Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Pferde I hat nach 1 Millisekunden 1427 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0947a, Pferde I Öffnen
0947a ^[Seitenzahl nicht im Original] Pferde I. 1. Arabisches Vollblutpferd. - 2. Englisches Vollblutpferd. - 3. Englisches Halbblutpferd. - 4. Ungarisches Pferd. - 5. Norfolk-Pferd. - 6. Shetland-Pony. ^[Signiert: E. Volkers 1883] Zum
24% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1025, von Rotklee bis Rotolo Öffnen
mit großen Köpfen. Sorten: Kleines frühes schwarzrotes Erfurter (s. Tafel: Gemüse I , Fig. 5), Berliner dunkelrotes, mittelfrühes, großes holländisches (Fig. 3); blutrotes Erfurter Riesenrotkraut (Fig. 6). Kultur wie beim Weißkohl
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0805, Italienisches Heerwesen Öffnen
639 336 Summa I 37 :^0 i 2 983 730 Gesamtstärke der Kriegsformation: Feld- truppen: 21597 Offiziere, 747217 Mannschaften, 6588 Nichtfoldaten, 127115 Pferde, 24540 Fahr- zeuge, 1620 Geschütze. Besatzungstruppen: 14 014 Offiziere, 463 980
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0710, von Reitlinger bis Reitwurm Öffnen
710 Reitlinger - Reitwurm. ausführt; da nun aber die Dressur verschiedene Ziele verfolgt, so muß eine zweckentsprechende Auswahl des Pferdes, sei es für die Jagd, den Rennplatz, als Soldaten- oder Damenpferd etc., nach seinem Körperbau
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0484, von Extraktion bis Extrastrom Öffnen
482 Extraktion - Extrastrom Nxtraotliui 8UN1 Nxtraotlilii NxtlÄ"tuin Nxtraotuin NxtraotulQ Vxtraotiiili Nxtraotuiu Nxtiaotuiii ^xtractuu, I^xtracturn lDIiiuao "piritno- Wt'ingeistigl's China Extrakt ^ud6dn,rum
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0509, von Griechische Eisenbahnen bis Großbritannien und Irland Öffnen
Infanterieregimenter zu 3 Batail- lonen (das 3. Bataillon nur Cadre und einige Mannschaften), zusammen 670 Offiziere, 2100 Unter- offiziere, 360 Zornisten und Spielleute, 9400 Mann- schaften, 100 Pferde und 43 Maultiere; 8 Iüger- (Evzonen-)Vataillone (Nr. 1-4
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0950, Pferde (Kulturgeschichtliches) Öffnen
war die Pferdezucht in Ninive und Babylon. Auf den Ruinen findet sich das Pferd häufig im Reliefbild reich u. geschmackvoll aufgeschirrt vor den Kriegswagen gespannt oder als Reitpferd (s. Tafel "Bildhauerkunst I", Fig. 6 u. 11). Pferdeköpfe schmückten
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0434, von Scheren bis Scheren der Haustiere Öffnen
beweglich, aber durch eine Klemmscheibe x zu fixieren. Der Zeiger i gibt die Stellung von P an. Die größten S., welche mit Elementarkraft bewegt werden (Elementar-, Wasser-, Dampfscheren) teilt man ein in Hebel- und Rahmenscheren. Die Hebelscheren haben
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0709, von Reithgras bis Reitkunst Öffnen
709 Reithgras - Reitkunst. nisch-persischen Krieg 100,000 Mann zu Pferde. Die Griechen errichteten erst in den persischen Kriegen eine R., welche 1/11 aller Streitkräfte ausmachte und schwer gerüstet war. Im Peloponnesischen Kriege gesellte
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1032, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
1028 Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Nasenbogen, 3 Figuren....... Nasenhöhlen (Taf. Mundhöhle:c.) . . . Nashorn, Tafel.......... Nashornkäfer (Taf. Käfer)...... Nafsaro: Gemme (Taf. Gemmen, Fig. 24
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0268, von Kavaliere bis Kavallerie Öffnen
Karl I. bezeichnet wurden (s. Karl I. und Großbritannien, Bd. 8, S. 432). Ihre Gegner, die Anhänger des Parlaments, nannte man Rundköpfe (s. d.). Kavalierpapiere, zuweilen Bezeichnung der zum Zweck einer Anleihe von Herrschaftsbesitzern (Grafen
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0768, von Remis bis Remonten Öffnen
. Die angekauften R. werden entweder unmittelbar den Truppenteilen überwiesen, oder erst in sog. Remontedepots (s. d.) untergebracht. Da die Einstellung der Pferde in den Dienst im allgemeinen nicht vor einem Alter von 4^ bis 5 I. stattfinden kann
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1004, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
