Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Ostrowo hat nach 0 Millisekunden 34 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0553, von Ostrow bis Ostrowskij Öffnen
Kirchen, Flachshandel und (1885) 4274 Einw. Auf einer Insel im Fluß die Ruinen der alten Festung mit der 1582 erbauten Nikolaikirche. 2) Kreisstadt im russisch-poln. Gouvernement Lomsha, an der Tysmienica, mit Schloß und (1882) 6142 Einw. Ostrówo
42% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0768, von Ostrog bis Ostrumelien Öffnen
-Malkin), hat (1890) 8380 E., Post, Telegraph, kath. Kirche; Tabakfabrik und Fabrikation von sog. Ostrower Wasser (eine Art Kölnischen Wassers). Ostrowo . 1) Kreis im preuß. Reg.-Bez. Posen, hat 414, 26 qkm und 1890: 32787, 1895
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0059, Geographie: Deutschland (Preußen: Provinz Posen, Rheinprovinz) Öffnen
Neustadt, 18) bei Pinne 19) a. d. Warthe Neutirschtiegel, s. Tirschtiegel Neutomischel Obersitzko Obornik Opalenitza Ostrowo Owinsk Pinne Pleschen Pogorschell Posen Pudewitz Punitz Rackwitz Raschkow Rawitsch
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0113, von Adelaide bis Adelskrone Öffnen
, Führer in und um A. (Münch. 1874). Adelnau (poln. Odalanow), Stadt im preuß. Regierungsbezirk Posen, an der Bartsch, 14 km von der Eisenbahnstation Ostrowo, mit Amtsgericht, evangelischer und kath. Kirche und (1880) 2197 Einw. Das Landratsamt für den
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0133, Makedonien (Geschichte) Öffnen
133 Makedonien (Geschichte). Boden, deren der Haliakmon drei, der Erigon und Ludias eins durchströmen. Ein eignes Becken für sich bildet die Landschaft Eordäa (das Becken des Sees von Ostrowo), die rings von hohen Bergen umschlossen ist, nach
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0763, von Krotalon bis Kruciferen Öffnen
(20764 männl., 22207 weibl.) E., 4 Städte, 53 Landge- meinden und 12 Gutsbezirke. - 2) K., poln. Trow- 827N, Kreisstadt im Kreis K., 7 kni von der schles. Grenze, an der Linie Ols-Gnesen und der Neben- linie Lissa-Ostrowo der Preuß. Staatsbahnen
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0312, Posen (Stadt) Öffnen
Pleschen 480,81 2950 31820 66 4277 26884 658 Ostrowo 414,26 2878 32787 79 5592 26040 1153 Adelnau 479,21 3953 31939 67 6033 25497 404 Schildberg 519,44 3788 32505 63 6981 24643 881 Kempen in Posen 457,81 3660 32977 72 4876 26501 1600
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0838, von Ostpreußen bis Ottendorfer Öffnen
von Strohpapier und Kachelösen fowie Ziegeleien. Ostrowo-Skalmierzycer Eisenbahn, Pri vatbahn (16,53 km) von Ostrowo nach Skalmierzyce an der russ. Grenze, wurde 15. Febr. 1896 eröffnet. Ottendorfer, Oswald, amerik. Publizist und Vertreter des amerik
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0871, von Posen (Stadt) bis Potsdam Öffnen
869 Posen (Stadt) - Potsdam Bildungswesen. 1895 bestanden 15 Gymnasien (in Bromderg, Fraustadt, Gncsen, Inowrazlaw, Krotoschin, Lissa, Meseritz, Nakel, Ostrowo, Posen 2, wirtschaftsschnle in Samter, 1 Privatlebranstalt in Ostrau und 24
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0687, von Eordäa bis Eosander Öffnen
von Ostrowo und dessen Zuflüsse umfassend, war von einem Stamm der Päonier bewohnt und wurde von Perdikkas I. mit Makedonien vereint. Durch E. führte die Egnatische Heerstraße der Römer und heute die Straße von Salonichi nach Monastir. Eos (lat
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0275, von Ebbw Vale bis Ebeling Öffnen
zunächst am Französischen, dann am Köllnischen Gymnasium daselbst, später an der Beheim-Schwarzbachschen Anstalt in Filehne bei Ostrowo und am Gymnasium zu Schneidemühl, bis er 1872 an Bopps Stelle als ordentlicher Professor der vergleichenden
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0259, von Filariaden bis Filiation Öffnen
