Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach eulen hat nach 0 Millisekunden 322 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0905a, Eulen Öffnen
0905a ^[Seitenzahl nicht im Original] Eulen. Sumpfeule (Otus brachyotus). 1/3. Steinkauz (Athene noctua). 2/5. Waldkauz (Syrnium aluco). ¼. Uhu (Bubo maximus). 1/6. Schleiereule (Strix flammea). ¼. Sperbereule (Surnia ulula
99% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Tafeln: Seite 0409a, Eulen. Öffnen
0409a Eulen. Eulen 1. Schneeeule (Nyctea nivea). Länge 0,70 m. 2. Schleiereule (Strix flammea). Länge 0,32 m. 3. Zwergohreule (Asio scops). 0,15–0,18 m. 4. Uhu (Bubo maximus). Länge 0,77 m. 5. Waldkauz (syrnium aluco). Länge
98% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0910, Euler Öffnen
910 Euler. war. Wenn nun auch die historische Existenz eines E. nicht abzuweisen ist, so ist doch das Volksbuch, welches seine Abenteuer und Streiche überliefert, eine Sammlung schon längst bekannter heimischer und fremder Sagen und Schwänke
69% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0907, Eulen (Schmetterlinge) Öffnen
907 Eulen (Schmetterlinge). förmigem Schleier, relativ langem, an der Spitze des Unterkiefers leicht ausgekerbtem Schnabel, kleinen Augen, sehr großen Flügeln, mittellangem Schwanz, hohen, schwachen, spärlich befiederten, unten nur mit feinen
69% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0906, Eulen (Vögel) Öffnen
906 Eulen (Vögel). geln, kurzem, gerade abgeschnittenem Schwanz, relativ hohen, sparsam befiederten Läufen und borstigen Federn an den Zehen. Der Steinkauz (Leichen-, Toteneule, Totenvogel, Leichenhühnchen, Klagemutter, Scheunen-, Sperlings
61% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0414, von Eulen nach Athen tragen bis Euler Öffnen
412 Eulen nach Athen tragen - Euler an die Ostseite des Waldenburger Gebirges ansetzt. Das E. zieht als 22 km langer Kamm vom Durch- bruchsthal der Weistritz nach SO. bis zur Glatzcr Neisse und scheidet die Kreise Neurode und Glatz
53% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0905, von Eukolie bis Eulen Öffnen
905 Eukolie - Eulen. vorhanden aus einem Werk "De levi et ponderoso" in lateinischer Sprache. Verloren gegangen sind drei Bücher "Porismen", deren Inhalt sich aber aus den Angaben des Pappus mit großer Wahrscheinlichkeit ergibt; vgl. Chasles
28% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0411, von Eukolit bis Eulen Öffnen
409 Eukolit – Eulen begann um 300 v.Chr. unter Ptolemäus Soter in Alexandria Mathematik öffentlich zu lehren. Er hat die damals bekannte reine Mathematik in seinen
13% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0231, von Chinesisches Seidenpapier bis Chinin Öffnen
, die durch Übersetzung zugänglich geworden, sind zu nennen: «Lao-seng-eul, or an heir in his old age» , von Davis (Lond. 1817), «Han-koung-tsew, or the sorrows of Han«» von Davis (ebd. 1829), «Hoei-lan
12% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0557, von Schneebäder bis Schneegans (Karl Aug.) Öffnen
Bestände sind forstliche Hilfsmittel, die das Übel mildern, aber nicht ganz beseitigen können. Schneeeifel , s. Eifel (Bd. 5, S. 778a). Schneeeule ( Strix s. Nyctea nivea Bonap. , s. Tafel: Eulen , Fig. 1), eine ansehnliche, den
12% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0406, von Kleinäugler bis Kleiner Krieg Öffnen
, Ausziehen von Zähnen u. dgl.) befaßt und gewöhnlich von den Heilgehilfen ausgeübt wird. – Vgl. Wolzendorff, Handbuch der K. C. (Wien 1883; 2. Aufl. 1889). Kleine Eule , Berg des Eulengebirges (s. d.). Kleineisenzeug , verschiedene
9% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0097, von Acrocomia bis Actaea Öffnen
. Acromion , Schulterhöhe, die Endigung der Schulterblattgräte. Acronotus , s. Antilopen . Acronycta , s. Eulen (Schmetterlinge
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0262, Zoologie: Vögel Öffnen
Caracara, s. Carancho Carancho Doppelsperber, s. Habicht Eulen Falken Feldweihen, s. Weihen Finkenhabicht, s. Sperber Fischaar, s. Adler Fischgeier, s. Adler Fischraal, s. Adler Fischweih, s. Adler Flammeneule, s. Eulen Gabelgeier, s. Weihen
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0554b, Schmetterlinge II (Doppelseitige Farbtafel) Öffnen
