Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach coyang hat nach 0 Millisekunden 18 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0574, von Coyang bis C. R. Öffnen
572 Coyang - C. R. Eoyang oderKoyang, Koyän; span. Cabän oder Cavan; niederländ. Ko ijan, ein großes Ge- wicht oder Maß, besonders für Getreide und Salz. 1) Auf Java. Das C. der Stadt Batavia begreift 27 dortige Pikuls oder 3375 alte
75% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0321, von Coxa bis Coypel Öffnen
gegen 700mal aufgestiegen und hat die Luftschiffahrt mit vielen Erfahrungen bereichert. Im J. 1862 erreichte er mit Glaisher eine Höhe von 11,000 m und rettete nur durch große Energie sein und seines Gefährten Leben. Coyang, s. Kojang. Coyoten, s
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0531, von Gansfort bis Ganzinstrumente Öffnen
Inseln ist G. ein kleines Maß für Getreide, Kaffee und Kakao, sowie für Flüssig- keiten als Maß für erstere drei Waren ^5 des Cadan (s. Coyang), als Flüssigkeitsmaß ^ der Tinaja, in beiden Fällen ---31. Auf 1 Pico (f. Pikol) Weizen rechnet man 30
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0216, Volkswirtschaft: Maße (Arbeits-, Hohl- und Körpermaße) Öffnen
Bushel Cafiso Cahi Canada Cantara, s. Cantaro Cantaro Carga Centiliter, s. Liter Chaldron Chopine Coppo Coyang, s. Kojang Cuartilla Cuartillo Djehla Ecklein Eimer Fanega Fanga, s. Fanega Faß Fel Meszely Ferren Feuillette Fiasco
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0898, von Gänsekohl bis Ganymedes Öffnen
, öffentlich versteigern, verauktionieren, in Konkurs (s. d.) erklären. Gantang, Hohlmaß auf den Philippinen, 1/25 Laban oder Coyang. 1 Pico Weizen = 30 G., als Flüssigkeitsmaß = 3 Lit., auf Mindanao = 3,166 L., in Singapur = 4,73 L
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0925, von Koipu bis Kokon Öffnen
Schamyls. Köj (Köi, türk.), Dorf, kommt in geographischen Namen häufig vor (Kilisseköj, Hassanköj, Kadiköj). Kojang (Coyang), Reismaß und Handelsgewicht in Hinterindien und auf einigen ostindischen Inseln. 1 K. in Benkulen = 800 Kulahs = 33,03
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0472, von Baskerville bis Baskische Sprache Öffnen
Reis etwa 32 kg, von ungeschältem etwa 25 kg. In Siam heißt der Korb Thang (englisch ebenfalls B.) und faßt etwa 10 l oder 13,4 kg geschälten, dagegen 9,7 kg ungeschälten Reis. 100 Thang heißen ein Kiang (Coyang, s. d.). Baskische Sprache
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0820, von Cabalgada bis Cabarrus Öffnen
Minister. Caban, Cavan, Getreidemaß, s. Coyang. Cabañas (spr. -ánjas), Departement der centralamerik. Republik Salvador, hat (1887) 34679 E. und zur Hauptstadt Sensuntepeque an der Grenze gegen Honduras. Cabāne (frz.), Hütte, Badekarre, Kajüte
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0011, von Cavalli (Giovanni) bis Cavanilles Öffnen
-demokratischen und franzosenfreundlichen Richtung und ist ein eifriger Irredentist. ^[Spaltenwechsel] Cavalquet oder Calvaquet (spr. -keh), franz. Kavalleriesignal. Cavān, Caban, Hohlmaß auf den Philippinen, s. Coyang. Cavan (spr. käww’n). 1) Die südlichste
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0562, von Guna bis Gundling Öffnen
feste und für flüssige Waren im Staate Atschin auf Sumatra, Vi." des Coyang und geteilt in 10 Nellis zu 8 Bambus, im Inhalt von etwa 133 1. An Reis enthält das G. 285^ engl. Handelspfund ^ Gundebald, s. Gundobad. > l29,598 liss
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0025, von Kahnbein bis Kainit Öffnen
, s. Kagul. Inseln (s. d.). Kahulaui, Kahoolawe, eine der Sandwich- Kahun, bengal. Getreidegewicht, s. Coyang. Kai, s. Quai. Kai, Fluß in Südafrika, s. Kei. Kaiaphas, s. Kaiphas. Kaien oder Kippen, die Nahen
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0320, von Keyser (Jakob Rudolf) bis Khan Öffnen
, bengal. Getreidegewicht, s. Coyang. Khaiberpaft, f. Chaibarpah. Khalat, türk. Ehrenkleid, s. Chyl'at. Khalcha (Chalka), Stamm der Mongolen (s. d.). Khalibi, Walach. Ellenmaß, s. Pik. Khalif, franz. Schreibung für Chalif (s. d.). Kham
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0322, von Khosrev bis Kiang-si Öffnen
. Kiama , Reich in Afrika, s. Borugung . Kiamārī , Hafen von Karatschi (s. d.). Kiang , Maß in Siam, s. Coyang . Kiang , Pferdeart, soviel wie Dschiggetai (s. d.). Kiang , Fluß in China, s. Jang-tse-k iang
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0483, von Kohlvögelchen bis Koinobion Öffnen
. Koibalen, ein kleiner samojedischer Volksstamm, der am rechten User des mittlern Abakan lebt und jetzt vollkommen türkisiert ist. Koijan, großes ostasiat. Gewicht, s. Coyang. Koimeterlon (grch.), s. Oo6N6t6liuiu. Ko'incidieren (neulat
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0669, von Kowylinzen bis Krabbenmanguste Öffnen
667 Kowylinzen - Krabbenmanguste 1071cm lang und bildet ein Glicd des Marienkanal- Wems ss. d.). fter Raskolniken ss. d.). Kowylmzen oder Theodosianer, eine Sekte Koyan, Koyang, ostasiat. Gewicht, s. Coyang. Koyter
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0779, von K. S. bis Kuba Öffnen
erbaut. Heute liegt der alte Herrschersitz wüst; nur die gewaltige Ruine einer gewölbten Halle (Tak-Kesra) ist erhalten. Kth. , s. Knth. . Ktistolatrer , s. Monophysiten . Kuan ( Kwan ), Maß in Siam, s. Coyang . Kuando
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0857, von Kützing bis Kwang-tung Öffnen
k^; 3) Maß in Siam, s. Coyang; 4) japan. Gold- und Silbergewicht von 1000 Monmeh (s. d.) ^ 3,?565 1(F, häufig ^ 100 Kanton (Taels) oder 3,7573 kF angenommen. (S. Tael.) Kwang-nan oder Liang-kwang, die beiden Kwang, d. h. Kwang-tung (s.d.
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0821, von Tiayang bis Tiberias Öffnen
vollendet haben. Durch diese drei Reifen wird angeblich die Macht des Papstes in der leidenden, der streitenden und der triumphierenden Kirche, oder im Himmel, auf Erden und in der Unterwelt angedeutet. Tiayang , Maß, s. Coyang . Tibaldi