Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Ce hat nach 0 Millisekunden 111 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0881, von Cazorla bis Ceará Öffnen
. Über die C dur-Tonart, ohne Vorzeichen (Dur-Grundskala), s. Tonart. Ce, in der Chemie Zeichen für Cer. Ceadmon, s. Kädmon. Cean-Bermudez, Juan Augustin, span. Kunstschriftsteller, geb. 17. Sept. 1749 zu Gijon in Asturien, lebte anfangs zu Sevilla
88% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0215, von Gisbert bis Glaize Öffnen
der Idee aus allen Zeiten, auch Christus und Sokrates, stehen, vor ihnen die allegorischen Gestalten einerseits des Elends und der Unwissenheit, anderseits der Heuchelei und der Gewalt. Viel malerischer gedacht war die allegorische Darstellung: Ce qu'on
63% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0233, von Pont Sainte-Maxence bis Pope Öffnen
, Handel mit Getreide, Öl, Wein etc. und (1881) 3914 Einw. Ponts de , Les (spr. läh pong d'sseh), Stadt im franz. Departement Maine-et-Loire, Arrondissement Angers, auf drei durch die Loire gebildeten und durch eine Reihe von Brücken miteinander
32% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0376, von Lully bis Lunaria Öffnen
in «La comparaison de la musique italienne et de la musique française» (Brüss. 1704); Titon du Tillet in «Le parnasse français» (Par. 1732); Lulli musicien (1779, anonym); Clément Marot, Lettre touchant ce qui s’est passé à l’arrivée de
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0014, von Solmona bis Solms Öffnen
, wie sie durch die Schlüsselzeichen ^[img] ein für allemal in unsrer Tonschrift implizite enthalten ist. Statt dessen soll um 1550 Hubert Waelrant, ein belgischer Tonsetzer, die sogen. belgische S. mit den sieben Silben: bo, ce, di, ga, lo, ma, ni
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0075, Geographie: Frankreich Öffnen
Maine-et-Loire, Departement Angers Bauge Beaufort 1) Beaupréau Chalonnes Chemillé * Cholet Doué Durtal Fontevrault Montjean Ponts de , Les Pouancé Saumur Segré Vihiers Manche, La, Depart. Contentin, s
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0441, Fußboden Öffnen
buntfarbige Muster erhalten. ^)ie werden in Sand verlegt und ihre Fugen mit Cementmörtel vergossen. Bei ge- Fig. 4. Platten hergestellt, welche einen Überzug von Ce- mentmörtel aus ihrer Oberfläche erhalten. Für die Herstellung der F. im Innern
1% Drogisten → Erster Theil → Abriss der allgemeinen Chemie: Seite 0380, Abriss der allgemeinen Chemie Öffnen
Cadmium Cd 112 Cäsium Cs 133 Calcium Ca 40 Cerium Ce 137 Chlor Cl 35,5 Chrom Cr 52,4 Didym Di 144 Eisen (Ferrum) Fe 56 Erbium Er 170 Fluor Fl 19 Gallium Ga 70 Germanium Ge 72,3 Gold (Aurum) Au 197 Indium In 113,4 Iridium Ir 193,2 Jod J
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0440, von Bastide bis Bastille Öffnen
); "La loi" (1850); "Ce qu'on voit et ce qu'on ne voit pas" (1850, 4. Aufl. 1869) etc. Vom Departement Landes in die konstituierende und legislative Nationalversammlung gewählt, sprach er wegen Schwäche seines Organs nur selten und mit wenig Glück
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0968, von Fordern bis Forderungsrecht Öffnen
. Bürgerl. Gesetzb/ß. 971 läßt den Ce- denten im Zweifel nicht für die Zahlungsfähigkeit des Schuldners haften, das Schweizer Obligationen- recht Art. 192 nur, wenn sich Cedent dazu verpflich- tet. Dies entspricht dem (^oäe civil Art. 1694, wel- cher
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0230, Chemie: chemische Zeichen, Chemiker Öffnen
) As (Arsen) Au (Gold, Aurum) B (Bor) Ba (Baryum) Be (Beryllium) Bi (Wismut, Bismuthum) Br (Brom) C (Kohlenstoff, Carboneum) Ca (Calcium) Cd (Kadmium) Ce (Cer) Cl (Chlor) Co (Kobalt, Cobaltum) Cr (Chrom) Cs (Cäsium) Cu (Kupfer, Cuprum
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0941, von Asket bis Asklepiadischer Vers Öffnen
). Asklepiadischer Vers, antikes Metrum, bestehend aus zwei durch scharfe Cäsur geschiedene Choriamben, denen ein Spondeus oder Trochäus als Basis vorausgeht und ein Iambus oder Pyrrhichius folgt: ^[img] Mae-ce-nas a-ta-vis e-di-te re-gi-bus
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0404, von Barthelmeß bis Barthold Öffnen