. . . Araber (Tai. Asiatische Voller, Fig. 28) Arabische Gew be lTaf. Weberei, Fig. 17) - Ornamente sTaf. Orn, I I, 7-10) . . Arabisches Pferd (Taf. Pferde I, Fi^ 1) ^rackiz nvps^asa (Taf ^iahrlingspft.111) .VrliäuL eorticn,li8 (Taf
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1035, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
)....... ------(Taf. Steinzeit)........ Pfeilwurz (Taf. Nahrungspflanzen I) . . Pferd: Pfcrdcrassen, Tafel I u. II . . . - (Schema zur Benennung der Teile) . - (Handskelett).......... - (Galoppgang), 12 Figuren..... Pferdcgöpel, 2 Figuren
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0947, Pferde (Alterskennzeichen, "Blut", Stämme) Öffnen
die Abstammung der P. aus edlen Geschlechtern, mit Vollblut hingegen jetzt usancemäßig ausschließlich das englische Vollblutpferd. Stämme der Pferde. (Hierzu die Tafeln "Pferderassen I und II".) Das arabische Pferd (s. Tafel I, Fig. 1), die älteste
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0808, Russisches Reich (Heerwesen und Marine; Geschichte) Öffnen
, 45,500 Pferde: 49 Regimenter, 6 Bataillone, 20 Batterien. Kosakenmiliz. 3500 Mann, 3000Pferde: 23 Sotnien berittene. 2 Sotnien Fußkosakenmiliz. Insgesamt: 843.000 Mann. 137.300 Pferde. Im I. 1890 wurden bei der Aushebung der Losung
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0495a, Takelung der Seeschiffe (Doppelseitige Monochromtafel) Öffnen
495a Takelung der Seeschiffe. Fig. 7. Gaffelschoner. Fig. 6. Vollschoner. Fig. 8. Kutter. Fig. 9. Yawl. Fig. 1. Vollgetakelter Großmast eines Kriegsschiffs. ^[Liste] I Untermast. II Topp. III Kniee. IV Längssalingen. V Quersalingen
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0644, von Räude bis Raudische Felder Öffnen
). Die Grabmilbe nräude verbreitet sich über den ganzen Körper und kommt vor beim Pferd, Hund, Katze und Schwein. Diese R. geht auch auf den Menschen durch Verkehr mit den daran erkrankten Tieren über. Die Saugmilben- räude kommt nur an
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0111, von Handflügler bis Handicap Öffnen
. v. w. frische That, auf welcher einer ertappt wird; vgl. Femgerichte, S. 126. Handicap (engl., spr. händikäp), ein Wettrennen (s. d.), an dem Pferde jedes Alters und jeder Fähigkeit teilnehmen, bei welchem aber den schwächern durch geringere
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0710, Österreich (Heerwesen und Kriegsmarine) Öffnen
als im I. 1888; in Bosnien und der Herzegowina betrug er 18,290 Mann; in der österreichischen Landwehr 3150 Offiziere und Beamte, 192,300 Mann; in der ungarischen Landwehr 3430 Offiziere und Beamte, 211,509 Mann; werden 7967 Militärgeistliche hinzugerechnet
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0966, Viehversicherung (in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich) Öffnen
952 Viehversicherung (in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich) leuthof und Hellerhof wurde z. V. 1872 sämtlicher Dünger von 66 Pferden und 44 Kühen von Wein-. 10 Mk. pro Fuhre iV 30 Ztr. verkauft und mit '^Pferden ausschließlich
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0789, von Pfeiler bis Pflanze Öffnen
, daß die Völker vor dir niederfallen, Pf. 45, 6. 8. 6. Daher, wenn Zacharias die geistliche Ritterschaft N. T. auf eine leibliche Art beschreibt, so heißt es uuter Anderm: Seine Pfeile werden ausfahren, wie der Blitz, c. 9, ?4. Pfeiler §. 1. I
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0884, von Besogne bis Bessarabien Öffnen
. Lohnsteuer. Besömmern, Benutzung der Brache zum Anbau von Feldfrüchten, s. Brache. Bespannung (frz. attelage), die zum Zuge geschirrten Zugtiere. In den meisten Staaten Europas wird die B. der Geschütze und Kriegsfuhrwerke aus Pferden gebildet
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0775, von Rheahanf bis Rhehe Öffnen
, eine Branntweinbrennerei und Preßhefefabrik und (1885) 2848 meist evang. Einwohner. R. ist Hauptort der gleichnamigen Standesherrschaft des Fürsten von Bentheim-Tecklenburg-R. Die Stadt wurde um 1300 von Simon I. zur Lippe angelegt und kam 1365 an
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0465, Großbritannisches Heerwesen Öffnen
