Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach aphorismen hat nach 1 Millisekunden 74 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0677, von Aphanesit bis Aphorismen Öffnen
677 Aphanesit - Aphorismen. Aphanesit, s. Strahlerz. Aphănit, dichtes Gestein, dessen Bestandteile erst durch mikroskopische Untersuchungen zu bestimmen sind; besonders werden hiermit die betreffenden Varietäten des Diorits und Diabases (s
74% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0736, von Apfelsine bis Aphrodite Öffnen
möglich, aber die Stimme ganz klanglos ist. Aphorismen (grch.), kurze, unverbundene und in prägnanter Form gehaltene Sätze; aphoristisch, kurz, abgebrochen, prägnant. Aphrodisia, Fest zu Ehren der Aphrodite. Aphrodisiaka (grch.), Mittel
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0526, von Gorontalo bis Görres Öffnen
sich daneben dem Studium der Arzneikunde sowie der Schellingschen Naturphilosophie. Von seinen Schriften erschienen damals die "Aphorismen über die Kunst" (Kobl. 1802), die "Aphorismen über Organonomie" (das. 1802), die "Exposition der Physiologie
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0145, Philologie: Rhetorik Öffnen
Antenantiosis Anteokkupation Antiklimax Antimerie Antimetabole Antiphrase Antithese Antonomasie Aphorismen Apokope Apoplanese Aposiopese Apostrophe (Metabasis, Aversio) Apposition Archaïsmus Asianismus Asteïsmus Asyndesie, s. Asyndeton
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0627, von Orléans bis Orville Öffnen
das Ausweisungsgesetz 12. Febr zu zwei Iah-! ren Gefängnis verurteilt und ins Gefängnis zu Clair vaux abgeführt. Die Monarchisten feierten den kec!en Streich des Prinzen als große patriotische That. .M' Litteratur: Gazeau de Vautibault, 1.68 :>Aphorismen
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0163, von Liebler bis Liebstöckel Öffnen
menschlichen Geistes entspringenden Probleme der Philosophie unter allseitiger Berücksichtigung der exakten Wissenschaften einer strengen Lösung zugänglich sind. Die "Gedanken und Thatsachen. Philos. Abhandlungen, Aphorismen und Studien" (Straßb. 1882
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0096, von Kanischa bis Kanizsa Öffnen
Eifenbahntaris- wesens und gegen die Handelsverträge eingetreten. Er ist Verfasser der Schriften: "Aphorismen über Getreidezölle" (Berl. 1879), "Das Wirlich^ftspro- gramm des Reichskanzlers" (ebd. 1879), "Die Denk- schrift Delbrücks über
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0198, von Agoût bis Agra Öffnen
ihre "Esquisses morales et politiques" (Par. 1849; deutsch, Berl. 1862), eine Sammlung von Maximen und Aphorismen, die über die verschiedenen Lagen des Lebens, über die Konflikte der Moral mit den Leidenschaften, über die Tendenzen der Zeit besonnen und bündig
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0876, von Arsis bis Art Öffnen
niederschlugen; daher die verschiedene Bedeutung von A. in Metrik und Musik. Ars longa, vita brevis, "die Kunst ist lang, das Leben kurz", ein zu weiser Benutzung der Zeit aufforderndes Sprichwort (lat. Form des Anfangs der "Aphorismen" des
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0219, von Bács-Bodrog bis Baculard d'Arnaud Öffnen
vita et morte"). Seine Aphorismen "Über die allgemeine Gerechtigkeit oder die Quellen des Rechts" ("Exemplum tractatus de justitia universali sive fontibus juris") enthalten Ansichten, die zu der Bahn führen, welche die philosophische Rechtslehre
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0716, von Bérenger bis Berenike Öffnen
