Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Belfast hat nach 0 Millisekunden 88 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0641, Belfast Öffnen
641 Belfast. Lichtquelle bildet, u. daß die unvermeidlich entstehende Wärme durch einen konstanten Strom kalten Wassers unschädlich gemacht wird. Fig. 1 zeigt ein Diaphanoskop, einen Apparat zur Durchleuchtung der Blasenwand. a und b sind
62% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0667, von Belfast bis Belfort Öffnen
665 Belfast - Belfort geringen Verschiebung bedarf, um jede beliebige Stelle mit intensivem direktem Licht zu beleuchten, so daß die Erkennung krankhafter Veränderungen bis in das kleinste Detail ermöglicht ist. Nach dem gleichen Princip hat
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0687, Irland (Bevölkerung) Öffnen
, die Midland Great-Western von Dublin nach Galway mit den Abzweigungen Mullingar-Sligo und Athlone-Westport und die Great-Northern mit den Hauptlinien Belfast-Cavan, Dublin-Omagh und Dundalk-Londonderry. (S. Großbritannische Eisenbahnen.) In den Häfen I.s
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0008, Irland (Fischerei, Bergbau, Industrie, Handel, Nationaleinkommen) Öffnen
die Spitzenklöppelei und Musselinstickerei von Bedeutung. Hauptsitz der gesamten Textilindustrie ist die Provinz Ulster und namentlich Belfast, aber auch in Dublin, Limerick und bei Cork sind Fabriken entstanden. Wichtig sind außerdem: die Maschinenbaustätten
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0565, Dublone Öffnen
563 Dublone dung mit dem vielverzweigten Flußgebiet des Shannon. Bahnlinien gehen in den Richtungen nach Belfast, Sligo, Galway, Cork, Limerick und Wexford. North-Wall-Station verbindet die drei Hauptbahnhöfe. Der Zugang von der Reede zur
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0425, Großbritannien und Irland (Zeitungswesen) Öffnen
Specialblätter, z. B. für Turner "The Athlete", "The Athletic News" in London, "The Irish Athlete and Ulster Wheelman" in Belfast. Die bekanntesten Radfahrerzeitungen sind: "The Cyclist", "Cycling", "The Wheelman". Dem Cricket widmen sich fünf Blätter
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0458, Großbritannien und Irland (Geschichte 1892 bis zur Gegenwart) Öffnen
statt, 4. April eine gewaltige Kundgebung zu Belfast. In London wurde 22. April eine große Versammlung in der Alberthalle für die Reichseinheit abgehalten, der sich eine Kundgebung auf Salisburys Landsitz, Hatfield, anschloß. Am 23. Mai erschien
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0685, Irland (Klima, Pflanzen- und Tierwelt. Mineralreich. Landwirtschaft) Öffnen
. St. erbaut, 122 km lang). Der Lagankanal verbindet Belfast mit dem Lough Neagh und der Ulsterkanal letztern mit dem Erne, sodaß eine schiffbare Straße zwischen Belfast im O. und der Donegalbai im W. hergestellt ist. Der Newrykanal führt vom obern
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0688, Irland (Kirchliche Verhältnisse. Unterrichtswesen. Verfassung und Verwaltung) Öffnen
die Queen's University, welche allen ohne Rücksicht auf religiöse Konfession geöffnet war; sie ist 1880 durch die bloß examinierende Royal-University von I. ersetzt worden. Die Lehranstalten derselben sind die Queen's Colleges in Belfast, in Cork
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0460, Großbritannische Eisenbahnen Öffnen
(Caledonische Eisenbahn Glasgow 875 15 Glasgow and South-Western Aberdeen 347 16 Great-North of Scotland - 316 17 Highland Inverneß 413 18 North-British Edinburgh 1096 19 Kleinere Bahnen - 120 Zusammen 3172 III. Irland. 20 Belfast and Northern Counties
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0461, Großbritannische Eisenbahnen Öffnen
