Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach stadt mit 15 Buchstaben hat nach 1 Millisekunden 105 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
3% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0582, von Buchstabieren bis Bucht Öffnen
mit lateinischen Buchstaben und zwar mit den sieben ersten Buchstaben des Alphabets: ABCDEFG, für die sieben Töne der diatonischen Skala; doch hatten dieselben damals nicht gleich die Bedeutung, welche sie heute haben, vielmehr entsprachen sie unfern heutigen
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0459, von Notauslässe bis Noten Öffnen
und Baden (Berl. 1895). Notauslässe , Anlagen bei der Kanalisation größerer Städte, welche bezwecken, daß bei außerordentlichen Regenfällen ein Teil des Kanalwassers in den nächsten
2% Fabris → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0026, Von dem Ursprung der Stadt Ulm und ihrem hohen Alter Öffnen
des Zweiten *) gegründet worden, (pag. 15), wovon beides Anstände hat, die ich übergehe. Andere halten fest, daß die Stadt Ulm von den latinischen Römern gegründet und nach der Etymologie der Buchstaben und Silben absichtlich so genannt worden sei
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0685, von Buchstabenreim bis Buchverzierung Öffnen
fortlaufenden Buchstaben, wie a, b, c, d u. s. w. bezeichnet. In algebraischen Gleichungen bezeichnet man die unbekannten oder gesuchten Größen gewöhnlich durch die letzten Buchstaben des Alphabets: x, y, z. Doch ist zu bemerken, daß die Buchstaben
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0023, von Abbrechen bis Abchasen Öffnen
. der Messinggegenstände, s. Gelbbrennen . Abbreviatōren (lat., «Abkürzer»), in früherer Zeit (seit dem 15. Jahrh.) päpstl. Kanzleibeamte verschiedenen Ranges (zu Zeiten 72), die bei der Expedition
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0486, von Tabu bis Tachometer Öffnen
und Notenköpfe nicht bediente, sondern die Töne nur durch Buchstaben oder Zahlen bezeichnete. Da unsre Notenschrift auf Linien nur eine abgekürzte Buchstabentonschrift ist (der Baßschlüssel ist ein unkenntlich gewordenes F, der Altschlüssel ein c
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0291, von Christusdorn bis Chromalaun Öffnen
289 Christusdorn - Chromalaun Christusdorn, s. Zizyphus. Christusmonogramm, symbolisch abgekürzte Schreibweise für Christus. Im 4. bis 6. Jahrh. war es üblich, als C. eine Verschränkung der beiden ersten Buchstaben des griech. Christos, X
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0990, von Moncalieri bis Mönchtauben Öffnen
und Ratzel, Lpz. 1888). Moncalieri, Stadt in der ital. Provinz und dem Kreis Turin, am Po, an der Linie Turin-Genua des Mittelmeernetzes, mit Trambahn nach Turin undCuneo, hat (1881) 3472, als Gemeinde 11379 E., ein Lyceum, ein Gymnasium
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1022, von Lautenburg bis Lauterberg Öffnen
genannt, verschieden in den einzelnen Ländern: in Italien wurden die Zahlen, in Frankreich die Buchstaben auf einem Systeme von gewöhnlich sechs Linien angewendet, während die deutsche Lautentabulatur Buchstaben und Ziffern ohne Linien verwendet. Letztere
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0898, von Besuki bis Betelnuß Öffnen
), der zweite Buchstabe des griech. Alphabets, s. B (Buchstabe). Beta L., Pflanzengattung aus der Familie der Chenopodiaceen (s. d.). Die Arten derselben (etwa 15) sind in den wärmern Gegenden der nördlichen gemäßigten Zone Europas, Afrikas und Asiens
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0444, Madagaskar Öffnen
Mission) mit zusammen 299 291 Schülern. In den Schulen wird auch Englisch und Französisch gelehrt. Die Flagge ist weiß mit rotem Viereck in der äußern untern Ecke und den Buchstaben RM im weißen Felde. Städte. Die Hauptstadt Antananarivo
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0846, Galizien (Verfassung und Verwaltung; Geschichte) Öffnen
im blauen Feld mit dem Buchstaben Z auf der Brust. Die Landesfarbe ist Blau-Rot. Landespatrone Galiziens sind St. Michael und St. Stanislaus. Hauptstadt ist Lemberg. Die administrative Einteilung des Landes in Bezirkshauptmannschaften und Städte
