Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach sandelholz hat nach 1 Millisekunden 89 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0486, von Sandarak bis Sandelholz Öffnen
486 Sandarak - Sandelholz aufgeschnitten. Die so entstandenen Faserenden bürstet man auf der Maschine auf, wodurch der den Grund deckende Flor entsteht. Hierauf folgt noch Färben, Scheren und Sengen, letztere Arbeiten, um einen gleichmäßigen Flor
30% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0270, von Sandau bis Sandelholz Öffnen
270 Sandau - Sandelholz. erst zu Ende des vorigen Jahrhunderts festgestellt. Deutscher S. heißt das Wacholderharz. Sandau, Stadt im preuß. Regierungsbezirk Magdeburg, Kreis Jerichow II, an der Elbe, mit evang. Kirche, Amtsgericht und (1885
12% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0009, von Acidum scilliticum bis Aluminium Öffnen
. Manilahanf ; -thaler, s. Wein (617). Afiume , s. Flachs (138). Afrikanisches Sandelholz , s
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0058, Spirituosen Öffnen
Liter Zucker 1000,0 Angostura-Bitter. Pharm. Ztg. Chinarinde 60,0 Angosturarinde 125,0 Galgantwurzeln 40,0 Zimmt 40,0 Zimmtblüthe 40,0 Orangenschale 60,0 Sandelholz 40,0 Kardamomen 15,0 Nelken 3,0 Enzianwurzeln 10,0 werden 8 Tage lang
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0084, Spirituosen Öffnen
werden ausgezogen Enzian 60, 0 Aloe 15, 0 Sandelholz, roth 12, 0 Lerchenschwamm 12, 0 Myrrhen 12, 0 Rharbarber 12, 0 Galgant 12, 0 Zedoarwurzeln 12, 0 Theriak 5, 0 Saffran 2, 0 Dem Filtrat wird hinzugefügt Aether, rektifizirter 20,0. Dr
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0089, von Magenbitter-Essenz bis Rum-Essenz Öffnen
Angelikawurzeln 20,0 Kalmus 20,0 Pomeranzen 20,0 Kassia 20,0 Bitterklee 10,0 Chinarinde 10,0 Nelken 6,0 Sandelholz, rothes 6,0 Rum-Essenz, fein-fein. Rumäther 200,0 Ameisenäther 100,0 Essigäther 40,0 Waldmeisteressenz 25,0 Zimmtessenz
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0181, Mittel zur Pflege des Mundes und der Zähne Öffnen
). Cedernholzeltinktur 960,0 Sternanisöl 30,0 Pfefferminzöl 10,0 Nelkenöl 1,0 Heliotropin 0,5 Anatherin-Mundwasser. Chinarinde 5,0 Bertramwurzel 5,0 Guajacholz 5,0 Sandelholz 5,0 Alkannawurzel 2,5 Gewürznelken 5,0 Myrrhen 10,0 werden
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0182, Kosmetika Öffnen
Pfefferminzöl 2,0. Zahntinktur n. Hager. Chinatinktur 65,0 Kalmustinktur 65,0 Katechutinktur 32,5 Myrrhentinktur 32,5 Löffelkrautspiritus 130,0 Jasminspiritus 130,0 Salbeiöl 2,0 Citronenöl 2,0 Rosenöl 1,0 Sandelholz 15,0 Spiritus 540,0
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0183, Mittel zur Pflege des Mundes und der Zähne Öffnen
100,0 Benzoetinktur 100,0 Löffelkrautspiritus 800,0. Salicylsäure-Mundwasser. Salicylsäure 25,0 Sandelholz 5,0 Pfefferminzöl 5,0 Wintergreenöl 2,0 Vanilletinktur 5,0 Spiritus 960,0 Bei dem Mundwasser mit Salicylsäure eignet sich Cochenille
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0218, Parfümerien Öffnen
