Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Amtsgericht Lingen hat nach 0 Millisekunden 40 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Amtsgerichte'?

Rang Fundstelle
3% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0190, von Linearmaßstäbe bis Lingens Öffnen
der ehemaligen Graffchaft Lingen (s. d.). - 2) Kreisstadt im Kreis L., an der Ems und dem Emskanal, dcr von hier nach Meppen führt, an der Linie Emden-Münster der Preuß. Staatsbabnen, Sitz des Landratsamtes, eines Amtsgerichts (Landgericht
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0692, von Osmundaceen bis Osnabrück Öffnen
, Iburg, Lingen, Malgarten, Melle, Meppen, Neuenhaus, O., Papen- burg, Quakenbrück, Sögel, Wittlage), Amtsgerichts, Hauptsteuer-, Vcrgrevieramtes, Bezirkskommandos, Bischofs, zweier Katasterämter, einerHaudelskammcr und Neichsbankstelle, hatte
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0807, von Lingen bis Linguet Öffnen
807 Lingen - Linguet. halten. Sie erinnern an Ph. Wouwerman und Karel Dujardin. Eine Ansicht des im Bau begriffenen Stadthauses zu Amsterdam befindet sich in letzterm. Das Wiener Belvedere besitzt einen Seehafen und Bauern in einer Landschaft
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0227, von Neckargemünd bis Necker Öffnen
225 Neckargemünd - Necker Ncckarelz-Meckesheim der Bad. Staatsbahnen, Sitz cines Amtsgerichts (Landgericht Mosbach), hatte 1890: 1617, 1895: 1641 E., darunter 130 Katho- liken und 120 Israeliten, Post, Telegraph, Kreis- Haushaltungsschule
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0121, von Saarburg bis Saargemünd Öffnen
. Etaatsbahnen und Homburg-S. (36,8 km) der Pfalz. Eisenbahnen, Sitz der Kreisdirektion, eines Landgerichts (Oberlandesgericht Colmar) mit 11 Amtsgerichten (Albesdorf, Vitsch, Dru- lingen, Falkenberg, Forbach i. Lothr., Grohtän- chen, Rohrbach, Saaralben
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0472, von Osning bis Ossegg Öffnen
und eines Generalvikariats. O. ist Geburts- und Sterbeort Justus Mösers. - Zum Landgerichtsbezirk O. gehören die 16 Amtsgericht zu Bentheim, Bersenbrück, Diepholz, Freren, Fürstenau, Iburg, Lingen, Malgarten, Melle, Meppen, Neuenhaus, O., Papenburg, Quakenbrück, Sögel
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0487, von Meppen bis Meran Öffnen
. gehörig, an der Mündung der Hase in die Ems und an der Linie Münster-Emden der Preußischen Staatsbahn, 9 m ü. M., hat eine evangelische und 2 kath. Kirchen, ein Schloß, ein kath. Gymnasium, eine Ackerbauschule, ein Waisenhaus, ein Amtsgericht, ein
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0646, von Hagen (Stadt) bis Hagen (Angust) Öffnen
.-Eckesey nordwestlich in der Gemeinde Eckesey. Die Stadt ist Sitz des Land- ratsamtes für den Landkreis, eines Landgerichts (Oberlandesgericht Hamm) mit 11 Amtsgerichten (Altena, H., Haspe, Hohenlimburg, Iserlohn, Lüden- scheid,Meinerzhagen,Menden
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0237, von Ahovaibaum bis Ahrensburg Öffnen
Helmstedt, studierte 1826-29 unter O. Müller und Dissen in Göttingen, habilitierte sich 1829 daselbst, wurde 1830 Kollaborator am Göttinger Gymnasium, 1831 Lehrer am Pädagogium in Ilfeld, 1845 Direktor des Gymnasiums in Lingen, 1849 des Lyceums in Hannover
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0262, von Ahrbleichart bis Ahrweiler Öffnen