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0963, von Mzchet bis Nabatäer Öffnen
errichtet und durch eine französische Garnison besetzt. Mzchet, kleine Stadt im russ. Gouvernement Tiflis (Kaukasien), nordwestlich von der Stadt Tiflis am Flüßchen Ksan malerisch gelegen, wohl der älteste Ort des Kaukasus, war bis zum 15. Jahrh
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0874, von Seraphische Brüder bis Serben Öffnen
874 Seraphische Brüder - Serben. Seraphimköpfen in den Winkeln, Patriarchenkreuzen in den Flügeln, auf dem Avers die Buchstaben J. H. S. (Jesus Hominum Salvator) nebst den drei schwedischen Kronen, auf dem Revers die Buchstaben F. R. S
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0026, von Achas bis Achte Öffnen
die Weibspersonen die Knie ausputzten. Eine Tochter Calebs, Jos. 15, 16. 17. Richt. 1, 12. 1 Chr. 2, 49. Achsaph Ein Zauberer, oder eine Zauberstadt. Eine Stadt im Stamm Asser, unten am Berge Thabor gelegen. Deren wird gedacht, Jos. 11, 1. c. 12, 20. c
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0576, von Quotitätssteuern bis Raab (Komitat und Stadt) Öffnen
574 Quotitätssteuern - Raab (Komitat und Stadt) Anzahl von Steuereinheiten bewilligt wird. Bei der Q. einer Verbrauchssteuer wird einfach die von der Mengeneinheit des steuerpflichtigen Gegenstandes zu erhebende Abgabe veränderlich gemacht
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0003, von A. bis Aach Öffnen
1 A. – Aach A , der erste Buchstabe des Alphabets, läßt sich vielleicht bis zur hieratischen Schrift der Ägypter, sicher bis zum Phönizischen zurückverfolgen
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0222, von Cana bis Capelle Öffnen
der Zeit werden fünf Städte in Egyptenland reden nach der Sprache Canaans (d. i. ste werden VVttes Wort pre- digen lassen und annchmen), Esa. 19, 19. Cananiter Stammen von dem Canaan her, 1 Mos. 10, 15. Das cananä'ische Weiblein war aus Grohcana
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0360, von Walhalla bis Walken Öffnen
die Giebelfelder mit herrlichen Marmorstatuen durch Schwanthaler geschmückt: im vordern Giebel (teilweise nach einem Entwurf von Rauch) eine kolossale Germania nebst 15 symbolischen Figuren, an die Wiederherstellung Deutschlands nach dem Kampf gegen
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0483, von Nürnberger Eier bis Nußbaum (Pflanzengattung) Öffnen
Landgerichts, Wildbanns und Geleitrechts, an die Stadt verkaufte. N. war oft der Sitz der Reichstage. In das 15. und 16. Jahrh. fällt die Zeit seiner höchsten polit. Bedeutung und seiner Blüte in Kunst und Wissenschaft durch das fast gleichzeitige
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0779, von Huhn (Hahnenkämpfe, Mythologisches etc.) bis Hühnerauge Öffnen
daran, daß die Athener aus dem Anblick zweier kämpfender Hähne eine gute Vorbedeutung für ihren Widerstand gegen die Perser genommen hatten. Auch in andern Städten Griechenlands, Kleinasiens und Siziliens, besonders aber in Rom waren Hahnenkämpfe
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0087, Korea (Bevölkerung, Handel und Verkehr) Öffnen
"Asiatische Völker", Fig. 15). Das ganze Land wird eingeteilt in Privat- u. Krongebiet. Aus den Erträgen des letztern werden die Truppen, der Hofstaat und verschiedene Beamte bezahlt; doch geschieht die Zahlung nicht in Geld, sondern in Erbsen und Reis
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0426, von Lamballe bis Lamberg Öffnen
426 Lamballe - Lamberg. hengstedepot, einer Flachsspinnerei und (1880) 2421 Einwohnern. Lamballe (spr. langbáll), Stadt im franz. Departement Côtes du Nord, Arrondissement St.-Brieuc, am Gouessant und an der Westbahn gelegen, hat
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0568, von Lausitzer Gebirge bis Lautenburg Öffnen
; sie war später das Lieblingsinstrument der Araber, durch welche sie nach Spanien und Unteritalien gelangte, von wo aus sie sich etwa im 14. Jahrh. über ganz Europa verbreitete. Im 15.-17. Jahrh. spielte sie eine große Rolle; Lautenarrangements
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0570, von Küster bis Labyrinth Öffnen
