Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach IOS hat nach 0 Millisekunden 495 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 1017, von Ionischer Baustil bis Iowa Öffnen
von Nauck. Ios (vulgär Nio), eine der Kykladen im Ägeischen Meer, südlich von Naxos, 15 km lang, bis 7 km breit, 120 qkm (2,18 QM.) groß und 735 m hoch, bringt Öl, Baumwolle, Wein und Getreide hervor und betreibt auch nicht unbedeutende Viehzucht
67% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0674, von Ionische Naturphilosophie bis Ipecacuanha Öffnen
). Ios , jetzt Nios , eine der Cykladen, 20 km südlich von Naxos, ein bergiges Eiland (höchster Gipfel 734 m) mit gutem Getreideboden und trefflichen Ankerplätzen. Nach einer alten Sage sollte hier Homer bestattet sein. I. gehört zur Eparchie
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0808, von Raddai bis Rath Öffnen
) Eine Gastwirthin, Ios. 2, 3. c. 6, 17. 22. früher der Hurerei ergeben; die aber durch Iehovas gewaltige Thaten aufgeschreckt, Ios. 2, 9. Ebr. 11, 31. Iac. 2, 25. dem heidnischen Wesen entsagte, Ios. 6, 25. und gewürdigt wurde, eine der Stammmütter des Messias zu
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0237, von Chrysopras bis Colossä Öffnen
oder Harfe. I) Eine Stadt in dem Stamm Isaschar, welche hernach Tiberias genannt wurde, Ios. 11, 2. II) Das Meer in Galil'äa, der See Ge-nezareth, 4 Mos. 34,11. Ios. 12, 3. Cisloth Thabor Eine Stadt im Stamm Sebulon, am Berg Thabor gelegen, Ios. 19, 12
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0222, von Cana bis Capelle Öffnen
das westlich vom Jordan gelegene Palästina; die über dem Jordan gelegene kleine Hälfte hieß Gi-lead, Ios. 22, 9. 13. Nicht. 21, 12. Wird sonst auch genannt Iuda, Iudäa, Palästina, das heilige und gelobte Laud. Es war ein sehr schönes und fruchtbares, 5 Mos. 8
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0555, von Hazor bis Heer Öffnen
Hazor ? Heer. 551 ^. 3. II) Ein Kleid, womit man sich bedeckt, Mich. 3, 2. 3. (Nichtiger: Das ganze Eigenthum, dessen man einen beraubt.) Hazor Hof, Flecken, a) die Hauptstadt aller canamtischen Kömqe, Ios. 11, 1. 10. c. 12, 19. b) ci^ Stadt
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0657, von Kirchweih bis Klagen Öffnen
; 2. Kiriathaim 1) Stadt. Ein Städtleiu im Stamm Benjamin, Ios. 18, 28. Ier. 48, 41. 2) Städte. Eine alte Stadt jenseit des Jordans, 1 Mos. 14, 5. 4 Mos. 32, 37. Ios. 13. 19. Ier. 48, 1. Ezech. 25, 9. Eine andere im Stamm Naphthali, 1 Chr. 7, 76
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0631, von Joses bis Irdisch Öffnen
, 17. Ios. 1, 1. Anfänglich Moses Die»ler, und hernach Fürst über Israel, 2 Mos. 33, 11. 4 Mos. 27, 18. Streitet auf Moses Befehl wider Amalek, 2 Mos. 17, 10. 8. 13. Steigt mit Moses auf den Sinai, 2 Mos. 24, 13. 19. Wird mit ausgesandt
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0645, von Kaufmannsschiff bis Keil Öffnen
muß wohnen unter den Hütten Kedars, Pf. 120, 5. (Drückt dm Schmerz des Frommen ans, der sich nnter ungüttlichen Menscheu liienieoen so fremd fühlt.) t. Kedemoth; 2. Kedes 1) Altstadt. Eine Stadt im Stamm Rüben, Ios. 13, 18. c. 21, 37. 2) Heiligkeit
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0683, von Laben bis Lade Öffnen
Wortes GOttes Alles durchdringt, ihn nicht aufnehmen, werden im Sumpfe ihres ungöttlichen sündlichen Lebens bleiben, und desto mehr verderben. Lachis Mohrenstadt. Eine Stadt der Amoriter. Von Iosua eingenommen, Ios. 10, 3. 5. dem Stamm Iuda
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0967, von Teuflisch bis Thal Öffnen
, Vr. Jud. v. 19., sondern eine natürliche Erkenntniß, die von der Veroerbniß der Sünde zeugt, und von dem lügenhaften Verlaumber herkommt. Thabor Gold. a) Ein schöner hoher Berg in Galiläa, Ios. 19, 12. 22. an den Grenzen Sebulons. Nicht auf diesem
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0619, von Jerobeam bis Jerusalem Öffnen
Ierobeam ? Jerusalem. «15 Da beherbergte die Hure Rahab die Kundschafter Iosuas, Ios. 2. iff. Wurde von Iofua durch Posaunenschall erobert und zerstört, Ios. 6, 20. und Alles verbannt, c. 6, i. 20. der Mann verflucht, der sie wieder aufbauen
