Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach konzen hat nach 0 Millisekunden 43 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0055, von Konvokation bis Konzeptakulum Öffnen
erreichte einen so hohen Grad, daß endlich (1732) die Regierung den Zugang zu dem Grab vermauern ließ. Vgl. Mathieu, Histoire des miraculés et des convulsionnaires (Par. 1864). Konz (Conz), Pfarrdorf im preuß. Regierungsbezirk und Landkreis Trier, an
2% Drogisten → Erster Theil → Abriss der allgemeinen Chemie: Seite 0408, Abriss der allgemeinen Chemie Öffnen
Salz mit etwas konz. Schwefelsäure, so tritt der charakteristische Geruch der Essigsäure auf; setzt man noch etwas Alkohol hinzu, so erhält man den angenehmen Geruch des Essigäthers. Trichloressigsäure CCl3. COOH (s. Acidum trichloraceticum
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0113, von Saarbaum bis Saarlouis Öffnen
), Sodafabrikation, Schiffahrt und (1885) 3298 meist kath. Einwohner. Saarbaum (Saarbuche), s. Pappel. Saarbrücken (Saarbrück), Kreisstadt im preuß. Regierungsbezirk Trier, an der kanalisierten Saar, Knotenpunkt der Linien S.-Konz, Wellesweiler-S., S
1% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0305, Olea äthérea, ätherische Oele Öffnen
, ertheilt demselben aber seinen Geruch und Geschmack, sehr leicht löslich dagegen ist es in Alkohol, Aether, Schwefelkohlenstoff, Eisessig und konz. Salzsäure. Seine chem. Formel ist C10H200^[C_{10}H_{20}O]. Schimmel & Co. schreiben über
1% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien unorganischen Urspru[...]: Seite 0501, Chemikalien unorganischen Ursprungs Öffnen
Auslaugekästen. G Reservoir für konz. Lauge.]
1% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien organischen Ursprung[...]: Seite 0652, Chemikalien organischen Ursprungs Öffnen
156-160°. Dargestellt wird es, indem man Terpentinöl allmälig mit 5% konz. Schwefelsäure mischt und das Reaktionsprodukt nach längerem Stehen im Wasserdampfstrom abdestillirt. Das Destillat wird mit dünner Natriumcarbonatlösung gewaschen, abgehoben
1% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0014, Medizinische Zubereitungen Öffnen
8 Medizinische Zubereitungen. Photoxylin, d. h. Collodiumwolle für photographische Zwecke, soll nach Eimer (Amer. Drugg.) dargestellt werden, indem man reine Watte in eine Mischung aus 20 Th. Salpeter und 30 Th. konz. Schwefelsäure einträgt
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0060, Geographie: Deutschland (Preußen: Provinz Sachsen) Öffnen
Bitburg Dagstuhl Daun Dockweiler Dudweiler Ehrang * Gerolstein Igel Konz Malstatt-Burbach Manderscheid Marpingen Merzig Mettlach Nennig Neuerburg Neumagen Neunkirchen Ottweiler Pisport Prüm Püttlingen
1% Drogisten → Erster Theil → Abriss der allgemeinen Chemie: Seite 0399, Abriss der allgemeinen Chemie Öffnen
in mäßig konz. Salpetersäure, aber von Salzsäure und Schwefelsäure wird es nur wenig angegriffen, weshalb
1% Drogisten → Erster Theil → Abriss der allgemeinen Chemie: Seite 0415, Abriss der allgemeinen Chemie Öffnen
das polarisirte Licht, indem sie theils inaktiv sind, theils den Strahl nach rechts oder links ablenken. Sie werden als Terpene bezeichnet. Alle lassen sich durch wiederholte Destillation mit konz. Schwefelsäure in das optisch unwirksame Tereben (s
1% Drogisten → Erster Theil → Chemikalien organischen Ursprung[...]: Seite 0625, Chemikalien organischen Ursprungs Öffnen
. Aether. Photoxylin d. h. Collodiumwolle für phothographische Zwecke soll nach Eimer (Amer. Drugg. ) dargestellt werden, indem man reine Watte in eine Mischung aus 20 Th. Salpeter und 30 Th. konz. Schwefelsäure einträgt und sie dieser Einwirkung
