Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach waldeck-pyrmont hat nach 0 Millisekunden 29 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
9% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0884a, Geschichtskarte von Deutschland IV Öffnen
und Sondershausen. SA Zu Sachsen gehörig. W Fürstentümer Waldeck und Pyrmont. WE Zu Westfalen gehörig. Zum Artikel "Deutschland".
4% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0156, von Adolf (Fürst zu Schaumburg-Lippe) bis Adonis Öffnen
für die innern Schäden der Kirche in dieser Zeit ihrer ausgedehnten Ansprüche. Adolf, Georg, Fürst zu Schaumburg-Lippe, Sohn des Fürsten Georg (s. d.) und der Fürstin Ida, geborenen Prinzessin von Waldeck und Pyrmont, geb. 1. Aug. 1817, folgte nach
4% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0360, Preußen (verschiedene Verwaltungszweige, Staatsfinanzen) Öffnen
die Fürstentümer Waldeck und Pyrmont und Schaumburg-Lippe; 8) zu Düsseldorf für das Geltungsgebiet des rheinischen Rechts, den Bezirk des vormaligen Justizsenats zu Ehrenbreitstein und für Hohenzollern. Als Organe der Generalkommissionen fungieren
4% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0346, von Waldeck (Stadt) bis Waldemar Öffnen
1883); Wagner, Geschichte Waldecks und Pyrmonts (Wildungen 1888). Waldeck, Stadt im Fürstentum Waldeck, Kreis der Eder, auf einem Berg unweit der Eder, hat ein Schloß, eine evang. Kirche und (1885) 476 Einw. Waldeck, Benedikt, preuß. Politiker
4% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0621, von Innungsausschüsse bis Inowrazlaw Öffnen
1112 Baden 25 6 31 1063 Hessen 22 4 26 996 Mecklenburg 92 235 327 6275 Oldenburg 25 1 26 1121 Braunschweig 17 51 68 2441 Thüring. Staaten 140 247 387 9070 Waldeck-Pyrmont, Schaumburg-Lippe, Lippe 13 5 18 307 Lübeck, Bremen, Hamburg 32 37 69
3% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0791, von Erlanger Blau bis Erle Öffnen
, Pappenheim, Platen zu Hallermund, Pückler-Limpurg, Quadt-Wykradt, Rechberg und Rothenlöwen, Rechteren-Limpurg, Schaesberg, Schönborn, Schönburg, Solms, Stadion, Stolberg, Waldbott-Bassenheim, Waldeck und Pyrmont (Limpurg), Wallmoden-Gimborn, Wurmbrand
3% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0818, von Lipnik bis Lippe Öffnen
Minden, im NO. von der frühern kurhessischen Grafschaft Schaumburg, im O. von der Provinz Hannover (Fürstentum Kalenberg) und dem Fürstentum Waldeck (Pyrmont) begrenzt, bildet ein wohl abgerundetes Gebiet, abgesehen von drei kleinen Enklaven: Kappel
3% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0164, von Niederwall bis Niëllo Öffnen
m ü. M., hat 2 Kirchen (eine mit schönen Denkmälern der Grafen Samuel, Josias und des Fürsten Karl), ein Schloß (Wohnsitz des Prinzen Heinrich zu Waldeck und Pyrmont), eine höhere Bürgerschule, ein Waisenhaus, ein Kreisamt, ein Amtsgericht
3% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 1017, von Union (kirchliche) bis Union (Stadt) Öffnen
. Ferner wurde die U. zu stande gebracht 1817 in Nassau, 1818 in Rheinbayern, 1819 in Anhalt-Bernburg, 1821 in Waldeck-Pyrmont und Baden, 1822 in Rhein- und Oberhessen, 1823 auch in Darmstadt, 1824 in Hildburghausen, 1825 in Lichtenberg, 1827
3% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0256, von Elisabeth bis Empfindungen Öffnen