das Pädagogium in Ilfeld. Ostern 1845 als Direktor nach Lingen berufen, leitete er 1849-79 das Lyceum in Hannover, wo er 24. Sept. 1881 starb. A.' litterar. Thätigkeit erstreckte sich besonders auf griech. Litteratur und Sprache. Größere Werke sind: "De
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0274, von Höhentafeln bis Hohenzollern (Fürstentümer) Öffnen
eines Amtsgerichts (Landgericht Allenstein), hat (1890) 2563 E., darunter 496 Katholiken und 79 Israeliten, Post zweiter Klasse, Telegraph, ein königl. im Eingehen begriffenes Gymnasium (5 Klassen, 78 Schüler), dessen Gebäude auf den Grundmauern
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0762, von Memeler Tief bis Memmingen Öffnen
Hem- ling genannt, Maler der Altflcmdrischen Schule. Daß er deutscker Herkunft aus Mömlingen bei Aschaffenburg war, ist jetzt nachgewiesen; daß er aber in den Niederlanden als Soldat gedient, unter Karl dem Kühnen bei Nancy mitgekämpft habe, ver
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1030, von Rottmeister bis Rotulus Öffnen
, eines Landgerichts (Oberlandesgericht Stuttgart) mit acht Amtsgerichten (Ba- lingen, Freudenstadt, Horb, Oberndorf, R., Spaichingen, Sulz, Tuttlingen), eines Amtsgerichts, Forst-, Ka- meralamtes und einer Handels-undGewerbekammer, hat (1890) 6912 E
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0942, von Zeituni bis Zell (in Deutschland) Öffnen
) der Prenß., sowie der Nebenlinie Altenburg- Z. (25,^ km) der Eächs. Staats- bahnen, mit Drahtseilbahn zwi scben den obern und untern Stadt- teilen, Sitz des Landratsamtes, eines Amtsgerichte (Landgericht Naumburg) und einer Neich'sbanknebenstclle
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0700, von Bentheim bis Bentinck Öffnen
der Eisenbahn von Salzbergen nach Arnheim, hat ein Amtsgericht, eine reformierte und kathol. Kirche, ein Schloß auf einer Höhe, Baumwollweberei, Steinbrüche, eine kalte salinische Schwefelquelle mit Badeanstalt und (1880) 2285 Einw. B. ist der Hauptort
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0670, von Frequent bis Frère-Orban Öffnen
, eine Vorstellung, ein Interieur in Ecouen, den Gang zur Schule u. a. Er wurde 1855 Ritter der Ehrenlegion und starb im Juni 1886 in Anvers sur Oise. Freren, Stadt im preuß. Regierungsbezirk Osnabrück, Kreis Lingen, an der Linie Duisburg-Rheine-Quakenbrück
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0617, von Leeds-Liverpoolkanal bis Leeuwenhoek Öffnen
Bankgeschäften eine Agentur der Hannöverschen Bank, die Ostfriesische und eine Genossenschaftsbank. L. hat ein Amtsgericht, eine Handelskammer, ein Gymnasium und eine Navigationsschule. Der nahe, 25 m hohe Plytenberg, ein künstlicher Hügel
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0886, von Muñoz bis Münster Öffnen
, welche die ehrgeizige Königin ihm gern aufgedrängt hätte. Er starb 12. Sept. 1873. Münsingen, Oberamtsstadt im württemb. Donaukreis, auf der Rauhen Alb, 707 m ü. M., hat ein Schloß, ein Amtsgericht und (1885) 1629 meist evang. Einwohner. Hier wurde
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0003, von Soffariden bis Sohar Öffnen
die nördlichste bis zum Jaxartes reichende Satrapie des Perserreichs, mit der Hauptstadt Marakanda (jetzt Samarkand). Sögel, Dorf im preuß. Regierungsbezirk Osnabrück, Kreis Lingen, am Hümmling, mit kath. Kirche, Amtsgericht und (1885) 1100 Einw
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0423, von Colla sinistra bis College Öffnen
