Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Fernsprecher hat nach 1 Millisekunden 78 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0156, Fernsprecher (Stadt-Fernsprechanlagen) Öffnen
156 Fernsprecher (Stadt-Fernsprechanlagen). gegen den Deckel D des Gehäuses festgeklemmt, während sie beim Schließen des Deckels in der Mitte durch eine mit Kautschuk überzogene Feder f gedämpft wird. Zur Erzielung einer sicher leitenden
99% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0157, Fernsprecher (für größere Entfernungen) Öffnen
157 Fernsprecher (für größere Entfernungen). stroms in die Leitung geschieht durch einen Druck auf den Knopf a. Sind in derselben Anschlußleitung zwei Sprechstellen eingeschaltet, so erhält die Zwischenstelle ein Sprechsystem mit einem Umschalter
99% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0288, Fernsprecher (Bautechnisches, Verwaltung) Öffnen
272 Fernsprecher (Bautechnisches, Verwaltung). ten, eine Legierung aus Kupfer, Zinn, Blei und geringen Mengen Eisen mit einem Zusatz von Silicium. Dieser Bronzedraht besitzt eine bedeutend größere absolute Festigkeit als Eisen- und ein
99% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0289, Fernsprecher (Verwaltung, Gebühren) Öffnen
273 Fernsprecher (Verwaltung, Gebühren). Privatindustrie. Der reine Staatsbetrieb, der ursprünglich nur von Deutschland und der Schweiz eingerichtet worden war, herrscht zur Zeit (1890) außer in den beiden genannten Ländern in Luxemburg
88% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0153, von Fernsichtigkeit bis Fernsprecher Öffnen
153 Fernsichtigkeit - Fernsprecher. zur Erzielung eines achromatischen Fernrohrs an, und 1757 konstruierte Dollond das erste derartige Instrument. Wesentlich vervollkommt wurde das achromatische F. durch Fraunhofer um 1820, welcher bald
88% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0154, Fernsprecher (von Siemens, Gower, Ader) Öffnen
154 Fernsprecher (von Siemens, Gower, Ader). spricht in die Schallöffnung des einen hinein, so gerät die Eisenmembran desselben in Schwingungen und erzeugt in der Drahtspule BB Induktionsströme, welche sich durch die Leitung zu dem zweiten F
87% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0155, Fernsprecher (von Hughes, Blake, Berliner) Öffnen
155 Fernsprecher (von Hughes, Blake, Berliner). einstimmend aus einem oder mehreren Kohlenstückchen, welche unter sich oder mit einer metallischen Membran in Berührung stehen. Durch die Schallwellen, welche auf die Berührungsstellen treffen
75% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0287, Fernsprecher (zu besondern Zwecken, Bautechnisches) Öffnen
271 Fernsprecher (zu besondern Zwecken, Bautechnisches). In Deutschland ist der F. in der ausgedehntesten Weise für die Bedürfnisse des Publikums nutzbar gemacht worden und findet eine vielseitigere Verwendung als in irgend einem andern Lande
74% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0286, Fernsprecher (gegenwärtige Entwickelung des Fernsprechwesens) Öffnen
270 Fernsprecher (gegenwärtige Entwickelung des Fernsprechwesens). bon (312 km), Buenos Ayres-Montevideo (312 km), Berlin-Hamburg (300 km), Wien-Budapest (270 km). Nachdem es gelungen war, mit Hilfe des Mikrophons und des Bronzedrahts
53% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0285, von Fénelon bis Fernsprecher Öffnen
269 Fénelon - Fernsprecher. Truppen, größte Ruhe, Zuteilung zahlreicher Pioniere mit sogen. Sturmgerät, unter Umständen auch mit elektrischen Scheinwerfern (welche selbstverständlich erst dann in Thätigkeit zu treten haben, wenn
44% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0688, von Fernsichtigkeit bis Fernwirkung Öffnen
. Fernsignale (auf Schiffen), s. Flaggen (S. 864 a). Fernsprechanlagen, s. Telephonanlagen. Fernsprecher, in der deutschen Amtssprache Bezeichnung der Telephone (s. d.). Als man den als Empfänger (zum Hören) benutzten Telephonen eine etwas andere
