedel (Taf. Triasform. II, 4 u. 5) Kammzapfen............ Kampanische Vase (Taf.Terrakotten, Fig.4) Kampferbaum (Taf. Arzneipflanzen I) . . Kampflahn, englischer lTaf. Hühner
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1003, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
glutinosa (Taf. Erle) V 312 Aloē forox (Taf. Kakteen) IX 374 - socotrina (Taf. Arzneipflanzen I) I 894 Alopecurus pratensis I 393 Alpen, Höhenschichtenkarte I 394 Alpendohle (Taf Eier I, Fig. 66) V 352 Alpenmurmeltier (Taf. Nagetiere II) XI
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1012, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
....... Tourobrücke bei Oporto (Taf. Vrücken II, 2) Dover, Situationskärtchen...... Doves Polarisationsapparat (Taf., Fig. 6) Vl-Zossug uutau^ u. r^iun (Taf.Blattpsl. I) Drache, f^lug- (Taf. Eidechsen) . . . . Draht: Walzwert:c., Fig. 1 - 3
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1027, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
Kurzsichtigkeit (Strahlenbrechung etc.) III 429-430 Kusenbergs Kondensationswasserableiter IX 1004 Kussobaum (Taf. Arzneipflanzen III) I 894 Küstenbatterien (Befestigungssysteme), 3 Fig. VI 186-187 Küstendampfer, amerikanischer IV 478 Küstrin, Stadtwappen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1006, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
............ Bergpalme (Taf. Valmcn II)..... Bergnwhlveileih (Taf. Arzneipflanzen I) . Berkshire-Schwein (Taf. Schweine) . . . Berlin, Stadtplan >>no Stadtwappen . . - Karte der Umgebungen...... - Denkmälern (Taf.BildhauerkunstVII
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1053, Gesamtverzeichnis der Beilagen: Illustrationstafeln Öffnen
in Holzschnitt und Farben- druck, und 1 Karte. Nutzpflanzen etc. Algen (Meeresalgen von Alaska) Textbcilage: Inhalt der Tafel . . Arzneipflanzen, Tafel I-III . Blattpflanzen, Tafel I, II . . Farbepflanzen...... Genußmittelpflanzen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1030, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
. Kakteen) IX 374 Meloe variegatus (Taf. Käfer) IX 353 Melolontha vulgaris (Taf. Käfer) IX 353 Melonenbaum (Taf. Arzneipflanzen II) I 894 Melonenkaktus (Taf. Kakteen) IX 374 Melpomene (Relief) XI 913 Mambracis cruenta (Taf. Cikaden, Fig. 6) IV 129
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1048, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
II, 10 Valsriau^ 0fsscinlili8 (T. Arzneipflanzen II) Valparaiso, Situationsplan...... Vampir (Taf. Handflügler)...... Vancouver-Insu.aner (Taf. Amerit. V., 5) V^uäa L0x^1i (Taf. Orchideen, Fig. 10) Vanille (Taf. Gewürzpflanzen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1010, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
, Fig. 6) . . . 0roou8 uiu!tinäu8(Taf. Sä)lltzeinricht., 6) - 8ativu8 (Taf. Arzneipflanzen II) . . 0t6U08wma (Taf. Mimikry, Fig. 26). . Cucujo (Taf. .i^äfer)......... Ououmaria cuouuii8 (Taf.Holothurie, F. 1) Oucurdita ?os»u
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1036, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
(Taf. Dyasformat.) Plauen, Stadtwappen........ ?i6otoF^Q6 vllrio^at^ (T. Blattpflanzen II) ?i68i08lluru8 (Taf. Juraformation II). . Plessimeter............ ?i6iir03iFNa auFulatuni....... Plcwna, Kärtchen zur Schlacht bei (1877
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1033, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
, III, 76, Knollen . . . . - iniliwriä (Taf. Arzneipflanzen I) . . Orden, Tafel........... Ordensband, rotes (Taf. Schmetterlinge!!) Orsoäoxa io^ia (Taf. Palmen II) ... Orest, von Rietschel (Taf. Bildh. VII, 3) Orgeltoralle (Taf
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1045, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
