Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach sim hat nach 0 Millisekunden 101 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0991, Sims Öffnen
989 Sims Staatsdienst herbei. S. lebte seitdem seinen littcrar. Steigungen zu Bonn, wo er sich später habilitierte, 1850 die ord. Professur der altdeutschen Litteratur erhielt und 18. Juli 1876 starb. E. bat es ver- standen, die besten
31% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0988, von Sims bis Simultan Öffnen
988 Sims - Simultan. seiner eignen Dichtungen finden sich in den "Rheinsagen aus dem Munde des Volkes und deutscher Dichter" (Bonn 1836, 9. Aufl. 1883); selbständig erschienen: "Bertha, die Spinnerin" (Frankf. 1853); "Legenden" (Bonn 1855, 3
26% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0982, von Simcoe bis Simla Öffnen
., der durch den Severnfluß in die Matchedashbai der Georgian Bai des Huronensees Abfluß hat. Sime (spr. sseim), James, engl. Schriftsteller, geb. 31. Okt. 1843 zu Airdrie in Schottland, studierte zu Edinburg Theologie, erwarb dort seine
19% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0878, Milch Öffnen
folliculorum Sim. , Fig. 7) und die Gallmilben (Phytoptidae) .(S. die betreffenden Artikel.) Milch , die von den weiblichen Säugetieren nach der Geburt
15% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0337, von Cisterna di Roma bis Cistophorus Öffnen
, Hypericaceen , Tamaricaceen , Ternströmiaceen , Dilleniaceen , Clusiaceen , Dipterocarpaceen (s. diese Artikel). S. umstehende Abbildung: Fig. 1, Thea chinensis Sims. (s. Thee ); Fig. 2
12% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0612, von Opprimieren bis Optionsrecht Öffnen
ursprünglichen O. an, z. B. sim , sīs (altlat. siēs ), sīmus ist der Form nach ein O. Optĭcus nervus , Sehnerv, s. Gehirn . Optieren , s. Optionsrecht . Optik (grch., d. h. Sehkunde), die Lehre vom Licht (s. d.). Man
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0095, Blattpflanzen Öffnen
93 Blattpflanzen zebrina Sims. (s. Maranta mit Textfigur) die am meisten beliebte Art ist. Die großen ovalen 60 cm langen und bis 20 cm breiten Blätter sind unten schön violett, oben in den verschiedensten Abstufungen vom hellsten bis zum
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Tafeln: Seite 1054, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum vierzehnten Bande. Öffnen
(Schlachtenplan) 895 Sextant 896 Schang=hai (Situationsplan) 909 Shapingmaschine 910 Sheffield (Stadtwappen) 911 Shrapnel (2 Figuren) 917 Sicherheitsvorrichtungen 926 Siegburg (Stadtwappen) 953 Siegen (Stadtwappen) 955 Silene 979 Sims (3 Figuren) 989
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0103, von Cassioli bis Cauer Öffnen
, Kairo, den Bettelmönch, Zigeuner, die über den Sim plon ziehen, Karawane bei Kairo und die unentgeltliche Konsultation. Cauer , Karl Ludwig und Robert , Bildhauer, Söhne und Schüler des 1867 in Kreuznach
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0626, von Frauenhaar bis Frauenlob Öffnen
Richtung sind: Spencer Wells in England, Marion Sims in Amerika, Koeberlé und Péau in Frankreich, Gustav Simon, Schröder, Hegar, Martin in Deutschland u. a. Die Lehre von den F. heißt Gynäkologie (s. d.). Vgl. Scanzoni, Lehrbuch der Krankheiten
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0658, von Örtel bis Ortenburg Öffnen
- gerichtet. Unter den sonstigen Schriften O.s sind noch her- vorzuheben: "über Geschwülste im Kehlkopfe und deren Operation" sim "Deutschen Archiv für klinische Medizin", Lpz. 1875), "über den laryngologischen Unterricht" (ebd. 1878), "Handbuch
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0912, von Torpedo bis Torpedoabteilungen Öffnen
komprimierter Kohlensäure getrieben wird, 8 m lang, 0,61 m dick, 500 kg schwer ist und 36 kg Dynamitladung führt, auch durch einen elektrischen Draht gelenkt wird; ähnliche Waffen sind der Nordenfeldt-, der Sims-Edison-, der Bertan-und der Ende 1889
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0180, Bildende Künste: Malerei Öffnen
. Caliori Pellegrini Perugino, s. Vanucci Peruzzi, 1) Balthasar Pesarese, s. Cantarini Pesaro, Sim. da, s. Cantarini Piazza Pinturicchio, s. Betti Piombo, s. Luciani Pippi (Giulio Romano) Piranesi, 1) Giambatt. 2) Francesco 4) Vittore