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 1024, Verzeichnis der Illustrationen im VI. Band Öffnen
von der Kathedrale zu Rouen 131 Fernrohr, Fig. 1-6 150-151 Fernsprecher, Fig. 1-10 153-157 Festuca pratensis, rubra, ovina, arundinacea 4 Figuren 178-179 Festung, Fig. 1-18 (23 Figuren) 180-187 Feuerluftmaschine von Hock 208 Feuerspritzen, Fig. 1, 2 212
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0290, von Ferrari bis Ferry Öffnen
sie direkt mit dem Vermittelungsamt verbunden ist oder die Abzweigung von einer andern Station bildet etc. Ferner würde das neue Taxverfahren den vielen bisher erfolglos bekämpften Mißbräuchen des Fernsprechers ein Ende machen, da es dann vollkommen
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0726, von Philipp bis Phosphor Öffnen
Kohlenstifte aneinander. Wird der Strom eines Elements durch die Kontaktstelle der beiden Stifte hindurchgeleitet und ein Fernsprecher in den Stromkreis eingeschaltet, so hört man im Fernsprecher die in der Nähe des Phonophors geführten Gespräche
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0006, Kabel Öffnen
mit ^chutzdrähten; die Gesamtlänge der Leitungen betrug 23000 kiu. Für telephonische Zwecke (Fernsprech- anlagen) sind in jüngster Zeit K. ein sehr drin- gendes Bedürfnis geworden, weil in den großen Städten mit dem raschen Wachsen der Zahl
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0682, Telephonanlagen Öffnen
untergebracht. In die Vorderwand des Kastens ist ein Fernsprecher F1 eingesetzt, so daß sein Mundstück frei vorsteht und bequem gegen dasselbe gesprochen werden kann. Ein zweiter Fernsprecher F2 hängt an dem aus dem Kästchen vorstehenden hakenförmigen Ende q des
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0011, XI Öffnen
Eisenbahnzeit 226 Elektrische Eisenbahn, mit Abbild., von A. Krebs 228 Elektrische Post, von G. Brelow 231 Fahrrad (Velociped), von J. ^[Julius] Castner 265 Fernsprecher 269 Giovi-Hilfseisenbahn 367 Kabelschutzkonvention 469 Kanalbrücke (Projekte
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0014, XIV Öffnen
Elektrotechnische Meßinstrumente 239 Fernsprecher, von F. Hennicke 269 Melograph 612 Phonograph 710 Phonophor 710 Rußschreiber 802 Schweißen 849 Spannungszeiger (Voltmeter), mit 3 Abbildungen 870 Spektrotelegraph 872 Strommesser (Ampèremeter), mit 3
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0928, von Telegraphenbüreau, internationales bis Telegraphengesetz Öffnen
in Deutschland an einer eigentlichen Telegraphengesetzgebung, deren Mangel namentlich nach Einführung des Fernsprechers als öffentliches Verkehrsmittel sich recht fühlbar machte. Das Bestreben, eine Ordnung und Festlegung der betreffenden Verhältnisse
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0966, von Umlauft bis Unfallversicherung Öffnen
«. Unbewußt, s. Bewußtsein. Unfallmeldedienst, s. Fernsprecher, S. 271. Unfallversicherung. Das deutsche Unfallversicherungsgesetz vom 6. Juli 1884 hat sich im allgemeinen in der Praxis als segensreich bewährt. Einige bei der Durchführung zu Tage
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0377, von Griessäule bis Griffonnage Öffnen
-Zevenaar der Preuß. Staatsbahnen, mit Dampffähre (2 kin nördlich von G. bei Salmorth) hat (1890) ?03kath. E., Postagentur, Fernsprech- verbindung, und ist bekannt durch die Aufopferung der von Goethe gefeierten Johanna Eebus 1809, an die ein Denkmal
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0632, von Weltwunder bis Wendehals Öffnen
auch durch den Fernsprecher (s. Telephon ). Vgl. Zehden, Die Verkehrswege zu Wasser und zu Lande (Wien 1879); Hübbe-Schleiden, Weltwirtschaft und die sie treibende Kraft (Hamb. 1882); Übersichten der Weltwirtschaft, begründet von Dr. F
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0236, von Durando bis Durango Öffnen