. Motten) Feldulmen-Eule (Cosmia diffinis). Nat. Gr. (Art. Eulen). Forleule (Trachea piniperda) mit Raupe. Nat. Gr. (Art. Eulen.) Birkenspanner (Amphidasys betularia). Nat. Gr. (Art. Spanner.) Puppe und Raupe des Birkenspanners. Queckeneule
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0267, Zoologie: Insekten Öffnen
Acidalia, s. Obstspanner Ackereule, s. Eulen Admiral Agrotis, s. Eulen Ailanthusspinner, s. Seidenspinner Amphrisus Apfelbaumgespinstmotte, s. Gespinstmotte Apfelbaumglasflügler, s. Glasflügler Apfelwickler, s. Wickler Apollo
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0948, Tiergeographie (Vögel) Öffnen
, Altweltgeier, Bart- oder Lämmergeier, Kranichgeier, Eulen. Die Falken, Geierfalken, Weihen, Habichte, Milane, Bussarde, Adler und echte Falken einschließend, sind in sämtlichen Regionen und Subregionen vertreten; eine völlig kosmopolitische Art unter
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0897a, Münzen I (Altertum) Öffnen
. Pallaskopf. Eule. 3. Tetradrachmon von Aenos in Thrakien. Zeit des Peloponnesischen Kriegs. Hermeskopf. Bock. 4. Didrachmon von Elis. um 400 v. Chr. Zeuskopf. Adler. 5. Dekadrachmon von Syrakus. Von Stempelschneider Euaenetos c. 400 v. Chr
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Tafeln: Seite 1019, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum sechsten Bande. Öffnen
. 126 Enten (Chromotafel) 168 Erdkarten (I Bevölkerungsdichtigkeit auf der Erde. II. Verteilung der Religionen auf der Erde) 253 Erzlagerstätten 338 Etruskische Kunst 394 Eulen 409 Europa, Physikalische Übersichtskarte 425 Europa, Regenkarte
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0144, von Nachtigall bis Nachtpfauenauge Öffnen
s. Lerche; über die norwegische N. s. Drossel. Nachtigallensteuer, s. Luxussteuern. Nachtisch, s. Dessert. Nachtjäger, s. Wilde Jagd. Nachtkauz, Kauz, s. Eulen (Vögel). Nachtkerze, Pflanze, s. Oenothera. Nachtkerzenschwärmer (Pterogon
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Tafeln: Seite 1028, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum siebenten Bande. Öffnen
cinctus 453 Gallierstatuen 497 Galvanische Batterie (5 Figuren) 505 Galvanisches Element (3 Figuren) 507. 508 Galvanismus (2 Figuren) 509. 510 Galvanometer (3 Figuren) 512 Galvanoskop 513 Galvanostegie 514 Gamma=Eule 520 Gardelegen
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0909, von Eulenburg bis Eulenspiegel Öffnen
" (das. 1883). Eulendukaten, s. Eule (Stadt). Eulengebirge, ein Glied des Glatzer Gebirgssystems innerhalb der Sudeten, zwischen der Glatzer Neiße und der obern Weistritz, die Fortsetzung des Reichensteiner Gebirges, bildet einen schmalen, steil
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0597, von Raubzeug bis Rauch Öffnen
die ganze Erde vom Äquator bis zu den Polen, und manche Eulen- und Falkengattungen sind Kosmopoliten; sie treten aber stets in verhältnismäßig geringer Individuenzahl auf. Die nördlich wohnenden sind meist Zugvögel, viele leben als Strand
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0947, Turnkunst (Frei-, Ordnungs-, Gerätübungen; Vereins- u. Schulturnen etc.) Öffnen
vervollkommten Bau der Turngeräte und die Einrichtung von Turnräumen vgl. Lion, Werkzeichnungen von Turngeräten (3. Aufl., Hof 1883); Euler und Kluge, Turngeräte und Turneinrichtungen (Berl. 1872); W. Angerstein, Anleitung zur Einrichtung von Turnanstalten
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0248, von Vogelfang bis Vogelfrei Öffnen
ist, vermittelst derer man harmlose Vögel, z. B. Goldhähnchen, unermüdlich verfolgt, bis man einen nach dem andern mit dem Leim berührt. Der Fang mit dem Kauz beruht darin, daß man die kleine Eule mit Leimruten umgibt und unterhalb versteckte Lockvögel
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0412, von Eulenberg bis Eulenburg (Albert) Öffnen
. Es gehören dahin: die Gemüse- oder Latticheule (lolia. ol6i'acLH ^.), die gelbbraune Raupe auf Kohl, Lat- tich, Mangold; der Herzwurm oder die Kohl- eule (?o1ia dra88ica6 2^.) in den Kohllöpfen; die Graseule (^31-0^3 Framiui8 ^.), Verwüsterin
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0207, von Agrotis bis Aguado Öffnen