in Dessau. Als Schriftsteller ist B. der Vorgänger Bülows in Bestreitung veralteter Ansichten, so namentlich in seinen "Betrachtungen über die Kriegskunst, ihre Fortschritte etc." (Leipz. 1797-99, 3. Aufl. 1827). Auch "Aphorismen" (Lpz. 1805) u
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0122, von Boemund bis Boethius Öffnen
systematischer Abriß der theoretischen Lehrsätze in der Medizin, in den Aphorismen gibt B. ein Lehrbuch der praktischen Medizin, wobei er von einer höchst genialen Klassifikation der Krankheiten ausgeht. Diesen beiden schließen sich würdig an seine
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0327, Brandt Öffnen
Japanische (1860), übersetzt, und "Der kleine Krieg" (2. Aufl., das. 1850). Aus seinem Nachlaß sind herausgegeben "Aphorismen über bevorstehende Änderungen in der Taktik" (Berl. 1868). Vgl. die von seinem Sohn herausgegebenen Memoiren "Aus dem Leben des
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0480, Browne Öffnen
errors" (das. 1646, neue Aufl. 1852), worin er die zu seiner Zeit verbreitetsten Irrtümer widerlegte; "Miscellany tracts" (das. 1684); "Posthumous works" (das. 1712) und eine Sammlung von Aphorismen, betitelt: "Christian morals" (Cambr. 1716; neue Ausg
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0893, von Centaurea bis Centime Öffnen
Aphorismen oder astrologischen Sätzen in lateinischer Sprache, nach einigen von mehreren gelehrten Arabern niedergeschrieben, von andern dem fabelhaften Hermes Trismegistos beigelegt; das C. des Ptolemäos, ein astrologisches Werkchen, welches ebenfalls
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0263, von Cooke bis Coomans Öffnen
eine geachtete Stellung in der Lyrik Englands an. Seitdem sind dieselben in den verschiedenartigsten Ausgaben erschienen. 1864 gab sie einen neuen Band Poesien: "New Echoes", 1865 eine Sammlung von Aphorismen: "Diamond Dust", heraus. Ihre poetischen
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0577, von Daumer bis Daumier Öffnen
" (das. 1864); "Christina Mirabilis und Joseph von Copertino, als Vorläufer einer neuen künftigen Menschengattung" (Paderb. 1864); "Aphorismen über Tod und Unsterblichkeit" (Leipz. 1865); "Das Geisterreich in Glauben, Vorstellung, Sage und Wirklichkeit
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0285, von Eberwurz bis Ebranchieren Öffnen
Gedicht (Wien 1871); "Die Prinzessin von Banalien", dramatisches Märchen (das. 1872); "Erzählungen" (Stuttg. 1875); "Božena", Erzählung (das. 1876); "Die Veilchen", Lustspiel (1878); "Aphorismen" (Berl. 1880, 2. Aufl. 1884); "Neue Erzählungen
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0202, Feuerbach Öffnen
bei Nürnberg gelegenen Rechenberg bewogen, fast alle seine Hauptwerke entstanden. Nachdem er bereits unter dem unpassenden Titel: "Abälard und Heloise" (Ansb. 1833; 3. Aufl., Leipz. 1877) in humoristisch-philosophischen Aphorismen eine Parallele
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0203, Feuerbach Öffnen
. 1806 zu Landshut, studierte Philologie, wandte sich aber später als Philosoph der Richtung seines Bruders Ludwig zu, um, nach seiner eignen Äußerung, "zu predigen, was dieser lehrte". Von ihm erschien: "Theanthropos", eine Reihe von Aphorismen (Zür
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0531, von Gosan bis Göschen Öffnen
Vorliebe für Hegel; die "Aphorismen über Nichtwissen und absolutes Wissen" (Berl. 1829) suchten die Übereinstimmung der Hegelschen Philosophie mit dem christlichen Glauben darzuthun. Nach Hegels Tod bildete G. die äußerste Rechte der Schule in den
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0188, Hartmann Öffnen