)..... Süßholz lTaf. Arzneipflanzen II) . . . Swau5 Glühlampe......... Swastikakrcuz......X, 198 und Sydney, Situationstärtchen...... Lvnli^w innÄ6rou5......... 8)'riuxa (Seitcnknospen)....... 3^rpliu8 86i6nir,icu» (Taf
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0039, von Valeriana bis Valeriansäure Öffnen
Gebirgsbewohner. V. officinalis L. (Theriakwurz, Katzenwurz, Katzenbaldrian, s. Tafel »Arzneipflanzen II«), mit kurzem, bis 1 cm dickem, oft Ausläufer treibendem Knollstock und zahlreichen dünnen, stielrunden Nebenwurzeln, 30-150 cm hohem, oben verästeltem
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1009, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
, Karte....... - Flagge (Taf. Flaggen I)..... Chinagras lTaf. Spiunfaserftanzen). . . Chinarindenbaum (Taf. Arzneipflanzen II) Chinchilla (Ta?. Nagetiere II)..... Chinese (Taf. Asiatische Völker, Fig. 17). Chinesisches Email (T
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0342, von Giftreizker bis Giganten Öffnen
die Frucht. 75) Blindbaum (Excoecaria Agallocha L.), in Ostindien, mit sehr giftigem, Blindheit verursachendem Milchsaft. 76) Gemeiner Wunderbaum (Ricinus communis L., s. Tafel "Arzneipflanzen II"), in Ost- und Westindien und in Südamerika
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1043, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
, R.: Relief (Taf. Bildh. X, F. 3) Siena, Dom (Taf. Baukunst X, Fig. 0) . Sievcrs' Luftvcrdichtungsmaschine . . . Siewerdts Univcrsaltischler, 2 Figuren . LiFiUlirili (Taf.Steinkohlenform. II, 6, 7) Signale, internat. Fernsign.(T.Flaggcn III
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1007, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
. Mimikry, 22 u 30) . ! Voctschere.............! Vockwinde.............! Bodesche Quecksilberwage....... Vogen «Baukunst), Fig 1 - 29 .... - (Waffe), Fig 1-4.......! Vogendachstuhl...........! Bogcnfeld, gotisches (Taf. Ornam. II
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1019, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
Habicht ( af. Nauboögel. Fig. 12) . . . - (Taf. Eier I, Fig. 33)...... Habichtstorb............ Habichtsschwamm (Taf. Pilze I) .... Väckselmaschine........... UHII) Ha3erntocher
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1039, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
)........ Safflor (Taf. Farbcpflanzcn)..... Safran (Taf. Arzneipflanzen II» . . . . - (Taf. Schutzeinrichtungen, Fig. 6). . Sagan, Stadtwappen........ Saganta, Familicnwappen (T. Wappen 1,8) Zk^artia, (Taf. Attinicn, Fig. 2, 4
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1040, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
. 12) ... Sappen, Sappenkorb, 7 Figureu . . . Sapphokolibri (Taf. Kolibris, Fig. 8). . Saprolegniacee (Taf. Pilze II, 9 u. 10) . Sardinien, Karte.......... ^I-F'll.83NIU uatlms......... Sartophag, ägypt. (Taf. Baukunst III, 3
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0304, Bamberg (Stadt) Öffnen
erschlagen wurde. Nördlich davon erhebt sich der Michelsberg mit dem ehemaligen, 1009 durch Kaiser Heinrich II. gegründeten, 1803 säkularisierten Benediktinerkloster St. Michaelis, das jetzt zum Bürgerhospital eingerichtet ist und die städtische Kunst
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0062, von Pillon bis Piloty Öffnen
62 Pillon - Piloty. und schenkte es seiner Geliebten, der Gräfin von Rochlitz; später wurde es Kammergut und kurfürstliche Sommerresidenz. Das Wasser- und das Bergpalais wurden 1720-23 von Friedrich August I. (August II.), die vier Pavillons
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0890, von Guastaldia bis Guatemala Öffnen