1% Drogisten → Erster Theil → Abriss der allgemeinen Chemie: Seite 0392, Abriss der allgemeinen Chemie Öffnen
, Phosphorsäure, Arsensäure. - Reaktionen: Freie Salpetersäure entfärbt Indigolösung und erzeugt mit Eisenoxydulsalzlösungen eine braune Färbung. Auch wird eine Lösung von Diphenylamin in konz. Schwefelsäure durch sehr geringe Mengen von Salpetersäure blau gefärbt
1% Drogisten → Erster Theil → Abriss der allgemeinen Chemie: Seite 0400, Abriss der allgemeinen Chemie Öffnen
und Malachit (beides basische Kupfercarbonate) und als Kupferkies (schwefelhaltig), ist sehr dehnbar, schmilzt bei 1300°. Spez. Gew. 8,9. Dient zu vielen Legirungen: Messing (Cu u. Zn), Bronze (Cu u. Sn), Neusilber (Cu, Zn u. Ni) etc. In konz. heisser
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0845, von Armeria bis Armfelt Öffnen
und Schweden, aber auch des Atlantischen Ozeans heimisch und wird zur Einfassung der Gartenbeete benutzt. Armer Konrad (Armer Konz), ein geheimer Bauernbund, der sich zu Anfang des 16. Jahrh. im Ramsthal ^[richtig: Remsthal] in Württemberg bildete
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 1003, von Konat bis Kondensationswasserableiter Öffnen
im ehemaligen Polen und ihre Reform durch K. (Meseritz 1865). Konat (lat. conatus, "Versuch"), s. Versuch eines Verbrechens. Konc..., Artikel, die man hier vermißt, s. unter Konk... oder Konz... Konche (lat., "Muschel"), im Mittelalter der Teil
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0515, von Kriegsministerium bis Kriegssanitätswesen Öffnen
, die englischen ! Desinsettion der Instrumente ist flüssige konzen- und französischen haben sich zum großen Teil bei den z trierte Karbolsäure und zur fernern Wundbehand-Flottenübungen nicht bewährt; in Frankreich wegen mangelnder Seefähigteit 5l
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0982, Gewerbegesetzgebung Öffnen
vollkommen freigestellt. Unternehmer von Kranken-, Entbin- dungs- und Irrenanstalten bedürfen einer Konzes- sion, welche nur wegen Unzuverlässigkeit der nach- suchenden Persönlichkeit oder wegen ungenügender baulicher oder technischer
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0411, Pergamentpapier Öffnen
und ein paar schwach erwärmten Trocknungscylindern nebst Glättpresse bestehenden Maschinerie zu fabrizieren. Bei dieser Fabrikationsweise ist eine schwächere Säure als geeigneter gefunden worden, die aus sechs Teilen konz. Schwefelsäure und einem Teil
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0139, Georg (Brandenburg, Braunschweig, Griechenland) Öffnen
mit den Grafschaften Hoya und Diepholz. Am Krieg des Reichs gegen Frankreich nahm er 1674 und 1675 persönlich teil und zeichnete sich 11. Aug. 1675 im Gefecht an der Konzer Brücke aus. Gleich seinem jüngsten Bruder, Ernst August, trat er dann gegen
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0504, von Merwan bis Mesa Öffnen
trefflich und allezeit bestrebt, den Charakter des Originals auf das gewissenhafteste wiederzugeben. Merzig, Kreisstadt im preuß. Regierungsbezirk Trier, an der Saar und der Linie Saarbrücken-Konz der Preußischen Staatsbahn, hat eine evangelische
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0551, von Metteur en pages bis Metz Öffnen
, S. 559. Mettlach, Dorf im preuß. Regierungsbezirk Trier, Kreis Merzig, an der Saar und der Linie Saarbrücken-Konz der Preußischen Staatsbahn, 157 m ü. M., hat eine ehemalige Abtei (aus dem 7. Jahrh.), bedeutende Steingut- und Mosaikfabrikation
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0476, von Putney bis Putz Öffnen