Schriften: "Schellings positive Philosophie als Einheit von Hegel und Schopenhauer" (1869), "Aphorismen über das Drama" (1870), "Gesammelte philosophische Abhandlungen zur Philosophie des Unbewußten" (1872), "Über Shakespeares Romeo und Julia" (1874
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0369, von Helps bis Helsingland Öffnen
Bde.); "Brevia: short essays and aphorisms" (2. Ausg. 1871); "Conversations on war and general culture" (1871); "Thoughts upon government" (1871); "The life of Hernando Cortes and the conquest of Mexico" (1871, 2 Bde.); "Talk about animals and their
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0559, von Hippokentauren bis Hippokrene Öffnen
; über Kopfwunden; über Knochenbrüche; über Gelenkkrankheiten; über ärztliches Gebaren und ärztliche Technik; Aphorismen. H. ist der eigentliche Vertreter der gesamten griechischen Medizin und der Reformator der meisten vor ihm geschaffenen Disziplinen
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0788, Humboldt (Alexander v.) Öffnen
eines achtmonatlichen Aufenthalts im Erzgebirge war die erst später im Druck erschienene "Flora subterranea Fribergensis et aphorismi ex physiologia chemica plantarum" (Berl. 1793). Diese "Aphorismen", der erste Versuch einer Pflanzenphysiologie, erschienen
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0668, Keller (Personenname) Öffnen
. Er starb, nachdem er sich 1881 von allen Ämtern zurückgezogen, 8. Jan. 1883 in Lenzburg. Vgl. Hunziker, A. K., ein Lebensbild (Aarau 1883); Herzog, Aphorismen aus A. Kellers pädagogischen Schriften (das. 1883). 6) Joseph, Kupferstecher, geb. 31. März
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0672, von Kellinghusen bis Kelten Öffnen
deutschen Sprachunterricht" (Erfurt 1837-40, 4 Tle.; in zahlreichen Auflagen). Von seinen übrigen Schriften sind zu erwähnen: "Zur Pädagogik der Schule und des Hauses", Aphorismen (Essen 1850, 11. Aufl. 1883), "Volksschulkunde" (das. 1855, 8. Aufl
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0724, von Kieselschwämme bis Kiesewetter Öffnen
und Therapie des Menschen" (Jena 1812), vollständiger in seinem "System der Medizin" (Halle 1817-19, 2 Bde.); "Beiträge zur vergleichenden Anatomie" (mit Oken herausgegeben, Bamb. 1806, 2 Hefte); "Aphorismen aus der Physiologie der Pflanzen" (Götting
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0372, Maximilian (Köln, Österreich-Mexiko) Öffnen
schwärmerischer Ideen, ein besseres Los verdiente. Sein Wesen ist ausgedrückt in den 1861 als Manuskript gedruckten "Aphorismen" und in den nach seinem Tod unter dem Titel: "Aus meinem Leben" erschienenen Denkwürdigkeiten (Leipz. 1867, 7 Bde.), welche
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0206, von Nöggerath bis Noisseville Öffnen
. Eine Konkordanz der Philosophie Schopenhauers, Darwins, Robert Mayers und L. Geigers" (das. 1875); "Die Doppelnatur der Kausalität" (das. 1876); "Aphorismen zur monistischen Philosophie" (das. 1877); "Einleitung und Begründung einer monistischen Erkenntnistheorie
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0903, Pestalozzi Öffnen
die "Abendstunde eines Einsiedlers" in Iselins, seines treuen Gönners, "Ephemeriden". Diese Aphorismen enthalten das pädagogische Programm Pestalozzis. "Allgemeine Emporbildung der innern Kräfte der Menschennatur zu reiner Menschenweisheit
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0120, von Platinen bis Platoden Öffnen
); "Philosophische Aphorismen" (das. 1776-82, 2 Bde.; neu bearbeitet 1793-1800); "Quaestiones physiologicae" (das. 1794); "Quaestiones medicinae forensis" (das. 1797-1817; neu hrsg. von Choulant, das. 1824). 2) Ernst, Maler und Kunstschriftsteller, Sohn des
