Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Cordes hat nach 0 Millisekunden 38 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0270, von Cordeiro bis Cordier Öffnen
von Robespierre gestürzt und ihre Häupter 24. März und 5. April hingerichtet. Cordes (spr. kord), Stadt im franz. Departement Tarn, Arrondissement Gaillac, am Cérou, mit (1876) 2115 Einw., welche sich vorzugsweise mit Leinwandfabrikation
67% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0367, von Mazerolle bis Mecklenburg Öffnen
. Mc Cord (spr. mäk kórd) , Herbert , amerikan. Landschaftsmaler, geb. 1849 zu New York, war Schüler von Fairman, machte später Studienreisen durch Neuengland, Kanada, Florida und an den Ufern des Mississippi
58% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0202, von Congreve bis Corelli Öffnen
. Stroehlin (Par. 1885). Corbeil, (1886) 7541 Einw. Corbie, (1886) 4219 Einw. Cordes, (1886) 1845 Einw. Corelli, 2) Augusto, ital. Maler, geb. 1855 zu Rom, bildete sich auf der Akademie von San Luca
42% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0018, von Tusée à double effet, Tusée mixte bis Tuttlingen Öffnen
, mit Ismail (s. d.) verbundene Stadt in Bessarabien. Tutte le corde, s. Corda. Tutti (ital.), alle; musikalischer Ausdruck, der bedeutet, daß alle Stimmen oder Instrumente einer Gattung eintreten sollen. - T. frutti (wörtlich: "alle Früchte
30% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 1018, Geheime Gesellschaften (im 19. Jahrhundert) Öffnen
of Steel , die Defenders , die Corders in Westmeath, die Shanavests und Caravats in Tipperary, Cork und Limerick, die aus katholischen Bauern bestanden, welche sich vorzüglich gegen die Härte der englischen Grundherren, die Zehnten, die man den
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0269, von Corbulo bis Corday d'Armans Öffnen
Thees. C. japonicus, s. Kerria. Corcovado, Volcano del, Vulkan an der Westküste von Patagonien, unter 43° 12' südl. Br., 2289 m hoch. Corcyra, Insel, s. Korfu. Corda (ital., franz. Corde), die Saite; una c. ("eine Saite") bedeutet
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0077, Geographie: Frankreich. Großbritannien Öffnen
Ham Montdidier Nesle Peronne Roye Saint-Riquier Saint-Valery, 2) sur Somme Tarn, Depart. Albi Bastide Rouayroux Carmaux Castres 1) Cordes Gaillac Graulhet Isle d'Alby Lautrec Lavaux Mazamet Puy
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0176, Bildende Künste: Malerei Öffnen
* Canton, 2) Gustav Carstens Catel, 3) Franz Caucig Chopin (Schopin), Heinr. Fr. Clasen, 1) Karl 2) Lorenz Cloß Conrad, 1) Karl Emanuel Cordes Cornelius, 1) Peter, Ritter v. Cornicelius * Cretius Crola Czermak, 2) Jaroslaw Dage
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0082, von Korbwerk bis Kordilleren Öffnen
, hergestellter Uferbau. Kord, eine Art Manchester (s. d.). Kordax, der Tanz des Chors in der altgriech. Komödie, der übrigens auch von Schauspielern auf der Bühne getanzt wurde; war von ausgelassenem, obscönem Charakter. Korden (franz. cordes
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0343, Algen Öffnen
, mondförmige, strahlig gelappte oder walzenförmige Gestalten oder sind auch zu Zellbändern vereinigt. Gattungen: Desmidium Ag., Closterium Ntzch., Cosmarium Cord., Micrasterias Ag., Euastrum Ehrbg. (Fig. 5), Staurastrum Mey. u. a. Ebenso zierliche Formen
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0134, von Adsorption bis Adulis Öffnen
. Chr. von Cäsar unterworfen wurde. Die A. beteiligten sich 54 an dem Aufstand der Eburonen und besetzten nach deren Vernichtung ihr Gebiet (beim jetzigen Tongern). A due (ital., spr. dū-ĕ), zu zwei; z. B. a due corde, auf zwei Saiten; a due voci
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0765, von Fruska Gora bis Fuad Pascha Öffnen
. 1842); Susannah Corder, Life of E. F. (Lond. 1853); Pitman, Elizabeth F. (das. 1884). 2) James B., nordamerikan. Militärorganisator und Generalmajor, geb. 22. Febr. 1827 zu Carrollton in Illinois, trat 1847 in die Armee ein und focht in Mexiko
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0159, von Häresie bis Harfeninstrumente Öffnen
. mit glücklichem Erfolg angewendet. Eine treffliche Harfenschule ist die von Wenzel (neue Ausg. 1877). Harfe, Sternbild, s. v. w. Georgsharfe. Harfeninstrumente (franz. Instruments à cordes pincées), zusammenfassender Name derjenigen
