Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach gischen hat nach 0 Millisekunden 68 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'gegischen'?

Rang Fundstelle
2% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0138, von Dennelle bis Desgoffe Öffnen
132 Dennelle ^[richtig: Denuelle ] - Desgoffe. gische Dienste als Baukondukteur, wurde Landbaumeister mit Überweisung des Schweriner Landbaudistrikts
2% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0541, von Guiche bis Guido (von Arezzo) Öffnen
539 Guiche - Guido (von Arezzo) des Siebenjährigen Krieges hatte er auch die obere Leitung der Bankangelegenheiten, des Archivs und der königl. Bibliothek zu Berlin. Guiche (spr. gisch), Grafen von, s. Gramont. Guiche (spr. gisch), Diana, Gräfin
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0570, von Oldenburg (Kreis und Kreisstadt in Holstein) bis Oldenburger Haus Öffnen
. Schles- wig-Holstein) in den Besitz des Stammlandes, und von dessen jüngerm Bruder, Georg Ludwig (gest. 1763), stammt die großherzoglich oldenbur- gische Linie (s. Oldenburg, Großherzogtum), die seit 1803 auch das säkularisierte Bistum Lübeck
2% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0775, von Rheahanf bis Rhehe Öffnen
775 Rheahanf - Rhehe. gischen Kybĕle (Kybēbe) allgemein. Gewöhnlich heißt sie als solche "die große Mutter der Götter" (Magna Mater Deorum), aber nie Mutter des Zeus. Sie bildete den Mittelpunkt eines besonders in Vorderasien und namentlich
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0459, Dortmund Öffnen
ganzen Westen Deutschlands geworden. Der vereinigte Bahnhof der Köln-Mindencr und Ver- gisch-Mä'rtischen Eisenbahn nimmt einen gewaltigen Flächenraum ein und umfaßt großartige Werkstätten und Anlagen für Wagen- und Lokomotivenbau mit mehr als W00
2% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0268, von Graphophon bis Graphotypie Öffnen
, über G. (Zur. 1888). Die Jahrgänge 1880, 1887 und 1888 der Zeitschrift "Von Fels zum Meer" ent- kalten eine vollständige Darlegung der grapholo- gischen Lehre in gedrängter Form von Amselmann. In Paris erscheint ein Fachblatt: "I^a. Orapko- 10
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0829, von Jagdzoologie bis Jagemann (Karoline) Öffnen
Ausbildung in Mannheim unter Beck und Iffland und wurde 1797 am Weimar. Theater angestellt. Durch ihre außer- ordentliche Schönheit wie durch ihre seelenvolle Stimme, ihren trefflichen Vortrag und ihr im Tra- gischen ergreifendes Spiel riß sie sowohl
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0461, Bronze (Verarbeitung zu Kunstgegenständen) Öffnen
461 Bronze (Verarbeitung zu Kunstgegenständen). gischen Armee dient sie zu Schnallen am Sattelzeug. Vgl. Bischoff, Das Kupfer und seine Legierungen (Berl. 1865); Müller, Die Bronzefabrikation (Wien 1877); Künzel, Die Bronzelegierungen
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0928, von Garwolin bis Gascogne Öffnen
Kohlenwasserstoffgas, Äthylen. - Das Wort G., flandrischen Ursprungs (vom deutschen gäschen, gischen), wurde zuerst von van Helmont (s. d.) gebraucht, um damit luftartige Stoffe von der gewöhnlichen atmosphärischen Luft zu unterscheiden. Gasaland (Umzilas Reich
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0785, von Stromeyer bis Stumpf Öffnen
Hannover, studierte seit 1823 in Göttingen und Berlin, ließ sich 1828 in Dan- ! naver als Arzt nieder, wirkte seit 1829 an der chirur- ^ gischen Schule daselbst und gründete eine orthopädische Heilanstalt. Seit dieser Zeit hat er die Orthopädie
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0709, Pädagogische Presse, deutsche (1890) Öffnen
693 Pädagogische Presse, deutsche (1890). gische Blätter« (Jessen, das. 1881); »Mitteilungen des Deutschen Schulvereins« (von Kraus, das. 1881); »Pädagogisches Jahrbuch« (Zens, das. 1878); »Pädagogische Rundschau« (Näckler, das. 1887); »Schule