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0223, von Capernaum bis Castanien Öffnen
unterdrückten Volks. Ein kleines Siäotlein im Stamm Benjamin, Ios. 18, 24. II) Salama. Friedengdorf. Ein Dorf drei Meilen von Jerusalem, woraus Herodes eine schöne Stadt machte, und sie Antipatris nannte, 1 Macc. 7, 31.32. Caphira Löwenltadt oder Burg
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0252, von Davon bis Decke Öffnen
. Davon, f. Darvon Dazuthun, s. Darzuthun Debir Hat den Namen von Reden. I) Ein König zu Eglon, Ios. 10, 3. gehenkt, c. 12, 7. 12. II) Cine Stadt im Stamm Iuda, Ios. 10, 38. c. 11, 21. sonst Kiriath-Sepher, c. 15, 15. und Kiriath-Sanna v. 49. den
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0316, von Elleasa bis Emmahus Öffnen
. von welchem die Edomiter. 4 Mos. 26, 26. III) Richter in Israel, richtete 10 Jahre, Richt. 12, 11. IV) Eine Stadt im Stamm Naph-thali, Ios. 19, 43. 1 Kön. 4, 9. Eloth 1Kön.9, 26. 2 Chr. 8, 17. c. 26, 2. S. Math. t. Glpaal; 2. Elsabad I
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0320, von Endelich bis Engel Öffnen
. Die Anschläge eines Endelichen (Unverdrossenen) bringen Ueberfluß, Sprw. 21, 5. Endor Wohmmgsbrunnen. Eine Stadt un Stamm Manasse, Ios. 17, 11. Ps. 83, 11. Da war ein Weib, die einen Wahrfagergeist hatte, i Sam. 28, 7. Eneglaim Kälber
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0445, von Gath bis Gebein Öffnen
, c. 1, 14. Amos, c. 6, 2. z. 2. Gath-Hcpher, Schanden-Kelter. Eine Stadt im Stamm Sebnlon, Ios. 19, 13. Ionas Vaterland, 2 Kon. 14, 25. §. 3. Gath-Rimmon, Granat-Aepfel-Kelter. I) Eine Stadt im halben Stamm Manasse, Ios. 21, 25. II) Im Stamm Dan
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0454, von Gedenken bis Geduld Öffnen
. 3 Mos. 2, 1. Geder, Gedera Zaun, Wand; Stadt im Stamm Iuda, drci und eine halbe Meile von Jerusalem gegen Abend, Ios. 12, 13. c. 15, 36. 1 Chr. 13, 4. Gederoth Umzäunt. Stadt in dem Stamm Iuda, Ios. 15, 41. 2 Chr. 28, 18. Gederothaim
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0499, von Gezeug bis Gilboa Öffnen
Evangeliums Willen gesteinigt, gestäupt, geschleift, oder auf eiue andere Weise "geplagt, 2 Cor. 6, 9. Giah Ausführung. Ein Ort im Stamm Benjamin, 2 Cam. 2, 24. Gibea, Gibeon Hügel, Hohcndurg. I) Eine Stadt im Stamm Vcujamin, Ios. 9, 3
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0584, von Heute bis Himmel Öffnen
begeben mag, Sprw. 27, 1. Und soll morgen sein wie heute, und noch viel mehr, Esa. 56, 18. Gestern war es an mir, heute ist es an dir, Sir. 38, 23. §. 2. II) Die ganze Zeit des menschlichen Lebens, weil man alle Tage Heute sagt, Ios. 22, 24. Heute
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0613, von Hyacinth bis Jach Öffnen
Könige zu Hazor. I) Ios. 11, 1. II) Richt. 4, 2. 17. 23. 24. Ps. 83,10. 1. Iabne; 2. Iabneel I) Baustadt. Eine Stadt im Lande der Philister, 2 Chr. 26, 6. 1 Macc. 4, 15. II) G.Utes Bau. a) Eine Stadt im Stamm Iuda, Ios. 15, 11. b) im Stamm
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0616, von Jämmerlich bis Jauchzen Öffnen
Trostes), und die Lehrer werden mit viel Segen geschmückt, Pf. 64, 7. (S. Qhrer.) l. Ianoha; 2. 1> NuhstM Eine Stadt Stammes Ephraim, Ios. Ianum an der Grenze des 16. 6. 7. 2) Schlaf- Hausen. Eine Stadt im Stamm Iuda
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0746, von Mittheilen bis Mond Öffnen
Testaments, Ebr. 9, 15. c. 12, 24. Mitylene Die Hauptstadt in der Insel Lesbos, A.G. 20, 14. Mizpa, Mizpe Schauthurm. I) Eine Stadt im Stamm Iuda, Ios. 15, 38. 2 Chr. 20, 24. II) im Stamm Mauasse zwischcu Hermou und Thabor, Ios. 11, 3. 8. Hos
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0907, von Sicheri bis Sieben Öffnen
Sichri ? Sieben. 903 l. Sichri; 2. Sichren 1) Mein Gedächtniß. Gin Sohn Iezehors, 2 Mos. 6,21. 2) Trunkenheit. Ein Städtchen im Stamm Iuda, Ios. 15, 11. Sichtbar Körperlich, leiblich, was in die Augen fällt. Was sichtbar ist, das ist zeitlich
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1027, von Veralten bis Verbergen Öffnen
, todte und gänzlich hinrichte; was aber nichl lebt, mit Feuer verbrenne; oder sonst abthne. (Als ein unheiliges Volk achten. Mich. 4, 11.) 3 Mos. 27, 28. 29. 4 Mos. 18, 14. c. 21, 2. 3. Ios. 6, 16. OgZ Städte, 5 Mos. 3, 6. Hethiter, 5 Mos. 20, 17
1% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0099, Stadt Öffnen
. 20, 10. Da sprach Pharao zu Joseph, 1 Mos. 41, 15. Moses sprach zu Gott, 2 Mos. 3, 11. 15; 4, 13. 14. Der Priester soll ihn unrein sprechen, 3 Mos. 13, 44. 59. Und Bileam sprach zu Valak, 4 Mos. 23, 1. Der Herr sprach zu Iosua, Ios. 1, 1. Iosua
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0682, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
Vruneck, E. - E. Stribrny, Nimschklebe (Niederlausitz» Vruneck, O. v, - Otto Elster, Köln-Deutz Vrunn, Adb. - Fräulein Helene Druskowitz, Dresden ^l^«rlrIos. Bruno
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0689, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
) Mklbourn, Ios. - Ios. Feigl, Wien Melrna, Elpis - Esperance v. Schwartz, geb. Brandt, Kreta Melnrr, S. Klementine Böttger, Dornholzhansen b. Hom Mels, A. - Martin Cohn, Paris l.burg Menk, Fr. - Karl
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0226, von Chesed bis Chloe Öffnen
, 61. t. Chesed, 2. Chesib 1. Wie ein Verwüste^ ein Sohn Nahurs, 1 Mos. 22, 22. 2. Ein Lügner. Ein Ort in Canaan, wo Inda eine Zeitlang wohnte, 1 Mos. 38, 5. Chesil Narrheiti heißt auch Chcjsalon, eine Stadt im Stamm Iuda, Ios. 15,10. 30. 1
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0264, von Diensthaus bis Ding Öffnen
. 1, 21. Dilean Armer Mann. Eine Stadt im Stamm Iuda, Ios. 15, 38. Dmna Mistgrube, Stillschweigen. Eine StaU im Stamm Sebulon, Ios. 21, 35. Dimon ZusammenhäufuUS. Eine Stadt in Moab, welche der Stamm Naben empfing, Esa. 15, 9. Nach Einigen soll
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0284, von Edom bis Egypter Öffnen
Edomitische Weiber liebte Salomo, 1 Kön. 11, i. Edrei Meine Starke. I) Eine Stadt im Lande Gi-lead, Ogs Residenz, 4 Mos. 21, 33. 5 Mos. 1, 4. c. 3, 1.' Ios. 12, 4. c. 13, 12. II) Eine Stadt im Stamm Naphthali, Ios. 19, 37. Egen §. 1. War ein
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0306, von Einkehren bis Einnehmen Öffnen
. c. 7, 1. Die Engel bei Lot, 1 Mos. 19, 2. 3. Die Kundschafter bei der Rahao, Ios. 2, 1. Christus bei Zachäus, Luc. 19, 5. 7. Also trauet man auch nicht einem Manne, der kein Ncst hat, und einkehren muß, wo er sich verspätet, Sir. 36, 28
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0324, von Engel-Brod-Speise bis Entblößen Öffnen
verrücken übersetzt. Verflucht sei, wer seines Nächsten Grenze engert, 5 Mos. 27, 17. l. Enhada; 2. Enhazor I) Sprihlirmmen. Eine Stadt im Stamm Isaschar, Ios. 19, 21. II) Eiue Stadt im Stamm Naphthali, Ios. 19, 37. Enoch, Henoch z
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0376, von Esbaal bis Esra Öffnen
372 Gsbaal - Esra. * Wider Gsau durfte Israel nicht streiten, 5 Mos. 2, 4. 6. 8. 23. Hat das Gebirge Seir besessen, Ios. 24, 4. Ich lasse einen Unfall über Esau kommen, Ier. 49, 6. Ich habe Efau entblößet 2c., ib. v. 10. Wider sie weissaget
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0379, von Essig bis Evangelist Öffnen
, Sprw. 10, 26. Wer einem bösen l traurigen, Neli. 2, 1.) Herzen Lieder singt, das ist wie - Essig auf der Kreide, Sprw. 25, 20. l. Esthaol; 3. Esthemo I) Oegehren. Eine Stadt im Stamme Dan, Ios. 19, 41. Richt. 13, 25. c. 18, 2. 8. II) Glanz
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0416, von Freijahr bis Fremd Öffnen
einen unversehens todt geschlagen, seine Zuflucht. Ihrer waren sechs, 4 Mos. 35, 6. Ios. 20, 2. drei jenseits, 5 Mos. 4, 42. 43. und drei diesseits des Jordans, Ios. 20, 7. Sie sind ein Vorbild Christi, zu dem ein Christ seine Zuflucht nimmt. Freiwillig
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0439, von Fuß-Bank, -Schemel bis Futter Öffnen
. Fußsohlen (S. Fuß), 5 Mos. 28, 35. Ios. 3, 13. c. 4, 18. Diese auf Etwas setzen, 5 Mos. 11, 24. Ios. I, 3. darunter geben, 1 Kon. 5, 3. sich Etwas un-terthänig machen, und darüber herrscheu, 5 Mos. II, 24. Ios. 1, 3. Die Stätte der Fußsohlen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0441, von Gabel bis Galgal Öffnen