Grafschaft erhoben, die 1539 in den Besitz des Vizekönigs von Neapel, Ferdinand I. von Gonzaga, des jüngern Sohns des Herzogs Franz II. von Mantua, kam, der die Grafschaft 1541 durch Kaiser Karl V. für reichsunmittelbar erklären ließ. 1621 wurde es zum
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0854, von Arnheim bis Arnim Öffnen
854 Arnheim - Arnim. und "Joseph II. und Leopold von Toscana, ihr Briefwechsel" (das. 1872, 2 Bde.). Außerdem erschienen von ihm: "Beaumarchais und Sonnenfels" (Wien 1868) und "Joh. Christ. Bartenstein und seine Zeit" (das. 1871). Als Direktor des
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0771, von Camphora bis Campistron Öffnen
. In einem Wandgemälde in Wachsfarben für die Herrscherhalle des Zeughauses: die Huldigung Friedrichs II. in Breslau, versuchte er sich auch im monumentalen Stil. C. starb 18. Juni 1885 in Düsseldorf. Er hatte 1859 vom König von Preußen den Professortitel
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0847, von Cassiaberge bis Cassini Öffnen
"Arzneipflanzen II"), ein krautartiger, 30-60 cm hoher Strauch mit festsitzenden, vier- bis sechspaarigen, etwas lederartigen, ovalen, länglichen oder länglich lanzettförmigen, kurz stachelspitzigen, mehr oder weniger zart behaarten Blättern
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0132, von Ciment bis Cinchona Öffnen
Vegetation entsprechend, wachsen die Cinchonen meist zerstreut, höchstens da und dort zu kleinern Gruppen vereinigt, und nur C. corymbosa Karsten bildet waldartige Bestände. C. Calisaya Wedd. (s. Tafel "Arzneipflanzen II"), ein hoher, dickstämmiger
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0265, von Cooperative stores bis Copernicia Öffnen
und im nördlichen Brasilien, die sehr ähnliche C. officinalis L., in Guayana, in den Küstenländern von Venezuela und Kolumbien, bis Panama und auf Trinidad, die sehr veränderliche C. Langsdorfii Desf. (s. Tafel "Arzneipflanzen II"), in Brasilien
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0342, von Crispus bis Crocus Öffnen
. Etwa 50 Arten in Südeuropa, Westasien, Mauretanien. C. sativus L. (echter Safran, Herbstsafran, s. Tafel "Arzneipflanzen II"), mit niedergedrückt kugeligen Knollen, sehr schmalen, linienförmigen, am Rand umgerollten, dunkelgrünen Blättern
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0186, von Duboisia bis Dubourg Öffnen
aus der Familie der Solaneen mit der allein bekannten Art. D. myoporoides (s. Tafel "Arzneipflanzen III"), ein im Waldland Australiens und in Neukaledonien wachsender Strauch mit ganzrandigen Blättern, achselständigen, weißen Blüten und beerenartigen Früchten
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0452, von Glycerius bis Glykogen Öffnen
, länglicher oder eiförmiger, ein- bis viersamiger Hülse. G. glabra L. (gemeines oder spanisches Süßholz, s. Tafel "Arzneipflanzen II"), mit fast 2 m hohen, meist einfachen, klebrig-drüsigen Stengeln, deren mehrere aus einem Stamm entspringen
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 1007, von Inula bis Invaliden Öffnen
, runzeligen, gekerbten, behaarten Blättern und in Doldenrispen stehenden, großen, gelben Blüten, wächst an feuchten Orten fast in ganz Europa und in Vorderasien, in Nordamerika eingewandert, wird als Arzneipflanze, früher auch als Küchengewächs
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 1019, von Iphitos bis Ipsos Öffnen
Hayne (Jalappenwinde, s. Tafel "Arzneipflanzen II"), mit windendem Stengel, herzförmigen, zugespitzten, ganzrandigen Blättern und großen, stieltellerförmigen, purpurroten Blüten zu 1-3 trugdoldig auf achselständigen Stielen, wächst am östlichen Abhang
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0273, von Kubani bis Kubischer Inhalt Öffnen
