Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach bauer, tobias hat nach 0 Millisekunden 28 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'haematobia'?

Rang Fundstelle
2% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0137, von Delaunay bis Demmler Öffnen
, franz. Historienmaler, geb. 12. Juni 1828 zu Nantes, war Schüler von Hippolyte Flandrin und von Lamothe, besuchte dann die École des beaux-arts , wo er 1853 den zweiten und 1856 den ersten römischen Preis für seine Rückkehr des jungen Tobias
2% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0441, von Remy bis Rettich Öffnen
und machte sein Debüt 1843 mit dem Bau eines Hauses im Renaissancestil auf der Place St. Georges (mit Lechesne). Nachher brachte er mehrere architektonische Zeichnungen und Restaurationsentwürfe auf die Ausstellungen, ward 1849 Architekt von Paris
2% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0477, von Schmidt bis Schmidt Öffnen
für den Bau der Wiener Votivkirche und erhielt für sein Projekt des Berliner Rathauses (1859) den ersten Preis. 1857 folgte er von Wien aus einem Ruf als Professor der Akademie in Mailand, trat aber, als die Lombardei den Österreichern entrissen wurde
2% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0563, von Wieschebrink bis Wight Öffnen
der Akademie in Düsseldorf und begann dann in selbständigem Schaffen mit der biblischen Historie. So malte er z. B.: den jungen Tobias mit dem Engel, die Befreiung des Petrus aus dem Gefängnis, die Söhne Jakobs mit dem blutigen Rock Josephs. Dann aber
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0603, Wien (Kirchen) Öffnen
. Von den beiden andern, an den Enden des Kreuzschiffs befindlichen Türmen wurde der nördliche 1579 mit einem schließenden Aufsatz versehen und hat im ganzen eine Höhe von 65 m. Der Bau des südlichen Turms wurde unter der Leitung Wenzels von Klosterneuburg
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0211, von Boraxkalk bis Bordeaux Öffnen
der französischen Schiffbauschule; seinen Plänen verdankte die französische Marine zuerst das Streben nach gleichförmigem Bau der Schiffe und Einheit und Kraft in Flottenmanövern. B. erfand den astronomischen Winkelmesser zur Messung der Mittagslinie (mit Méchain
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0881, von Serge bis Sericit Öffnen
Marsche und ihre Aufstellung zur Schlacht überwachten. Über die Abzeichen an der Uniform der S. s. Chargenabzeichen. Sergel, Joh. Tobias von, schwed. Bildhauer, geb. 8. Sept. 1740 zu Stockholm, war Schüler von L’Archevecque und reiste 1767 mit königl
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0356, von Erkriegen bis Erledigung Öffnen
das siebente bei den Juden, und von GOtt dazu angeordnet, daß das Volk feiern, das Land nicht bauen, sondern was von selbst wuchs, den Armen lassen, und ein Israelit dem anderen seine Schuld erlassen mußte, 3 Mos. 25, 10. 5 Mos. 15, 1. 2. 9. c. 31, 10
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0607, von Hungern bis Hure Öffnen
, führe in das Haus, Esa. 58, 7. 10. Tobias speisete die Hungrigen, Tob. i, 20. Verachte den Hungrigen nicht, und betrübe den Dürftigen nicht in seiner Armuth, Sir. 4, 2. JEsu Jünger waren hungrig und rauften Aehren aus, Matth. 12, i. Petrus, A.G. 10
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0370, von Brautkrone bis Bravieren Öffnen
, Glassteinen und Flittern angefertigt ist. Bei den Finnen sind Papierkronen mit Goldblech, bei den Wenden in der Lausitz die sogen. Borta, bei den Altenburger Bauern der ihr ähnliche Hormt (s. d.) üblich. Die griechische Braut in Athen trägt
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0019, von Dobrunj bis Dock Öffnen
und großer technischer Gewandtheit schuf. Dahin gehören: die Klage der hebräischen Mütter (1847), die heilige Jungfrau mit dem Kinde, Tobias und der Engel (1853), die Mildthätigkeit der Tabitha, Johannes der Evangelist, der christliche Pilger, Hiob
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0903, von Guerickesche Halbkugeln bis Guérin Öffnen
. In wenigen Monaten bedeckte sich das Land mit solchen Banden unter Führung von Bauern, Mönchen, Schmugglern, Offizieren etc., welche zwar das Land selbst arg ruinierten, aber den Franzosen auch unüberwindliche Schwierigkeiten bereiteten
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0574, von Ranke bis Rankenfüßer Öffnen
. Als Dichter trat er auf mit einer metrischen Übersetzung des Buches Tobias (Bayr. 1847), "Lieder aus großer Zeit" (Marb. 1871, 2. Aufl. 1875), "Die Schlacht im Teutoburger Walde" (das. 1875), "Rhythmica" (Wien 1881) u. a. 5) Johannes, Physiolog
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0757, von Reunionskammern bis Reuß Öffnen
und ist daselbst seit 1861 ordentlicher Professor der alttestamentlichen Exegese und Theologie. Er schrieb: "Das Buch Tobias, übersetzt und erklärt" (Freiburg 1857); "Erklärung des Buches Baruch" (das. 1853); "Lehrbuch der Einleitung in das Alte