; "Consultations de médecine" (Par. 1810, 2 Bde.). Vgl. Lordat, Exposition de la doctrine médicale de Paul Jos. B. et mémoires sur la vie de ce médecin (Par. 1818), und dessen "Rappel des principes doctrinaux etc." (Montpellier 1857). Barthold, Friedrich
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0563, von Bayeux bis Bayle Öffnen
war: "Ce que c'est que la France toute catholique sous le règne de Louis le Grand" und "Commentaire philosophique sur ces paroles de Jésus-Christ: Contrains-les d'entrer" (deutsch, Wittenb. 1771), welche Schrift hauptsächlich den Protestanten mißfiel
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0738, von Bergman bis Bergmann Öffnen
den Neuwahlen 30. Juli 1878 unterlag er aber dem Protestler Kablé. 1880 ward er zum Mitglied des Staatsrats für Elsaß-Lothringen ernannt. Er schrieb: "Qu'est-ce que le chemin de fer au point de vue de la voirie, de l'État et du public?" (1861); "Zur
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0285, von Bourrade bis Boussingault Öffnen
das meiste Lob: "Artémise et Poliante" (1670, 2 Bde.); "Le marquis de Chavigny" (1670); "Le prince de Condé" (1675, 2 Bde.); "Ne pas croire ce qu'on voit, histoire espagnole" (1739); "Lettres nouvelles accompagnées de fables" (1709, 3 Bde.) etc. Seine
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0582, von Buchstabieren bis Bucht Öffnen
eines die Vertiefung andeutenden Horiontalstrichs unter dem großen Buchstaben für die zweite Oberterz: Ce, e ^^^, und eines ebensolchen über dem Buchstaben als Zeichen der Erhöhung für die zweite Unterterz: as C, ^^ as. Endlich vereinfachte A. v
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0708, von Bzura bis C Öffnen
unter K (Kanal statt Canal etc.) oder Z (Zensur statt Censur, Zivil statt Civil etc.). C (ce) c, lat. C, c, der dritte Buchstabe unsers Alphabets. Während die romanischen Völker wie die alten Römer fast ausschließlich, die Engländer vorherrschend
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0896, von Cephalalgia bis Ceram Öffnen
Fregellä. Cer (Cerium) Ce, ein im Jahr 1803 gleichzeitig von Klaproth in Berlin und Berzelius und Hisinger in Stockholm in einem Mineral von der Bastnäsgrube bei Riddarhytta entdecktes Metall. Im J. 1839 fand Mosander im Ceroxyd ein zweites Metall
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0201, von Colbertismus bis Colchagua Öffnen
, der auf seinen ältesten Sohn überging, welcher später die Verwaltung der Marine erhielt. Interessant ist das von C. eigenhändig entworfene "Mémoire pour son fils, sur ce qu'il doit observer pendant le voyage qu'il va faire à Rochefort". Vgl. Clément
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0206, von Cölestius bis Cölibat Öffnen
stören aber allzu männliche Accente und eine gewisse Affektation heroischer Gefühle. Hierher gehören: "Les fleurs du midi" (1836), "Penserosa" (1840), "Le poème de la femme" (1853), "Ce qu'on rêve en aimant" (1854) u. a. Zu einem ihrer Lustspiele hat
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0641, von Delepierre bis Delessert Öffnen
artistes brugeois" (Brügge 1840, seit van Eyck); "Les traditions et légendes de Flandre" (Lille 1834); "Le roman du Renard" (Brüssel 1838, nach einem vlämischen Manuskript des 12. Jahrh.); "Examen de ce que renferme la bibliothèque du Musée
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 1023, Korrespondenzblatt zum vierten Band Öffnen
. Herrn Dr. M. in Wien. Die Worte "La propriété c'est le vol" (deutsch: "Eigentum ist Diebstahl") rühren von dem französischen Sozialisten Proudhon her, welcher mit denselben die in seiner Schrift "Qu'est-ce que la propriété?" (1840) aufgeworfene
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0254, von Dust bis Duumviri Öffnen
er: "Recherches sur l'origine des découvertes attribuées aux modernes" (1766, 1776, 1812, 2 Bde.); einige numismatische Schriften; "Histoire de ce qui s'est passé pour le rétablissement d'une régence en Angleterre" (1789); "Table généalogique des héros de
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0537, Elektromagnetismus Öffnen
Drahtrollen dar, D und C zwei in dieselben einpassende Eisenkerne. DG und CE sind die zugehörigen Zugstangen, welche einen um den Stützpunkt F schwingenden Balancier ergreifen. GH ist eine mit dem Balancier fest verbundene Stange
