Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Luftschiffahrt hat nach 0 Millisekunden 67 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0367, Luftschiffahrt Öffnen
365 Luftschiffahrt zwei Luftschiffercompagnien auf (Aerostiers), die in einiqen Fällen günstige Erkundungsergebnisse geliefert haben sollen. Da die großen Erwartungen sick nicht erfüllten, so ließ Bonaparte 1794 die Compagnie auflösen
71% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0592, Luftschiffahrt (Fortschritte) Öffnen
576 Luftschiffahrt (Fortschritte). melgefäß g sind seitlich zwei nach aufwärts gebogene Ausflußröhren angeschmolzen, durch deren obere die Luft austritt, während die untere zum Ausfluß des Quecksilbers in eine untergestellte Flasche dient
69% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Tafeln: Seite 0365a, Luftschiffahrt. I. Öffnen
0365a Luftschiffahrt. I.
69% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Tafeln: Seite 0365b, Luftschiffahrt. II. Öffnen
0365b Luftschiffahrt. II.
62% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0545, von Ludwig bis Luftschiffahrt Öffnen
541 Ludwig - Luftschiffahrt 24) L. VI., König von Frankreich. Vgl. noch Luchaire, I^eoderetieg bigtoli^ueZ et äipiomNti siu?8 8ur 1k8 pl6mi6I-68 2.I1I1663 ä6 Ia vie äe I.0N18 1e (-1-08« (Par. 1886); Derselbe, 1.01118 VI, 16 6l08; anv.al68
62% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0366, von Luftröhrenäste bis Luftschiffahrt Öffnen
364 Luftröhrenäste - Luftschiffahrt Menschen II, Fig. 8, 9^und Tafel: Der Kebl- topf des Menschen, Fig. 1,12, Fig. 2,10, Fig. 3, 9 n. Fig. 4,9-14.) Diefe Bronchien (s. d.) teilen sich in immer feinere Zweige und enden schließlich in den
50% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0546, Luftschiffahrt (meteorologische Beobachtungen) Öffnen
542 Luftschiffahrt (meteorologische Beobachtungen) den die nächsten Ballonfahrten zu wissenschaftlichen Zwecken erst im 1.1850 von Barral und Bixio unternommen. Eine Vergleichung der Temperaturbeobachtungen ergab dabei, daß die Luftschichten
32% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0300, Technologie: Holz, Kautschuk, Leder etc.; Luftschiffahrt; Maschinen etc Öffnen
288 Technologie: Holz, Kautschuk, Leder etc.; Luftschiffahrt; Maschinen etc. Leuchtgas Leuchtspiritus Leuchtstoffe Lichte Lichtzieherei, s. Kerzen Ligroin, s. Erdöl u. Lampen Millykerzen, s. Kerzen Moderateurlampe, s. Lampen Pechfackel
19% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0986, von Luftröhrenkrampf bis Luftschiffahrt Öffnen
986 Luftröhrenkrampf - Luftschiffahrt. und gut ausgerungenen Handtuchs und Einatmen einer warmen, gleichmäßig temperierten Luft reichen in der Regel
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0340, von Ballondetachement bis Ballontrain Öffnen
338 Ballondetachement - Ballontrain vorläufig den etwaigen Eindruck einer nur erst beabsichtigten Handlung zu erproben. Ballondetachement, s. Luftschiffahrt Ballonet (spr. -neh) oder auch Meusniersche Tasche, ein innerer kleiner Ballon
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Tafeln: Seite 1041, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum elften Bande. Öffnen
Lokomotiven I. II. III. 266 Inner London (Plan) 276 London, City und Westend (Plan) 278 Londoner Bautern 280 Londoner Untergrundbahnen und übriges Bahnnetz (Karte) 287 Afrikanischer Löwe (Chromotafel) 316 Lübeck (Plan) 325 Luftschiffahrt I. II
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0987, Luftschiffahrt (Montgolfièren und Charlièren, Fallschirm, Meuniers Ballon) Öffnen
987 Luftschiffahrt (Montgolfièren und Charlièren, Fallschirm, Meuniers Ballon). hierzu Wasserstoff. Er füllte hiermit