der Niederlande, geb. 2. Aug. 1858 zu Arolsen, zweite Tochter des Fürsten Georg Viktor zu Waldeck und Pyrmont, vermählte sich 7. Jan. 1879 zu Arolsen mit dem König Wilhelm III. der Niederlande, dem sie 31. Aug. 1880 eine Tochter, die Kronprinzessin
3% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0754, von Apothekerbirne bis Apothekervereine Öffnen
Oldenburg 47 47 49 49 Braunschweig 42 43 51 52 Sachsen-Meiningen 28 29 28 29 Sachsen-Altenburg 15 16 16 16 Sachsen-Coburg-Gotha 26 26 28 28 Anhalt 34 32 33 33 Schwarzburg-Sondershausen 15 14 13 13 Schwarzburg-Rudolstadt 16 15 16 17 Waldeck
3% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0517, Baugewerks-Berufsgenossenschaften Öffnen
; Sitz der 4 Sektionen: Weimar, Altenburg, Gotha, Erfurt. 8) Hessen-Nassauische für Hessen-Nassau, Hessen, Waldeck ohne Pyrmont und Rinteln. Sitz ist Frankfurt a. M.; Sitz der 7 Sektionen: Frankfurt a. M., Darmstadt, Wiesbaden, Mainz, Cassel, Gießen
3% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0779, von Bergrat bis Bergrecht Öffnen
ganzen Staatsgebiet in Kraft und wurde demnächst durch besondere Verordnungen und Gesetze in die neuerworbenen Landesteile, sowie in die Fürstentümer Waldeck und Pyrmont eingeführt. Es ist ferner der Hauptsache nach übergegangen in folgende 10 Berggesetze
3% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0784, von Bergtalg bis Bergwerksabgabe Öffnen
Proz.), Braunschweig (2 Proz.), Sachsen-Gotha, Waldeck-Pyrmont, Sachsen-Meiningen, Schwarzburg-Rudolstadt und Spanien; bis 1895 galt es auch noch in Preußen, wo die B. jetzt Besteuerungsobjekt der Gemeinden ist. b. In andern Ländern erhält der Staat
3% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0785, von Bergwerksanteile bis Bergwerkseigentum Öffnen
. Das Quatembergeld besteht noch in Bayern und Schwarzburg-Rudolstadt; das Rezeßgeld wird noch in Waldeck und Pyrmont erhoben. II. Abgaben an den Grundbesitz. Es sind a. Grundrente, die nach manchen Gesetzgebungen an den Eigentümer der Grundstücke zu entrichten
3% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0290, Bonn Öffnen
. Wiesbaden und die Fürstentümer Waldeck und Pyrmont (s. Bergbehörden) mit einer Bergwerksdirektion und -Schule (Saarbrücken), einer Landesbauinspektion, einer Eisenbahnbauinspektion, eines altkath. Bischofs, eines Katasteramtes, einer Kreiskasse
3% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0462, von Braunsberg (in Mähren) bis Braunschweig (Herzogtum; Bodengestaltung u. s. w.) Öffnen
und außerdem auf kurzen Strecken an das Fürstentum Waldeck-Pyrmont und Herzogtum Anhalt und umfaßt 3672,18 qkm. Es zerfällt in drei größere getrennte Landstücke, Braunschweig-Wolfenbüttel-Helmstedt (1807,36 qkm), Gandersheim-Holzminden (1108,02 qkm
3% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0716, von Edelsteinwäschereien bis Edessa Öffnen
, die Orte mit der Aar, rechts die Weese und die Schwalm (s. d.). Eder (Kreis der E.), Kreis im Fürstentum Waldeck und Pyrmont, hat 334,07 qkm und (1890) 14913 (7058 männl., 7855 weibl.) E., darunter 14492 Evangelische, 125 Katholiken und 240
3% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0921, von Eisenbauanstalt bis Eisenblüte Öffnen
Eisenberges, Kreiö im Fürstentume Waldeck und Pyrmont, hat 419,12 (lkm und (1890) 17 683 (8430 männl., 9253 weibl.) E., darunter 16619 Evangelische, 787 Katholiken und 199 Israeliten; 2769 Wohngebäude, 3312 Zaus- dalttmgen und 12 Anstalten in 3
3% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0084, von Emissionsbank bis Emmaus Öffnen