. Kubieren. Kubbah (arab.), Name der über den Gräbern mohammedanischer Heiligen errichteten Kapellen. Kubeben (Cubebae), die Früchte des Kubebenpfeffers (Piper Cubeba L. fil., Cubeba officinalis Miq., s. Tafel "Arzneipflanzen II"), sind kugelig, sehr
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0408, von Medizinalpflanzen bis Medizinieren Öffnen
wie die gesamte Gesundheitspflege unter den zuständigen Medizinalbehörden (s. d.). Medizinalpflanzen, die als Arzneimittel benutzten Pflanzen, s. Arzneipflanzen. Medizinalpfuscherei (Kurpfuscherei, Medikasterei, Quacksalberei), Ausübung ärztlicher
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0080, von Piotin bis Piper Öffnen
benutzt. Von P. heterophyllum Ruiz et Pav., in Peru, werden die Blätter wie Betel gekaut und als magenstärkender Thee benutzt. P. Cubeba L. fil. (Cubeba officinalis Miq., Kubebenpfeffer, s. Tafel "Arzneipflanzen II"), bis 6 m hoher Strauch
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0150, von Podolsk bis Poëphila Öffnen
an Rußland, worauf Katharina II. 1796 denselben mit der Woiwodschaft Brazlaw vereinigte und das gegenwärtige Gouvernement P. bildete. Podolsk, Kreisstadt im russ. Gouvernement Moskau, an der Pachra und der Eisenbahn Moskau-Kursk, hat ein altes
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0817, von Richtige Mitte bis Ricinus Öffnen
. communis L. (Christuspalme, s. Tafel "Arzneipflanzen II"), ist in den Tropen ein mehr als 12 m hoher Baum, in Süditalien nur 3 bis 5 m hoch und zwei- bis dreijährig, weiter nördlich strauchartig, bei uns eine kräftige, einjährige Staude von 2,5-3 m Höhe
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0867, von Sennerei bis Sensburg Öffnen
Bisch., C. angustifolia Vahl und C. obovata Coll. (s. Tafel "Arzneipflanzen II"), und zwar nur die Fiederblättchen mit Stücken der Blattspindel, variieren ungemein in der Form, sind hellgrün, von schwachem, eigentümlichem Geruch und unbedeutend
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0399, von Struvit bis Stuart Öffnen
oder in rispigen Dichasien und meist kugeligen Beeren. Etwa 60 durchweg tropische Arten. S. nux vomica L. (Krähenaugenbaum, Brechnußbaum, s. Tafel "Arzneipflanzen II"), ein Baum mit kurzem, dickem Stamm, eiförmigen, kahlen Blättern, endständigen Trugdolden
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0503, von Talon bis Tamarindus Öffnen
aus der Familie der Cäsalpinieen, mit der einzigen Art T. indica L. (s. Tafel "Arzneipflanzen II"), ein bis 25 m hoher, immergrüner Baum mit weit ausgebreiteter, sehr verästelter Krone, abwechselnden, paarig gefiederten, 10-20jochigen Blättern, linealisch
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0830, von Datumeier bis Dauban Öffnen
überaus giftiges, in farblosen Prismen krystallisierendes Alkaloid, das Daturin, enthalten, das indes nach neuern Untersuchungen mit dem Atropin (s. d.) identisch ist. Eine der giftigsten Arten, zugleich eine wichtige Arzneipflanze, ist D. stramonium L
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0128, von Myronsäure bis Myrtifloren Öffnen
II. et H
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0059, von ü. M. bis Umbra Öffnen
Unterabteilungen ein. Viele Arten der U. werden als Gewürz- oder Arzneipflanzen, oder als Gemüse benutzt und im großen kultiviert. Sie enthalten alle reichliche ätherische Öle und harzartige Stoffe, viele auch starke Gifte. Umbelliferon, eine auch synthetisch
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0295, von Kraut bis Krebsaugen Öffnen
. (Magdeburger, glattrund, groß) bis 12 Mk., (Schweinfurter, Braunschweiger) I. Qual. 8, II. Qual. 5 Mk. etc. 2) Zu Gelee oder Mus eingekochtes Obst (Apfelkraut, Apfelbutter, Birnkraut, Mus, Seim, Obsthonig, Obstgelee, Latwerge), dargestellt aus Äpfeln