. Auf einer Zeile von 10 cm Länge sollen nicht mehr als 60 Buchstaben stehen und auf 1 qcm nicht mehr als 15. Die Dicke der Grundstriche muß mindestens 0,25 mm betragen und im richtigen Verhältnis zur Buchstabengröße stehen. Die Zeilenlänge soll etwa 9 cm
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1025, von Lautwandel bis Lavaletta Öffnen
^, taääei- zu hochdeutsch wF, vatEr. Die Buchstaben 3 und d hat unsere Schriftsprache überall bewahrt, z. B. in Fsdeii, t^5, drucisi- ^ niederdeutsch F^6ii, ä^, dioäer. Die Erhaltung dieser Laute rührt zum Teil daher, daß A und d nach Vokalen bis
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0868, von Tischfärbung bis Tischrücken Öffnen
- und Möbeltischler (Halle, 1853 fg.); Allgemeine Tischlerzeitung (Berlin, 1884 fg,); Der deutsche Tischlermeister (Neudamm, 1895 fg.). Tischlerfachschulen, s. Holzindustrieschulen und Kunsttischlerschulen. Tischnowitz, czech. Tišnov, Stadt in der österr
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0003, von K bis Kaas Öffnen
1 K. K , der elfte Buchstabe unsers Alphabets, hat in der ältesten semit. Inschrift ungefähr dieselbe Form wie im ältesten Griechisch: ein senkrechter Strich
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0809, von Pekin bis Peking Öffnen
809 Pekin - Peking. Pekin, Stadt im nordamerikan. Staat Illinois, am Illinoisfluß, 15 km unterhalb Peoria, hat Schweineschlächterei, viel Handel und (1880) 5993 Einw. Peking (d. h. nördliche Hauptstadt), Hauptstadt des chines. Reichs, Residenz
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0338, von Lüderitz (Gustav) bis Ludolfsche Zahl Öffnen
Ortschaften und umfaßt die Gerichtsbezirke Buchau und L. - 2) L., czech. Žlutice, Stadt und Sitz der Bezirkshauptmannschaft sowie eines Bezirksgerichts (293,60 qkm, 15 142 E.), an der Schnella, hat (1890) 1895 deutsche E., Post, Telegraph
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0521, von Ignorantins bis Ihle-Kanal Öffnen
Stadt in Mittelitalien (Umbrien), das jetzige Gubbio (s. d.), berühmt durch die dort gefundenen Iguvinischen oder Eugubinischen Tafeln (s. d.). Ihering (spr. jehring) , Rechtsgelehrter, s. Jhering (im Buchstaben Jod
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0591, von Konstantinowskaja Staniza bis Konstanz Öffnen
X überlegt und auf den Enden mit den Buchstaben I. It. V. 3. (in ^oc vinc68 si^no) ge- schmückt. Das Kreuz, an dessen unterm Balken der Ritter St. Georg mit dem Lindwurm hängt, wurde an himmelblauem Bande getragen. Konstantinowskaja Staniza
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0072, von Apelles bis Apollyon Öffnen
genommen und Hophni und Pinehas erschlagen, 1 Sam. 4, 11. Hier verlor Benhadad 127,000 Mann und wurde gefangen, 1 Kön. 20, 26. 29. II) Eine Stadt im Stamm Asser, Jos. 19, 30. III) Eine Stadt im Stamm Juda, Jos. 15, 53. Aphni Fliegend
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0642, von Lehrmittel bis Lehrs Öffnen
" (1875), Bd. 14: "Verhandlungen über die Reform der Gewerbeordnung" (1878), Bd. 15: "Das gewerbliche Fortbildungswesen" (1879); Dannenberg, Das deutsche Handwerk etc. (Leipz. 1872); Schönberg, Zur Handwerkerfrage (Heidelb. 1876); J. ^[Julius] Schulze
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0014, von Abergläubige bis Abgott Öffnen
, 25. 3Mos. 13, 5. 4 Mos. 24, 23. 1 Sam.3, 6. Esa. 7,10. Matth. 13,44. Abez Pfütze, eine Stadt, in dem Stamm Isaschar gelegen, Jos. 19, 20. Abfall, s. Abfallen Eine Abweichung von der wahren apostolischen Lehre zur irrigen. Denn
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0897, Segnen Öffnen
Segnen. 393 Gesegnet wirst bu sein ln d« Stadt: gesegnet auf dem Acker «., ß Mos. 26, 3 ff. Was du, HErr, segnest, das ist gesegnet ewiglich, i Chr. 18, 27. Hilf deinem Volk und segne dein Erbe, Pf. 28, 9. Du, HErr, segnest die Gerechten, Pf. 5
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0310, von Brahuigebirge bis Brake Öffnen
(Berl. 1882). Vgl. W. Preyer, Die Entdeckung des Hypnotismus (Berl. 1881). Braidismus, s. Braid. Braila (Brahilow), Kreishauptstadt in der Walachei, 15 m ü. M., 17 km oberhalb Galatz am linken Ufer der Donau, welche sich hier in mehrere Arme teilt
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0282, von Eber bis Eckstein Öffnen