Pferde. Verteilung der regulären Armee: Truppengattung ^"^ I..^? Infanterie . Kavallerie . Artillerie. . Genie.... Verwaltung Stäbe u. s. w, ^! 70 990 12 926 19113 5 467 8 971 Kolonien! Ägypten 53 648!19556 5 670
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0466, Großbritannisches Heerwesen Öffnen
, der Mobilma- chungsfrage näher zu treten, um io mehr, als z. B. trotz des überreich vorhandenen Pferdematerials der'Armee im Kriegsfall etwa 5000 Pferde fehlen. So ist durch die ^Htioi^i velsuck ^ct von 1888 die Requisition der sür den Armeebedarf
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1006, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
1002 Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Bein, künstliches, 2 Figuren..... Neizeichen (Turnicrkraa/n) . . . . Bekassine (Taf. Eier II, Fig. 7) . . . . Be/oglrungs kröne
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1033, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
) . - Stadtwappen.......... Oldenburger Pferd (Taf. Pferde II, Fig. 9) Öle und Fette liefernde Pflanzen, Tafel . l)i6H 6UI-0MO:I (Taf. Ölpflanzen) .... Ölgefäße (Taf.GriechifcheVafen, Fig. 6, 8) Olm (Taf. Schwanzlurche)...... - (Blutkörperchen
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0238, Deutschland (Heer und Flotte) Öffnen
Pioniere Train Artillerie Nr Regiment, Nummer Bataillon, Nummer I. 1. Königsberg i. Pr.: (1.), 1., 41., (2.), 33., 59. 3 8, 12 - 1, 10 1, 16 1 1 1 1 Königsberg i. Pr. 2. Königsberg i. Pr.: (3.), 4., 45., (4.), 3., 43. 11 II. 3. Stettin: (5.), 2., 42
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0835, von Rosinen bis Rotte Öffnen
so, weil der König dadurch hinaus an den Ort ritt, wo die Pferde in Schranken laufen mußten. Rost worauf man röstete, 3 Mos. Eine angehende Verderbuiß, und zerfrißt, Iac. 5, 3. So 3, Alles, was die Kraft zu ver-so kaun es auch auf den Korn- I
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0466, Italien (Finanzen, Heerwesen) Öffnen
führen; mit Eintritt einer Mobilmachung dürfen keine Besitzwechsel an Pferden und Maultieren mehr stattfinden. Auch nicht ausgehobene Pferde bleiben zu späterer Verfügung der Regierung. Der Reichtum an militärbrauchbaren Pferden im Königreich I. hat sich
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0813, Russisches Reich (Viehzucht, Fischerei, Forstwirtschaft) Öffnen
im europ. Rußland i. d. Weichsel-Gouvern. im europ. Rußland i. d. Weichsel-Gouvern. Pferde 23,7 14,8 11,5 15,9 Rindvieh 29,7 37,4 14,4 9,7 Schafe 53,6 46,2 25,1 49,5 Schweine 11,1 18,5 5,4 19,8 Auf 100 Einw. werden insgesamt 22,9 Pferde
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0928, von Zaubersprüche bis Zaunkönige Öffnen
Heilung eines lahmen Pferdes. Andere Sprüche richten sich gegen Würmer, auf die man Schwindsucht, Gicht u. s. w. schob, sowie gegen Blutungen, Schwamm, Epilepsie u. s. w. Sammlungen der ältern Zaubersprüche und Zaubersegen befinden sich
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0663, von Kirchhellen bis Kleinbahnen Öffnen
zwischen Staat und Kirche (3 Bde., Tüb. 1872); Hinschius, Staat und Kirche (in Marquardsens «Handbuch des öffentlichen Rechts», Bd. 1, Freib. i. Br. 1883); Zorn, Lehrbuch des Kirchenrechts (Stuttg. 1888), §. 14; Kahl, Lehrsystem des Kirchenrechts
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1042, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
. Schmetterlinge I). Sestertius, Münze (Taf. Münzen I, Fig. 14) 3otaria itali^a........... Seth (ägyptischer Gott)....... Shetland-Pony (Taf. Pferde I, Fig. 6) . Shorthornkuh (Taf. Rinder, Fig. 9) . . Shorthornrind (Parallelogrammform
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0624, von Gebiß (künstliches) bis Gebläse Öffnen
das heißt: es finden sich oben und unten drei Schneide- zähne (i), ein Eckzahn (c), vier vordere (p) und drei hintere (in) Backzäbne, also in jeder obern und untern Kieferhälfte 11, znsammen 44. Nur wenig lebende Säugetiere (das Pferd), häufiger
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0948, Pferde (Stämme oder Rassen, Altersgrenze etc.) Öffnen
Tieren anderseits hervorgegangen. Das englische Kutschpferd, das seinen Hauptrepräsentanten in dem Cleveland-Braunen hatte, ist ebenso wie das Yorkshire-Pferd und der Norfolk-Trotter (Tafel I, Fig. 5) im Verschwinden, und man züchtet die für den