Fürsten Georg zu Waldeck und Pyrmont und dessen Gemahlin Helena von Nassau, vermählte sich 7. Jan. 1879 mit Wilhelmen., Konig der Niederlande, dessen erste Gemahlin Sophia von Württemberg 3. Juni 1877 gestorben war. Nach dem Tode des Prinzen
3% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0227, von Erbanwartschaft bis Erbbescheiniguug Öffnen
geltenden Gesetze sind zahlreich, unter sich in den Einzclvorschriften nicht überall überein- stimmend. Das prcuß. Gesetz vom 12.März 1869 gilt für den ganzen Umfang des Staates und ist durch das Gesetz vom 26. Jan. 1881 auch auf Waldeck- Pyrmont
3% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0751, Feuerversicherung Öffnen
-Weimar-Eisenach " Altenburg. . . . " Gotha, Coburg u. Meiningen . . . Braunschweig. Anhalt.......... Liype-Detmold...... Waldeck und Pyrmont. . Lübeck........... Hamburg......... Gotha u. Waldeck
3% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0836, von Rhizophoraceen bis Rhodiserritter Öffnen
^ ok lllioäs 18- land (Providence 1877). Rhoden, Stadt im Kreis der Twiste des Für- stentums Waldeck und Pyrmont, 12 km nördlich von Arolsen, hat (1890) 1412 E., darunter 16 Ka- tholiken und 49 Israeliten, Post, Telegraph, ein Schloß mit fürstl
3% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0737, von Texasfieber bis Textil-Berufsgenossenschaften Öffnen
- und Westpreußen, Posen; für die beiden Mecklenburg, Sachsen-Weimar, Oldenburg ohne Birkenfeld, Braunschweig, Sachsen-Meiningen, Sachsen-Altenburg, Sachsen-Coburg-Gotha, Anhalt, die beiden Schwarzburg, Waldeck und Pyrmont, die beiden Reuß, Schaumburg-Lippe
3% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0020, von Twerza bis Tyana Öffnen
. Twiste (Kreis der T.), Kreis im Fürstentum Waldeck und Pyrmont, hat 302,46 qkm und (1895) 16 588 (8144 männl., 8444 weibl.) E., 4 Städte und 27 Landgemeinden. Sitz des Kreisamtes ist Arolsen. Tyana, im Altertum kleinasiat. Binnenstadt
3% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0447, von Freie Bühne bis Freisinnige Volkspartei Öffnen
Fürstentums 'Waldeck und Pyrmont, an der Wat- ter, hat (1895) 815 evang. E., Postagentur, Fern- sprechverbindung und evang. Kirche. Freisenbruch, Baucrschaft im Kreis Hattingeir des preuß. Reg.-Bez. Arnsberg, hat (1895) 4260 E
3% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0732, von Wildkalb bis Wilfrid Öffnen
. Wildungen. 1) Niederwildungen, Stadt im Kreis der Eder des Fürstentums Waldeck und Pyrmont, an der Wilde, in 228 m Höhe, an der Nebenlinie Wabern-W. (17,2 km) der Preuß. Staatsbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Cassel), hat (1895) 2997 E
3% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0744, von Wilhelm III. (König der Niederlande) bis Wilhelm (Graf zu Schaumburg-Lippe) Öffnen
zu Waldeck und Pyrmont. Aus dieser Ehe stammt die 31. Aug. 1880 geborene Königin Wilhelmina, die, da nach der niederländ. Verfassung in Holland nach dem Aussterben des Mannsstammes die weibliche Linie zur Regierung kommt, ihrem Vater unter
3% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0745, von Wilhelm der Löwe (König v. Schottland) bis Wilhelm (Maler) Öffnen
. Draqonerregiments Nr. 10 von Nowgorod. Seinen Namen führt jetzt das 6. sächs. Infanterieregiment Nr. 105. Am 15. Febr. 1877 vermählte er sich mit der Prinzessin Marie zu Waldeck und Pyrmont (geb. 23. Mai 1857), und nachdem diese, mit Hinterlassung