Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Brockhaus leipzig hat nach 0 Millisekunden 96 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
11% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Prolog: Seite 0001, - Öffnen
-1 Brockhaus' Konversations-Lexikon Vierzehnte vollständig neubearbeitete Auflage. Siebzehnter Band. Supplement. Mit 59 Tafeln, darunter 8 Chromotafeln, 22 Karten und Plänen, und 144 Textabbildungen. F. A. Brockhaus in Leipzig, Berlin
9% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Prolog: Seite 0001, - Öffnen
. Brockhaus in Leipzig, Berlin und Wien. 1894
9% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Prolog: Seite 0001, - Öffnen
. A. Brockhaus in Leipzig, Berlin und Wien. 1894
9% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Prolog: Seite 0001, - Öffnen
. Brockhaus in Leipzig, Berlin und Wien. 1894
9% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Prolog: Seite 0001, - Öffnen
Textabbildungen. F. A. Brockhaus in Leipzig, Berlin und Wien. 1894
9% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Prolog: Seite 0001, - Öffnen
. F. A. Brockhaus in Leipzig, Berlin und Wien. 1894
9% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Prolog: Seite 0001, - Öffnen
. F. A. Brockhaus in Leipzig, Berlin und Wien. 1894.
9% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Prolog: Seite 0001, - Öffnen
. Brockhaus in Leipzig, Berlin und Wien. 1894.
9% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Prolog: Seite 0001, - Öffnen
-1 Brockhaus' Konversations-Lexikon Vierzehnte vollständig neubearbeitete Auflage. In sechzehn Bänden. Achter Band. Gilde - Held. Mit 48 Tafeln, darunter 7 Chromotafeln, 12 Karten und Plänen, und 216 Textabbildungen. F. A. Brockhaus
9% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Prolog: Seite 0001, - Öffnen
-1 Brockhaus' Konversations-Lexikon Vierzehnte vollständig neubearbeitete Auflage. In sechzehn Bänden. Neunter Band. Heldburga - Iuxta. Mit 50 Tafeln, darunter 9 Chromotafeln, 11 Karten und Plänen, und 192 Textabbildungen. F. A. Brockhaus
9% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Prolog: Seite 0001, - Öffnen
. Brockhaus in Leipzig, Berlin und Wien. 1894
9% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Prolog: Seite 0001, - Öffnen
-1 Brockhaus' Konversations-Lexikon Vierzehnte vollständig neubearbeitete Auflage. In sechzehn Bänden. Zwölfter Band. Morea - Perücke. Mit 83 Tafeln, darunter 10 Chromotafeln, 26 Karten und Plänen, und 211 Textabbildungen. F. A. Brockhaus
9% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Prolog: Seite 0001, - Öffnen
. Brockhaus in Leipzig, Berlin und Wien. 1895
9% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Prolog: Seite 0001, - Öffnen
. Brockhaus in Leipzig, Berlin und Wien. 1895
9% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Prolog: Seite 0001, - Öffnen
-1 Brockhaus' Konversations-Lexikon Vierzehnte vollständig neubearbeitete Auflage. In sechzehn Bänden. Fünfzehnter Band. Social - Türken. Mit 79 Tafeln, darunter 10 Chromotafeln, 24 Karten und Plänen, und 212 Textabbildungen. F. A. Brockhaus
9% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Prolog: Seite 0001, - Öffnen
-1 Brockhaus' Konversations-Lexikon Vierzehnte vollständig neubearbeitete Auflage. In sechzehn Bänden. Sechzehnter Band. Turkestan - Zz. Mit 73 Tafeln, darunter 12 Chromotafeln, 22 Karten und Plänen, und 201 Textabbildungen. F. A. Brockhaus
9% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Prolog: Seite 0001, - Öffnen
-1 Brockhaus' Konversations-Lexikon Vierzehnte vollständig neubearbeitete Auflage. In sechzehn Bänden. Elfter Band. Leber - More. Mit 59 Tafeln, darunter 9 Chromotafeln, 27 Karten und Plänen, und 240 Textabbildungen. F. A. Brockhaus
3% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0610, von Konversationsstück bis Konversion Öffnen
bei Fr. Aug. Leupold in Leipzig, 1806 der fünfte Teil bei Joh. C. Werther in Leipzig, 1808 der sechste Teil zwar unter dem Verlegernamen Joh. Gottfr. Herzog in Leipzig, thatsächlich aber bereits im Besitz von Friedrich Arnold Brockhaus, der 1808 jenes
3% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0564, von Brockhaus (Friedr. Arnold) bis Brockmann Öffnen
- und ausgehenden Briefe, Post- und Eisenbahnsendungen ungefähr 300000. - Vgl. Die Firma F. A. B. in Leipzig. Zum 100jährigen Geburtstage von Friedrich Arnold B. 4. Mai 1872 (als Handschrift gedruckt); Mitteilungen von F. A. B, (seit 1870). Brockhaus, Friedr
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0563, Brockhaus, F. A. Öffnen
561 Brockhaus, F. A. der Stadt Leipzig und gehörte 1850 zu den sog. "Renitenten", welche sich weigerten, in die reaktivierte Kammer wieder einzutreten. Im Aug. 1858 ward er gelegentlich des 300jährigen Jubiläums der Universität Jena zum Doktor
2% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Tafeln: Seite 1020, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum ersten Bande. Öffnen
) 967 Aschersleben (Stadtwappen) 971 Äskulinen (3 Figuren) 975 Asklepios 991 Aspern und Eßling (Schlachtenplan) 996 Aspirator 999 Asterophyllites 1013 - Druck von F. A. Brockhaus in Leipzig
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 1039, Verzeichnis der Abbildungen zum siebzehnten Bande. Öffnen
Werkzeugmaschinen (2 Figuren) 1021. 1022 Wildbachverbauung 1028 - Druck von F. A. Brockhaus in Leipzig.
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0089, von Blatt (weidmännisch) bis Blätter für literarische Unterhaltung Öffnen
fiependen Lautes des Schmalrehs mittels eines Rehrufes oder eines Baumblattes. Der aufs Blatt springende Bock wird beschossen. Blättererz, soviel wie Blättertellur (s. d.). Blätter für literarische Unterhaltung, in Leipzig im Verlage von F. A. Brockhaus
2% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0251, von Bosquet bis Bosscha Öffnen
Janeiro, Madrid, Neapel etc. und in Leipzig. An letzterm Ort gründete B. als Nachahmung des "Magasin pittoresque" 1834 das "Pfennig-Magazin", das bald darauf an F. A. Brockhaus in Leipzig überging, wie auch das ganze Leipziger Geschäft mit Ausnahme weniger
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0066, Leipzig (Stadt) Öffnen
seines Bestehens 1833-82, Lpz. 1883.) Mehrere der Leipziger Verlagsgeschäfte gehören zu den bedeutendsten und namhaftesten Deutschlands; so K. Baedeker, das Bibliographische Institut Meyer, Breitkopf & Härtel, F. A. Brockhaus, Duncker
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0064, Leipzig (Stadt) Öffnen
62 Leipzig (Stadt) stiftung (1853 gegründet) mit Erziehungshaus, eine evang. Erziehungs- und Unterrichtsanstalt für Knaben vermögenderer Stände, 4
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0331, Börsenverein der Deutschen Buchhändler zu Leipzig Öffnen
Kröner,Stuttgart;1888 Paul Parey, Berlin; 1889/91 Adolf Kröner, Stuttgart; seit 1892 Dr. Eduard Brockhaus, Leipzig. Da die 1834-36 in Leipzig erbaute Buchhändlerbörse räumlich nicht mehr
2% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Tafeln: Seite 1020, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum zweiten Bande. Öffnen
Bicornen (2 Figuren) 977 Biebrich (Stadtwappen) 979 Bielefeld (Stadtwappen) 983 Bierdruckapparat (3 Figuren) 989. 990 Bilbao (Stadtwappen) 1009 - Druck von F. A. Brockhaus in Leipzig
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Tafeln: Seite 1020, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum dritten Bande. Öffnen
) 985 Cassel (Situationsplan) 986 Casula (2 Figuren) 1006. 1007 - Druck von F. A. Brockhaus in Leipzig