sie die meisten ihrer ältern öffentlichen Gebäude verdankt. Sie hat eine Kathedrale, ein Regierungsgebäude, ein ehemaliges Jesuitenkollegium, ein Hospital, eine Münze, ein Theater, eine mit Maultieren betriebene Trambahn, Handelskammer, Fernsprecher
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0437, Kanada (Verkehrswesen, staatliche Verhältnisse, Finanzen, Heerwesen) Öffnen
von 32,227,469 Doll. einen Gewinn von 8,212,148 Doll. ab. Die meist Privatgesellschaften gehörigen Telegraphen hatten 1885 eine Länge von 32,744 km, und 5,243,500 Depeschen wurden befördert. Außerdem bestehen in etwa 200 Städten Fernsprecher
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0600, von Mikrometerzirkel bis Mikroskop Öffnen
, die Marshall- und die Gilbertinseln. Vgl. Ozeanien. Mikrophōn (griech.), s. Fernsprecher, S. 154 f. Mikrophōnsender, ein Mikrophon, welches die zu befördernden Worte, Töne etc. aufnimmt. Mikrophotographien (griech.), photographische Aufnahmen
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0283, Nürnberg (Gebäude, Einwohner, Industrie und Handel etc.) Öffnen
Fabrikate und Fernsprecher; ferner hat N. mehrere Schriftgießereien, zahlreiche Buchdruckereien, Buch- und Kunsthandlungen, Bierbrauereien, Mühlen etc. Insgesamt zählte man 1886: 175 Fabriken. Der Handel erstreckt sich vornehmlich auf die Produkte
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0090, von Pisek bis Piso Öffnen
Bericht über die Fernsprecher. Piskopi, Insel, s. Tilos. Piso, Beiname einer Familie des römisch-plebejischen Geschlechts der Calpurnier, mit den weitern Beinamen Cäsoninus oder Frugi. Lucius P. Cäsoninus, Prätor 61 v. Chr., verheiratet seine
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0574, von Telegraphentruppen bis Telemeter Öffnen
Versprechen in Konflikt und erschoß sich in Verzweiflung darüber 8. Mai 1861 in Pest. T. hinterließ auch eine Tragödie: "A kegyencz" ("Der Günstling"). Telelog (griech., "Fernsprecher"), ein von Ackermann für die Mitteilung beobachteter
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0575, von Telemssen bis Telesio Öffnen
.), s. Fernsprecher. Telephorus, s. Schneewürmer. Telephos, im griech. Mythus ein Arkadier, Sohn des Herakles und der Auge, einer Priesterin der Athene, ward von seiner Mutter ausgesetzt, aber von einer Hirschkuh gesäugt und von dem König Korythos
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0343, Frankreich (Geschichte 1889) Öffnen
verlangen, und veranlaßte nur, da derselbe durch den Fernsprecher einen nicht zu kontrollierenden Verkehr mit Paris pflog, daß die belgische Regierung Boulanger ersuchte, sich nach London zu begeben. So konnte der Präsident Carnot 5. Mai 1889 ungestört
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1002, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
, Situationskärtchen I 112 Adels Petroleumprober V 768 Adelskrone I, 113 u. X 248 Aden, Situationskärtchen I 115 Aderhaut (Taf. Auge des Menschen) II 74 Aderhautentzündung (Taf. Augenkrankh., 8) II 78 Aderlaßschnepper I 116 Aders Fernsprecher VI 154 Adiantum
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1006, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
) Bellevilletcssel (Taf. Dampfkessel II, Fig. 19) Vells Fernsprecher. ....... - Photophon (Schema) ...... Velutsche (Taf. Asiatische Völker, Fig 34) Ventheim, Asphaltgang (Taf. Gangbild,) Verber (Taf. Afrikanische Kolter, Fig. 10
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1014, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
) . . . Fenstcrgitter (Taf. Schmiedekunst, 10, 14) Fensterrose von der Kathedrale zu Nouen Ferntorn: St. Georg (Taf. Bildh. VIII, 6) Fernrohr, Fig. 1-6........ Fernsignale (Taf. Flaggen III) .... Fernsprecher, Fig. 1-10....... Fertigwalzen (Taf
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1024, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