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0491, Innere Medizin (10. Kongreß, Wiesbaden 1891) Öffnen
Organe können thatsächlich, wenn erkrankt, Ausgangspunkte des Diabetes sein, aber denselben ist lediglich ein ätiolo! gischer Wert beizumessen. Der Diabetes gleicht in gewissem Sinne dem Fieber: so wie alle Krankheiten geeignet sind, Fieber zu
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0943, von Trueba bis Turbine Öffnen
, schließt Madagaskar und die Mas- ^^ gische Gesellschaft <, S. 75, »Chirurgenkongreß«, S. karenen ein, durchsetzt Australien in einer dem W. '' "" ".....^ ^-------c^^.:.. ^^ >.-?/< Breitengrade nördlich aufgesetzten Kurve und umfaßt noch
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0046, von Centralstellung bis Centralverein für das gesamte Buchgewerbe Öffnen
Gefchicklichkeit und Euergie durch einen von verschiedenen Seiten rasch zugreifenden Feind umklammert und erdrückt wird. (S. auch Strate- gische Durchbrechung und Innere Linie.) Centralverband deutscher Industrieller, ein 1876 auf Anregung des
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0402, von Cochstedt bis Cocxie Öffnen
. Seraing.) In Herbeischaffung der Kapitalien, welche zur Anlage so ausgedehnter Etablissements erforderlich waren, und als Mitbegründer der Bel- gischen Bank entwickelte John C. ein solches finan- zielles Talent, daß er thatsächlich an die Spitze
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0456, von Commentitius bis Commissarius loci Öffnen
- nat (54 km) der Franz. Drle'ansbahn (eine beson- dere Babn führt von den Berg- und Eisenwerken zu dem am Cherkanal gelegenen Hafen von Montlucon), hat (1891) 9316, als Gemeinde 12618 E., metallur- gische Werkstätten, ein Eisenhüttenwerk
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0639, von Curtius (Marcus) bis Curtius (Georg) Öffnen
in Prag, 1854 in Kiel. Ostern 1862 wurde er als ord. Professor der klassischen Philologie und Mitdirektor des Philolo- gischen Seminars an die Universität Leipzig berufen. Er starb 12. Aug. 1885 in.Hermsdorf bei Warm- brunn. C. strebte
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0708, von Damascenen bis Damascieren Öffnen
. Militär- division zeigte er bei den Unruhen in Grenoble roya- listischen Eifer, war aber feiner Partei nicht ener- gisch genug, weshalb er Canuel Platz machen muhte. Er starb 18. Sept. 1823. - Die herzogl. Linie er- losch 29. Mai 1846. Ange
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0489, von Drama (Stadt) bis Dramaturgie Öffnen
- schen Bühne" kann nicht die Rede sein. Was sich anLcssing anlehnte, wie Bode und Claudius ("Dra- maturgisches Etwas", 1774), Schink ("Dramatur- gische Fragmente", 4. Bde., Graz 1781-84), Fr. L. Schmidt ("Dramaturgische Aphorismen", 2 Bde
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0501, von Dreieinigkeit bis Dreikaiserbund Öffnen
. auf dem Dache eines zu diesem Zweck erbauten Nundtempelchens (s. Chore- gische Monumente und Lysikratesmonument) auf- gestellt, und es hieß davon die Straße am östl. Ab- hang der Akropolis "Dreifüße" (Iioi trip0ä68). Vgl. K. O. Müller, vs tripoäs
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0675, von Eberraute bis Ebersberg (Bezirksamt und Flecken) Öffnen
Schrift" (2 Bde., Lpz. 1875; deutsch von Joachim, Verl. 1890). Frühzeitig begann E. sein ägyptolo- gisches Wissen in Erzählungen zu verwerten und ^ wurde dadurch mit der erste, höchst erfolgreiche Ver- ! treter des neuern archäol. Romans
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0827, von Eiselen (Joh. Friedr. Gottfr.) bis Eisen Öffnen
. In Mineralquellen kommt das E. häufig und in größern Quantitäten vor und bildet dann die sog. Stahlwässer (Driburg, LangensäNvalbach, Pyrmont). nbcr die metallur- gische Darstellung der zu technischen Zwecken ver- wendeten Eisensorten s
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0933, Eisenerzeugung Öffnen