. Die Ebräer im N. T. sind die Iudeuchristen, die in Palästina ansässig waren, und ebräisch oder syrochaldaisch redeten; im Gegensatz gegen die Hellenisten, A.G. 6, 1. Joseph war aus dem Lande der Ebräer gestohlen, i Mos. 40, 15. Egypter
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0570, Buchhandel (im Mittelalter) Öffnen
à 32 Buchstaben) aus und wurden daher auch Peciarii, Stationarii peciarum genannt. Die Zahl der vorrätig zu haltenden Werke war, wie der Mietpreis der Pecien, durch die Universitätsbehörden festgestellt, wie auch der ganze Verkehr unter Aufsicht
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0212, von Brünstig bis Buch Öffnen
bestimmten Bezug haben muß.) Brüsten Fett und geil (5 Mos. 32. 15.> im Wohlleben werden, und sich in seiner Gottlosigkeit groß machen, auflehnen und trotzen. Er brüstet sich, wie ein setter Wanst, und macht sich fett und dick, Hiob 15, 27. Ihre Person
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0983, von Judenbaum bis Judendeutsch Öffnen
. Bevölkerung der deutschen Städte (Frankf. a. M. 1890); Otto Henne am Rhyn, Kulturgeschichte des jüd. Volks (2. Aufl., Jena 1892); Leroy-Beaulieu, Israël chez les nations (2. Aufl., Par. 1893); Otto Hübners Geogr.-statist. Tabellen aller Länder der Erde (hg
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0134, von Phytophysiologie bis Piacenza (Provinz und Stadt) Öffnen
132 Phytophysiologie - Piacenza (Provinz und Stadt) Conidie gebildet wird. In Deutschland sind bis jetzt nur zwei Arten aufgetreten, beide sehr schäd- liche Parasiten. ?. inl68tan8 ^)e ^. (früher ?6- roQOLpoi'I. inl68tNQ8 OasP
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0647, von Kenchrea bis Kephas Öffnen
Kenchrea ? KephaZ. 643 Kenchrea Hirse. Ein Städtchen und Hafen, 70 Stadien von Corinth, auf der Ostseite der Stadt, wo viel Hirse wächst, A.G. 18, 18. Röm. 16, 1. Keniter Völker im Lande Canaan, 1 Mos. 15, 19. 4 Mos. 24, 21. Richt. 1, 16. c
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0243, von Mariano bis Mariazell Öffnen
, berühmter Wallfahrtsort mit schöner Kirche aus dem 15. Jahrh. und (1880) 465 Einw. In der Nähe der aus behauenen Steinen bestehende Herzogstuhl, auf welchem die Herzöge von Kärnten die Lehen erteilten, und das Zollfeld, ein klassischer Boden, wo ehemals
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0799, von Ximenes bis Y Öffnen
45tägiger Regierung von seinem Halbbruder Sogdianos ermordet. Ximenes, Kardinal, s. Jimenez. Xingu, Fluß in Brasilien, entspringt auf dem Plateau von Mato Grosso, etwa unter 15° südl. Br., fließt nördlich und fällt nach einem Laufe von ca. 1800 km
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 1007, von Chiaroscuro bis Chicago Öffnen
(ital., spr. kja-), s. Helldunkel. Chiasma (griech.), die Kreuzung von Nervenfaserbündeln. Chiasmus (griech.), die kreuzweise Stellung nach der Form des griechischen Buchstaben ^[χ] (X); in der Grammatik der Tausch in der Stellung des Subjekts
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0696, von Mlawa bis Mnioch Öffnen
von großartiger Natur. Im O. wird er von der Landschaft Hedemarken mit der Stadt Hamar, wo der Furnäsfjord nach W. geht, begrenzt; mitten im See, zwischen Hamar und im W. von Gjövik, liegt die große und fruchtbare Insel Helgeö ("heilige Insel
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0739, von Mönch bis Mond Öffnen
, bei den Münzsammlern Bezeichnung für die ältesten Thaler aus dem Ende des 15. und dem Anfang des 16. Jahrh. nach den Inschriften mit verschnörkelten lateinischen Buchstaben. Mönchskappenmuskel (Cucullaris musculus), einer der breiten
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0292, Danzig Öffnen
). Von Dante- Zeitschriften erscheint gegenwärtig außer dem "(^ior- naie vant6800" in Venedig das "Zu1i6t.tiiio äsiia 8oci6t3. Vanto809. IMianH" in Florenz. Von der großen "NnciolopLäia. Dant68cH" von Scartazzini ist der erste, die Buchstaben A bis
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0765, von Seydel bis Silas Öffnen
761 Seydel - Silas typen in der Gleichmäßigkeit der Nebeneinanderstellung der Buchstaben niemals die Ebenmäßigkeit wirklichen Schriftsatzes zu erreichen vermochten, Hagemann in Berlin hat eine derartige Stereotypenstanzmaschine konstruiert
