Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach verkehrs hat nach 0 Millisekunden 3897 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0161, Japan (Handel und Verkehr) Öffnen
161 Japan (Handel und Verkehr). Anordnung überraschen. Polygonale und cylindrische Formen hat er dem Chinesen entlehnt, aber weiter ausgebildet, während er von den alten griechischen die edelsten, wie Amphoren und Weinkannen, nicht nachahmte
99% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0706, Schweden (Industrie, Handel und Verkehr) Öffnen
706 Schweden (Industrie, Handel und Verkehr). Doppelztr.). 1885 wurden in ganz S. in 966 Gruben 871,000 Ton. Eisenerze gebrochen. In 179 Hochöfen gewann man 460,000 T. Roheisen sowie 41,820 Doppelztr. Gußeisen und in 62 Gießereien außerdem
99% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0754, Schweiz (Handel und Verkehr) Öffnen
754 Schweiz (Handel und Verkehr). breitet; die Leinweberei ist nur im Kanton Bern von Belang, und hier ist auch der Hauptsitz der Parkettfabrikation und Holzschnitzerei. Handel und Verkehr. Wenn ein Land so arm an Rohprodukten ist und nur
99% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 1005, Ungarn (Handel und Verkehr) Öffnen
1005 Ungarn (Handel und Verkehr). wickelt, wo es zahlreiche große Etablissements gibt. Von beträchtlicher Ausdehnung ist die Töpferei; man fertigt schönes Fayencegeschirr; Schemnitz, Kremnitz, Debreczin liefern irdene Pfeifenköpfe; große
99% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0650, Belgien (Handel und Verkehr) Öffnen
650 Belgien (Handel und Verkehr). dende Scheldefrage insofern zu gunsten Hollands gelöst, als letzteres von jedem Schiff 1½ Fl. pro Tonne erheben durfte. Diese Abgabe wurde 1863 durch Rückkauf beseitigt. Seitdem hat sich der belgische Handel
99% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0353, Preußen (Handel und Verkehr) Öffnen
353 Preußen (Handel und Verkehr). Die Zahl der Dampfkessel und Dampfmaschinen in P. hat sich neuerdings außerordentlich vermehrt; es stieg von 1874 bis 1887 die Zahl der feststehenden Dampfkessel von 32,411 auf 44,207, diejenige
99% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0885, Spanien (Handel und Verkehr) Öffnen
869 Spanien (Handel und Verkehr). der Weinberge in Frankreich durch die Reblaus und der dadurch dort hervorgerufenen starken Nachfrage nach fremden Weinen sehr gesteigert. (Über die Ausfuhr s. unten.) Eine königliche Verordnung vom 13. Mai
99% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0330, Fleischhandel (Verkehr mit ausgeschlachtetem Fleisch) Öffnen
316 Fleischhandel (Verkehr mit ausgeschlachtetem Fleisch) anscheinend keinen Überfluß an exportfähiger Ware. Denn außer minderwertigen Bullen, welche des geringern Zolles wegen gern eingeführt wurden, gelangten sogar ganz wertlose Büffel nach
99% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0089, Spanien (Industrie. Handel und Verkehr) Öffnen
87 Spanien (Industrie. Handel und Verkehr) 2 701 661 t, Zinkerz 52 Gruben 54 109 t, Quecksilbererz (Zinnober) 23 Gruben 33 792 t, Antimon 5 Gruben 44 t, Manganerz (Braunstein) 10 Gruben 10 162 t, Steinsalz 59 Gruben 326 320 t, Phosphorit 3
99% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0707, Österreich (Handel und Verkehr, Handelspolitik) Öffnen
693 Österreich (Handel und Verkehr, Handelspolitik) Ausweisen eine Einfuhrmenge von 60,628,000 und eine Ausfuhrmenge von 137,45)7,000 metr. Ztr.; er zeigt gegen das Vorjahr in der Einfuhr eine Zunahme um 4,4, in der Ausfuhr eine solche um 0,7
87% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0180, Java (Verwaltung, Handel und Verkehr) Öffnen
180 Java (Verwaltung, Handel und Verkehr). len Einwohnern, namentlich in Westjava, auf dem eignen Boden freiwillig gebaut wird. Zucker zu bauen, ist jedem gestattet; auch der Bau des Thees und des Zimtes ist seit 1849 freigegeben
87% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0082, Auskunftswesen (internationaler Verkehr, Konzessionspflicht) Öffnen
66 Auskunftswesen (internationaler Verkehr, Konzessionspflicht). ner Weise entschädigt. Wenn nun aber auch im internen Verkehr die geschäftsfreundliche Auskunft übersteigt, so tritt dieser gegenüber der hohe Wert der Auskunftsbüreaus
87% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0959, Vereinigte Staaten von Nordamerika (Handel und Verkehr) Öffnen