- roheifen: die deutschen Hüttenwerke babcn jedocb dem Zuge der Zeit folgend für die Stahlfabrikation die Erzeugung des Stahlroheisens gleichfalls ener- gisch aufgenommen, geben aber in der Mehrzabl der Produktion des Thomasroheisens den Vorzug, weil
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0504, Fabrikgesetzgebung Öffnen
. Okt. 1861 enthielt eine ganze Reihe von Bestimmungen für die Arbeit in Fabriken. Als Fabriken wurden jedoch nur Unter- nehmungen mit mehr als 20 Arbeitern angesehen. - In gleichem Sinne faßte die Württember- gische Gewerbeordnung vom 12. Febr
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0619, Fechtart Öffnen
läßt sich zunächst die Thätigkeit der Heeresleitung dahin charakteri- sieren, daß der Schlachtenverlauf durch die strate- gische Anlage, durch die von langer Hand vorberei- teten Bewegungen beherrscht wird. Ist auch die anfängliche Trennung
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0599, von Gaudi bis Gauermann Öffnen
von Pikermi in Griechenland paläontolo- gisch, dann Anfang der siebziger Jahre die Tertiär- schichten von Mont-Lliböron. Von ihm erschienen: "R6c1i6rcQ68 8ci6iUititiu68 6N Orient') l)Par. 1855), "C0Nt6MP0rg.I16it6 äe 1'68P6C6 kuinainß 6t ä6 äi
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0622, von Gebirgsgeschütz bis Gebirgswinde Öffnen
und Parteigängerkrieg sind Gebirge ein hervorragend günstiger Schauplatz: die Unterwerfung eines von seiner Bevölkerung ener- gisch verteidigten Gebirgslandes ist selbst für einen weit überlegenen Angreifer eine schwierige Aufgabe (Tirol, Spanien, Kaukasus
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0828, von Georgenberg (Benediktinerabtei) bis Georgetown (in Südamerika) Öffnen
Georges Weymer, bekannt nnter dem Namen Mademoiselle G., franz. Schauspielerin, geb. 23. ^ebr. 1786 zu Bayeux, spielte schon im Alter von 12 I. tra- gische Rollen und bildete sich in der Detlamations- i'chnle des Conservatoire zu Paris aus. 1802
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0212, von Gottschalk bis Gottschall Öffnen
die dramatur- gische Leitung seiner Bühne. In dieser Stellung schrieb er die Dramen "Die Blinde von Alcara", "Lord Byron", "Hieronymus Snitger". Das Re- volutionsdrama "Lambertine von Mericourt", seine bedeutendste Schöpfung aus jener Epoche
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0215, von Götz bis Götze (Auguste) Öffnen
ist. Den nicht instrumen- tierten dritten Akt der hinterlassenen Oper "Fran- ccsca von Rimini" ergänzte Ernst Frank. Götz (Götzen), Joh., Graf von, kaiserl. General im Dreißigjährigen Kriege, geb. 1599 im Lünebur- gischen, nahm 1615 böhm., dann
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0258, Granit Öffnen
Lagerung, wodurch Varietäten entstehen, die man am besten als schieferigcn oder flaserigen G., minder gut als Gneis granit bezeichnet, da diefe Gesteine geolo- gisch nichts mit Gneis zu thun haben. Die Granit- massen behalten in der Negel die Größe
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0260, von Granitz bis Grant (James) Öffnen
258 Granitz - Grant (James) gisch an die Quarzporphyre sich anschließenden etwa 12 km langen Gangzüge von G. im Leipziger Kreise zwischenWurzen, Vrandis, Vencha, Nerchau, welches Vorkommnis auch Augit enthält, aus dem derChlo- rit
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0281, von Gravenh. bis Gravenreuth Öffnen
alle Vorbereitungen zum ener- gischen Vorgehen gegen Vuschiri getroffen hatte. Er beteiligte sich bei der Erstürmung von Buschiris Lager 8. Mai 1889 und bei den folgenden kriegeri- schen Aktionen, die die Niederwerfung des arab. Aufstandes an
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0298, von Gregorsorden bis Greif (fabelhaftes Tier) Öffnen
- gische Piraten, Das Jüngste der Herde, Sir Galahad, Heiliger Georg, Der letzte Versuch. Sein erstes be- deutendes Ölgemälde war: Tagesanbruch (in einem Ballsaal); späterhin widmete er sich der Porträt- malerei. G. wurde 1883 Mitglied