mit Zweigbahnen, Newcastle-Reedsmouth-Riccarton Junction u. s. w. 19) Kleinere Bahnen: Ayrshire and Wigtownshire, City of Glasgow Union u. s. w. 20) Strecken: Belfast-Carrickfergus-Antrim-Coleraine-London-derry, Zweigbahnen nach Larne, Portrush u. s. w
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0434, von MacDowell bis Macedonien Öffnen
Rousset heraus. MacDowell (spr. mäckdau'l), Patrick, engl. Bildhauer, geb. 12. Aug. 1799 in Belfast. Nachdem er mit einem Lesenden Mädchen seinen Ruf begründet hatte, wurde er 1846 Mitglied der Akademie und ging darauf nach Italien. Er starb 9. Dez
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0668, von Holywood bis Holz Öffnen
668 Holywood - Holz. Holywood (spr. hóliwudd), Seestadt in der irischen Grafschaft Down, am Belfast Lough, hat Schiffswerfte, Fischerei, Küstenhandel und (1881) 3293 Einw. H. ist Sitz des protestantischen Bischofs von Down. Holz (lat
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0082, Geographie: Großbritannien (Irland). Russisches Reich Öffnen
Ballymena Ballymoney Belfast Carrickfergus Larne Lisburn Armagh Lurgan Newry Portadown Cavan Cootehill Donegal Ballyshannon Moville Raphoe Down Bangor 2) Donaghadee Downpatrick Dromore Newtownards Roßtrevor
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0659, von Antraigues bis Antwerpen Öffnen
von 404,015 auf 421,943 Seelen gestiegen, aber dieser Zuwachs wurde gänzlich von Belfast absorbiert. Von der Gesamtoberfläche sind (1881) 32,6 Proz. unter dem Pflug, 44,6 Proz. bestehen aus Weideland, 1,0 Proz. aus Wald, 4,8 Proz. aus Moor und Sümpfen, 6,5
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0827, von Carrera bis Carriere Öffnen
darin bitter verhöhnt wurden. Carrickfergus, Stadt in der irischen Grafschaft Antrim, an der Belfast Lough genannten Bai, nordöstlich von Belfast, mit altem Felsenkastell am Meer (1178 von Hugues de Lancy erbaut, jetzt Zeughaus), einem kleinen
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0719, von Lesparre bis Lesseps Öffnen
of the isles" (1861). 4) Thomas Edward Cliffe, engl. Nationalökonom, geb. 1827 in der Grafschaft Down, studierte zu Dublin und London, wurde 1848 Advokat und 1853 Professor für politische Ökonomie am Queen's College in Belfast. Er verfaßte meist
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0496, von Isaria bis Italien Öffnen
entfielen. Von den Wohnhäusern waren 872,669 bewohnt, 65,717 unbewohnt (Zunahme seit 1881: 12,8 Proz.) und 2568 im Bau. Es gab 1891 15 Städte mit mehr als 10,000 Einw., nämlich: Dublin 254709 " mit den Vororten 352090 Belfast 255896 Cork 75070
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0717, von Antrim bis Antwerpen Öffnen
werden Kohlengruben bei Bally Castle und wichtige Salzwerke bei Duncrue Carrickfergus ausgebeutet. Die Grafschaft ist in 15 Baronien und 71 Kirchspiele eingeteilt und sendet 8 Mitglieder in das Unterhaus, 4 für die Grafschaft selbst, 4 für Belfast (s
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0438, von Barrowe bis Barsabas Öffnen
. In der Umgegend werden Kupfer und Schiefer (20000 t jährlich) gewonnen. Der auswärtige Handel nimmt zu. Vieh wird aus Belfast und Amerika, Bauholz, Getreide und Mehl aus Canada eingeführt. Dampfverkehr besteht mit Belfast, Glasgow und Man. Vgl
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0962, von Carrelage bis Carrier Öffnen
- und Fabrikstadt und Seebadeort in der irischen Grafschaft Antrim, am Belfast-Lough, 15 km im NO. von Belfast, mit diesem durch Eisenbahn verbunden, hat (1891) 4267, als Gemeinde 8923 E., Flachsspinnerei, bedeutende Fischerei (Austern), ein großartiges
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0473, von D'Ovidio bis Downs Öffnen
den Grafschaften Louth, Armagh, Antrim und der Irifchen See, welche mit einem Arme, dem Lough Strangford, tief in das Land eindringt und mit den Baien von Carlingford und Belfast die (Hüd- und Nordgrenze und im SO. die Dundrumbai bildet. D. hat
