Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach testa hat nach 0 Millisekunden 58 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 1005, von Gherardi del Testa bis Ghiberti Öffnen
1003 Gherardi del Testa - Ghiberti war, weichen mußte. Vonifacio schloß nun frieden mit den Guelfen Toscanas und mit Neapel und versöhnte die Parteien in Pisa durch eine zu seiner Zeit seltene Mäßignng. Er gründete 1339 die Uni- versität
87% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0607, von Tessin bis Testakte Öffnen
Metalloxyde einsaugt. Das Erhitzen der Schale geschieht vor dem Gebläse, in einem Muffel- oder einem Flammofen. Testa (lat.), in der Botanik s. v. w. Samenschale (s. Same, S. 253). Testaccio (spr. -áttscho), Hügel am Südwestende Roms, nahe dem
62% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0319, von Gherardi del Testa bis Ghiberti Öffnen
319 Gherardi del Testa - Ghiberti. Dichter und darstellende Künstler dasselbe zum Gegenstand genommen. Den übriggebliebenen Söhnen und Enkeln Ugolinos gelang es, bald wieder zu Glanz und Ansehen zu kommen, wie denn schon 1316 Gaddo und 1329
50% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0726, von Tessiner Alpen bis Teste Öffnen
eingeschmolzen wird. Wegen unvermeidlich großer Verluste an Silber wird das Feinbrennen auf dem T. nicht mehr ausgeführt. Testa (lat.), Samenschale, s. Samen. Testa, Gherardi del, s. Gherardi del Testa. Testaccio (spr. -tattscho), Monte- (lat. Mons
37% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0251, von Samen (Landschaft) bis Samenbau Öffnen
von den Fruchtblättern abgelöst. Die S. selbst bestehen aus einer häutigen, lederartigen oder auch steinharten Samenschale ( testa ), die sich aus dem Integument (s. d.) entwickelt und eine sehr verschiedenartig ausgebildete Oberfläche besitzt
1% Drogisten → Erster Theil → Droguen: Seite 0077, Drogen aus der Abtheilung der Lagerpflanzen Öffnen
Epithelium, t Samenhaut (testa), pe Ausseneiweiss (perispermium), k Samenblätter (cotylase s. cotyledones), g Knöspchen (gemmula), r das Würzelchen (radicula) des Embryo.] ^[Abb:Fig. 59. Junge Leinpflanze. A Stengel- (Oberstock). B Wurzel
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0253, Same (botanisch) Öffnen
lang, bald sehr kurz, so daß der S. an den Placenten sitzend erscheint. 2) Die Samenschale (testa), d. h. der den Samen einschließende Teil (Fig. 3 A und C, s), welcher durch die weitere Ausbildung der Integumente der Samenknospe erzeugt
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0322, von Sardelle bis Sardinien Öffnen
die Vorgebirge Carbonara, Spartivento und Teulada sowie die Golfe von Cagliari und Palmas, an der Nordküste die Kaps Falcone und Testa, die Insel Asinara und der Golf von Asinara erwähnenswert. Die Ostküste, deren östlichster Punkt das Kap Comino
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0140, Literatur: italienische, spanische Öffnen
Federici Ferrari Ferretti Filicaja Fiorentino Forteguerra Fortiguerra, s. Forteguerra Foscolo Franco, 2) Niccolò Frugoni Frullani Fusinato Gazzoletti Gherardi del Testa Giacometti Giordani Giraud Giusti Goldoni Gozzi, 1) Gasparo
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0243, Botanik: Frucht, Pflanzenanatomie Öffnen
Splint, s. Holz Stärke Stoma Testa, s. Same Textur Urmeristem, s. Meristem Vegetationspunkt Wimmeriger Wuchs Xylem Zellbildung, s. Zelle
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0100, Italienische Litteratur (19. Jahrhundert) Öffnen
ist am glänzendsten durch Gherardi del Testa, die letztere durch Paolo Ferrari vertreten. Gherardi (gest. 1881) schrieb eine Unzahl von Komödien, welche in ihrer Aufeinanderfolge selbst wieder einen Stufengang von der leichtern zur ernstern Gattung darstellen
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0101, Italienische Litteratur (19. Jahrhundert) Öffnen