», Fig. 1 u. ^ . . Klangfignren von Chladni...... Klappbrücke,-^ Figuren ....... Klappenschrank für Fernsprecher .... Klappenventil........... Klapperschlange (Taf. Schlangen 1) ... Klappfchllolröte (Taf. Schilotrötcn
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1030, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
Mikronesier (Taf. Ozean. Völker, 14 - 21) XII 584 Mikrophon (Fernsprecher), 3 Figuren VI 155 Mikroseismische Störungen (Monatskurven) XVII 302 Mikroskope, Tafel und 7 Textfiguren XI 600-602 Milan (Taf. Eier I, Fig. 35). V 352 Milben (Taf. Spinnentiere
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1042, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
, Fig. '->) . . Sicgen, Stadtwappen...... . . Siemens' Automatbrenner...... - Destillationsapparat (Taf.Dcstill., 18) - Fernsprecher, 2 Figuren..... - Glühlampe........... - Gußstahlofen (Taf. Eifcn III, 22, 23
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0138, von Blažeković bis Blut Öffnen
Gesellschaft, S. 89. Bleikabel, s. Fernsprecher. Blinddarm, s. Chirurgenkongreß. Blitz, Beobachtungen, s. Eiffelturm. Blowitz, Heinrich Georg Stephen Adolf Opper, genannt von B., Journalist, geb. 28. Dez. 1825 zu Blowitz in Böhmen, jüdischer
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0248, von Elektrisches Ventil bis Elektrische Versuchsstationen Öffnen
, beide Standpunkte werden zur gegenseitigen Verständigung durch Fernsprecher (Feldtelegraphenkabel) verbunden. Die Einführung weittragender kleinkalibriger Gewehre mit rauchschwachem Pulver kann es unter Umständen schwierig oder unmöglich machen
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0297, von Feuermeldedienst bis Feuerschutz- und Feuerwehrwesen Öffnen
der Brennstoffverbrauch als ein sehr niedriger angesehen werden. Er ist nur wenig größer als derjenige der Dampfmaschine bester Konstruktion. Feuermeldedienst, s. Fernsprecher, S. 271. Feuerschutz- und Feuerwehrwesen. Die Veranstaltungen zur
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0298, Feuerschutz- und Feuerwehrwesen (Fortschritte) Öffnen
ist durch das von Lenz in weitere Kreise eingeführte Nebelhorn überall da eine empfindliche Lücke ausgefüllt worden, wo eine elektrische Alarmleitung fehlte. Über die Benutzung des Fernsprechers s. d. (S. 271). Döhring hat ein neues Morse
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0927, von Telegraph bis Telegraphenbüreaus Öffnen
eingerichtet worden, um entweder während der ganzen Nacht oder wenigstens für gewisse Nachtstunden die Beförderung von Telegrammen für dringliche Fälle sicherzustellen. Über Unfallmeldedienst s. Fernsprecher, S. 271. Der Besitzstand von Unterseekabeln
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 1016, von Zedlitz und Trützschler bis Zentralamerika Öffnen
deutschen Kaiserpolitik Österreichs, 1795« (1889). Zeitdienst, s. Fernsprecher, S. 271. Zeithammer, Anton Ottokar, tschech. Politiker, geb. 5. Nov. 1832 zu Pisek, war Gymnasiallehrer in Ungarn und Prag, widmete sich sodann der Journalistik
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0157, Chile (Statistisches, Geschichte) Öffnen
betrugen 152,392, die Ausgaben 386,106 Pesos. Es bestanden 107 Ämter der Privattelegraphen und Fernsprecher mit einer Länge von 8297 km. Die Staatseinnahmen bezifferten sich 1889 ^[Spaltenwechsel] auf 90,645,735, die Ausgaben auf 59,387,209 Pesos, so
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0239, Eisenbahnbetriebssicherheit (Zentralweichenanlagen etc.) Öffnen
Fernsprecher aufgestellt, durch welchen Anweisungen von dem diensthabenden Stationsbeamten an den bedienenden Weichensteller zu erteilen sowie die Meldunden ^[Korrekt: Meldungen] des letztern zu erstatten sind. Die Vorschriften über die Bedienung dieser
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0278, von Badersleben bis Badewanne Öffnen