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0544, Elemente (chemische) Öffnen
9,0 II Blei Pb 206,4 II Bor B 11,0 III Brom Br 79,75 I Calcium Ca 39,9 II Cäsium Cs 133,0 I Cer Ce 141,2 II Chlor Cl 35,37 I Chrom Cr 52,4 II Didym Di 147,0 II Eisen Fe 55,9 II Erbium Er 169,0 II Fluor Fl 19,1 I Gallium Ga 69,9 II Gold
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0434, von Form bis Formel Öffnen
(Oxygenium) O etc. Da aber die Namen mehrerer Elemente mit demselben Buchstaben anfangen, so muß man häufig noch einen zweiten zu Hilfe nehmen: Baryum Ba, Beryllium Be, Chlor Cl, Chrom Cr, Cerium Ce, Calcium Ca, Kadmium Cd, Cäsium Cs etc. Will man
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0472, von Fourierismus bis Fourth party Öffnen
Kunde des alten Paris und der alten Sitten Frankreichs, insbesondere aber des ältern französischen Theaters. Hierher gehören: "Ce qu'on voit dans les rues de Paris" (1854); "Du rôle des coups de bâton dans les relations sociales et en particulier dans
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0554, Frankreich (Geschichte: die erste Revolution) Öffnen
eine Ahnung von der Tragweite dieses Schrittes zu haben. Die Ankündigung der Generalstände rief eine ungeheure Bewegung hervor, welche sich in 2-3000 Flugschriften kundthat; die bedeutendste unter denselben war die des Abbé Sieyès: "Qu'est-ce que le tiers
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0276, von Gétroz bis Geusen Öffnen
verbündeten Schar in Bestürzung geraten, habe ihr der Präsident des Finanzrats, Graf Barlaimont, um sie zu ermutigen, zugeflüstert: "Ce n'est qu'un tas de gueux!" ("Das ist nur ein Haufe Bettler"). Da schlug der Graf Brederode dieser Äußerung zum Trotz gerade
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0362, von Girardon bis Girgenti Öffnen
Fiasko), "Le mariage d'honneur" (1866), "Les hommes sont ce que les femmes les font" (1868) u. a. - Verheiratet war G. 1831-55 mit der Dichterin Delphine Gay (s. oben G. 5), darauf mit Wilhelmine Brunold, Gräfin Tieffenbach, der Stieftochter des Prinzen
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0575, von Gouda bis Gouin Öffnen
. Daß die Melodien derselben nicht von Goudimels Erfindung sind, geht aus dessen Vorrede zum genannten Werk hervor, wo er sagt: "Nous avons adjousté au chant des pseaumes en ce petit volume trois parties, etc." Außerdem veröffentlichte er Messen, Motetten
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0830, von Huygens bis Huysum Öffnen
ce qui luy arrive dans la reflexion et dans la refraction et particulierement dans l'étrange refraction du cristal d'Islande" gab Burckhardt (Leipz. 1885) heraus. Die beste Gesamtausgabe von H.' Werken ist die von 's Gravesande besorgte (Leiden 1724
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0114, von Jacksonville bis Jacobi Öffnen
de ce temps" (1855, 2 Bde.; 3. Ausg., Amsterd. 1860), das ihm eine Verurteilung zu Gefängnishaft zuzog. Er flüchtete nach der Schweiz, wo er in Chaux de Fonds eine Zeitung: "Le National Suisse", begründete, wandte sich zwei Jahre später nach Florenz
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0974, von Komarno bis Kombinieren Öffnen
Komplexion. Aus den fünf Elementen a, b, c, d, e lassen sich z. B. folgende zehn Komplexionen zu je zwei Elementen oder Kombinationen zweiter Klasse bilden: ab, ac, ad, ae, bc, bd, be, cd, ce, de. In der Kristallographie nennt man Kombinationen
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0379, von Labradorthee bis Labyrinth Öffnen
, avec les caractères ou les mœurs de ce siècle" erschien. Der Erfolg des Buches war ein ungeheurer: im Lauf desselben Jahrs erschienen noch zwei Auflagen, und sechs andre folgten bis zum Tode des Verfassers, jede mit ansehnlicher Vermehrung, so
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0576, von Lauwers bis Lavagna Öffnen
Zeit außerordentlich charakteristisch sind. Als die beliebtesten sind anzuführen: "M. Chapotard" (1831), "M. et Mad. Galochard" (1836), "Riche d'amour" (1846), "Renaudin de Caen", "Le supplice de Tantale" (1850), "Ce que femme veut" (1864) etc