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Tafeln: Seite 1020, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum vierten Bande. Öffnen
Figuren) 982 Detmold (Stadtwappen) 986 Deutsche Befestigungsmanier 994 - Druck von F. A. Brockhaus in Leipzig
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Tafeln: Seite 1020, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum fünften Bande. Öffnen
Elektrische Uhren (2 Figuren) 1015 - Druck von F. A. Brockhaus in Leipzig
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Tafeln: Seite 1020, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum sechsten Bande. Öffnen
(2 Figuren) 984. 985 Forst (Stadtwappen) 989 Fort (9 Figuren) 1008. 1009 Forthbrücke (2 Figuren) 1012. 1013 Forum Romanum 1017 - Druck von F. A. Brockhaus in Leipzig
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Tafeln: Seite 1028, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum siebenten Bande. Öffnen
1017 Gießpfanne (3 Figuren) 1018 Giftschlagen 1023 - Druck von F. A. Brockhaus in Leipzig
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Tafeln: Seite 1024, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum neunten Bande. Öffnen
Japan (Landeswappen) 861 Jauer (Stadtwappen) 879 Jena (Stadtwappen) 892 Johanneswürmchen 943 Jönköping (2 Figuren) 982 Judenhut (2 Figuren) 982 Julikäfer 996 Jute (3 Figuren) 1019. 1020 Jüterbog (Stadtwappen) 1021 - Druck von F. A. Brockhaus
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Tafeln: Seite 1058, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum dreizehnten Bande. Öffnen
) 1026 Rottweil (Stadtwappen) 1028 Rouen (Stadtwappen) 1030 Rouen (Situationsplan) 1031 Rückstaukasten 1053 - Druck von F. A. Brockhaus in Leipzig
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Tafeln: Seite 1070, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum sechzehnten Bande. Öffnen
(Stadtwappen) 995 Zoëa 1000 Zünder (7 Figuren) 1032. 1033 Zürich (Stadtwappen) 1041 Zweibrücken (Stadtwappen) 1056 Zwickau (Stadtwappen) 1061 Zwischenwerke 1067 - Druck von F. A. Brockhaus in Leipzig
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0562, von Brockengespenst bis Brockhaus, F. A. Öffnen
des Vereins für hamburgische Geschichte", Bd. 2 (Hamb. 1847), mit Zusätzen beraus. - Vgl. Brandl, Bartbold Heinr. B. (Innsbr. 1878). Brockhaus, F. A., Verlagsbuchhandlung mit Buckdruckerei und andern graphischen Zweigen in Leipzig nebst
2% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0446, von Brockhaus bis Brockmann Öffnen
. Sein Leben und Wirken nach Briefen und andern Aufzeichnungen geschildert (Leipz. 1872-81, 3 Bde.). Brockhaus, Hermann, Orientalist, dritter Sohn von Friedrich Arnold B., geb. 28. Jan. 1806 zu Amsterdam, studierte in Leipzig, Göttingen und Bonn
2% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0445, von Brockenmyrte bis Brockhaus Öffnen
445 Brockenmyrte - Brockhaus. gebirge nehmen die Oker, Radau, Eker, Ilse (zur Weser) und die Holzemme und Bode (zur Elbe) ihren Ursprung. Seine Entstehung verdankt der B. einer Erhebung des Granits, der die Schichtung des Übergangsgebirges
2% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Tafeln: Seite 1020, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum achten Bande. Öffnen
Hebeladen 925 Heber (2 Figuren) 925 Heher 949 Heidelberg (Stadtwappen) 953 Heilbronn (Stadtwappen) 959 Heimchen 972 Heißluftmaschine (4 Figuren) 1004. 1005 Heizung (7 Figuren) 1010 bis 1013 Hekate 1016 - Druck von F. A. Brockhaus in Leipzig
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Tafeln: Seite 1042, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum zehnten Bande. Öffnen
Laufkäfer 1011 Lausanne (Stadtwappen) 1015 - Druck von F. A. Brockhaus in Leipzig