der Preußischen Staatsbahn, hat eine evangelische und eine kath. Pfarrkirche, Synagoge, ein Amtsgericht, ein Hospital und (1885) 4318 Einw. (darunter 950 Katholiken und 720 Juden). Zu F. gehört das Pädagogium Ostrau (Ostrowo). Dabei das bedeutende Gut F
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0614, von Ledertuch bis Ledru-Rollin Öffnen
im Kreisgefängnis zu Ostrowo eine zweijährige Gefängnisstrafe abzubüßen. Am 15. April 1874 wurde er vom Gerichtshof für kirchliche Angelegenheiten seines Amtes entsetzt, dafür 15. März 1875 vom Papst zum Kardinal ernannt. Seit Februar 1876 seiner Haft
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0269, von Posen (Provinz) bis Posen (Stadt) Öffnen
auf den Regierungsbezirk P., 14 auf Bromberg entfallen. Für die Rechtspflege bestehen ein Oberlandesgericht zu Posen und 7 Landgerichte zu Bromberg, Gnesen, Lissa, Meseritz, Ostrowo, Posen und Schneidemühl (zu dessen Bezirk auch der westpreußische Kreis
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0271, von Posidonienschiefer bis Positiv Öffnen
8,29 32988 72 Koschmin 458 8,31 29444 64 Kosten 607 11,02 42116 69 Krotoschin 496 9,01 42403 85 Lissa 521 9,46 37945 73 Meseritz 1153 20,94 49663 43 Neutomischel 537 9,75 31964 59 Obornik 1095 19,89 48092 44 Ostrowo 422 7,66 31624 75 Pleschen
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0358, Preußen (Rechtspflege, Kirchenverwaltung) Öffnen
, mit den 7 Landgerichten zu Bromberg, Gnesen, Lissa, Meseritz, Ostrowo, Posen, Schneidemühl mit zusammen 58 Amtsgerichten; 6) zu Breslau für Schlesien, mit den 14 Landgerichten zu Beuthen, Breslau, Brieg, Glatz, Gleiwitz, Glogau, Görlitz, Hirschberg
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0467, von Punch bis Pünjer Öffnen
(punica fides), sprichwörtlich s. v. w. Treulosigkeit, Wortbrüchigkeit (vgl. Fides). Punitz, Stadt im preuß. Regierungsbezirk Posen, Kreis Gostyn, am Landgraben und der Linie Lissa-Ostrowo der Preußischen Staatsbahn, hat eine evangelische und eine kath
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0547, von Radziwill bis Rae Öffnen
1833), war preußischer Generalleutnant und Generaladjutant des Kaisers Wilhelm I. Einer von Boguslaws Söhnen ist der Prinz Edmund R., geb. 6. Sept. 1842, eine Zeitlang Vikar in Ostrowo und Mitglied der Zentrumspartei im deutschen Reichstag, jetzt
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0918, Türkisches Reich (Klima, Areal und Bevölkerung) Öffnen
Narenta. Unter den Landseen sind die bedeutendsten: die Seen von Skutari, Ochrida, Janina, der Presba- und Ventroksee in Albanien, der See von Kastoria, von Ostrowo, Doiran, der Beschik- und Tachynosee in Makedonien. Von Mineralquellen finden sich
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0942, von Orang-Semang bis Ottilienstein Öffnen
Ostlechische Mundart, Deutsche Spr. Ostmannen, Irland 10,l 1^781,1 O'trowa lFlüsilllseln), Wolga 730,^l Ostrowo (Pädagogium», Filehne '- (See), Türkisches Reich l918,i OstrzeöMV, Echildberg Ostswine, Wollin Oswea
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0140, von Adelaide-Insel bis Adelsberg Öffnen
(Landgericht Ostrowo), hat (1890) 2267 E., darunter 350 Evangelische, Post, Telegraph, 1 evang., 2 kath. Kirchen; Leinweberei, Gerberei und Viehzucht. Bei A. war 22. April 1848 ein Gefecht gegen poln. Insurgenten. Adelphie (grch.), Adelphismus
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0450, von Barton (Elisabeth) bis Bartsch Öffnen
in 11 Bänden 1877-82. Bartsch, rechter Nebenfluß der Oder, entspringt südöstlich von Ostrowo in der preuß. Provinz Posen, fließt in westl. Richtung immer in einem breiten sumpfigen Thale an Militsch vorüber, wo er flößbar wird, wendet sich bei
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0879, von Jarra bis Jaspis Öffnen
877 Jarra - Jaspis Ostrowo), hat (1890) 2903 E., darunter 744 Evan- gelische und 361 Israeliten, Post zweiter Klasse mit Zweigstelle, Telegraph und ein Schloß mit Waffen- sammlung und Park. Iarra(fpan.,spr.cha-),Flüssigkeitsmaß,s.Gerra.