).] Agrōtis, Schmetterling, s. Eulen. Agrūmen (Agrumi), die aus Italien kommenden Zitronen, Orangen etc. Agrypnīe (griech.), Schlaflosigkeit (s. d.). Agtelek, Dorf im ungar. Komitat Gömör, südlich von Rosenau, berühmt
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0672, von Windprotest bis Windrad Öffnen
Absteifung des Hausbaums mittels starker Streben. Die Ausbildung dieser ältern Systeme der Windräder datiert vornehmlich aus dem 18. Jahrh., in welchem sich außer den praktischen Mühlenbauern viele hervorragende Gelehrte, wie Smeaton, Euler und Coulomb
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1052, Gesamtverzeichnis der Beilagen zu Band I-XVII Öffnen
Geier VII 19 Eulen V 905 Salanganen (mit ihren Nestern) XIV 209 Kolibris IX 933 Klettervögel IX 840 Hühnervögel VIII 780 Straußvögel VIII 383 Watvögel, Tafel I, II VIII 444 Enten V 670 Möwen XI 838 Schwimmvögel, Tafel I-III XIV 775 Eier
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0067, Geographie: Oesterreich-Ungarn Öffnen
Elbekosteletz Eule Lieben* Weinberge Klattau Drosau Janowitz 2) Planitz 1) Königinhof Jaromierz Josephstadt Königgrätz Hohenbruck Horitz Königingrätz, s. Königgrätz Kollin Elbeteinitz Kaurim Planian Komotau Eisenberg
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0220, Mathematik: Biographien Öffnen
4) Nikolaus Brandes, 2) Heinr. Wilh. 3) K. Wilh. Herm. Ceulen Clebsch Crelle Dase Dasypodeus Dienger Diesterweg, 1) Wilh. Adolf Dirichlet Doppler Euler Feuerbach, 3) K. Wilh. Friedlein Gauß Gerhardt *, 3) K. Imm. Graßmann
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0314, Seewesen: Allgemeines, Nautik, Personal, Schiffe Öffnen
Aufgeien Auftakeln, s. Abtakeln Auswehen Befrachten Beidrehen, s. Beilegen Beilegen Bergfahrt Bugsiren Cirkumnavigation Debakliren Debardiren Debarquiren Einholen Einschiffen Einziehen der Segel Embarquiren Eule fangen, s. Segelmanöver
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0979, Astronomie (18. Jahrhundert) Öffnen
. eröffnete um die Mitte des vorigen Jahrhunderts die Erfindung der achromatischen Ferngläser durch Dollond (der theoretische Erfinder ist Euler) eine neue Periode; die unbequemen langen Fernrohre, durch welche die ältern Beobachter den Übelstand
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0134, Jahn Öffnen
. "Turnzeitung" 1866, Nr. 8). Jahns Werke wurden zum erstenmal gesammelt und mit Anmerkungen herausgegeben von Euler (Hof 1883-87, 2 Bde.). Sein Leben beschrieben Pröhle (Berl. 1855) und Euler (Stuttg. 1881, nur die Hauptzeit seines Wirkens bis 1819
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0715, von Kieferhöhle bis Kiel Öffnen
. Kiefernadelbad (Fichtennadelb.), s. Bad, S. 221. Kiefernadelöl, s. v. w. Fichtennadelöl. Kiefernblasenrost, s. Rostpilze. Kieferndrehrost, s. Rostpilze. Kieferneule, s. Eulen, S. 908. Kiefernkammhornwespe, s. Blattwespen. Kiefernklemme
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0739, von Kindertag bis Kinematik Öffnen
Jahrhundert von Euler gegebene geometrische Betrachtungsweise der Bewegungen fester Körper nach ihrem ganzen Wert erkannt wurde. Der vollständig neue Gesichtspunkt, unter welchem durch Eulers Lehre vom momentanen Drehungspol die Geometrie der Bewegung
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0408, von Lagöna bis Lagrange Öffnen
), Joseph Louis, Mathematiker, geb. 25. Jan. 1736 zu Turin, studierte zuerst Philosophie, dann Mathematik. Schon als Jüngling löste er die von Euler gestellten isoperimetrischen Aufgaben und behandelte das Prinzip der geringsten Bewegung. Kaum 19 Jahre alt
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0651, von Leichenhühnchen bis Leichhardt Öffnen
, und jede Stadt sollte ein L. unterhalten, in welchem außer zur Aufbewahrung gleichzeitig Gelegenheit zu einer wissenschaftlichen Obduktion gegeben wäre. Leichenhühnchen (Leichenvogel), s. Eulen, S. 906. Leichenkassen, s. v. w. Sterbekassen (s
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0383, Mechanik Öffnen
, der Figur des kleinsten Widerstandes etc., woran Huygens, Leibniz, Jakob und Johann Bernoulli, L'Hôpital, Fatio de Duillier, Saurin u. a. ihre Kräfte übten. Hermann trug die Lehren der höhern M. synthetisch, Euler hingegen analytisch vor. D'Alembert prüfte