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Tafeln: Seite 1042, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum elften Bande. Öffnen
Monddistanzen 990 Mondfinsternis 991 Moniersystem 996 Mons (Stadtwappen) 1003 Montalemberts Befestigungsmanier 1006 Montevideo (Situationsplan) 1018 Montpellier (Stadtwappen) 1025 Montreal (Situationsplan) 1026 - Druck von F. A. Brockhaus
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Tafeln: Seite 1058, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum zwölften Bande. Öffnen
(Stadtwappen) 1021 Pernambuco (Situationsplan) 1025 Persien (Landeswappen) 1034 Perspektive (6 Figuren) 1045. 1046 Peru (Landeswappen) 1052 Peruanische Altertümer (5 Figuren) 1055 - Druck von F. A. Brockhaus in Leipzig
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Tafeln: Seite 1054, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum vierzehnten Bande. Öffnen
Singzirpen (2 Figuren) 996 Skandinavische Kunst 1012 Skapolith 1015 Smaragd (2 Figuren) 1041 - Druck von F. A. Brockhaus in Leipzig
2% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Tafeln: Seite 1066, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum fünfzehnten Bande. Öffnen
Turin (Stadtwappen) 1061 - Druck von F. A. Brockhaus in Leipzig
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0698, von Geib bis Geibel Öffnen
wurde Karl G. Nachfolger des Vaters im Besitz der Firma Duncker & Humblot und errichtete außerdem 1. Jan. 1891 mit vi-.Mi-. Arnold Brockhaus eine Verlagsbuchhandlung (Iu- gendschriften u. a.) in Leipzig unter der Firma "Geibel & Brockhaus
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0611, von Crucianella bis Cruciger Öffnen
oder Sterbenden allgemein; Brockhaus' Konversations-Lexikon. 14. Aufl.. IV. Fig. 2. Juden- und Heidentum bedeuten mögen, liegen über- wunden unter Maria und Johannis Füßen. Seit der Reformation haben die kath. und die luth. Kirche, nicht aber
2% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0665, Leipzig (Bevölkerung, Handel) Öffnen
665 Leipzig (Bevölkerung, Handel). gnügungsetablissement, mit schönem Garten, großen Sälen, Dioramen und prachtvollem Zirkus (Alberthalle). Auf der Querstraße befindet sich das großartige Etablissement des Buchhändlers Brockhaus. Ferner sind
2% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0615, Encyklopädie Öffnen
: 162 Bände erschienen sind. Epochemachend war das Brockhaussche "Konversations-Lexikon", welches in 1. Auflage von Löbel seit 1796 in Leipzig bei verschiedenen Verlegern erschien, 1808 von F. A. Brockhaus erworben ward und seit 1882 in 13. Auflage
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0640, von Kornealherpes bis Körner Öffnen
(Lpz. 1893). Briefe K.s enthält das Werk von R. Brockhaus, Th. K. Zum 23. Sept. 1891 (Lpz. 1891). K.s "Tagebuch und Kriegslieder aus dem 1.1813" gab Peschel (Freib. i. Vr. 1893), "Sieben Burschenlieder aus Leipzig, Freiberg und Wien" Latendorf
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0109, von Musik (türkische) bis Musikalienhandel Öffnen
die Massenherstellung unbeschränkter Auflagen durch Umdruck auf Stein den Weltvertrieb billiger Volksausgaben ermöglicht hat. Der deutsche M. hat seinen Hauptsitz in Leipzig, wo J. G. J. Breitkopf (s. d.) den Musikverlag auf ein von ihm erfundenes Notensatzverfahren
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0101, Encyklopädie Öffnen
bedeutend höherm Werte als die genannten ist die von der Verlagshandlnng Joh. Friedr. Gleditsch zu Leipzig und den Professoren Ersch und Gruber in Halle 1818 begründete "Allgemeine E. der Wissenschaften und Künste", die 1831 in den Verlag von F. A
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0661, Buchdruckerkunst Öffnen