Fluch auf Ebal aussvrechen, 5 Mos. 27, 13. Ihr Erbtheil wird beschrieben, 4 Mos. 32, 33. 5 Mos. 3, 12. Iof. 13, 8. c. 16, 7. Ziehen mit den andern Stämmen über den Jordan, um das Land einnehmen zu helfen, Ios. 1, 12. wieder heim
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0444, von Gartenbrunnen bis Gastweise Öffnen
oder Gaza Starke, Feste. Eine der vornehmsten Städte der Philister, 1 Mos. 10, 19. Von Iosua erobert, und Iuda zugetheilt, Ios. 40, 41. Richt. 1, 18. Deren Thore trägt Simson auf den Berg, Nicht. 16, i. 3. Da läßt Simson mit etlichen 1000
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0500, von Gilead bis Glaube Öffnen
Gadoiters, 1 Chr. 6, 14. Gilgal Ein Rad, Kugel. Eine berühmte Stadt im Stamm Benjamin, 1 Meile vom Jordan. Hier richtete Iosua 12 Steine auf zum Zeugniß, daß sie trockenen Fußes durch den Jordan gegangen, Ios. 4, 19. Da haben die Israeliten
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0618, von Jedidja bis Jericho Öffnen
; 2. Iephthael 1) Ein Thor. a) Eine Stadt im Stamm Inda, Ios. 15, 43. b) Ein Gileaditer. Dieser Glau-beusheld, Ebr. 11, 32. wird Richter in Israel, Nicht. 11, 1. stirbt, c. 12, 7. (S. Gelübde z. 4.) Ueber Iephtha's Gelübde siehe besouoers Miller
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0641, von Junias bis Kahn Öffnen
. Iwa 1) Kathstadt. Eine Stadt in Iuda, Ios. 15, 55. c. 21, 16. 2) Sünde. Eine Landschaft, welche von den Assyrern eingenommen wurde, 2 Kon. 18, 34. c. 19, 13. ». Kab Ein kleines Maß zu trocknen Waaren, 24 Eier, wie denn die Juden alles kleines
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0716, von Löffel bis Lo-Ryhammo Öffnen
Diebstahl, Ios. 7, 13. von Ionathan, 1 Sam. 14, 42. und Ionas, Ion. 1, 7. was jedoch, da es durch besondere Schickung GOttes geschah, nicht nachzuahmen. II) Die Sache, welche einem durchs Loos zufällt, Ios. 15, 1. Canaan ist nach GOttes Befehl, 4 Mos
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0792, von Phalti bis Philosophie Öffnen
. 13, 7. Von GOtt dem Moses befohlen auszurotten, 2 Mos. 33, 2. 5 Mos. 20, 17. Ios. 3, 10. welches auch geschah, Ios. 9, i. Verführt Israel zum Götzendienst, Richt. 3, 5. 6. ?. Eind vom Salomo zinsbar gemacht worden, 1 Kön. 9, 20. Junger Stier
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0914, von Sivan bis Sohn Öffnen
Sam. 17, 27. 2) Zaun. Eine Stadt im Stamm Iuda, Ios. 15, 35. 1 Sam. 17, 1. ingleichen auf dem Gebirge Iuda, Ios. 15, 48. 2 Chr. 11, 7. Sodom, Sodomer z. 1. Geheimniß. Eine königliche Grenzstadt des gelobten Landes gegen Aufgang, sechs Meilen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0968, von Thalmai bis Thau Öffnen
-tische Mris, Eins mit dem phönicischen Adonis, Ezech. 8, 14. 2) Apftlbaum. Eine Stadt in Iuda, Ios. 12, 17. l. Tharah; 2. Thareala 1) Riechende, a) Abrahams Vater, 1 Mos. 11, 24. b) Eine Lagerstadt der Israeliten, 4 Mos. 33, 27. 2) Starke Ciche
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0984, von Toll bis Trachten Öffnen
980 Toll ? Trachten. z. 2. Vorsätzlicher Todtschlag soll am Leben gestraft werden, 2 Mos. 21, 12. ein uuverseheücr aber nicht, v. 13. denen waren die Frcistädte verordnet, 4 Mos. 35, 6. 11. 12. Ios. 20, 3. Todt-schläqer sind vom Reich GOttes
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1000, von Ueberantworten bis Uebergeben Öffnen
übereilet würde ?c., Gal. 6, 1. (S. Helfen Z. 6.) " Sei bereit zu hören, und antworte, was recht ist, und übereile dich nicht, Eir. 5, 13. Uederfahren Ueber einen Fluß, Ios. 2, 23. Den Bund des . c. 7, 15. Ueberfallen Z. B. Iofua die Cananiter
0% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0038, Groß Öffnen
. Ios. 6, 5. 30. Machten über sie (Achan und seine Söhne) einen großen Steinhaufen, Ios. 7, 36. Daß sie eine große Schlacht schlugen, Ios. 10, 10. 11. Warum hältst du groß von dir, Richt. 5, 16. Sie kamen, wie eine große
0% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0043, von Haupt bis Haus Öffnen
ihre Hände auf'das Haupt des Farren legen, 3 Mos. 39, 10. 3 Mos. 16, 31. Deß Blut sei auf seinem Haupt, Ios. 3, 19. Iosua berief ihre Aeltesten, Häupter, Nichter und Amtleute, Ios. 33, 3; 34,1. Wenn du sieben Locken meines Hauptes flöchtest, Richt. 16,13
