Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach s����e hat nach 9 Millisekunden 94 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0776, von Sebastokrator bis Secchia Öffnen
: S. ovīle Hammeltalg; S. salicylātum Salicyltalg (s. d.). Sebuse , Fluß, s. Seybouse . s. e. c. , Abkürzung für salvo errore calculi (lat., d. h. mit Vorbehalt eines Rechnungsfehlers). Secāle L. , Pflanzengattung, s
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0427, von Schiedsspruch bis Schiefer Öffnen
die eine als Druck senkrecht gegen die Fläcke wirksam bleibt, die andere aber ein Hinabgleiten des Kör- pers längs der Fläche zu erzeugen strebt, dem sich nur die Reibung entgegensetzt. Von der Größe des Winkels, den die S. E. mit der horizontalen
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0925, von Sibirische Pest bis Sibylle Öffnen
923 Sibirische Pest - Sibylle diese Pläne verwirklicht. Durch Reskript des Kaisers Alexander III., der sich für das Riesenwerk sehr interessierte, vom 17. (29.) März 1891 wurde der Bau der S. E. angeordnet, und nachdem im Mai 1891 von dem
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0980, von Extispex bis Extrakte Öffnen
, Pomeranzenschalenextrakt; E. Belladonnae, Tollkirschenextrakt; E. Calami, Kalmusextrakt; E. Cannabis indicae, indisches Hanfextrakt; E. Cardui benedicti, Kardobenediktenextrakt; E. carnis, Fleischextrakt; E. Cascarillae, Kaskarillextrakt; E. catholicum, s. E
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0285, von Erigeron bis Erinnerungsschwäche Öffnen
das Ketzerische einiger Lehren erkennen konnten. Honorius Ⅲ. verordnete 1225, daß sein Hauptwerk überall aufgesucht und verbrannt werde. Gesamtausgabe der Werke von Floß (in Mignes «Patrologia», Bd. 122, Par. 1853). – Vgl. Staudenmaier, J. S. E
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0192, von Saintes Maries bis Saint Flour Öffnen
Arrondissements S. E. und des Depart. Loire am vom Mont-Pilat zur Loire gehen- den Furens (oder Furan), 525 m ü. d. M., in kahler Gegend, an den Linien Lyon-S. E.-Le Puy, S. E.-Roanne (82 kin) und S. E.- Clermont Ferrand (137 km), große Fabrikstadt
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0426, von Strategische Einheit bis Strategische Front Öffnen
aus strategischen Rücksichten gebaut. Solche Bahnen nennt man S. E. im engern Sinne; im weitern Sinne aber bezeichnet man mit diesem Ausdruck überhaupt solche voneinander unabhängige durchgehende Bahnlinien, welche gleichzeitig zum Aufmarsch der Heere an
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0491, von Schachtelhalm bis Schiefer Öffnen
Schleifen und Glätten von Holz und Abscheuern von Metallgefäßen. Der kleine S. (E. arvense), ein bekanntes, schwer zu tilgendes Unkraut sandiger Äcker, wird nur im Häuslichen als Scheuergras oder Zinnkraut zum Putzen von Metallgeschirren verwendet
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0445, von Schiedsvertrag bis Schieferöl Öffnen
der schiefen Ebene zur Basis. Diese Art, die Kraft angreifen zu lassen, ist nur so lange vorteilhaft, als der Neigungswinkel der schiefen Ebene weniger als 45° beträgt. Wie andre mechanische Vorrichtungen, kann auch die s. E. nur dazu dienen, eine gegebene
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0941, von Sibirjakow bis Sicherheitssprengstoffe Öffnen
939 Sibirjakow - Sicherheitssprengstoffe den, von denen 1521 km in China liegen; die Abkürzung beträgt 548 km. Der Bau erfolgt durch die "Gesellschaft der chines. Ostbahn" unter Leitung des Erbauers der S. E. Die Statuten der Gesellschaft sind
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0960, Getreidepreise Öffnen
. auf die Vieh- und damit auch auf die Fleisch- p r e i s e auszuüben vermögen. Insofern als das Ge- treide zur Viehfütterung Verwendung findet, wird ine Verteuerung derselben auch auf die Viehpreise eme einwirken. Allerdings kann sich dieser