hatte, lieferte nun in rascher Folge solche Schnellpressen für Berlin (Spener, Decker), Augsburg ^[Spaltenwechsel] (Cotta), Hamburg, Kopenhagen, Stuttgart, Leipzig (Brockhaus) u. s. w., teils mit Dampf-, teils mit Handbetrieb. Die Schnellpresse (s. d
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0563, von Gärtner (Käferart) bis Gärtner (Karl Friedr. von) Öffnen
. Hauses und einen Kloster- hof im Mondlicht (1816). Gärtner, Heinrich, Landschaftsmaler, geb. 22. Febr. 1828 zu Neustrelitz, kam mit 17 Jahren zu Schirmer nach Berlin und bald darauf nach Brockhaus' Konversations-Lexikon. ü4. Aufl.. VII
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0532, von Illustrator bis Illyrier Öffnen
Metsch, das Zeichenatelier leitet seit 1872 Fritz Waibler, die xylographische Anstalt seit eben der Zeit Karl Schmetzer, den Druck besorgte von Anfang an F. A. Brockhaus in Leipzig, seit 1886 im Verein mit der Druckerei von I. I. Weber. Die I. Z
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0931, von Flügelbatterien bis Flügge Öffnen
in hohen, cylindrischen, schirmlosen Hüte aus schwar- zem Filz, mit einem langen, breiten, den Negiments- farben entsprechenden Tuchstreifen (Vanderolle), der Brockhaus' Konversations-Lexikon.. 14. Aufl. VI. für gewöhnlich um die Kappe gewickelt
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0099, von Augenblicksverbrecher bis Augsburg Öffnen
und damit die Aufzugmaschine ab, so daß das Ab- wickeln und Abspringen des Lastseils vermieden wird. Brockhaus' Konversations-Ücxilou. 14. Aufl.. XVII. Die oben beschriebene Anordnnng ist nur zulässig, wenn der Elektromotor mit Gleichstrom
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0496, von Langbein bis Lange Öffnen
zu Stettin, Schüler von Berghaus, leitete 1855-59 die geographisch-artistische Anstalt von F. A. Brockhaus in Leipzig und ist seit 1868 Plankammerinspektor am Statistischen Büreau in Berlin. Er gab unter anderm heraus: "Schulatlas
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0050, von Deutscher Bauernbund bis Deutscher Bund Öffnen
1815. Deutscher Bertram, Pflanzenart, s. Achillea. Deutscher Böhmerwaldbund, s. Böhmerwald (Bd. 3, S. 230 b). Deutscher Buchdrucker-Verein, gewerkschaftliche Vereinigung deutscher Buchdruckereibesitzer, mit dem Sitz in Leipzig, gegründet 15
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0259, von Hofmanns Violett bis Hofmeister, Friedrich Öffnen
, 13-14,1886-92). 1873-84 war mit der Firma auch der Vertrieb der Werke des Allgemei- nen Vereins für deutsche Litteratur (s. Verein, All- gemeiner, u. s. w.) verbunden. Brockhaus' Konversations-Lexilon. 14. Aufl. IX. Hofmark, der zu
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0531, von Hammerstein-Loxten bis Handel Öffnen
(von Eberle in München) enthüllt. ^ Handarbeitsunterricht. In Schweden wur- den 1894 vom Staate etwa 1900 Slöjdsckulen unter- stützt. Die erste Schülerwerkstatt in Deutschland wurde in Leipzig 1880 dnrck Dr. Götze im Auftrage der Gemeinnützigen
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0308, von Cotrone bis Cotta Öffnen
" und eine Verlagsexpedition. Die G. J. ^[Georg Joachim] Göschensche Buchhandlung in Leipzig ging 1868 auf Ferd. Weibert über; einen Teil des Cottaschen Verlags übernahm seit 1860 R. Oldenbourg in München, den Verlag der Bibelanstalt F. A. Brockhaus in Leipzig
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0861, Müller (Altertumsforscher, Theologen, Philologen) Öffnen
Orientalist, Sprachforscher und Schriftsteller, Sohn von M. 20), geb. 6. Dez. 1823 zu Dessau, besuchte die dortige Schule und das Leipziger Nikolaigymnasium und trieb nachher in Leipzig philologische, besonders Sanskritstudien (unter Brockhaus), als deren
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0035, von Frank (Albert Bernh.) bis Frank (Jakob) Öffnen