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0734, von Feuerland-Archipel bis Feuerleitern Öffnen
obern Stockwerk eine Verbindung (Leiter- gang) herstellen; zur Fortsetzung des Weges vom Fenster des obersten Stockwerks über die Kante des Hauptsimses nach dem Dache aber muß man sich, und zwar unter Anwendung größter Vorsicht, des Sims
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0571, von Gurnigelbad bis Gürtel Öffnen
Zusammenfassen in wagerechtem oder eine Tren- nung in lotrechtem Sinne anzudeuten. Im Hochbau bezwecken dies die Gurtgesimse Sims), welche in Höhe der Balkenlagen oder auch in Brüstung^ höhe angebracht werden, um die einzelnen Geschosse
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0227, Hobelbank Öffnen
Bearbeitung abgesetzter Flächen, welche durch aufwärts stehende Kanten begrenzt sind (Gesimse), dienen die Sims- oder Gesimshobel, deren Eisen an den Schneiden um ein Geringes breiter als die Hobelkästen sind. Falzhobel, Nuthobel und Federhobel dienen
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0874, von Mikrometerzirkel bis Mikrophon Öffnen
, die Innigkeit der Berührung in einer jenen Schwingungen genau entsprechenden Weise in rascher Folge ändert; da nun die sich berührenden Körper in den Stromkreis einer galvanischen Batterie eingeschaltet sind, so ändert sim weiter mit der Innigkeit
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0193, von Platt bis Plätten Öffnen
. Platte, üls Gesimsglied, s. Sims; als Form der Vernsteinstücke, s. Vernsteinindustrie (Bd. 2, S. 842 a); in der Geographie, s. Ebene. Platteis, s. Scholle. Plätteisen, s. Plätten. Plätten oder Bügeln, diejenige Arbeit, mittels deren
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0818, von Thurocz bis Thw. Öffnen
. Sims. Thus,. s. Fichtenharz. Thûs, s. Chorassan und Meschhed. Thusis, roman. Tusaun, ital. Tosana, Marktflecken im Bezirk Heinzenberg des schweiz. Kantons Graubünden, in 731 m Höhe, auf der linken Seite des Domleschg am Hinterrhein, wo
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0532, von Wasserkuppe bis Wasserräder Öffnen
., Jena 1895 fg.). Wassermotte, s. Köcherjungfern. Wassermühle, s. Mühlen. Wassermull, soviel wie Wassermaulwurf, s. Maulwurf. Wassernachtigall, soviel wie Rohrsänger (s. d.). Wassernase, s. Nase (in der Baukunst) und Sims. Wassernatter, s
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0440, von Amara bis Amari Öffnen
Ähren; A. salicifolius Veitch, 1 m hoch, von pyramidalem Wuchs, mit langen, hängenden, wellenförmigen, zuerst bronzegrünen, später leuchtend gelbroten Blättern; A. speciosus Sims., oft bis 2 m hoch, mit karminroten Blättern und aufrechten, dicken
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0994, von Bjel bis Björneborg Öffnen
, nach S. gerichtetem Bogen westwärts zur Kama, nachdem sie zuvor rechts den Inzer mit Sim, die sehr bedeutende Usa und den Tanym, links den Urschak und die Dema aufgenommen; ihre Länge beträgt 1270 km. Von Sterlitamak (53½° nördl. Br.) an ist die B
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0860, von Cat. bis Catamarca Öffnen
. syringaefolia Sims. (Zigarrenbaum), aus Georgia, Florida und Japan, einer unsrer schönsten Blütenbäume oder Sträucher, wird 6-16 m hoch, hat große, herzförmige, auf der Unterfläche behaarte, meist zu drei stehende Blätter und große, weiße, inwendig purpurrot
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0898, von Ceratonia bis Cercar la nota Öffnen
Frucht, aber betäubend giftige Samen; die Rinde und die Blätter wirken purgierend; wenn Hunde die unreife Frucht kauen, so sollen ihnen die Zähne ausfallen. C. Tanghin Sims. (C. venenifera Steud., Giftbaum, Tanghin-Schellenbaum), ein mäßiger Baum
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0341, von Crimen bis Crispinus Öffnen
oder blaßrote Blüten, ausdauernde Blätter, wächst sehr üppig in großen Töpfen, die in Kübeln voll Wasser stehen, auch an Teichen in warmer Lage. C. scabrum Sims., von St. Michael, mit rot gestreiften Blüten, s. Tafel "Zimmerpflanzen II". Crin végétal
