Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Kämmerei hat nach 0 Millisekunden 18 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0425, von Kammer bis Kammergericht Öffnen
-, Schatz-, Antiquitätenkammer etc.). Kammerbau, s. Bergbau, S. 725. Kammerbote (Cameraenuntius), eine der Stellung der Herzöge ähnliche, aber weniger einflußreiche Würde im alten Frankenreich. Kämmerei, Verwaltung der Einkünfte einer Stadtgemeinde
87% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0076, von Kammerarrest bis Kammerkantate Öffnen
. 925). Kammerarrest, bei der Marine soviel wie Stubenarrest (s. d.). Kammerboten, s. Camerae nuntii. Kammerbüchse, s. Kammer. Kammerduett, s. Duett. Kämmerei, die Finanzverwaltung der Stadtgemeinde (s. Gemeindehaushalt). Die K
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0203, Rechtswissenschaft: Staatsrecht (Verwaltung. Völkerrecht) Öffnen
Allmande Allmende, s. Allmande Banlieue Kommunität Markwald Nachbarrecht Gemeinheitstheilung Kämmerei Kommunalgarde Einwohner. Beisassen Ehrenbürger Forensis Gemeindebeisassen Schutzbürger Schutzgenossen Schutzverwandte
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1030, von Wilhelm II. bis Wilhelmsorden Öffnen
(6716 männl., 6056 weibl.) E., darunter 2304 Katholiken, Post, Telegraph, evang. Kirche: chem. Fabrik, Woll- kämmerei, Eisengießerei, Eisenkonstruktionsanstalt, Kokerei, Farbenfabrik, Dampfmühle, Gemüfebau, Viehzucht und Fischerei
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0460, Magdeburg Öffnen
458 Magdeburg hof. Der Kämmerei-Haushaltplan (1896/97) schließt ab in Einnahme und Ausgabe mit 7077400 M. Die direkten Steuern betragen etwa 53 Proz. der Einnahmen. Es bestehen eine städtische Sparkasse, mehrere Spar- und Vorschußvereine, 34
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0307, von Verwaltungsrat bis Verwaltungszwang Öffnen
der Schreiber des Generalstabes und der Rekrutierung gerechnet. Verwaltungsvermögen, s. Staatsvermögen und Kämmerei. Verwaltungszwang. Die im Begriffe des Staates liegende Zwangsgewalt behufs Erfüllung der staatlichen Ge- und Verbote und damit
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0657, Bürger (Personenname) Öffnen
Bürgerpflichten nachkommen wolle, entrichtet an die Kämmerei der Stadt für seine Aufnahme das sogen. Bürgergeld und empfängt dann den Bürgerbrief, eine Urkunde über seine Ausnahme. Personen, die sich ein besonderes Verdienst um eine Stadt erworben haben
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0933, von Louvain bis Louvre Öffnen
Massenartikeln und Modestoffen überging und mit dem benachbarten Elbeuf gegenwärtig an der Spitze der französischen Streichgarnindustrie steht. Es bestehen hier große Etablissements für Spinnerei, Kämmerei, Weberei und Färberei von Schafwolle, ferner Fabriken
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0065, von Vega-Expedition bis Vegetius Öffnen
, einen Hafen, große Schiffswerften, Eisengießerei und Massenfabrikation, Schiffstau- und Reisstärkefabriken, Segelmacherei, eine Reismühle, Reederei, Handel und (1885) 3807 meist evang. Einwohner. In der Umgegend viel Wollwäscherei, -Kämmerei und -Spinnerei
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0975, von Spitamenes bis Starter Öffnen
,Strohelevator Staden (Schweden), Stockholm 339,1 Stadera (Gewicht), Okka Städjan (Verg), Schweden 701,2 Stadl (Marktflecken), Lambach Städtendorf, Nesinar Stadtgemeinde, Stadt 211,2 Stadtgraf, Burggraf Stadtkämmerer, Kämmerei
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0065, Deutsches Heerwesen (Landheer) Öffnen
abgeführt; später führte die Kämmerei der Stadt Regensburg die Verwaltung der Reichskriegskasse und zahlte an die Reichsgenerale oder auf deren Anweisung. Diese Heeresverfassung bestand gesetzlich, ist jedoch nie vollständig zur Durchführung gekommen
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0710, Hamburg Öffnen
der erbgesessenen, d. h. der bevorrechtigten, Grundeigentum besitzenden Bürger keine Gesetze beschließen konnte. Eine eigene Kommission von Bürgern, die Kämmerei, hatte die Verwaltung der Finanzen. Die Reformbestrebungen erhielten durch die Bewegung
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0079, von Kammin bis Kamor Öffnen
estimmu ng erfolgt pro Kilogramm und zwar pro Kilogramm tonditionierte, d. h. auf Feuchtigkeits- gebalt (18^ Proz. offiziell zulässig) geprüfte Ware. Die Konditionierung (s. d.) des K. wird in Deutsch- land in den Kämmereien besorgt, Frankreich hat
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0161, von Liebhaberpreis bis Liebig Öffnen
Theodors sind dessen Erben getreten. Zur Spinnerei in Neichenberg kam bald eine Dampsweberei mit Appretur und mechan. Neberei, ein Presigebäude, eine Druckerei, eine Westgarn- spinnerei und -Kämmerei, eine Baumwollspinnerei: Zweigetablissements
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0125, von Mykerinos bis Myographion Öffnen
. Die Stadt hat eine städtische Sparkasse, Hochdruckwasserleitung, elektrische Beleuchtung; 16 mechan. Kammgarnwebereien (über 1400 Arbeiter), Kammgarnspinnerei, Färbereien und Appreturen, Wollwäscherei und -Kämmerei, Deckendruckerei. In der Nähe
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0234, von Neira bis Neisse Öffnen
mit städtischem Archiv, die alte Kämmerei, 1602–4 in gotisierender Renaissance errichtet, mit reicher Façade, 1888–90 wiederhergestellt, die ehemalige bischöfl. Residenz, jetzt Sitz von Behörden, das Stadthaus, die Kriegsschule, das Kreisständehaus, der neue
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0831, von Rheinschanze bis Rheomotor Öffnen
zerstört und von Philipp von Hohenfcls neu aufgebaut. Später wurde die Burg eine Zollstatte der erzbischöfl. Kämmerei in Mainz. Prinz Fried- rich von Preußen, der N. von der Familie von Eyß erworben hatte, ließ die Ruine 1825-29 aus- bauen
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0337, von Divisionsarzt bis Donau Öffnen
und -Kämmerei (1500 Arbeiter), große Papierfabrik, Zündholzfabrik und Ziegelei. Dolderbahn, elektrisch betriebene Drahtseilbabn vom Römerhof iil Zürich ivon Hottingen) auf den Dolder, 810 in lang und 1894 eröffnet. * Tollmann, Georg