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0297, von Martin von Tours bis Martin von Troppau Öffnen
Deutschland zur Erforschung der deutschen Sagenkreise, deren Ergebnisse er in dem Werk "France et Allemagne" (1852) veröffentlichte. Zu seinen poetischen Werken gehören: "Les harmonies de la famille" (Lille 1837); "Louise" (1842); "Les cordes graves
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0268, Sand (George) Öffnen
à Marcie" (1837 im "Monde" erschienen), ferner der unerquickliche mystische Roman "Spiridion" (1839) und das Phantasiestück "Les sept cordes de la lyre" (1840). Als sich S. mit der "Revue des Deux Mondes" überworfen hatte (1841), gründete
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0177, von Brotterode bis Bruckner Öffnen
1853); "Deux mémoires sur la physiologie de la moelle épinière" (Par. 1855); "Experimental and clinical researches on the physiology and pathology of the spinal cord" (Richmond 1855); "Recherches expérimentales sur la physiologie des capsules
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0220, Denkmäler (Übersicht der merkwürdigsten Porträtstatuen) Öffnen
der indobritischen Macht - Foley, Shrewsbury Clyde, Lord, s. Campbell, Colin Corden, Richard, Staatsmann - Marshall Wood, Manchester; Noble, Salford Cochrane, Graf von Dundonald, Admiral - Lawson, Valparaiso Cockerill, John, Eisenindustrieller - Cottier
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0872, von Condivicnum bis Coursie Öffnen
, Corbeny lüor dovinum, Herzhypertrophie Corculum, Scipio Corders, Geheime Gesellschaften 1018,2 ^0rli68, Korden ^ Cordovan, Korduan Cordovero, Moses, Jüdische Litt. 299,2 Corio, Vernardino, Ital. Litt. 90,1 Coriobai, Victoria 185,1
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0390, von Gosche bis Gram Öffnen
medical ophthalmoscopy« (2. Aufl. 1882); »The diagnosis of diseases of the spinal cord« (3. Aufl. 1883; deutsch, Wien 1885); »Epilepsy and other convulsive diseases« (1881); »Lectures on diseases of the brain« (2. Aufl. 1887; deutsch, Freiburg 1886
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0374, von Alexandersbad bis Alexandra-Nil Öffnen
), die Kössein (s. d.), der Waldstein (869 m) mit schöner Burgruine, Ochsenkopf (s. d.) und Schneeberg (s. d., 1). – Vgl. Heß, Mineralbad A. im Fichtelgebirge (Lpz. 1875); Cordes, Wasserheilanstalt zu A. bei Wunsiedel (ebd. 1878); Müller, A
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0437, Brasilien (Oberflächengestaltung) Öffnen
in nordnordöstl. Richtung; er besteht aus welligen Hochflächen, nirgends unter 600 m herabgehend, und zieht zwischen dem Sao Francisco und dem Tocantins unter verschiedenen Namen (Serra da Matta da Corde, Serra do Paranan, Serra da Tabatinga, Serra do Duro), bis
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0582, von Brooks bis Broschieren Öffnen
own time" (3 Bde., Lond. 1855), "The Gordian knot, a story of good and evil" (ebd. 1858-60), "The siver cord" (3 Bde., ebd. 1861) und "Sooner or later" (3 Bde., ebd. 1866-68) bekannt; auch gab er "Amusing poetry" (1857; neue Ausg. 1874) heraus. Seit
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0594, von Brown-Inseln bis Broye (Fluß) Öffnen
moëlle épinière" (Par. 1855), "Experimental and clinical researches on the physiology and pathology of the spinal cord" (Richmond 1855), "Recherches expérimentales sur la physiologie des capsules surrénales" (Par. 1856), "Researches on epilepsy: its
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0595, von Broye (Bezirk) bis Bruce (Robert) Öffnen
ganz vom übrigen Kanton getrennt zwischen dem Kanton Waadt und dem Neueuburgersee und umfaßt beinahe die ehemalige Amtei Estavayer. Hauptort ist Estavayer (s. d.). Broyhan, Cord, ein Bierbrauer aus Stöcken im Hannoverischen, der eine Zeit lang
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0507, von Cordeliers bis Cordierit Öffnen
der Revolu- tionszeit" Bd. 1 (Jena 1874). Cordes (spr. kord), Hauptstadt des Kantons C. (157,76 hkm, 18 Gemeinden, 8067 E.) im Arron- dissement Gaillac des franz. Depart.Tarn, in 279 m Höhe, auf einem sich 110 in hoch über das Thal des zum Aveyron
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0636, von Feilenhauer bis Feime Öffnen
