Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Inspecteur hat nach 0 Millisekunden 53 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0636, von Insolationsfieber bis Inspiration Öffnen
und Zahlungsunfähigkeit. Insomnie (lat.), Schlaflosigkeit. In spe (lat.), in (der) Hoffnung, zukünftig. In specie (lat.), insbesondere, im einzelnen, auch in klingender Münze. Inspecteur (frz., spr. -töhr), s. Inspektion. Inspektion (lat
88% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0439, Eisenbahn (Staatsverwaltung) Öffnen
439 Eisenbahn (Staatsverwaltung). dienst für jedes der sieben großen Eisenbahnnetze je ein Inspecteur général des ponts et
87% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0270, von Kavalleriebatterie bis Kaviar Öffnen
die Steuern, welche die Landbevölkerung als Ablösung für die Naturalverpflegung zahlen mußte, seitdem 1717 die gesamte preuß. Kavallerie vom platten Lande in die Städte verlegt worden war. Kavallerie-Inspecteure, zwei zur Leitung der Kavallerieübungen sowie
43% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0556, von Dschemar bis Dschidda Öffnen
. Bevollmächtigter in Montenegro, wo er 4 1/2 Jahre blieb und viel dazu beitrug, die Beziehungen beider Staaten zu verbessern. Nach seiner Rückkehr wurde D. P. zum Inspecteur militaire ernannt. Bei Ausbruch der Unruhen in Kreta (1889) wurde
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0217, Kriegssanitätswesen (Einrichtungen in Deutschland, Österreich etc.) Öffnen
ein Médecin-inspecteur, bei jedem Korps ein Médecin-principal; die Divisionen, Brigaden, Ambulanzen, Feldlazarette haben Chefärzte. Infirmiers (Lazarettgehilfen) und Brancardiers (Krankenträger) versehen den Hilfsdienst. In gleicher Rangordnung
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0943, von Tragopane bis Trainieren Öffnen
. der Truppenteile und größern Heeresabteilungen zu besetzen hat, außerdem auch oft die Verwaltung des in den Traindepots, welche einem General als Inspecteur (s. Traindepotinspektion) unterstehen, untergebrachten toten Materials ob. Die Gemeinen des T
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0888, von Militärgynmastik bis Militärkolonien Öffnen
durch Abtrennung der Civilabteilungen die Militärturnanstalt hervor, die dem Inspecteur der Infanterieschulen unterstellt ist, einen Stabsoffizier als Direktor, drei Offiziere als Lehrer hat und in zwei fünfmonatlichen Kursen jährlich etwa 220 Offiziere
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0890, von Militärökonomiedepartement bis Militärschulen Öffnen
dem Inspecteur des Militärveterinärwesens. Zum Eintritt als Eleve in die M. ist das Zeugnis der Reife für die Prima eines Gymnasiums oder einer gleichstehenden höhern Lehranstalt erforderlich. Die Eleven müssen mindestens ein Jahr bei
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0604, von Marineamt bis Marinestationskommandos Öffnen
oder Kapitän zur See als Inspecteur. Die Marineartillerieinspektion (Sitz Wilhelmshaven) ist dem Oberkommando der Marine unterstellt. (S. Küstenartillerie.) Marinebildungsanstalten, s. Militärschulen. Marineblau, Name für rötliche Sorten des
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0892, von Militärstraßen bis Militärtransportordnungen Öffnen
Inspecteur der Militärtelegraphie, hat einen Stabsoffizier zum Direktor und mehrere Ingenieuroffiziere zu Lehrern. Die Schüler werden mit dem Morseschen Schreibapparat und mit Vibrier- und Klopfapparat vertraut gemacht, dagegen sind
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0199, von Duhamel du Monceau bis Dühring Öffnen