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0354, von Ohrtrompete bis Oise Öffnen
Arten von Erysiphe, die nur in der Konidienform bekannt sind, so besonders für O. Tuckeri Berk. (s. Traubenkrankheit). Oignon (spr. onnjóng), Fluß, s. Ognon. Oigob, s. Nilsprachen. Oil (engl., spr. eul), Öl, oft auch s. v. w. Petroleum. Oil City
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0426, von Ordensband bis Ordinär Öffnen
.), Schmetterlingsgattung aus der Familie der Eulen (Noctuina), die größten Eulen mit langen, feingewimperten Fühlern, starker Rollzunge, schön gefärbten Hinterflügeln, einem Querschopf auf dem Thorax und Haarbüscheln auf den Basalringen des
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0034, Physik (Entwickelung im 16. und 17. Jahrhundert) Öffnen
des 19. Jahrh. als unhaltbar erkannt wurde. Das 18. Jahrh. schritt auf dem nun vorgezeichneten Weg rüstig weiter. Die Mechanik wurde von Johann und Daniel Bernoulli, Euler, d'Alembert, Lagrange und Laplace zu großer Vollkommenheit ausgebildet; Bradley
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0596, von Raubtiere bis Raubvögel Öffnen
, die Nasenöffnungen umschließenden Wachshaut bekleidet, während die schneidenden Ränder und die hakig herabgebogene Spitze des Oberschnabels überaus hart und hornig sind. Die langen, starken Zehen, von denen die äußere bei den Eulen und beim Flußadler (Pandion
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0389, von Stricknadeln bis Strikt Öffnen
. Weihen. Strigĭdae (Eulen), Familie aus der Ordnung der Raubvögel, s. Eulen, S. 905. Strij (spr. strei), Abraham van, holländ. Maler, geb. 1753 zu Dordrecht, malte Genrebilder aus dem häuslichen Leben in der Art von Metsu, aber auch Porträte
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0944, Turnkunst (Bankanstalten, Unterricht) Öffnen
machte, in der Zivilabteilung, die 1877 in eine selbständige Turnlehrerbildungsanstalt umgewandelt wurde, unter Karl Eulers (s. d.) Vermittelung. Für Württemberg besteht eine Turnlehrerbildungsanstalt seit 1862 in Stuttgart unter Otto Jäger (s. d
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0246, Vögel (Verbreitung, Einteilung) Öffnen
V. wandern vereinzelt oder paarweise. Den Zugvögeln unsrer Breiten rücken nördlichere Formen nach. Viele V., besonders die guten Flieger, ziehen am Tag mit Unterbrechung der Mittagstunden; andre, wie die Eulen und schwache, schutzbedürftige Tagvögel
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1014, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
) - Terrakotte »Taf. Terrakotten, Fig. 10) Etruskiscker Hatenpftug....... Nuastruin crux mvlit^u8i8...... Lucg^ptuZamx^ä^Im^Taf.Arzneipfl.III) Luo6Z)nnw8pi8 (Taf. Devonische Format.) NucnariZ «Taf. Zimmerpflanzen II) . . Eulen (Vögel), Tafel
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0968, von Vogel bis Vogelschutz Öffnen
'iiitli68) stellte, während er die Nachtraubvögel (Eulen) mit 'Nachtschwalben und Naken zur Gruppe der Nakenförmigen ((.'oilleisor-M68) vereinigte. Ähnliche Veränderungen in der bisherigen Anordnung hat nun auch Röcke, ohne anscheinend Fürbringers Werk
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0028, Athena Öffnen
, in der Rechten den Blitz schwingend darstellen, sowie in der Sage von Bellerophon, den sie die Bändigung und Zügelung des Pegasos, d. h. des geflügelten Donnerrosses lehrt. Auch ihre beiden Hauptattribute, die Eule und die Schlange, scheinen sich auf A.s
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0839, von Bernkastel bis Bernoulli Öffnen
von Moivre gefunden und von Euler einfacher dargestellt. Eine Sammlung seiner «Opera» erschien in Genf (2 Bde., 1744). - Vgl. Saalschütz, Vorlesungen über die Bernoullischen Zahlen (Berl. 1893). 3) Sein Bruder, Johann B., geb. 27. Juli (a. St.) 1667 zu
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0777, Eierkunde Öffnen
) produzieren. Die Formder Eier ist z. B. bei den Eulen, Vienen- fressern und Eisvögeln fast kugelig; gleichhälftig- elliptisch bei den Nachtschwalben, Salanganen, Ko- libris, Sandflughühnern und Wallnistern; gleich- hä'lftig-spitzelliptifch bei den
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0066, von Glaukomatös bis Gldf. Öffnen