" von Niccolò Tommaseo (gest. 1874). Dem gemütlichen Kreis des Familienlebens wendete sich zuerst Giulio Carcano zu in seinen Erzählungen ("Angiola Maria", "Racconti"); später folgten in dieser Richtung Vittorio Bersezio, Gherardi del Testa, Ferdinando
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0741, von King's Lynn bis Kingston Öffnen
getrennt war, im März 1769 mit dem Herzog von K. Derselbe setzte sie durch Testa-^[folgende Seite]
0% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0427, von Mehlauken bis Mehlkäfer Öffnen
427 Mehlauken - Mehlkäfer. sich nochmals mehrere Schichten unterscheiden lassen. Er ist zunächst von der äußern Samenhaut (Testa, 5) umgeben, die je nach der Varietät des Weizens mehr oder weniger gelb gefärbt ist, und auf diese folgt nach
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0739, von Parma (Herzog von) bis Parmegianino Öffnen
lombardischen Städtebund schloß sich P. mit Eifer an. Kaiser Friedrich II. eroberte 1245 P., vertrieb die päpstliche Partei und setzte einen Podesta, Heinrich Testa, ein. Diesen schlugen die Päpstlichen 1247 und besetzten die Stadt, worauf das Volk Gherardo
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0258, von Samenmantel bis Sämisch Öffnen
(Samenbläschen, Vesicula seminalis) in sich aufnimmt und bei seinem weitern Verlauf durch die Vorsteherdrüse hindurch bis zur Harnröhre als Ductus ejaculatorius (Ausspritzgang) bezeichnet wird. Samenmantel, s. Same, S. 254. Samenschale (testa), s. Same
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0993, von Vitalianus bis Vuvós Öffnen
415,1 > Vorderzange, Hobelbank Vorderzeug, Geschirr lmcnt 608,2 Vorerbe, Substitution 415,1, Testa- ! Vorgabe (bergm.), Bergbau 723,2 z Vorgarn, Spinnen 148,2 z Vorhalle (Gemeinde), Herdecko ! Vorhalt, doppelter, >ionsonan
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0471, Italienische Litteratur (Lyrik, Drama, Litteraturgeschichte) Öffnen
eine zweite vermehrte Auflage erschien. Eine Nachahmung von Amicis »Cuore«, aber dasselbe bei weitem nicht erreichend, ist P. Mantegazzas das Lehrhafte zu sehr hervorkehrende »Testa«. Von den vielen andern Werken dieses unermüdlichen, nicht immer gründlichen
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0007, Deutsche Litteratur Öffnen
(um 1250) und der bürgerliche Konrad von Würzburg (gest. 1287); jener, ein vornehmer anmutiger Erzähler, hat durch seine unvollendete Weltchronik zuerst die genauere Kunde des Alten Testa-^[folgende Seite]
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0238, von De Witt bis Dextrin Öffnen
exegetisches Handbuch zum Neuen Testa- ment" (11 Tle. in 3 Von., Lpz. 1836-48, später vielfach neu bearbeitet; neue Ausg. Halle 1886 fg.). Für weitere Kreise sollte die mit Äugusti zusammen unternommene Übersetzung der "Zeiligen Schrift" l3 Vde
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0767, von Eichhorn (Nagetier) bis Eichhorn (Karl Friedr.) Öffnen
.-kritische Einleitung in da5 Alte Testament" (5 Bde., 4. Aufl., Gott. 1824) und "^istor.-kritische Einleitung in das Neue Testa- ment" (5 Bde., 2. Aufl., Lpz. 1820-27) sind das erste Beispiel einer rein litterarhistorischen, auf die Kenntnis des
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0026, von El-Golea bis Eliasberg (in Griechenland) Öffnen
Testa- ment mehrmals angespielt wird. - Vgl. von Holst, Der Prophet E. (Riga 1893). Glias von Cortona, s. Franziskaner. Elias (spr. ileicß), Ney, engl. Reisender, gab 1868 zuerst nähern Bericht über den 1851 verän- derten Lauf des untern
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0238, von Erbschaftsgebühren bis Erbschaftskauf Öffnen
Rechten geringern Geltungsgebietes wird zum Teil vorge- schrieben, es müsse stets ein Verfahren vor dem Nachlaßgerichte stattfinden, falls das Inventarrecht geltend gemacht wird. Wenn derjenige, welchem die Erbschaft kraft Testa- ments
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0245, von Erbunwürdigkeit bis Erbverzicht Öffnen