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0988, Luftschiffahrt (verbesserte Ballons von Dupuy de Lôme u. a.) Öffnen
988 Luftschiffahrt (verbesserte Ballons von Dupuy de Lôme u. a.). Luftschrauben dasselbe bewegen. Ein Fortschritt
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0291, Technologie, Gewerbe und Industrie Öffnen
. Färberei S. 283. Farben S. 284. Fette, Parfümerien S. 285. Gährungsgewerbe S. 285. Gewebe S. 286 und Textilindustrie S. 287. Glas S. 287. Heizung und Beleuchtung S. 287. Holz, Kautschuk, Leder etc. S. 288. Luftschiffahrt S. 288. Maschinen
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0321, von Coxa bis Coypel Öffnen
er lebhaftes Interesse für Luftschiffahrt und hatte viele Luftreisen mit andern unternommen, bevor er selbst einen Ballon besaß. Im J. 1844 begann er sich ganz der Aeronautik zu widmen, und 1845 begründete er das "Aerostatic Magazine". Seitdem ist er wohl
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0845, von Adelwald bis Aigle Öffnen
Aerope, Katreus Aeroplan, Luftschiffahrt 990,l Aerostation, Luftschiffahrt 986,2 Aetianer, Aetius 1) Aetios von Amida, l3riech. Litt. 727,2 Aetius (Arzt), Augenheilkunde Afer (Volk), Danakil Afertn, ^endaoesta 868,1 Affc^Insirulnentj
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0855, von Backhurst bis Bambukbutter Öffnen
, Coast Range Valleyguier, Loudon (Bd. 17) Ballihouraberge, Limerick Balllstique (Gewehr), Handfeuerwaf- Z<^ Ninm, Burg 651,2 Ufen (Vd.17)418,2 ?>^I1ivU8, Laiiii Ll^Iloil OHMt', Luftschiffahrt 989,i Vallondetachement, Luftschifferabtei
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0165, von Aer bis Aerophon Öffnen
. Die großartigen Fortschritte, die seit jener Zeit sowohl die Luftschiffahrt als die Sprengtechnik gemacht haben, gaben in neuerer Zeit Anlaß, den Gedanken in besserer Gestalt wieder aufzunehmen. In Frankreich besteht ein System Gower, in Amerika hat ein General
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0573, von Cox (George William, Sir) bis Coxwell Öffnen
Wouldhambe Rochester Castle, ward auf der Kriegsschule zu Chatham ausgebildet, trat dann in die Armee, wurde aber später Zahnarzt. Von Jugend auf hegte er eine starke Neigung für Luftschiffahrten, und seit 1844 beschäftigte er sich hauptsächlich damit
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0701, von Fessanwurm bis Fesselballon Öffnen
und frei gelegenen Beobachtungsort zu schaffen; er dient hiermit der Schaulu st, der Meteorologie und namentlich dem militär. Interesse (s. Luftschiffahrt ). Passende Beispiele der beiden ersten Arten sind der von Lachambre 1889 zu Paris
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0933, von Flugwerk bis Fluidextrakt Öffnen
vermochte, ist das des ital. Ingenieurs Forlanini 1877 (s. Tafel: Luftschiffahrt II, Fig. 1). Es wog 3,5 kg, führte in einer Stahlkugel zur Speisung der kleinen Dampfmaschine, die den 2 qm großen Propeller trieb, stark überhitztes Wasser mit, stieg 13 m hoch
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 1022, von Mont-Genèvre bis Montgomery Öffnen
wiederholte. (S. Lustballon und Luftschiffahrt, fowie Tafel: Luftschiffahrt I, Fig. 1.) Beide Brüder wurden hierauf von der Akademie als korrespondierende Mitglieder aufgenommen, und außerdem erhielten sie noch verschiedene Belohnungen. Etienne
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 1040, Verzeichnis der Illustrationen im X. Band Öffnen
, 9, 11, 12, 14 983-985 Luftschiffahrt, Fig. 1-7. 986-988 Luftverdichtungsmaschinen, Fig. 1 u. 2 994-995 Lüneburg, Stadtwappen 1004 Lüneburger Silberschatz, 2 Figuren 1005 Lünette 1006 Lunge, Fig. 1 u. 2. 1007 Lupe, Fig. 1-4. 1016 Lüttich