natronhaltige, noch thonerdereichere, eisenoxydfreie Hornblende aus Piemont. Glaukopis (grch.), Beiname der Göttin Athena. Da die Eule (grch. glaux ) wohl wegen ihrer großen, unheimlich glühenden Augen der Athene heilig war, so hat man
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0834, von Jahn (Otto) bis Jähns Öffnen
Turnkunst" (Berl. 1816) heraus. Eine Gesamtausgabe seiner Werke bewerkstelligte Euler (3 Bde., Hof 1884-87). - Vgl. die Biographien J.s von Pröhle (2. Aufl., Berl. 1872), Angerstein (2. Aufl., ebd. 1861), Rothenburg (Minden 1871), Euler (Stuttg
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0895, von Lagosta bis Lagunen Öffnen
er die ersten Grundzüge leiner Lehre vom Planetensystem. Vald nachher l1766) folgte er dem Rufe Friedrichs d. Gr. als Direktor der Akademie an Eulers Stelle nach Ber- lin. Nach Friedrichs Tode ging er 1787 nach Paris. Die Nationalversammlung
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0815, von Metallbutter bis Metallgießerei Öffnen
. Metallurgie. Über M. in der Heraldik s. Farben. Metalleulen (rw^), Goldeulen, Gattung aus der Schmetterlingsfamilie der Eulen (s. d.) mit einigen 20 dentschen Arten; ihr Nüssel und ihre Füh- ler sind lang, der Nucken des Brustabschnitts
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0287, Neuseeland Öffnen
- teln, Weihe, Eulen; Tauben hingegen, sonst so weit über die oceanische Inselwelt verbreitet, fehlen. Die Wat- und Schwimmvögel sind durch 88 Arten ver- treten, von denen aber nur 10 originell sind. Die merkwürdigsten Vogelformen sind
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0558, von Oidium bis Oise Öffnen
. Oigob, afrik. Volksstamm, s. Massai. Qii (engl., spr. eul), Öl. Oil-City (spr. eul ßitti), Stadt im County Ve- nango im nordöstl. Teile des nordamcrik. Staates Pennsylvanien, an der Mündung des Oil Creek in den Alleghany, mit (1890) 10332 E
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0296, von Santa Anna de Tamaulipas bis Santa Cruz (in Brasilien) Öffnen
im NW., Rio Grande do Eul im S. und dem Meere, hat auf 74156 ^m 236 346 E. (S. Nebenkarte auf Karte: Brafilien.) Das Fest- land des Staates wird von N. nach S. von der Serra Geral (hauptsächlich Granit und Gneis) durch- schnitten. Die Scrra bildet
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0489, von Schleie bis Schleiermacher Öffnen
Goldschleie' das Fleisch ist wohlschmeckend. Schleier,inderVotanik,s.Farne(Bd.6,S.581^). Schleiereule (8ti-ix ttammea ^., s. Tafel: Eulen, Fig. 2), eine unserer häufigsten Eulen, die 32 cm lang ist, 90 cm klaftert und ein graues
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0144, von Sperbereule bis Spermatophoren Öffnen
Eule. Sperbergrasmücke, s. Grasmücke. Sperbervogelbeere, s. Eberesche. Spercheios, Fluß in Griechenland, s. Hellada. Sperenberg, Dorf im Kreis Teltow des preuß. Reg.-Bez. Potsdam, am fischreichen, salzhaltigen Krummen See und an
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0589, von Tagesordnung bis Taglioni Öffnen
) und der kleine Dickkopf (Carterocephalus Palaemon L., Fig. 25). Tagid, See in Wales, s. Bala. Tagil, Fluß und Hüttenwerk, s. Nishnetagilsk. Taginä, alte Stadt, s. Gualdo Tadino. Tagkäuze, Untergruppe der Eulen, ohne Federbüschel oberhalb
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0474, von Waldhund bis Waldmüller (Ferd. Georg) Öffnen
). Waldkauz, Baumkauz (Syrnium aluco L., s. Tafel: Eulen, Fig. 5), eine 40-48 cm lange, 100 cm klafternde Eule mit großem Kopf, weiter Ohröffnung, aber ohne Federohren. Das Gefieder ist beim Männchen grau, beim Weibchen braun, Brust und Bauch sind
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0379, von Elliptische Funktionen bis Elsaß Öffnen
- bräuchlichen Funktionen ausdrücken ließen. Euler brachte sie 1766 in Znsammenhang miteinander vermöge eines Satzes, nach dem er die mummen gewisser derartiger Integrale wieder als ein Integral derselben Art darstellen konnte. Er hob hervor, das; man
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 1009, Athene Öffnen
mit drei Sphinxen, am vordern Rand mit einer Reihe von Greifen geschmückt), in der rechten Hand die goldene Nike haltend, mit der linken den Speer und zugleich den am Boden stehenden Schild, unter dem sich die Erichthoniosschlange barg; die Eule saß