, auf die Vorgänge beim Okulieren und Pfropfen sowie auf die Bewegung des Saftes in der Pflanze und auf die Einwirkung der Luft und des Lichts auf die Entwickelung und die Ernährung der Gewächse. Als Inspecteur général im Departement der Marine
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0234, von Dupuy de Lôme bis Dur Öffnen
und Instrumente. Er war erster Leibchirurg der Könige Ludwig XVIII. und Karl X., Inspecteur général der Universität, Mitglied des Conseil de salubrité etc. Dabei beschäftigte ihn die ausgebreitetste Praxis, eine ambulatorische Klinik, wie sie kein Arzt
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0799, von More bis Moreau Öffnen
Direktorium Anlaß, M. im September 1797 abzuberufen. Schon Ende 1798 aber ward er zum Inspecteur général bei der italienischen Armee ernannt. Im April 1799 übernahm er an General Schérers Stelle den Oberbefehl über die von Suworow bedrängte italienische
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0726, von Renchen bis René Öffnen
als Inspecteur général honoraire zurückgetreten, aber noch wiederholt litterarisch thätig gewesen, so unter anderm als Mitarbeiter an dem Buissonschen "Dictionnaire de pédagogie". Auch durch einige historisch-politische Schriften hat er sich bekannt
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0127, von Adalbert (Heinr. Wilh.) bis Adam und Eva Öffnen
, 1832-54 bei der Artillerie, deren Inspecteur er 1853 wurde. Infolge seiner "Denkschrift über die Bildung einer deutschen Flotte" (Potsd. 1848) wurde er vom Deutschen Reichsministerium zum Vorsitzenden der Reichsmarine-Kommission ernannt, in welcher
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0340, von Albrecht (der Beherzte, Herzog von Sachsen) bis Albrecht (von Scharfenberg) Öffnen
. zum Generalfeldmarschall und Inspecteur der 1. Armeeinspektion befördert. 1889 wurde das hannov. Füsilierregiment Nr. 73 nach ihm benannt. Nach dem Tode des Feldmarschalls Moltke erhielt A. 1891 das Präsidium der Landesverteidigungskommission
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0814, von Arbeiterabteilungen bis Arbeiterbildungsvereine Öffnen
der zweiten Klasse des Soldatenstandes, bei denen Disziplinarstrafen nichts gefruchtet haben. A. befinden sich in Königsberg i. Pr., Magdeburg, Koblenz, Königstein und Oberhaus bei Passau. Die preußischen A. sind dem Inspecteur der militär. Strafanstalten
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0156, von Blumenthal (Oskar) bis Blumenuhr Öffnen
Grafenstand erhoben. Von Kaiser Friedrich wurde er 12. März 1888 zum Generalfeldmarschall und bald darauf, unter Entbindung von der Stellung des kommandierenden Generals, zum Inspecteur der 4. Armee-Inspektion und Chef des reitenden Feldjägerkorps ernannt
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0359, von Botero bis Bothwell Öffnen
Inspecteur der Artillerie und des Trains und 1877 General der Infanterie. 1883 erhielt B. den erbetenen Abschied und starb in München, wo er zurückgezogen lebte, 29. Juli 1886. Bothnĭa, mittelalterlich-lat. Name für die Küstenländer des Bottnischen
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0535, von Brierley bis Brigadeschulen Öffnen
533 Brierley - Brigadeschulen inspecteur der Marinetruppen, 1890 zum Commandeur des neu errichteten 20. Armeekorps ernannt. Brierley (spr. breierlĭ), Benjamin, engl. Schriftsteller und Dialektdichter, geb. 26. Juni 1826 zu Failsworth
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0366, von Clausen (Thomas) bis Clausilia Öffnen
unter Thielmann. In dieser Stellung blieb er auch nach dem Frieden in Koblenz bis 1818, wo er zum Generalmajor und Direktor der Allgemeinen Kriegsschule ernannt wurde. Nachdem er im Frühjahr 1830 Inspecteur der zweiten Artillerie-Inspektion zu