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0517, von Gryphius (Sebastian) bis G-Schlüssel Öffnen
ausartend, doch Dichtungen von eigen- tümlicher Größe, voll Phantasie und Schwungder Sprache, und zeichnen sich durch ein wahrhaft tra- gisches Element aus. In seinem "Carolus Stuar- dus" (1649, überarbeitet 1663) wird der Versuch gemacht, ein zu
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0263, von Hogarthsund bis Hogg Öffnen
- gischer Interessen. 1848 veröffentlichte er "Nanual ok lruit8", 1851 "I^iti8ii pomoloF)"), 1852 "lks DalüiH", begründete 1854 mit Sir Iofeph Parton, dem Erbauer des Krystallpalastes, die Lritisd ?o- uwloZical Zociet^, die später mit der lioM
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0286, von Höhnel bis Hoi-Hau Öffnen
- und Maschinenfabriken. Die Stadt- gemeinde wurde 1809 unter der grohherzogl. ber- gischen Regierung gegründet. Hohwald, Dorf im Kanton Barr, Kreis Schlett- stadt des Bezirks Unterelsah, 15 km westlich von Varr, an der Andlau, in den Vogefen, in 600 m
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0389, von Hubertusjagden bis Hübner (Emil) Öffnen
" von dort erschienen in den "Monatsberichten" der Akademie, archäolo- gische (italienisch) in den Schriften des Römischen Archäologischen Instituts. Als Früchte dieser 1881, 1886 und 1889 wiederholten Reisen erschienen ferner: "Die antiken Bildwerke
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0410, von Hühnerhund bis Hühnervögel Öffnen
sehr lästig, ja zur Todesursache werden kann. Hühnermyrte, Pflanzenart, s. steiiaria. Hühnerolog, eine deutsch-griech. Mißbildung, soviel wie Hühner-, Federviehkenner; Hühnero- logie, Kunde der Federviehzucht; Hühnerolö- gische Vereine, s
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0176, von Karlsruhe (Flecken) bis Karlsruher Rheinbahn Öffnen
und Spöck und eine Pferdebahn nach der Vorstadt Mühlburg. Eine Etaatsbahn- linie K.-Nastatt-Rhein ist, vornehmlich zu strate- gischen Zwecken, in Ausführung, geplant eine Neben- bahn nach Herrenalb (Albthalbahn). - K. hat zwei Postämter erster Klasse
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0584, von Konstant bis Konstantin (der Große, römischer Kaiser) Öffnen
zugesichert; durch weitere Gesetze, 315-323, wurde das Christentum mehr und mehr zur Staatsreligion, mußte sich aber auch das ener- gische und nicht immer glückliche Eingreifen des Kaifers in die kirchlichen Streitigkeiten gefallen lassen. So führte
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0878, von Lacordaire (Jean Théodore) bis Lacrimae Christi Öffnen
des Meteorolo- gischen Instituts zu Kopenhagen, wurde 1878 Leh- rer an der Iugendschule in Askov in Iütland und ist seit 1891 Direktor der Versuchswindmühle da- selbst. L. C. ist Verfasser mehrerer Meteorolog. Schriften und Erfinder
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0721, Medizin Öffnen
Gemeingut der Ärzte machte, Lae'nnec aber die Entdeckung Auenbruggers durch die ebenbürtige Auskultation (s. d.) ergänzte. Cruveilhier, Chomel, Audral und Louis errichteten sodann die patholo- gisch-anatomische Schnle, welche die Haupt- aufgabe des
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0906, von Minargent bis Mind Öffnen
auf den eigentlichen M. fallen, in den Po. Er bildet strate- ! gisch eine wichtige Verteidigungslinie' daber wurde ! hier mehrfach, bei Castiglione Dez. 1800, bei Solfe- rino 1859und bei Custozza 1848 und 1866, gckämpft. Minckwitz^Johs., Dichter
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0431, Nordpolexpeditionen Öffnen
durch ihr tra- gisches Ende von weittragender Bedeutung werden sollte, wurde 1845 unter Sir John Franklin ls. d.) und Francis Richard Crozier mit den erprobten Schiffen Erebus und Terror ausgesandt. Zur Ret- tung und später zur Aufklärung seines
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0565, Oldenburg (Großherzogtum) Öffnen