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0110, von Sa. bis Saadia Gaon Öffnen
., in England = student of the Civil Law (studiosus juris). S. C. M. = Sacra Caesarea Majestas (lat.), kaiserliche Majestät. S. D. (ex S. D.) = ex senatus Decreto (lat.), laut Senatsbeschluß. S. D. G. = Soli Deo Gloria (lat.), Gott allein die Ehre! S. E
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0463, von Schifferinseln bis Schiffsklassifikation Öffnen
sind klein, die Schwanzflosse ist verhältnismäßig groß, ausgeschnitten oder zugerundet. Sie nähren sich von Krustern und kleinen Muscheln. Der S. (E. Remora L.), in allen Meeren tropischer und temperierter Breiten, auch im Mittelmeer, ist 30 cm lang
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0903, von Sexaginta bis Seydel Öffnen
(Berl. 1842). Vgl. Jourdain, S. E. et la philosophie scolastique (Par. 1858); Pappenheim, Lebensverhältnisse des S. E. (Berl. 1875). Sexual (sexuell, lat.), geschlechtlich, aufs Geschlecht bezüglich, besonders der Pflanzen; Sexualität
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0646, von Rauhfrost bis Raumer (Friedr. von) Öffnen
); Pietzker, Die Gestaltung des R. (Braunschw. 1891); Deich- mann, Das Problem des R. in der griech. Philo- sophie bis Aristoteles (Lpz. 1893). Raum, bestrichener, s. Vestreichen. Raum, im S e e w e s e n Benennung des Ladungs- raums
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0740, von Schweizer bis Schweizerische Eisenbahnen Öffnen
Baden (23, 3 km) wurde 9. Aug. 1847 eröffnet. Am 1. Jan. 1894 waren in der Schweiz 3415 km Eisenbahnen im Betriebe. Auf 100 qkm kamen 8, 2 km, auf 10000 E. 11, 6 km Eisenbahnen. Am 1. Jan. 1893 hatten die S. E. eine Gesamtlänge von 3273, 884
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0814, von Segge bis Segovia Öffnen
niäiiica ^aMa?n, s. Tafel: Langhänder, Fig. 2), und als curop. Arten der mehr auf den Süden beschränkte Alpen- oder F e l s e n s e g l er (s. d., (^86iu8 meld^ ^., Fig.6) und unsere gewöhnliche Mauerschwalbe (s. d., 0)^p36ln3 HM3 ^v., Fig. 4
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0596, von Hofgesinde bis Höhe Öffnen
, H. 5. Das ist die schwerste Probe der Hoff" 1 Kon. 4, 6. Obadja bei Ahab» c. 18, 3. Eliakim bei His- «..'..«. ^.«..« ^:. «f..c^^s^..«^^« ^,.e« c-.'^^.n« n«:^/,. km, 2 Kon. 16, 13. Nebusaradan bei
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0235, von Salvio bis Salz Öffnen
der Kaiser Otho, ferner der durch die "Libri XC digestorum" bekannte Jurist S. Julianus und dessen Urenkel, der Kaiser Didius Julianus, angehörten. Salvo errore et omissione (lat., abgekürzt S. E. e. O., "Unter Vorbehalt von Irrtümern
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0840, Seezeichen (Spieren- etc. Tonnen, Baken, Duc d'Alben, Stangen, Pricken, Toppzeichen) Öffnen
. 3ig- 16. S t a n g e n s e e Z e! ch e n. Pricke. aus Eisen (vernieteten Eisenbleche!:) hergestellt und durch schwere Ankerketten und Anker festgelegt. Die Dimensionen der Tonnen sowohl als des Ankergeschirrs sind abhängig vom Strom
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0934, von Transformatoren bis Transportversicherung Öffnen
vollkommen analog i M. ! W e ch s e l st r o m t r a n s f o r mator von Örlikon. jener des Wechselstroms. Der gewöhnliche Wechselstrom ist einphasig, und es benötigt daherder Wechselstromtransformator nur eine primäre und eine sekundäre
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0182, Bildende Künste: Lithographen. Steinschneidekunst. Kunstindustrie. Kunstschriftsteller Öffnen
) Amaury Pineux Fortoul Gailhabaud Jacquemart Laborde, 3) L. J. S. E., Marquis de Landon, 1) Charles Paul Lasteyrie-Dusaillant, 1) Ferd. Charles Léon, Graf de Longpérier Mariette, 1) Pierre Jean Quatremère, 1) Ant. Ch. Q. de Quincy