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0676, von Reichenbach bis Reichenberg Öffnen
und zum Od" (Wien 1858); "Aphorismen über Sensitivität und Od" (das. 1866); "Die odische Lohe und einige Bewegungserscheinungen als neuentdeckte Formen des odischen Prinzips in der Natur" (das. 1867). Vgl. Schrötter, K., Freiherr v. R. (Wien 1869
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0110, von Sa. bis Saadia Gaon Öffnen
; das "Herrenbuch", für den Wesir des Hulagu, Dschuweini, verfaßt (daraus: "Saadis Aphorismen und Sinngedichte", hrsg. und übersetzt von Bacher, Straßb. 1879), und viele andre kleine Erzählungen, Fabeln und Abhandlungen, sämtlich in reiner, zierlicher und dabei
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0184, von Saint Asaph bis Saint Clair Öffnen
Christians II. Tid" (1847) und "Kröniker fra Erik af Pommerns Tid" (1850). S. starb 25. Nov. 1865. Nach seinem Tod kam unter dem Titel: "For og imod" ("Für und wider") eine Sammlung Aphorismen mit einem autobiographischen Fragment heraus. Seine
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0605, von Schoo bis Schopenhauer Öffnen
gegen die "Philosophieprofessoren" durch seine maßlose Heftigkeit, jener "Über das Geistersehen" durch die darin sich offenbarende Neigung zur Mystik berühmt geworden ist. Als Sonderausgaben erschienen: "Aphorismen zur Lebensweisheit" (aus "Parerga
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0796, von Seckenheim bis Secundus Öffnen
Folgestück aus Lessings "Emilia Galotti" (Braunschw. 1804); ferner "Kritik der Kunst" (Götting. 1812); "Aphorismen" (Berl. 1812); "Beiträge zur Philosophie des Herzens" (das. 1814); "Vorlesungen über bildende Kunst etc." (Aarau 1814); "Vorlesungen über
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0384, von Streckbett bis Streichen der Schichten Öffnen
), die Antagonisten der Flexoren (Beugemuskeln), die durch ihre Zusammenziehung bewirken, daß das vorher gebeugte Glied gestreckt wird. Streckverse (Polymeter), bei Jean Paul Fr. Richter Bezeichnung für kurze Sätze oder Aphorismen, welche in einer Art
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0738, von Todfall bis Toggenburg Öffnen
und die T. (das. 1875); Pfotenhauer, Aphorismen über die T. (Bern 1879); Carfona, La pena di morte (Neap. 1884). Todfall, s. Baulebung. Todi, Stadt in der ital. Provinz Perugia (Umbrien), an der Mündung der Naja in den Tiber, mit (teilweise noch
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0474, Italienische Litteratur (Philosophie, Geographie etc.) Öffnen
« und »Aphorismen zur Lebensweisheit«. Tommaso Persico gab 1888 eine vollständige Übersetzung von Lessings »Laokoon«, nachdem schon Vittorio Turri zwei Jahre früher die schönsten Stellen daraus übersetzt hatte. Von der Übersetzung von Passavants
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0198, Deutsche Litteratur im Jahre 1891 (Roman und Novelle) Öffnen
unvergeßlich ein. Die Erzählung: Margarete« von Marie v. Ebner-Eschenbach ist eins ihrer aus früherer Zeit stammenden Werke, das nur erst jetzt in die Öffentlichkeit kam; doch ist der Geist der berühmten Aphorismen-Schreiberin nicht zu verkennen. Ihr sehr
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0219, von Agonistiker bis Agra Öffnen
"Esquisses morales" (1849; 2. Aufl., mit Einleitung von Ronchaud,1880; deutsch Berl. 1862), knappe Maximen und Aphorismen über Bedrängnisse der Gegenwart, aus dem Kampfe zwischen Moral und Leidenschaft. Danach erschienen noch: "Trois journées de la
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0936, von Arrowsmith bis Arsamas (Kreis und Stadt) Öffnen
