Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Verklagen hat nach 0 Millisekunden 24 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1043, von Verklagen bis Verklären Öffnen
Verklagen ? Verklären. 1039 bleibt und dem göttlichen Willen gemäß lebt, Sprw. 21, 8. Die verkehrte (aus der Art geschlagene) und böse Art fällt von ihm ab, 5 Mos. 32, ä. EZ ist eine verkehrte Art, es sind untreue Kinder, ib. v. 20. Ein
0% Buechner → Hauptstück → Register über die Concordanz nac[...]: Seite 1152, Register über die Concordanz nach der Ordnung des Luth. Katechismus. Öffnen
1056 ff. Teufel, warum das A. T. wenig von ihm rede? 961b. Unterschied der biblischen und der persischen Lehre ebend. Fürst der Welt 432 b. Verkläger 1039a. List des Satans 709b. Unterthanen des Satans 1014a. Wie der Satan die Sünde darstellt? 946a
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0958, von Injunktion bis Inkasso Öffnen
wegen Beleidigung verklagen. Injurie (lat.), s. Beleidigung. In jus rapére (in jus vocare, lat.), bei den Römern die Aufforderung des Klägers an den Beklagten, vor dem Prätor zu erscheinen, um einen Rechtsstreit anhängig zu machen. Inka
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0354, von Dispacheur bis Dispersion Öffnen
der ihm zu viel auferlegten Beiträge verklagen läßt oder die andern Beteiligten auf Bezahlung höherer Beiträge verklagt. Nur wo partikularrechtlich, wie z. B. in Preußen, eine gerichtliche Bestätigung der D. vorgeschrieben
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0327, Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften Öffnen
und kann dieselben verklagen. Die Mitglieder des Aufsichtsrats dürfen keine Vergütung (Tantiöme) beziehen; der Aufsichts- rat besteht, wenn nicht das Statut eine höhere Zahl bestimmt, aus drei von der Generalversammlung zu wählenden Mitgliedern
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0608, von Injunktion bis Inka Öffnen
werden konnte. Injuriārum belangen, wegen Beleidigung (lat. injuria) verklagen. Injurĭe (lat.), Beleidigung (s. d.); injuriös, beleidigend; Injuriánt, Beleidiger; Injuriāt, der Beleidigte. Injusta possessĭo (lat.), der fehlerhafte Besitz, s
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0171, Gerichtsstand Öffnen
Rechtsstreitigkeiten ein besonderer G. geordnet ist. Nach der deutschen Zivilprozeßordnung ist der G. des Wohnorts (Forum domicilii) der allgemeine G. Will ich einen Schuldner verklagen, so muß ich mich an das Amtsgericht oder an das Landgericht seines
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0386, von Streitgedichte bis Strelitz Öffnen
. Ich kann z. B. die Erben meines verstorbenen Schuldners wegen meiner Forderung einzeln verklagen, oder ich kann diese Forderung in einer und derselben Klage gegen die sämtlichen Erben verfolgen. Besteht in Ansehung des Streitgegenstandes
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0944, Zivilprozeß (Abgrenzung, geschichtliche Entwickelung) Öffnen
, die er mir aus einem Rechtsgeschäft schuldet, nicht rechtzeitig gewährt, verletzt lediglich meine Privatrechtssphäre, und es ist meinem Ermessen anheimgestellt, ob ich ihn deshalb verklagen will oder nicht. Der Dieb dagegen, welcher mir eine Summe
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0824, von Firmament bis Firmicus Maternus Öffnen
. Wer durch den unbefugten Gebrauch einer F. in feinen Rechten verletzt ist, kann den Unberechtigten auf Unterlassung der weitern Führung derF. und Schadenersatz verklagen (Art.27). Ner Waren oder deren Verpackung wissentlich mit dem Namen oder der F
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0982, Heinrich IV. (römisch-deutscher Kaiser) Öffnen
. Bald gab aber die Verwüstung der in der Harzburg erbauten Kirche mit den Gräbern seines Sohnes und Bruders durch die erbitterten Bauern H. Anlaß, die Sachsen beim Papst zu verklagen und ein Reichsheer gegen
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0435, von Hundesteuer bis Hundrieser Öffnen
verklagen. Die 1886 erlassene Iliot ^ct bestimmt, daß in der Folge beschädigte Personen Schadenersatz von der zuständigen Polizei- behörde zu beanspruchen berechtigt sind. Die nöti- gen Gelder sind aus den Fonds der Grafschaft bez. der Stadt zu