945 Vereinigte Staaten von Nordamerika (Handel und Verkehr) schon 5,200,000 Faß so verwendet. Pennsylvanien allein lieferte 1891 über 29, Ohio 10 Mill. Faß. Ausgeführt wurden 1891 Petroleum und Petroleumprodukte im Werte von 52,026,734 Doll
87% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0926, Telegraph (innerer Verkehr Deutschlands) Öffnen
910 Telegraph (innerer Verkehr Deutschlands). bedeutet dies eine Verdoppelung der Leistungsfähigkeit der Kabel und ist in Hinsicht auf die enormen Herstellungskosten großer Unterwasserleitungen von höchster Wichtigkeit. Einen weitern
87% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0649, Belgien (Industrie, Handel und Verkehr) Öffnen
649 Belgien (Industrie, Handel und Verkehr). Lüttich und Charleroi betrieben wird. Seit 1844 ist die Drahtfabrikation eingeführt, vornehmlich in und bei Lüttich und Brüssel; älter sind die Blechfabriken um Huy, an der Ourthe und dem Hoyoux
87% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0087, Korea (Bevölkerung, Handel und Verkehr) Öffnen
87 Korea (Bevölkerung, Handel und Verkehr). den Mongolen mit mehrsilbigen Sprachen und sind ein Mischvolk der in der Geschichte Hochasiens öfters auftretenden Sienpi und der im S. ansässigen Sanhan, welches seine Nationalität und Sprache
87% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0145, Niederlande (Handel, Verkehr, Staatsverfassung) Öffnen
145 Niederlande (Handel, Verkehr, Staatsverfassung). höchstens 5 Proz., einige Artikel, welche höher verzollt werden, ausgenommen; zugleich wurden alle Ausgangszölle abgeschafft, mit Ausnahme derjenigen auf Lumpen. Der Gesamtwert des auswärtigen
87% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0630, Österreich (Kaisertum: Industrie, Handel und Verkehr) Öffnen
626 Österreich (Kaisertum: Industrie, Handel und Verkehr). hat, zeigt ein Rückblick auf das letzte Dezennium. Von 1878 auf 1888 ist nämlich die Braunkohlenproduktion von 7,2 auf 12,9, die Steinkohlenproduktion von 5,1 auf 8,3 Mill. T
87% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0927, Asien (Kultur der Bewohner, Verkehr) Öffnen
927 Asien (Kultur der Bewohner, Verkehr). mit seinen zahlreichen Sekten ist in Vorderindien vorherrschend; nach dem nördlichen A., ja bis nach Europa hinein reicht der Buddhismus, in Tibet und bei den mongolischen Völkern als Lamaismus
87% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0339, Brasilien (Kolonisationsversuche, Handel und Verkehr) Öffnen
339 Brasilien (Kolonisationsversuche, Handel und Verkehr). in außerordentlicher Zunahme begriffen; der Kaffee ist geradezu Brasiliens wichtigstes Produkt geworden, obschon die Preise stetig gesunken sind. B. exportierte in dem Dezennium 1830-40
87% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0840, Triest (Industrie, Handel und Verkehr) Öffnen
840 Triest (Industrie, Handel und Verkehr). Katholiken, 1861 nichtunierte Griechen, 1862 Evangelische, 4640 Israeliten, 217 konfessionslos. Die Industrie besteht vornehmlich im Schiffbau, in der Maschinenfabrikation, in der Mehl-, Seifen
87% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0465, Italien (Handel und Verkehr, Finanzen) Öffnen
449 Italien (Handel und Verkehr, Finanzen). der 1883 gegründeten National-Unfallversicherungskasse oder bei autorisierten Privatversicherungsgesellschaften erfolgen. Von der Versicherungspflicht sind diejenigen Fabriken oder Verbände befreit
87% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0686, Irland (Viehzucht. Industrie, Handel und Verkehr) Öffnen
684 Irland (Viehzucht. Industrie, Handel und Verkehr) jedoch Pächter at will inne, d. h. solche, denen in jedem Augenblick die Pacht gekündigt werden kann. Der sogenannte irländ. Bauer ist in der Regel ein bloßer Tagelöhner, der für andere
86% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0833, Deutschland (Handel und Verkehr; Schiffahrt) Öffnen
833 Deutschland (Handel und Verkehr; Schiffahrt). Wert der Ein- und Ausfuhr 1884 (in Tausenden Mark). Waren Einfuhr Ausfuhr 1) Vieh und andre lebende Tiere 183995 153009 2) Nahrungs- und Genußmittel 861967 466950 Darunter: Getreide
75% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0499, Frankfurt am Main (Bevölkerung, Handel und Verkehr) Öffnen