brevis, die Kunst ist lang, das Leben kurz (Aphorismen des Hippokrates). Artes liberales, die freien Künste. Arsa, ein von den Kirgisen und Baschkiren aus gegorener Stutenmilch bereiteter und rektifizierter Branntwein (s. Kumys). Arsaces, s
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0510, von Bauerngelden bis Bauernhaus Öffnen
im wesentlichen aus Aphorismen; Früchte seines Alters waren das satir. Gedicht "Aus der Mappe des alten Fabulisten" (Wien 1879) und sein "Novellenkranz" (ebd. 1884). - Vgl. Stern, B. Ein Dichterporträt. Mit persönlichen Erinnerungen (3. Aufl., Lpz. 1891
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0704, von Bellis bis Bellman Öffnen
auf des Seminardirektors Dr. Diesterweg Urteil über dieselbe (ebd. 1837); Rönnenkamp, Beleuchtung des Diesterwegschen Urteils (Altona 1837); ders., Reflexionen und Aphorismen über das Wesen, die Vorzüge, die Vervollkommnung und den Fortgang
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0750, von Berenhorst bis Beresford Öffnen
gebundenen Kriegführung Napoleons; ein neues System hat er indessen nicht aufgestellt. Auch seine «Aphorismen» (anonym, Lpz. 1805) sowie «Aus B.s Nachlaß» (Abteil. 1, Dessau 1845) verdienen Erwähnung. Berenīce ( Berenīke ), verschiedene Städte des
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0426, von Brandstiftungstrieb bis Brandt (Joh. Friedr. von) Öffnen
" (Mittelalter und neuere Zeit) in der "Handbibliothek für Offiziere" (ebd. 1830-35), "Der kleine Krieg" (2. Aufl., ebd. 1850), und aus seinem Nachlaß: "Aphorismen über bevorstehende Veränderungen in der Taktik" (ebd. 1868). Das interessanteste seiner
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0522, von Brett bis Brettspiel Öffnen
520 Brett - Brettspiel Wärme und spekulativen Tiefe. Für die Vereinigung der beiden prot. Konfessionen treten ein die "Aphorismen über die Union" (Gotha 1819). Der biblischen Exegese dienen das "Lexicon manuale graeco-latinum in libros Novi
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0593, von Browne (Sir Thomas) bis Browning Öffnen
hat man von ihm "Miscellany tracts" (Lond. 1684), "Posthumous works" (ebd. 1712) und eine Sammlung von Aphorismen, "Christian morals" (Cambr. 1716; neue Ausg., Lond. 1863). Eine Folioausgabe seiner sämtlichen Werke erschien 1686 (deutsch von Chr
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0020, Deutsche Litteratur Öffnen
18 Deutsche Litteratur Tags, obgleich er selbst Männer wie Herder blendete: wir vertragen diese formlose, bei einer Fülle genialer Einzelbilder und glänzender witziger Aphorismen doch in ihrer Gesamtheit zusammenhangslose und zerfahrene
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0489, von Drama (Stadt) bis Dramaturgie Öffnen
- schen Bühne" kann nicht die Rede sein. Was sich anLcssing anlehnte, wie Bode und Claudius ("Dra- maturgisches Etwas", 1774), Schink ("Dramatur- gische Fragmente", 4. Bde., Graz 1781-84), Fr. L. Schmidt ("Dramaturgische Aphorismen", 2 Bde
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0680, von Ebisuminato bis Eboli Öffnen
), geistreiche «Aphorismen» (ebd. 1880; 3. vermehrte Aufl. 1890) und als reifste Frucht ihres ungewöhnlichen dichterischen Könnens die «Parabeln, Märchen und Gedichte» (1. und 2. Aufl., ebd. 1892). «Gesammelte Schriften» (6 Bde.) erschienen 1893 in Berlin
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0036, von Frank (Joh.) bis Fränkel (Bernhard) Öffnen
eines Verlags wurde. Jetzt erschien sein "Weltbuch" (oder "Cos- mographei", Tüd. 1534), die erste deutsche allge- meine Weltbeschreibung; dann die "karaäoxH, d. i. 280 Wunderred" (Ulm 1534), Aphorismen seiner "Göttlichen Philosophie"; "(^eiinHiii^s