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0126, von Kappern bis Kapruner Thal Öffnen
I^nicera, 8vm> pIioi'icki'M8, 8amducu3 (s. die Einzelartikel). Kaprifolium (OHprifoliuin), s. I^onicei'H. Kapriole (ital.), Bockssprung, Luftsprung, Gri- masse ; auch eine Lektion der Hohen Schule (s. d.): ein Sprung, bei dem das Pferd sich
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0039, Island (Industrie und Handel, Verwaltung, Geschichte) Öffnen
selten; doch stellt man nur den Schneehühnern nach, die einen Handelsartikel abgeben. Reptilien finden sich nicht auf I. Von Wichtigkeit ist der Fischfang; von Seefischen werden Dorsche, Schellfische und Hellbutten überall gefangen, und seit einigen
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0557, von Dschidschelli bis Dschina Öffnen
., d. i. Langohr), Halb- esel (Nyuu8 bßmioiiuZ ^Pferde, aber
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0448, von Dampfgeschütz bis Dampfkessel Öffnen
Wert der Pferde erheblich beeinträchtigt, in allen europäischen Staaten als Gewährsmangel (s. d.). Dampfjacke, s. v. w. Dampfmantel. Dampfkanone, s. v. w. Dampfgeschütz. Dampfkessel (hierzu Tafeln "Dampfkessel I u. II"), Apparate, in welchen
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0783, Großbritannien (Marine) Öffnen
zwischen der Miliz und den Volunteers. Sie müssen eine Anzahl jährlicher Übungen von neun Tagen, während deren sie Sold erhalten, bei ihrem Regiment des Distrikts mitmachen. Uniform und Pferd sind Eigentum des Mannes auch im Krieg. Es bestehen 39
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0523, von Dresdner Konferenzen bis Drevet Öffnen
den Gemahl Maria Theresias als Kaiser Franz I. anerkannte. Sachsen zahlte eine halbe Mill. Thaler Kriegskosten und trat gegen schles. Enklaven in der Lausitz an Preußen die Stadt Fürstenberg und das Dorf Schidlo mit dem Oderzoll ab. Dresdner
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0624, von Kopp (Joseph Eutych) bis Koeppen (Karl Friedr. Albert) Öffnen
. herausgegebenen "Annalen der Chemie" redigierte er 1851-7). Kopp, Joseph Eutych, schwciz. Geschichtsforscher, geb. 25. April 1793 zu Bcromünster (Kanton Luzern), studierte seit 1812 zu Freiburg i. Br. Philologie, ' wurde 1816 Lehrer in Hoswyl, 1817
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0678, von Mauke (Joh. Heinr. Wilh.) bis Maul- und Klauenseuche Öffnen
676 Mauke (Joh. Heinr. Wilh.) - Maul- und Klauenseuche Ekzem, Erysipel u. s. w. Insbesondere bezeichnet man als ekzematöse M. ein nässendes Ekzem, das in der Fesselbeuge der Pferde auftritt und im wesentlichen wohl auf Unreinlichkeit
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0197, Sprachwissenschaft Öffnen
wiedergeben müssen. So drückt man z. B. im Französischen das lat. caball-i "des Pferdes" durch de cheval "vom Pferde" (lat. de caballo), das lat. caball-o "dem Pferde" durch à cheval "zum Pferde" (lat. ad caballum), das lat. cantabo "ich werde singen
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0757, von Mecklenburgische Friedrich-Wilhelm-Eisenbahn bis Meldereiterdetachements Öffnen
bis auf kurze Strecken 1892, 1801: bis 1896 eröffnet wurden. Die Hauptstrecken gehen von Ferdinandshof an der preuß. Bahnstrecke Pasewalk-Stralsund nach Fried ! land i. M. und von dort uach Iarmen und nach ! Anklam. Das fertige Netz
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0505, von Galois bis Galt Öffnen
. ^ Galopp (frz.), springendeBewegung des Pferdes, die in der Richtung der Diagonale des Rumpfes er- folgt. Das menschliche Auge, das etwa den achten Teil einer bekunde zum Erfassen eines Bildes braucht, vermag den Gang des rasch galoppierenden Pferdes
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1013, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
, Stadlwappcn......... Nncrmuä Uliifoimi« lTaf. Triasformat. I) Cngelsburg «Taf. Baukunst VI, 8 - 10) England: Ko'ouien......... Engliicke Edeldame (Taf. Kostüme III, 4) - Gläser (Taf.Gla^tllnstindustrie, Fig.3) - Pferde sTaf. Pferde I
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0945, von Infatigabel bis Influenza Öffnen
. Magnetismus. Influenza (ital.), s. v. w. Grippe (s. d.). I. der Pferde, nach der früher geltenden Ansicht eine fieberhafte, akut verlaufende Seuchenkrankheit, welche verschiedene Formen annehmen könne. Neuerdings ist ermittelt worden, daß zur I. bisher
