Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Panzerschiffe IV hat nach 0 Millisekunden 31 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Panzerschiffe'?

Rang Fundstelle
4% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1054, Gesamtverzeichnis der Beilagen: Illustrationstafeln Öffnen
975 29 739 742 28 167 306 306 983 II 912 III 150 III 468 VIII 55 IV 449 IV 450 IV 465 IV 466 IV 722 VI 938 VII 386 VIII 585 X 434 X 733 X 880 X 885
3% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1011, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
. . . Deutscher Reichsa l^ru.Kaiserwappcn, Taf. ------neuer, Textfignr....... Deutsches InfantenegewehrN? 1.84, 2 Fig, ------^1/8^ (T. Handfeuerwaffe!! IV, 7-11) Deutschland, Politische Übersichtskarte . . - Fluh- und Gcbir^starte
3% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1010, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
1006 Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Oolwin«. (Befruchtunqsorgane), 2 Figuren 00li6tig,ct-uciatl,(T.Schutzcinrichtungen,1) Collingwood (Taf. Panzerschiffe, Fig. 6). Collmann-Steuerung (Taf. Tampfniaschi- nenl, Fig. 11; II
3% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0516, Großbritannisches Heerwesen Öffnen
mit weniger als 18 Seemeilen Geschwindigkeit, wobei 9 alte Panzerschiffe mitgezählt sind), 17 geschützte Kreuzer I. Klasse von 7350 bis 14200 t Größe (4 davon im Bau), 46 geschützte Kreuzer II. Klasse von 3400 bis 5750 t Größe (7 davon im Bau), 11
3% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0440, von Französische Somalküste bis Französisch-Kongo Öffnen
Küstenverthcidi-gungsflotte Panzerschiffe....... Panzcrkanoncubooje . . . Torpedofahrzeuge..... Hochseetorpedoboote.... Torpedoboote I. n. II. Klasse 14 7 30 33 187 Kreuzerflotte für den auswärtigen Dienst Panzerkreuzer (cruiLeni
2% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 1024, Verzeichnis der Illustrationen im XII. Band Öffnen
Pflanzen, Tafel 370 Olympia, Plan der Ausgrabungen 384 Orchideen, Tafel 421 Orden, Tafel (mit Textblatt) 426 Ornamente, Tafel I-IV 450 Österreich unter der Enns, Karte 480 " ob der Enns, Karte 481 Österreich-Ungarn, ethnographische Karte 486
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0681, Osmanisches Reich (Kultus u. Gerichtswesen. Zeitungen. Litteratur zur Geographie) Öffnen
. II. Kriegsmarine . Die Kriegsflotte zählte 1896: 1 altes Panzerschiff II. Klasse und 6 alte Panzerschiffe III. Klasse, ferner 11 alte kleine Küstenverteidigungsfahrzeuge; im Bau waren 1 Panzerschiff I. Klasse und 1 Panzerkreuzer sowie 1 moderner
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1046, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
u. 7) - griechischer (Taf. Bautunst IV, Fig. 6) - römischer (Taf. Baukunst V, Fig. 17,18) - Salomonischer (Taf. Baukunst II, 10) Temperaturtärtchcn dcr Meeresoberfläche Tenbrink-Feuerung (Taf. Nauchverbren- nnng, Fig. 6 - 8
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1005, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
... . . Baireuth, Siadtwappen....... Bajä, Kärtchen des Meerbusens . . . . Batterien, Tafel.......... Balnncierdampfpumpe........ Balanci rpflug (Taf. Tamp'pflua, Fig. 5) Balbus, Statue (Taf. Vildhaucrk. IV,'11
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1022, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
. Gemmen, Fig. l). . . - Ornamente lTaf. Orn. IV, Fig. 6-9) - Schmucks. (Taf. Schmucksachen, 7, 23) Indischer Ozean (Karte des Weltverkehrs) Indisches Gewebe (Taf. Weberei, Fig. 22) Induktion (Apparale?c.), Fig. 1 - 4 . . - (Erd