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0283, Medicin: Bad, Heilanstalten. Mediciner Öffnen
, 1) J. W. E. d' 2) J. S. E. d' Ammon, 3) F. A. v. Arlt Auenbrugger Autenrieth Bamberger, 2) H. v. Bardeleben Barkow Baumgärtner Berthold Billroth Bischoff, 3) Th. C. W. Blasius, 1) E. Bock, 2) K. E. Brücke Bruns, 1) P. Buchheim
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 12. Dezember. 1903: Seite 0189, von Unknown bis Unknown Öffnen
- 189 - Von G. S. E Berechnung einer Kiste. Wie berechnen Sie den Kubik-Inhalt einer Kiste, den ich brieflich bezeichnen soll, damit sich meine Auftraggeber darnach richten können. Habe die Regel zur Berechnung seit meinen Schuljahren vergessen
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 19. Dezember 1903: Seite 0198, von Unknown bis Unknown Öffnen
befestigt. An G. S. E. Von einer Kiste berechnet man in Ihrem Falle nicht den Quadratinhalt, sondern den Kubikinhalt, indem man die drei Maße miteinander multipliziert. 85X63x44 ccm ist der körperliche Inhalt. Ein Kubikfuß hat 30 900 ccm. Das übrige
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0315, von Unknown bis Unknown Öffnen
für gütigen Rat. Von S. E. in R. Fußböden. Welche frdl. Leserin der Kochschule gibt mir aus Erfahrung Auskunft über das Einölen der Zimmerböden? Welches Oel wird dazu verwendet, um eine hellgelbe Farbe zu erzielen und wie ist die Behandlung? Von S. B
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0387, von Unknown bis Unknown Öffnen
eine Zitronenkur gemacht und mit welchem Erfolge? 3. Heidelbeerwein. Wie wird solcher hergestellt? Von Fr. G. S. und E. M. in A Muttermäler. Gibt es Mittel, um Muttermäler, die sich an sichtbaren Stellen befinden, zu beseitigen? Es wäre für Angabe solcher
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0395, von Unknown bis Unknown Öffnen
mit einem reinen trockenen Tuche nach. An Fr. G. S. und E. M. in A. Muttermäler. Die Muttermäler pflegen unsern Damen meist dann erhebliche Pein zu verursachen, wenn sie sich an sichtbaren Körperstellen befinden. Ihre Farbe ist meist braun oder schwarz
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0403, von Unknown bis Unknown Öffnen
397 An H. L. Gartengeräte können Sie vor Rost schützen, indem Sie 3 Teile Speck mit 1 Teil Harz (Pech) zusammenschmelzen, ein Wolltuch in die Mischung tauchen und die Geräte damit gut einreiben. S. An Fr. G. S. und E. M. in A. Muttermal. Wie ich
0% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0575, von Unknown bis Unknown Öffnen
erteilen, findet sich überall. Zu weiterer Auskunft bin gerne bereit. M. I. S. E. in Z. Wer nicht die Ursache und den Charakter der Krankheit kennt und den Patienten nicht steht, kann und darf in diesem Falle keine Mittel empfehlen, da dieselben viel
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0776, Erfurt (Industrie, Gartenkultur etc.; Geschichte) Öffnen
Sibyllentürmchen. Der beliebteste Vergnügungsort in der Umgebung Erfurts ist der Steiger, eine Höhe im S. von E. mit schattigen Promenaden und anmutigen Aussichten, dabei auf einer Waldwiese (auf der ehemaligen Napoleonshöhe) ein im Oktober 1868
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0989, von F bis Fabel Öffnen
. R. A. S. = F. of the Royal Astronomical Soc. F. R. C. P. oder C. S. = Fellow of the Royal College of Physicians oder of Surgeons F. R. G. S. = F. of the Royal Geographical Soc. F. R. S. (E.) = F. of the Royal Society (Edinburgh) F. R. S. L. = F
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0046, von Kontinuieren bis Kontokorrent Öffnen
. teilt man dem Geschäftsfreund in einer Abschrift, die auch K. genannt und mit Datum und Unterschrift versehen wird, zur Anerkennung mit. Die am Schluß desselben beigefügte Klausel S. E. et O. (salvo errore et omissione, d. h. unter Vorbehalt