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0408, Großbritannien und Irland (Industrie) Öffnen
, vor allem aber Belfast mit seinen niedrigen Löhnen und langer Arbeitszeit. Das Seidengeschäft hat seinen Sitz hauptsächlich in den Grafschaften Cheshire, Somerset, Derby und Stafford. Wichtige Plätze sind Macclesfield, Congleton (für Seidengarne
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0305, von Holyoake bis Holz Öffnen
, heilige Quelle, führt H. nach der Quelle des heil. Winfried, dem Ziele zahlreicher Wallfahrten. Holywood (spr. holliwudd), Stadt in der irischen Graffchaft Down, am Belfast Lough, mit Belfast durch Bahn verbunden, Sitz eines prot. Bischofs, hat
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0686, Irland (Viehzucht. Industrie, Handel und Verkehr) Öffnen
, 4827702 Schafe und 1115888 Schweine. Wichtig ist die Fischerei. 1891 wurden Fische im Werte von 308627 Pfd. St. gefangen, dazu kommt noch Lachs für etwa 350000 Pfd. St. Industrie, Handel und Verkehr. Nur die Provinz Ulster mit Belfast (s. d
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0889, von La Fosse bis Lagarde Öffnen
in der Grafschaft Down und mündet bei Belfast durch den Belfast Lough in den Nordkanal. Durch den Belfastkanal ist er mit dem Lough Neagh verbunden. Lagarde (spr. -gárd), Paul Anton de (eigentlich Bötticher, nannte sich L. nach dem Namen seiner
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0057, von ult. bis Ultramarin Öffnen
, im NO. die Berge von Antrim mit dem 553 m hohen Trostan und dem Divis-Hill bei Belfast, im N. die Sperrin-Mountains an der Grenze von Tyrone und Londonderry mit dem 683 in hohen Sawel, im NW. und W. die Berglandschaften von Donegal mit dem Errigal 750 m
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0763, Großbritannien (Bevölkerungsverhältnisse) Öffnen
(3,816,483), Glasgow (674,095), Liverpool (552,508), Manchester-Salford (517,649), Birmingham (454,616), Leeds (309,119), Edinburg-Leith (287,842), Sheffield (284,508), Newcastle-Gateshead (211,162), Belfast (208,122) und Bristol (206,874). In betreff
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0617, von Orangenbaum bis Orang-Utan Öffnen
bei'Dollys Brae und 14. Juli 1863 zu Belfast. Später rief das revolutionäre Auftreten der Fenier (s. d.) noch einmal eine ver- mehrte Thätigkeit der Orangemünner hervor. Aber die Aufhebung der irischen Staatskirche sowie die ökonomische Reform
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0555, von Andrejew bis Andrian-Werburg Öffnen
, Physiker, geb. 19. Dez. 1813 zu Belfast, wo er als Professor der Chemie am Queen's College und als Vizepräsident desselben lebt. Die Arbeiten von A. bewegen sich vorwiegend auf dem Grenzgebiet von Physik und Chemie; von großer Bedeutung sind besonders
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0530, von Baux, Les bis Bavius Öffnen
in Südfrankreich in unerschöpflichen Lagern bei Baux unweit Arles, bei Avignon, bei Fons à Fy im Departement der Charente, in Kalabrien, bei Belfast in Irland, in Steiermark (namentlich in Untersteiermark, unweit Cilli) und in Krain (Wochein) sowie
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0725, von Caillié bis Cairns Öffnen
im Dezember 1819, erzogen zu Dublin, ward 1848 Barrister und 1852 als Anhänger der konservativen Partei für Belfast ins Parlament gewählt, 1856 wurde er zum königlichen Rat, 1858 zum Ritter und Solicitor general, 1866 erst zum Attorney general, 18. Okt
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0323, von Craesbeeck bis Cramer Öffnen
er die Professur der englischen Geschichte und Litteratur am Queen's College zu Belfast, die er bis an seinen Tod 1866 bekleidete. Seine wichtigsten Veröffentlichungen sind: "Sketches of literature and learning in England from the Norman conquest" (1844-45, 6 Bde
