Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach silie hat nach 0 Millisekunden 27 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Lilie'?

Rang Fundstelle
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0944, von Eisenproduktion bis Eisenschwarz Öffnen
und aus- gedehnte Schichtensysteme werden von E. in Bra- silien, z. B. bei Itabira, Antonio Pereira, gebildet, auch in Südcarolina; ein anderes Vorkommnis von E. erscheint zwischen Gebroth und Winterburg, am südl. Fuße des Soonwaldes, wo mehrere Lager
2% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0635, von Unknown bis Unknown Öffnen
Glas-Malereien ausführen zu können und versuchte sich vielfach in Anwendung von Oel- und Lackfarben für diesen Zweck, ohne das Gewünschte zu erreichen. Die neuen Sili-cine-Farben entsprechen jedoch in ihrem Feuer, ihrer Lichtechtheit, sogar
2% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0079, von Gemüt bis Gemütsbewegungen Öffnen
79 Gemüt - Gemütsbewegungen. silie, Portulak u. a., können als Wegeinfassung benutzt werden. Um eine fortwährende Bebauung möglich zu machen, muß man mit nötigen Saatbeeten zur rechtzeitigen Erziehung von Pflanzen versehen sein, und es dienen
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0957, von Riba Tejo bis Robineau Öffnen
710,2 Nio Grande de Santiago, Ialisco Nioja alavesa, Alava Rio Marina, Rio dell' Clba Rio Negro (deutsche Kolonie), Bra- silien 339,1 Rio nuevo Salado, San Inan(Fluß) ÜiotH (ital.), Findelhäuser RwUW, Nian Rio Verde, Colorado 1) Ripaille
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0501, von Copepoden bis Copland Öffnen
es ge- reinigt ist, vielfach zur Vereitung von Wachssirnissen als Surrogat des Vienenwachses verwendet wird; ferner benutzt man dasfelbe hauptfächlich in Bra- silien, aber auch in Europa zur Herstellung von Kerzen. Da die Fasern der Blätter
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0458, von Dorsetshire bis Dortmund Öffnen
- oder Giftwnrzel in den Handel kommende Wurzelstock der westindi- schen I). contl'3^6i'VH _^. hat gewürzhaft bittern Geschmack und diente als schweißtreibendes Mittel. Auch D. I)rll8i1i6N8i8 ^nm. und I). Il0U8toni ^. (Bra- silien) liefern Vezoarwnrzel
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0441, von Eustathius (Makrembolites) bis Euthytona Öffnen
., eine durch eigentümliche Leichtigkeit und Eleganz ausgezeichnete Art Bra- siliens, deren gerader Stamm kaum stärker wird als eines Kindes Arm und auf seiner Spitze einen großen Busch der zierlichsten Fiederblätter trägt. Guterpe, eine der Musen (s. d
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0577, von Farbholzmühle bis Farbstoffe Öffnen
von Negern und Indianern heißen Z a m b o, auch C h i n o (d. i. Chinesen), in Bra- silien Cariboco, Casuso, Caburet, Tapan- huna,.Libaro. Aus der wiederholten Vermischung der Mulatten oder Mestizen mit Europäern entstehen dieTerceronen (Kinder Weißer
2% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0303, von Grekow bis Grenadinen Öffnen
Grenadier- bataillone und tragen weißes Lederzeug; sonst ist dasselbe für die ganze Infanterie fchwarz (f. Fü- silier). Die Benennung Grenadierregimenter er- hielten auch 2 sächs., 2 württemb., 2 bad. und 1 mecklenb. Regiment. InFrankreich führte
2% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0389, von Groben (Otto Friedrich von der) bis Grocholski Öffnen
einen Käsen an der Ostsee, der verfandet ist. Grobkalk (frz. ca!c^ir6 ^ro^siLi'), ein aus san- digen, glaukonitischen oder mergeligen und zwar sehr versteinerungsreichen Kalksteinen bestehendes Glied > der untern Tertiärformation des Seinebcckens
2% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0529, Guayana Öffnen
637 E., d. i. nur 0,3 auf 1 ykm. (S. Karte.Bra- silien.) Das Innere ist erst in den letzten Jahren
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0036, von Hengersberg bis Henk Öffnen
1820 zu Anklam, begann seine Lauf" bahn auf Handelsschiffen, machte Reisen nach Bra- silien, dem Mittel- und Schwarzen Meer und wurde 1844 Kapitän. Bei der Bildung der preuh. Marine 1849 trat er als Auxiliarofsizier in dieselbe ein, wurde 1855
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0186, von Himalajabahn bis Himbeere Öffnen
der Nord- Bengal-Staatsbahn (1 m Spurweite) von Sili- guri (120 in hoch) nach der bengal. Sommerfrische Dardschiling (Darjiling, 2084 m). Von Siliguri führt eine mäßige Steigung von 1: 200 etwa 9,0 km weit, von hier eine Steigung 1:29 38 km zu
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0617, Innocenz Öffnen