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0108, Planeten (Erklärung der scheinbaren Bewegung) Öffnen
und Rückläufe der P. erklären sich einfach im Kopernikanischen System durch den Umstand, daß die Erde und die andern P. in verschieden großen Bahnen in verschiedenen Zeiten um die Sonne laufen. Sind z. B. in beistehender Figur S, E, J Sonne, Erde und Jupiter
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0525, von R bis Raab Öffnen
= rail road, Eisenbahn. R. S. A., in England = Royal Society of Antiquaries; R. S. D. = Royal Society of Dublin, R. S. E. desgleichen of Edinburgh, R. S. L. desgleichen of London. Ra, ägypt. Sonnengott, die ursprünglichste Hauptgottheit der alten
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0358, von Savonarola bis Savoyen Öffnen
1633-40, 6 Bde.; 1846, 4 Bde.; seine "Erwecklichen Schriften" übersetzte Rapp (Stuttg. 1839). Vgl. außer den ältern Biographien von Rudelbach (Hamb. 1835) und F. K. Meier (Berl. 1836) besonders Villari, La storia di G. S. e de' suoi tempi (2. Aufl., Flor
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0958, von Sienaerde bis Sierra Leone Öffnen
); Andreucci, S. e la sua provincia (Siena 1886). Sienaerde, s. Bolus. Sienkiéwicz (spr. -witsch), Heinrich, der bedeutendste poln. Romanschriftsteller der Gegenwart, geb. 1845, studierte an der Warschauer Universität, trat schon 1872 mit seiner ersten
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0226, von Denudation bis Desinfektion Öffnen
. Seine »Scritti politici« gab Ferrarelli (Neap. 1889), Fragmente seiner Autobiographie (»La giovinezza di F. de S.«, das. 1889) P. Villari heraus. Vgl. Ferrieri, Francesco de S. e la critica letteraria (Mail. 1887). Desinfektion. Die D. ist noch
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0527, von Lee bis Leidesdorf Öffnen
. Lehrmittclausftellungen, s. S ch u l m u s e u m (Bd. 17). Ueilmiz, Gottfried Wilhelm von, Philosoph. Zur Litteratur: Bodemann, Der Briefwechsel des Gottfried Wilh. L. in der königlichen öffentlichen Bibliothek zu Hannover (Beschreibung, Hannov.1889
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0905, von Ile Royale bis Isca colonia Öffnen
s^)e- heimmittkl 1022,1 Inkelthalerhof, Rockenhausen Ink Pen (Berg), Giltshire Inkpen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0921, von Leibzüchter bis Lewitzbruch Öffnen
- derlader), Artillerie 886,1 Lennox (cngl. Grafschaft), Dumbar- Lentagletscher, Glenner ltonshire Lentiä, Linz I) Lentikulare Einlagerung, Schichtung Lentschi'ch, S. E., Jüdische Litt. 300,1 Lenyn, Lehnin Lenz, Frühling Lenz
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0548, Kulturgeschichtliche Litteratur (Neuzeit) Öffnen
. 1890) gewährt einen trefflichen Überblick über die Gesamtentwickelung, allerdings nur unter dem Gesichtspunkt der nationalen Einheit. Wesentlich zur Orientierung von Ausländern bestimmt ist die kurze Schrift von S. E. Turner, »A sketch of the
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0415, von Glykose bis Gorresio Öffnen
unter dem Titel "Au-delá" veröffentlichte Gedichte mit schöner Form eine selteneGedankenfülle und Gefühls^ tiefe verbinden und schon 5 Auflagen (1889) erlebten. Gold. Über die Golbproduktion der Welt s. E d e l -metalle. Goldblech,s. Platin
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0897, Stahlformguß Öffnen
Gußstahlfabrik 1867in Paris eine Tiegelgußstahlglocke im Gewicht von 15,000 kßaus. Zum Erhitzen der Tiegel dienen für kleinere Betriebe Tiegelschachtöfen, welche mit Koks geheizt werden. Für größere Anlagen sind Siemensöfen (s.E i s e n, Ad. 5, S. 423
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0926, von Thureau-Dangin bis Tiefseethermometer Öffnen
Ticfseethermometer vonM i l l e r - C a s e l l a.
