Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach engels hat nach 0 Millisekunden 822 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0323, Engel Öffnen
Engel. M der Liebe GOttes und eine überirdische Richtung ertheilt. 3) Sie hat eine heiligende Kraft. Sie stellt uns in den Engeln Muster einer liebenswürdigen Reinheit und Heiligkeit dar; weckt ernstlich zur Besserung, indem die Freude
99% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0321, Engel Öffnen
Engel. M nicht: ich btn unschuldig (» fti aus Irrthum gescheht«), Preb. 5, b. Da sprach Haggai, der Engel (Gesandte) des HErrn, der eine Botschaft des HErrn hatte an sie, Hagg. i, 13. Des Priesters Lippen sollen die Lehre bewahren, baß man
99% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0322, Engel Öffnen
318 Engel. zeichneten vielfältigen Erscheinungen* und Wirkungen derselben. Auch können die Engel nicht bloße Naturphänomene oder Kräfte sein, da eine Meuge Prädicate ihnen gegeben werden, die nur auf Personen passen. Es irren demnach die Atheisten
98% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0623, Engel Öffnen
623 Engel. (Dan. 4, 10), Israel z. B. im Erzengel Michael (Dan. 12, 1), sondern auch die einzelnen Individuen haben ihre Schutzengel (Matth. 18, 10). Diese ausgebildete Engellehre durchzieht auch das ganze Neue Testament, wo ihnen insonderheit
75% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0112, von Engel (Eduard) bis Engel (Franz) Öffnen
110 Engel (Eduard) - Engel (Franz) der ersten Menschen und beschreibt die E. als reine, aber erschaffene und endliche Geister, als unvergänglich, unsichtbar und unräumlich, obwohl sie sichtbar werden können und immer irgendwo sind, wenn auch
64% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0113, von Engel (Joh. Christian von) bis Engel (Joseph) Öffnen
111 Engel (Joh. Christian von) - Engel (Joseph) Hilfsarbeiter in die Verwaltung des Museums der Berliner landwirtschaftlichen Hochschule ein, deren Bibliothekar er wurde. E. veröffentlichte: «Studien unter den Tropen Amerikas» (Jena 1878; neue
62% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0320, von Endelich bis Engel Öffnen
316 Endelich - Engel. Bi5 daß mein Gnbe kommt, will ich nlHt welcher, oot. :nein« Frömmigkeit, Hiob 27, 5. Wenn die Missethat zu Ende gekommen ist (wenn das Maß der Sünden voll sein wird), Ezech. 21, 2S. 29. Du aber, Daniel, gehe hin, bis
50% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0324, von Engel-Brod-Speise bis Entblößen Öffnen
320 Engel-Brod-Speise - Entblößen. willen. Dieses läßt sich nicht aus 1 Mos. 6, 2. erklären, auch nicht aus den Herenaussagen, als wenn die unsauberen Geister, Luc. 11, 24. mit den Weibern Unzucht trieben; doch sind die bösen Engel zu verstehen
49% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0117, von Engels bis Engelsbrüder Öffnen
115 Engels - Engelsbrüder Rindfleisch, dem «Morphologischen Jahrbuch» (seit 1875); in Geologie, Mineralogie und Bergbau von H. Credner, Geinitz, Groth, H. Köhler, Naumann, Rammelsberg, Sartorius von Waltershausen, Zirkel, der «Zeitschrift
49% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0257, von Empyeme bis Engelien Öffnen
der reinen Empfindungslehre (Jena 1877); Féré, Sensation et mouvement (Par. 1887); Goldscheider, Lehre von den spezifischen Energien der Sinnesnerven (Berl. 1881). Empyēme, s. Innere Medizin (Kongreßbericht). Engel, 5) Johann Daniel Friedrich
49% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0016, von Abgöttisch bis Abgrundsengel Öffnen
, (43.) 18. Abgrunds-Engel Nicht unrecht wird der Teufel mit diesem Titel belegt. Denn da GOtt die Engel, welche gesündigt haben, nicht verschonet hat, sondern sie mit Ketten der Finsterniß zur Hölle (in den Abgrund) verstoßen, 2 Petr. 2, 4. und auch
43% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0111, von Engagement bis Engel (biblisch) Öffnen