. und heißt im allgemeinen Peso oder Piaster zu 100 Centavos. (S. Peso, Peseta und Piaster.) Frank, Albert Bernh., Votanilcr, gcb. 17. Jan. 1839 zu Dresden, studierte in Leipzig Naturwissen- schaften und erhielt 1865 die Stelle als Custos
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0888, Bibliographie Öffnen
Litteratur durch die monatlich von F. A. Brockhaus in Leipzig (seit 1856) ausgegebene "Allgemeine B." vermittelt. Auf eine bestimmte Zeitperiode beschränkt sich das "Allgemeine Repertorium der Litteratur" von J. S. ^[Johann Samuel] Ersch (Jena, dann
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0302, von Heimatsamt bis Heimdall Öffnen
darüber das vorschriftsmäßige Certifikat ausgestellt ist (s. Schiffscertifikat). Heimatsrecht, s. Heimat. Heimbach, 1) Karl Wilhelm Ernst, gelehrter Jurist, geb. 29. Sept. 1803 zu Merseburg, wurde 1827 in Leipzig außerordentlicher, 1828 in Jena
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0723, von Hammer (Guido) bis Hammerich Öffnen
), "Hubertus-Bilder" (2. Aufl., ebd. 1877), "Wild-, Wald- und Waidmannsbilder" ^p.z. 1891). H. lebt in Dresden. Hammer, Julius, Dichter, geb. 7. Juni 1810 zu Dresden, bezog 1831 die Universität Leipzig, um sich der Jurisprudenz zu widmen, fühlte
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0387, von Huber (Eugen) bis Huber (Therese) Öffnen
, von Ianus" (Lpz. 1869); gegen Hergenröther^ "Antijanus" schrieb er "Das Papsttum und der ^taat" (Münch. 1870) und "Die Freiheiten der franz. Kirche" (ebd. ^0). Seit 1871 stand H. an der Spitze der alt- Brockhaus' Konversations-Lexilon. 14. Aufl
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0403, von Kleie bis Klein (Herm. Jos.) Öffnen
), eine Hautkrank- heit der Menschen und der Haustiere, s. Pityariasis, Seborrhöe und Hautkrankheiten (der Haustiere). Klein, in der Kochkunst, s. ^.datis. H^ein, hinter lat. Tiernamen Bezeichnung für Jakob Theodor Klein (s. d.). Brockhaus
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0143, von Pieper bis Pierien Öffnen
. Pierer, H. A. , Verlagsbuchhandlung in Altenburg, gegründet 1801 von Johann Friedrich Pierer unter der Firma «Litterarisches Comptoir», welche er 1816 an Friedrich Arnold Brockhaus abtrat, aber 1823 unter der Firma «Litteraturcomptoir» wieder
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0623, von Schriftvergleichung bis Schrobenhausen Öffnen
Wallot als Vertreter der durch sie repräsentierten Künste und Eduard Brockhaus als Vertreter des Buchhandels gewählt. Den Vorstand des Arbeitsausschusses bilden Rechtsanwalt Paul Schmidt (Leipzig), Albert Osterrieth (Heidelberg) und Rechtsanwalt E
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0883, von Rechtspartei bis Reichseisenbahnen Öffnen
., Philipp, Verlagsbuchhand- lung. Ihr Gründerund Besitzer, Anton Philipp Reclam, starb 5. Jan. 1896 in Leipzig. Jetziger alleiniger Inhaber der Firma ist sein <^ohn Hans Heinrich Rcclam, in dessen Verlag seit Okt. 1896 auch die illustrierte
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0648, von Antiphlogistiker bis Antiquar Öffnen
namentlich seit 50 Jahren einen großen Aufschwung genommen, und seine Verbindungen dehnen sich über alle Teile der Erde aus. Die bedeutendsten Antiquargeschäfte der Gegenwart, von denen manche besondere Spezialitäten ausgebildet haben, sind in Leipzig: F
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0906, von Cervarafest bis Cervus Öffnen
.). Gute Handausgaben sind die zu Leipzig (1800-1807, 6 Bde., und 1882, 2 Bde.) erschienenen Editionen. Gesamtausgaben von C.' Werken ohne die Komödien erschienen zu Madrid 1803-1805 (16 Bde.) und ohne die "Reise nach dem Parnaß" daselbst 1820 (11 Bde
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0571, Gottschall Öffnen