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0942, von Chapultepec bis Characeen Öffnen
., spr. schar), Wagen; c. à bancs, offener, leichter Wagen mit mehreren Bänken in der Längsrichtung. Chara L., s. Characeen. Charaeas, s. Eulen (Schmetterlinge). Chara Caesaris, s. Crambe. Characeen (Armleuchtergewächse), eine kleine Gruppe
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0770, von Erdpistazie bis Erdschwein Öffnen
, Pflanzengattung, s. Fumaria. Erdrauchpflanzen, s. Fumariaceen. Erdraupe, s. Eulen (Schmetterlinge). Erdre (spr. erdr'), Fluß im franz. Departement Niederloire, entspringt in den Bergen von Maine, vereinigt sich unterhalb Nort mit dem Kanal von Nantes nach
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 1022, Verzeichnis der Illustrationen im V. Band Öffnen
, Tafel 670 Erdkarte 742 Erfurt, Stadtplan 775 Erle, Tafel 791 Esche, Tafel 840 Eulen, Tafel 905 Europa, Fluß- und Gebirgskarte 919 " Staatenkarte 919 " Völker- und Sprachenkarte 933 Abbildungen im Text. Seite Dolch, Fig. 1
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0803, von Klage, die bis Klaj Öffnen
, während die von Bartsch (Leipz. 1875) und von Edzardi (Hannov. 1875) beide Texte nebst dem gesamten kritischen Apparat liefern. Klagebeantwortung, s. Litiskontestation. Klagemutter, s. v. w. Steinkauz, s. Eulen, S. 906. Klagenfurt (slowen. Celovec
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0093, von Pistolengold bis Pitcairn Öffnen
, in die vordere Öffnung ist das kurze Spitzgeschoß oder die Kugel eingesetzt. ^[Abb.: Sächsische Pistole mit Radschloß vom Jahr 1610.] Pistolengold, s. Goldlegierungen. Pistolenvogel, Schmetterling, s. Eulen, S. 908. Pistomesīt, s
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0402, von Programmmusik bis Projektion Öffnen
), "Die Reformationssagen" (das. 1867), mehrere Märchensammlungen und die Biographien von Jahn (Leipz. 1855; neu bearbeitet von Euler, Berl. 1878-80), Bürger (Leipz. 1856), Philipp Melanchthon (das. 1860) bekannt gemacht. Außerdem veröffentlichte er: "Der Pfarrer
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0242, von Erbscholtisei bis Erbsenmuscheln Öffnen
ist mit Vorsicht zu füttern. Grbsele, s. Lei-dor^. Grbsenbaum, s. (^i-ÄZ5ma. ^s. Hand. Grbsenbein, einer der acht Handwurzelknochen, Erbseneule (N^m^ti-a. pi8i ^.), eine 36-40 min spannende Eule (Schmetterling), hat rotbraune
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0686, Fernrohr Öffnen
größten bei denselben vorkommenden Übelstandes, wesentlich zu verbessern. Erst Leonh. Euler (1747) und kurz nach ihm Klingenstierna wiesen nach, daß durch Kombination von Linsen aus verschiedenen Glassorten die chromatische Aberration aufgehoben
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0705, Festigkeit Öffnen
), und beide Enden eingespannt (Fig. 5). /! Fig. 2. Fig. 3. Fig. 4. Flg. 5. Die Bruchbelastungen für Knickfestigkeit (Knick- belastungen) verhalten sich für diese vier Fälle nach den Untersuchungen Eulers wie ^4:1:2:4, so
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0928, von Flüevogel bis Flugbahn Öffnen
er- ^ kannte (1687), daß wegen des Luftwiderstandes die > F. in Wirklichkeit keine Parabel sein kann, und Euler ! versuchte zuerst (1745) die wirkliche F. im Luftraum, ' die ballistische Linie oder Kurve zu bestimmen. Eine solche Kurve ist in Fig. 2
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0651, von Hague bis Hahn (Maschinenteil) Öffnen
; aber auch die Bezeichnung für männliche Singvögel. Hahn, im Altertum S y m b o l der Kampflust und Kampfbereitschaft, bald der Wachfamkeit und des Sonnenaufgangs, war demnach (neben der Eule) der Pallas Athene heilig, ferner dem Ares
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0582, von Konskribieren bis Konsonanz Öffnen
und Quinte, dann Prime, Quarte und Sexte. Je vollkommener die K. von Tönen ist, desto einfacher zeigt sich das Verhältnis der Schwingungszahlen der konsonierenden Töne, sodaß Leibniz und Euler noch meinten, das Ohr erfreue sich unbewußt dieser einfachen
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0768, von Krummholzarbeit bis Krupp (Krankheit) Öffnen