109 Engagement - Engel (biblisch) schluß von Tarasp, das erst 1815 schweizerisch wurde, von seiner Herrschaft vollständig los. Die Reformation, die schon 1526 Eingang gefunden, wurde zwischen 1537 und 1576 im ganzen Thal, Tarasp und Samnaun
35% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0114, von Engel (Karl Dietrich Leonhard) bis Engelbrecht Öffnen
112 Engel (Karl Dietrich Leonhard) - Engelbrecht Rückgratsverkrümmungen, Organgewichte u. s. w. veröffentlicht. Engel, Karl Dietrich Leonhard, Musiker und Schriftsteller, geb. 21. Febr. 1824 in Oldenburg (im Großherzogtum), bildete sich zum
31% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0626, von Engelhartszell bis Engels Öffnen
626 Engelhartszell - Engels. 11. Juli 1828 zu Dorpat, studierte seit 1849 daselbst, in Erlangen und Bonn und wurde 1853 Privatdozent, 1859 außerordentlicher und einige Monate später ordentlicher Professor in Dorpat. Unter seinen Schriften sind
31% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0165, von Ende bis Engelhard Öffnen
IV. auf dem Bauplatz des St. Stephansdoms und die reinen Genrebilder: Schmollwinkel, vertrauliche Mitteilung, Trunk und Schlägerei, Astrolog und Adept. Sehr beliebt war er eine Zeitlang als Porträtmaler. Engel
31% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0622, von Engagement bis Engel Öffnen
622 Engagement - Engel. Maloja mit Italien in Verbindung. Das Unter-E. ist weit stärker (von 1610-1019 m) geneigt, wird enger und wilder; der Fluß rauscht über Felstrümmer und wühlt sich zwischen engen Wänden durch. Die wildeste seiner
25% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0020, von Engel bis Erheben Öffnen
20 Engel - Erheben. seines Königreichs wird kein Ende sein, Luc. 1, 33. Welcher auch wird euch fest behalten bis an's Ende, 1 Cor. 1, 8. Er machet, daß die Versuchung so ein Ende gewinne, 1 Cor. 10, 13. Darnach das Ende, wenn er das Reich Gott
25% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0108, von Auserwählt machen bis Ausfahren Öffnen
und auserwählt wird. Auserwählte Engel 1 Tim. 5, 21. d. i. heilige und in dem Guten bestätigte, welche allezeit das Angesicht des Vaters sehen, Matth. 18, 11. Es ist also der Sinn gar nicht, als wären sie auf dieselbe Art, wie die Menschen zur Seligkeit
0% Gelpke → Hauptstück → Zusatz: Seite 0069, Zusatz Öffnen
Dsjemschid, Haupt der Völker und Heerden, Lebendige Wesen versammelt. " "Mit himmlischen Izeds bin ich Gerechter Richter Ormuzd Im reinen, berühmten Eeri gewesen unter begleitender Versammlung lebendiger Wesen. " --- *) Geister, Engel der Alten.
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0741, von Messing bis Midian Öffnen
) Der Vater Ie- thurs, 4 Mos. 13, 14. u. a. m. b) der Name des Erzengels, Dan. 10, 13. Br. Jud. v. 9. Dan. 12, I. Offb. 12, 7. 8. Daß unter dem Erzengel Michael niemals der unerschaffene Engel Christus IEsns verstanden werde, sondern dieser
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0060, von Anger bis Angesicht Öffnen
, wie eines Engels, A.G. 6, 15. Im Schweiß deines Angesichts sollst du dein Brod essen. 1 Mos. 3, 19. Wir (die Kinder Jacob) dürfen des Mannes Angesicht nicht sehen (vor seine Augen kommen), 1 Mos. 44, 26. Die Wolkensäule machte sich von ihrem
0% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0537, Die Malerei des 16. Jahrhunderts Öffnen
, Apostel, Heilige und Engel, dann Gruppen von Päpsten, Bischöfen und Volksgestalten bilden die Umgebung. - Die Anordnung dieser Gestalten-Menge, deren Gliederung in Gruppen, ist mit vollendeter Kunst getroffen; alles ist in schönen Einklang gebracht
0% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0560, Die Malerei des 16. Jahrhunderts Öffnen
als "Assunta" bezeichnet), in welchem das höchste Ziel der "Farbenkunst" erreicht erscheint. Es ist in jeder Beziehung unübertroffen. Die Anordnung der Gruppen - der Apostel einerseits und der Engel, welche Gottvater umschweben, andererseits
0% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0369, Die Malerei im 14. und 15. Jahrhundert Öffnen