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0489, Dampfschiffahrt (staatliche Subvention; die wichtigsten Postdampferlinien) Öffnen
Queenstown nach New York. 7) Die Allan- oder Canadianlinie, mit 41 Dampfern, wöchentlich zweimal von Glasgow, Dundee, Belfast, Liverpool und London nach Quebec, Montreal, Halifax, Portland, Boston, Philadelphia, Baltimore. 8) Die Dominionlinie begann
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0586, von Davidskorn bis Davioud Öffnen
der biblischen Kritik zu Belfast, 1842 Professor der biblischen Litteratur und der Kirchengeschichte an dem neuerrichteten Independenten-Kollegium zu Manchester. Außer Übersetzungen von Werken deutscher Gelehrten schrieb er: "Sacred hermeneutics
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0830, Deutschland (Textilindustrie) Öffnen
kommen namentlich aus dem britischen Reich (Belfast), Belgien und Österreich. Die ausgezeichnetsten Leinengarne in D. liefert Bielefeld, das nebst seiner Umgegend, der Grafschaft Mark, auch ein Mittelpunkt der deutschen Leinwandfabrikation ist, von dem
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0098, von D'Ovidio bis Downs Öffnen
der irischen Provinz Ulster, erstreckt sich zwischen Belfast Lough und Carlingford Lough längs des Irischen Meers und umfaßt 2478 qkm (45 QM.). Das Land ist im allgemeinen ein fruchtbares Hügelland, nur im SW. erhebt sich das kahle granitische
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0358, von Fleetwood bis Fleisch Öffnen
zugänglich. Es gehörten zu ihm 1884: 136 Seeschiffe von 16,816 Ton. Gehalt, und 1884 liefen 1339 Schiffe von 382,617 T. Gehalt ein. Einfuhr vom Ausland 1884: 533,547 Pfd. Sterl., Ausfuhr 7528 Pfd. Sterl. F. hat tägliche Dampferverbindung mit Belfast
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0838, Großbritannien (Geschichte 1885-1887) Öffnen
verworfen. Darauf wurde die Session 25. Sept. durch die Vertagung des Parlaments geschlossen. In Irland war die Bildung der konservativen Regierung das Signal zu neuen Unruhen gewesen. Den ganzen August und September hindurch währten in Belfast blutige
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0003, von Irkaipij bis Irland Öffnen
. die Ostküste im allgemeinen flach und einförmig, die Westküste dagegen steil und vielfach gegliedert. Der einzige gute Hafen an der Ostküste wird durch den Belfast Lough gebildet. An der Nordküste verdient Lough Swilly Beachtung, an der Westküste
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0005, Irland (Areal, Bevölkerung, Nationalität) Öffnen
) und in den Grafschaften Dublin, Antrim, Armagh und Down mit bez. 456, 137, 123 und 110 auf das Quadratkilometer. I. ist kein Land großer Städte wie England. Nur Dublin und Belfast haben je über 100,000 Einw., während es außer ihnen nur 16 Städte
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0007, Irland (Schulen etc., Landwirtschaft) Öffnen
konfessionslosen Queen's Colleges in Belfast, Cork und Limerick (1043 Studenten), die katholische Universität von Dublin, mit 8 affiliierten Colleges (1068 Studenten), das katholische Priesterseminar Maynooth College (466 Studenten) und 3 protestantische Colleges
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0826, von Lira bis Liscow Öffnen
General v. Werder und General Bourbaki, 15.-17. Jan. 1871 (s. Belfort). Lisboa, s. v. w. Lissabon. Lisburn (spr. lissborn), Stadt in der irischen Grafschaft Antrim, in schöner Lage am Lagan, oberhalb Belfast, mit Leinenfabrikation und (1881) 10,755
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 1000, Napier Öffnen
" (1857). Vgl. Elers Napier, Life and correspondence of Sir Charles N. (Lond. 1861, 2 Bde.); Will. Nap. Bruce, Life of General Sir C. N. (das. 1885). 6) Sir Joseph, geb. 1804 zu Belfast, war Mitglied des Unterhauses für Dublin, im ersten Ministerium