Französischen (Alfred de Musset), das historische Drama "Kaiser Otto III." (Glog. 1882) und "Dichtungen" (Leipz. 1885) bekannt gemacht. Püttlingen, 1) Dorf im preuß. Regierungsbezirk Trier, Kreis Saarbrücken, an der Linie Saarbrücken-Konz (Station
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0781, von Rheinische Allianz bis Rheinprovinz Öffnen
und Blies, die äußerste Grenze des Schiefergebirges gegen S. bezeichnet und auf der Westgrenze ein Übergang zu den Ardennen in Belgien stattfindet. Innerhalb des Berglandes bilden die Moselebene zwischen Konz und Schweich und das Neuwieder Becken an
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0112, von Saalfelden bis Saaralben Öffnen
N., zuerst durch den deutschen Bezirk Lothringen, und tritt bei Saargemünd nach Rheinpreußen über, wo sie von Saarbrücken ab nach NW., von Mettlach ab wieder nach N. fließt bis zur Mündung bei Konz. Das Thal der S. ist im allgemeinen nicht schmal
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0288, von Sankt Gotthardt bis Sankt Kreutz Öffnen
1872 durch ein großes Denkmal (von Schlöth) verherrlicht ist. Sankt Jan, Insel, s. Saint John. Sankt Johann, 1) Stadt im preuß. Regierungsbezirk Trier, Kreis Saarbrücken, an der Saar, Saarbrücken gegenüber, Knotenpunkt der Linien S.-Konz
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0837, von Trier (Bistum) bis Trier (Stadt) Öffnen
Schwibbogen ruhende Brücke (ursprünglich ein Römerbau) führt, im Knotenpunkt der Linien Hillesheim-T., Konz-Ehrang und Perl-Koblenz der Preußischen Staatsbahn, 124 m ü. M., und hat sechs öffentliche Plätze, aber meist unregelmäßige, enge Straßen. Unter den
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0262, von Volkhart bis Volkmann Öffnen
Duett, der abgewiesene Freier. Völklingen, Dorf im preuß. Regierungsbezirk Trier, Kreis Saarbrücken, an der Saar, Knotenpunkt der Linie Saarbrücken-Konz der Preußischen Staatsbahn und der Eisenbahn Waldgassen-V., hat eine evangelische
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0880, Eisenbahnrecht Öffnen
) zur Po st Verwal- tung gilt, soweit nicht die früher erteilten Konzes- sionen maßgebend blieben, das Reichsgesetz (Eisen- dahnpostgcsetz) vom 20. Dez. 1875, wonach Briefe und Pakete bis zum Einzelgewicht von 10 K3 und das Postpersonal
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0881, Eisenbahnrecht Öffnen
- babnbehördcn.) Von den schon früher erlassenen Gesetzen sind zu erwähnen: das auch das Konzes- sionswesen umfassende Gesetz vom 20. März 1865, das Vaynpolizeireglement vom 30. Okt. 1862 und 31. Okt. 1873 u.s.w. In England giebt es ein all
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0559, von Indifferenzzone bis Indigen Öffnen
nicht beurteilen. Indigblauschwefelsäuren, zwei verschiedene Sulfonsäuren, die entstehen, wenn man auf Indig- blau oder auf sehr fein gepulverten Indigo konzen- trierte Schwefelfäure einwirken läßt. Je nach der Dauer der Reaktion
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 1015, von Jurjewez bis Jus connubii Öffnen
im Sinne von Preisrichterkollegium gebraucht. 5ns konzen- trierte Fleischorühe zum Färben und Verstärken der Suppen und Saucen' auch soviel wie Bratenfauce. 5u8 NdstiuenÄi llat
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0050, von Kalischwefelleber bis Kaliumcarbonat Öffnen
gelindem Er- bitzen des trocknen Salzes in Kaliumcarbonat (s.o.), Wasser und entweichende Kohlensäure. Zur Dar- stellung werden Holzkohlenstücke mit einer konzen- trierten Lösung von möglichst gereinigtem Kalium- carbonat getränkt einer Atmospbäre
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0200, Kartenprojektion Öffnen