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0174, von Görres (Josef von) bis Gorresio Öffnen
. Er geHort zu den geistvollsten und eigentümlichsten Publizisten Deutschlands. Von seinen weitern Schriften sind zu nennen: "Aphorismen über die Kunst" (Kobl. 1802); als Resultat seiner Beschäftigung mit der Schellingschen Naturphilosophie
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0179, von Göschel bis Göschen (Georg Joachim) Öffnen
Einwendungen gegen die ckristl. Wahrheit" (anonym, Verl. 1828). In den "Aphorismen über Nichtwissen und absolutes Wissen im Verhältnis zum christl. Glaubensbekenntnis" lBerl. 1829) trat er als Verteidiger der Philosophie Hegels auf und suchte deren
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0543, von Guillaume (de Machaut) bis Guillochieren Öffnen
mit innerer Medizin und spielte im Streite der Pariser Schule mit der Schule von Montpellier eine bedeutende Rolle; er starb am 21. Nov. 1656. Unter seinen Schriften sind seine «Aphorismes de chirurgie» (Par. 1622) zu erwähnen. Guillemet (frz., spr
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0653, von Hahn (Joh. Michael) bis Hähnel Öffnen
651 Hahn (Joh. Michael) - Hähnel starb 23. Sept. 1869 in Jena. H. schrieb: "Albanef. Studien" (Jena 1854), "Aphorismen über den Bau derIlias und Odyssee" (ebd. 1856), "Proben Ho- merischer Arithmetik" (ebd. 1858), "Reife von Bel- grad nach
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0863, von Häsling bis Haspinger Öffnen
" (Bd. 1, ebd. 1860). Nach seinem Tode erschienen die "Denkwürdigkeiten. Auto- biographisches und Aphorismen" (Stuttg. 1892). Auch redigierte er 1848 die "Prager Zeitung". Haspe, Stadt im Kreis Hagen des preuß. Neg.- Vez. Arnsberg, 4 km im SW
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0026, von Helsingborg bis Helsingland Öffnen
24 Helsingborg - Helsingland nym, 1862), "Realmah" (2 Bde., 1869), "Thoughts upon government" (1872) und "Social Pressure" (1875). 1892 erschienen noch "Essays and aphorisms", mit Einleitung von E. A. Helps. Helsingborg, Stadt in der schwed
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0140, von Hettner bis Heu Öffnen
138 Hettner - Heu stantismus und kath. Kirche" (Freib. i. Br. 1881), "Aus Welt und Kirche" (2 Bde., ebd. 1885; 2. Aufl. 1887), "Aphorismen über Predigt und Prediger" (ebd. 1888), "Timotheus. Briefe an einen jungen Theologen" (ebd. 1890
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0202, von Hippogryph bis Hippokrates (Arzt) Öffnen
einer Schule. Von den 72 Schriften in ion. Dialekt, die dem H. zugeschrieben werden, sind die meisten nicht sein Eigentum. Am besten bezeugt sind das «Prognostikon», die «Aphorismen», Buch 1 und 3 der «Epidemien», «Über Luft, Wasser und Orte», «Über Diät
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0258, von Logoneurosen bis Löhe Öffnen
sind zu nennen: «Aphorismen über die neutestamentlichen Ämter und ihr Verhältnis zur Gemeinde» (Nürnb. 1849), «Kirche und Amt» (Erlangen 1851), «Der evang. Geistliche» (2 Bde., Stuttg. 1852‒58). In den «Rosenmonaten heiliger Frauen» (ebd. 1860) hält
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0335, von Lucifuga bis Luckenwalde Öffnen
daselbst 20. Febr. 1894. Als Militärchirurg zeichnete er sich im Schleswig-Holsteinischen Kriege u nd im Deutsch-Französischen Kriege aus. Er schrieb: «Kriegschirurg. Aphorismen» (Berl. 1865), «Die Lehre
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0382, von Niobe-Essenz bis Nippon Öffnen