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0371, von Strangurie bis Straßburg Öffnen
. Raskolniken. Stranraer (spr. -rähr), Hafenstadt in Wigtownshire (Schottland), im Hintergrund von Loch Ryan, mit Austern- und Heringsfischerei und (1881) 6342 Einw. Eine Dampferlinie verbindet S. mit Belfast. Zum Hafen gehören (1887) 169 Fischerboote
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0659, von Thomisten bis Thomson Öffnen
) Sir William, Physiker, geboren im Juni 1824 zu Belfast, studierte in Glasgow, Cambridge und Paris und wurde 1846 Professor der Physik in Glas-^[folgende Seite]
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0660, von Thomson bis Thon Öffnen
Belfast und las hier über Mineralogie und Geologie, wobei er indes seine geologischen Arbeiten fortsetzte und auch den Bau des Museums des Queen's College leitete. Er begann um diese Zeit die Studien über die fossilen und die lebenden Liliensterne
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0179, von Bryce bis Buchbinder Öffnen
, der Bauernprotest, schwere Wahl und an der Börse (1888). Er besitzt eine zweite Medaille der Münchener Kunstausstellung. Bryce (spr. breis), James, engl. Historiker, geb. 10. Mai 1838 zu Belfast in Irland, studierte zu Oxford und London Rechtswissenschaft
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0549, von Lyall bis Madi Öffnen
, Anhänger der sogen, schottischen Schule, geb. 1. April 1811 zu Carskeöch (Ayrshire) in Schottland, studierte zu Glasgow und Edinburg Philosophie, wirkte 1852 - 68 als Professor der Philosophie am Queen's College zu Belfast, 1868-88 als Professor des
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0855, von Backhurst bis Bambukbutter Öffnen
- lung (Bd. 17) Ballonfahrten zu wissenschaftlichen Zwecken, Luftschiffahrt (Bd. 17) 541 Ballonregulator, Gebläse 978,2 Ballonspritze, engl., Klystierspritze Ballnmacarret, Belfast i) Balmes, Abraham de, Jüdische Litt. 299,2
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0421, Großbritannien (Landwirtschaft, Textilindustrie, Handel) Öffnen
Belfast. .... 2609 174 6 Greenock .... 2449 231 25 Dublin ... 2547 107 6 Gloucester ... 2372
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0354, von Aldol bis Aldrovanda Öffnen
in der Provinz. In Belfast erschien A. als Othello neben Kean, der Jago gab; außerdem wurden seine Hauptrollen Shylock, Zanga in Joungs "Revenge", Rolla im Kotzebue-Sheridanschen "Pizarro", Muley Hassan in Schillers "Fiesco" u. a., die seiner Farbe
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0604, von Andrews (Thomas) bis Andrieux Öffnen
602 Andrews (Thomas) - Andrieux Andrews (spr. änndruhs). Thomas, engl. Physiker und Chemiker, geb. 19. Dez. 1813 zu Belfast, wurde hier am Queen's College Professor der Chemie und ist jetzt Vicepräsident dieses College. Er lieferte bedeutende
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0890, von Armadilla bis Armagnac (Landschaft) Öffnen
Kirchspiele und schickt drei Abgeordnete in das Parlament. Außer der Hauptstadt A. sind Lurgan, Portadown, Tanderagee und der Parlamentsborough Newry zu erwähnen. - 2) Hauptstadt der Grafschaft A., 53 km im SW. von Belfast, mit diesem und Dublin
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0342, von Balluhissar bis Balneographie Öffnen
. Ballymoney (spr. bällimónni) , Stadt in der irischen Grafschaft Antrim, an einem Zufluß des Bann, 85 km im NW. von Belfast, hat (1891) 2975 E., Leinenfabrikation und Landesproduktenhandel
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0575, von Crabbe bis Craik (George Lillie) Öffnen
mit Cb. Knight in Verbindung; er wirkte eifrig für die Gesellschaft zur Verbreitung gemeinnütziger Kenntnisse und die "kenn^ (^clopVäig.". 1849 wurde er Professor der engl. Geschichte und Littera- tur zu Belfast und starb daselbst 25. Juni 1866