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0291, von Echinops bis Echo Öffnen
- oder Aurorablume), ein 2-3 m hoher Strauch in Jamaica mit sehr giftigem Milchsaft, für die Stammpflanze des fürchterlichen Wooraragifts gehalten wird; E. nutans Sims., aus Westindien, mit ovalen, metallgrünen, prachtvollen rosenrot geäderten Blättern
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0584, Hobel Öffnen
, ist beim stellbaren Falzhobel beweglich, so daß nach Belieben breitere und schmälere Falze ausgehobelt werden können. Um einen schon vorhandenen Falz zu verbreitern, benutzt man den seitwärts schneidenden Sims- oder Falzhobel, auch den Wangen
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0725, Lessing (Karl Friedrich) Öffnen
) und die englischen von Sime (Lond. 1877; deutsche Bearbeitung von Strodtmann, Berl. 1879) und Helen Zimmern (Lond. 1875; deutsch, Celle 1878). Aus der übrigen Litteratur über L. sind noch folgende Schriften hervorzuheben: Fr. Schlegel, Lessings Geist
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0215, von Maräne bis Maraschino Öffnen
, und viele werden bei uns als Warmhauspflanzen kultiviert; manche, wie M. zebrina Sims., mit großen, dunkelgrün gestreiften, auf der Unterseite violetten Blättern, halten sich auch im Zimmer. Alle verlangen ein feuchtheißes Klima und kommen auf Madeira
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0606, Milben Öffnen
geringeltem Hinterleib, einem Saugrüssel, zwei Augenpunkten, mit zwei Krallen bewaffneten Stummelbeinen, leben in den Talgdrüsen und Haarbälgen des Menschen und der Tiere. Demodex folliculorum Sim. (s. Tafel "Spinnentiere") lebt zu je 2-4 in den
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0856, von Muirkirk bis Mulde Öffnen
Gipfel Picacho de Veleta und Cerro de los Machos erreichen 3469 und 3456 m Höhe. Vgl. Willkomm, Aus den Hochgebirgen von Granada (Wien 1882). Mulatten, Abkömmlinge von Weißen und Negern, s. Farbige. Mulazim (arab., spr. -sim), in der Türkei
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0573, von Ovarium bis Overbeck Öffnen
573 Ovarium - Overbeck. Atlee, Marion Sims in Amerika, Koeberlé und Péan in Frankreich, Hegar, Olshausen, Schröder, A. Martin u. a. in Deutschland als vollberechtigt erwiesen worden. In jüngster Zeit sind durch das antiseptische Verfahren Listers
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0665, von Paolo bis Papageien Öffnen
. Moutan Sims. (P. arborea Don.), 1-2 m hoch, mit braunem, rundlichem Stengel, der im Alter mit einer schelferigen Rinde umgeben ist, zweimal dreiteiligen oder dreispaltigen Blättern und fünf- bis zehnblätteriger Blumenkrone, in zahlreichen, auch
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0032, von Phylax bis Physik Öffnen
. P. peruviana L. β edulis Sims. (Ananaskirsche), aus Peru, hat wohlschmeckende und wohlriechende Früchte, ist in Südafrika akklimatisiert und wird als Kapstachelbeere auch in England und Holland kultiviert. Auch P. pubescens L. in Brasilien, hat
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0727, von Renegat bis Renier Öffnen
, die von R. und seinen Schülern oft wiederholt und kopiert worden ist. Die bedeutendsten seiner Schüler waren G. Semenza, F. Gessi, D. Canuti, G. Cagnacci, Sim. Cantarini, G. A. Sirani und dessen Tochter Elisabetha. Seine radierten Blätter sind gleich
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0868, von Robilant bis Robinia Öffnen
der Spitze des nie stark werdenden Stammes eine sehr dichte, meist kugelrunde Krone befindet, indem die zahlreich hervorkommenden Äste sich nur an der Basis verzweigen und nie eine bedeutende Länge erhalten. Sie blüht sehr selten. R. glutinosa Sims
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0852, von Semester bis Seminar Öffnen
. Semiditonus (mittellat.), s. v. w. kleine Terz. Semién (Semen, Simen, Samen, d. h. Norden oder kaltes Land), Landschaft in Abessinien, zu Amhara gehörig, wird im O. und N. vom Hauptstrom des Landes, dem Takazzé, umflossen und stellt die höchste
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0857, von Semper aliquid haeret bis Senaar Öffnen