Protestantismus seit den deutschen Befreiungskriegen», Berl. 1890; Bd. 4 «Amerik. Kirchengeschichte», ebd. 1892). Aus Rothes Nachlaß veröffentlichte er eine Reihe von Aphorismen: «Stille Stunden» (Wittenb. 1872; 2. Aufl. 1888), eine Vorarbeit zu
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0400, von Nógrád bis Nola Öffnen
), «Die Doppelnatur der Kausalität» (ebd. 1876), «Aphorismen zur monistischen Philosophie» (ebd. 1877; 2. Ausg. 1884), «Einleitung und Begründung einer monistischen Erkenntnistheorie» (ebd. 1877; 2. Ausg., Mainz 1884), «Der Ursprung der Sprache» (Mainz
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0190, Plato Öffnen
188 Plato 1818. Unter seinen Schriften sind zu nennen: "Anthropologie für Ärzte und Weltweise" (2 Bde., Lpz. 1772-73; neu bearbeitet 1790), "Philos. Aphorismen" (2 Bde., 1776-82 u. ö.), "Quaestiones physiologicae" (Lpz. 1794), "Quaestiones
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0718, von Reichenbach (Moritz von) bis Reichenhall Öffnen
), «Der sensitive Mensch und sein Verhalten zum Ode» (2 Bde., ebd. 1854), «Die Pflanzenwelt in ihren Beziehungen zur Sensitivität und zum Ode» (Wien 1858), «Aphorismen über Sensitivität und Od» (ebd. 1866), «Die odische Lohe und einige Bewegungserscheinungen
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0118, von S bis Saalburg Öffnen
Aphorismen u nd Sinngedichte» (Straßb. 1879) mit Übersetzung heraus. Sämtliche Werke S.s gab Harrington (2 Bde., Kalkutta 1791–95) heraus, auch erschienen sie in Teheran (1852). – Vgl. Bacher, Sa'di-Studien («Zeitschrift der Morgenländ. Gesellschaft
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0485, von Schlechtd. bis Schlegel (Aug. Wilh. von) Öffnen
Entstehungs- geschichte des Echlegelschen Shakespeare, Lpz. 1872.) S. bielt in Jena ästhetische Vorlesungen und gab mit seinem Bruder Friedrich das "Athenäum" heraus, das Hauptorgan der ältern Romantik mit ihrer Ironie und ihren Aphorismen (3 Bde
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0114, Spanische Litteratur Öffnen
Fajardo, Quevedo. Auch Gracians Aphorismen können hierher gezählt werden; in seiner "Agudeza y Arte de ingenio" hat er einen Codex des Konzeptismus gegeben, der besonders von Quevedo gepflegten Kunst, in Vers und Prosa scharfsinnig mehrdeutig zu
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0689, von Tellurige Säure bis Temenos Öffnen
. Telugu , Telinga , eine dravidische Sprache (s. Drâvida und Dekanische Sprachen). Die Litteratur des T. gehört mit einzelnen Ausnahmen dem 14. und den folgenden Jahrhunderten an. Vemanas gefeierte antibrahmanische Aphorismen entstanden
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0593, von Hochzeitleute bis Hoffärtig Öffnen
gleichbedeutend mit Stolz. Sehr lehrreich hierüber sind Platner's Philos. Aphorismen, n. A. II. 540? 597. Garuc's Versuche über Gegenst. aus der Moral V. 407?515. Daß er den Menschen von seinem (bösen) Vornehmen wende, und beschirme ihn vor
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0953, von Heiberg (Joh. Ludw.) bis Heide (Landstrich) Öffnen
beschäftigte sich H. mit populär-philos. und polit. Arbeiten. Zu letztern gehören die dänisch geschriebenen Schriften «Über die Todesstrafe» (Krist. 1830), «Über die Einführung der Souveränität in Dänemark» (Drammen 1828), die «Polit. Aphorismen» (Krist
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0363, von Visp (Bezirk und Marktflecken) bis Vitellius Öffnen
. Visurgis, lat. Name der Weser. Vita brevis, ars longa, d. h. das Leben ist kurz, die Kunst ist lang, latinisiertes Citat aus den «Aphorismen» des Hippokrates. Vitacēen oder Ampelideen, Pflanzenfamilie aus der Ordnung der Frangulinen (s. d