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0756, von Lezaysk bis L'hombre Öffnen
ihm eine Statue errichtet wurde. Unter seinen zahlreichen politischen Schriften sind bemerkenswert: "Qu'est-ce que la Constitution de 1793?" (Par. 1795), eine Schrift, die konfisziert wurde, aber unter anderm Titel nochmals erschien; ferner: "De la
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0833, von Lit. bis Litauen Öffnen
und die Instrumentalmusik überhaupt zum Ausdrucksmittel dichterischer und dramatischer Ideen zu erheben. Die hierher gehörigen Kompositionen Liszts sind die zwölf "Symphonischen Dichtungen", jede einsätzig: 1) "Ce qu'on entend sur la montagne", auch
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0431, von Meiler bis Meineid Öffnen
" (1859); "Ce qui plaît aux hommes" (mit Halévy, 1860); "La vertu de Célimène" und "L'attaché d'ambassade" (1861); ferner: "Les moulins à vent" (1862), "La belle Hélène" (von Offenbach komponiert, 1864), "Barbe-bleue" und "La vie parisienne" (1866
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0596, von Mignardise bis Migräne Öffnen
"De l'état du gouvernement de saint Louis et des institutions de ce prince" (Par. 1822), die gekrönt ward, bestimmte ihn, sich der Litteratur zu widmen. Er wandte sich 1821 nach Paris und beteiligte sich bei der Redaktion des liberalen
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0572, von Ouvirandra fenestralis bis Ovariotomie Öffnen
willkürlich an, mache AF = F'B = CE und schlage um E u. F mit willkürliches aber gleichgroßer Zirkelöffnung Bogen, die sich in G und H schneiden; ziehe dann die Gerade GH, welche CD oder die Verlängerung dieser Achse in K schneidet, u. trage nun OK' = OK ab
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0055, von Pietra fungaja bis Piezometer Öffnen
Teilstrichen der Skala befindlichen Röhrenstückes zum Rauminhalt des ganzen Gefäßes verhält. Das Gefäß stellt man nun nebst einem ebenfalls in das Quecksilber b eintauchenden Luftmanometer in einen starken Glascylinder ce, füllt diesen mit Wasser, welches
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0228, von Pons bis Pontanus Öffnen
: "La bourse" (1856), während seine Trilogie "Ce qui plaît aux femmes" (1860), eine Schilderung des sozialen Elends und der Korruption, durchfiel. Schon krank, brachte er noch zwei Tragödien auf die Bühne: "Le lion amoureux" (1866), ein treues Bild
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0299, von Pougin bis Pouqueville Öffnen
portraits" (1868); "Souvenirs d'histoire et de littérature" (1868, neue Ausg. 1886); "Vie de frère Philippe" (1874); "Les folies de ce temps en matière de religion" (1877); den von der Akademie gekrönten Roman "La Bédouine" (1835, 2 Bde.; deutsch
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0424, von Protozoisch bis Provençalische Sprache und Litteratur Öffnen
erhalten, gründete er 1839 in seiner Vaterstadt eine eigne Druckerei. Doch wurde ihm das Stipendium wieder entzogen, als er in der Schrift "Qu'est-ce que la propriété?" (Besanç. 1840; deutsch, Bern 1844) diese Frage mit dem bereits von Brissot 1780
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0807, Richelieu (Fluß, Stadt, Personenname) Öffnen
der Friedensstiftung zwischen der Partei der Königin-Mutter und des Königs wieder an den Hof gerufen, brachte er den Frieden von Pont-de- 10. Aug. 1620 zu stande. 1622 wurde er zum Kardinal ernannt. Nach dem Tod Luynes' 1624 berief ihn Vieuville
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0961, von Sif bis Sigel Öffnen
961 Sif - Sigel. les privilèges" und das Pamphlet "Qu'est-ce que le tiers-état?" (Jan. 1789; neu hrsg. Von F. Koppel, Dresd. 1876), übten eine gewaltige Wirkung auf die Menge aus. Von der Stadt Paris in die Nationalversammlung gesandt, gewann
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0935, Zirkularpolarisation Öffnen
m eingeschaltete, mit zuckerhaltiger Flüssigkeit gefüllte Röhre hervorbringt, wird nicht durch Drehung des Polariskops T ausgeglichen, sondern durch den bei ce angebrachten Kompensator (Ausgleicher). Die aus m austretenden Strahlen gehen nämlich
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0317, von Faß bis Fasten Öffnen