und Zimmern kultiviert. S. soboliferum Sims. in der Schweiz, in Österreich und Deutschland auf Felsen und Mauern wachsend, hat blattreiche, kugelige Rosetten, zwischen denen fadenförmige Fortsätze mit kugeligen Pflänzchen entspringen, welche sich
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0391, von Stringocephalus bis Stroganow Öffnen
und Englischen, darunter Montesquieus "Persische Briefe" (Berl. 1866), Eliots "Daniel Deronda" (das. 1876-77), Brandes' "Hauptströmungen der Litteratur des 19. Jahrhunderts" (das. 1872-76, 4 Bde.), J. Simes "Lessing" (das. 1878). Auch kritisch
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0628, von The dansant bis Thee Öffnen
. Die wenigen Arten dieser Gattung sind im obern Indien, in China und Japan heimisch. Die wichtigste Art der auf Ostasien beschränkten Gattung (mit welcher oft die Gattung Camellia vereinigt wird), T. chinensis Sims., ein 1-3, selbst 10 m hoher Strauch
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0699, von Wißnitz bis Witebsk Öffnen
. Wistaria Nutt., Gattung der Papilionaceen, meist kletternde Sträucher mit unpaarig gefiederten Blättern, blauen Blüten in endständigen Trauben und langen, gestielten, auf beiden Flächen unebenen Hülsen. W. chinensis Cand. (Glycine chinensis Sims
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0075, Ausgrabungen, archäologische (Athen) Öffnen
der Athene zum Aufenthalt dienten. 4) An der Südseite ist ein großer Bau mit Vorhalle, wahrscheinlich die Chalkothek, eine Art von Rüstkammer. 5) Von nicht weniger als sieben verschiedenen Gebäuden sind die Dachleisten, die Simen, gefunden worden, aber
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0296, Englische Litteratur (seit 1884: Roman) Öffnen
Spektakelstücken mit viel Mord, Liebe, Fälschung, Humor und großen szenischen Effekten wird unter anderm von Sims (»The harbour lights«, »Romany Rye« 2c.) gesorgt, neben welchem auch Pinero und der kürzlich verstorbene Albern zu nennen wären. Auf dem Gebiet
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0298, Englische Litteratur (seit 1884: Biographie, Geschichte) Öffnen
»Memoiren«. Ferner sind hier anzureihen: »Macaulay« von dem Positivisten Coster Morison; zwei vortreffliche Bücher von Garnett: »Emerson« u. »Carlyle«; Professor Blackies »Burns«, »Goethe« von James Sime, dem Biographen Lessings; »Keats« von Sidney
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0300, Englische Litteratur (seit 1884: Übersetzungen etc., Monatsschriften, Encyklopädien) Öffnen
die Sammlung von Monographien, welche E. Booth herausgegeben: "Life and labour in the East End of London"; Arnold White: "The problems og a great city"; G. R. Sims: "How the poor live", lebensvolle Schilderungen der schrecklichen Leiden, welchen die untersten
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0477, von Kaffsack bis Kaiser Wilhelms-Land Öffnen
, 4167 hkin (76 sim) groß mit li86i) 804,800Einw. (meist Hindu), welche auf dem fruchtbaren Boden Reis, Weizen, Gerste, Baumwolle, Tabak bauen. Der gleichnamige Hauptort hat 12,640 Einw. Kaiser, 4) Friedrich, Maler, starb 13. Okt. 1889
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0971, von Sherwood-oil bis Sin-achi-irib Öffnen
SiloernnneMountains,Tipperaryi) Silvero, Argentinische Republik 791,2 Silverwattle, Mimosarinden Silves de la Selva, Amadisromanc Silvester-Orden, St., Goldener Orden Silvestre, Gregorio, Span. Litt. 90,2 Sim, Vjelaja Eimaberg, Usagara
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0037, von Ab esse ad posse bis Abessinien Öffnen
Plateaulandschaften von Lasta und Simen (Semien), 2000–3000 m hoch, die Hochebene Wogera, bis 2500 m hoch, und weiter südlich die Hochlandschaften Godscham und Schoa, bis 2650 m hoch, während die Hochlandschaften im S. des Abai, wie Enarea, Kaffa
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0495, von Amapala bis Amarapura Öffnen
blühende A. retroflexus L. Bekannter sind die als Zierpflanzen gezogenen, Asien entstammenden Arten, von denen A. tricolor L. (Papageifeder), A. caudatus L., A. paniculatus L., A. speciosus Sims., A. melancholicus Moq. und A. salicifolius Veitch
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0502, von Bauchflosser bis Bauchspeicheldrüse Öffnen