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0606, von Grammatisch bis Grampians Öffnen
schreiben, zu lesen und zu sprechen; daher Grammatist, ein Lehrer in den Anfangsgründen der Sprache. Grammatit, s. Hornblende. Grammatolatrie (griech.), Buchstabendienst, starres Festhalten am Buchstaben; Verehrung der sprachlichen Darstellung
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0118, von S bis Saalburg Öffnen
Fagotten und ähnlichen Musikinstrumenten die wie der Buchstabe S gewundene Messingröhre, die mit dem aufgesetzten doppelten Rohrblatt das Mundstück bildet. S. A. , auf röm. Münzen Abkürzung für Securitas Augusta und Spes Augusta (d. i
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0551, Buchdruckerkunst (Gutenberg) Öffnen
551 Buchdruckerkunst (Gutenberg). Betracht zieht) zu Haarlem ein Mann, Namens Lourens Janszoon, nach seinem Stand als Küster zubenannt Coster, gelebt, der einstmals während eines Spaziergangs in dem vor der Stadt gelegenen Gehölz zum
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0417, von Prospekt bis Prostitution Öffnen
417 Prospekt - Prostitution. gibt, die Gedanken des Gegners wie im Selbstgespräch an das Licht zu ziehen. Prospékt (lat.), Aussicht, Ansicht, Darstellung der äußern Ansicht eines Gebäudes, einer Stadt etc.; in Petersburg Benennung
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0179, von Chigi bis Child (Francis James) Öffnen
177 Chigi - Child (Francis James) Ziffern und Buchstaben nebst verrückbarem Zeiger versehenen runden Platte. – Vgl. Walter, Chiffrier- und Telegraphiersystem (Winterthur 1877); Fleißner, Handbuch der Kryptographik (Wien 1881). Chigi (spr
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0870, von Serampore bis Serawak Öffnen
, die griech. Metropolitankirche, die von dem ersten Vezier Bosniens Ghazi-Husrev Pascha im 15. Jahrh, gegründete größte Mosckee des Landes, die Begova Dzamia, die Careva Dzamia (Kaiser- Moschee), der Konak, Wohnung des Landeschcfs und Korpskommandanten
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0968, von Sigenot bis Sigismund (deutscher Kaiser) Öffnen
der Stadt und des County Neuyork. Sigenot, ein mittelhochdeutsches Gedicht des 13. Jahrh., imBernerton, erzählt, wie Dietrich von Bern vom Riesen S. gefangen, aber vom alten Hildebrand befreit wurde. Ausgabe von Znpiha im "Deutschen
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0887, von Xabea bis Xanthogensäure Öffnen
885 Xabea - Xanthogensäure Gruppe der Griechen behielt den Buchstaben ξ in verschiedenen Variationen der Form an seiner ursprünglichen 15. Stelle bei. Die westl. Gruppe dagegen ließ ihn bloß als Zahlzeichen stehen, gebrauchte aber für den Laut ks
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0609, von Annularia bis Anomalie Öffnen
, der heiligen Jungfrau und ihrer 15 Freuden. Herzog Amadeus VIII. gab dem Orden 1409 die ersten Statuten, welche mehrmals geändert wurden. Im J. 1518 ward der Orden dem Geheimnis der Verkündigung geweiht, und Ordenszeichen und Namen des Ordens wurden
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0346, von Kabbalist bis Kabinett Öffnen
Jochai zugeschrieben, aber wahrscheinlich von Mose de Leon (ca. 1300 n. Chr.) verfaßt wurde. Wie in diesem Buch, so zeigt sich die K. überhaupt als eine religionsphilosophische Exegese, die in haggadischer Form mit Buchstaben- und Zahlenspielerei
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0727, von Tischri bis Tissierographie Öffnen
meist in den September unsers Jahrs. Der 1. und 2. T. ist jüdisches Neujahr, der 10. Versöhnungstag, 15. bis 22. Laubhüttenfest. Tischrücken und Tischklopfen. Mit ersterm Wort bezeichnet man die drehende und fortrückende Bewegung, in welche ein Tisch
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0834, von Zarizyno bis Zarskoje Selo Öffnen
834 Zarizyno - Zarskoje Selo. eine große Senffabrik (jährliche Produktion 2½ Mill. Rubel), bedeutende Fischerei und Handel mit Fischen und Senf und (1885) 35,997 Einw. 1885 wurden für 15 Mill. Rub. Fische (besonders Astrachaner Heringe) in Z
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0080, Deutsche Sprache (Geschichte) Öffnen