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0011, XI Öffnen
), von F. Heinzerling 471 Karte (Briefkarte) 474 Lloyd, Österreich.-Ungar. 569 Luftschiffahrt, von J. ^[Julius] Castner 576 Melograph 612 Militärtelegraphie 618 Monte-Generosobahn 624 Phonograph 710 Phonophor 710 Porto 724 Post (Statistik) 731
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0014, XIV Öffnen
Handfeuerwaffen, mit 4 Abbildungen 398 Interimsrock 447 Italian, Heer und Flotte 450 Kaserne 474 Kriegsbeamte (Feldbeamte) 505 Kriegsgeschichtliche Litteratur, von B. Poten 506 Linienkommissionen 566 Luftschiffahrt 576 Militärgerichtswesen 618
0% Meyers → Schlüssel → Alphabetische Inhaltsübersicht d[...]: Seite 0009, Alphabetische Inhaltsübersicht des Schlüssels Öffnen
Lithographen 170 Liturgie 150 Livland, Geographie 73 - Geschichte 16 Logik 155 Lokris 108 Lombardei 83 Lothringen, Geographie 43 - Geschichte 10 Lübeck 5. 43 - Fürstenthum 44 Luftschiffahrt 288 Lukanien 108 Luxemburg, Großherzogthum 78
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0943, von Tragopane bis Trainieren Öffnen
., Berl. 1897). Über Artilleriebelagerungstrain und Ingenieurbelagerungstrain s. d.; über Ballontrain s. d. und Luftschiffahrt.^[Spaltenwechsel] Trainbrücken, Kriegsbrücken (s. d.), zu denen vorbereitetes Material auf besondern Fahrzeugen (Hakets
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0137, von Aerolithen bis Aerostatik Öffnen
behandelt in den Lehrbüchern der Mechanik und der Physik. Aëronautik, Luftschiffahrt; Aëronaut, Luftschiffer. Aërophōn (griech.), von Edison erfundener Apparat, welcher die menschliche Stimme in dem Maß verstärkt, daß sie auf größere Entfernungen
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0019, von Fallrecht bis Fällung Öffnen
. Fallröhre, s. Fall. Fallschirm, schirmartige Vorrichtung, mittels welcher man sich aus Luftballons mit mäßiger Geschwindigkeit herablassen kann (vgl. Luftschiffahrt); auch eine ähnliche Vorrichtung an den Leuchtkugeln der Raketen, um den Fall
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0372, von Fliege bis Fliegen Öffnen
(Berl. 1885); Derselbe, Die Größe der Flugflächen und die Größe der Flugarbeit ("Zeitschrift des Deutschen Vereins für Luftschiffahrt" 1885). Fliegen, Insektenordnung, s. v. w. Zweiflügler, dann die arten- und formreichste Familie dieser Ordnung
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0401, von Flügelkappen bis Flugsand Öffnen
) sowie bei Eidechsen (Draco: "fliegender Drache"). Flughörnchen, s. Eichhörnchen. Flughühner (Pteroclidae), Familie aus der Ordnung der Scharr- oder Hühnervögel (s. d.). Flugmaschinen, s. Luftschiffahrt. Flugsand, feine, etwas
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0982, von Luft bis Luftpumpe Öffnen
), s. Luftschiffahrt; auch Name eines Sternbildes unter dem Steinbock, westwärts vom südlichen Fisch, nur aus kleinen Sternen bestehend, von Lalande aufgestellt. Luftbewegungsmaschinen (Lufttransportmaschinen), mechanische Vorrichtungen, welche
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0989, Luftschiffahrt (militärische Verwendung der gefesselten und freien Ballons) Öffnen
989 Luftschiffahrt (militärische Verwendung der gefesselten und freien Ballons). vorn, das Steuer hinten an der Gondel
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0555, von Metz bis Meulan Öffnen
, Kreidebrüchen (Blanc de M.) und Glasflaschenfabrikation, einem astronomischen Observatorium und Werkstätten für militärische Luftschiffahrt. In der Kirche ein Denkmal Rabelais', Pfarrers von M. Der umliegende Wald (Bois de M.) ist ein Lieblingsausflug
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0776, von Mont Genèvre bis Montgomery Öffnen