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0844, von Davoust bis Davus sum, non Oedipus Öffnen
la guérre) berufen und Jan. 1889 zum Armee-Inspecteur ernannt. Er schrieb: «Projet de réorganisation militaire» (Par. 1871). Davout (Davoust, spr. -wuh), Louis Nicolas, Herzog von Auerstädt und Fürst von Eckmühl, franz. Marschall, geb. 10. Mai 1770
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0884, von Deidesheim bis Deïphobos Öffnen
auf den Samoa-Inseln her und fetzte Malietoa 1. als König ein. 1880 zum Kapitän zur See beför- dert, befehligte D. später verschiedene Panzerschiffe, wurde 1887 Konteradmiral und später Inspecteur der 2. Marilie-Inspektion. Als Ches des Kreuzerge
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0465, von Douane bis Doublette Öffnen
einer der neu ernannten Geneval- inspecteure. Er starb 4. Mai 1879 zu Paris. /)o"/bl., hinter lat. Schmetterlingsnamen Ab- kürzung für Edward Doubleday (spr. döbbel- ! deh), einen engl. Entomologen, geb. 1811, gest. 1849. ! Er gab mitJohnO
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0387, von Etampes (Herzogin von) bis Etappenlinien Öffnen
General- inspecteurs des Etappen- und Eisenbahnwesens. Für jede Armee oder ein selbständig operierendes Armeekorps wird eine Etappeninspektion ge- bildet, an deren Spitze ein General steht und dem außer den Adjutanten ein Feldgendarmerieofsizier
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0643, von Felddienst bis Feldflasche Öffnen
, die die Eisenbahnen der Kriegsfübrung dienstbar machen. Der Chef des F. leitet und ordnet im Kriege nach den Anweisungen des General- inspecteurs des Etappen- und Eisenbahnwesens oder auch auf unmittelbare Anordnung der obersten Heeresleitung den
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0331, von Friedrich (Fürst v. Hohenz.-Hechingen) bis Friedrich Wilhelm (Großherz. v. M.-Str.) Öffnen
- stillstandes aufgelöst wurde. Am 16. Juni wurde F. F. zum Inspecteur der 2. Armee-Inspektion und 2. Sept. 1873 zum Generaloberst ernannt. Er starb 15. April 1883. F. F. war dreimal vermählt. Nach dem Tode (3. März 1862) seiner ersten Gemahlin
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0384, von Hoyaer Eisenbahn bis Hrabanus Maurus Öffnen
bis 1813 in der sächs. Artillerie und wurde dann, als Oberst in preuß. Dienste übernommen, im Ingenieurkorps angestellt, zum Generalmajor befördert und endlich zum Inspecteur der Festungen und Pioniere in Pommern und Preußen ernannt. H. nahm 1825 den
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0591, von Infanterieausrüstung bis Infanterieschule zu St. Maixent Öffnen
, die Unter- offiziers chulen und Nntero ff iziervorschulen und das Militärknabenerziehungsinstitut zu Annaburg. Der Inspecteur der I., mit dem Sitz in Berlin, hat die Stellung eines Brigade- commandeurs. Infanteriefchule zu St. Maixent (Hcols
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0291, von Keller (Jos. von) bis Kellermann Öffnen
. Ludwig XVIII. ernannte ihn 1814 zum Inspecteur der Kavallerie, doch ging er 1815 bei der Rückkehr Napoleons zu diesem über, wurde zum
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0739, Kriegsschulen Öffnen
- und Bildungswesens unterstellt ist. Der Inspecteur der K. hat die Stellung eines Brigadccomylandeurs und den Wohnsitz in Berlin. Die bayr. Kriegsschule in München hat dieselbe Organisation wie die preußischen K., steht aber weder unter
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0798, von Kummer bis Kumtgeschirr Öffnen
des Gardekorps, sowie 1861 Oberst. 1864 - 65 kommandierte K. das 37. Infanterieregiment, demnächst die 25. Infanteriebrigade, wurde 1865 Generalmajor und nahm 1866 in der Mainarmee hervorragenden Anteil an dem Feldzuge. 1868 wurde er Inspecteur