die norddeutsche Aussprache stetig an Einfluß, die ja selbst bis zu einem gewissen Grade nur die buchstäbliche Aussprache der angenommenen hochdeutschen Schriftsprache ist. Abgesehen aber von der Aussprache wird die Heimat der gelesensten Schriftsteller
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0349, von Griechische Flotte bis Griechische Kirche Öffnen
, 15 von Petrus von Alexandria, einige Briefe des Athanasius von Alexandria, 92 Briefe von Basilius d. Gr., 9 von Gregor von Nyssa, 18 «Antworten» des Timotheus von Alexandria, 14 Briefe des Theophilus von Alexandria, 5 des Cyrillus
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0637, von Orgelton bis Oribasius Öffnen
ausschließlich für Orgelstücke angewendet wurde. Sie besteht aus den deutschen Buchstaben abcdefg, mit denen noch jetzt die Töne benannt werden. Zu ihnen treten noch die Zeichen für den Takt, so daß eine solche Orgeltabulatur ein wenig übersichtliches
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0052, von Amoz bis Amt Öffnen
43 Amoz - Amt. Weissagung von den Strafen GOttes über das Haus Juda und Israel, c. 2, 4. ? c. 9, 11. 3) eine Weissagung und Verheißung von Christo, c. 9, 11?15. Ein Hirt zu Thekoa, Amos 1, 1. c. 7, 14. Wird aus dem Lande gejagt, c. 7, 10
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0782, von Arenberg bis Arendt Öffnen
der südöstlichen Küste des Landes, nahe dem Ausfluß der Nidelf in eine Meeresbucht, der Insel Tromö gegenüber gelegen, mit (1876) 4107 Einw. Die Stadt ist zum Teil auf Felsen, zum Teil auf Pfählen im Wasser erbaut und gewährt mit ihren Schiffbrücken zwischen den
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0532, von Bay City bis Bayern Öffnen
). Sein "Théâtre" erschien 1855-59 in 12 Bänden. Bay City (spr. bäh ssitti), Stadt im nordamerikan. Staat Michigan, am Saginaw River, oberhalb dessen Mündung in die Saginawbai des Huronensees, hat Sägemühlen, Salinen, Fischerei, Ausfuhr gesalzener Fische
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0889, Etrurien Öffnen
, läßt sich bezweifeln, ob sie zu demselben Schriftsystem gehören wie die Buchstaben. Kulturverhältnisse der Etrusker. Was die politischen Verhältnisse betrifft, so bestand die Bevölkerung aus einem herrschenden und einem unterthänigen Teil, welch
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0668, von Frémiet bis Frémy Öffnen
unverkennbar die der deutschen Bezeichnungsweise gemäßen Buchstaben k und z im Vordringen begriffen, das z besonders in Süddeutschland, weshalb es auch in der neuen bayrischen Orthographie besonders begünstigt wird, während das k auch in der neuen preußischen
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0810, Mormonen Öffnen
wandte sich die Sekte nach Illinois, wo sie in der Grafschaft Hancock 1840 die aus 2100 Häusern bestehende Stadt Nauvoo und einen schönen Tempel nach dem von Smith in einer Vision geschauten Bild erbaute. Die Stadt erhob sich unter strenger Ordnung
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0742, von Parodoi bis Parotis Öffnen
Rondeoffizieren, Patrouillenführern etc. mitgeteilte und abverlangte Erkennungswort, meist Name einer Stadt. S. Feldgeschrei. Parole d'honneur (franz., spr. paroll donnör), Ehrenwort, auf Ehrenwort! Paroli (span.), im Pharospiel Bezeichnung
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0409, von Wasgau bis Washington Öffnen
von November bis Mai. Es fällt nur wenig Schnee. Die mittlere Jahrestemperatur beträgt etwa 9° C. (Winter 3° C., Sommer 15° C.), und jährlich fallen 970 mm Niederschläge. Im O. dagegen sind die Sommer sehr heiß, die Winter rauh. Die Bevölkerung zählte 1880
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0024, von A-b-c-Schütz(e) bis Abdampfen Öffnen
sie unter die Herrschaft Georgiens. Seit der Mitte des 15. Jahrh., wo sie unter türk. Hoheit gelangten, sind sie Mohammedaner. Die eigentlichen A. erhielten 1771 wieder eigene Fürsten aus der Dynastie
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0528, von Bridport bis Brief Öffnen
526 Bridport - Brief Bridport, Stadt und Municipalborough in der engl. Grafschaft Dorset, unweit des Kanals an der Vereinigung der einen geräumigen Hafen bildenden Brit und Asker, hat (1891) 6611 E., Fabrikation von Netzen und Tauwerk sowie
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0953, von Gesundheitsamt bis Geten Öffnen