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0516, Großbritannisches Heerwesen Öffnen
514 Großbritannisches Heerwesen Hierzu kommen im stehenden Heere 584 be spannte Geschütze und 450 bespannte Munitions- wagen, in der Miliz und Milizreserve 12 bespannte Geschütze und 23 Nevolvergeschütze der Freiwilligen. 14000 Pferde sind
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0683, von Irisdruck bis Irkutsk Öffnen
hohen Erdwall besteht, der so breit ist, daß er von den Pferden nicht glatt übersprungen werden kann. Um den Wall zu überwinden, müssen die Pferde erst hinauf und dann hinabspringen. Vielfach befindet sich hinter dem Wall noch ein Graben
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0748, Dampfschiff Öffnen
Jahren in Gebrauch waren, mußte ein Dampfer, dessen Maschine etwa 1000 Pferde- traft indizierte, für eine zwanzigtägige Reise 1400 t Kohlenvorrat mitnehmen, wodurch die Dampferfahrt nach entfernten überseeischen Gegenden der Segel- schifsahrt
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0550, von Hanotaux bis Hansson Öffnen
Hörer. (5in ausgedehntes Straßenbahnnetz "14 Linien) durchzieht die Stadt nach allen Richtungen und erstreckt sich bis nach den benachbarten Ortschaften. Die Länge der Gleise be- trug 1893: 74,i4!Pferde 443
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0764, Huftiere Öffnen
. Die ältesten H. haben zweifellos mit fünf Zehen an jedem Fuß den Boden berührt, was bei den lebenden nicht mehr der Fall ist. Allmählich, wie sich das besonders deutlich am Pferd nachweisen läßt, hat die Zahl der Zehen sich verringert, und zugleich
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0402, von Lägel bis Lager Öffnen
. Die Rücken der Zelte zweier benachbarter Lagergassen haben nur einen Abstand von 2-3 m, die Brandgasse. Für die Pferde wird eskadron- und batterieweise in Verlängerung der Zeltreihe nach der Fronte zu mittels der Pikett- (Kampier-) pfähle
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0567, von Günther (Karl) bis Gura Öffnen
565 Günther (Karl) - Gura Erection des Penis" ("Untersuchungen und Erfah- rungen", Lfg. 1, ebd. 1837), "Das Gangwerk der Pferde" (ebd. 1845), "Lupinenbau" (ebd. 1857), "Die Beurteilungslehre des Pferdes" (ebd. 1859, in Gemeinschaft
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0670, von Involutionsformen bis Inzucht Öffnen
, und die so veränderten Pilze sind unfähig, sich durch Vermehrung zu erhalten; die I. sind also Degenerationsformen. Involutionsperiode, s. Menstruation. Involventia (lat.), s. Einhüllende Mittel. Involvieren (lat.), einwickeln, einschließen
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0088, von Empedias bis Empfangbarkeit der Ware Öffnen
. d.), Kaiser. I(s. d.). Gmper Straße, soviel wie Enneper Straße Smpetraceell (ü/tnp6trkcök6) oder Empe- treen (NmMi-eao), Pflanzenfamilie aus der Ord- nung der Tricoccen (s. d.) mit nur vier teils
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0464, Großbritannisches Heerwesen Öffnen
waren von 148 Infanterie- dcttai'llonen (davon 7 Garde-) 63 daheim, 53 in Indien, 20 in den Kolonien, 5 in Ägypten. Von den 7 Gardebatailloncn bilden 3 die t^LiiNäier l^uaräZ, je 2 die Olä^i-oam und 8cot8 (^uliräs. Die 141 Linienbataillone bilden
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0756, von Krone (beim Pferd) bis Kronenorden Öffnen
754 Krone (beim Pferd) – Kronenorden ausgeprägt und gilt seit 1854 10 Milreïs. Sie hat ein Feingewicht von 16, 2571 g, eine Feinheit von 11/12 oder 916 2/3 Tausendteilen und ist daher = 45, 3573 deutsche Mark. – Über die britische K. s
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0755, von Reiten (im Kartenspiel) bis Reitwurm Öffnen
, sog. gewöhnliches Gleichgewicht; die Schul- reiterei verlegt den Schwerpunkt in einzelnen Lektio- nen (z. B. bei der Pcsade) bis zwischen die Husten des Pferdes und erzielt so das künstliche Gleichgewicht. Die neuere Reitkunst hat ihre Wiege
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0307, von Deutscher Sprachverein bis Deutsches Heerwesen Öffnen