). Badersleben, Dorf im Kreis Oschersleben des preuß. Reg.-Bez. Magdeburg, an der Nebenlinie Jerxheim-Nienhagen der Preuß. Staatsbahnen, hat (1890) 1822 E., Postagentur, Telegraph, Fernsprech Verbindung, evang. und kath. Pfarrkirche, eine Ackerbauschule
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0484, von Bredahuhn bis Bredow Öffnen
der Oder unmittelbar nördlich bei Grabow, das wieder mit Stettin zusammenhängt, hat (1890) 13 718 (6824 männl., 6894 weibl.) E., Fernsprech- und Pferdebahnverbindung mit Stettin, Dampferstation, Waisenhaus (Marchandstift), Augusta-Victoria-Kinderheim
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0784, von Burton (Richard Francis) bis Burtscheid Öffnen
erster Klasse, Telegraph, Fernsprech- und P ferdebahnverbindung mit Aachen (s. d.), Feuerwehr, Wasserleitung, Kanalisation, öffentliche Gasbeleuchtung, elektrische Beleuchtung in Fabriken und Privathäusern, eine Handelskammer gemein-
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0111, von Charlier bis Charlottenburg Öffnen
, der Ehen 758. Die Stadt hat ferner zwei Post- und Telegraphen- ämter erster Klasse und eine Zweigstelle mit Rohr- post-, Fernsprech- und Telegraphenverbindung und zwei Postämter dritter Klasse mit Telegraph: einen Oberbürgermeister, Bürgermeister
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0677, von Eberstein (Grafschaft und Grafengeschlecht) bis Ebert (Adolf) Öffnen
-Freien- walde der Preuh. Staats- bahnen, hat (1890) 16114 E., darunter 101 Katholiken und 175 Israeliten, Post erster Klasse mit Zweigstelle, Telegraph, Fernsprech- einrichtung und -Verbindung mit Berlin, Amts- gericht (Landgericht Prenzlau
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0684, von Fernan-Nuñez bis Fernrohr Öffnen
, das mit Fernwaffen (s. d.) geführte Gefecht. Fernhörer, s. Fernsprecher. Fernitz, Dorf in der österr. Bezirkshauptmannschaft und dem Gerichtsbezirk Graz in Steiermark, 10 km im SO. von Graz, links von der Mur, mit dem gegenüber liegenden Kalsdorf (1502
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0727, von Feudalsystem bis Feuerbach (Anselm von) Öffnen
(Alarmtrommel), welche in den Straßen seitens der Tages- und Nachtpolizei oder Feuerwehrsignalisten abgegeben werden. In großen Städten bedient man sich des Feuertelegraphen (s. d.) oder Fernsprechers zur Feuermeldung und Alarmierung. Die Alarm- (Feuer
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0629, von Gebührenäquivalent bis Geburt (der Menschen) Öffnen
diesen Verkehrsanstalten (namentlich Eisenbahnen, Post und Telegraphen, Fernsprecher) durchführbar und unter Umständen auch ratsam. Der Sprachgebrauch trägt dem bezeichneten Umstände dadurch Rechnung, daß er bei Eisenbahnen und Dampfschiffen von G
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0827, von Georg (Fürst zu Schaumburg-Lippe) bis Georgenberg (Groß-Gemeinde) Öffnen
der Vinie Brec-lau-Ols-Beuthen der Preuß. Staat<>babilen,bat(l^90)1<;<>0E.,darunter48 Evan- gelische und 76 Fsraeliten, Postagelltur, Fernsprech- verbilldullg, katb. Pfarrkirche, Eisellsteillgruben. G. ist seit 1561 Stadt. Georgenberg, ungar
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0967, von Geusen bis Gewächshäuser Öffnen
, am westl. Ende der Enneper Straße, an der Linie Müncken-Gladbach-Schwerte und den Nebenlinien Düsseldorf-Hagen und Hagen-Vörde der Preuß. Staatsbahnen, hat (1890) 9379 E., darunter 822 Ka- tboliken, Post zweiter Klasse, Telegraph, Fernsprech
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0177, von Gorze bis Görz und Gradisca Öffnen
und 33Israeliten, Postagentur, Fernsprech- verbindung. Görz und Gradisca, gefürstete Grafschaft und Kronland der Österreichisch-Ungarischen Monarchie, zu deren cisleithanischem Teile gehörig, bildet mit der Markgrafschaft Istrien und der Stadt