. Es fammelt und bearbeitet in übersichtlicher Form von den 149 Städten des Reichs mit mehr als 15 000 E. die statist. Erhebungen über die hcrrfcbcnden Krant- beiten, über die Todesursachen der Verstorbenen, über die Geburten und die Meteorolog
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0673, von Oskar-Fredriksborg bis Osman Digna Öffnen
. Aug. 1862), Tochter des'Großherzogs von Baden; Oskar Karl August, Herzog von Gottland, geb. 15. Nov. 1859, der 1888 wegen seiner Vermählung mit Ebba Munck seinem Thronfolgerecht entsagte und den Namen Prinz Bernadotte annahm, 1892 von dem
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0706, von Österö bis Osterode Öffnen
18. April 10. " 1899 1900 2. April 15. " Um die Lage des Osterfestes für ein gegebenes Gregorianisches Jahr zu berechnen, bedient man sich folgender Methode. Zunächst ermittelt man die Goldene Zahl (s. d.) des betreffenden Jahres
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0369, von Stipa bis Stirn Öffnen
. Steppen, der Fall, welches auf dürrem Boden wächst und wegen seiner 15‒20 cm langen Grannen als Hutschmuck und zu Bouquets benutzt wird. Häufiger kommt in Mitteleuropa das Pfriemengras (S. capililita L.) vor, das sich vom vorigen durch bloß 5‒9 cm lange
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0634, von Wenden (Dorf) bis Wenersee Öffnen
. Bestattung. Wendenpfennig, s. Tafel: Münzen III, Fig. 15. Wendepflug, s. Pflug. Wendeplatte, s. Transportable Eisenbahnen nebst Tafel, Fig. 7. Wendepunkt, s. Wendetangente. Wender, s. Spinnerei. Wender., hinter lat. Pflanzennamen Abkürzung
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0326, von Alexander bis Alexanderorden Öffnen
er bis zum Stabskapitän avancierte. Michael Obrenowitsch rief ihn nach Serbien zurück und machte ihn zu seinem Adjutanten. Nach Michaels Sturz 1842, und weil Rußland gegen die Wahl protestierte, nochmals 15. Juli 1843 von den Serben einmütig zum
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0812, von Besenginster bis Besitz Öffnen
auf die Kranken aus, die gerade deshalb um so mehr als eine wunderbare, seine Messiaswürde bezeugende erscheinen mußte. Auch in den Zeiten mittelalterlichen Aberglaubens hielt man einen großen Teil von Irren für B., wofür die Hexenprozesse des 13.-15. Jahrh
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 1024, Korrespondenzblatt zum vierten Band Öffnen
des Zollgesetzes vom 15. Juli 1879) erhoben. Hiernach verbleibt von dem Ertrag der Zölle und der Tabakssteuer dem Reich nur die Summe von 130 Mill. Mk., die Überschüsse fließen matrikularmäßig in die Kassen der Einzelstaaten zurück, die insofern
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0836, Erziehung (israelitische, christlich-moderne) Öffnen
namentlich in der Vorahnung einer bessern Zukunft äußerte, in der alle Menschen vom Geist Gottes beseelt und zu einem Volk Gottes vereint werden sollten. Zwischen diesen beiden Polen bewegt sich auch die israelitische E. Gerade als die buchstäbische
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0509, von Heyne bis Heyse Öffnen
er, durch die Beschießung der Stadt seiner Habe beraubt, in Dürftigkeit lebte, bis er 1763 als Professor der Beredsamkeit nach Göttingen berufen wurde. Im folgenden Jahr ward er erster Universitätsbibliothekar, Hofrat und Sekretär der Akademie
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 1017, von Ionischer Baustil bis Iowa Öffnen
. Die Ioten gelten für tüchtige Seefahrer. Die Stadt I., auf der Südwestküste, hat einen sichern Hafen und (1879) 2113 Einw. I. galt im Altertum als Begräbnisort Homers. Iota, griech. Name des Buchstaben i (ι); wegen der Kleinheit desselben auch s. v. w
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0521, von Quintenzirkel bis Quintuplum Öffnen
von Bonnell (4. Aufl., Berl. 1873), Krüger (2. Aufl., Leipz. 1874), Halm (das. 1869). Quintīlis (lat.), älterer Name des Juli (s. d.). Quintīlschein, s. Aspekten. Quintin (spr. kängtäng), Stadt im franz. Departement Côtes du Nord
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0523, von Quistorp bis Quittung Öffnen
