Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Telegraphenbüreaus hat nach 0 Millisekunden 23 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0927, von Telegraph bis Telegraphenbüreaus Öffnen
911 Telegraph - Telegraphenbüreaus. bieten der Elektrotechnik, die für die Aufgaben der Telegraphenverwaltung von Bedeutung sind, prüfen, neue Vorschläge zu technischen Einrichtungen machen, von andern Seiten vorgeschlagene oder anderwärts
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0011, XI Öffnen
802 Seepost 852 Spektrotelegraph 872 Straßen (Geschichte), von J. ^[Julius] Naeher 895 Straßenbahn (Stufenbahn), von G. Brelow 899 - (Entwickelung) 900 Suezkanal 904 Telegraph 909 Telegraphenbüreaus 911 Telegraphengesetz 912
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0727, Schweiz (Münze, Maß und Gewicht. Kirchenwesen. Unterrichtswesen) Öffnen
] Hierzu kommen noch 82865 Zeitungen im innern Verkehr. 1875 trat die S. der internationalen Postunion bei, deren Centralbureau wie das des internationalen Telegraphenwesens sich in Bern befindet. Die Zahl der Telegraphenbureaus betrug (1893) in sieben
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0935, Schweiz Öffnen
Die Zahl der Telegraphenbureaus betrug 1895: 1668, die Länge der Staatstelegraphenlinien 7153 km mit 20132 km Leitungen; befördert wurden 3807412 Depeschen, darunter 1442117 internationale, 554957 Transit- und 1810338 interne; 1895 bestanden 8911
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0240, von Börsenschwindel bis Börsensteuer Öffnen
Nebenräumlichkeiten ist je nach den örtlichen Verhältnissen ein sehr verschiedener. Post- und Telegraphenbüreaus sind als die wichtigsten unter ihnen zu bezeichnen. Die lebhafteste Benutzung derselben findet während der Börsenstunden statt, man wird daher
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0282, Finnland (Bergbau, Handel, Verkehrswesen, Staatsverfassung) Öffnen
. Die Einnahmen der Staatsbahnen beliefen sich 1882 auf 791,700, die Ausgaben auf 5,100,000 Mk. Der Telegraph untersteht der russischen Verwaltung. Telegraphenbüreaus gibt es in fast allen Städten. Die Post dient nur zum Versand von Briefen und Paketen
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0763, Reuter Öffnen
) verdient. 4) Paul Julius, Freiherr von, Begründer des nach ihm benannten Telegraphenbüreaus in London, geb. 21. Juli 1821 zu Kassel, trat in ein Bankgeschäft in Göttingen und 1847 in eine Buchhandlung in Berlin. 1849 begründete er in Paris
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0754, Schweiz (Handel und Verkehr) Öffnen
, deren täglicher Güterverkehr Tausende von Zentnern beträgt, Telegraphenbüreaus mit 10,000 bis über 300,000 Depeschen jährlich, eine Menge Bankinstitute, deren Kapital bei einzelnen auf 10-20 Mill. Frank steigt (s. Banken, S. 335), Handelsfirmen
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0922, Türkisches Reich (Verkehrswesen, Münzen, Maße etc.; staatliche Verhältnisse) Öffnen
Reich 683) Telegraphenbüreaus. Die bedeutendsten Orte der europäischen Türkei sind: Konstantinopel, Adrianopel, Gallipoli, Saloniki, Janina, Skodra, Prisrend, Prischtina und Monastir. Münzeinheit ist der Piaster (zu 40 Para), deren 100 auf die türkische
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 1007, von Wochentage bis Wolken Öffnen
in der Einrichtung des ersten Telegraphen-Korrespondenzbüreaus s. Telegraphenbüreaus. Wolke, Christian Hinrich, Pädagog. Vgl. Nietzold, W. am Philanthropin zu Dessau (Grimma 1890). Wolken (hierzu Tafel »Wolkenformen«). Die vornehmste Bedeutung
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0721, von Antwerpener Malerschule bis Anubis Öffnen
. Der Personenbeförderung in der Stadt dienen 549 Droschken, 8 Tramway- (34 km) und 1 Omnibuslinie. Es giebt sieben Post- und drei Telegraphenbureaus, zum Austragen der Depeschen mehr als 400 Boten. A. hat das älteste Telephonnetz mit mehr als 1400
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0342, Bosnien Öffnen