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0692, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
, Dresden Schurifl-^astmann - Immanuel Karl Volkmar Hoffmann (Koinponist), Leipzig ^b. Oschitz Sckützenau, Alfr. v. - Ios. A. Taubmann, Iohannesthal Schwan, M. - Frl. Maria Aubin, Neichenberg i. Böhmen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0693, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
, Mariain - Frau M. Hepke, Berlin Teniers, Alfred - S. A. Herzs, Wien Terrlch, E. I. - Ed. Ios. Richter, Wien Terzenlirim. Kurt v. - Paul v. Salvisberg, München ' Te>';ly, Karl Aug v. - K A. Tersztyanski v. Nadas. Wren Teufelsdroeck!', Herr
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0694, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
- Max Oesterberg-Verakoff, München Verax - Henry Dunckley, Manchester Ve den, C. v. - Karl Ferdin. v. Vincent:, Wien Verena, Sophie - Sophie Alberti, geb. Mödinger, Potsdam Vßri<25 - Ed. Ios. Richter, Wien VprN»8 - Nathan Samueli
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0614, von Jachin bis Jagdstrick Öffnen
listig nmbrachte, Richt. 4, 17. c. 5, 6. 24. 2) Jüngling. Ein Sohn Esans, 1 Chr. 1, 35. Iaeser GDttes Hülfe. Stadt, 4 Mos. 21. 32. Ios. 13, 25. Esa< 16, 8. 9. Ier. 48, 32. und Land, 4 Mos. 32, 1. 3. in dem Lande Moab. Jagd, Jagen I) Das Wild anf
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0378, von Dobritsch bis Dobrudscha Öffnen
von Liedentbal (s. d.) in Böhmen. Dobrowfky, Ios., der Begründer der slaw. Phi- lologie, geb. 17. Aug. 1753 zu Gyermet unweit Raab in Ungarn, von böhm. Abkunft, kam in das Iesuitenkottegium nach Klattau und studierte seit 1768 in Prag. 1772 wurde
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0673, von Ferdinand (von Este, Erzherzog v. Österreich) bis Ferdinand (Herzog v. S.-Coburg) Öffnen
. 1885-87). Ferdinand, Karl Ios., von Este, Erzherzog von Österreich, österr. Feldmarschall, geb. 25. April 1781 zu Mailand, der zweite Sohn des Erzherzogs Karl Anton Ios. Ferdinand sgeb. 1754, gest. 1806), der durch die Vermählung mit Beatrix
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0807, von Hantel bis Hanwell Öffnen
beflissen waren. Unter großem Beifall stellte Ios. Ant. Stranizky (geb. zu Schweidnitz in Schlesien), der zu Wien 1708 als Nebenbuhler der ital. Komiker auftrat und ihre Buffonerien nationalisierte, den H. als das Zerr- bild Harlekins unter
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0381, von Kischen bis Kisil-kum Öffnen
Novelle. Seine Werke gab Fr. Toldy (10 Bde., Ofen 1831; 5. Aufl., 8 Bde., Pest 1859; beste, 7. Ausg. von Ios. Bänöczi, 6 Bde., Budapest 1893) heraus. K.s Leben schrieb Ios. Bänöczi (2 Bde., ebd. 1882). Kisfaludy-Gesellschaft, älteste und bedeu
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0303, von Santo Domingo (Stadt) bis Santorin Öffnen
Insel der Gruppe der Eytladen, 18 km südlich von Ios, 110 km nörd- lich von Kreta, ist 71 hkm groß und bildet jetzt mit Ios, Amorgos, Anaphi und einigen Eilanden die Eparchie Thira des griech. Nomos Cykladen. Die sichelförmige Hauptinsel
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0359, von Scalanova bis Scanzoni von Lichtenfels Öffnen
)) (Leid. 1615; neue Ausg., Verl. 1864); seine "I^i8to1a6" (Lyon 1627) schildern das Ge- lehrtenwesen seiner Zeit. Ios. Casaubonus gab E.s "OxuLcuIa varia" (Par. 1610), Tan. Faber " 8caIiF6> i-Hna" lGrön. 1659 und Kopenh. 1667) heraus. S.s
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0725, von Lipperheide bis Liverpool Öffnen
); Laband, Der Streit über die Thronfolge im Fürstentum L. (Berl. 1896); Kahl, Ebenbürtigkeit und Thronfolgerccht der Grasen zur Lippe-Viesterfeld (Bonn 1896). ^Lipperheide, Franz Ios., Freiherr von. Seine Gattin, Frieda Freifrau von L., starb 12
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0187, von Blastus bis Bleiben Öffnen
Aruma, Richt. 9, 41. Der Besessene in den Gräbern, Luc. 6, 2?. Die Cancmiter unter Ephraim, Ios. 16, 10. Dauid in der Wüste, 1 Sam. 23, 14 2c. Erastns zu Corinth, 2 Tim. 4, 20. Dis Fürsten der Moabiter bci Bileam, 4 Mos. 22, 3. IEsns über Nacht
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0195, von Blutgießen bis Bnebarak Öffnen