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1024, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
-Heftklammer....... Kattusche, IX, 577, u. Taf. Ornam. IV, 17 Karwendelgebirge (Taf. Teebildungen, F. I) Karyatide vom Erechtheion...... - v0lOnellinus(Taf.Bildh.VI, Fig. 10) Käse (Tlif. Nahrungsmittel)...... Kasel (Meßgewand
2% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0846, Deutschland (geographische und statistische Litteratur) Öffnen
Fahrgeschwindigkeit außerordentlich entwickelt und sich als ein neues Element in die Kriegsmarine derart eingeführt, daß der Wert großer Panzerschiffe in demselben Grad einbüßte, wie der der Torpedoboote in taktischer Beziehung gewann. Dies war die Veranlassung
2% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0080, Russisches Reich (Kriegsflotte, Wappen, Flagge, Orden) Öffnen
der Schwerpunkt der russischen Seemacht; sie zählte Anfang 1888 außer einer Anzahl Last- und Hafenfahrzeuge 231 Schiffe, unter diesen 31 Panzerschiffe, von denen allerdings 20 noch aus den 60er Jahren stammen, also nur sehr geringen Kampfwert haben. Die Flotte
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0072, Deutsches Heerwesen (Kriegsmarine) Öffnen
" Marie N 10 2169 2100 14 81 269 " Sophie N 12 2169 2100 14 81 269 " Freya N 8 2017 2400 14 72 250 " IV. Klasse. Falke O 8 1580 2800 16 91 159 S. 5 Bussard O 8 1580 2800 16 91 159 " Seeadler O 8 1600 2800 16 91 159 " Condor O 8 1600 2800 16
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1031, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
(Taf. Panzerschiffe, Fig. 2) . . Monochord............. Monotiines Kristallsystem....... Monokotyledonen (Gefäßbündel), 2 Figuren Monongahela-Kettenbrücke (T. Brücken 1,3) Nouotropa (Embryosack?c.), Fig. 1 - 7. Nouoxsuia Iiai
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0056, von Pferdeharke bis Pferdestärke Öffnen
(Bd. 2, Pferdekraft, s. Pferdestärke. ^S. 842a). Pferdekrankheiten, s. Pferd (S. 53a). Pferdekümmel, Pflanzengattung, s. 06ng.ntü6. Pferdelausfliege (IlMwIwZl'H Lhuillli Iv.), eine 7-9 min lange, glänzend hornbraune, geflügelte
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1034, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
...... Panzerschiffe, Tafel und Textfigur . . . Papageien, Taf. I u. II....... Papantla, Teocalli (Taf. Baukunst I, Fig. 3) Papierfabritation, Tafel u. 3 Textfiguren - Scmbritztis Maschine ?c., Fig. 1-3 . Papierwespe (Taf. Hautflügler
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0503, von Sulky bis Sully Öffnen
, die Balkenbegrenzung der Schiffsluken. Auf Panzerschiffen werden die S. mit Kofferdämmen (s. d.) versehen oder besonders gepanzert. Sulla , Beiname eines Zweiges des röm. Patriciergeschlechts der Cornelier, der in den frühern
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0848, Panzerschiffe Öffnen
846 Panzerschiffe Übersicht der wichtigsten Namen der Panzerschiffe Flagge tapel O 1861 '1' 1875 ? 1876 1876 1879 1880 1882 1883 1884 1885 L 1885
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1003, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
Fig. 1 - 4 XVII 28-29 Amerika, Fluß- und Gebirgskarten (2) I 457 - Staatenkarten (2) I 478 - Baudenkmäler (Taf. Baukunst I) II - Amerikanische Volker, Tafel I 474 Amethyst (Taf. Edelsteine, Fig. 4) V 312 Amiral-Duperé. Panzerschiff (Taf., Fig. 3
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0635, von Fregattenkapitän bis Freiberg Öffnen