auch mehr die Beschauer, als jene Masaccios, und die Nachbildungen seiner "Engel" sind eine beliebte Marktware geworden. Im Kloster San Marco zu Florenz (jetzt Museum) ist die größte Zahl seiner Wandbilder vereinigt; die Altarbilder
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0403, von Feuer- bis Finden Öffnen
. 2 Thess. 1, 8. Damit werdeu verglichen die a) Engel (Engel §. 21.), t,) das Wort GOttes (Feuer §. 11.), c) die Augen Christi, weil Christi allwissender Geist Alles dürchdriugt, Alleu ihr verborgenes, sündlichcs Wcscn aufdecken und scharf
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0644, von Marwar bis Maryborough (Stadt) Öffnen
-Französischen Jahrbüchern». «Die heilige Familie. Gegen Bruno Bauer und Konsorten» (mit F. Engels, Frankf. 1845) war eine Satire auf den deutschen Idealismus, den M. durch «den histor. Realismus» ersetzen wollte. Auf Verlangen der preuß. Regierung
0% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0096, von Senden bis Setzen Öffnen
ist, der sich selbst kein Gewissen macht, Röm. 14,22. Wie wäret ihr dazumal so selig, Gal. 4, 15. Und warten auf die selige Hoffnung, Tit. 2, 13. Wir preisen selig, die erduldet haben, Iac. 5, 11. Senden. Der wird seinen Engel vor dir her senden, 1 Mos. 24, 7
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0157, Theologie: allgemeine Dogmatik Öffnen
. Inspiration Inneres Licht Inspiration Offenbarung Paraklet Lehre von den Engeln. Angelologie Angelophanie, s. Engel Engel Teufel Austreiben des Teufels, s. Exorcismus Beschwörung Böse, der, s. Teufel Energumenen, s. Exorcismus
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0101, von Capellaro bis Carlin Öffnen
begründete. Nachdem er dann noch die prämiierten Statuen eines Landmanns und eines Engels der Erlösung (Kirche St. Germain l'Auxerrois) geschaffen, modellierte er eine größere Gruppe der Versuchung Christi, deren Marmorausführung durch den Krieg
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0413, von Parker bis Pasini Öffnen
Kartäusermönch (Marmor), die Söhne Eduards (1853, Marmorgruppe), Engel mit der Dornenkrone und Engel mit dem Leidenskelch (1855, Schloß in Vincennes), der Karfreitag (Bronzegruppe), Verkündigung und Heimsuchung Mariä (Reliefs am Hauptaltar der Kathedrale
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 16. Januar 1904: Seite 0225, von Unknown bis Unknown Öffnen
? Er löscht die verräterischen Linien, er verwischt die Schatten, er haucht einen schmeichelnden Rosaschimmer auf die Wangen, wenn auch, und wie oft, nur in ihren Augen. - Er ist ein Splitter jenes andern Glases, welches die bösen Engel vom Himmel
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0462, von Gnossus bis Go Öffnen
Gott habe durch dienende Engel diese Welt hervorgebracht und regiere sie auch durch solche; an die Spitze dieser Engel stellten sie jenen Weltbildner, welcher daher nicht selbständig, sondern nur nach den vom höchsten Gott ihm eingegebenen Ideen
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0877, von Tobias bis Tobler Öffnen
, wohin sich diesem der Engel Raphael als Begleiter anbietet. Unterwegs badet sich T. im Tigris, wobei er einen Fisch fängt. Auf Raphaels Geheiß schneidet er diesem Herz, Leber und Galle heraus und nimmt sie mit. Sie kommen nach Ekbatana und übernachten
0% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0219, Byzantinische Kunst Öffnen
in Venedig. Diese Pala d'oro ist eine goldene Altartafel, die in einer reichen, mit Edelsteinen geschmückten Einfassung 83 Emailbilder enthält, die Christus, Apostel, Propheten und Engel teils einzeln, teils in handelnden Gruppen darstellen. Das Mittelstück
0% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0387, Die Malerei im 14. und 15. Jahrhundert Öffnen
geringe ^[Abb.: Fig. 367. Piero della Francesca: Begegnung der Königin Saba mit Salomon. Arezzo. Kirche des hl. Franciscus.] ^[Abb.: Fig. 368. Melozzo: Musizierender Engel. Rom. Sakristei von St. Peter.]
0% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0412, Die Malerei im 14. und 15. Jahrhundert Öffnen
und Einzelheiten, die einer erfunden hatte, begierig aufgenommen wurden. (Ich erwähne beispielsweise nur die musizierenden Engel Bellini's, die viel Nachahmung fanden.) ^[Abb.: Fig. 398. Dierick Bouts: Der hl. Johannes der Täufer und der hl. Christoph
0% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0561, Die Malerei des 16. Jahrhunderts Öffnen
549 Die Malerei des 16. Jahrhunderts. und den Blick auf den Mittelpunkt des Ganzen hinzuleiten. Nicht minder vielgestaltiges Leben herrscht in der Gruppe der Engel, auch hier ist jeder der Träger einer besonderen Empfindung
0% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0719, Die Kunst des 17. und 18. Jahrhunderts Öffnen
anderen Schülern Caraccis verdient nur noch Francesco Albani (1578-1660) erwähnt zu werden, einerseits, weil er das Landschaftliche noch weiter und zwar mit unleugbarem Geschick ausbildete, und dann wegen seiner Engel- und Kinder-Darstellungen
0% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0095, Selig Öffnen
sehen, Joh. 17, 24. Sie werden sehen, in welchen sie gestochen haben, Joh. 19, 37. Und siehet zween Engel in weißen Kleidern sitzen, Joh. 20,12. Wurden die Jünger froh, daß sie den Herrn sahen, Joh. 20, 20. Wir haben den Herrn gesehen, Joh. 20, 25
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0262, Diener Öffnen
. 18, 22. David hatte gern fromme Diener, Pf. 10!, 6. Gin Herr, der zu Lügen Lust hat, des Diener sind alle gottlos, Sprw. 29, 12. §. 2. Diener GOttes sind 1) die Engel, welche seine Befehle ausrichten; 2) der Teufel, welcher an den Verdammten
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0367, von Erschrecklich bis Erstatten Öffnen
in Samuels Gestalt, i Sam. 28, 20. David vor dem Schwert des Engels, i Chr. 22, 30. Esther über die Verfolgung der Juden, Esth. 4, 4. Rama, Esa. io, 29. Egypten, wenn der HErr die Hand über sie weben wird, Esa. 19, 16. 17. Afsur, vor der Stimme des
0% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0045, von Mittelasien bis Babylonier. Assyrer. Chaldäer. Öffnen
auch bei den Israeliten, von denen wir unsere Flügel-Engel übernommen haben. Jedenfalls erscheint sie ansprechender, als die ägyptische Art, Götter durch Aufsetzen von Tierköpfen auf Menschenleiber zu bezeichnen. Daß die chaldäische Kunst in dem
0% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0372, Die Malerei im 14. und 15. Jahrhundert Öffnen
übertraf, zeigt das Bild "Taufe Christi", in welchem Lionardo seinen anmutigen Engel neben die in ihrer ungemilderten "anatomischen" Naturwahrheit herben Gestalten Verrocchios hingesetzt hat. (Fig. 355.) Neue Malweisen. Um diese Zeit beschäftigte auch
0% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0456, Die Zeit der "Renaissance" Öffnen
: Musizierende Engel. Perugia. S. Andrea.]
0% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0461, Die Zeit der "Renaissance" Öffnen
sind noch vorhanden, und lassen uns selbst urteilen, ob der Spruch gerecht war. Ich gebe sie beide auf S. 437 wieder. Ohne Zweifel ist die Darstellung bei Brunellesco bewegter, leidenschaftlicher; der Engel aus den Wolken greift thätlich ein, indem
0% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0518, Die Malerei des 16. Jahrhunderts Öffnen
den kostbarsten "Schätzen". Von seinem Lehrer hatte er nichts anderes angenommen als den Grundsatz von der Wertschätzung der Form. Wie weit er Jenen an malerischem Gefühl übertraf, zeigt schon der Engel auf dem Bilde Verrocchios (Fig. 355). Seine
0% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0703, Die Kunst des 17. und 18. Jahrhunderts Öffnen
Anschauung von dem "Kunstziel" zu beurteilen habe. Die Gruppe stellt die Heilige in seliger Verzückung dar; ein Engel entsendet den Pfeil der göttlichen ^[Abb.: Fig. 661. Kanzel im Dom zu Magdeburg.]
0% Emmer → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0730, Die Kunst des 17. und 18. Jahrhunderts Öffnen
, in den Lüften schweben Engel. Diese umflutet ^[Abb.: Fig. 684. van Dyck: Bildnis seiner Gemahlin Maria Ruthwen. München, Pinakothek.]