. Die erheblichsten Gründe sind: absicht- liche oder fahrlässige Herbeiführung des Todes des Erblassers, Zerstörung oder Beseitigung des Testa- ments, arglistige Verhinderung an der Errichtung oder Änderung einer letztwilligen Verfügung. Das Preuft
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0320, von Erstickung bis Ertgau Öffnen
der Erstgeborenen erllärt sich auch die bildliche Anwendung des Ausdrucks "erstgeborener Sohn" auf das ganze Volk Israel, sowie im Neuen Testa- ment auf Christus und dessen treue Vekenner. - Nber E. in neuerer Bedeutung s. Primogenitur. Erstickung
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0364, von Essäer bis Esseg Öffnen
362 Essäer - Esseg Papst verbotenen Übersetzung des Neuen Testa- ments (Vraunschw. 1807; Sulzbach 18 w u. ö., gemeinsam mit seinem Vetter Karl van E.) folgte die des Alten Testaments (2Tle., ^ulzbach 1822u. ö.) sowie eine Gesamtausgabe
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0463, von Exchequer Bonds bis Exegese Öffnen
. d.). Zur Zeit Iefu, als die Anschauungen des Judentums vielfach über den ursprünglichen Gedankengehalt des Alten Testa- ments hinausgewachsen waren, übten die Rabbiner Alexandrias und Palästinas die sog. Allegorische Auflegung (s. d
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0565, von Fangvorrichtung bis Fanti Öffnen
ist jetzt ohne Bedeutung. - F. (I^uuin I^ortuiilie, später ^oionia ^ulia, ^mi68tt-is) verdankt seine Entstehung einem Fortunatempel. In der 1463 von den Mala- testa an den Kirchenstaat gekommenen Stadt wurde auf Kosten Papst Julius' II
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0353, von Friedrich II. (König von Sicilien) bis Friedrich I. (König von Württemberg) Öffnen
1312 ein Sckutz- und Trutz- bündnis mit F. schloß und seine Tochter Veatrice mit dessen Sohn und Nachfolger Peter II. (gest. 1342) vermäblte. F. starb 1327. - Vgl. F. Testa, 1)6 vita (!t 1'6l)1I8 F68tig 1?. II., r6FI8 8ici1iI,6 (Pa
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0471, von Galaterbrief bis Galatz Öffnen
); Holsten, Zum EvangeliumdesPaulusunddesPetrus(Rost.1868)'. ders., Das Evangelium des Paulus, Bd. 1 (Berl. )880); Lipsius, Handkommentar zum Neuen Testa- ment, Bd. 2, Abteil. 2 (Freib. i. Vr. 1892); P. V. Sckmidt, Der G. im Feuer der neuesten
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0726, von Geldkatze bis Geldstrafe Öffnen
einig: 1) Ist über die Münz- sorte in dem die Schuld begründenden Titel (Testa- ment, Vertrag, Urteil, Gesetz) nichts bestimmt, so ist in der Münzsorte zu zahlen, welche am Ort der Zahlnng und zur Zeit der Zahlung als Zahlungs- mittel gesetzlich
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0758, von Gemeinsinn bis Gemen Öffnen
Sammelstellen für kleinere Schenkungen und Stif- tungen zu gemeinnützigen Zwecken dar. Nicht selten aber sind auch die Fälle, in denen reiche Bürger testa- mentarisch oder schenkungsweise Summen ange- wiesen haben, die zur selbständigen Begründung
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0794, Hannover (Provinz) Öffnen
. Er führte durch fein 1683 vom Kaiser bestätigtes Testa- ment die Primogenitur ein, die aber in seiner Fa- milie auf starken Widerstand stieß. Zum Lohne für die dem Kaifer in den Türken- und Reichskriegen geleisteten Dienste wurde er 19. Dez. 1692
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0008, von Heliaden bis Helianthus Öffnen
). Erhalten ist in den beidenHandschriften,der Münchenerund dem im Bri- tischen Museum aufbewahrten Cottonianus, nur die abgeschlossene Bearbeitung des Neuen Testaments; Spuren eines altsächs. Gedichts über das Alte Testa- ment verrät nur
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0079, von Hermeneutik bis Hermes (griechischer Gott) Öffnen
. 1849; 2. Ausg. 1861); Kuenen, 0iitic63 6t, i^6riii6N6uticN6 liln'orum ^lovi I^oederiZ linog.- M6M3. (Leid. 1858); Immer, H. des Neuen Testa- mentes Mittend. 1873). Hermes, griechischer, namentlich in Arkadien und der übrigen Peloponnes, ferner
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0116, Hessen (Großherzogtum) Öffnen