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0800, von Hannover-Altenbekener Eisenbahn bis Hannoverscher Courier Öffnen
Stadtpostanstalten mit Telegraphenbetrieb; die Fernsprecheinrichtung hatte (1892) 1306 Fernsprech- stellen. 1892 gingen ein (wurden aufgegeben) 14127412 (31617 924) Briefe, Postkarten, Druck- sachen und Warenproben, 1003819 (1075239) Pakete ohne, 130080 (99565
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0355, von Kirânti bis Kirchdrauf Öffnen
zweiter Klasse, Telegraph, Fernsprech- einrichtung, Sparkasse, Vorschußverein; Streich- garn- und Kunstwollspinnerei, Wollwäschereien, Walkereien, Gerbereien und Fabrikation von Tuch (1700 Arbeiter), Wollzeug- und Dampfheizröhren, Kram
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0741, von Kriegszahlmeister bis Krim Öffnen
in Höhe, am Nordfuße des Pilatus, hat (l888) 4323 E., darunter 297 Evangelische, Post, Telegraph, Fernsprech- einrichtung, bedeutende Maschinenwerkstätten mit Kessel- und Brückenbau, Seidenspinnerei, Teig- warenfabrikation, Sägewerk und in der Nähe
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0895, von Lagosta bis Lagunen Öffnen
, s. Viscacha. La Goulette (spr. gulM), Hafen, s. Goletta. Lagotv, Stadt im Kreis Oststernberg des preuß. Reg.-Bez. Frankfurt, zwischen zwei Seen, hat (1890) 493 meist evang. C'., Postagentur und Fernsprech- verbindung. Südlich
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1010, von Lauenburg (in Pommern) bis Lauerhütte Öffnen
Vereinigung mit dem Altenberger Wasser und an der Nebenlinie Mügeln-Geising-Ältenberg (Müglitz- thalbahn) der Sächs. Staatsbahnen, Sitz eines Amts- gerichts (Landgericht Dresden), hat (1890) 872 E., darunter 65 Katholiken; Post, Telegraph, Fernsprech
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0405, Luxemburg (Großherzogtum) Öffnen
. Die Zahl der Po st an st alten betrug (1894) 84, der Telegraphenämter 123 mit 600 km Leitungen und 1744 km Dräbten, der Fernsprech- Befördert wurden (1894) 8012104 Vri'effchaften jeder Art, 351712 Pakete, 264847 Postanweisungen, 127 Postbons
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0599, von Maribo bis Marienberg Öffnen
der Osterr. ^taatsbahnen, ^itz eines Bezirksgerichts (122,28 ^m, 11560 deutsche E.), hat (1890) 2119 kath. deutsche E., darunter 44 Evangelische nnd 227 Israeliten, Post, Telegraph, Fernsprech- einrichtung, eine kath. Kirche im byzant. Stil
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0528, von Odenkirchen bis Oder (Strom) Öffnen
, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Düsseldorf), hatte 1890: 11667 E., darunter 4327 Evangelische und 87Israeliten, 1895: 12 832 (6333 münnl., 6499 weibl.) E., Postamt zweiter Klasse, Telegraph, Fernsprech- einrichtung, elektrische Straßen
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0743, von Reinick bis Reinisch Öffnen
:10064(5041 männl., 5023 weibl.) E., Post, Telegraph und Fernsprech- verbindung. Reinigung, monatliche, s. Menstruation. Reinigung, religiöses Mittel, durch das Ent- weihungen von Personen und Sachen beseitigt wer- den, und unrein, d. h
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0161, von Sachsen-Coburg-Kohary bis Sachsenland Öffnen
Gotha (Goiha 1892). Sachsenhagen, Stadt im Kreis Rinteln des preuß. Reg.-Bez. Cassel, an der links znr Leine gehenden Aue (Westau), hat (1890) 856 meist evang. E., darunter 36 Israeliten, Postagentur, Fernsprech- verbindung, alte Mauern
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0684, von Schwarzenberg (Karl Philipp, Fürst zu) bis Schwarzes Meer Öffnen
gelegen, hat (1890) 859 meist evang. E., darunter 29 Israeliten, Postagentur, Fernsprech- verbindung und Viehzucht. Schwarzer Adlerorden, s. Adlerorden. Schwarzer Andorn, Pflanzengattung, s. Lal- Iota. ^s
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0409, von Strakonitz bis Stralsund Öffnen