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0334, von Balkenrecht bis Ballade Öffnen
332 Balkenrecht - Ballade den Balkenköpfen und auf der Mauer liegenden Mauerlatten (s. e in Fig. 1 u. Fig. 2); dies sind schwächere Hölzer, über welche die Balken gekämmt oder über Zapfen gelocht werden (s. Holzverband) und die teils zum
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0669, von Ebene (schiefe) bis Eber Öffnen
davon über 10000 Doppelcentner im Werte von 182.000 M. ein. Der Durchschnittswert schwankte je nach der Sorte zwi- schen 12-24 M. für den Doppelcentner. U n cch t es oder k ü n st l i ch e s E. nennt man eines- teils verschiedenartige, meist
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0884, von Eisenbahnregal bis Eisenbahnsignale Öffnen
sie zu Staatsanstalten erhoben worden. In der Schweiz besteht seit I.Mai 1891 eine Eisenbahnschule in Viel. Gisenbahnsignale oder E i s e n b a h n z e i ch e n. Die Eigentümlichkeiten des Eisenbahnbetriebes, fer- ner die eigene Bauart des
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0925, von Eisenchlorür bis Eisenerzeugung Öffnen
s e u. ^X. Frischarbeit. Oxydation des im Ruheisen enthaltenen Kohlenstoffs durch den Sauerstoff der Luft mit Zul,il!°uahme^' werden- Herdfri,chen. "remn.,^ria>ien s", U'^wm"^: ^ Namm°lc,v Produkt: Schweißeisen oder Schweißstahl
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0023, von Elfenbeinarbeiten bis Elfenbeinküste Öffnen
erhält man das sog. gebrannte E. oder Elfenbeinschwarz (s. Beinschwarz ). Durch Kochen in Farbenbrühen läßt sich da s E. schön und dauerhaft färben. Verarbeitet wird E. zu Kämmen, Billardbällen, Falzbeinen, Würfeln, Schachfiguren, Dosen
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0565, von Fangvorrichtung bis Fanti Öffnen
Iarvis (4 qkm), Palmyra (1 hkm), Washington (16 cikm), Weihnachtsinfel (s. d.) oder Christmasinsel (607 qliin) und die Fannin g in s e l; letztere Hat40cikm, Kokospalnien und gute Quellen und gehört den Engländern. Fano, Stadt in der ital
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0589, von Farrakhabad bis Farthing Öffnen
in. Farsaninfeln (auch F ar i s an in s e ln), Gruppe tleiucr Eilaude im südl. Teile des Noten Meers, 491cin vor der Küste Arabiens, enthält zwei größere, von zahlreichen Nissen umgebene Inseln mit Perlen- und Korallenfischers. Färse, s. Ferse
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0825, von Firmieren bis Firnis Öffnen
) entweder mr sich oder mit Vleioryd, Zink- oryd, borsaurem Zintoryd u. dgl. erhaltenen Öl- firnis. (S. Leinölfirnis.) Lacke oder L a ck f i r n i s s e sind dagegen Lösungen vonHarz^n und ähnlichen Substanzen,diejenach dem angewendeten
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0980, von Formenlehre bis Formerei Öffnen
und wohlfeilste Herstcllungswcise ist die Sandforme- rei; der zur Verwendung kommende Sand muß sich leicht in Formen drücken lassen, ohne dabei zu zer- fallen, eine Eigenschaft, die zum großen Teile von der Gestalt der Sandkörnchen abhängt. Die M a s s e
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0387, von Frostspalten bis Froude Öffnen
ch e F o r st i n s e k t e n ^ ll,Fig.6,Vd.6, S.999). Auch hier ist das Weibchen ! flügellos. 1861 wurden von diesem F. in einem i hannov. Forstrevier über 9 Mill. Puppen gesammelt. ^ Frostspalten oder Frostrifse der Holzgewächse
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0924, Geschütz Öffnen
bewäbrt haben soll. Am wenigsten geeignet als Geschütz- material ist der B e s s e nl e r st a h l. Beiin '^esseiner- verfahren wird Robeisen durch eiueu Lilftstrom in Stabeisen verwandelt und dieses durch Zusatz vou maugauhaltigem Roheisen
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0967, von Geusen bis Gewächshäuser Öffnen
oder eine erhöhte, der des Vaterlandes gleichkommende Temperatur zu ihrem Gedeihen bedürfen. Man unterscheidet Überwin- ter u n g s h ä u s e r o d e r O r a n g e r i e n u l^ d K u l t u r - Häuser. Erstere sind grohe mit der Front nach
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0070, von Kamenen bis Kameralwissenschaft Öffnen
und die Finanzwiffenschast c^s^e- schieden hat. Als Vertreter der ältern deutschen K. sind unter andern zu uennen Obrecht (gcst.^16l2), Besold (gest. 1638), Klock (gest. 1655), von '^ccken- ißt, sind untcr (5 aufzusuchen.