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0927, von Landesverteidigungs-Kommission bis Landfriede Öffnen
- inspecteure der Fußartillerie und des Ingenieur- korps, der kommandierende Admiral und der Direk- tor des Allgemeinen Kriegsdepartements (dieser als Vertreter des Kriegsministeriums), außerdem einige besonders berufene Generale. Vorsitzende
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 1030, von Montrose Burghs bis Monumenta Germaniae historica Öffnen
Oberkommando der Marine. Seit 1868 Korvetten- kapitän, war M. Mitglied der Sektion für Marinc- und Küstcnangelcgenheiten. Schon während des Krieges 1870-71 war er mit der Oberleitung der Hafensperre betraut und wurde nachher Inspecteur des
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0018, von Mortifikation bis Mosaik Öffnen
Eides entbunden. Napoleon ernannte ihn zum Inspecteur der nördl. und östl. Grenzgebiete. Als 1815 die Vourbonen zurückkehrten, wurde M., als er sich weigerte, am Kriegsgericht über Ney mitzuwirken, aus der Liste der Pairs gestrichen. 1816 wurde
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0345, Niederländisches Heerwesen Öffnen
, 16744 Mannschaften; der Depots: 223 Offiziere, 1002 Unteroffiziere. Zahl der Mannschaften und Pferde in letztern ist unbestimmt. Jede Waffengattung besitzt einen eigenen Stab, an dessen Spitze Generallieutenants oder Generalmajors als Inspecteurs
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0499, von Oberloire bis Obernitz Öffnen
, als Militärbevoll- mä'chtigter nach Stuttgart entsendet und dann zum Inspecteur der Jäger und Schützen ernannt. Bei Ausbruch des Krieges gegen Frankreich übernahm O. die Führung der württemb. Felddivision, wurde 20. Juli 1870 Generallieutenant
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1011, von Rossieny bis Rossini Öffnen
ohne Erfolg, brachte auch während dieser Zeit nur die Gelegenheitsoper «Il viaggio a Reims» (1825 zur Krönung Karls Ⅹ.) als neues Werk zur Ausführung. Er erhielt sodann den Titel als erster Compositeur des Königs und Inspecteur du chant en France
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1049, von Rübstiel bis Rückenblut Öffnen
, und zeich- nete sich namentlich bei Frankenthal 2. Jan. und bei Kaiserslautern 18. und 20. Sept. 1794 aus. Hierauf wurde er Inspecteur der Militärbildungsanstalten nnd batte bei allen das Heer betreffenden Neuerun- gen eine entscheidende Stimme. 1805
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0357, von Stielbagger bis Stiergefechte Öffnen
Allgemeinen Kriegsdepartements übernahm. 1873 erfolgte seine Ernennung zum Inspecteur der Jäger und Schützen, und 1875 zum Commandeur der 7. Division sowie die Beförderung zum Generallieutenant. S. wurde im Nov. 1881 kommandierender General des 5
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0588, von Tagebau bis Tagesmittel Öffnen
. nur für die Reisetage gewährt. Beim Empfang von T. fällt der Anspruch auf Quartier grundsätzlich fort. Die T. betragen für: Generalfeldmarschälle, Generale der Infanterie oder Kavallerie, kommandierende Generale, Generalinspecteure, Inspecteur
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0786, von Thikötter bis Thioresorcin Öffnen
Königs die Feldzüge mit und wurde 1815 Oberst; besondere Verdienste erwarb er sich dann um die Friedensorganisation der Landwehr als Inspecteur der Landwehr im Reg.-Bez. Potsdam. 1818 wurde T. Generalmajor, 1829 Generaladjutant, 1830 Commandeur der 6
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0914, von Torpedobootsjäger bis Torre del Greco Öffnen