Lavendelblüthen 80,0 Gewürznelken 20,0 Wachholderbeeren 120,0 Weihrauchpulver n. Askinson. Benzoe 125,0 Kaskarillrinde 125,0 Sandelholz 250,0 Salpeter 50,0 Vetiverwurzeln 75,0 Weihrauch 250,0 Zimmt 125,0 Moschus 0,5 Räucherkerzen
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0244, Lacke und Firnisse Öffnen
-Lack n. Andres. 1. Schellack 175,0 Sandarak 75,0 Gummigutt 30,0 Sandelholz 30,0 Terpentin, Venet. 20,0 Spiritus 730,0 2. Schellack 175,0 Sandarak 30,0 Mastix 25,0 Gummigutt 30,0 Drachenblut 6,0 Spiritus 734,0 Harz-Lack. Kolophonium
0% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0043, von Salm bis Scharlach Öffnen
. Zander . Sandgut , s. Tabak (566). Sandelholzextrakt , s. Sandelholz ; -öl, vgl. Gurjunbalsam u
0% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0281, Olea äthérea, ätherische Oele Öffnen
Sandelholz,ostindisches Santalum album 4,500 " Macassar " 2,500 " westindisches unbekannt 2,700 Sassafras-Holz Laurus Sassafras 2,600 Schafgarben-Kraut Achillea Millefólium 0,080 Schlangen-Wurzel,kanadische Asarum canadénse 2,800-3,250 " virginische
0% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0311, Olea äthérea, ätherische Oele Öffnen
es sich nur mäßig unter Ausstossung gelber Dämpfe. Anwendung. Hier und da in der Medizin, innerlich in kleinen Gaben; zu aromatischem Essig etc. Óleum sántali. Sandelholzöl. Wird durch Destillation des gelben Sandelholzes mittelst Wasserdampf
0% Drogisten → Erster Theil → Farbwaaren: Seite 0682, A. Farbwaaren für die Färberei Öffnen
. (Unterschied von Sandelholz.) San Martharothholz, von Caesalpinia echinata, kommt in weit grösseren Mengen als das vorhergehende in den Handel. Die Scheite sind arm- bis beindick, 5-20 kg schwer; sie haben aussen unregelmäßige, weit vortretende
0% Drogisten → Erster Theil → Farbwaaren: Seite 0693, Farben und Farbwaaren Öffnen
680 Farben und Farbwaaren. Reines Sandelholz darf mit kaltem Wasser extrahirt keinen Farbstoff an dasselbe abgeben, andernfalls ist es verfälscht. Ebenso ist der Farbstoff in den meisten äth. Oelen unlöslich, wohl aber, wenn dieselben
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0080, Spirituosen Öffnen
Enzian 50,0 Angosturarinde 50,0 Piment 25,0 Macis 25,0 Kassia 25,0 Nelken 25,0 Sandelholz, rothes 25,0
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0209, Trockene Parfüms Öffnen
. Veilchenwurzelpulver 250,0 Rosenblätterpulver 250,0 Sandelholz 30,0 Orangenschalenpulver 470,0 Heliotropen 0,1 Vanillin 0,2 Cumarin 0,05 Ambra 0,01 Rosenöl 1,5 Geraniumöl 5 Trpf. Orangenschalenöl 5 Trpf. Ylangöl 2 Trpf. Bittermandelöl 1 Trpf
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0215, Räucherpapier Öffnen
mit der nachstehenden Räucheressenz bestrichen. Benzoe 75,0 Sandelholz 50,0 Weihrauch 50,0 Lemongrasöl 5,0 Vetiveressenz 25,0 Spiritus (95 %) 500,0 Das fertige Räucherpapier wird in schmalen Streifen entzündet, die Flamme aber sofort ausgeblasen, es glimmt nun
0% Drogisten → Zweiter Theil → Zubereitungen: Seite 0243, Spiritus-Lacke Öffnen
. Drachenblut 7,5 Elemi 7,5 Gummigutt 40,0 Sandelholz 20,0 Mastix 30,0 Sandarak 20,0 Schellack 30,0 Terpentin, Venet. 15,0 Spiritus 850,0.