der beiden Brüder wurde 1883 in Annonay enthüllt. Montgolfière, s. Luftschiffahrt, S. 986 f. Montgolfiersche Wassermaschine, s. v. w. Hydraulischer Widder. Montgomery (spr. möntgömmeri), 1) Stadt in Montgomeryshire (Nordwales), an einem vom Severn
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0971, von Nachttrunk bis Nádasdy Öffnen
étudiant" (1856); "Le miroir aux alouettes" (1858); "La robe de Déjanire" (1862); "Histoire buissonnière" (1877); "Sous l'incendie" (1882); "Le monde ou l'on patauge" (1883) u. a. Mit großem Vertrauen auf die Luftschiffahrt konstruierte er selbst ein
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0697, von Parabiago bis Paradies Öffnen
die Öffnung nicht dauernd erhalten werden soll. Parachronismus (griech.), s. v. w. Anachronismus. Parachute (franz., spr. -schüht), Fallschirm, s. Luftschiffahrt. Parád (spr. párahd), Bad im ungar. Komitat Heves, liegt 190 m ü. M. in einem anmutigen
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0294, von Stephani bis Stephansorden Öffnen
Ägypten" (Leipz. 1872), "Weltpost und Luftschiffahrt" (Berl. 1874) sowie zahlreiche kleinere Essays. Er begründete das "Archiv für Post und Telegraphie" und gab das "Poststammbuch" (3. Aufl., Berl. 1877) heraus. 3) (Meister Stephan), s. Lochener
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0138, von Beyer bis Bezold Öffnen
für Schiffbau (deutsch von Schlick und van Hüllen, Leipz 1879), Busley, Die Schiffsmaschine (Kiel 1883-86); Wellner, Über die Möglichkeit der Luftschiffahrt (BrÜnn 1880); Derval, Étude sur la naviga ion aerienne (Par. 1889). Beyer, 1) Gustav Friedrich
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0315, von Faltenburg bis Farbstoffe Öffnen
eine beliebige Regelung der Fallgeschwindigkeit. Um einen Menschen zu tragen, muß der F. einen Durchmesser von wenigstens 4,l m besitzen. Bei Luftschiffahrten hängt der F. geschlossen am Büb lon und entfaltet sich erst währenddes Falles. Leroux fiel
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0854, von Augustusbad bis Bachur Öffnen
.), Apostrophe AviatioN, Luftschiffahrt 986,2 Avignon (Zeug), Taft 490,1 Avikularien, Bryozoen Avisto, Lavis Avoca (Gewebe), Philippinen 1004,1 ^voents ^6N6r»ux, Staatsanwalt AvoghaN, Dahome 416,1 lI99,i Avolslieim(Wallfahrtsort
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0900, von Helfenstein bis Hevelder Öffnen
Helikome, Hßlioonig. Helikopter, Luftschiffahrt 990,1 Heliotropm, ripsr , ,^ Heliozosn, Rhizopoden .^ . Helisson, Arkadien Hell (Seew.), Hel Hell, Theodor, Winkler I) Helladios, Chrestomathie Hellastier, Giraffen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0924, von Losannete bis Lusitzer Öffnen
, Luftschiffahrt 990,1 Luftseilbahn, Eifenbahnbau 456,2 Luftstrahlgebläse, Strahlapparate Lufttrocken, Feuchtigkeit l366,2 Luftwage, Dasymeter Luftwiderstandskonstante, Flugbahn Lufula, Congo 243,1 Lufuma, Deutsch-Ostafrika
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1028, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
VIII 340-341 Luftpumpe, Tafel und 5 Textfiguren X 982-985 Luftschiffahrt, Fig 1-7 X 986-988 Lufttemperatur, Karte X 991 Luftthermometer II 110 Luftverdichtungsmaschinen, Fig 1 u. 2 X 994-993 Luftwärmofen, 2 Figuren XVII 803 Luise, Königin
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0211, Deutschland (Flotte; Geschichte 1890) Öffnen
weitreichender Beobachtung stattgefunden, welche günstig ausgefallen sind und vermutlich zur Einführung gefesselter Luftballons (s. Luftschiffahrt) in die Marine führen werden. Die höhern Techniker der Marine sind nach Maßgabe der vom preußischen Minister