ziehen, welche die Flächennormale enthalten. Unter allen diesen Normalschnitten giebt es (nach Euler) im allgemeinen einen, dem die größte, und einen, dem die kleinste K. entspricht, die sog. Hauptschnitte. Daneben giebt es indessen Flächenpunkte
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 1057, Peruanische Altertümer Öffnen
Farbe gemalt und stellen Tier- Nguren (Eule, Fledermaus), Menschen in ganzer ^lgur oder Köpfe oder dämonische Gestalten dar (1. ^af. II, Fig. 19). Andere Gefäße sind schön be- malt. Ganze Kampfscenen werden dargestellt die ebenso wie die Gefäße
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0248, von Stamphanäs bis Standesbeamte Öffnen
, das von der fortschreitenden Kultur stetig emporgehoben wird. Standard-Oil-Company (spr. stänndĕrd eul kōmmpĕnĭ), s. Petroleum (Produktion u. s. w.). Standardsilber, s. Silber (Silberpreis) und Standard. Standardwäscher, s. Gasbeleuchtung. Standarte (aus dem
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0702, von Mechaniker bis Mechanische Gesteinsbohrmaschinen Öffnen
, L'Hôpital und Euler vervollkommneten die Wissenschaft durch Anwendung der Rechnung des Unendlichen. Aus neuerer Zeit sind zu erwähnen: d'Alembert, Lambert, d'Arcy, Lagrange, Laplace, Gauß, Poisson, Kirchhoff, Thomson u. a. Die physische Astronomie (s. d
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0482, Amerikanische Altertümer (Mexiko, Mittelamerika) Öffnen
in einigen Fällen sogar mit einer metallischen Glasur und mit erhabenen Verzierungen sowie mit Figuren von Menschen und Tieren (namentlich Vögeln, speziell der Eule) versehene Geschirre, polierte Steinwerkzeuge, Pfeilspitzen aus Feuersteinen
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0529, von Analyseur bis Anam Öffnen
mit Aufgaben, die auch in der höhern A. behandelt werden; nur bedient sie sich nicht des Algorithmus der letztern, sondern elementarer Betrachtungen. Von Lehrbüchern dieser Disziplin sind zu nennen: Euler, Introductio in analysin infinitorum (Laus
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0720, Arabien (Bodengestaltung, Klima, Pflanzen- und Tierwelt) Öffnen
, Geier, Falken und Eulen, welchen Tauben, Hühner, Fasanen etc. zur Beute werden. Heuschrecken sind oft Landplage; einige Arten derselben werden gegessen. An Reptilien ist A. wegen seiner Dürre verhältnismäßig arm. Skorpione und giftige Spinnen finden
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 1008, von Athenäum bis Athene Öffnen
Wochenschrift für Litteratur, Wissenschaft und Kunst, 1827 gegründet, im Besitz der Familie Dilke (s. d.). Athēne, Eulengattung, s. Eulen. Athēne (Pallas A. genannt), in der Mythologie der Griechen die ewig jungfräuliche Tochter des Zeus (daher
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 1010, von Athenodoros bis Äther Öffnen
der A. ist auf Vasenbildern besonders häufig ihre Geburt aus dem Haupte des Zeus, gelegentlich auch der Kampf mit den Giganten und der Streit mit Poseidon behandelt. Auf attischen Münzen sind Eule und Olivenblatt ihre Attribute, anderwärts der Hahn
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0102, von Augustusbad bis Aulich Öffnen
. Völkerschaften s. v. w. Dorf. Aul (v. lat. olla), veralteter Ausdruck für Topf; daher Euler oder Eulner, provinziell s. v. w. Töpfer, Hafner. Aula (lat.), in den ansehnlichern Wohnhäusern der Griechen und Römer ein freier, hofähnlicher Platz
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0296, von Ballon bis Ballspiel Öffnen
296 Ballon - Ballspiel. Newton, Robins und Euler, dessen Arbeiten der General Tempelhoff in seinem "Bombardier prussien" (Berl. 1781) zur ersten Bearbeitung des ballistischen Problems benutzte. Die Anziehungskraft der Erde, der Widerstand
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0392, von Barre bis Barren Öffnen
auf verschiedene Weiten stellbaren B., deren Ständer meist auf einem tragbaren Fußgestell befestigt sind. Vgl. zur Konstruktion des Barrens Kluge und Euler, Die Turngeräte (Berl. 1872), und Lion, Werkzeichnungen zu Turngeräten (Hof 1883). Seine gewöhnlichste
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0514, von Baumgärtner bis Baumkultus Öffnen