, ist Sitz des Landratsamtes des Krei- ses Eckkittsberga sowie eines Amtsgerichts (Land- gericht Naumbura) und hat (1890) 3440 evang. E., Post zweiter Klasse, Telegraph; eine spätgot. Wip- pertikirche am Markt, mit Grabmälern der Grafen von Werthern
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0377, von Döbling bis Dobřisch Öffnen
zufließt. Der geolog. Beschaffenheit seines Untergrundes (Löß) dankt der Ort seine großartigen unterirdischen Wein-und Bierlager, sodaß er nament- lich als Stapelplatz des österr. und nngar. Wein- Handels bezeichnet werden kann. Zu Ober - Döb - ling
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0421, von Donau bis Donaukreis Öffnen
, von Bättaszsk über Dombovär nach Zäkany (166 km, eröffnet 1872- 73), ist ungar. Staatseifenbahn (s. Österreichisch- Ungarische Eisenbahnen). Donaueschingen, Stadt im bad. Kreis Vil- lingen, in der ehemaligen fürstl. Fürstenbergischen Landgraffchaft
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0423, von Donauthalbahn bis Donchéry Öffnen
. Donauhafen, ist Sitz eines Bezirksamtes, Amtsgerichts (Landgericht Neuburg a. D.), Land- bauamtes, Rent-, Forst- und Aichamtes, hat (1890) 3725 (1726 männl., 1999 weibl.) E., darunter 410 Evangelische, Postamt. Bahnpostamt mitZweigpost- expedition
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0674, von Eberlein (Gustav) bis Ebernburg Öffnen
Kaiser Friedrichs. Ein nach sei- nem Modell galvanoplastisch hergestelltes Reiter- denkmal Kaifer Wilhelms wurde 1891 in Gcis- lingen aufgestellt. Auch für Mannheim und Ruhr- ort ist er mit der Ausführung von Kaifcrdenkmälern beauftragt. Er schrieb
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0732, von Egeln bis Eger (in Böhmen) Öffnen
) 5497 E., darunter 1059 Katholiken und 57 Israeliten, Post zweiter Klasse, Telegraph, Amtsgericht (Landgericht Halber- stadt); Fabrikation von Zucker, landwirtschaftlichen Maschinen und Dachpappe, sowie Vierbrauereien, bedeutende Lohgerberei
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0753, von Gemeinfliegen bis Gemeingefährliche Verbrechen und Vergehen Öffnen
preuß. Provinzen Schleswig-Holstein und Lauenburg, Hannover (mit Ausnahme des Fürsten- tums Eichsfeld und der Niedergrafschaft Lingen, wo Preuh. Allg. Landrecht gilt), Hessen-Nassau und in hohenzollern,in Neuvorpommernund Rügen,im Be- zirk des
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0287, von Grebe bis Gredos Öffnen
. Obgleich seine unter- haltenden Predigten Beifall fanden, gab er den geistlichen Beruf auf und ging nach Paris, wo er Eingang in den ersten Häusern fand und als Günst- ling des Marschalls d'Estrees und des Herzogs von Aiguillon ein bequemes
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0863, von Häsling bis Haspinger Öffnen
. von Hagen, an der Mündung der H. in die Ennepe, auf der En- neperstrahe (s. d.) und an den Linien Aachen-Düssel- dorf-Holzminden und Düsseldorf-Schwerte und Hagen-Vörde der Preuh. Staatsbahnen (4 Bahn- höfe), Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0319, von Holzmosaik bis Holzschneidekunst Öffnen
317 Holzmosaik - Holzschneidekunst Sitz der Kreisdirettion und eines Amtsgerichts (Landgericht Braunschweig), hat (1890) 8787 E., darunter 625 Katholiken und 100 Israeliten, Post- amt erster Klasse, Telegraph, ein berzogl. Gym- nasium
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0516, von Idrîs bis Idylle Öffnen
. ist unbekannt. Idrisiden (auch Edrisiden), arab. Dynastie, die im westl. Nordafrika 791-926 herrschte. Sie führt ihren Ursprung auf Idris, einen Abkömm- ling des 'Ali zurück, welcher 784 vor der Verfolgung der 'Abbäsiden nach dem nordwestl. Afrika ftoh