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 1011, Deutsche Konsulate Öffnen
, Volos, Zakynthos (V.). Großbritannien und Irland: Aberdeen, Alloa (A.), Amble (Northumberland, V.), Arbroath (V.), Ayr (A.), Barrow in Furneß (Lancashire, V.), Belfast, Berwick on Tweed (V.), Birmingham (V.), Blyth (V.), Boneß (A.), Boston (A
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0564, Dublin Öffnen
Colleges von Belfast, Cork und Galway. Die Roman-Catholic-University in St. Stephens-Green zu D., sowie das College des heil. Patrick in Maynooth, 15 Meilen westlich von D., sorgen für den Unterricht kath. Zöglinge. Seit 1866 besteht
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0603, von Dung bis Dünger Öffnen
Kuldscha wieder zu erobern. – Vgl. Wassiljew, Die mohammed. Bewegung in China (russisch, Petersb. 1867). Dungannon (spr. dönngännĕn) , größte Stadt in der irischen Grafschaft Tyrone, 64 km westlich von Belfast, hat (1891) 3812 E., Handel
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0862, Flachsspinnerei Öffnen
- nen, von der Firma Fairbairn, Naylor, Mac- pherson & Co. inLeeds konstruiert; ähnlich sind die von Combe, Varbour & Combe in Belfast gebauten Flyer, während die von Samuel Lawson & Sons in Leeds gebauten gleichartigen Maschinen eine etwas
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0885, von Fleeken bis Fleisch (Nahrungsmittel) Öffnen
. Von F. gehen täglich Postdampfer nach Belfast, im Sommer auch nach der Infel Man. Im SW. RossaU School für 400 Knaben. - F. wurde erst 1836 gegründet. Flegel, soviel wie Dreschflegel, s. Dreschen. - F. als mittelalterliche Echlagwaffe, s
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0412, Großbritannien und Irland (Verkehrswesen) Öffnen
-Grimsby 1356 Middlesbrough 1349 Grangemouth 1888 Bristol 830 Hartlepool 771 Greenock 438 Dundee 403 Belfast 243 Cork 131 Im Küstenverkehr liefen 1891 in sämtlichen Häfen 310770 Fahrzeuge mit 48,83 Mill. t ein und 278600 mit 43,18 Mill. t
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0422, Großbritannien und Irland (Theaterwesen. Zeitungswesen) Öffnen
Cardiff 1 25 170 Lampeter 1 8 123 Leeds 1 92 972 Liverpool 1 45 330 London 2 225 1587 Manchester 1 93 940 Newcastle 2 43 357 Nottingham 1 46 1742 Sheffield 1 17 230 Dundee 1 22 168 Belfast 1 18 422 Cork 1 17 255 Galway 1 17 110
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0423, Großbritannien und Irland (Zeitungswesen) Öffnen
and Winchester Journal" seit 1729. In Irland ist die älteste Zeitung die jetzt noch sehr gelesene "Belfast News Letter" seit 1737. Nach dem Fall der Stempeltaxe 1855 (bez. dem Aufhören der Papiertaxe 1861) brach die Zeit der Penny Papers an. Der "Daily
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0453, Großbritannien und Irland (Geschichte 1885-92) Öffnen
, und es kam bereits in Belfast zu blutigen Tumulten. Im Gegensatz zu Gladstones Behauptung sahen seine konservativen Gegner in dem Home-Rule-Plan nichts Geringeres als den Beginn völliger Trennung Irlands von England. Vom engl. Unterhause war die Bill zur
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0457, Großbritannien und Irland (Geschichte 1892 bis zur Gegenwart) Öffnen
besonders die zumeist bedrohten Bewohner des prot. Ulster in Nordirland in großen Massenversammlungen zu Belfast und an andern Orten gegen Home-Rule zu Felde. Als endlich die Wahlen im Juli stattfanden, gaben sie, wie längst erwartet, den Ausschlag gegen
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0689, Irland (Gerichtswesen. Finanzen und Armenwesen. Geschichte) Öffnen