- und Ringbahn (Station S.-Rummelsburg), hat (1895) 1750 E., Post, Telegraph, Fernsprech- und Dampferverbindung mit Berlin, zahlreiche Bootshäuser von Berliner Rudervereinen; Jutespinnerei und -Weberei, Fabrikation von haus- und landwirtschaftlichen
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0668, von Telamone bis Telegraph Öffnen
durch Worte ausgedrückt werden können; mitunter auch um die telegr. Beförderung von Tonfolgen (Fernsprecher), Zeichnungen (Casellis Pantelegraph) u. a. Am Empfangsort soll das angekommene
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0675, Telegraphenverkehr Öffnen
und 7000 km unter Wasser, 20723 Telegraphenämter, von denen über 8000 (auf dem Lande) nur mit Fernsprechern ausgerüstet sind; bei 8500 Ämtern (1896 bei 9800) war der Unfall-Meldedienst eingerichtet. Die Zahl der inländischen Telegramme betrug 389000
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0680, von Telemikrophon bis Telephon Öffnen
zu empfinden. (S. Gedankenlesen und Zweites Gesicht.) Telephănie (grch.), s. Elektrisches Sehen. Telephōn (grch.), Fernsprecher, Apparat zur Übermittelung von Tönen oder Worten auf weite Entfernungen; die T. gehören zu den Akustischen Telegraphen (s
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0042, von Alsdorf bis Altkatholicismus Öffnen
, Postagentur, Fernsprech- verbindung und kath. Kirche. Altenhagen, Ortschaft im Landkreis Hagen des preuß. Neg.-Vez. Arnsberg, zur Gemeinde Eckesey (s. d.) gehörig, an der Mündung der Ennepe in die Volme und durch dieselbe von der Stadt Hagen getrennt
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0043, von Alt-Lublau bis Altsächsisch Öffnen
) 1849, mit Amt und Oberförsterei 2175 E., Post, Telegraph, Fernsprech- verbindung, cvang. Kirche; Stärke- und Ofenfabri- kation, Gerbereien, Dampfsägewerkc, Schiffbau- anstalten, Schiffahrt und Fifcherei. ^Altsächsifch. Auf der Vatikanischen
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0138, Bayern Öffnen
. DieLängederTelegraphen-und Fernsprech- linien ohne die Stadttelephonanlagen betrug l 894:14 284,68 km mit 59 091,741cm Drahtleitungen. Hiervon treffen auf den Staatstelegraphen 41638,03 km und zwar 34677,50 km auf reine Staatstelegra- phenleitungen
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0256, von Chamonix-Montenvers-Bahn bis Check Öffnen
Post- und Telegraphenämter erster Klasse und 2 Zweigstellen mit Rohrpost-, Fernsprech- und Telegraphenverbindung, 2 Postämter dritter Klasse mit Telegraph und 1 Postfuhramt. Die höhere Bürgerschule ist in eine Realschule umgewandelt worden
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0257, von Chemie bis Chemnitz Öffnen
- und Telegraphen- verkehr vermitteln 2 Postämter erster, 1 Postamt zweiter Klasse, 4 Zweigpostämter und ein Tele- graphenamt erster Klasse mit insgesamt 190 Beamten, 291 Unterbeamten und 50 Fernsprech- gehilfinnen. 1894 gingen ein 10163 500 Briefe
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0382, von Elsen bis Endeavor-Vereine Öffnen
der rechts zur Lenne gehenden E., hat (1895) 3981 E., Postagentur, Fernsprech- verbindung, katb. Kirche; Lohgerberei, Eisenwerke und Bergbau auf Schwefelkies. *Glvas, Stadt, hat (1890) 13696 E. Elversberg, Kolonie im Kreis Ottweiler des preuß. Neg
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0983, von Tostedt bis Touristik Öffnen
Stade), hat (1895)1260 evang. E., Post- amtzweigstelle (Bahnhof), Telegraph, Fernsprech- verbindung, evang. Kirche; Bienenzucht. Totes Werk, Tothölzer, s. Schiffbaukuust. ^Touristik, zunächst die Wandcrthütigkeit, die im Naturgenießen, dem
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0151, von Lichtdruckschnellpresse bis Lichtenberg (Dorf) Öffnen
Berlin-Kreuz-Königsberg i. Pr. (Station L.-Friedrichsfelde) der Preuß. Staatsbahnen, hat (1890) 17762, mit dem benachbarten Friedrichsfelde 22770 (1895: 28868 [14260 männl., 14608 weibl.]) meist evang. E., Post, Telegraph, Fernsprech