Vlntsfreund des Erschlagenen, der sich dessen annahm, in bestimmter Weise wider die Todtschläger handelte, und ihn belangte oder verfolgte, 4 Mos. 35, 12. 19. 21. 24. 25. 27. 5 Mos. 19, 6. 12. Ios. 20, 3. 5. 2 Sam. 14, 11. Christns ist in viel
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0213, Buch Öffnen
der Bundeslade gelegt, 5 Mos. 31, 26. Und laß das Buch des Gesetzes nicht von deinem Munde kommen :c., Ios. 1, 8. Fand Hiskia, 2 Kön. 22, 8. (war ohne Zweifel von der Hand Moses geschrieben.) Siehe, ich komme, im Buch (zusammen gerollten Gesetzbuch
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0221, von Cabul bis Camos Öffnen
die Wasserbuche, die mit Honig und Butter fließen, Hiob 20, 17. Da ich meine Tritte wusch in Butter, und die Felsen nur Oelbäche gössen, Hiob 29, 6. C. Cabul Kothig, unfruchtbar. Ein sandiges Ländlein in Galiläa, Ios. 19, 27.1 Kön. 9, 13
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0241, von Dabrath bis Daher Öffnen
Dabrath - Daher. 237 Dabrath Hat den Namen von Wort oder Nedc; und war eine Stadt im Stamm Isaschar, den Gersonitern gehörig, Ios. 19, 12. c. 21, 28. 1 Chr. 7, 72. Dach Die Dächer bei den Juden waren platt, eben und mit Ziegeln, Steinen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0242, von Dahin (fahren) bis Dahin (gehen) Öffnen
. in Frelstädte, 2 Mos. 21, 13. 4 Mos. 35,11. 5Mos. 18, 3. Ios. 20, 3. Sei mir ein starker Hort, dahin ich immer fliehen möge, Ps. 71, 3. Dahin (geben) §. 1. I) Uebergeben, überantworten, und zwar, daß die, welche es verdient, gebührend, z. B
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0244, von Damm bis Daniel Öffnen
Segen, c. 33, 22. ihr Erbtheil, Ios. 19, 40 ff. Senden David 28600 streitbare Männer «., 1 Chr. 13, 35. z. 2. Dieser Stamm ist einmal abgöttisch geworden, Richt. 18, 13 ff. und dieses ist vermuthlich, da er ohnehin sehr zusammen geschmolzen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0267, von Donnerskinder bis Dornicht Öffnen
. Donnerstimme steht Offb. 6,1. und zeigt die gewaltiqe Kraft der Predigt des Wortes GOttes an. S Donner §. 5. Dor, Dora Geschlechtsstadt. Eine Stadt 12 Meilen von Jerusalem', Naphot-dor genannt, Ios. 17, 11. Richt. 1,27. IKön.4, 11. 1'Chr. 8, 29. 1 Macc. 15
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0278, von Durchläutern bis Dürre Öffnen
hervorziehen und zur Strafe bringen, Zeph. 1, 12. Durchwandeln Das Land, 4 Mos. 14, 7. Ios. 18, 8. Der unsaubere Geist dürre Stätte, Matth. 12, 43. f. Dürre ß. ?. Paulus das galatische Land, AG. 18, 23. die obern Länder, c. 19, 1
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0281, von Eben bis Eben-Ezer Öffnen
Wen - Eben-Ezer. 277 Eben, Ebene §. 1. Dieses wird den Krümmen, Hügeln und Thälern entgegengesetzt, und bedeutet im I) physikalischen Verstande eine Fläche, die sich in die Länge und Breite in gerader Linie erstreckt, 5 Mos. 3, 10. Ios. 20, 8. 2
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0317, von Emalkuel bis Empfängniß Christi Öffnen
Gmalkuel - Empfängniß Christi. 313 Emalkuel GBtt ist der König. E«n Könia in Arabien, l Macc. 11, 39. Emanuel, s. Immanuel Emekkeziz Würgethal. Ein Städtlein im Stamm Benjamin, Ios. 18, 21. Emin Waren starke Niesen, 1 Mos. 14, 5. 5 Mos. 2, 10
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0318, von Empfinden bis Ende Öffnen
die Enakim herkommen, hatte seinen Sitz zu Hebron, 4 Mos. 13, 23. 29. 5 Mos. I, 28. c.'2, 10. c. 9, 2. Ios. 11, 21. 22. c. 15, 13. 14. Enam Ihr Brunnen oder Angesicht. Ein Städtlcin im Stamm Iuda, Ios. 15, 34. Enan Ihr Auge. I) Vater Achiras, 4
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0325, von Entbrennen bis Entgegen Öffnen
, ehe er es bedacht, 3 Mos. 5, 4. Denn sie betrübten ihm lKtoses) sein Herz, daß ihm etliche Worte (des Unglaubens und der Ungeduld, 4 Mos. 20, 10.) entfuhren, Ps. ios, 33. Wer ist, dem nicht zuweilen ein Wort entfähret? Sir
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0330, von Entzünden bis Ephraim Öffnen
und Manasse, i Mos. 48, 20. 8- 2. II) Ephraims Nachkommen, der Stamm. Deren Erbtheil, Ios. 16. 5 Mos. 33, 13. 17. Vertrieben die Cananiter nicht gänzlich, Richt. 1, 29. Streiten wider Iephtha und leiden eine große Niederlage, Richt. 12, 1 f