, der versendeten Briefe 6,79 Mill., der Zeitungen 0,87 Mill., der Telegraphenbureaus 107. Die Länge der Telegraphenlinien betrug 2789,7 km, der Drähte 5568 km, die Zahl der Depeschen 295 766. Verfassung und Verwaltung. Hinsichtlich der staatsrechtlichen Stellung
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0721, Bulgarien (Bevölkerung. Ackerbau. Industrie. Handel. Verkehrswesen u. s. w.) Öffnen
, die Ausgaben 2567183 Frs. 311 Beamte versehen in 128 Bureaus (1879 nur 36) den Postdienst. Telegraphenbureaus gab es (1892) 147; die Länge der Linien betrug 4755 km. Die Zahl der beförderten Briefe und Postkarten betrug 5976000
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0892, Canada (Staat) Öffnen
) Telegraphenlinien bestanden Ende 1891: 49858 km mit 2657 Telegraphenbureaus; die Post verfügte über 8061 Bureaus und beförderte 1891: 97975000 Briefe und 20,30 Mill. Postkarten. Durch Kabel steht C. mit Großbritannien und Neufundland und seit
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0900, von Rittlings bis Ritzebüttel Öffnen
Telegraphenbureaus. Ritzebüttel. 1) Amt (Lanoherr'schast) der Freien Stadt Hamburg, links am Ausfluß der Elbe in die Nordsee, hat mit der vor der Flußmündung liegenden Insel Neuwerk einen Flächenraum von "3,75 liwn und (1890) 8249 E. Hauptort
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0017, Rumänien Öffnen
.). Die Post hat 368 Bureaus und beförderte 16 Mill. Briefe, 9 Mill. Postkarten, 8,3 Mill. Drucksachen und Warenproben. Die 436 Telegraphenbureaus besitzen 12879 km Drähte und beförderten 1, 65 Mill. Depeschen. Über die Eisenbahnen s. Rumänische
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0240, von Salzburg (Stadt in Ungarn) bis Salzburg (Schloßruine) Öffnen
Landesgerichts und des Post- und Telegraphenbureaus, mit prachtvollen Plafonds aus dem Anfang des 17. Jahrh. und einem berühmten Glockenspiel im Turm. Neben einem zweiten Schloß der Erzbischöfe, Mirabell, vom Kaiser Franz Joseph der Stadt käuflich überlassen
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0090, Spanien (Verfassung. Verwaltung und Gerichtswesen) Öffnen
Verkehr mit 20 Mill. Briefen, 20 Mill. Drucksachen und Proben und für 32 Mill. Frs. Wertbriefe. Von den 1421 Telegraphenbureaus sind 912 Staatsbureaus; die Länge der Linien beträgt 28 134, der Drähte 65 889 km, wozu noch 9976 km Eisenbahnlinien
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0285, Steiermark Öffnen
Landesbahnen), 2114,4 km Telegraphenlinien und 7271,5 km Drähte, 378 Postanstalten und 163 Telegraphenbureaus. Unterrichtswesen. Die Karl-Franzens-Universität Graz (s. d.), die Technische Hochschule mit (1892) 54 Lehrern und 189 Hörern, die Akademie
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0676, Telegraphenverkehr Öffnen
am 1. Jan. 1869 in Kraft gesetzten internationalen Telegraphenvertrage wurden mehrfache Tariferleichterungen eingeführt; auch wurde die Feststellung der Statistik nach einheitlichem Muster und die Gründung eines Internationalen Telegraphenbureaus
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0205, von Börsenverein der Deutschen Buchhändler zu Leipzig bis Bosnische Eisenbahnen Öffnen
und Drucksachen 0,62, der Zei- tungen 1,21 Mill., der Telegraphenbureaus 117, die Länge der Tclegraphenlinien 2436 km, der Drähte' 5581 kni, die Zahl der Depeschen 521925. Verwaltung. Das Budget für 1895 betrug 14 010 720 Fl., die Bedeckung 14084990 Fl
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0802, von Niederlausitzer Eisenbahn bis Niederwald-Deputierten-Convent Öffnen
(1895: 1747 km) und ergaben 12015279 Fl. Gewinn. Die 1379 Postanstalten erledigten 1894 im innern Verkehr 12 951772, im äußern 8 321676 Vriefpostsendungen. Die 310 Telegraphenbureaus beförderten auf den 8375 km langen Linien (12250 km
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0938, von Seitenbewegung bis Serbien Öffnen
Dinars) Geldsendungen. Die 147 Telegraphenbureaus erledigten (1895) auf 3175 kni Linien (Drahtlänge 6648 km) 770 956 interne, 119112 internationale und 10 624 Tranfit- depeschen.