. Baumhühner (Odontophorinae Gray), Unterfamilie der Waldhühner (Tetraonidae) aus der Ordnung der Scharrvögel (s. d.). Baumkauz, s. Eulen. Baumkircher, Andreas, Söldnerführer, geboren vor 1420 als Sohn des kaiserlichen Pflegers Wilhelm B. zu
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0609, von Beffchen bis Befruchtung Öffnen
, später Kraft, Klügel und Euler haben verschiedene Methoden zu ihrer Auffindung angegeben. Befruchtung (Fecundatio), bei den Tieren und Pflanzen der Vorgang, bei welchem die bis zu einem gewissen Grad ausgebildeten Erzeugnisse
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0783, von Bernoullische Zahlen bis Bernsdorf Öffnen
die Wahrscheinlichkeitsrechnung verdankt ihm viele Erweiterungen. Vgl. "Die Baseler Mathematiker Daniel B. und Leonhard Euler" (Festschrift, Basel 1884). - Sein Bruder Johann B., geb. 18. Mai 1710 zu Basel, ging 1732 nach Petersburg, von wo er jedoch schon 1733 mit dem vorigen
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0851, Bevölkerung (Statistik; Volksdichtigkeit) Öffnen
Errichtung von Rentenanstalten Veranlassung gaben, wurden durch fortgesetzte Beobachtungen und Untersuchungen, insbesondere durch Berechnungen bedeutender Mathematiker, wie Euler, Laplace, vervollständigt. Bevölkerungsstatistik. (Hierzu die vier
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0008, von Blaues Blut bis Blausäure Öffnen
. In der Gefangenschaft wird das B. leicht zahm. Blaukesselschwarz, s. Färberei. Blaukopf, s. Eulen. Blaukrönchen, s. Papageien. Blaulack, s. Firnis. Blaumerle, s. Steindrossel. Blaunase, s. Brasse. Blauprozeß, s. Cyanotypie
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0211, von Boraxkalk bis Bordeaux Öffnen
und Delambre) und die nach ihm benannten Reflexions- und Repetitionskreise; auch soll er Erfinder des Metallthermometers sein. Von ihm ist ferner das neue französische System der Maße und Gewichte, und durch ihn gewannen Eulers und Tobias Mayers
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0432, von Brillensteine bis Brindisi Öffnen
. Eulen. Brillieren (franz., spr. brilj-), glänzen, schimmern, sich im Glanze zeigen. Brilon, Kreisstadt im preuß. Regierungsbezirk Arnsberg, an der Ahe, die bald verschwindet, dann als Möhne hervorkommt, 7 km von der Eisenbahnstation B.-Korbach
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0539, von Bubo bis Buccleuch Öffnen
1825 in Mailand. Bubo, Uhu, s. Eulen. Bubonen (griech.), in der Medizin eigentlich Anschwellungen der Leistendrüsen; im weitern Sinn aber auch der Lymphdrüsen in der Achselgrube und am Halse. Solche Lymphdrüsenanschwellungen entstehen höchst selten
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0080, von Chotzen bis Chrematistik Öffnen
, der als Schleichhändler den Beinamen Chouan (Chat-huant, Eule, von dem ihm eigentümlichen Schrei) erhalten hatte. Cottereau begann an der Spitze eines Haufens (Chouanerie) 1792 bei Gelegenheit einer Rekrutierung einen Aufstand und kämpfte seit 1793 im Verein
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0302, von Cosmetica bis Costa Öffnen
der Päpste nach Avignon erlischt auch die Thätigkeit der C. Cosmetica (lat.), s. v. w. kosmetische Mittel. Cosmia, s. Eulen. Cosmophyllum C. Koch, Gattung aus der Familie der Kompositen, mit der einzigen Art C. cacaliaefolium C. Koch et
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0358, Cuba (Geschichte) Öffnen
der Eulen im Süden denselben Zweck. Spanien brachte daher die Heeresmacht von C. auf 25,000 Mann und ernannte zum Generalkapitän den umsichtigen und energischen José de la Concha. Zum erstenmal landete Lopez in Cardenas, ergriff jedoch, als er seitens
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0487, Dampfschiff (Geschichtliches) Öffnen
. Die dritte Art von D.-Motoren, die Reaktionsröhren (Turbinenschiff, Prallschiff, Spritzschiff), wurde, wie erwähnt, schon 1727 von Daniel Bernoulli vorgeschlagen (s. S. 486); Allen ließ sich dasselbe Triebmittel 1729 patentieren, und Albert Euler erörterte
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0978, von Dilman bis Diluvium Öffnen
der Landschaft Salmas und zählt 5-6000 Einw. Diloba, s. Eulen (Schmetterlinge). Dilogīe (griech.), Zweideutigkeit, Doppelsinnigkeit; dilogisch, zweideutig. Dilolo, ein von sumpfigen, grasreichen Ufern umgebenes Seebecken im südlichen