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0125, von Kappbaum bis Kappenmuskel Öffnen
eines Amtsgerichts (Land- gericht Flensburg), hat (1890) 2492 E., darunter 22 Katholiken, Post zweiter Klasse, Telegraph,Dampfev- verbindung mit Kiel und Schleswig, eine Ponton- brücke, eine Secbadeanstalt (Schleimünde), gewerb- liche Fortbildungsschule
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0498, von Kolloquium bis Köln Öffnen
des Landratsamtes und eines Amtsgerichts (Landgericht Schneidemühl), hat (1890) 3257 E., darunter 1108 Katholiken und 528 Israeliten, Post zweiter Klasse, Telegraph, evang. und kath. Kirche, Synagoge, Rektorats- und höhere Mädchenschule
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0716, von Kremnitz (Mite) bis Kreodonten Öffnen
-Heide der Preuß. Staatsbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Altona), hat (1890) 1227 evang. E., Post, Telegraph; Schuhwaren-, Lederfabrik, Acker- bau und Schiffahrt. ^s. Spinnerei. Krempel, Krempelmaschine
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0899, von Lahnborten bis Laibach Öffnen
mün- det, an der Nebenlinie Ding- lingen-L. (3,3 km) der Bad. Staatsbahnen, durch eine Stra- ßenbahn mit dem hintern Schut- terthal und dem Elsaß ver- bunden, ist Sitz des Bezirks- amtes, eines Amtsgerichts (Landgericht Offenburg), Haupt
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0928, von Landfriedensbruch bis Landgerichtspräsident Öffnen
Schwäbischen Bundes zu Eß- lingen 1488 zur ^olge hatte. Zuletzt erkannte man immer allgemeiner, daß die Einigungen, worin nur auf Zeit dem Fehderecht entsagt wurde, nicht hin- reichten und daß diesem Rechte selbst ein Ende ge- macht werden müsse
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0149, von Pillauer Tief bis Pillnitz Öffnen
, Reederei, Fischerei, Vernsteinfischcrei und Ece- bandel. Der Störfang und -Export war um 1724 sehr bedeutend. 1731-32 liehen sich viele Flücht- linge aus Salzburg als Gewerbtreibende hier nieder. P. bildet den Vorbafen von Königsberg und bat
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0632, von Rath bis Rathenow Öffnen
: Niederländische Kunst II, Fig. 3), Gent, Oudenaarde; zu Tangermünde, Lübeck (beides Vack- steinbauten), Breslau(s. Tafel: RathäuserI, Fig.1), Braunschweig, Goslar, Münster, Prag, Basel, über- lingen; sowie das zu Compiegne. Aus der Renais- sancezeit
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0667, von Schwäbischer Kreis bis Schwaden (Grubenluft) Öffnen
, Montfortschen, Waldburgischen und Fuggerschen .Herrschaften und eine Reihe kleinerer; 31 Freie Städte, darunter Augsburg, Ulm, Eßlingen, Reut- lingen, Nördlingen, Heilbronn, Memmingen, Lindau, Ravensburg, Kempten, Kaufbeuren, Weil, Wimpfen
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0660, von Tecklenburg (Kreis und Stadt) bis Tees Öffnen
im preuß. Reg.-Bez. Münster, hat 811, 75 qkm und (1895) 51237 (25943 männl., 25294 weibl.) E., 3 Städte und 19 Landgemeinden, umfaßt die Grafschaft Tecklenburg (s. d.) und die obere Grafschaft Lingen (s. d.). – 2) Kreisstadt
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0825, von Osnabrück bis Österreichisch-Ungarische Monarchie Öffnen
Aschendorf...... 21022 20 307 > 3,50 Hümmling...... Lingen....... 15 768 15452 > 2,01 31562 30192 > 4,49 Grafschaft Ventheim . 33931 32 606 -^ 4,05 Bersenbrück..... 44 681 43 843 -5- 1,89 Osnabrück