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0261, Dienen Öffnen
)unett. 257 Dinge, dient 1) die Creatur, Weish. 19, 6. wenn er sie zur Nache rüstet; 2) die Engel, wenn sie theils seine Befehle ausrichten, Pf. 103, 20. Ps. 104, 4. Ebr. 1, 7. theils vor ihm stehen, und ihn mit den Auserwählten, Offb. 22, 3
0% Buechner → Hauptstück → Register über die Concordanz nac[...]: Seite 1152, Register über die Concordanz nach der Ordnung des Luth. Katechismus. Öffnen
1100a. Wille, den wir thun sollen, s. Gehorsam 45? a. §. 3. Gesetz 485 ff. den wir leiden sollen, s. Geduld 451 ff. Selbstverleugnung 1043 b. Engel 317 b. z. 11. Praktische Wichtigkeit der Lehre von den Engeln 318b. Vierte Bitte. Brod 201. Täglich
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0302, von Marvejols bis Marx Öffnen
. Er veröffentlichte in den Jahrbüchern unter anderm: "Einleitung zur Kritik der Hegelschen Philosophie" und 1845 mit Fr. Engels "Die heilige Familie oder Kritik der kritischen Kritik", eine Streitschrift gegen
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0620, von Angelo bis Angelsachsen Öffnen
. (Tüb. 1889); Erdmann, Über die Heimat und den Namen der A. (Upsala 1891). Angelo, ital. Stadt, s. Monte-Sant'-Angelo. Angelo, Michel A. Buonarroti, s. Michelangelo. Angelolatrie (grch.), Anbetung der Engel, Engelverehrung (s. Engel
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0931, von Demôle bis Demophon Öffnen
. h. Lehre vom Volk [grch. demos]), nach Ernst Engel die Lehre von der Entstehung, dem innern einheitlichen Wesen und der Veränderung der staatlichen und andern menschlichen Gemeinschaften. Die Scheidung der Begriffe D. und Demographie (s. d
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0104, von Der Augen Eines bis Mit Augen sehen Öffnen
und sahen Ismaeliten kommen, 1 Mos. 37, 25. Daniel und sah einen Widder, Dan. 8, 3. Einen Mann in Leinwand, c. 10, 5. David und sah den Engel, 1 Chr. 22, 16. Esau und sah Jacobs Weiber und Kinder, 1 Mos. 33, 5. Jacob und sah Esau, 1 Mos. 33, 1
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0113, von Ausmachen bis Ausrichten Öffnen
Nachts ausgereckt, und lässet nicht ab, Ps. 77, 3. Onias, 2 Macc. 15, 12. Die Lanze Josua und gab ein Zeichen, Jos. 8, 16. 19. 86. Das Schwert des Engels über Jerusalem, 1 Chr. 22, 16. Den Stab, Aaron über das Wasser in Egypten, 2 Mos. 7, 19. c
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0375, von Erzengel bis Esau Öffnen
Liebe hat uns der Vater erzeiget, i Joh. 3, i. Erzengel Der vornehmste Engel, 1 Thess. 4, 16. kann nicht der unerschafsene Engel verstanden werden, weil Chri-stns von ihm unterschieden wird, Br. Ind. 9. wird anch füglicher
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0437, von Fürstenthum bis Fuß Öffnen
, als der ja nicht durch den Tod, sondern durch den der Tod gekommen ist, Weish. 2, 24. Ebr. 2, 14. Fürstenthum a) Ein Land, das ein Fürst beherrscht, Weish. 7, 8. b) der Fürst selbst, c) gute und böse Engel. Um des Landes Sünde willen werden viel
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0468, von Geißel bis Geiz Öffnen
46t Geißel - Gelz. der göttlichen Offenbarung vornimmt, und anch wohl einem Gegenstande, welchem keine göttliche Vereh-rnng gebührt, erweist. Geistlichkeit der Engel., ib. v. 18. (S. Engel H. 28. sxtr. S. 320.) Andere: in englischer Andacht
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0531, von Grütze bis Gürtel Öffnen
. 17, 22. die Jünglinge Davids den lilabal, 1 Sam. 25, S. David das Volt, I Eam. 30, 21. Iehu den Ionadab, 2 Kön. 10, 15. Ioram den David, 2 Sam. 8, 10. Thogu den David, 1 Chr. 19, 10. ArtarerxeZ seine Ncithe, Esr. 4, 17. Tobias den Engel, Tob. 5, 6
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0684, von Laden bis Lahm Öffnen
680 Laden ? Lahm. der Engel des Bundes, Mal. 3, 1. 2) besteht aus göttlicher und menschlicher Natur, 3^ ist des Gesetzes Ende, Röm. 10, 4. und in ihm wohnt die ganze Fülle der Gottheit, Col. 2, 9. 4) hat viel Wunder gethan, 5) dessen 4
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0688, von Lästerlich bis Lästerung Öffnen
684 Lästerlich ? Lästerung. 8. 2. II) Ein Schandfleck in der Kirche Christi, Spötter. Sie achten für Wollust das zeitliche Wohlleben, sie sind Schande und Laster, 2 Petr. 2, 13. Lästerlich, Lästermaul Die guten Engel, wenn