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0308, von Santalsäure bis Santander Öffnen
hierzu die Familien der Santalaceen und Loranthaceen. Santalsäure, s. Sandelholz. Santa Lucia (Sainte-Alousie), britisch-westind. Insel, zum Gouvernement der Windwardinseln gehörig, 614 qkm (11,1 QM.) groß mit (1887) 42,301 Einw., ist gebirgig
0% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0282, Olea äthérea, ätherische Oele Öffnen
Sassafras-Oel 1,068 1,065 1,060 " 1,05-1,07 Senf-Oel (echt äther.) 1,030 1,025 1,020 Senf-Oel (künstliches) 1,025 1,020 1,016 Sandelholz-Oel (superf. ostind.) 0,978 0,975 0,973 Sternanis-Oel 0,990 0,985 0,980 Wachholderbeer-Oel (dop. rect
0% Drogisten → Erster Theil → Sachregister: Seite 0867, Sachregister Öffnen
. Sandelholz 679. - - öl 298. Sandruhrblumen 160. Sandseggenwurzeln 74. Sanguis draconis 232. Santoninum 640. Sapanholz 669. Sapo 598. Sapocarbol 661. Sarsaparillwurzeln 95. - deutsche 74. Sassafrasholz 97. - öl 298. Satinober 691. Satinocker 691
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0073, von Neuenahr bis Neuenburg Öffnen
, Matthew- und Hunterinsel, zusammen 13,227 qkm (240 QM.). Die Inseln sind hoch; thätige Vulkane finden sich auf Ambrym, Matthew und Tanna. Der Boden ist mit Ausnahme von Erromanga, das jedoch viel Sandelholz liefert, meist sehr fruchtbar
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0434, von Sumatrakampfer bis Sumerier Öffnen
mit gesundem Klima. Produkte sind: Baumwolle, Sandelholz, Pferde, Geflügel. An der Westküste der Ort Manukaka. Sumbawa (Sumbaua), eine der Kleinen Sundainseln, zwischen Lombok und Floris, 13,980 qkm (254 QM.) groß, mit gebirgigem und vulkanischem
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0551, von Westaustralien bis Westbetschuanen Öffnen
werden namentlich das harte Jarrah- und Sandelholz, letzteres nach China. Die Industrie ist völlig unbedeutend. Der Handel geht über Fremantle und Albany; die Einfuhr besteht in Manufakturen u. Nahrungsmitteln, 1887 wertete dieselbe 832,213
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0675, Geheimmittel Öffnen
indifferenter Pflanzenstoffe mit etwas Rhabarbertinktur. Sarsaparillian, s. oben Airys Naturheilmethode. Schlagwasser von Weißmann, zur Verhütung des Schlagflusses, ist mit Sandelholz, Kino- oder Ratanhiatinktur rot gefärbte Arnikatinktur; Preis 5 M
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0247, von Fides bis Fidschiinseln Öffnen
; das kostbare Sandelholz ist aber vor der Annexion zur Ausfuhr nach China fast ganz ausgerottet. Dagegen kommen Kautschukpflanzen in den Wäldern noch in großer Menge vor. Ganz besonders reich sind die Inseln an Nährpflanzen, die von den Eingebornen
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0446, von Psychopompos bis Pterocarpus Öffnen
übelriechendes Kino und das schöne rote und harte Kajoeholz. P. santalinus L. fil. (roter Sandelholzbaum), 6-8 m hoher Baum im südlichen Ostindien und auf den Philippinen, liefert das rote Sandelholz. P. Marsupium Roxb., ein hoher, schlanker Baum
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0306, Technologie: Waarenkunde (Fette, Harze etc., Hölzer, Pelzwaaren) Öffnen
Paradiesholz, s. Aloeholz Pfeifenholz Pockholz, s. Guajacum Rosenholz Rothholz Sandelholz Sapanholz, s. Caesalpinia u. Rothholz Pelzwaaren. Pelzwaaren Affenfelle Astrachan Babinen Bärenfelle Baranken, s. Lämmerfelle Balg Büffelhäute
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0031, Leguminosen Öffnen
, Lupine, Esparsette; die industriell wichtigen: Indigopflanze, Färberginster, Sandelholz, sowie viele, von denen das Holz technisch verwendet wird, wie die unechte Akazie ( Robinia ); Zierpflanzen sind von den Papilionaceen viele Cytisusarten; von den
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0501, von Psychrophor bis Pterosaurier Öffnen