gemacht, die er lebendig in seinen "Reisebildern aus Italien" (Bresl. 1864) beschrieb, wurde er 1864 von der Firma F. A. Brockhaus nach Leipzig berufen, um die Redaktion der Zeitschrift "Unsere Zeit" (die 1880 zu einer Revue im großen Stil erweitert
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0634, von Schriftvergleichung bis Schroda Öffnen
Namen Association littéraire et artistique internationale gegründet. Ihr Sitz ist Paris. In Deutschland ist sie durch P. Heyse, F. Bodenstedt, G. Freytag und F. A. Brockhaus vertreten. Vgl. auch Journalistenverband. Schriftvergleichung (lat
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0704, von Antipodeninsel bis Antiquariatsbuchhandel Öffnen
und England, wo bedeutendere Bibliotheken nur auf diesem Wege zur Verwertung gelangen. Aber auch in Deutschland werden die Bücherauktionen seit dem 17. Jahrh. eifrig gepflegt und zeichnet sich besonders Leipzig (Auktionsinstitute von F. A. Brockhaus
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0737, von Benzalchlorid bis Benziger & Co. Öffnen
polit. Gelegenheitsschriften, namentlich zwei über Fürst Hardenberg und König Friedrich Wilhelm III. (ebd. 1821), durch die er sich und deren Verleger (Brockhaus in Leipzig) die Ungunst der preuß. Regierung zuzog. Später ließ er noch mehrere physik
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0969, Bibliographisches Institut Öffnen
.). 8) Eine besondere Gattung von B. bilden die periodischen Verzeichnisse der neuesten litterar. Erscheinungen, die fast in jedem Lande bestehen. Deutschland hat in den Frankfurter (1564-1749) und Leipziger (1594-1860) Meßkatalogen (s. d.) die ersten
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0973, von Casamicciola bis Casanova Öffnen
nach Dux, wo er bis zum Tode (4. Juni 1798) lebte, wissenschaftlich und an seinen Memoiren thätig. Diese, deren Originalhandschrift im Besitz der Verlagshandlung F. A. Brockhaus in Leipzig ist, erschienen u. d. T. "Mémoires, écrits par lui-même" (12
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0595, von Fassade bis Fasten Öffnen
wird diese Operation zusam- men mit dem Egalisieren auf einer einzigen Ma- schine ausgeführt. Zur Bildung der Böden werden Brockhaus' Konvcrsations-Lexilon.. 14. Aufl. VI. die einzelnen auf einer Bandsäge vorgeschnittenen Brettstücke aufder
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0867, von Flagglieutenant bis Flamborough Öffnen
ist oder seine Persönlichkeit nicht festgestellt werden kann, jedermann befugt, ihn auch ohne richterlichen Befehl vorläufig festzunehmen (^trafprozeßordn. 8.127). In allen diesen Fällen ist nicht erforderlich, Brockhaus' Konvcrsatious Ll'xikon.. 14
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0355, von Kirânti bis Kirchdrauf Öffnen
. als kommandierender General des 5. Armeekorps feinen Abschied und wurde in den Grafenstand erhoben. Er starb 6. Okt. 1887 auf seiner Besitzung Moholz in Schlesien. Seinen Na- Brockhaus' Konversations-Lexikon. 14. Aufl. X. mm führt ein Fort bei Straßburg
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0659, von Kost bis Köster Öffnen
. 1851); Szemere, Graf L. Batthyänyi, A. Görgey, Lud- wig K. (3 Tle., Hamb. 1853). Kost, soviel wie Ernährung (s. d.); auch ein in Wien üblicher Vörsenausoruck, wo Kostgeschäft Brockhaus' Konversations-Lexikon. 14. Aufl. X. soviel
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0851, von Meyer (Klara) bis Meyer (Leuthold Wilh. von) Öffnen
der.verausgabe der von Holtzendorff geleiteten "deutschen Zeit- und Streitfragen", deren Redak- tion er 1889 übernahm und bis 1892 fortsetzte. Meyer, Klara, Schauspielerin, geb. 7.5Ilt.i85l zu Leipzig, kam früh in die dortige Ballettschule
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0066, von Mullidae bis Multesim Öffnen