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0296, von Kemmern bis Kempten Öffnen
der Preuß. Staatsbahnen und Öls–Wilhelmsbrück der Breslau–Warschauer Eisenbahn (Nebenbahn), Sitz des Landratsamtes und eines Amtsgerichts (Landgericht Ostrowo), hat (1890) 5465 E., darunter 1476 Evangelische und 1418 Israeliten, Postamt erster Klasse
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0463, von Koblenzer Geschirr bis Koch (Christian Friedr.) Öffnen
. Koberger. ftock. Xobus silipsipi^nuins t)^7b?/, s. Wasser- Kobylin, Stadt im Kreis Krotoschin des preuß. Reg.-Vez. Posen, an einem Zufluß der Orla, an der Nebenlinie Lissa-Ostrowo der Preuß. Staats- bahnen,.hat (1890) 2223 E
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0654, von Kosak Luganskij bis Kosciuszko Öffnen
Landratsamtes und eines Amtsgerichts (Landgericht Ostrowo), hat (1890) 4358 E., darunter 1039 Evangelische und 401 Israeliten, Post zweiter Klasse, Telegraph, ein evang. Schullehrerseminar und eine Gärtnerlehranstalt. Koscielski, Parlamentarier, s
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0753, von Kroatische Sprache bis Krokodile Öffnen
-Kroatischen zum Slowenischen. Kroatisch-Slawonisches Grenzgebiet , s. Militärgrenze . Kröben , Stadt im Kreis Gostyn des preuß. Reg.-Bez. Posen, an der Nebenlinie Lissa-Ostrowo der Preuß. Staatsbahnen, hat (1890) 1847 E., darunter 91
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0019, von Ledrothal bis Lee (Robert Edmund) Öffnen
seine Verhaftung, um im Kreisgcrichtsgefängnis zu , Ostrowo eine zweijährige Gefängnisstrafe abzu- ! büßen, endlich 15. April 1874 seine Amtsentsctzung , seitens des Gerichtshofs für kirchliche Angelegen- heiten zur Folge. Dagegen erhob
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0215, von Lissa bis Lissabon Öffnen
., 20524 weibl.) E., 5 Städte, 52 Landgemein- den und 39 Gutsbezirke. - 2) L. in Posen (Pol- n isch - Li s s a), poln. I^e^no, Kreisstadt im Kreis L., an den Linien Vreslau-Posen uud L.-Glogan-Hansdorf (115,8 1Ostrowo
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0201, von Plejaden bis Pleschen Öffnen
, Sitz des Landratsamtes, eines Amtsgerichts (Landgericht Ostrowo) und einer Reichsbanknebenstelle, hat (1890) 6126 E., darunter 1519 Evangelische und 654 Israeliten, Postamt erster Klasse, Telegraph, cvang. und kath. Kirche,
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0517, von Punischer Apfel bis Punktierkunst Öffnen
Gostyn des preuß. Reg.-Bez. Posen, links am Polnischen Landgraben und an der Nebenlinie Lissa-Ostrowo der Preuß. Staatsbahnen, hat (1890) 2004 E. (780 Polen), darunter 745 Katholiken und 31 Israeliten, Post, Telegraph, evang. und kath. Kirche
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0455, von Schilda bis Schildkäfer Öffnen
Landratsamtes und eines Amtsgerichts (Landgericht Ostrowo), hat (1890) 3380 E., darunter 562 Evangelische und 392 Israeliten, Postamt zweiter Klasse, Telegraph, kath. und evang. Kirche, Synagoge, Burgruine; Wassermühlen, Dampfsägewerk, Ziegeleien, Schweinehandel
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312j, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
. Ostcrode i. Ostcrwieck Ostheim...... Osthofeu...... Östrich (Arnsberg) . Östrich (Wiesbaden) Ostritz....... Ostrog ....... Ostrowo...... Ottcrbcrg..... Otterndorf..... Otterslcbcn, Groß- Otterslcben, Klein- Attingcn
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0682, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
, Ostrowo b. Filehne Votelt, Tor,ls van - Th. Verthold, Bocholt i. Wests. Bolllnd?», Konrad v. - Joseph Bischoff, Speier Vollmer, G. - Georg Meyer, Luxemburg Volten, Max - Märt. Beltz, Wismar Valz, Rich. - Ferdinand Heyl, Wiesbaden