. stammt das Malabar- oder Amboinakino (s. Kino). Die besonders auf den ostind. Inseln wachsende ?. 83,u- wiinnZ ^. Fi. liefert das Kaliaturholz oder rote Sandelholz (s. d.). ?torooera.8^ s. Flüqelschnecken. ^te^öolOH, f. Sandftughühner
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0641, von Rauchapparate bis Rauchtopas Öffnen
, Sandelholz, Wacholder, Kaffeebohnen, Raucheressenzen, Räucherpulver u. s. w. Auf diese Wirkung beschränkt sich der Nutzen derselben; keineswegs aber können sie als irgendwie luftverbessernd angesehen werden. Die R. mit Essig, die früher zur
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0452, von Ratanhiawurzel bis Rauchwaren Öffnen
mit mehr oder weniger Harzen, Rinden und andern wohlriechenden Spezies ausgestattet sein. Als brennbaren Bestandteil erhalten dann die schwarzen einen Zusatz von feinem Holzkohlenpulver, die roten statt dessen fein gepulvertes Sandelholz
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0038, Abessinien (Bevölkerung, Erforschungsgeschichte) Öffnen
. Eingeführt werden Kattune, blaue Seidenschnüre, Spießglanz zum Färben der Augenlider, Tabak, Pfeffer, Nähnadeln, Glasperlen, Sandelholz zum Räuchern. Der Sklavenhandel, zumal mit Gallamädchen, steht
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0357, von Algiers bis Alhambra Öffnen
der Urteile der Tribunale, der Inquisition etc. Algumin, s. v. w. rotes Sandelholz. Alhāma, 1) Bezirksstadt in der span. Provinz Granada, romantisch am Nordfuß der Sierra de A. gelegen, mit berühmten Schwefelquellen (45° C.) und (1878) 7758 Einw
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0923, Asien (Pflanzen- und Tierwelt) Öffnen
), der für die Industrie wichtigen Produkte (Kautschuk, Guttapercha, Katechu, Indigo) sowie der Hölzer (Eben-, Teak-, Sandelholz). Die alpine Region Südasiens zeigt uns im Himalaja wie im hinterindischen Gebirge die dem Tiefland fehlenden Eichen
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0146, von Citoyen bis Citrus Öffnen
hieroglyphisches Zeichen, das die Inder mit rotem Sandelholz oder Asche von Kuhmist oder heiliger Erde auf Brust und Stirn malen, um die religiöse oder philosophische Sekte anzudeuten, zu der sie sich bekennen. Am Stoff der Farbe erkennt man den Gott
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0193, von Cocodès bis Cocos Öffnen
ein wertvolles Viehfutter. Auf manchen Inseln des Stillen Ozeans würzt man das Öl mit Sandelholz, um es als wohlriechende Hautsalbe zu benutzen. Die faserige Hülle der Kokosnuß, Roya, Coir, Kokosfaser (s. d.), bildet einen wichtigen Handelsartikel
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0038, Farbepflanzen Öffnen
santalinus das Sandelholz. Von Rubiaceen liefert Rubia tinctorum den Krapp, die ostindische R. Munjista das Munjeeth und die ostindische Oldenlandia umbellata die Chaywurzel. Die andern rote Farbstoffe liefernden Pflanzen sind von minderer Wichtigkeit
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0043, von Färberflechte bis Farbhölzer Öffnen
und Sandelholz. Sie werden mit Ausnahme des Fisettholzes von außereuropäischen Gehölzen geliefert und in Blöcken ohne Emballage verladen. Die Zerkleinerung erfolgt in eignen Etablissements (Hamburg, Berlin, Leipzig etc.) auf sogen. Farbholzmühlen, welche Späne
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0291, von Firnewein bis Firnis Öffnen
, Drachenblut, Gutti, Orlean, Pikrinsäure, Sandelholz etc. gefärbt wird, bildet den Goldfirnis (Goldlack, Goldlackfirnis), der auf Metall einen glänzenden, goldgelben Überzug gibt. Solcher Goldfirnis erhält sehr allgemein einen Zusatz von Leinölfirnis
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0392, von Floridakanal bis Florus Öffnen