, in I. aber ernannt wird. I. hat 4 Militärdistrikte mit den Hauptquartieren zu Dublin, Cork, Curragh (permanentes Lager) und Belfast, und 8 Subdistrikte mit Depots. Die aktive Truppenmacht zählt (1892) 26941 Mannschaften und Offiziere und besteht ans 12
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0694, Irland (Geschichte) Öffnen
Gladstones erregten eine ungeheure Bewegung, nicht nur in I., wo die Protestanten sich ihnen gegenüber so feindlich verhielten, daß es in Belfast zu offenen Kämpfen mit den Katholiken kam, die nur durch Herbeiziehung von Militär bewältigt werden konnten
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0455, von Knotenausschlag bis Knüppeldamm Öffnen
. (neueste Aufl., besorgt von Andr. Crichton, Belfast 1874); Lorimer, ^oim I(. knä tlio cliui-ck ok NnFianä (Lond. 1875); W. M. Taylor, ^olin X. (ebd. 1884). Knoxville (fpr. nöxwill), Hauptstadt des County Knox im nordamerik. Staate Tenneffee
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0982, von Larius lacus bis Larochefoucauld Öffnen
- schaft Antrim, 39 km im NNO. von Belfast, hat (1892) 4217 E., Leinweberei und Handel. Am Hafen, 2^/2 Km im NO., am Nordkanal, legen die großen Dampfer der "State Line" nach Amerika an. Von L. nach Stranraer in Südschottland führt
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0055, Leinenindustrie Öffnen
in Spinnerei wie Weberei, früher als in allen andern Ländern, die Welthandelsstellung und der Kolonialbesitz haben Großbritannien die Übermacht verschafft. Die Hauptsitze der Spinnerei von Leinengarnen sind Leeds, Bradford, Dundee, Belfast
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0213, von Lira bis Lisch Öffnen
. von Belfast, am Lagan, hat (1891) 12250 E., Leinenfabrikation, Musselindruckerei und Getreidemühlen. L., früher Lisnegarvey , ist eine der schönsten Städte Irlands. Die Kirche dient als Kathedrale dem Bistum Down. Von L. führt die Familie
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0216, von Nazareth bis Neapel (Provinz) Öffnen
, der größte Großbritanniens, 31 km lang, 11 km breit, 400 gkm groß und bis 31 m tief. Er enthält wenige Inseln; die Ufer sind stach und sandig. Er fließt durch den Bann nach N. ab; Kanäle führen nach SW. und nach Belfast. Nea-Kaimeni, Insel, s
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0307, von Newport (in Amerika) bis Newton Öffnen
Waterfordhafens, Endpunkt der Great- Southern- and Western-Nailway, hat (1891) 5847 E. Schiffe bis 300 t gelangen zur Stadt. Newry (spr. njuhri), Hafenstadt und Parlaments- borough in der irischen Grafschaft Down, 55 Iciu im SW. von Belfast, an der Mündung
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0309, von Newtons Metall bis Ney Öffnen
. von Belfast, hat (1891) 9197 E.; Flachsspinnerei, Lein- weberei sowie Handelsgärtnerei. Die Musselin- weberei geht zurück. New-Windsor (spr. njuh), s. Windsor. New-Nork (spr. njuhjörk), s. Neuyork. Newyorker Staats-Zeitung, größte deutsche Zeitung
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0424, von Nordischer siebenjähriger Krieg bis Nordland Öffnen
" (Strahb. 1889 fg.). Nordkanal (^ortii cüiann"!), die Meerenge zwischen Schottland und Irland, welche die Irische See mit dem Atlantischen Ocean verbindet, an der engsten Stelle nur 20 km breit und zwischen Belfast und Galloway 280 m tief
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 1032, von Perrotine bis Persephone Öffnen
(s. d.) Perrücke, s. Perücke. Perry, John, engl. Physiker, Maschineningenieur und Elektriker, geb. 14. Febr. 1850 in Garoagh, Provinz Ulster, Irland, studierte in Belfast und war dann Assistent bei Sir William Thomson in Glasgow. 1875 wurde
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0983, von Silius Italicus bis Silloth Öffnen
, Seehafen am Solway-Firth, in der engl. Graffchaft Cumberland, im W. von Carlisle (34,4 km), hat (1891) 2522 E. und Dampferverbin- dung nach Dublin, Belfast und zur Insel Man.