geworden. Um die Ausbildung der Operationsmethoden haben sich in England Baker und Wells, in Deutschland Hegar, Veit, Olshausen, A. Martin, Schröder und Sänger, in Amerika Sims Verdienste erworben. Bauchschwangerschaft oder Abdominalschwangerschaft
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0215, von Bogoridi bis Bogoslowsk Öffnen
einen belastet alle mit Blutschuld; wird einer ermordet, so haben alle das Recht und die Pflicht der Blutrache. Die Würde des Stammhäuptlings (Sim), ein Ehrenamt ohne Macht, vererbt sich nach der Erstgeburt. Die Frau ist gesetzlich rechtlos; Scheidung
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0556, von Britisch-Guaiana bis Britisch-Honduras Öffnen
Beschreibung der Anstalt in Knights "English Cyclopædia": Baux, Guide to the antiquities of the British Museum (ebd. 1851); Sims, Handbook to the library of the British Museum (ebd. 1854); Edwards, Lives of the founders of the British Museum (2 Bde., ebd
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 1012, von Catalpa bis Catania Öffnen
, von denen aber nur zwei fruchtbar sind, und einem Fruchtknoten. Am bekanntesten ist die fliederblätterige C. syringaefolia Sims. (Bignonia catalpa L.). Diese bildet einen Baum von 6 bis 16 m Höhe, mit großen, herzförmigen Blättern und endständigen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0523, von Cornice bis Cornus Öffnen
). > vornioks (frz., spr. -nisch), Kamies, Kranzge- ! sims; in den Schweizer Alpen bezeichnet man mit (ü. einen Schneeüberhang. Eorniche, La (frz., spr.-nisch; ital. Cornice), die längs der Riviera (s. d.) di Ponente zwischen den Seealpen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0537, von Cortona (Pietro da) bis Coruña Öffnen
sich die Geburt Maria im Louvre zu Paris, eine Ma- donna mit Heiligen in der Brera zu Mailand, Sim- sons Gefangennahme und Isaaks Opferung iu der Harrachschen Galerie zu Wien befindet, schildert er anschaulich und leicht, aber ohne Vertiefung
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0927, von Demmler bis Demokratie Öffnen
auf Friedensfuß gesetzten Heers vorhandenen Waffen nebst der zugehörigen Munition an Depots und Magazine abgegeben. Democritus, s. Demokritus. Demōdex folliculōrum Sim., die Haarbalgmilbe, s. Finne und Haarbalgmilben. Demodŏkos, in der Odyssee (Ⅷ, 44
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0427, von Donieren bis Donizetti Öffnen
) bis zum Meere hin. Die jährliche Produktion beträgt gegen 140000 hl. Das Centrum derselben ist Zymlansk, wo gute Schaumweine erzeugt werden. Donizetti, Gaetano, ital. Opernkomponist, geb. 25. Sept. 1798 zu Bergamo, war zuerst Schüler von Sim. Mayr
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0814, von Finmarken bis Finne Öffnen
). Übrigens kommen wirklich zuweilen kleine Tierchen in diesem Hauttalge vor, die Haarbalgmilben (s. d., Demodex folliculorum Sim.), welche jedoch mit bloßem Auge kaum aufzufinden sind und auf das Hautorgan keinen weitern schädlichen Einfluß üben. Entweder
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0478, Galilei Öffnen
Gegner zu verderben. Zunächst wurde Nrban VIII., der frühere Freund G.s, durch dic ihm aufgebundene Lüge, unter der Maske des Sim- plicius (einer der Intcrlocutoren in G.s Dialog, dem die Nolle der Verteidigung des Ptolemäiseben Systems zufällt
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0943, von Gesichtsurnen bis Gesinde Öffnen
Auges erreichten Täuschungen. Gesichtsurnen, s. Urnen. Gesichtsvorstellung, s. Auge (Bd. 2, S. 107a). Gesichtswinkel, s. Gesicht und Sehwinkel. Gesichtszüge, s. Gesicht. Gesims, s. Sims. Gesinde, ein altdeutsches Wort
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0572, von Gürtelbahnen bis Gußeisen Öffnen
Oberlandes, die schweiz. Hochebene mit den Seen von Neuenburg und Murten und einen Teil des Juras. Am Gipfel befindet sich ein Belvedere. Gurtenschlagstock, s. Gurte. Gurtgesimse, s. Sims. Gürtler, ursprünglich ein Handwerker, dessen Arbeit
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0602, von Gynaikeion bis Gypsophila Öffnen