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0331, von Ephrata bis Erbarmen Öffnen
, StaubM. I) Ein Hethiter. Voll diesem kaufte Abraham eine Höhle zur Vegrä'bnMtelle, I Mos. 23, 6. 10. 13. 16. 17. c. 25, 9. c. 49, 30. c. 50, 13. II) Ein Gebirge an der Grenze des Erbthcils der Kinder Benjamin und Inda, Ios. 15, 9. 2 Chr. 13, 19
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0333, von Erbbegräbniß bis Erbe Öffnen
. gefchieht von Iosua, 5 Mos. 1, 38. Ios. 13, 7. Wenn Jemand stirbt, und hat leine Söhne, fo sollt ihr sein Erbe seiner Tochter zuwenden, 4 Mos. 27, 9. Die Kinder Gad und Rüben wollen ihr Erbe diesseits des Jordans, 4 Mos. 32, 18. 19. Ios. 22, 4. 9
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0356, von Erkriegen bis Erledigung Öffnen
. A.G. 22, 30. Erkundet haben, heißt: schon wissen, Marc. 6, 38. Die Kundschafter das Land Canaan, 4 Mos. 13, 3. 17. 18 22. 33. c. 14, 6. 7. 37. 38. 5 Mos. 1, 22. Jericho, Ios. 2, 2. Die Oerter, da David sich verkroch, 1 Sam. 23, 23. Erlangen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0373, von Erwehren bis Erwürgen Öffnen
, i Mos. 4, 25. i Joh. 3, 12. Moses einen Egypter, 2 Mos. 2, 14. Israel unter den Midianitern Alles, was männlich war, 4 Mos. 31, 7. 17. 19. - die Aiter, Ios. 6, 24. - den Bileam, Ios. 13, 22. - Oreb und Seb, Richt. 7, 25. Der Thurm Pnuel
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0393, von Fegopfer bis Feier-Jahr-Kleider Öffnen
, 19. 2 Sam. 3, 30. c. 17, 22. Esth. 6, 10. Gfa. 34, 16. c. 40, 26. Es fehlet nicht weit (beinahe), sie werden mich noch steinigen, 2 Mos. 17, 4. So that Iofua, daß nichts fehlete an Allem, das der HTrr Mofe geboten hat, Ios. 11
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0412, von Folgen bis Forschen Öffnen
. Der HErr fordere es von der Hand der Feinde Davids, 1 Sam. 20, 16. Folgen 8- 1. I) Einem, wenn er vorhergeht, auf den Fuß nachgehen, eines Reisegefährte sein, 1 Mos. 24, 5. 8. 39. Ios. 6, 13. Richt. 6, 34. 2 Sam. 20, 2. A.G. 12, 9. Auch
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0413, von Fortdringen bis Fragen Öffnen
fortziehen und reifen, 1 Mos. 33, 12. Die Ifraeliten, Ios. 9, 17. IEsus zog fort, und reisete hinauf gen Jerusalem, Luc. 19, 28. Frage Ein Argument zu disputiren, A.G. 15, 2. c. 18, 15. c. 23, 29. c. 25, 19. 20. c. 26, 3. 1 Tim. 1, 4
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0437, von Fürstenthum bis Fuß Öffnen
. Die Fürsten werden fürstliche Gedanken haben, Efa. 38, 8. (S. Fürst §. 1.*) Furt Neberfurt, wo mau ordentlich über eiuen Fluß übersetzt; 1 Mos. 32, 22. Ios. 2, 7. Nicht. 3, 28. c. 12, 5. 6. 2 Sam. 19, 18. Fahrzeug. Fürwahr Ist eiue starke
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0440, von Fütterung bis Gabe Öffnen
, Sir. 33, 25. Fütterung Unterhalt, Nicht. 7, 8. 2 Chr. 11, 23. Neh. 13, 15. A.G. 7, 11. 1) Verwerfung. Ein Sohn Ebeds, Richt. 9, 26. 2) Bewegung, a) Stadt und Berg im Stamm und Gebirge Ephraim, Ios. 24, 30. Nicht. 2, 9. wo der b) Fluß
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0458, von Gefäß bis Gehasi Öffnen
. Das Gefilde Moab, 4 Mos, 22, 1. Sittim, 4 Mos. 33, 49. Jericho. Ios. 4, 13. Bereitet dem HErrn den Weg, und machet auf dem Gefilde eine ebene Bahn unserm GOtt, Esa. 40, 3. Gefreiter Freigelassener, 1 Cor. 7, 22. Der von der Knechtschaft der Sünde
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0461, von Gehör bis Gehorsam Öffnen
Gewissens halber, um dem Befehle GOttes nachzuleben, unterwerfen; 1 Petr. 2, 13. 14. Tit. 3, 1. Ios. 1, 16. 17. 18. doch nicht wider GOttes Gebot, A.G. 5, 29. Du (Joseph) sollst über mein Haus sein, und deinem Wort soll alles mein Volk gehorsam sein, 1 Mos
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0472, von Gemach bis Gemeine Öffnen
468 Gemach - Gemeine. Achan gelüftete nach dem babylonischen Mantel, Ios. 7, 21 Das die Albernen gelüstet, t'ödtet sie, Sprw. 1, 32. Laß dich ihre (des b8sen Weibes) Schöne nicht gelüsten in deinem Herzen, Sprw. 6, 25. Wer sich absondert
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0482, von Gergesener bis Gericht Öffnen