, Sandelholz, Vogelnestern ist fast allein in den Händen der Buggisen. Floris, Frans (eigentlich de Vriendt), niederländ. Maler, geb. 1517 (oder 1518) zu Antwerpen, sollte Bildhauer werden, lernte aber dann die Malerei bei Lambert Lombard in Lüttich
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 1020, Geheimmittel Öffnen
. Anatherin-Mundwasser von Popp, rotes Sandelholz 20, Guajakholz 10, Myrrhen 25, Gewürznelken 15, Zimt 5, Nelkenöl, Zimtöl je 0,66, Spiritus 1450, Rosenwasser 725, digeriert und filtriert; 100 g 3 Mk. Anosminfußpulver von Bernar, gegen Fußschweiß
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0700, Honduras Öffnen
liefern außer Fichten treffliche Nutzhölzer, namentlich Mahagoni-, Palisander-, Brasil- und Sandelholz; außerdem Vanille, Sassaparille, Harze und Balsame, Ipekakuanha und viele andre nutzbare Gewächse. Auch an Wild sind die Wälder noch reich
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0387, von Kalf bis Kalidasa Öffnen
die Stelle von Schlauch und Flasche einnehmen. Die bisweilen kunstvoll emaillierten und mit teuern Steinen besetzten Kaliane werden am schönsten in Ispahan hergestellt. Vgl. Huka. Kaliaturholz, s. Sandelholz. Kaliber, Seelendurchmesser der Feuerwaffen
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0394, von Kaliharmotom bis Kalisalze Öffnen
Boote und treiben Handel mit Kopra, Kokosfaser, Betelnüssen, Pfeffer, Teak- und Sandelholz etc. 1880-81 betrug die Einfuhr aus K. und dem 9 km südlichen Bepur 343,126, die Ausfuhr 664,220 Pfd. Sterl. Der Hafen ist versandet, so daß große Fahrzeuge
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0942, von Lowther bis Loyola Öffnen
zieht sich ein schmaler, nicht unfruchtbarer Landstrich, welcher allein bewohnt ist. Flora und Fauna sind gleich der neukaledonischen, auch hier finden sich Araukarien und Sandelholz. Das Klima ist gesund. Der einzige Hafen ist Uea in der Lagune
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0047, Madras (Präsidentschaft) Öffnen
, Eukalyptus, Kasuarinen ^[richtig: Kasuarineen] angelegt. Andre wertvolle Hölzer sind: Eben-, Rosen- und Sandelholz. Der Reinertrag betrug 1882-83 aber nur 26,009 Pfd. Sterl. Der Wert der jährlichen Holzausfuhr übersteigt kaum 100,000 Pfd. Sterl
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0125, von Maispecht bis Maistre Öffnen
findet man besonders Magneteisen, auch Kupfer und Gold. Die Wälder bedecken 960 qkm und enthalten namentlich wertvolles Sandelholz, auch viele wilde reißende Tiere, die dem Viehstand immer gefährlicher werden. Der letztere bestand 1878 in 2,297,550
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0143, von Malakka bis Mälar Öffnen
, den Teakbaum, Sandelholz, Ebenholz, den Zimtbaum, Kampferbaum, mehrere Guttapercha liefernde Bäume; sie werden aber leider in rücksichtslosester Weise verwüstet. Auf dem nicht sehr reichen Kulturboden werden Reis, Zuckerrohr, Baumwolle, Tabak
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0404, von Opferpfennig bis Ophit Öffnen
edomitischen Häfen ausgerüstet wurden, große Mengen Gold, Sandelholz, Elfenbein etc. holen ließ, um seine Prachtbauten in Jerusalem auszuführen, wurde von den Gelehrten bald nach Ländern Vorderasiens, bald nach Indien verlegt, dann, seit Kolumbus 1492
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0534, Ostindien (Gewässer, Klima, Naturprodukte) Öffnen
), die Deodorazeder, der Pun (Calophyllum elatum), eine Ebenholzart (Diospyros ebenum), das Schwarzholz (Dalbergia latifolia), Sandelholz. Früher war der Kautschukbaum in Assam sehr zahlreich, ist aber dort jetzt ganz ausgerottet. An Palmenarten (Sago
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0583, Ozeanien (Lage, Bodenbildung, Klima, Pflanzen- und Tierwelt) Öffnen
. Für die Bekleidung sind wichtig der Papiermaulbeerbaum und der neuseeländische Flachs. Das früher auf Hawai u. a. O. sehr reichlich vorhandene, seines Wohlgeruchs wegen hochgeschätzte Sandelholz ist jetzt fast ganz ausgerottet. Auf einigen der größern Inseln