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0725, von Made bis Mahanaim Öffnen
. 24, 19. Ich vermag Alles durch den, der mich mächtig machet, Christus, Phil. 4, 13. z. 3. III) Von einem Engel, Esa. 10, 3z. das ist ein starker Engel, vergl. 2 Kon. 19, 35. z. 4. IV) Van Menschen (s. Gewaltig §. 2.), 2 Kön. 24, 15. Die Mächtigen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1115, von Wunderbar bis Wunsch Öffnen
und Wagen, 2 Kön. S, 17. Das Eisen schwimmt im Wasser, c. 6, 6. Elias fährt mit feurigem Wagen gen Himmel, 2 Kön. 2, 11. Hundert Mann essen von zwanzig Broden, 2 Kön. 4, 44. Sanheribs Heer wird von einem Engel geschlagen, 2 Kon. 19, 35
0% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0021, von Erhöhen bis Ewig Öffnen
, da erschien ihm (Joseph) ein Engel des Herrn im Traum, Matth. 1, 20; 2, 13. Es erschien ihm (Zacharias) aber der Engel des Herrn, Luc. 1, 11. Elias ist erschienen, Luc. 9, 8. Durch die Hand des Engels, der ihm erschien im Busch, Apg. 7, 35
0% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0022, von Ewiglich bis Fallen Öffnen
erfunden, Hebr. 9, 13. Das verheißene ewige Erbe empfangen, Hebr. 9,15. Durch das Blut des ewigen Testaments, Hebr. 13, 30. Hat er behalten zum Gericht des großen Tages mit ewigen Banden, Judä 6. Einen Engel fliegen, der hatte ein ewig Evangelium
0% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0048, Hingehen Öffnen
Himmel herab sprach, Matth. 3, 17. Marc. 1, 11. Luc. 3, 22. Joh. 12, 28. Sehet die Vögel unter dem Himmel an, Matth. 6, 26. Und du Ca-pernaum, du bist erhaben bis an den Himmel, Matth. 11, 23. Ihre Engel im Himmel sehen allezeit das Angesicht meines
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0516, Gottesdienst Öffnen
, die nicht Götter sind? Ier. 16, 20. Die Schiffleute schrien, ein Jeglicher zu seinem GOtt, Ion. i, 5. z. 6. III) Engel. Der Teufel* hat sein Werk in den Kindern dieser Welt, und diese thun nach seinem Willen und Wink Werke der Finsterniß; da
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0728, Mann Öffnen
724 Mann. Zeitlang niedriger geworden, als die Engel, Phil. 2, 7. Gin Engel stärkte ihn, Lnc. 22, 43. und hätte ihn anch, wenn in GOttes heiligem Rath nicht ein Anderes beschlossen gewesen, ans seinem Leiden retten können, Matth.'26, 53
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0189, Theater: Allgemeines, Technisches, Rollen und Charaktermasken Öffnen
Engel *, 5) Gust. Ed. Erk Fink (Gustav Edinhard) Forkel Franco von Köln Fux Gerber *, 2) Ernst Ludwig Gerbert von Hornau Geyer, 3) Flodoard Gollmick Gumprecht Häser, 1) Aug. Ferd. Hanslick Hauptmann Hauser, 1) Franz Kalwitz, Sethus, s
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0211, Volkswirtschaft: Gewerbe und Industrie, Finanzwissenschaft Öffnen
) Socialdemokratie Socialisten. Bazard Cabet Combe Considérant Enfantin Engels Fourier, 2) F. M. Ch. Lassalle Leroux Marx, 2) K. Massol Owen, 2) R. Proudhon Saint-Simon Gewerbe und Industrie. Gewerbe Arbeitsbücher * Ausstellungen
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0217, Volkswirtschaft: Flächen-, Längen-, Stückmaße; Gewichte Öffnen
Cargo Carico Cash, s. Käsch Catty, s. Kätty Centinajo, s. Centner Centigramm Centner Chalwar Chattak Cheky Chov Clove Didrachme Dirhem Drachme (neugriech.) * Engels Factory-Maund Fanam (Gewicht) Fargot Fen Firkin 2) Fuang 1
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0293, Technologie: Bauwesen Öffnen
Pfahlwerk Prahm Quai, s. Kai Schleuse Siel Strombau, s. Wasserbau Uferbau Wehr Wellenbrecher, s. Hafen Wogenbrecher, s. Hafen (Weiteres s. unter "Seewesen Bauten am Land", S. 304.) - Bautechniker. Deutsche. Brönings Dalmann * Engel
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0012, von Adams-Acton bis Afinger Öffnen
Bright, Cobden, Cruikshank, John Gibson, Charl. Dickens u. a. Unter seinen wohl ebenso zahlreichen Idealfiguren und Grabdenkmälern sind die bedeutendsten: der Engel der Auferstehung, Amor und Psyche
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0061, von Blanchard bis Blauvelt Öffnen