Bewohnern sächs. Stam- mes. Die letztere scheidet sich wieder in oldcnbur- gische Geest, das ursprüngliche Besitztum des alten Grafeiihauses, auf der mit diesem (wie in der Marsch) die evang. Lehre zur Geltung gekommen
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0631, von Orenburgkosaken bis Orestes Öffnen
des Or in den Ural gegründet als Hauptfeste der sog. Oren bur- gischen Linie (gegen die Kirgisen) und 1743 an den ^etzMN Platz verlegt. 1744 zur Gouvernements- stadt erhoben, war O. 1802-65, wo sich der Sitz des Gouvernements in Ufa befand, nur
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0770, von Ostseeländische Eisenbahn bis Ostseeprovinzen Öffnen
Kaiser Alexan- ders III. und suchte ihr Ziel namentlich durch ener- gisch betriebene griech.-orthodoxe Propaganda unter dem Landvolke zu erreichen. Der Erfolg entsprach aber nicht den Erwartungen. Um so strenger wurden daher die Nachkommen der in den
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0816, von Paläophytologie bis Palaeornis Öffnen
, Handbuch der P., Bd. 2: Paläophytologie, von Schimper, fortgesetzt von A. Schenk (Münch. 1879 -89); Renault, <^0ui'8 äs botani^ue ko88ii6 (Par. 1881-85); Saporta und Marion, Die paläontolo- gische Entwicklung des Pflanzenreichs (Lpz. 1883
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 1050, von Perspiration bis Perthes, Friedrich Andreas Öffnen
der Börsenverein der Deutschen Buchhändler in Leipzig hervor, und der Bau der Vuchhandlerbörse daselbst (1834-36) kam auch hauptsächlich durch P.' ener- gisches Eintreten dafür zu stände. Außerdem gab er die erste Anregung zur Gründung von Buck
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0162, von Pirna bis Pirole Öffnen
-Chirur- gischen Akademie und wirkte als Kricgschirurg im Kaukasus, 1854 in der Krim, 1870-71 im Deutsch- Französischen Kriege und 1877-78 im Russisch- Türkischen Kriege. 1857-61 war er Kurator erst des Odessaer, dann des Kiewer Lehrbczirks
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0373, von Preller (Friedr., Sohn) bis Prenzlau Öffnen
- chen drei sich im Museum zu Weimar, Norwegische Brandung (1850) in der Dresdener Galerie, Norwe- gische Küste (1853) in der Berliner Nationalgalerie, die meisten aber als Geschenke der Großherzogin Ma- ria Paulowna in Ruhland befinden. 1854
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0453, von Probiergut bis Probus Öffnen
., Die Fortschritte in der metallur- gischen P. (ebd. 1887). Probiernadel, Werkzeug zur Prüfung des Fein- gehalts des Goldes und Silbers, s. Goldprobe. Probierstein, s. Kieselschiefer und Goldprobe. Probität (lat.), Nechtschaffenhcit. ?rodi-viri
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0843, von Rhytina bis Ribble Öffnen
, eine etholo- gische Studie" (ebd. 1883), "Agroikos" (ebd. 1885) und viele Abhandlungen, namentlich in dem erst mit Ritsckl, dann mit Büchclcr herausgegebenen "Rhei- nischen Museum". Proben radikaler Textkritik sind seine Bearbeitung des Iuvenal (Lpz
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0161, von Sachsen-Coburg-Kohary bis Sachsenland Öffnen
); Lotz, Cobur- gische Landesgeschichte (Coburg 1892). Sachfen-Voburg-Kohary, s. Kohary. Sachfenfrist oder Sächsische Frist, eine Frist von 6 Wochen 3 Tagen, gebildet aus der dreifachen Frist von 11 Tagen, wie sie im Mittelalter, na
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0167, von Sächsische Baugewerks-Berufsgenossenschaft bis Sächsische Schweiz Öffnen
: die erzgebir- gische Eisenbahn Niesa-Chemnitz (31. Dez. 1850), die Sächs.-Schles. Eisenbahn Dresden-Görlitz (31. Jan. 1851), die Albertsbahn Dresdcn-Tharanot (1. Juli 1868) und Kicritzsch-Vorna (1. Okt. 1870). 1876 ging Sachsen vollständig zum
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0171, von Sackzehnt bis Sá da Bandeira Öffnen