das F. in den letzten Jahren zu einer Art Kunstleistung und öffentlichen Schaustellung geworden war und der Amerikaner Tanner eine Menge jüngerer Nachfolger in Succi, Mer! latti, Ce Ni u. a. gefunden, hat man die dabei statt-I findenden Veränderungen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0327, Fischerei (Erfolge der künstlichen Fischzucht) Öffnen
156.4 7 Südllche Krone . . 229.2 75.4 O. Struve 298. . . . 2.1 21.« 5 Krebs . 81,6 109.7 5 Großer Bär . . . 102.» 128.6 O. Ztruve 234 .... 124.2 72.0 ce Centaur..... 25.8 49.0 D Struve
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0413, von Gutschmid bis Hadernkrankheit Öffnen
« (1882), »Ce que femme veut«, »Antour du mariage« (1883), »La monde à côté«, »Un homme délicat«, »Plume et poil« (1884), »Sans voiles«, »Le druide«, »Elles et lui«, »Le plus henreux de tons« (1885), »Sac à papier« (mit dem General Ambert), »Autour
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0561, von Marwitz bis Matsumaye Öffnen
zu Beaune, übernahm, bei Hachette in Paris vorgebildet, 1846 die Crochardsche Buchhandlung, wurde 1857 Mitglied des I'riduiial äu 00mui6!'ce und 1862, wo er zum Ritter der Ehrenlegion ernannt ward, in die Jury der Londoner Weltausstellung gewählt
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0571, von Methylacetanilid bis Mexiko Öffnen
, die Ausgaben auf 36,765,906 Pesos. Die >äußere< Schuld betrug Anfang 1889: 72,500,000 Pesos, die innere 128 Mill. Pesos. Um letztere abzuzahlen, wurde im März 1889 mit Bleichroder eine Anlei! c von 210 Mill. Mk. abgeschlossen. Die stehende Arn ce zählte
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0908, von Jordanne bis Kadscha Sala Öffnen
, Abencerragen Izzedin, Zlbd ul Asis Pascha, Afsassinen Inste, Jean, Bildhauerkunst 945,1 .lu8ti^68 s)f t.I>6 Pk^ce, Friedens. Justierzeigcr, Grabstichel sgeriäne Iustiniana (Stadt), Karthago 509,1 Iustiniana Prima, uschküp
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0980, von Tableau-Anzeiger bis Taras Öffnen
-Bugis, T.-Mangkasar, Ce- Tanais (Stadt), Asow, Earmaticn Tanatil, Tscheribon Tanala, Madagaskar 38,2 Tanapile, Dschambi Tanaquil Fader, Leftbre Tanargue, Le, Ardcche M8,2 Tanchum ben Joseph, Jüdische Litt. Tancitaro, Pik
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1000, von Zemun bis Zuführungsladen Öffnen
Znckertistenholz, ce(3ro^ Zuckervogel, Kanarienvogel 450 Zuckungen, Nervel'.krankhenen Zudar (Halbinsel), Niigen Zueca, Gilldecca . Zuentifeld, Vornhövede Zuführungsladen (an Hobelmaschi- nen), Holzbearbeitung (Bd
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0144, von Boëthius bis Böhm-Bawerk Öffnen
128 Boëthius - Böhm-Bawerk. gegebenen Temperaturwechsel am Ende eines bestimmten Zeitraums einnimmt. Sind QD und PCE senkrechte Linien in Q und P, so ist klar, daß die Abschnitte QD und CE sich um denselben Betrag ausdehnen werden
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0504, Kometen (neuentdeckte periodische) Öffnen
von der Linie ABC, und zwar betrug CD 78, CE aber 156 Bogensekunden. Während aber B und C sehr deutlich waren, konnten D und E in dem großen 36zölligen
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0578, von Anapäst bis Anarchismus Öffnen
ohne irgendwelche praktische Bedeutung. Die eigentliche Geschichte des A. beginnt mit P. J. Proudhon (s. d.). Die erste Darstellung seiner Anschauungen findet sich in dem 1840 u. d. T. Qu'est-ce que la propriété? ou recherches sur le principe du droit et
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0624, von Angermanelf bis Angers Öffnen
-Ouest mit zusammen 324,71 qkm und 39 404, 24 541, 29 593 E., Chalonnes-sur-Loire (111,89 qkm, 9979 E.), Le Lourour-Béconnais (251,04 qkm, 10 331 E.), Les Ponts-de- (230,61 qkm, 19 958 E.), St. Georges-sur-Loire (176,97 qkm, 11 463 E.), Thouarcé
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0400, von Barberini bis Barbey d'Aurevilly Öffnen
marié» (1865; 4. Aufl. 1882), «Les diaboliques» (1874), «Une histoire sans nom» (1882), «Ce qui ne meurt pas» (1884), die Novelle «Amaidée» (1890). B. war eifriger konservativer Katholik und hatte eine originelle Ausdrucksweise für seine rückhaltlosen
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0778, von Bergmann (Gustav Adolf) bis Bergpredigt Öffnen