die nötigen Mittel zu gewinnen, indem man gegen einen Jahresbeitrag von wenigstens 50 Pf. die Mitgliedschaft gewährt. Bis 1896 zählte der D. P. etwa 85000 Mitglieder und hatte der Denkmal- fonds die Höhe von ungefähr 140000 M. erreickt. Im I. 1897 soll
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0557, von Indianapolis bis Indianerterritorium Öffnen
und größtenteils Prairieland. Der Ohio bildet aus eine Strecke von 600 km die Süd- und der Wabash auf 195 km die Südwestgrenze. Geologisch gehört I. der Silur-, Devon- und Kohlensormation an. 1888 produzierten 214 Minen 3140979 t (älioi-t tons) Kohle im Werts
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1009, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
) Clydesdaler Pferd (Taf.Pferde II, Fig. 11) Ol^mouia (Taf. Devonische Formation) . (!i!6miäotl!8 (.'268U8 (Taf. Käfer). . . . Onstnocampll (Taf. Waldverderber II) . (!0cciu6i!a (Nervensystem)...... Coccuz eacti (Taf. Halbflüglcr
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0560, von Hippolog bis Hipponax Öffnen
die Pferde scheu wurden, den H. schleiften und an einem Felsen zerschmetterten. Phädra aber entleibte sich. Diese Geschichte ist von den Tragikern in ergreifender Weise behandelt worden; eine Tragödie "H." von Euripides ist noch vorhanden. Nach
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0738, Feuerlöschwesen Öffnen
736 Feuerlöschwesen nern, 8 Obermaschinisten, 324 Feuermännern, 356 Spritzenmännern und 118 Pferden. An Fahrzeugen waren vorhanden 9 Dampffpritzen (davon 3 in Reserve und 1 außer Dienst), 9 Tender, 18 große Handspritzen, 16 Personenwagen, 16
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0980, von Mollientia bis Moloch (Gottheit) Öffnen
verpfändet. - Vgl. Seeligs Führer durch Ratze- burg, M. und Umgebung (6. Aufl., Hamb. 1886). Mollner Alpen, s. Östalpen. Mollochen, Mallauchen, Mallochen, Gitschen, ein betrügerisches Verfahren, Pferde und Rinder jünger erscheinen zu
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0713, von Rehabeam bis Rehe Öffnen
Bock, das weibliche R i ck e (auch H ill e oder Geiß); die jungen R. werden Reh kalb er oder Rebkitze genannt; der junge Bock, der das erste Gehörn aussetzt, heißt Spießbock, beim zweiten Gehörn Gabler, Gabelbock; die junge Ricke deißt vom
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0023, von Célèbre bis Celemin Öffnen
und Sumatra, namentlich sind die Wälder von geringerer Ausbrei- tung und Dichtheit. Dagegen kommen weite, zu Weideplätzen von Pferden und Rindern geeignete Gras flächen häufig vor. Die Flora ist im allgemei- nen die der Sunda-Inseln (s. d.), aber hier
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0203, von Hippokrates (Mathematiker) bis Hippomanes Öffnen
befchrieb und erklärte.^ Hippokrene (grch., d. i. Rohquelle), s. Helikon (Gebirgszug) und Pegasos. Hippolög (grch.), Pferdekenner; Hippolögie, Pferdekunde, Lehre vom Pferd. Hippolyte oder An tiop e, Königin der Amazo- nen (s. d
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1010, von Roßhaar bis Rossi Öffnen
1008 Roßhaar - Rossi dem veröffentlichte er: "I.K viving. ^0inni6äia. äi I)I,nt6 ^li^isri con comento knaiitico" (Bd. 1 u. 2: "1^' lulerno", Lond. 1826 fg.), "DeUo 8pirit0 Hntipapaik clie proäuLLk 1a. rikorma," (ebd. 1832), "II migtero
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0464, Italien (Heerwesen, Geschichte seit 1887) Öffnen
460 Italien (Heerwesen, Geschichte seit 1887) lakinseln; 5) Keren und Armara. Unter italienischem Protektorat stehen: 1) Abessinien, dessen auswärtige Vertretung I. 1889 übernommen hat; 2) das Sultanat Obbi an der Somalküste und nördlich davon
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0395, von Huet (Paul) bis Hufbeschlag Öffnen
. Er veröffentlichte: "üi'iLvsii ovsr äen I^dsi" (2 Tle., Haarlem 1857; 2. Anst. 1863), "XHu36ii-6ä6- neu" (ebd. 1861), einen Noman "I^iä^vi^äe" (2 Tle., Arnheim 1868; 2. Aufl., Amsterd. 1872; dentfch von Glaser, Vraunschw. 1874), und namentlich "I
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0355, von Frary bis Freistadt Öffnen
Z^lle« u. a> schriev er: >.Dle Pferde- und Rindmehzucht des Grojzherzogtums Oldenburg- (Leipz. 1878). Freiburg, Kanton, <i««») 119,562 Einw.; die Stadt zählte 12,^4 Einw. Freikonservativr, die gemäßigt konservative Partei im preuß
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1055, Gesamtverzeichnis der Beilagen: Illustrationstafeln Öffnen