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0587, Ozeanien (Besitzungen europäischer Staaten) Öffnen
Jahrhunderts und zwar auf den südlichsten Archipelen, welche von europäischen und australischen Händlern, um das dort wachsende wertvolle Sandelholz zu holen, besucht wurden. Dieser Verkehr wurde für die Eingebornen im höchsten Grad unheilvoll. Später kamen
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0309, von Sant' Angelo bis Santerre Öffnen
Ozean. Santelbaum (Sandelholzbaum), s. Santalum. Santelblütler, s. Santalaceen. Santelholz, s. Sandelholz. Sant' Elpidĭo a Mare, Stadt in der ital. Provinz Ascoli-Piceno, Kreis Fermo, am Letamorte unweit des Adriatischen Meers, an
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0713, von Timomachos bis Timur Öffnen
herrscht oft anhaltende Dürre, die Regenzeit dauert von November bis April. Die Tierwelt begreift Beuteltiere, fliegende Hunde, Papageien, Krokodile, Schlangen u. a. Wichtigste Ausfuhrartikel sind Mais, Sandelholz, Wachs, Schildkröten, Trepang; Gold
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0889, von Tschili bis Tschitschagow Öffnen
, Hauptstadt des sibir. Gebiets Transbaikalien, mit (1885) 5728 Einw. Tschitah, s. Gepard. Tschitraga, ein hieroglyphisches Zeichen, das die Inder mit rotem Sandelholz oder Asche von Kuhmist oder heiliger Erde auf Brust und Stirn malen, um die religiöse
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0049, von Vannutelli bis Var Öffnen
, am westlichen Ende, der einzigen Stelle auf der Inselgruppe, wächst Sandelholz. In das Ostende dringt die Natevabai tief hinein, an der Savu Savu-Bai auf der Südseite heiße Quellen. Vanucci (spr. wanuttschi), Pietro, s. Perugino 1). Vanves (spr. wangw
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0633, von Angolaholz bis Angosturarinde Öffnen
als Nahrungsmittel benutzt, sind aber weniger schmackhaft als unsere Erbsen. Der in Ostindien heimische Strauch wird in Südamerika angebaut. Angolaholz oder afrikanisches Sandelholz, soviel wie Camholz (s. Camwood). Angolala, ehemalige Residenzstadt in dem
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0853, von Caliban bis Cälius Öffnen
mit Kokosnüssen, verschiedenen Gewürzen, Baumwolle, Wachs, Teak- und Sandelholz. - Die Portugiesen landeten in C. unter Covilham zuerst 1486, dann unter Vasco de Gama 18. Mai 1498. Später, 1510 unter Albuquerque, verbrannten sie die Stadt, wurden aber
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0890, von Campsores bis Cana Öffnen
Sandelholz, ein ursprünglich weißes, beim Liegen an der Luft rot oder schwärzlich werdendes Farbholz von Baphia nitida (s. Baphia). Es wird in der Wollfärberei für braune und rotbraune Farben und in der Möbelpolitur an Stelle des Kaliaturholzes angewandt
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0905, von Delfter Fayencen bis Delieren Öffnen
. mit einer Küstenstrecke von 30 km erstreckt sich bis in das 50 km weit von der Küste entfernte Gebirge hinein. Es wird Gold, Pfeffer, Sandelholz, Muskatnüsse und in letzter Zeit besonders Tabak gewonnen. Der Sultan von D. erkannte 1862
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0577, von Farbholzmühle bis Farbstoffe Öffnen
, das eben- falls zum Gelbfärben dient, das Fisetholz (s. d.), stammt von dem in Südenropa hänfig vorkommen- den Perückenbanm, Ildus 00tiini3 /v. Das rote Sandelholz (s. d.), von dem ostind. Baume?t0io- cai-puä 8Hiitu.1iuu8 ^./il., ebenso das gelbe
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0918, von Flores bis Florescu Öffnen
Handel mit Sandelholz, Schildpatt und Vogelnestern. Seit Fortgang der Portugiesen (1859) gehört die Westhälfte zum niederländ. Gouvernement Celebes, die Osthälfte zur Residentschaft Timor. Im Innern herrschen fast unabhängige Häuptlinge. Flores