tragen hat. An der Spitze steht ein Konteradmiral oder Kapitän zur See als Inspecteur. Ihm sind unterstellt die Torpedoabteilungen (s. d.), das Torpedoschulschiff (s. Schulschiffe), das Torpedoversuchskommando (s. d.), die in Dienst befindlichen
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0638, von Werdenberg bis Werdohl Öffnen
Obersten und Inspecteur der Jäger und Schützen, 1863 zum Generalmajor und Commandeur der 4. Garde-Infanteriebrigade. Während des Feldzugs von 1866 nahm er als Commandeur der 3. Division mit Auszeichnung teil an den Schlachten von Jičín und Königgrätz. Bei
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0801, von Wittgenstein bis Wittig Öffnen
an den dortigen Kämpfen teil, war 1848 im Kriege gegen Dänemark, trat dann in russ. Dienste, wurde Adjutant des Fürsten Woronzow, kämpfte bis 1852 in Kaukasien und wurde dem Ausbruch des Orientkrieges Inspecteur der Feldlazarette. Später führte
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0804, von Witwer bis Wjasemskij Öffnen
Friedensschlusse wurde W. zum Inspecteur der Jäger und Schützen ernannt, 1817 wurde er Direktor des dritten Departements des Kriegsministeriums, rückte 1818 zum Generalmajor und Generaladjutant des Königs sowie zum Chef des Militärkabinetts
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0866, von Tirpitz bis Tischbein Öffnen
frühern Admiralität kommandiert, wurde darauf zum Inspecteur des Torpedowesens, zum Chef des Stabes des Kommandos der Marinestation in der Ostsee und des Oberkommandos der Marine ernannt, machte längere Seereisen und avancierte allmählich bis zum
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0040, von Lehrlingsprüfung bis Lehrvertrag Öffnen
(Beschlagschmieden) ausbilden. L. bestehen in Berlin, Königsberg, Breslau, Gottesaue, Frankfurt a. M. (dem Inspecteur des preuß. Militärveterinärwesens unterstellt), München und Dresden. Jede Lehrschmiede hat einen Offizier (Rittmeister) zum militärischen
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0383, von Voiron bis Vokalapparat Öffnen
und Direktor des Allgemeinen Kriegsdepartements, 1878 Generallieutenant und Inspecteur der 4. Feldartillerie-Inspektion, 1882 Generalinspecteur der Artillerie, als welcher er die Waffen den modernen Ansichten und Erfindungen gemäß umzugestalten berufen
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0119, von Lesum bis Letonnelier de Breteuil Öffnen
Frieden 1871 wieder in preuß. Dienste übernommen, wurde er 1877 zum Generalmajor, 1878 zum Commandeur der 4. Garde-Infanteriebrigade, 1880 zum Mitglied der Studienkommission der Kriegsakademie, 1881 zum Inspecteur der Jäger und Schützen ernannt. 1883 zum
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0138, von Lewinski bis Lewis Öffnen
Artillerieregiments Nr. 24, 1877 Commandeur der 2. Feldartilleriebrigade, wurde er 1884 Inspecteur der 2. Feldartillerieinspektion, nachdem er 1880 zum Generalmajor befördert war. Seit 1885 Generallieutenant, wurde L. 1889 zum kommandierenden General des 6
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0748, von Marinedepotinspektion bis Markenschutz Öffnen
Artillerie- und Minenmaterial, die Vorkehrungen zum Legen der Minen und andern Sperren und die Herrichtung von Torpedobatterien; außerdem hat der Inspecteur für die Heranbildung des geeigneten Ersatzes für das Torpederpersonal des Minenwesens zu
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0894, von Militärvereine bis Milium (botanisch) Öffnen
. Militärveterinärwesen, die Gesamtheit des tierärztlichen Dienstes in einem Heere und die Anstalten zur Ausbildung des tierärztlichen Personals. In Preußen steht an der Spitze des M. ein dem Kriegsminister unterstellter Inspecteur mit dem Range