, in England Hewitt, Thomas, Savage, Simpson, Spencer Wells und Lawson Tait, in Amerika Marion Sims verdient gemacht. Gynäkologische Kliniken , Anstalten, in denen Frauen, welche mit Krankheiten der Geschlechtsorgane behaftet sind, zu
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0786, von Hängekompaß bis Hängewerk Öffnen
, im Bergwesen, s. Gang. Hängendes Herz, s. Viei^ti-N. Hängeplatte, s. Sims Hängefäule, s. Hängewerk. Hängeschloß, s. Schloß Hängestube, s. Bauernhaus (Bd. 2, S. 509 d). Hängewerk, eine Holzkonstruktion, die den Zweck hat, eine unterhalb
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0878, von Hauptdeck bis Hauptguß Öffnen
, bei Gartenhäusern das Erdgeschoß. Hauptgefellen, s. Eigenlehner. ^ , , Hauptgesims, s. Sims. Hauptgespärre, s. Gebinde. Hauptgestell, in der Reitkunst, s. Kopfgestell. Hauptgestüt, s. Pferdezucht. Hauptgleis, s. Bahnhöfe (Bd. 2, S
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0390, von Hübner (Joh.) bis Hübsch Öffnen
) und die Scene aus Ariosto: Roland, der die Prinzessin Isabella aus der Räuberhöhle befreit. Während einer Reife in Italien malte er: Abschied der Naemi (1833; Natio- nalgalerie zu Berlin), nach seiner Rückkehr: Sim- son, der die Säulen
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0676, von Ipo bis Ira Öffnen
zweimal, 991 und 1000 n. Chr., von den Dänen zerstört. Die Industrie erstreckt sich vornehmlich auf Fabrikation von landwirtschaftlichen Maschinen (Ransomes, Sims and Head), Seife, Papier und künstlichem Dünger, auf Brauerei und Schiffbau. I
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0011, von Kabulfluß bis Kachetien Öffnen
. schon reichen Farbenschmuck, sodaß die K. zu Prunkstücken ihrer Art wurden. Man schmückte nicht nur jede einzelne Kachel mit Reliefs, verzierte die Sims- und Eckstücke aufs reichste, sondern modellierte in Ton freistehende ornamentale Figuren
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0021, von Kaffernbüffel bis Kafiller Öffnen
. Kaffernschtvanzwitwe, s. Witwenvögel. Kassier (Owc^on ine^iotiZ /??iSims. Kaffziegel, s. Kappziegel. Käfig, s. Vogelbauer. Kafiller, s. Abdecker. ißt, sind unter C aufzusuchen
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0081, von Kämpfer bis Kampfformen Öffnen
, welche als Bestandteile verschiedener ätherischer Öle vorkommen, z. B. Menthol, Alantol, Patschoulikampfer, Eucalyptol u. v. a. Kämpfer, Impost, in der Baukunst derjenige Stein bei Bögen oder Sims bei Gewölben, durch welchen das Widerlager
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0126, von Kappern bis Kapruner Thal Öffnen
wird ietzt in den meisten Armeen außer in Deutscblcmd getragen. Kapplöcher, s Kappfenster. Kappsims, s. Sims. Kappzanm, Vändigungs- und Dressurmittel für V^erde, bestebt in der Hauptsache aus einen: halbkreisförmigen eisernen Bogen
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0695, von Krankheitsanlage bis Krapina-Töplitz Öffnen
, Schmuck der Sieger im Kriege oder in Kampfspielen, ausgezeichneter Bürger u. s. w. (S. Corona.) In der Baukunst ist K. der obere Teil eines mehrgliedrigen Gesimses oder Gebälkes (Hauptsims, Kranzgesims, s. Sims), während man unter K. auch
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0743, Kriminalstatistik Öffnen
Strafrechtszustände geschaffen. Auf dieser Grundlage beruht, neben der Arbeit von Starke: "Die Ergebnisse der Strafrechtspflege im Königreich Preußen u. s. w. während des 1.1881" sim Ergänzungsheft XIV zur "Zeitschrift des königl. preuß
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0761, von Melville bis Memel Öffnen
759 Melville - Memel der wieder den Dramen von H- Sachs und Ayrer zu Grunde liegt. Noch neuerdings wurde der von Sim- vockin den "Deutschen Volksbüchern" erneuerte Stoss vom Maler Moritz von Schwind und von den Kom- ponisten Karl
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0007, von Morgenuhr bis Moria Öffnen
Bezirks M., bei der Mündung des Flüßchens M. in den Genfer See, an der Linie Genf-Lausanne der Iura-Sim- plon-Bahn, hat (1888) 4088 E., darunter 426 Katho- liken, Post, Telegraph, reform. und kath. Kirche, Rat- haus, altes Schloß, einst Sitz
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0504, von Oberrhein bis Oberschlesische Eisenbahn Öffnen