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0155, Karl I. (König von Großbritannien) Öffnen
verhaßten Minister vor. Das Parlament wurde aufgelöst, aber die nicht zu hebende Finanznot zwang K. vor einem nenen, dem dritten feiner Regierung, (1628) zur Nach- giebigkeit; für die in der "Bitte nm Recht" (s. ?e- tition ok i-i^dt) znsammengefasiten
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0163, von Karl August (Großh. von S.-W.-E.) bis Karl Alexander (Großh. von S.-W.-E.) Öffnen
); Briefe des Herzogs K. A. an Knebel und Herder (hg. von Düntzer, Lpz. 1883); Düntzer, Goethe und K. A. (Lpz. 1888). Karl Friedrich, Großherzog von Sachsen- Weimar - E i s e n a ch (1828-53), geb. 2. Febr. 1783 zu Weimar als der ältere Sohn des
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1042, Lebensversicherung Öffnen
allen Ansprüchen an die Gesellschaft der Nachweis des Eintritts der Umstände nötig, von denen police- mähig die Zahlung abhängig gemacht wurde. Aus- steuer k a s s e n, in der Regel mit Lebensversiche- rungsanstalten verbundene Einrichtungen
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0736, von Mehlführung bis Méhul Öffnen
; Mehr- p h a s e n strommotor (Drehstrom-Dynamo), s. Dy- namomaschinen (Bd. 5, S. l;53d). Mehrwertig, s. Wertigkeit. Mehrzahl, Plural, s Numerus. Mehs, Maßgröße u. s. w., s. Mas. Möhul (spr. me-ül), Henri Etienne, franz. Kom- ponist, geb
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0765, von Mén. bis Menäon Öffnen
von 13 Pf. pro Tag und Hergäbe des ganzen extraordinären Verpflegungszuschusses zur M e n agek a s s e. ^1. deiht auch eine aus mchrern Einsatzsänlsseln be- stehende Vorrichtung zum Transport von Speisen. (S. auch Plattmcnage." Menagerie (frz
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0933, von Missinnippi bis Mission Öffnen
und rettende Tbätig- teit iilnerhalb des Ehristentunis bandelt, nickt ganz zutreffend. Tasselbe gilt von der Stao t m ission, S e e m a n n s mission (s. d.) u. a. Auck die I il d e n - niission (s. d.) nimmt jetzt eine besondere Stellung ein, da
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0967, von Möhra bis Moiré Öffnen
"frz., spr.inöareb), Ätobr, Moor, ge- lv ä s s e r t e Z euge, Gewebe aus Seide oder Kamm- wolle "insbesondere: (^i'OZ ä^ ^ai)I"8 ilnd Berkan), die durch ein entsprechendes Appreturverfabren eine schillernde, wellenartige Zeichnung erdalten baden
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0198, von Nationalverein bis Nativität Öffnen
in Berlin; Chesredacteur: S. E. Köbner, Redacteur des Feuilletons: KarlFrenzel. Erster Chefredacteur (1848 -75) war F. Zabel, dann bis 1890 Friedr. Dernburg. Xation ot skopkvepsrs (engl., spr. nehsch'n öf schoppkihpers, "Krämervolk"), von Adam
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0403, von Non bis Nonne Öffnen
. Nonne, s. Nonnen; N. in der Metallurgie, s. Nonne (I^pai-ig monHcka. ^., s. Tafel: Schäd- lich e F o r st i n s e k t e n II, beim Artikel Forstinsekten; Fig. 1a das Weibchen, d das Männchen, c die Raupe, ä Ei, junge Raupen und Puppe), ein 45
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0694, von Ossett bis Ossolinski Öffnen
. Bezirkshauptmannschaft Klagenfurt in Kärn- ten, an der Linie St. Valentin-Pontafel der Österr. Staatsbahnen, hat (1890) 115 E. Der fischreiche O ssi a ch er S e e (11 km lang, 1,5 km breit, 1030 da groß) liegt (488 m) am Fuße der Gerlitzenalpe (1910m). Die an
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0929, von Rohrsänger bis Rojas-Zorrilla Öffnen
als Swbenvogel (Spötter) bat nur der Sumpfrobr- sänger ((^lrmolic-i-^c- Miu8ti-i3 Zse/ist.). Pflege wie bei der Nachtigall ls. d.). Preis 4-10 M. Rohrschwingel, Grasart, s. ^e-zwca. Rohrsee, s. Kochelsee. Rohrsperling, Rohrspatz
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1049, von Rübstiel bis Rückenblut Öffnen
1047 Rübstiel - Rückenblut Ol (s. Rüböl) enthält, ist zwar weniger ergiebig als der Raps, aber sicherer und mit geringerm Boden zufrieden. Man unterscheidet W interrübsen oder Wintersaat und Som m err üb s e n oder S o m - mers aat