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0232, von Einsperren bis Eis Öffnen
. der Beobachtungen ergeben über 8 m und 21 Proz. über 10 m pro Sekunde, ein Resultat, dessen Kenntnis für die Luftschiffahrt von nicht zu unterschätzender Bedeutung ist. Endlich ist es noch von Interesse, daß auch Beobachtungen über einen Blitzschlag
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0166, von Aerophor bis Aetius Öffnen
errichteten militär. Luftschifferabteilungen (s. Luftschiffahrt [als Kriegsmittel]). Aërotherăpie (grch.), die Verwendung der atmosphärischen Luft zu Heilzwecken, insbesondere der künstlich verdichteten oder verdünnten Luft (s. Komprimierte Luft
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0776, von Bergjuden bis Bergkrystall Öffnen
, s. Asbest. Bergkrankheit, eine bei Ersteigung hoher Gebirge und bei Luftschiffahrten in einer Höhe zwischen 2‒4000 m über der Meeresfläche beobachtete und in Südamerika mit dem Namen Mal di Puna bezeichnete Krankheit, die zuerst von da Costa
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0077, von Blanca bis Blanche Öffnen
Andelys im Depart. Eure, beschäftigte sich von Jugend auf mit dem Problem der Luftschiffahrt. Nachdem er 4. März 1784 die erste Luftfahrt versucht hatte, schiffte er 1785 mit Jefferies von Dover nach Calais. Bei einer noch in demselben Jahre zu London
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0110, von Charles bis Charleville Öffnen
: Luftschiffahrt I, Fig. 6) be- nutzte. Den ersten so gefüllten Ballon ließ er 2. Aug. 1783 auf dem Marsfelde in Paris steigen. Mit Robert unternahm er von den Tuilericn aus dann 3. Dez. 1783 die erste größere Luftreife. Seit 1804 Mitglied
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0111, von Charlier bis Charlottenburg Öffnen
), mit Wasserstoffgas gefüllter, nach dem Physiker Charles (s. d.) benann- ter Luftballon (f. Luftschiffahrt). Charlieu (spr. scharliöh), Hauptort des Kan- tons C. (145,08
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0572, von Gascognisches Meer bis Gasfeuerungen Öffnen
Apparat der Luftschiffahrt zur Erzeugung des Füllgases. Gasfeuerungen, Fouerungsanlagen (s. d.), in denen die Wärme durch die Verbrennung von Gasen gewonnen wird. Von letztern kommen namentlich sog. Generatorgase (Schwelgase) und Was- sergas (s. d
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0572, von Gürtelbahnen bis Gußeisen Öffnen
. Luftschiffahrt. Guß, im allgemeinen das Gießen der Metalle, auch das Gußstück selbst, oder soviel wie Gußwaren (s. d.). – Über G. in der Bierbrauerei s. Bier und Bierbrauerei (Bd. 2, S. 995 a). Guss., hinter lat. Pflanzennamen Abkürzung
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0362, von Lufiji bis Luftballon Öffnen
Ventilleine öffnet. (Tafel: Luftschiffahrt II, Fig. 3, zeigt das von Ion konstruierte Ventil.) Eine neuere Kon- struktion rührt von Lüllemann her; andere von Groß in Berlin. Anf der untern Seite läuft die Hülle in den Appendix oder Füll ans atz
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0368, von Luftschifferabteilung bis Luftspiegelung Öffnen
Ballonfahrten (Aachen 189l!). Luftfchifferabteilung, zur Anwendung der Luftschiffahrt für militär. Zwecke bestimmte Truppe mit eigenem Ersatz und Etat. Sie bestebt in Preu- ßen aus 1 Major, 1 Hauptmann, 4 Lieutenants und einer kriegsstarken
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0885, von Milha bis Militäranwärter Öffnen
- vorrechte eingeräumt, namentlich bezüglich der Gc- meindestenern. Militäracronautik, die Luftfchisfahrt für mili- tär. Zwecke (f. Luftschiffahrt). Militärakademien, im allgemeinen Bezeich- nung für höhere inilitär. Fachschulen