......... Säemaschinen...... Tierzucht Gassen) etc. Pferde, Zuchtrassen, Tafel I, II Rinder, Zuchtrassen .... Schafe, Znchtrassen .... Schweine, Zuchtrasfen. . . . Kaninchen, Zuchtrassen . . . Hühner, Zuchtraffen .... Tauben,Zuchtrassen
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0897, von Jen-den bis Jenisseisk Öffnen
, nördlich der Goldküste, mit 12000 E. Die Gegend ist flach, dem Ackerbau nicht gerade günstig, mehr der Rindvieh- und Schafzucht. Anti- lopen, Leoparden und Löwen sind zahlreich. Die Bewohner besitzen Pferde und Esel. Das Klima ist zwar gesund, trägt
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0776, von Stanzen bis Stätigkeit Öffnen
. endlich über Tabora nach i^/iljähriger Wanderung quer durch Afrika 1. Nov. in Mwapwa, der westlichsten deutschen Station, ein, wo ihn eine vom Reichskommissar Wißmann entiondte Truppenabteilung mit Erfrischungen erwartete. Stanleys Karawane bestand noch
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0217, von Epitome bis Epos Öffnen
. s. w. heißt. Epizoen (grch.), s. Schmarotzertum. Epizoötie (grch.), Viehseuche von größerer Aus- dehnung, Landessenchc; Gegensatz: Enzootie (s. d.). Epizoö tisch tritt in der Regel Rinderpest, Maul- und Klauenseuche, Influenza der Pferde
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0490, von Gallen (in der Tierheilkunde) bis Gallenga Öffnen
- Lnilinla tritici) enthalten, die beim Entfernen der Schale und beim Benetzen mit Wasser nach einigen Stunden lebhafte Bewegungen zeigen. Andere Arten von ^nfmillulH rufen Gallenbildungen an verschie- denen Wurzeln hervor, so die ^i^uilww i-aäicicolii
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0272, von Pontius Pilatus bis Pontoniere Öffnen
270 Pontius Pilatus - Poutoniere baner^ und Volskcr-Verge (Nonti I^Lpini, 1536 m). Sie ist gegen das anstoßende Meer durch 2-22 in hohe, stellenweise mit dichtem Eichenwald (inaccing) bedeckte Dünen abgeschlossen, aus denen sich der Monte
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0862, von Senne bis Senonen Öffnen
, erstreckt sich gegen NW. bis gegen Bielefeld hin. Sie ist durch ihre Pferdezucht berühmt (s. Senner Pferd). Sennerei, die Gewinnung der Milchprodukte in den Alpenwirtschaften (s. d.). Die Sennhütten oder Senten (in Skandinavien Sät er), wo die Ver
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0950, von Spanische Eisenbahnen bis Sparkassen Öffnen
948 Spanische Eisenbahnen - Sparkassen schreitungen gegen die amerik. Votschaft verhindern. Weitere Folgen hatten diese Vorgänge nicht, da Cleveland jede Aktion zu Gunsten Cubas ablehnte. Das I. 1895 über hatte das konservative Ka
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0360, von Gadara bis Gangarten des Pferdes Öffnen
346 Gadara - Gangarten des Pferdes sind, belief sich in jedem der letzten Jahre auf ungefähr 30,000. Wie die neueste Statistik sagt, gibt es jetzt 760 Gabelsbergersche Stenographenvereine mit 20,900 Mitgliedern. - Zur Litteratur: R. Fischer
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1029, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
. Eingeweide des Menschen I u. II) V 380 - (Labdrüsen) XI 63 Magenbreme des Pferdes (Taf. Zweiflügler) XVI 1010 Magnetolektrische Maschinen, Tafel I u. II und 3 Textfiguren XI 78-79 Magnetelettrizität, Fig. 1-3 XI 81-82 Magnetinduktion XI 81
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1048, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
.......... Volci, Ciicnmella (Taf. Baukunst V, F. 8) Vollblntpferde (Taf. Pferde I, Fig. 1 u. 2) Vollgatter (Taf. Sägemaschinen, Fig. 1) . Vollschoner (Taf. Takelung, Fig. 6). . . Voltametcr........ . . . . Voltasche Säule, 2
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0718, Island Öffnen
Reichs sollte I. nicht beitragen, sondern einen jährlichen Zuschuß empfangen. Verwaltet wird die Insel von einem Landeshauptmann; sie zerfällt in drei Ämter, das Südamt, das Westamt und das Nord- und Ostamt. An der Spitze der Ämter stehen zwei
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0534, Frankreich (Heerwesen) Öffnen