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0167, von Sächsische Baugewerks-Berufsgenossenschaft bis Sächsische Schweiz Öffnen
entfielen auf je 100 c^m unter Berücksichtigung sämtlicher Bahnen ergeben sich jedoch 17,5 und 7,i km. Mit Ausnahme der dem preuß. Staate und zwei Privatgesellschaften (s. unten) gehörenden Strecken sind die S. E. Eigen- tum des Staates (2456,7i km
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0224, von Salman und Morolt bis Salmon Öffnen
). Seine "NpiZtolae" (ebd. 1656) enthal- ten eine Fülle charakteristischer Beiträge zur Ge- lchrtengeschichte jener Zeit. H"l/n-^)z/e^, hinter lat. Pflanzennamen Be- zeichnung für I o s e p h Fürst und A l t g r af S al m - Neifferscheidt-Dyck
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0235, von Salvatore-Bahn bis Salz Öffnen
Sporenfrüchte eingeschlossen am Grunde der Blätter sitzen. Salvis omissis (lat.), unter Vorbehalt von Auslassungen. Salvo errōre et omissiōne (lat.), abgekürzt s. e. & o., mit Vorbehalt von Irrtümern und Auslassungen. (S. Kontokorrent, Bd. 10, S. 602 b
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0297, von Santa Cruz (in Marokko) bis Santa Fé Öffnen
Entre-Rios im Departamcnto La Paz, links am Parana, Sitz eines deutschen Vicekonsuls, ist be- kannt durch Fabrikation von Fleischextrakt. - S. E. beißt auch ein Hafenort in der Provinz Guayas von Ecuador. Santa Eulalia, Silbcrbergwerk
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0303, von Santo Domingo (Stadt) bis Santorin Öffnen
Farbe. Die Achänen sind zusammengcdrückt-vierkantig und besitzen keinen Pappus. Die bekannteste ist das Cy p r e s s e n k r au t (8. ctiÄmaec^ai-iLLug ^.), ein kleiner, immergrüner Strauch mit vierzei/iiM, fleischigen, kahlen Schup- pcnblättchcn
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0309, von Saporta bis Sappe Öffnen
fleischiger Frucktbülle. Sapotillpflaumcn, s. ^clii^Z. Sappada-Alpen, s. Ostalpen (Vd. 12, S. 699 a) Sappanholz, Farbholz, s. (^e^ipiiiia. und Färb holzer. Sappe (frz. 3ap6), Sappieren, die Arbeit zur Herstellung von Lausgräben (s. d
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0701, Schwedische Eisenbahnen Öffnen
nicht übersehen. Inzwischen hat die Regierung eine Tarifreform auf den Staatsbahnen eingeleitet. Über die Betriebsergebnisse u. s. w. der S. E. im J. 1892 (der Staatsbahnen auch für 1893) mögen folgende Angaben nähern Aufschluß geben: ^[Leerzeile
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0741, Schweizerische Eisenbahnen Öffnen
. Die Konzessionen an die S. E. sind nur auf Zeit, gewöhnlich 30 Jahre, verliehen, nach deren Ablauf dem Bunde oder den Kantonen das Rückkaufsrecht gegen Zahlung des 25fachen Durchschnittsertrages der letzten 10 Jahre zusteht. Über die Berechnung dieses Betrages
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0797, von Seelöß bis Seemannschaft Öffnen
für erwachsene Männ- chen stellt sich bis auf3000 M., Weibchen sind billiger. Seelolvitz, G r o ß - S e e l o w i tz, czech. ^iäloclio vic6, ^tadt in der osterr. Vezirkshauptmannschaft Auspitz in Mähren, an der Schwarzawa und der Linie Wicn-Lundenburg
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0828, von Seiler bis Seilerei Öffnen
Seilbahnen ausgeführt sind.) Seiler, ein Handwerker, welcher ^eilerwarcn verfertigt. (S. Seil und Seilerei.) Seilerei oder S e i l f a b r i k a t i o n, die hand- werksmäßige oder fabrikmäßige Verfertigung von Seilen aus Faserstoffen. (S. Seil
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0855, von Senckenberg (Joh. Christian) bis Sendschirli Öffnen
durch die Begründung des nach ihm benannten Stists. Es umfaßt ein Vürgerhospital, mediz. Anstalt, botan. Garten und eine mediz.-natur- wissenschaftliche Bibliothek. 1817 wurde S. zu Ehren zu Frankfurt die S e n ck e n b er g s chenatur - forschende Gesellschaft
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0862, von Senne bis Senonen Öffnen
, Senntum das zurAlp ge- hörende Vieh, S e nnz ei t dcrZeitraum zwischen Auf- trieb und Abfahrt. (S. auch Milchwirtschaft.) Senner Pferd, ein Pferdefchlag, der auf der Senne (s. d.) in Westfalen schon im 12. Jahrh, ge- zogen wurde. Dieses den Fürsten