der Zuchtstiere u. s. w. zu danken. Im Feldzuge von 1870 und 1871 war er als Civil- tommissar der bayr. Kriegstruppen in Frankreich thätig und bekleidete dort auch vorübergehend die Stelle eines Präfekten zu Nancy, Chälons-sur- Marne und zu Cord eil
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0397, von Frustrieren bis Fryxell Öffnen
Bearbeitung als Heft 2 der "Lebensbilder aus der innern Mifsion", Hamb. 1850) wurden von ihren Töchtern herausgegeben. - Vgl. Susannab Corder, I.il" ot'^Ii-8. 1''. (Lond. 1853); Pitman, ^li^I^tn 1'. (ebd. 1884). Fry (spr. frei), James B., amcrik
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0671, von Geheime Wissenschaften bis Geheimhaltung Öffnen
der Bund der Whiteboys (s. d.), Rightboys, 1722 die Hearts of Steel, die Defenders, die Corders, die Shanavests, Caravak, Oak Boys und Tressers, 1781 die United Irishmen, 1817 die Bandmänner (s. d.) entstanden, die sämtlich eine agrarische Umwälzung
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0630, von Korbflechtschulen bis Korduan Öffnen
. Biene (Bd. 2, S. 986a) . Korcyra , ion. Insel, s. Korfu . Kord (engl. cord), eine Art Sammet (s. d.). Korde (frz.) oder Kordel , Schnur, Bindfaden; in der Musterweberei die Zugschnur am Jacquardstuhl. (S. Weberei
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0230, von Littre bis Littrow Öffnen
in zahlreichen Ausgaben, zuletzt von Tomlins ("Lyttleton, his treatise of tenures in French and English", Lond. 1841). Littre (spr. littr), Alexis, franz. Arzt, geb. 21. Juli 1658 zu Cordes, gest. 3. Febr. 1725 als Arzt am Châtelet zu Paris, beschrieb
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0906, von Minargent bis Mind Öffnen
.) findet man noch kräftige Vaumvegetation, 'westlich davon aber nur Gras- und Gestränchwuchs; der größte Teil gebort daher zu den sog. Campos. Der Westen, die Um- gebung der Serra da Matta da Corde, ist wenig be- kannt. Die Gebirge der südl
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0604, von Raketenapparat bis Rákóczy Öffnen
der Verbindung mit dem Wrack die handliche Cordessche Büchse (so genannt nach ihrem Erfinder Büchsenmacher Cordes in Bremerhaven) gebraucht (Fig. 6), die statt der Rakete die dünne Leine bis zu 50 m schießt. Ebenso tritt sie in Thätigkeit vom
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0941, Rom (das moderne) Öffnen
, Mosaiken, Kameen, künstlichen Perlen einen verdienten Ruf. Auch die Fabrikation von Seidenwaren, Seidenstoffen für Möbel, von Kirchenschmuck, Regen- und Sonnenschirmen u. a., künstlichen Blumen, Darmsaiten für Instrumente (corde armoniche), Kerzen, Seife
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0764, von Schwurhand bis Schwyz Öffnen
auf den gegenwärtigen Strafprozeß (Lpz. 1886); l). ^., Gegen die S. (Berl. und Lpz. 1886); Friedmann, Über die S. (Berl. 1886); Cordes, S. oder Schöffengericht? (Vrem. 1895). Schwurhand, in der Heraldik die zur Eides- leistung erhobene Hand mit drei
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0251, von Stange bis Stanhope (Familie) Öffnen
, seit 1883 ohne gesetzliche Geltung = 10 Fuß oder 2,969 m. 10 Stanger = 1 Corde oder Ref. Stange, s. Geweih. Stangen, Karl, s. Stangens Reisebureau. Stangenblitzableiter, s. Elektrische Telegraphen. Stangenbohne, s. Gartenbohne
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0485, Samt Öffnen
velourscoton, engl. fustian, velvet, velveret, velveteen, cord) auftretende Baumwollsamt entsteht auf ganz andre Weise. Das Gewebe besteht aus der Kette, dem Grundschuß und dem Polschuß. Grundschuß und Kette bilden einen glatten, leinwandartigen oder geköperten
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0486, von Sandarak bis Sandelholz Öffnen
. Zu den letztern Geweben gehört der Kord (frz. velours à cótes, cordelet, engl. cord). Verzollung: Baumwollener S. ungerissen s. Tarif Nr. 2 d 1 und 2, gerissen Nr. 2 d 3. Seidensamt Nr. 30 e, halbseidener Nr. 30 f, wollener Nr. 41 d 6 α. Plüsch
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0342, von Villaviciosa bis Villehardouin Öffnen
. willja-), Orte in Spanien. 1) V. de Guadalajara, Ort im Bezirk Brihucga der Provinz Guadalajara, hat (1887) 165 (5.; bekannt durck den Sieg der Franzofcn unter Vendöme über die Verbündeten unter Starhemberg 10. Dez. 1710. - 2) V. de Cord oba