und Unterstützung zahlreicher gemeinnütziger Einrichtungen die wesentlichsten Dienste. 1848-78 war er Mitglied der Straßburger Handelskammer. Auf Grund seiner Schriften über Eisenbahnwesen ("Qu'est ce que le chemin de fer etc.", 1860; "L'état directeur
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0055, von Ceremonienmeister bis Cerialis Öffnen
der Ce- reen die imposanteste, denn in ihrem Vaterlande Südamerika, wo sie besonders an der Westküste in wüsten, sandigen und felsigen Landstrichen vor- kommen, wachsen dergleichen Cereen 5-6 in hoch und stehen in großen Gruppen beisammen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0056, von Cerignola bis Cernuschi Öffnen
fossile Arten, welche zuerst im Muschelkalk auftreten. Cerium, Cer (chem. Zeichen oder Symbol Ce, Atomgewicht = 140,2), ein 1803 gleichzeitig von Klaproth, Hisinger und Berzelius entdecktes seltenes Metall, das ursprünglich in dem seines hohen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0142, von Chemiglyphie bis Chemische Elemente Öffnen
. Cadmium Cd 10. Calcium Ca 11. Cäsium Cs 12. Cerium Ce 13. Chlor Cl 14. Chrom Cr 15. Didym Di 16. Eisen (Ferrum) Fe 17. Erbium Er 18. Fluor Fl 19. Gallium Ga 20. Germanium Ge 21. Gold (Aurum) Au 22. Indium In 23. Iridium Ir 24. Jod J 25. Kalium K 26
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0373, Clemens Romanus Öffnen
, als er Papst wurde, und hinterließ seinem Nachfolger den Streit um die Regalien (s. d.) mit der franz. Krone. C. XI. (1700-21), vorher Giovanni Fran- ce s c o A l b ani, geb. 1649, seit 1690 Kardinal, erhob Einspruch gegen Preußens Erhebung
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0379, von Clerval bis Cleve Öffnen
als Waffenschmied. Seine von Patriotismus und einer gesunden Moral beseelten «Chansons» (Gesamtausgabe mit Singweisen, Brüss. 1866), besonders die Lieder «La bière», «Une immortelle» und «Le nom de famille», dessen Refrain: «Sachez-le bien: Flamands, Wallons, Ce
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0550, von Cöthener Scheffel bis Cotopaxi Öffnen
ce temps» (Par. 1646) und schrieb neben moralphilos. Traktaten zahlreiche galante Gedichte («Œuvres galantes», 2 Bde., 1663 u. ö.) und geschätztere «Poésies chrétiennes» (1657 u. ö.), die ihm in seiner Zeit eine gewisse schriftstellerische Bedeutung
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0621, Cuba Öffnen
sich Carlos Manuel Ce-öpeoes an die Spitze, der 10. Okt. die Unabhän- gigkeit C.s erklärte. Bald befanden sich der Osten und das Centrum zu einem großen Teil in den Händen der Aufständischen, die sofort eine republi- kanische Negierung
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0955, von Deprez bis Deputation Öffnen
, Nordbahnhof, Grenoble-Vizille (1883) und Creil-La Chapelle (1885), die D. als Leiter der von ihm gebildeten ^ociete pour I3. trans- mi88i0ii äe loi-ce eiectri^ue zuletzt mit Unter- stützung des Hauses Rothschild anstellte, zu keinem dauernden
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0685, von Ecgonin bis Echeveria Öffnen
Bewässerung. ^. r6w8g. ^?',M. ist ein schöner Wintcrblüher mit gclblichroten Blumen, U. 86cnnäÄ H^/ce,' nebst var. Filincg., mit grau- grüuen, eine kleine Rosette bildenden Blättern, und ^. m6tll.IIicH M
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0830, von Eisen (galvanisiertes) bis Eisenach Öffnen
und Parnell ein Patent auf das Flammofenfrischen mit Steinkohlen. Dies wurde 1835 zuerst in Kärnthen auf Stahl benutzt. Durch die Erfindung des Ilhrenfabrikanten Benjamin tzuntsman, der 1750 durch Umschmelzen von Ce- ment- und Herdstahl
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0167, von Entamieren bis Enteignung, Enteignungsrecht, Enteignungsverfahren Öffnen
das Leben einer zur Zeit ihrer Errichtung am Leben befindlichen Person hinaus erstreckt, unveräußerlich machen. In der Praris ist ce> üblich, die Stiftung von Generation zu Gene- ration zu erneuern, wozu sich der nächste Anwärter stete" gern
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0472, von Exner (Joh. Julius) bis Exodium Öffnen