. (1644-55), vorher Joh. Baptist Pam- sili, ein Römer, Nuntius von Neapel, dann päpstl. Datarius (f. Dataria) in Frankreich, hieraus Pa- triarch von Antiochia und Kardinal, zerstörte den röm. Ackerbau durch das päpstl. Kornmonopol, ver- dammte 1651
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0218, Lissajoussche Figuren Öffnen
besonders nach England, letzterer nach Brasilien), Seesalz, Olivenöl, Mandeln, Feigen, Sardinen in Ä, Fische (nach Spanien), Thunfisch (nach Italien), Johannisbrot, Zwiebeln (nach Bra- silien), grobe Kleie, jnnge Kartoffeln, Gemüse
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0632, Marser Öffnen
aus Bra- silien, Pseffer (1773,5 t), Kakao (471,4 t), Ölsaaten (Sesam, Arachiden und Kopra) 4,6 Mill. Doppel- centncr, Vieh (1,8 Mill. Stück), besonders Schafe, aus Algerien, Wein und Spirituosen (0,95 Mill. KI), während 0,29 Mill. Iil ausgeführt
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0817, von Metallmohr bis Metallpatrone Öffnen
- fabren, da mehrere von ihnen (wie Koblenstoff, Sili- ciuni, Phosphor und Selen) nicht nnr in uinnetalli- schcn, sondern auch in nletallischcn allotropen Modi- fikationen bekannt sind und desbalb ebensowohl den Al. lvie den Metallen zugczäblt
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0967, von Möhra bis Moiré Öffnen
, Geldgro'fte in Annam, s. Dong. Mohur, s. Rupie^ MoV, Volkostamm, s. Annam. Moio l'Ni o j o), Hohlmaft in Portllgal und Bra- silien, s. Alqueire. ITboma^. Moir, David Maebetb, cugl. Dickter, s. Airo, Moire
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0838, von Pamir bis Pamphili Öffnen
- silien her wehen (Sondo), aus kühlern Gegenden von SW. her einbrechen. Pamphili, ital. Adelsfamilie, s. Pamfili.
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0947, von Pata bis Patapsco Öffnen
), in Portugal und Bra- silien Name des bis 1848 geprägten span. Piasters (s. d.); auch ältere brasil. Silbermünze - 3 Patacas. Patacka, Münze, s. Pataca. Patagones (Carmen de P.), Stadt in der argentin. Provinz Buenos-Aires, am linken Ufer des
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0885, von Rio (Ercole del) bis Rio de Janeiro Öffnen
Obstbau, 2 Buchdruckereien, Filiale der Provinzialbant und 13300 E. Nio das Amazonas, s. Amazonenstrom. Nio de Janeiro (spr. scha-). 1) Staat Bra- siliens, zwischen Espirito-Santo, Minas Geraes und Säo Paulo, hat 68 982 ykm mit 1164 000 E., d
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0306, von Saône-et-Loire bis São Thomé Öffnen
Inseln (s. d.). Säo Paulo (spr. ßaung). 1) Südl. Staat Bra- siliens, wird im N. durch den Rio Grande von Mi- nas Gcraes, im W. durch den Parana von Mato- Grosso, im S. durch den Parana-Panema von Pa- rana geschieden, zählt auf 290 876
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0825, von Seifen bis Seiger (Uhr) Öffnen
Lagerstätten. Man unterscheidet Metall-, Erz- und Edelsteinseifen. Gold findet sich in der Isar, Edder, im Inn, Rhein in kleinen Mengen, in großen da- gegen im Ural, Altai, Kalifornien, Australien, Bra- silien, Spanien und Ungarn; Platin im Ural, Altai
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0982, von Siliciumbronze bis Silistria Öffnen
und Flußspat mit konzentrierter Schwe- felsäure als farbloses, stechend und erstickend riechen- des, an feuchter Luft stark rauchendes Gas. Durch Wasser wird es in sich ausscheidende gallertartige Kieselsäure und eine wässerige Lösung von Sili
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0643, von Werner (Anton von) bis Werner (August Wilhelm Ernst) Öffnen
Gestaltung im Mineralreiche im Wasser enthalten. Hierdurch wurde er der Begründer des Neptunismus. Außer der Abhandlung "über die äußern Kennzeichen der Fos- silien" (Lpz. 1774) und einer Reihe von Aufsätzen in verschiedenen Zeitschriften
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0725, von Lipperheide bis Liverpool Öffnen
, links an der Saar, hat (1895) 2461 E., Postagentur, Fernsprechverbindung, Bür- germeisterei; bedeutenden Gemüsebau und königl. Steinkoblengrube. * Lissabon bat unterseeische Kabelverbindung mit Gibraltar, England, Vigo, Madeira und Bra- silien
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0826, Österreichisch-Ungarische Monarchie Öffnen
). Die überseeische Auswanderung betrug 1892: 74 947, 1893: 65544, 1894: 25566 Personen; da- von gingen 1894 nach Nordamerika 22965, Bra- silien 754, Argentinien 440 Personen. In den I. 1877 bis inkl. 1894 wanderten aus Österreich- Ungarn 743 006 Personen