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0156, Karl II. (König von Großbritannien) Öffnen
der Krone unter die Diktatur des Haufes der Gemeinen bedentete. Die Gärung stieg, ein unvorsichtiger Schritt K.s, die Verklagung der Hauptführer der Gemei- nen beim Oberhaus, dann nach deren Abweisung der mißglückte Versuch, sich ihrer
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0254, von Samenröhrchen bis Sammet Öffnen
: Das S. (ebd. 1891); Hensel, S. Ein Wegweiser (ebd. 1894). Sammăel , im jüd. Midrasch ein böser Engel, der wie Satan darauf ausgeht, die Menschen zu schädigen und bei Gott zu verklagen. Auch als Oberhaupt der Teufel erscheint er. Aus S. entstand
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0927, von Sicheres Geleit bis Sicherheitsvorrichtungen Öffnen
- ceptant eines Wechsels in Konkurs verfallen, hat er feine Zahlungen eingestellt oder ist nach Ausstellung des Wechsels eine Exekution in fein Vermögen fruchtlos vollstreckt worden, fo kann der Inhaber des Wechsels ihn auf S. verklagen
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0312, von Stellvertretung bis Stelzhamer Öffnen
.). Der Geschäftsherr erwirbt Eigentum, dingliche Rechte und Besitz, als ob er das Rechtsgeschäft selbst abgeschlossen hätte; seine Forderungen gehen unter, wenn dem legitimierten S. gezahlt wird; aus den Verträgen des S. kann er den Gegenkontrahenten verklagen
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0030, von Überfall (im Festungsbau) bis Übergangssteuern Öffnen
, wie Kauf, Tausch, Schenkung, als Titel (s. d.) für den Eigentumserwerb dar. Der Käufer kann, solange der Verkäufer nicht übergeben hat, diesen auf Übertragung des Eigentums durch Ü. verklagen; solange aber die Ü. nicht erfolgt ist, kann der Verkäufer
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0063, von Anhängen bis Anklopfen Öffnen
Gerücht ausbringen.) Dabei mußte der Verklagte den Kläger gegenwärtig haben, A.G. 25, 16. Anklagen, s. Verklagen Maccabäus klagte die Hauptleute an, 2 Macc. 10, 21. Ich werde angeklagt über der Hoffnung an die Verheißung, so geschehen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0177, von Beweisung bis Beyspiel Öffnen
beitragen, z. B. A.G. 19,25. Silberstecher, Polirer. Beybringen Sie können mir auch nicht beibringen (darthun), deß sie mich verklagen, A.G. 24, 13. Beyderseits Auf beiden Seiten, Ezech. 40, 7 Beykommen An einen kommen, und ihn überwältigen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0351, von Eri bis Erkennen Öffnen
Moj. 46,16. von dem die Critcr, 4 Mos. 26, 16. Erjagen Die Pharisäer lauerten auf Christum, wie die Jäger auf ein Wild, ob sie etwas (Freies, Unbc-dachtsames 2c.) von ihm heraus locken, es aufschnap-pen und ihn deshalb verklagen könnten, Luc. 11,54
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0453, von Gedanken bis Gedeien Öffnen
die Gedanken, die sich unter einander verklagen oder entschuldigen, Rom. 2, 15. GOttes Wort ist ein Richter der Gedanken und Sinnen des Herzens, Ebr. 4, 12. z. 2. Man sagt zwar: Gedanken sind zollfrei; aber nicht in GOttes Gericht. Sie kommen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0548, von Hart bis Hassen Öffnen
Worten), Marc. 5, 43. Sie beschuldigten ihn hart (mit vielen Anklagen), Marc. 15, 3. Siehe, wie hart (vieler und wichtiger Dinge wegen) sie dich verklagen, Marc. 15, 4. Härtigkeit Widerspenstigkeit, Halsstarrigkeit des Herzens, bei der man sich
0% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0005, von Aufkommen bis Aufwachen Öffnen
. Auftreten. Verkläger auftraten, Apg. 25,18. Aufwachen. Der Knabe nicht aufgewacht, 2 Kön. 4, 31. Er wird aufwachen zu dir, Hiob 8, 6. Wenn ich aufwache, bin ich noch bei dir, Ps. 139, 18. Frühe wache ich zu dir, Jes. 26, 9. Wache auf, Jerusalem, Jes. 51
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1038, von Vergelten bis Vergelter Öffnen
Zacharias steinigen ließ, wurde von seinen Knechten erwürgt, 2 Chr. 24, 21. 25. Haman ließ dem Mardachai einen Galgen aufrichten, Esth. 5, 14. und ward selbst daran gehangen, c. 7, 10. Daniels Verkläger brachten ihn in die Löwengrube, wurden hernach aber