, Basel und Fulda, das Johanniter- Meistertum oder das Fürstentum Heitersheim, die gefürstete Abtei Prüm, die Propstei Odenheim, die Pfalz, Kurpfalz wegen der Fürstentümer Sim- mern, Lautern und Veldenz, Pfalz-Zweibrücken, Zessen-Cassel, Hessen
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0176, von Pizunda bis Pl. Öffnen
Veschtau (russ. Pjatigora, d. h. sims Berge) und an der Zweig- bahn Mineralnyja-Wody-Kislowodsk der Wladi- kawkas-Eisenbahn, hat (1890) 14539 E., drei russ., eine kath. Kirche, Progymnasium, Zeitung, Stadt- bank, gegen 20 erdig-muriatische
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0627, von Rasin bis Raskolniken Öffnen
, und das Volk fah in R. feinen Retter und Befreier. Gegen ihn gesandte Truppen gingen meist naob Ermor- dung ihrer Befehlshaber zu R. über; erst als er Zaryzin, Saratow, Samara erobert und vor Sim- birsk stand, wurde er im Okt. 1670 vom Fürsten
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0908, von Robineau bis Robinson (Edward) Öffnen
ist nur strauchartig, erscheint aber bei uns auch als Baum mit schöner Krone, da man sie auf die gemeine R. veredelt. Eine dritte Art, R. viscosa Vent. oder glutinosa Sims., ein schöner Baum mit klebrigen, stachellosen Zweigen und bouquetartig gruppierten
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0050, Russische Litteratur Öffnen
), Moschkow (gest. 1839) und andere; als Landschafts- und Marinemaler: Sim. und Sil. Schtschedrin (gest. 1804 und 1830), Pritschetnikow (gest. 1809), F. Aleksjejew, der russ. Canaletto (gest. 1824). Die akademische Richtung vertraten im Laufe des
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0326, von Sarpen bis Sars Öffnen
. von Giattini, 3 Bde., Antw. 1770: deutsch von Klitsche, 8 Bde., Augsb. 1834 -36). Unter S.s übrigen Werken sind seine Briefe besonders lehrreich (beste Ausg. vonPolidori, 2Bde., Flor. 1863). Bisher ungedruckte Briefe an Sim. Contarini, den venet
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0985, von Silva Mendes Leal bis Simarubaceen Öffnen
- zähnten Schuppenblättern, die Blüten sind dornig gewimpert. Wurzel und Samen waren ofsizinell. Sima (grch.), in der Baukunst, s. Sims. Simancas (lat. Zeptinianca.), Stadt der span. Provinz und des Bezirks Valladolio in Altcastilien, 11 km
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0986, von Simbach bis Similia similibus Öffnen
stebt. Dampfer fahren zwischen Barrie (5550 E.) und Orillia (4752 E.). ^S. 35 a). Simen, Alpenlandschaft in Abessinien (s.d., Bd.1, ^ Simentlt, ein dem Bernstein ähnliches fossiles Harz, das im Flußsande des Simenlo de'l Talania
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0992, von Simsbock bis Simulation Öffnen
- braucht man den Ausdruck Simsen gleichbedeu- tend mit Binsen (s. d.). Simson(grch. Sampson, engl. und frz. Sam- son), Nationalheld der alten Israeliten. Die Sim- sonsage (Richter 13 - 16) knüpft an das einst von Daniten bewohnte Territorium
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0022, von Socius bis Soda Öffnen
. Kellergeschoß. Sockelgesimse, s Sims. Sockenblume, Pflanzengattung, s. Epimedium. Soconusco, Departamento des mexik. Staates Chiapas, an der Grenze von Guatemala, umfaßt den Küstenstrich zwischen der Sierra Madre und dem Pacifischen Ocean
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0027, von Soggen bis Sohm Öffnen
. Sohlbankgesimse, s. Sims. Sohle, s. Schuhwarenfabrikation. Sohle, im Bergbau ein horizontaler Schnitt, nach welchem steil einfallende Lagerstätten nutzbarer Mineralien in einzelne für den Abbau geeignete Abteilungen geteilt werden. Nach diesen Schnitten
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0849, von Tigerinsel bis Tigris Öffnen
nach einer auf den Schneebergen Simens gegen Kâsa (s. Theodor II. ) verlorenen Schlacht erfolgte und er in Gefangenschaft geriet. Seither war T. ein Teil Abessiniens. 1895 kam es in die Hände der Italiener, die es aber nach der Schlacht
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0226, von Verbundgeschosse bis Verdachung Öffnen
-, gebrochene Giebelverdachung u. a. m., je nachdem sie aus einem geraden Sims, einem Fronton u. s. w. be-^[folgende Seite] ^[Fig. 1.] ^[Fig. 2.]