Marburg aus. Er starb 1567 und hatte zufolge eines Testa- ments von 1562 seine Lande unter seine vier Söhne geteilt. Wilhelm IV. (s. d.) erhielt die Hälfte des Länderbestandes mit Cassel, Ludwig IV. ein Viertel, Oberhessen und Nidda, mit Marburg
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0221, von Hittorff bis Hitzig (Ferd.) Öffnen
von hervorragender Bedeutung. Er veröffentlichte: "Begriff der Kritik, am Alten Testa- ment praktisch erörtert" (Heidelb. 1831), "Des Pro- pheten Ionas Orakel über Moab" (ebd. 1831), "Der Prophet Iesaia, übersetzt und ausgelegt" (ebd. 1833), "Die Psalmen" (2
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0222, von Hitzig (Friedrich) bis Hitzschlag Öffnen
), "Urgeschichte und Mythologie der Philistäer" (Lpz. 1845), "Geschichte des Volkes Israel" (2 Bde., ebd. 1869-70), "Sprache und Sprachen Assyriens" (ebd. 1871), "Vorlesungen über biblische Theologie und messianische Weissagungen des Alten Testa- ments
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0789, Italienische Litteratur Öffnen
traten als Dichter auf, daneben Guido und Odo delle Colonne, Jacopo da Lentini, Mazzeo Ricco, Jacopo und Rinaldo d'Aquino, Arrigo Testa, Tommaso di Sasso, Ruggerone von Palermo, Rugieri d'Amici, Rugieri Apugliese, Stefano di Pronto Notaro und wenige
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0795, Italienische Litteratur Öffnen
bei, welche die Komponisten Bellini und Donizetti errangen. Auch Pepoli, Cammarano und Ferreti verdienen Erwähnung. Als legitimer Nachfolger Goldonis galt Giraud, außer ihm machten sich durch Lustspiele bekannt Alberto Nota, Gherardi del Testa, Paolo
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0918, von Jireček (Joseph Konstantin) bis Joachim II. Öffnen
.) Achilles eine Teilung seiner 1516 durch Zossen, 1517 durch die Neumark vergrößerten Besitzungen vor- nahm, durch eidliche Zusagen und durch sein Testa- ment beim alten Glauben festhalten zu können. Er starb 11. Juli 1535. - Vgl. Droysen
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0929, von Johann Friedrich (Herzog zu Braunschweig) bis Johann (König von England) Öffnen
Katholicismus über. Nach dem Tode seines ältesten Bruders, des kinderlosen Christian Ludwig von Celle (1665), bemächtigte er sich durch einen Staatsstreich des erledigten Fürsten- tums, während nach den Bestimmungen des Testa- ments seines
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0939, von Johannes (der Täufer) bis Johannes (der Evangelist) Öffnen
der unter seinem Namen überlieferten Schriften des Neuen Testa- ments außerordentlich erschwert. Daß der Ver- fasser der Offenbarung des I. oder der Apoka- lypse nicht zugleich das Evangelium und die Briefe des I. geschrieben haben könne
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0025, von Kahnbein bis Kainit Öffnen
einige über 20 cm lang werden, bewohnen die wärmern Meere, besonders der afrik. Küfte. Kahtan (identisch mit Ioktän des Alten Testa- ments), nach den arab.^Genealogen dcr Urvater der füdarab. Stämme. <^ein Sohn Ia'rub wird als erster genannt
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0471, von Kocken bis Kodor Öffnen
und In- testatkodicille, je nachdem das K. mit Rücksicht auf das Eintreten der testamentarischen oder gesetz- lichen Erbfolge errichtet ist. Ob die K. in dem Testa- mente, welches übrigens auch hinterher errichtet sein kann, bestätigt sind
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0542, Offenbarung Öffnen
Wahrheiten faßte, in den Schriften des Alten und Neuen Testa- ments als abgeschlossen. Als Empfänger dieser un- inittelbaren O. gelten jetzt ausschließlich die mit den Verfassern der biblischen Schriften identifizierten Propheten und Apostel. Da
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0690, von Osman Nuri Pascha Ghazi bis Osmazom Öffnen