Kegelpro- jektionen, die in un- lern Atlanten für nicht zu ausgedehnte Länder- karten gern benutzt wer- den; die Meridiane ver- laufen bei ihnen als ra- diale Grade, von deren Schnittpunkt aus die Breitenkreise als konzen- trische Kreise
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0541, von Komprimiertes Pulver bis Konchoide Öffnen
auch bei den südslaw.-christl. Völkern, z. B. den Serben, der Palast des Fürsten. Konat (lat. conatus), s. Versuch (eines Verbrechens). Konc ..., Artikel, die man hier vermißt, sind unter Konk... und Konz... zu suchen. Konchoïde
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0018, von Lederne Kanonen bis Ledochowski Öffnen
branck' bar. Tas L. wird bereitet aus 10 Teilen ^lsä'urc lbei der Stearinfabrikation als Abfall erbalten), 2 Teilen Spiritus von 90 Pro,;, und 1 Teil konzen- trierter Schwefelsäure; der sich abscheidende Ol- säurcäther wird durch Schütteln
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0757, von Melk (Heinr. von) bis Mellrichstadt Öffnen
widerstandsfähig, sie löst sich nnzersetzt in konzen- trierter Schwefelsäure und konzentrierter Salpeter- säure, auch Chlor und Brom verändern sie nicht. Alsilivöra., s. Honigdachs. Mello, span. Geschichtschreiber, s. Melo. Mellon, Tricyanuryltrinitril
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0378, von Nil admirari bis Nilsson Öffnen
rundlicke Geschiebe von Jaspis mit konzen- trischen lichtern ockergelben und dunklern kastanien- braunen Farbenstreifen. Nilkrätze, s. Roter Hund. Nilkrokodil (Oocoäiw" vnlssaii^ <7l,r., s. Tafel: Kr olodile, Fig. 3), eine 7-10in lange, oben
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0822, von Palencia bis Palermo Öffnen
und der Thunfisch- fang. Die Industrie ist nicht bedeutend und konzen- triert sich gleichwie der Handel in der Hauptstadt. - 2) Hauptstadt der Insel Eicilien und der Pro- vinz P., liegt 38° 6' 44" nördl. Br. und 13° 21' 11" östl. L. von Greenwich, an
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0243, von Salzkammergutbahn bis Salzsäure Öffnen
Chlorwasserstoff durch mäßiges Erwärmen von Kochsalz mit konzen- trierter Schwefelsäure: Ma01>1l2 304^2H01> X^s^. Das entweichende Gas wird durch eine Waschflafche mit konzentrierter Schwefelsäure ge- leitet. Es ist farblos, hat das fpec. Gewicht 1,25, be
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0711, von Schwefelsäureanhydrid bis Schwefelsäurevergiftung Öffnen
verdünnte S. l Kammersäure) wird entweder, wie zu den Zwecken der Sodabereitung, direkt verwendet oder konzen- triert. Bis zu 1,75 (60" L.) wird sie durch Erhitzen in flachen Bleipfannen oder im Gloverturm (s. d.), bis zur Konzentration von 1,84 M" L
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0806, von Seetang bis Seetaucher Öffnen
das Feuer auf etwa 1500 in er- öffnen, während die Vreitfeitgefchütze zu konzen- trifchcm Feuer eingestellt sind. Die Gegner werden sich schnell nähern und mit entgegengesetzten Kursen durch die Lücken ihrer Formationen hindurch einander passieren
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0075, Arbeitsnachweis Öffnen
der Arbeiterschaft befindliche Arbeits- nachweisbureaus, scheiterte ;dieRegelung der Dienst- vermittelungsgcschäfte durch das Dekret vom 25. März 1852, welches unter anderm die Konzes- sionspflichtigkeit derselben und ihre Unterwerfung unter
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0492, von Glaishammer bis Glasgow Öffnen
3315 3469 4688 Dabei wird der deutschen Glasindustrie der Absatz durch die neuen Handelsverträge erschwert, in denen Österreich-Ungarn und Belgien bedeutende Konzes- sionen erhielten, wodurch zugleich Frankreich infolge