478 Gergesefter - Gericht. GOtteZ Gnade und Berufung mögen ihn nicht gereuen, Wm. 11, 29. Gergesener Bitten IEsum, von ihrer Gränze zu weichen, Matth. 8, 34. Gericht (^uäioium) §. 1. Solche wurden ehedem unter freiem Himmel gehalten, Ios. 20
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0512, von Golden bis Gott Öffnen
, Ketten, waren bei den Juden gebräuchlich, 1 Mos. 24, 22. 53. c. 41, 42. Goldene Gürtel hat Achan gestohlen, Ios. 7, 21. " Ein Wort geredet zu seiner Zeit ist wie goldene Aepfel (Citronen, Pomeranzen lc., welche nnmuthig und einen guten
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0523, von Götzendiener bis Grab Öffnen
. Eleasars, Ios. 24, 33. Iosuas, Ios. 24, 30. Gideons, Richt. 8, 32. IephthaZ, Richt. 12, 7. Simfons, Richt. 16, 31. Ruths und NaemiZ, Ruth 1, 17. Samuels, 1 Sam. 25, i. Sauls und Ionathans, 1 Sam. 31, 13. Abners, 2 Sam. 3. 32
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0525, von Gränze bis Grausam Öffnen
, 22.5 Des Landes Ccmaan will GOtt setzen, 2 Mos. 23, 31. zu erweitern verheißen, 2 Mos. 34, 24. 4 Mos. 34, 3. 5 Mos. ii, 24. c. 12, 20. Ios. I, 4. zur Zeit Davids und SalomonZ, 1 Kön. 4, 21. c. 8, 65. 2 Kön. 14, 25. Gränze aller und jeder
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0550, von Hasser bis Haufe Öffnen
Mos. 34, 1. Die Gibeoniter mußten Holz hauen, Ios. 9, 23. Wo du ihn (den Kunden) mit der Nuthe hauest, darf man ihn nicht todten, Sprw. 23, 13. Mag sich auch die Axt rühmen wider den, der damit hauet? Esa. 10, 15. Ach wie glänzet
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0578, von Hervorbringen bis Herz Öffnen
. Marc. 12, 30. 5 Mos. 11, 13. c. 26, 16. Ios. 22, 5. Neiget euer Herz zu dem HErrn, dem GOtt Israels, Ios. 24, 23. Wie kannst du sagen, du habest mich lieb, da dein Herz doch nicht bei mir ist? Richt. 16, 15. Sondern habe mein Herz
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0601, von Holzfürst bis Hören Öffnen
und lieblichsten Sachen Nebcrfluß hat. 2 Mos. 3, 6. c. 13, 5. c. 33, 3. 3 Mos. 20, 24. 4 Mos. 13, 28. 5 Mos. 6. 3. Ios. 5, 6. Ier. 11, 5. Ezech. 20, 6. Denn Butter und Honig wird («verflüssig) essen, wer übrig im Lande bleiben wird, Esa. 7, 22. Honigseim
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0603, von Horn bis Hosianna Öffnen
Wiodcrhörnern verfertigt, Ios. 6, 5. Dieses erheben 1 Chr. 26, 5. heißt wohl: darauf blasen. III) Ein Gefäß von Horn, worin man das Salbungso'l hatte, 1 Sam. 16,1. §. 3. IV) Bildet es Macht und Stärke, 1 Kön. 22, 11. Ezech. 34, 21. Mich. 4, 13. V
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0604, von Hossa bis Hülfe Öffnen
, s, 30. Hügel z. 1. I) Kleiner Berg, 5 Mos. 33, 15. Erhabene Oerter, wo die Götzen verehrt wurden, Esa. 65, 7. Ier. 2, 20. c. 13, 27. Gzech. 6, 13. c. 20, 58. Hos. 4, 13. (S. Berg), z. B. Araloth, Ios. 5, 3. der Hügel GOttes, 1 Sam. 10, 5. 10
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0615, von Jäger bis Jammergeschrei Öffnen
- lendermäßiges werden.) Seine (GOttes) Jahreszahl kann Niemand forschen (ist unendlich), Hiob 36, 26. l. Iair; 2. Iairus I) Erleuchteter, a) Ein Sohn Hezrons, 1 Chr. 2, 22. S. 4 Mos. 32, 41. 5 Mos. 3, 14. Ios. 13, 30. 1 Kön. 4, 13. b) ein
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0630, von Jonadab bis Joseph Öffnen
Iesreel heilen, Z Kön. 9, 15. Regiert 12 Jahre und stirbt an einem Schuß, ib. v. 23. Jordan Der größte und berühmteste Fluß in Palästina. In der Gegend wohnte Lot, 1 Mos. 13, 11. Dadurch geht Israel trockenes Fußes, Ios. 3, 15. 16. Theilet
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0646, von Keiner bis Kenas Öffnen
. 57. in seinem Leiden und Sterben, allein, ohne andere erdichtete Mittlei, als ein Ueberwinder mit Füßen getreten, Ios. 10, 24. und besiegt. Und er (allein) tritt die Kelter des Weins des grimmigen ZVrn^ des allmächtigen GOttes, Offb. 19, 15. Esa
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0727, von Manasse bis Mangeln Öffnen
es die Israeliten genossen, darüber s. Hengstenberg, Geschichte Vil'eams S. 280?284. Von dessen Geschmack, 2 Mos. 16, 31. 4 Mos. 11, ?. Ein Gomor wurde aufgehoben, 2 Mos. is, 33. Hörte auf, Ios. 5, 12. Heißt Himmels-, Ps. 73, 24. EngelZbrod, v