. 1882–83); Testa, Recueil des traités de la Porte Ottomane avec les puissances étrangères (8 Bde., ebd. 1864–94). Osman Nuri Pascha Ghazi , türk. General, geb. 1837 zu Amasia in Kleinasien, besuchte seit 1850 die türk. Militärakademie
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0966, von Pauli (Georg Reinhold) bis Paulinus Öffnen
(der Demiurg), zugleich der Iudengotr steht; demgemäß verwarfen die P. das Alte Testa- ment als vom Iudengott herstammend. Das Schwergewicht legten sie auf die sittliche Seite des Christentums, das sie zu erneuern und zu aposto- lischer Einfachheit
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0253, von Polygamisch bis Polygonaler Grundriß Öffnen
(hebräisch, griechisch, lateinisch und deutsch) gaben Stier und Theile heraus (Altes Testa- ment, 4., z. T. 5. Aufl., und Neues Testament, 5. Aufl., 4 Bde. in 6 Abteil., Vielef. 1875-92). Polygnot, gricch. Maler aus Thasos, Sobn und Schüler des
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0567, von Quesnoy bis Queue Öffnen
565 Quesnoy - Queue dam, wo er 2. Dez. 1719 starb. Großes Ausseben erregte seine franz. Übersetzung des Neuen Testa- ments, mit moralischen Anmerkungen in mildem iansenistischem Geist: "1^6 ^ouvsau I63wni6nt 6n lran^iZ llvec ä63 iMsxioiiZ
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0801, von Reunionsklage bis Reuse (beim Fischfang) Öffnen
. Altkatholicismus.) Von seinen Sebrif- ten sind zu nennen: die Kommentare zu den Büchern Baruch (Freib. i. Br. 1853) und Tobias (ebd. 1857), "Lehrbuch der Einleitung in das Alte Testa- ment" (ebd. 1859; 4. Aufl. 1870), "Bibel und Na- tur
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0877, von Rillenschienen bis Rinde Öffnen
und gewinnen Schwefel. - R. war seit ' 269 v. Chr. röm. Kolonie und starke Festung, unter . dem Erarckat die nördlichste der fünf Seehafen- und Freistädte ^entapoliä maritima), 359 Ort des Kon- zils , das den Arianismus verdammte. Die Mala- ! testa (s
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0490, von Schleiermaki bis Schleifen (technisch) Öffnen
speciellen Titel "Zur Theologie" (11 Vde.) enthält außer dem "Christl. Glauben" das ergän- zende Seitenstück "Die christl. Sitte" (hg. von Ionas, 1813; 2. Aufl. 1881), ferner "Hermeneutik" (1838, bg. von Lücke), "Einleitung in das Neue Testa- ment
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0581, von Schomburgk (Sir Rob. Herm.) bis Schön (Heinrich Theodor von) Öffnen
die Aufhebung ! der Hörigkeit, dem Landeskulturedikt und den Ge- i werbeeditten. Das unter dem Namen "Polit. Testa- i ment" bekannte Schriftstück, das Stein bei seinem ^ Ailstritt aus dem preuß. Staatsdienst hinterließ, zu dessen Inhalt sich aber
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0867, von Septimius bis Sequenz Öffnen
, entstan- den noch drei griech. Übersetzungen des Alten Testa- ments, sämtlich zu dem Zwecke, den Anschluß an den inzwischen fixierten hebr. Text zu gewinnen. Es sind 1) die des Aquila (s. d.), 2) die des Theodotion (s. d.), 3) die des
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0727, von Testeid bis Tetraborsäure Öffnen
. geprägt, bis sie durch den Frank (s. d.) verdrängt wurden. Der Name kommt vom ital. testa, Kopf (des Münzherrn). Testry, Dorf bei Péronne. Testudinidae, s. Land- und Sumpfschildkröten. Testudo (lat.), die Schildkröte. Tet, La (spr. teh
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0388, von Enterbung bis Eötvös Öffnen
oder als Vermächtnisnehmer nach dem Verhältnis ihrer gesetzlichen Erbteile er- halten sollen. Der Erblasser kann auch für die Lebens- zeit des Abkömmlings die Verwaltung einem Testa- mentsvollstrecker übertragen; der Abkömmling hat jedoch in einem solchen Falle
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0464, von Geierbussard bis Geisteskrankheiten Öffnen
Entmündigungsantrages bis zur Entmündigung dazu benutzt, aus unlautern Beweggründen, insbe- sondere aus Rachsucht, sein Vermögen durch Testa- ment der Familie zu entziehen, soll diese Unfähigkeit schon mit der Stellung des Entmündigungsantrages