., der Wasserkraft liefert, ist durch Brücke mit Biddeford (s. d.) verbunden, hat (1890) 6075 E., Fischerei und Baumwollsabrikation. Zkora. vonsuita., s. l^0N8uItÄ. 3a.or2.inent2>riuin (neulat.), Sammlung litur- gischer Vorschriften, s. Liturgie
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0176, von Sagan (Anna Charlotte Dorothea, Herzogin von) bis Sage Öffnen
(1887) wurden von S. ener- gisch unterdrückt; ein der demokratischen Partei ge- gebenes Versprechen, das allgemeine Stimmrecht einzuführen, löste er wenigstens teilweise im März 1890 ein, um sich der Nebenbuhlerschaft Canovas' besser erwehren zu
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0177, von Säge bis Sägemaschinen Öffnen
S. dadurch entstehen, daß das Volt Personen- oder Ortsnamen sich deutet und daraus eine Geschichte macht. Man nennt solche S.ätiolo - gische. Erfolgt die Bildung der Volkssagc schon in der Urzeit, zugleich mit den Anfängen der Gesittung
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 1052, von Snellaert bis Sniadecki Öffnen
. und vläm. Sprache zu gleicher Zeit erschien sein "Xort dt^rip 66n6i' F68c1ii6ä6iii8 ä6r Q6ä6i-äuit8cli6 I6tt6i'kunä6" (Antw. 1849u. ö'.). Ferner hat S. eine größere Anzahl kleinerer Schrif- ten, Reden und Gedichte veröffentlicht. Die Bel- gische
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0080, von Argenton-sur-Creuse bis Argon Öffnen
, der durch die Ernennung des radikalen Kabinetts del Valle (Juli 1893) hervorgerufen wurde, das die in der Verwaltung herrschenden Mißbräuche ener- gisch zu bekämpfen unternahm. Der Aufstand ent- wickelte sich zu einem förmlichen Bürgerkriege und veranlaßte den
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0173, von Biarritz bis Bibliographie Öffnen
Psaltern; seit ihrem Bestehen hat sie 3036944 heilige Schriften verbreitet. Die Württember- gische Bibelgesellschaftverbreitete1895:52190 Bibeln, 67 569 Neue Testamente, 6367 Teile und 123 Blindenschriften. Die Sächsische Haupt- bibelgesellschaft
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0187, von Bismarck bis Blaine Öffnen
Reichstags teilgenommen, auch eine Wiederwahl 1893 abgelehnt hatte, verfolgte er doch mit lebhaftem Interesse die polit. Vorgänge im Reiche un5 nahm zu den wichtigsten Fragen ener- gische Stellung, meist in scharfem Gegensatz zu der Politik seines
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0270, Cholera Öffnen
als endgültig abge- than zu betrachten, und es liegt auch gar kein Grund vor, sie in irgend einer Form erneuern zu wollen, da die Kochsche Anschauung sämtliche epidemiolo- gische Eigentümlichkeiten der C. ohne Nest erklärt und nicht der mindeste Anlaß
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0434, Frankreich Öffnen
. Trotzdem lieh die Kammer das ener- gische Kabinett Casimir-Periers 22. Mai, gelegentlich einer Debatte über das Verhältnis der Eisenbahn- gesellschaften zu ihren Arbeitern, fallen, worauf sein Vorgänger Dupuy (30. Mai) wieder Ministerpräsi- dent
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0499, von Gomes Leal bis Goschütz Öffnen
der allgemeinen Wählertlasse (gewählt durch allge- meines (^timmrecht). ^ Goschen, George Joachim, beteiligte sich ener- gisch an der Opposition gegenGladstonesHome-Rule- Vorlage und trat 25. Juni 1895 als erster Admira- litätslord in das dritte
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0565, Hessen Öffnen
-) und Segelschiffe von 1014665 t, es kamen 207371 t Güter an und 36 643 t gingen ab; in Bingen 4767 Schiffe (1 bel- gisches und 827 niederländische), darunter 3525 Per- sonendampfer (ohne die Lokaldampfschiffc, Dampf- trajekte u. s. w
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0662, Kirchenpolitik Öffnen
insbesondere maßgebend in den deutschen Freiheitsbewegungen des I. 1848; sie haben auch in deutschen Staatsverfassungen mehrfach einen Nachhall gefunden, da man sie als notwendige lo- gische Konsequenz aus dem Princip der Gewissens- freiheit