Filze überzogen werden. Die Sporen werden bei der Reife aus den Schläuchen herausgeschleu- dert. Am bekanntesten ist die auf den Früchten der Pstaumenbäume häufige ^. pruni ^^e/ce? (s. Tafel: Pflanzenkrankheiten, Fig. 9), deren Mycelium in den
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0170, Französische Litteratur (Neufranzösische Periode 1690-1725) Öffnen
nachgebildeten "Caractères ou m?urs de ce siècle", die in origineller Darstellungsform Leben, Lebensweise und Charaktertypen der Zeit in scharfen Umrissen mit moralisch-satir. Tendenz vorführen. Die Beredsamkeit auf der Kanzel zu heben waren
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0255, Freiburg (in Baden) Öffnen
, Orchestrions, Ce- ment, Porzellanknöpfen und Perlen (die Firma Nisler & Co. ist die zweitgrößte Europas). F. ist Sitz der 4. Sektion der Süddeutschen Textil-, der 2. Sektion der Seiden-, der 3. Sektion der Süd- westlichen Baugewerks
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0293, von Frère bis Fréron (Elie Catherine) Öffnen
. 1746), dann, nachdem es auf Veranlassung einiger von F. schwcr gekränkter Schriftsteller unterdrückt worden, als "I.6tti'O5 8in- ciu6iHN63 6^i'it8 do ce t6inp3" (13 Bde., Lond. und Par. 1752-54), endlich als tt^uuLo littei-aire" (1754 - 76). Schon
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0417, von Funchal bis Fundbureaus Öffnen
auf- merksam gemacht, daft z. B. ce^, 6^o und Fee nur verschiedene Formen desselben Accords mit dem Grundbaß c sind. Die ganze Lehre von den Um- kehrungen des Accords ist aus der Annahme dieses Nameauschen Grundbasses entwickelt. Eine weitere
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0497, Gallien (transalpinisches) Öffnen
erhob, schlossen sich ihm fast allein die Treverer unter Classicus und Julius Tutor und die Lingonen unter Julius Sabinus an. Beide wurden bald überwältigt und Civilis selbst mußte 70 nach Chr. mit dem Römer Petilius Ce rialis seinen Frieden machen
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0565, von Gärungsamylalkohol bis Garve Öffnen
und diefe als eine bestimmte Pilzart, die mit dem Namen ^ilccliln-mn^ce" ^/
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0674, von Halftergeld bis Halifax (Stadt) Öffnen
Freiheiten, doch trat im Vertrage von 1352 der poln. König Ka- simir die Oberhoheit von H. an Ludwig, König von Ungarn und Polen, ab, was 1772 Osterreick bei Be- sitznahme von Galizien geltend machte. (S. auch Galizien.) ^/ce/icl., hinter lat
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0754, von Handelssachen, Kammer für bis Handelsschulen Öffnen
Folge eine große Zahl von H. in Deutschland und andern Län- dern geschaffen hat, beginnt eigentlich mit der Grün- dung der höhern Handelsschule (^ois "upsiikurs äs commm-ce) in Paris 1820 und der Öffentlichen Handelslehranstalt zu Leipzig 1831
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0788, von Hanim bis Hankel Öffnen
Grammatiken mehrerer slaw. Sprachen. Hanke, äußerer Darmbeinwinkel, der vor- stehende Teil der Hüfte oder Kruppe bei den Haus- tieren. ^ttn/ce, hinter lat. Pflanzennamen Bezeichnung für den böhm. Botaniker Thad däus Hanke, der 1789 bis zu
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0403, Hugenotten Öffnen
von Protestanten in die Ce- vennen (s. d.) und übten hier insgeheim ihren Gottesdienst aus. Gegen diese wurde 1702 der sog. Cevennenkrieg eröffnet, der unter großen Opfern und Greueln bis 1705 dauerte. Der Hof, durch den Spanifchen Erbfolgekrieg
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0856, von Janson (Paul) bis Janssen Öffnen
der Düsseldorfer Akademie, seit 1885 Mitglied der Berliner Akademie. Ianssen, Pierre Jules Ce^sar, Astrophysiker, geb. 22. Febr. 1824 zu Paris, ist Mitglied der Pariser Akademie und des Lursau äs8 lon^ituäsZ, sowie Direktor des astrophysik
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0074, von Kamerunnuß bis Kamm Öffnen
. Kamisarden, nach ihrer c^inisia (Hemd, Bluse) Benennung der hugenottischen Bauern der Ce- venncn, die die religiösen Bedrückungen unter Ludwig XIV. 1702 - 5 zu einem fanatiscben und lange erfolgreichen Ausstände trieb (s. Cevennen). Oamisol (frz
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0816, Kupfer Öffnen