der Reproduktion hervorragender Bilder der neuern französischen und englischen Schule. Die bedeutendsten derselben sind seit 1843: die Ruhe auf der Flucht nach Ägypten, nach Bouchot; das Haupt Christi und der Engel Gabriel, nach Delaroche; Christus
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0096, von Cabat bis Cain Öffnen
von Narni, der junge Tobias und der Engel, der See von Nemi, die Jünger zu Emmaus u. a. Endlich kehrte er um 1860 zu seiner ersten Weise zurück und brachte z. B.: die Ufer der Seine bei Croissy, eine Quelle im Wald (1864), von tiefer, wahrer
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0104, von Cavé bis Cederström Öffnen
, Hänsel und Gretel, Undine, zwei sich küssende Kinder, Heideröschen, der (dreimal ausgeführte) Blumen auf ein Grab streuende Engel. Christus mit der Dornenkrone nach dem Verscheiden, Faun mit der Rohrflöte, Lorelei, eine Germania auf dem Friedhof
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0108, von Chase bis Chauvin Öffnen
Weihrauch streuender Engel an der südlichen Fassade der Kirche St. Eustache (1873) und die sehr wirksame Marmorgruppe der Verbrechen des Kriegs (1876). Als Schriftsteller war er thätig für die Journale » La Patrie «, » Le Pays « und » L'Artiste
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0109, von Chavannes bis Chenavard Öffnen
, nahm er, ungern von Düsseldorf scheidend, einen Ruf als Lehrer an der Akademie in Lüttich an. Die bekanntesten unter seinen spätern Bildern sind: eine Flucht nach Ägypten, wo die heil. Familie in einem Nachen sitzt und die Fahrt von einem Engel
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0147, Dorer Öffnen
auf Harmonie des Ganzen wenig ankommt. Die besten dieser Bilder sind: die Tochter Jephthas, Tobias mit dem Engel, der Kindermord in Bethlehem, die Leichen der Märtyrer im Cirkus. Bilder der neuesten Zeit (1878 und 1879), in denen er wiederum bald dem
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0189, von Fränkel bis Freeman Öffnen
nennen wir: eine Büste des Engels Sandalphon (nach Longfellows Gedicht), ein schlafendes Kind, Relief der sieben Wochentage, Kammgesims mit einer Darstellung aus der Sage vom Julfest und die Statue der kleinen Thekla mit dem verwirrten Strang (aus dem
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0200, von Gasser bis Gastaldi Öffnen
der Dreieinigkeit, eine Statue des Erlösers und Reliefs in den Bogenfeldern der drei Portale der Westfassade. Neben allen diesen Arbeiten war er auch mit Grabdenkmälern (Engel aus Bronze, Tod Josephs, Christusstatue auf dem Friedhof ins Innsbruck
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0210, von Geyling bis Gide Öffnen
(spr. dschako-) , Felix Henri , franz. Historien- und Porträtmaler, geb. 18. Nov. 1828 zu Quingey (Doubs), wurde Schüler von Picot und der École des beaux-arts . Bei einer Konkurrenz, deren Gegenstand der Besuch der Engel bei Abraham
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0225, von Gropius bis Grosse Öffnen
mit Cornelius trat. Dort entstand auch sein schönstes Ölbild: der Besuch der drei Engel bei Abraham, in welchem, wie in allen seinen Arbeiten, das zeichnende und plastische Element die koloristische Richtung überwiegt. Bald nach seiner Rückkehr trug er bei
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0239, von Hall bis Halse Öffnen
(Zinkguß) und sein neuestes Werk (1879): die Marmorgruppe eines Engels, der ein Kind zum Himmel emporträgt, auf dem neuen Friedhof in München. Dazu noch eine fast zahllose Menge von Büsten und kleinern Arbeiten. Er ist Ritter des Württembergischen
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0267, von Hodgson bis Hoff Öffnen
Atelier, wo er dessen bekannten Engel mit dem Taufbecken ausführte und selbständig eine Psyche schuf, die er 1838 mit nach Stuttgart nahm. Hier beauftragte ihn der König mit zwei kolossalen Marmorgruppen der Rossebändiger, die H. in Italien ausführte
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0288, von Jensen bis Jerichau-Baumann Öffnen
Arbeiten hervorging. Von besonderm Interesse war ein Silbergefäß, das er für die Vermählungsfeier der Prinzessin Dagmar modellierte. 1866 stellte er in Kopenhagen einen Engel der Auferstehung aus. Jentzen
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0298, von Kanoldt bis Kaselowski Öffnen