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0793, von Thomson (James) bis Thomson (Thomas) Öffnen
als Professor der Mineralogie und der Geologie an dem Queen's College in Belfast. Später widmete er sich vorzugsweise biologischen Untersuchungen über die niedrigsten Tier- und Pflanzenformen. Mit Carpenter machte T. auf dem Kanonenboot Lightning 1868
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0794, von Thomson (William, Lord Kelvin) bis Thonerdesalze Öffnen
792 Thomson (William, Lord Kelvin) - Thonerdesalze 1836). Sein Sohn veröffentlichte T.s Reise im westl. Himalaja und Tibet (Lond. 1852). Thomson (spr. tomms'n), William, Lord Kelvin, engl. Physiker, geb. im Juni 1824 zu Belfast, studierte
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0022, von Tyll Eulenspiegel bis Tyndareos Öffnen
" (Lond. 1891; deutsch Braunschw. 1895), "Natural philosophy in easy lessons" (Lond. 1869), "Faraday as a discoverer" (ebd. 1868; 4. Aufl. 1884; deutsch Braunschw. 1870). T. hat auch in der British Association zu Belfast einen Vortrag über den
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0686, von Whitehaven bis Whitney Öffnen
-Coal-fields. Außerdem sind beträchtlich der Heringsfang und der Handel aus dem durch Forts gedeckten Hafen mit Leuchtturm und Docks. W. steht mit Carlisle, Belfast, Douglas auf Man und Liverpool in regelmäßiger Dampfschiffverbindung. Whiteheadtorpedo
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0125, von Balfour bis Balneographie Öffnen
. 1893 eingebrachte Zome-Rule- Vorlage Gladstones in und außer dem Hause, wo- bei er im April 1893 in Vertretung seines Oheims Lord Salisbury eine Riesendemonstration in Belfast leitete. Im Juni 1895 erhielt er in Salisburys drit- tem Ministerium
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0226, von Brunner bis Bryce Öffnen
- einigte Staaten von Amerika) mit 176 Elektoral- stimmen gegen 271, die auf MacKinley (s. d.) sielen. Vryce (spr. breiß), James, engl. Schriftsteller und Politiker, geb. 10. Mai 1838 in Belfast, stu- dierte in Glasgow, Orford und Heidelberg
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0706, von Langenscheidt bis La Plata Öffnen
), Stcinnnßknopf- fabrikation, Wildhautgerberei, Getreide-, Loh- und Ölmühlen. Nahebei die Nähnadelfabrik Echönthal. Langtry, Lillie, geborene Le Breton, engl. Schauspielerin, geb. 1852 auf Jersey, verbeiratete sich 1874 mit L. aus Belfast und ging
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0755, von Wilna (Rabbi Elia) bis Wilson (Henry) Öffnen
wurde. Eine Ausgabe in 3 Bänden erschien 1832 zu London mit Biographie von Sir William Jardine. Eine Sammlung seiner Dichtungen erschien 1857 zu Belfast, und zusammen mit seinen prosaischen Schriften von A. B. Grosart herausgegeben (2 Bde, Lond. 1876
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0390, von Lurchfische bis Luschka Öffnen
. (als Lüders) zu Deutschland. Lurgan (spr. löhrgänn), Stadt in der irischen Grafschaft Armagh, im S. des Lough Neagh, 32 km im WSW. von Belfast, hat (1891) 11447 E., ein Zuchthaus; Fabrikation feiner Leinwand, Bierbrauerei und Brennerei. Lurĭstan (d
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0288, Londonderry (Marquiswürde) Öffnen
eines kath., eines prot. Bischofs und eines deutschen Konsuls, nächst Belfast der bedeutendste Hafenplatz im nördl. Irland. Die Stadt hat (1891) 32 893 E. gegen 29 162 im J. 1881 und 14 030 E. im J. 1841, seit 1614 bastionierte Mauern, die zu