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0947, von Siebenbürger Eisenbahnen bis Siebengebirge Öffnen
für siebenbürg. Landeskunde (Neue Folge, 26 Bde., ebd. 1854-94). Siebenbürger Eisenbahnen. Die S. E. hatten 1895 eine Gesamtlänge von etwa 1250 km, von denen gegen 800 km dem ungar. Staate und gegen 300 km Privatgesellschaften gehören, aber von den
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0982, von Siliciumbronze bis Silistria Öffnen
- cium f l u 0 r w a s s e r st 0 f f sä u r e oder K icfcl - flu 0 rwasserst 0 ff säure zersetzt: 33i^4 -> 311.20 ^ II28103 4- 21i23i^. Die letztere, die nur in wässeriger Lösung existiert, liefert mit Vasen dieKieselflu 0 rmetallc
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0107, von Spanische Fahne bis Spanische Fliege Öffnen
befanden sich 97 km in der Provinz Barcelona, 64 km in Madrid, 60 in Valencia, 45 in Valladolid, 42 in Biscaya, 34 in Gerona und 28 in Castellon. Die S. E. sind ausschließlich Privatbahnen; sie sind im Besitze von ungefähr 70 Gesellschaften und sind
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0118, von Spanischer Ginster bis Spanischer Reiter Öffnen
- und Staatsschriften des Markgrafen Ludwig Wilhelm von Baden über den S. E. (2 Bde., Karlsr. 1850); von Noorden, Europ. Geschichte, Tl. 1 (3 Bde., Düsseld. 1870–82); de Reynald, Louis XIV et Guillaume III (2 Bde
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0174, von Spiritoskop bis Spiritusfabrikation Öffnen
. camphorātus Kampferspiritus (s. d.); S. Cochlaearĭae Löffelkrautspiritus; S. dilūtus verdünnten Weingeist (7 Teile Weingeist, 3 Teile Wasser); S. e Vino Weinbranntwein, Cognac; S. Formicārum Ameisenspiritus (s. d.); S. Junipěri Wacholderspiritus (s. d.); S
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0932, von Schwedenhöhe bis Schweiz Öffnen
, Fernsprechverbindung, ein naturwissenschaftliches Museum; Karpfenteiche und Dampfziegelei. *Schwedische Eisenbahnen. Die S. E. hatten 1. Jan. 1896 eine Gesamtlänge von 9755 km (ohne Industriebahnen). Die Staatsbahnen (3269 km) erforderten ein Anlagekapital
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0936, Schweizerische Eisenbahnen Öffnen
Strafrechts eingeräumt werden soll. - Vgl. Coraggioni, Münzgeschichte der S. (Bas. 1896). *Schweizerische Eisenbahnen. Einschließlich der Tram- und Seilbahnen hatten die S. E. 1. Jan. 1896 insgesamt eine Länge von 3710,71 km, die sich
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0937, von Schweizerischer Arbeiterbund bis Seidel Öffnen
im Aktienbuche eingetragen sind. Ferner ist bestimmt, daß mindestens vier Fünftel der Mitglieder der Verwaltung aus Schweizer Bürgern bestehen müssen. Hierdurch soll der Einfluß der ausländischen Kapitalisten auf die S. E., durch den, wie man annimmt
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0940, von Sering bis Sibirische Eisenbahn Öffnen
der russ. und chines. Regierung abgeschlossenen Vertrage wird die Weiterführung der S. E. von der Station Onon an der Transbaikallinie durch die chines. Mandschurei gestattet. Diese mandschurische Bahn überschreitet die chines. Grenze bei Staro
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0973, von Synästhesie bis Syrische Eisenbahn Öffnen
für Biologie", 1895). Synopsie (grch.), s. Synästhesie. Syrische Eisenbahn. Die S. E. besteht aus der 3. Aug. 1895 eröffneten schmalspurigen (1,05 m) Bahn Beirut-Damaskus (147 km) und deren Fort- setzung, der Hauranbahn (s. d.; 106 Km), welche 17
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0564, von Heimath bis Heimsuchen Öffnen
. heimlichen Orten, 1 Sam. S, e. mit heimlicher Plage, v. 9. (Äm Gesäß mit Feigwarzen, 5 Mos. 28, 27. weiche inwendig nnerilffnet und verborgen blicken, n>as sehr schmerzlich.) Und zu mir ist gekommen ein heimliches Wort
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0915, Sohn Öffnen
Sohn. 911 5er Welt Ende, Esa. 13, S. e. «o, 22. c. 60, 4. vergl. Luc. 19, 15. Mein Sohn, willst du weise werden, so lerne die Gebote, Sir. 1, 32. Sei getrost, mein Sohn, deine Sünden sind dir vergeben, Matth. 9, 2. Weib, siehe