; anderseits können Leute der ersten Losklasse auch nach einem halben Jahr schon entlassen werden. Hiernach dient die erste Losklasse (I. portion) 5, die zweite Losklasse (II. portion) ½, 1 oder 2 Jahre bei der Fahne. Hierdurch ist die allgemeine
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0398, von Grönland bis Großbritannien Öffnen
in der letzten gemacht wurde, ist die, daß gleichzeitig mit der Epidemie beim Menschen auch ähnliche seuchenartige Erkrankungen von Hunden, Katzen, insbesondere aber von Pferden vorkommen. Unter Pferde-Influenza (s. Influenza, Bd. 8) versteht man drei
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0147, von Heusnerscher Milchspiegel bis Heveller Öffnen
oder Heues dient. Sie besteht aus einem zweiräderigen, in der Regel von einem Pferde gezogenen Gestell, dessen Radachse mehrere gegeneinander gestellte Rechen mit eisernen Zinken besitzt. Bei den englischen und kompliziertern Maschinen sind die Rechen
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0119, von Spanischer Tritt bis Spanisches Heerwesen Öffnen
117 Spanischer Tritt - Spanisches Heerwesen Spanischer Tritt, Passagieren, eine der Hohen Schule (s. d.) angehörende Bewegung des Pferdes, die darin besteht, daß die Vorderbeine bei gesteigertem Abschwung eins nach dem andern bis zur
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0294, Gewerbegesetzgebung (die deutsche Gewerbeordnung von 1869) Öffnen
und öffentlich anzustellen. Der Regelung durch die Ortspolizeibehörde unterliegt die Unterhaltung des öffentlichen Verkehrs innerhalb der Orte durch Wagen aller Art, Gondeln, Sänften, Pferde und andre Transportmittel sowie das Gewerbe derjenigen Personen
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0401, von Kleebaum bis Kleidung Öffnen
. Die K. wird nicht selten mit der Gehirn- entzündung der Pferde verwechselt. Kleekrebs, s. I>62i2a. Kleemüdigkeit, s. Klee. Kleeputzmaschine, Maschine zur Reinigung des Kleesamens, besonders von den Samen derKlcescide (s. ^u"cuta
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0882, von Paradeadler bis Paradiesvögel Öffnen
Pferdes und Einwirkungen des Reiters auf das letztere, die die Beendigung des Ganges (ganze P.), das übergehen aus einer stärkern in eine schwächere Gangart (halbe P.), die Veränderung eines gedehntern Tempos in ein mehr versammeltes (ganzer Arret
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1019, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
)........ Hakennagel für Eisenbahnschienen. . . . Hakenpflug, altetruslischer...... Halbasicn, Tafel.......... Halbblutp erd, englisches (Taf. Pferde I, 8) Halberftadt, Sladtwappen...... Haibflügler, Tafel......... Halbleren
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0207, Französische Stellung Öffnen
das Strafverfahren mit seiner doppelten Tortur, einer (iu68tion preMi-ktoii-o, zur Erpressung des Geständnisses, und einer hu68tiou ^i^^I^dw vor der Hinrichtung, zur Ermittelung der etwaigen Mitschuldigen. Die Ahnung einer bevorstehenden Wandlung der Dinge
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0911, von Karrenfelder bis Keimapparat Öffnen
. v. (Bot.), >>^a,?>. Karydis, Nengriech. Litteratur 80,2 Karyokinese, Zelle 858,1 Karys, Achal Tete-Oase Karystia, duböa Kasa (Hirsebrei), Ungarn 1002,1 Kasachin, Kasagen, Kosaken i«»,'. Kasai, Amhara I
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0274, von Pontypool bis Popayan Öffnen
. FürstentumsWales,imThale oesTaff, hat (1891) 19 971 E., gegen 12 317 im 1.1881, groß- artigen Kohlenbergbau, Hochöfen und Eisenwerke. Pony (engl.), ein Pferd von sehr kleiner Statur, oft nur 85-100 cm, niemals über 140 oin hock, also zwerghaft
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0905, von Garde bis Garde du Corps Öffnen
: die geringern waren Waffenträger und hatten die äußern Teile seiner Wohnung oder seines Zeltes zu besetzen, seine Pferde zu warten etc.; die andern waren seine Jagd-, Tisch- und Schlafgenossen (Hetairoi) und bildeten die Pflanzschule der künftigen Heerführer
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0279, von Gewalt der Schlüssel bis Gewaltthätigkeit Öffnen
eine Übersicht der wichtigsten Bestimmungen hinsichtlich der Gewährs- oder Handlungszeit (in Tagen) bei den verschiedenen Tieren und Krankheiten: Staaten Pferde +) Rindvieh Schafe Schweine Schwarzer Star Rotz Wurm Dämpfigkeit Dummkoller