-schwerinscher Justizrat, 1780 Oberappellationsrat in Wismar und 1792 in den Adelstand erhoben; starb 15. März 1795. Von seinen Schriften sind hervorzuheben die "Grundsätze des deutschen peinlichen Rechts" (Rostock 1770, 2 Bde.; 6. Aufl., das. 1810-28
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0587, von Rastoptschin bis Rat Öffnen
., geborne Suschkow, gest. 3. (15.) Dez. 1858, hat sich als Dichterin bekannt gemacht. Eine Gesamtausgabe ihrer Schriften erschien Petersburg und Leipzig 1857-60, 4 Bde. Rastrāl (v. lat. rastrum, Harke, ungut Rostral), bekanntes, aus Messingblech
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0118, von Säbeltasche bis Sabinus Öffnen
Völker ihres Stammes, die man die Sabeller zu nennen pflegt, zur herrschenden Bevölkerung bekamen; selbst in Kampanien drangen sabellische Samniter ein und vermischten sich mit der dortigen oskischen Bevölkerung. Von Städten sind zu nennen: im Gebiet
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0962, von Sigenot bis Signatär Öffnen
962 Sigenot - Signatär. Pea Ridge in Arkansas, ward zum Generalmajor befördert und erhielt Ende Juni das Kommando des 2. Armeekorps der Virginia-Armee unter Pope, deren Avantgarde im Shenandoahthal er befehligte. Am 15. Mai 1864 erlitt er hier
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0702, von Rapperswyl bis Read Öffnen
auf seiner Wanderschaft 1475 nach Venedig und druckte dort bis 1480 in Verbindung mit Bernhard Pictor und Peter Loslein, sodann mehrere Jahre allein. 1482-86 wurde er in verschiedene Städte und Klöster berufen, um Kirchen- und Meßbücher würdig
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0061, von Abrahamiten bis Abraumsalze Öffnen
im gleichseitigen Dreieck und zwar in elf um je einen Buchstaben abnehmenden Zeilen, und hing ein so beschriebenes Täfelchen um. A. hängt wohl mit Abraxas (s. d.) zusammen. Jetzt wird A. nur im Scherz gebraucht, wie Hokuspokus (s. d.). Abram, s. Abraham. Abrantes
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0409, von Al-Katif bis Alkmaar Öffnen
. Alkithoe, Schwester der Leukippe (s. d.). Alkmaar, Stadt in der niederländ. Provinz Nordholland, 36 km im NW. von Amsterdam, am Nordholländischen Kanal und an der Linie Amsterdam-Helder der Holländ. Eisenbahn, hat (1889) als Gemeinde 15 803 E
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0130, von Blindenanstalten bis Blindendruck Öffnen
. Das Österr. Bürgerl. Gesetzb. §. 580 enthält nur die Vorschrift, daß der Erblasser, welcher nicht schreiben kann, sein Handzeichen beizusetzen habe. Auch das Bayrische Landr. Ⅲ, 3, §. 7, das Mainzer Landr. Ⅷ, §. 5 und das Trierer Landr. Ⅰ, §. 15
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0630, von Durescieren bis Duressi Öffnen
anschmiegende, einfache Strichlegung auszeichnen. Zu seinen hervorragendsten Holzschnitten gehören: Die Offenbarung des Johannes, 15 Blätter (1498 und 1511), Die kleine Passion, 37 Blätter (1509), Die große Passion, 12 Blätter (1510), Das Leben der Maria
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0909, von Lamawolle bis Lambeck Öffnen
. Lamballe (spr. langball), Stadt im franz. Depart. Cötes-du-Nord, Arrondisjcmcnt St. Bricuc, am Gouessant und an den Linien Rennes-Brest und Lison-L. (207 km) der Westbahn, hat (l891) 4362, als Gemeinde 4524 E., ein Lehrerseminar, Mineral- quellen
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0258, von Logoneurosen bis Löhe Öffnen
256 Logoneurosen - Löhe trag vom 15. März 1894 zur deutschen Interessensphäre im Hinterlande von Kamerun gehörig, mit 8000 qkm und 250000 E., grenzt im N. an Kotoko, im O. an den Schari und Bagirmi, im S. an die Heidenländer der Musgu, im W. an
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0951, von Mizpa bis Mnium Öffnen
irgend einen begrenzten Raum, z. B. eine Stadt, ein Haus, ein Zimmer vor und verteilten das, was sie sich merken wollten, in der richtigen Reihenfolge auf bestimmte Plätze in diesem Raume. Diese Methode der Verbindungen hat im wesentlichen bis
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0088, von Münzenberg bis Münzfälschung Öffnen
. Numismatik . Münzenberg , Stadt im Kreis Friedberg der hess. Provinz Oberhessen, hat (1890) 802 E., Post, Telegraph, evang. Pfarrkirche, Burgruine, Basaltbrüche. Münzentiere , s. Nummuliten . Münzer , Thomas, religi öser Schwärmer