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0673, Geheimmittel Öffnen
, orient. Zahnreinigungsmasse, aus Seife, Stärkemehl, Seifenwurzel und ätherischen Ölen bestehend; Preis 1 M., Wert 3 Pf. Anatherin-Mundwasser von Popp, wird aus rotem Sandelholz, Guajakholz, Myrrhe, Nelken, Zimmet, Nelken- und Zimmetöl, Alkohol
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0130, von Goldf. bis Goldhähnchen Öffnen
. 1, 5 kg blonder Schellack in 3 l Weingeist gelöst, 250 g Sandarach in 0, 75 l Weingeist gelöst, 125 g Mastix in 0, 5 l Weingeist, 250 g Gummigutt in 0, 5 l Weingeist, 50 g Drachenblut in 0, 1 l Weingeist gelöst, 150 g Sandelholz mit 0
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0340, Honig Öffnen
, Töpferwaren, Öl, Baumwolle und Baumwollwaren, Sandelholz, Elfenbein, Nahrungsmittel aller Art, Betelpfeffer und Bernstein. Sehr wichtig ist auch die Seiden- und Theeausfuhr über H. Der deutsche Absatz leidet neuerdings unter japan. Konkurrenz. 1892
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0044, von Kalette bis Kalibrieren Öffnen
K₂SO₄Al₂(SO₄)₃+24H₂O (s. Alaune). Kalialbīt, ein Albitfeldspat, der neben dem vorwaltenden Natron auch einen geringen, nie 5 Proz. übersteigenden Gehalt an Kali (wahrscheinlich durch Zumischung von Mikroklin) besitzt. Kaliatūrholz, s. Sandelholz
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0505, von Maitland bis Maiwurm Öffnen
, besonders im Mal- nad, bestehen ans Teakholz, Sandelholz und kanm durchoringlichem Unterholz. Die Bewohner sind kräftig gebaitt und durchgängig Landbaner. Daher ist ihre Mannfaktnr unbedeutend und beschränkt sich auf grobe Wollstoffe, Baumwolle
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0263, von Neu-Eberstein bis Neuenburg (Kanton) Öffnen
, teils Korallenbauten, teils mit thäti- gen Vulkanen (auf Ambrym, Matthew und Tanna) und mit üppiger Vegetation bedeckt; namentlich produzieren sie Sandelholz in großer Menge. Das Klima ist ungesund, Europäer und selbst Polynesier leiden an
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0753, Ostindien (Vorderindien) Öffnen
aus Elfenbein, Eben- und Sandelholz, die Arbeiten in Perlmutter und Schildpatt, die Diamantschleifereien u. s. w. Daneben entwickelt sich allmählich der moderne Fabrikbetrieb. Es giebt 9 Papierfabriken; Jute verarbeiteten (1894) 27 und Hanf 1 Betrieb
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0093, von Philippiner bis Philipponen Öffnen
.), außerdem Cigarren (134 000 Mille), Kaffee, Kopra, Sapanholz und Sandelholz, Perlen, Indigo, Schildpatt. Eingeführt werden Reis, Mebl, Baumwollwaren, Hüte, Schirme, Mineralöle, Me- tallwaren, Maschinen, Kohlen, Petroleum und Wein. Nach
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0156, von Pinksalz bis Pinselzüngler Öffnen
. Missionare, hat auf 160 ^Kin 635 E. und Handel mit Sandelholz. Pinscher, echt deutsche Hunderasse; man unter- scheidet 4 Formen: 1) Der glatthaarige P., Hal- tung munter und keck, Kopf und Hals werden immer aufrecht getragen, die Ohren sind beständig
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0263, von Sandblasapparat bis Sander Öffnen
) 3902 E., hat Scdwcfel-, Salz-, Eisenquellen und Seebäder. Sandelbofch, s. Sumba. Sandelholz, richtiger Santelholz (I^iFnum Zanwlinum), Hölzer verschiedener Abstammung und Verwendung. Am bekanntesten ist das aus Ost- indien "Küste
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0298, von Santa Fé de Antioquia bis Santander (in Spanien) Öffnen
. Angebaut wird Kaffee, Zucker, Tabak; ausgeführt außerdem Nutzholz. Santalttt, O^II^O..., der in roten Prismen krystallisierende, bei 104" schmelzende Farbstoff des Sandelholzes (s. d.). Santa 4tucia, eine der Kleinen Antillen, südlich
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0299, von Santander (in Columbia) bis Sant' Eufemia Öffnen