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0340, von Doppelfluat bis Dortmund-Emshäfen-Kanal Öffnen
13. April 1893 in Baden in der Schweiz. Dorfen, M ari ad o rfen, Markt im Bezirksamt Erding des bayr. Reg.-Bez. Oberbayern, an dem znm Inn gehenden Isen und der Linie München-Sim- bach der Bayr. Staatsbahnen, Sitz eines Amts- gerichts
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0385, Englisches Schul- und Universitätswesen Öffnen
mit "^riQ3 and tiiL nl^nv den ersten Platz ein. Poetisch tief em- pfunden sind der (dvinF ^i-tiiui-" von Comyns Carr und "6uv vomvilie" von Henry James. Zu nennen sind noch etwa G. N. Sims, Henry Pettitt, Haddon Chamberstmitc<^0iin-^-äreliiii3
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0232, Christus Öffnen
äootring. 8orid6i'6 st in Worts Dso aniniain oouuusnäars. In den Vsol3.inatt. V. 280. ("Mtt. 1572.) erzählt ^^5 M^sim, wie Melanchthon gesagt: ^ I'ilio Dsi anxilinni psts-mu8; und in den Npist. aä Oainyrar. S. 129 sagt er: Ds iniiitis ma^niZ rs1)N8
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0241, von Dabrath bis Daher Öffnen
aufs Dach steigen, Ios. 2, 6. 8. Die Einwohner zu Thebetz stiegen auf das Dach des Thurmes, Richt. 9, 51. Der Philister waren bei 3000 auf dem Dach, und sahen Sim- son spielen. Richt. 16, 27. Samuel redete mit Saul auf dem Dach (feines Hauses), 1
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0402, Feuer Öffnen
Rachefeuer. Der wird euch mit dem heiligen Geist und mit Feuer taufen. sIm Gegensatz der Wnssertnnfe des Johannes, die nur die äu-ßern Sünden aufdeckte und adwusch, wird er ench die tief im Innern verborgne Sünde fillzlen lassen
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0430, von Fuchs bis Führen Öffnen
. 13, 4. und Sim-son von GOtt zum Werkzeug, den Philistern zu schaden ausersehen war, so hat er mit Beihülfe Anderer wohl 300 Richt. 15, 4. zusammen bringen können; und die Verwandlung der Füchse in Strohwische (Odsorv. Halyn8. VIII. 383.) ist ganz
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0620, Jerusalem Öffnen
durch Titus zu geden. Hülfsmittel dazu siuo: //sim. N^sins, Kistoria N1s!'080i^niao in deu NiLesiian. 8aori8 II. 187? 315. (75>l'^in/l Fi'^m. ^)6l//ittgs, äs ^.ßiias (^apito-^inÄ6 Hiswlia ßt Ori^iny in seines Vaters Haiom. De?//^, OdsorvÄtt ^acr. V. 433?90
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0969, von Ziehjunge bis Ziergräser Öffnen
). Ziehjunge, s. Weberei. Ziehkinder, s. Kostkinder. Ziehlatte, s. Sims. Ziehpressen, s. Blechbearbeitung. Ziehpunzen, s. Punzen. Ziel, im Handelsverkehr die Zahlungsfrist, der Zahlungstermin. Man verkauft z. B. im Großhandel Waren
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0795, von Wistaria bis Wiswamitra Öffnen
, vielfach in Gärten gezogene W. chinensis DC. (Glycine chinensis Sims.) Sie gedeiht in Norddeutschland nur in ganz warmen Lagen an Mauern ohne Decke, ist aber in der Weinbauregion überall winterhart. Die amerikanische W. frutescens DC. ist viel früher
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0117, von Lessing (Julius) bis Lessing (Karl Friedr.) Öffnen
wertvoll sind die populären Biographien von Stahr, Gotthold Ephraim L., sein Leben und seine Werke (2 Bde., ebd. 1859; 9. Aufl. 1887) und von Julian Schmidt, Gotthold Ephraim L. (im "Neuen Plutarch", Bd. 11, Lpz. 1885); in engl. Sprache von Sime
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0859, von Paolo-Affonso-Bahn bis Papageien Öffnen
einem Auge im Herbst leicht zu vermehren. Sie erfordern sehr nahrhaften, nicht zu schweren Boden und stets reiche Bewässerung, zumal während der Blütezeit. Die Baumpäonie (Paeonia Moutan Sims., Paeonia arborea Don. oder Paeonia papaveraceae Andr
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0191, von Lingenthal bis Linie (militärisch) Öffnen
. Laut, Bd. 10, S. 1019 a). Linguatulina., s. Zungenwürmer. Linguet (spr. länggeh), Sim. Nic. Henri, franz. Publizist, geb. 14. Juli 1730 zu Reims, studierte zu Paris die Rechte, wurde später Parlamentsadvokat und erregte durch seine Erfolge den
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0251, von Samen (Landschaft) bis Samenbau Öffnen
, Die landwirtschaftlichen Sämereien und der Samenbau (Lpz. 1892). Samen oder Simen, Landschaft in Abessinien (s. d., Bd. 1, S. 35a). Samenbaptisten , s. Baptisten (Bd. 2, S. 387a). Samenbau , ein Zweig des Gartenbaues, der sich mit der Gewinnung