Schwestersohn des Dichters Bürger, studierte in Leipzig die Rechte, lieh sich 1798 als Advokat in Weißenfels nieder und starb da- selbst 11. Juni 1829. Er gab zunächst anonym den Roman "Incest oder der Schutzgeist von Avignon" (2 Bde., Greiz
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0259, von Netzfleete bis Neu-Amsterdam (Insel) Öffnen
), kühlende Um- schläge und Blutentziehungen, Schwitzkuren, sali- nische Abführmittel und reizende Fußbäder; wo dem Brockhaus' Konversations-Lexikon. 14. Aufl.. XII. Leiden eine Allgemeinkrankbeit zu Grunde liegt, muß diese vor allem angemessen
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0803, von Pacific Mail Steamship Company bis Packwerkbau Öffnen
Zeit nur noch Mercadante be- saß. Die bekanntesten und wohl auch bedeutendsten Werke von ihm sind "61i ^r^di Q6U6 l^aiiis" (1828) Brockhaus' Konversations-Lexikon. 14. Aufl.. XU. und "I^'Mjino M1-N0 äi?0inp6ia" (1825). In der Neigung zu
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0647, von Raumer (Georg Wilh. von) bis Raumer (Rudolf von) Öffnen
- erinnerungen und Briefwechsel" (2 Bde., ebd. 1861) und ein "Handbuch zur Geschichte der Litteratur" (4 Bde., ebd. 1864-66). N. begründete auch 1830 mit der Verlagshandlung F. A. Brockhaus in Leipzig das "Histor. Taschenbuch" (Folge 1-4, 1830-67
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0739, von Rein (Georg Wilhelm) bis Rein (Joh. Justus) Öffnen
gelegt wurde. In den Anlagen am Bahnhof steht das Vronzestandbild Colberts, von Guillaume, an der Place Drouet die Bronzestatue des Marschalls Drouet d'Erlon und auf dem Königsplatz das Erz- standbild Ludwigs XV. Brockhaus' Konversationslexikon
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0803, Reuß (Fürstentümer) Öffnen
- stelle bildet. Die Einnahmen betrngcn (1894/95) 1229 703 M., die Ansgaben 1229 708 M., die Staatsschulden 139900 M. Die Rechtspflege wird von den Amtsgerichten Greiz und Vurgk, dem Brockhaus' Konversations-Lexikon. 14. Aufl. XIH
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0627, von Schröpfen (in der Landwirtschaft) bis Schröter Öffnen
gegossenen S. Brockhaus' Konversations-Lexiton. 14. Aufl. XIV. werden später von den unvollkommenen Körnern befreit und die vollständig runden in Sortiersieben nach der Größe voneinander geschieden. Um die fertigen S. vor dem Oxydieren zu
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0227, von Brynmawr bis Budapest Öffnen
- händler-Zeitung (ebd. 1894 fg.); Nachrichten aus dem B. (ebd., Okt. 1894 bis Juni 1896). ^Buchka,Herm. von, trat 1893 in den Ruhestand. Buchner, Hans, Bakteriolog, geb. 16. Dez. 1850 zu München, studierte hier und in Leipzig und wid- mete sich
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0578, von Hundesteuer bis Hypnotismus Öffnen
" bei Max Brockhaus in Leipzig. Für die deutsche Bühne hat er Aubers dreiaktige Märchenoper "Das eherne Pferd" textlich und musikalisch bearbeitet (1889). Von H.s übrigen Bearbeitungen seien hervorgehoben: "Präludium und Fugen im Quintenzirkel
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0963, von Strafschärfungsgründe bis Straßenbahnen Öffnen
Negistertons Nettoraum und 33 Mann Besatzung. Es liefen 1894 ein 777 Schiffe mit 104706 Register- tons, darunter 358 Dampfer mit 85 363 Register- Brockhaus' Konversations-Lcxikon. 14. Aufl.. XVII. tons; es liefen aus 638 Schiffe mit 101816
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0419, von Flechtenmittel bis Fleischhandel Öffnen
für Kunst und Wissen- schaft" (Berl. 1893), "Neumen-Studien. Abhand- lungen über mittelalterliche Gesangstonschriften" (Bd. 1, Lpz. 1895). Fleischerei-Berufsgenofsenschaft, ist 9. Okt. 1896 in Leipzig gegründet worden. Sie umfaßt 5596 Betriebe