. d.). Sante, Musiker, s. Palcstriua. ss. Catawba. Santee (spr. ßänntih), Fluh in Südcarolina, Eantelblütler, soviel wie Santalaceen (s. d.). Santelholz, s. Sandelholz. Santerno (lat. 8atei'ini8, Vaäi-6nu8), Nebenfluß des Po di
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0508, von Sumatrakampfer bis Sumen Öffnen
und Bundesgenossen der niederländ.-ind. Regierung sind. An der Westküste liegt Allas, im Norden S., Sangar, Reina; die Sumbawa-Bai schneidet tief in die Nordküste ein. Reis, Baumwolle, Tabak und Sandelholz sind die wichtigsten Erzeugnisse. Sumbulwurzel
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0854, von Timgad bis Timotheus (athenischer Staatsmann) Öffnen
günstig. Es herrscht Trockenheit und scharfer Gegensatz der Jahreszeiten. Doch ist T. reich an Sandelholz. Das Klima ist an der Küste sehr ungesund. Die Fauna enthält ind. und papuanische Elemente. Abgesehen von Fledermäusen und fliegenden Hunden sind
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0917, von Tortona bis Tortur Öffnen
, bergig, ist fruchtbar an Zucker, Tabak, Gewürzen, Südfrüchten und Sandelholz; sie war Hauptort der Flibustier. - T. ist auch eine der Inseln unter dem Winde, 60 qkm groß und zu Venezuela gehörig. Tortugas, Keys, auch Dry T., eine zu den
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0661, von Westbahn bis Westenrieder Öffnen
- und Sandelholz) und Häuten. Der Handel geht zum größten Teil über Perth mit Fremantle, wo große Hafenbauten (Kosten 16 Mill. M.) im Werke sind. 1895 liefen 485 Schiffe (412 Dampfer) mit 814368 Registertons ein, 433 (375) mit 764165 Registertons
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1025, von Westdeutsche Eisenbahngesellschaft bis Westfalen Öffnen
(4644020 M.), so Bauholz (1496080 M.), Perlmutter (756100 M.), Perlen (500000 M.), Sandelholz (468600 M.), Häute (295500 M.) u. a. Im ganzen betrug die Ausfubr 1894: 25028120 M., die Einfuhr 42 288 280 M. Die Flotte von W. zählte 1894: 9 Dampfer
0% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0022, von Flohkraut bis Gasäther Öffnen
). Flüssige Spießglanzbutter , s. Antimonbutter . Flugsandel , s. Sandelholz . Fluoranthran
0% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0027, von Jodide bis Kalkutta Öffnen
und Seife (517). Kaliaturholz , s. Sandelholz . Kali bioxalicum , s. Kleesalz ; k. bisulfuricum, s
0% Mercks → Hauptstück → Register: Seite 0031, von Lackierwaren bis Lincoln-Rind Öffnen
. santalinum, l. santali, s. Sandelholz . Ligroin , s. Petroleum (418). Ligusterbeeren , s. Tinte
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0018, von Angolaholz bis Anilin Öffnen
, das Angelicin , als charakteristische Bestandteile. - Zollfrei. Angelika likör Nr. 25 b des Tarifs im Anhang. Angolaholz (afrikanisches Sandelholz
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0324, von Liebstöckelwurzel bis Liköre Öffnen
.); L. Rhodii, s. Rosenholz; L. santalinum, s. Sandelholz; L. Sassafras, s. unter S.; L. suberinum, s. Kork. Ligroine, der in Amerika erfundene Name für einen der flüchtigeren Teile des rohen Petroleums, welche diesem durch Abdestillieren
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0603, von Opferstock bis Ophiten Öffnen
. Ophiolīth, soviel wie Gabbro (s. d.). Ophiophăgus, s. Brillenschlange. Ophiophtalmĭdae, s. Schlangenaugen. Ophir, im Alten Testament Name einer Gegend, aus welcher Salomo auf Schiffen, die drei Jahre auf der Reise waren, Gold, Edelsteine, Sandelholz
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0512, von Makartbouquet bis Makkabäer Öffnen
Geheimmittel, das gleichen Zwecken dienen soll, aber aus mit Alkannawurzel rot gefärbtem und parfümiertem Oliven- oder Mandelöl besteht. Makassarsandelholz, s. Sandelholz. Makataebene, s. Usagara. Makatafluß, s. Wami. Makdischu, Ort