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0971, von Signalballon bis Signalbuch Öffnen
war eine Accumulatorenbatterie, Ein- und Ausschalter für die Lampen ein Morfetaster. Bei sebr klarem Wetter waren die Signale auf 26 km erkennbar, durften aber nicht allzufchnell gegeben werden. (^. auch Luftschiffahrt.) Eignalbuch, internationales, eine Zusam
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 1009, von Sivel bis Sixtus Öffnen
. Luftschiffer, s. Luftschiffahrt (Bd. 11, S. 365b) . Siverić (spr. -itsch) , Braunkohlenbergwerk bei Dernis (s. d.) in Dalmatien. Sivertsen , Curt, holländ. Seeheld, s. Adelaer . Si vis pacem, para bellum (lat.), «wenn du den
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0324, von Stephani bis Stephanopulos Öffnen
. 1859), "Das heutige Ägypten" (Lpz. 1872) und "Weltpost und Luftschiffahrt" (Berl. 1874). - Vgl. Unter dem Zeichen des Verkehrs (Berl. 1895): Krickeberg, Heinrich von S. (Dresd. 1897). Stephani, Ludolf, Archäolog, geb. 29. März 1816 in Beucha bei
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0658, von Technische Truppen bis Technologie Öffnen
Telegraphentruppen (s. d.) und Eisenbahntruppen (s. d.) fast in allen Armeen bestehen, während Formationen für Luftschiffahrt, Beleuchtungswesen und Photographie erst allmählich geschaffen werden. Technogeographie, s. Bd. 17. Technologie (grch
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0869, von Tischzuchten bis Tisza (Koloman von) Öffnen
. Tissandier, Gaston, franz. Luftschiffer und Geschichtsschreiber der Aeronautik (s. Luftschiffahrt). Tisserand (spr. tiss'ráng), François Felix, franz. Astronom, geb. 13. Jan. 1845 zu Nuits (Côte-d'Or), besuchte das Lyceum in Dijon und studierte
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0933, von Toulouser Gans bis Tournai Öffnen
robe de Déjanire" (1862), "Quand j'étais étudiant" (1856), "Le miroir aux alouettes" (1859), "Histoire buissonière" (1877), "Sous l'incendie" (1882), "Le monde où l'on patauge" (1883). Seine Luftschiffahrten schilderte er in "A terre et en l'air
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0896, von Ymir bis Yonsche Gondelaufhängung Öffnen
routière et chorographique du département de l’Y. (Par. 1889). Yonsche Gondelaufhängung für Fesselballon (s. d.), s. Tafel: Luftschiffahrt Ⅱ, Fig. 5.
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0897, von Yonscher Gaserzeuger bis York (Grafschaft) Öffnen
895 Yonscher Gaserzeuger - York (Grafschaft) Yonscher Gaserzeuger, Yonsches Ballonventil, s. Luftschiffahrt und die dazu gehörige Tafel Ⅱ, Fig. 2 u. 3). Yorck von Wartenburg, Hans Dav. Ludw., Graf, preuß. Feldmarschall, geb. 26. Sept. 1759 zu
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0095, von Atlantischer Ocean bis Auer Öffnen
die Beschaffenheit der höhern Luftschichten sind neue Ergebnisse durch die letzten wissenschaftlichen Ballon- fahrten erlangt worden (s. Luftschiffahrt). - Vgl. Marcuse, Die atmosphärische Luft (Berl. 1896). 'Atnabahn (^ri-ovia. ^ii'cuni6w6H
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0732, von Lueger bis Lugard Öffnen
ist. -^Luftschiffahrt. Bei einer der letzten Fahrten (4. Dez. 1894) erreichte Verson bei einem Luftdruck von 231 mm und -47,9" <^. Lufttemperatur eine Höhe von 9155 m, die äußerste Erhebung, die von Menschen bisher nachweisbar, sei
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0348, Frankreich (Heerwesen) Öffnen
auf dem Wege der Luftschiffahrt Nachrichten vom Feinde verschaffen, sollen nicht als Spione, sondern als Militärpersonen behandelt, deshalb uniformiert und die Privatluftschiffahrt bei eintretendem Kriege militärisch organisiert werden. Im Kriege sollen