Tobias mit dem Engel Raphael (in der Villa Mendelssohn-Bartholdy zu Lietzow bei Charlottenburg). In den 50er Jahren bereiste er auch das südliche Europa und wurde hierauf Professor an der Kunstschule zu Berlin. In den letzten Jahren brachte er einige
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0328, von Laugée bis Laurens Öffnen
: der Hymnus auf die heil. Cäcilie, die junge Haushälterin, der Engel als Rauchfaßträger (1876). Dazu kommen zahlreiche Bildnisse und Wandgemälde in der Kirche St. Pierre et Paul zu St. Quentin, in der Dreifaltigkeitskirche zu Paris, wo er 1876
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0329, von Lavergne bis Lay Öffnen
. Auf sein erstes Bild: der Tod Catos (1863), folgten als seine bedeutendsten: der Tod des Tiberius, Christus und der Engel des Todes, Christus heilt einen Besessenen, die Vision des Hesekiel (1869), Tod des Herzogs von Enghien (1872), der Teich Bethesda
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0336, von Leloir bis Leman Öffnen
in der Löwengrube, das Ringen Jakobs mit dem Engel u. a. Später näherte er sich mehr der Weise Meissoniers und stellte z. B. aus: die Versuchung des heil. Antonius, der Geburtstag des Großvaters, der Sklave, eine Taufe (1873), Fischer von Tréport
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0379, von Mohn bis Möller Öffnen
er die Strenge des kirchlichen Stils mit künstlerisch geschmackvoller Formbildung vereint, sind die 59 knieenden und sitzenden Engel in den Hohlkehlen des südlichen Domportals von reichster Mannigfaltigkeit der Symbolik, die Statuen des Petrus und acht
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0383, von Moreau-Vauthier bis Morgenstern Öffnen
, Jupiter und Europa, Herkules und die lernäische Hydra, Salome, Jakob und der Engel, David, Aussetzung des Knaben Moses, Phaethon und neuerdings (1880) Galatea und Helena. 1875 wurde er Ritter der Ehrenlegion
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0389, Müller Öffnen
ausbildete. Von seinen meistens wohlgelungenen Bildwerken nennen wir: einige Marmorbüsten in der Ruhmeshalle zu München, Engel in der Grabkapelle zu Meiningen, Christus bei Maria und Martha (Relief), die Bronzestatue Luthers in Möhra (1861
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0390, Müller Öffnen
: Mariä Heimsuchung (1837), Tobias mit dem Engel (1838) und Caritas (1839). Nachdem er sich bis 1843 in Italien aufgehalten hatte, malte er von den Fresken der Apollinariskirche die bereits in Italien entworfenen Scenen aus dem Leben der Maria
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0392, von Munsch bis Müsch Öffnen
und stilvoller Durchbildung, sind namentlich: ein kreuztragender Christus, Madonna und der heil. Joseph, Christus und der Engel mit dem Kelch des Leidens etc. und neuerdings auch ein sehr gerühmtes
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0412, von Panciera-Besarel bis Pape Öffnen
406 Panciera-Besarel - Pape. engel (1871), den Glauben, den Gewissensbiß, eine Flora und wiederum ein indianisches Mädchen
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0445, von Ricois bis Riedmiller Öffnen
, der Frühling, der Engel des Lichts und die Peri (nach Th. Moore) und zahlreiche Porträte, und aus seiner jugendlichen Zeit noch (1830-31) die Fresken im Palais des Herzogs Max von Bayern in München. Er ist Professor an der Akademie von San Luca in Rom
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0452, von Rögge bis Roll Öffnen
durch seine ersten Werke: die blinde Nydia (nach Bulwer), Knabe und Hund, Engel der Auferstehung für ein Grabdenkmal und Statue des Präsidenten John Adams in Mount Auburn (Massachusetts), Aufsehen erregt hatte, folgte von 1858 an sein Hauptwerk
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0462, von Sain bis Saint-Marcel Öffnen
456 Sain - Saint-Marcel. Zeichnung von 1850 gibt eine Madonna auf Wolken, unten zwei musizierende Engel. Lithographiert
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0477, von Schmidt bis Schmidt Öffnen
von Cornelius war, und später nach Paris, wo er sich unter Ingres weiterbildete. Anfangs malte er vorzugsweise wohlgelungene Porträte und trat dann 1839 mit seinem ersten Historienbild, der Erscheinung der Engel bei den Hirten, auf. Unter seinen bis