. Aus allen Kupferlöfungen wird durch Einlegen von Eifen das Metall gefällt, das unter dem Namen Ce- mentkupfer bekannt ist und nach Entfernung bei- gemengter Eisenteile auf Echwarzkupfer verschmolzen oder auf Kupfervitriol zu gute gemacht
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0890, von La garde meurt bis Lager (militärisch) Öffnen
der alttestamentlichenApokryphen (Lpz. 1861), der arab. Übersetznng der Evangelien (ebd. 1864), der kopt. Übersetzung des Pentateuch (ebd. 1867), der Ma- terialien znr Kritik und Geschichte des Pentateuch (2 Tle., arabisch, ebd. 1867), der "(^6N63i3 Fr^ce
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0316, von Louis-Philipp-Land bis Louvet de Couvray Öffnen
, Eisengießerei, Brauerei, Fabrikation von Ce- ment, Ackerbaugerät, gußeisernen Röhren, Möbeln, Leder- und Wollwaren, Pferdegeschirren, Essig und Fleischverpackungsgeschäfte. Unter den öffentlichen Gebäuden find das ^ouit-IIouse, die ^it^-HaN und das Zollbaus
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0402, von Lutzen bis Lützen Öffnen
400 Lutzen - Lützen teils denen von Birkenfcld gehörte. - Vgl. Klein, Die Bergfeste L. (Mülhaus. 1858); von Vodungen, ^?ce vormalige Grafschaft L. (Strasib. 1880). Lutzen, russ. Stadt, s. Ljuzin. Lutzen, Stadt im preuh. Reg.-Bez
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0637, von Martens (Georg Friedr. von) bis Martha (biblisch) Öffnen
. Ministcrrcsident a. D. zu Dresden, schrieb "(^uiäs äipioinlUic^" (5. voll- ständig umgearbeitete Aufl., 2 Bde., besorgt von Geffcken, Lpz. 1866), die "^au863 ce^dres äu äi-oit ä68 86N8" ß. Aufl., 5 Bde., ebd. 1858-61) und den "Il^eueil inanu6i et ^i
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0863, von Michigan bis Mickiewicz Öffnen
wohl erkennt- licb. Kupfer findet sich namentlich auf der Halbinsel .Ueewenaw. Die Minen am Obern ^ce machen ^c. neben Montana zum wicbtigsten kupserproduziereu- den Staate der Union; sie liefern etwa 40000 t, darunter die Calumet-Hecla allein mebr
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0870, von Mignet bis Migrationstheorie Öffnen
du gouvernement et de la législation en France à l'époque de l'avènement de St. Louis et des institutions de ce prince" (Par. 1822), bestimmte M. zu dem Entschlusse, sich dem litterar. Berufe zu widmen. Er ging nach Paris, wurde hier Mitarbeiter
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0784, von Ottokargrotte bis Ötzthal Öffnen
; Fabriken für Thonwaren, Tabak, Cigarren, Feilen und Ce- ment, Mühlen, Sand- und Kalksteinbrüche, Ziege- leien und Kalkbrennereien, Brauerei und in der Nähe Kohlengruben. Der Ort, welcher seine Ent- stehung dem Kloster Neumünster (863) verdankt
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0321, von Postponieren bis Postsparkassen Öffnen
, genötigt durch große Mängel bei den selbständigen, seit 1817 bestehenden Privatsparkassen (g^vin^L danics), auf Vorschlag von Mr. Sikes in Hudders- field, zur gesetzlichen Einführung von Staatsspar- kassen il'ttät-Of^ce 8HvinF8 Vkni") schritt
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0480, von Prötus bis Provadia Öffnen
Anarchismus (s. d.). P. war von ganz armer Herkunft, bis zu seinem 22. Lebensjahre Setzer und machte sich zuerst bekannt durch sein 1840 erschienenes Werk: «Qu’est-ce que la propriété?»; dort liefert er eine scharfe Kritik des Eigentumsrechts
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0889, von Rio Negro bis Ripon (Frederick John Robinson, Graf von) Öffnen
. Minas de Rio Rioutv-Insein, s. Niau und Bintang. Rio Vermejo, s. Rio Vermejo. Rio Volta, s. Volta. II.. I. ?., aus Grabsteinen Abkürzung für ^6- huisZcat in p^ce (lat., d. h. er ruhe in Frieden). Ripen, Stadt in Dänemark, s. Nibe
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0289, von San Marco in Lamis bis San Marino Öffnen
287 San Marco in Lamis - San Marino birgsgegenden sind baumlos, die Gebänge der tiefern Regionen namentlich mit Eichen, Tannen und Ce- dern bewaldet. Der früher bedeutende Bergbau auf Silber ist jetzt von geringem Belang, wie die ganze
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0330, von Sasse bis Sathas Öffnen
in: "Hl5?"'.ce an m0^6u HF6", Bd. 1-8 (Par. 1880-88). Ferner veröffent- lichte er: "'NXX-^xa Hvix3^2" (2 Bde., Athen 1867),