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0919, Romanische Sprachen Öffnen
zahlreiche Dialekte unterscheiden. In ihrem Bau zeigen sich dieselben als natürliche Fortbildungen des Lateinischen; zu ihrem Wörterschatz aber haben auch andre Sprachen, so bei den fünf westlichen in besonders reichem Maß das Germanische, beim
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0885, von Sereth bis Serialknospen Öffnen
Schlacht und ihre Ordnung auf dem Marsch zu überwachen hatten. In England heißt S. auch s. v. w. Gerichtsdiener; S. at arms, der Stabträger im Parlament. Sergeant at law (engl., spr. ssérdschent ätt lah), s. Barrister. Sergel, Johann Tobias
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 1041, von Smolka bis Smorzando Öffnen
mit dem Prädikat "Exzellenz" ernannt. Vgl. Widmann, Franz S. (Wien 1887). Smollet, Tobias George, engl. Romandichter, geb. 1721 zu Dalquhurn House bei Renton in Schottland, besuchte die Schule zu Dunbarton, studierte in Glasgow und nahm hierauf
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0579, von Weyr bis Wheatstone Öffnen
Gesellschaft« etc. Vgl. Littrow, K. W., Erinnerungen und Briefe (Wien 1881). Weyr, Rudolf, Bildhauer, geb. 22. März 1847 zu Wien, studierte seit 1864 auf der dortigen Kunstakademie besonders unter der Leitung von Professor Bauer und Professor Cesar
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0371, von Gebirgstruppen bis Geffcken Öffnen
. Der Bau dieses Erdteils zeigt die größte Mannigfaltigkeit; der ganze südliche Teil ist, in Falten gelegt, die gegen Indoafrika vordringen und die Grenze beider Erdteile bezeichnen. Viele Faltenzüge sind von sehr jungem 'Alter und haben
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0405, von Dombrowski (Raoul, Ritter von) bis Domesnäs Öffnen
(Florenz, Palast Pitti); Heil. Cäcilia, Rinaldo und ! Armida (Louvre zu Paris); Tobias und der Engel (Londoner Nationalgalerie); Susanna im Bade von den beiden Alten überrascht, Judith mit dem Haupte des Holofernes, Entführung der Europa (München
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0671, von Oscillation bis Osiander Öffnen
Rigaischen Meerbusen und hat 2862,8 ^m, 58 246 E., meist Esthen; Acker- bau, Viehzucht, Fischerei, Schiffahrt, Steinbrüche und Kalkbrennerei; der Sitz der Verwaltung ist in Arensburg.- 2)O., esthnisch Xurr6 - Laari oder 8ai'6-niHa, Insel im Kreis A
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0932, von Rolandspforte bis Rollenhagen Öffnen
- bau kommt die R. als Friktionsrolle (s. Friktions- rad), als Spannrolle und Leitrolle beim Riemen- trieb (s. d.) und Seiltrieb (s. d.) und als Element des Flaschenzugs (s. d.) zur Anwendung. - über R. in der Buchbinderei s. d. (Bd. 3, S. 652a
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1044, von Rübenblattwespe bis Rubens Öffnen
einzuschieben. – Vgl. Kühn, Die Wirksamkeit der Nematoden-Fangpflanzen (in den «Berichten aus dem physiol. Laboratorium der Universität Halle», 3. und folgende Hefte, Dresd. 1881 fg.); Strubell, Untersuchungen über den Bau und die Entwicklung
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0165, von Beständiglich bis Bestehen Öffnen
. Joseph, 1 Mos. 39, 9. Noah, 1 Mos. 6. Simeon, Luc. 2, 25. Tobias, c. 2, 13. 14. 15. IV) Im Kreuz, 2 Tim. 2, 3. Jac. 5, 8. Ebr. 12, 3. wie: Die Apostel, 2 Cor. 4, 8. David, Ps. 38, 18. vergl. Ps. 30, 12. Hiob, c. 6, 2. Jac. 5, 11. Isaac
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0987, von Träufe bis Traurigkeit Öffnen
Traufe ? Traurigkeit. 983 Tobias aß sein Brod mit Tranern, Tob. 2, 4. Traure mit den Traurigen, Sir. 7, 38. Um cinen Todten pflegt man zu trauern, denn er hat das Licht nicht mehr, Sir. 22, 10. Von Trauern kommt der Tod, Sir. 38, 19. IEsuZ fing
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0682, von Weyrauch bis Whatmanpapier Öffnen
1864-68 am Polytechnikum und an der Universität in Zürich. Von 1869 bis 1870 war er als Ingenieur im Centralbureau für den Bau der Berliner Verbindungsbahn thätig. Nach dem Kriege 1870-71, den er mitmachte, bereiste er 1871-73 Belgien, Frankreich
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0139, von Befehl bis Befehlen Öffnen
Jojakim, 2 Kön. 23, 35. Hiskia, 2 Chr. 31, 13. Cores den Tempel zu bauen, Esr. 1, 2. c. 3, 7. Darius Befehl war, Daniels GOtt zu dienen, Dan. 6, 26. Paulus hatte Befehl von den Hohenpriestern, A.G. 26, 12. Flieget der Adler aus deinem Befehl so
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0668, König Öffnen
das ist der König im ganzen Lande, das Feld zu bauen, Pred. S, 6. In des Königs Worte ist Gewalt, und wer mag zu ihm sagen: was machst du? Pred. 8, 4. Wehe dir Land, deß König ein Kind ist, und deß Fürsten frühe essen, Pred. 10, 16 u. f. Ein