führen eine Dreimastschoner-, die meisten eine Bark- (Sloop-) Takelage. In der deutschen Marine sind die Hauptschiffe, wie z. B. Wilhelm, Kaiser, wirkliche Fregatten mit voller Takelage. S. im übrigen Panzerschiff. Fregattenkapitän
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0784, Großbritannien (Marine; Wappen, Flagge, Orden) Öffnen
zusammen Panzerschiffe 58 6 64 Torpedofahrzeuge 93 7 100 Kreuzer 191 8 199 Avisos, Jachten, Raddampfer 23 - 23 Transportschiffe 14 - 14 Zusammen: 379 21 400 Die Turmschiffe, unter denen Inflexible das größte von 11,880 Ton. Deplacement
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0464, von Kanonen bis Kanonische Bücher Öffnen
von der Küste aus zum Kampf mit Panzerschiffen zu befähigen, entstanden die Panzerkanonenboote, welche hinter einem Bugpanzer ein Geschütz schwersten Kalibers führen. Man gab ihnen sodann auch einen Rammbug, vermehrte ihre Panzerstärke
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0802, von Darbysten bis Dardanellen Öffnen
durch die 1881 neugebaute Batterie Seddil-Bahr und das ge genüberliegende Fort Kum-Kale, dann die engste Stelle zwischen Kilid-Bahr und Tschanak-Kalessi oder Kale-Sultanie (s. d.), einer Stadt von 7000 E., wo 1660 Mohammed IV. zwei Schlösser
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0071, Deutsches Heerwesen (Kriegsmarine) Öffnen
in Tonnen Indizierte Pferdekräfte Geschwindigkeit in Knoten Jahr des Stapellaufes Besatzungsetat Schiffsklasse 1) Panzerschiffe. I. Klasse. Kurfürst Friedrich Wilhelm N 12 10033 9000 16 91 552 S. 1 Brandenburg N 12 10033 9000 16 91 552 " Weißenburg N
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0468, von Großbulgarien bis Großdeutsche Partei Öffnen
100,6 100,6 100,6 105 104 104 105 Namillies Rcpulse . Resolution Revenge . Noyal Oak Centurion Varfleur . Renown . , ,1892 , >1892! !1892 I.B. I.V. I.B. 116 116 116 116 116 116 116 116 11000 12 000 8
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0998, von Heinrich XXII. (Fürst Reuß älterer Linie) bis Heinrich (der Vogler) Öffnen
Sommers 1893 Kommandant des Panzerschiffs Sachsen. Prinz H. ist seit 24. Mai 1888 vermählt mit Irene (geb. 11. Juli 1866), der Tochter des Großherzogs Ludwig IV. von Hessen. Am 20. März 1889 wurde ihm ein Sohn, Prinz Waldemar, geboren
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0932, von Pascals Schnecke bis Paschen Öffnen
), eigentlich Raineri, aus Toscana, von Gregor VII. ans dem Kloster Cluny zum Kardinal erhoben, behauptete sich gegen vier Gegenpäpste, setzte den Kampf seiner Vorgänger gegen Heinrich IV. von Deutschland fort, bestätigte auf dem Laterankonzil 1v01
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0754, von Schwimmende Batterie bis Schwimmkäfer Öffnen
der S.B. die slachgehenden Kanonen- boote und seit 1855 Panzerfahrzeuge verschiedener Konstruktion. (S. Panzerschiff.) Schwimmende Docks, f. Dock (Bd. 5, S. 3791>). Schwimmende Postbureaus, die für den Postbetricb auf den Poftdampfern (f
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0123, von Spannungsirresein bis Spargel Öffnen
Panzerschiffen und alten hölzernen Segelschiffen ist das Nullspant Uförmig, bei Klippern, Avisos und solchen Dampfern, die große Geschwindigkeit erzielen sollen, halbkreis- bis Vförmig. Erstere Art von Schiffen nennt man vollgebaut, letztere scharfgebaut
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0687, von Kriebelkrankheit bis Kriegsgefangene Öffnen
- - - 2 10 4 5 1 1 III. Klasse 2000-3000 t fertigem Bau Krenzer IV. Klasse mudern 1000-2000 t fertig lim Bau Torpedo- kreuzer ungefähr 1000 t fertigiim Bau 33 ^. 7 1 1 4 3 14 2