499 Frankfurt am Main (Bevölkerung, Handel und Verkehr). Steinle etc. gemalt. Vom Saalhof, dem kaiserlichen Palastgebäude am Fahrthor, das den ersten Karolingern zum Aufenthalt diente, sind nur noch die Kapelle (von der Mainfronte aus sichtbar
74% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0495, Österreich, Kaisertum (Handel und Verkehr) Öffnen
495 Österreich, Kaisertum (Handel und Verkehr). Wiener Konfektionshäuser, in Prag, Proßnitz etc. von großen, fabrikmäßig eingerichteten Unternehmungen betrieben wird; die Hutindustrie, welche in Wien, Prag und Neutitschein konzentriert
74% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0427, Dalmatien (Industrie, Handel und Verkehr; Verwaltung) Öffnen
427 Dalmatien (Industrie, Handel und Verkehr; Verwaltung). deihen Weichseln (die den Maraskino liefern), Mandeln, Melonen, Feigen, Granatäpfel ohne alle Pflege. Zur Bereitung von Insektenpulver wird Chrysanthemum gebaut (Jahresertrag über
74% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0470, Hessen (Großherzogtum: Industrie, Handel und Verkehr) Öffnen
470 Hessen (Großherzogtum: Industrie, Handel und Verkehr). duktion im Wert von 20-25 Mill. Mk. hauptsächlich in Worms, Mainz und Offenbach betrieben wird. Zu Lackleder werden jährlich etwa 3 Mill. Stück Felle, wovon auf Worms allein etwa 2
74% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0537, Ostindien (Gewerbe, Handel und Verkehr, Verwaltung) Öffnen
537 Ostindien (Gewerbe, Handel und Verkehr, Verwaltung). Hölzern liefern die Wälder, namentlich in den Dschangeln, viele wertvolle Substanzen, wie Lack, Harze und allerlei Droguen, welche bedeutende Exportartikel bilden. Gewerbe, Handel
74% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0692, Schweden (Handel und Verkehr. Verwaltung und Unterricht) Öffnen
690 Schweden (Handel und Verkehr. Verwaltung und Unterricht) Industriestatistik von 1892 waren die wichtigsten Fabrikszweige wie folgt: 511 Gießereien und mechan. Werkstätten (47,7 Mill. Kronen Produktion), 21 Zuckerraffinerien (43,4 Mill
74% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0543, Bayern (Handel und Verkehr, Schiffahrt, Eisenbahnen) Öffnen
543 Bayern (Handel und Verkehr, Schiffahrt, Eisenbahnen). 1155 Kernobst, 649 Getreide etc.; ihre Gesamtproduktion beträgt 243,112 hl zu 50 Proz. nach Tralles. Die Gesamtzahl der sonstigen Anstalten für Fabrikation von Spirituosen aller Art betrug
74% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0504, Dänemark (Naturprodukte; Industrie, Handel und Verkehr) Öffnen
504 Dänemark (Naturprodukte; Industrie, Handel und Verkehr). digen Besitz übergeht. Während die Zahl der Höfe, auf welchen der Pachtzwang ruhte, 1869: 8904 betrug mit einer gesamten Hartkornmenge von 48,470 T., war sie 15 Jahre später (1884
74% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0401, Großbritannien (Handel und Verkehr, Lokalverwaltung, Finanzen, Heerwesen) Öffnen
397 Großbritannien (Handel und Verkehr, Lokalverwaltung, Finanzen, Heerwesen) Länder Einfuhr Ausfuhr 26315 7676 26724 27317 26071 14928 15635 12965 :'.8855 24130 79763 41211 869l6 91425
74% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0969, Ungarn (Industrie, Handel und Verkehr, Verwaltungsreformen) Öffnen
953 Ungarn (Industrie, Handel und Verkehr, Verwaltungsreformen). erfreulichen Aufschwung, die gegenwärtig in 1942 südungarischen Gemeinden 62,525 Familien beschäftigt. Während 1879 nur 2507 kg Galetten im Werte von 3700 Guld. erzeugt wurden
74% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0075, Ungarn (Bergbau. Industrie. Handel und Verkehr. Geld- und Kreditwesen) Öffnen
73 Ungarn (Bergbau. Industrie. Handel und Verkehr. Geld- und Kreditwesen) beträgt 9,72 Mill. Fl. Die Wälder sind reich an Wild. Sie liefern ferner Eicheln zur Schweinemast, Galläpfel, Knoppern, Rinden, Harze, Kohlen, Pottasche u. s. w
74% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0757, Berlin (Handel und Verkehr, Armenverwaltung, Wohlthätigkeitsanstalten) Öffnen
757 Berlin (Handel und Verkehr, Armenverwaltung, Wohlthätigkeitsanstalten). Getreide und Hülsenfrüchten nach B., teils zu eignem Konsum, teils zum Export über Hamburg und Stettin. Der Umsatz belief sich 1884 auf 13,093 Ton. Weizen, 67,549 T
74% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0826, Kleinasien (Naturprodukte, Handel und Verkehr, Bewohner etc.) Öffnen
826 Kleinasien (Naturprodukte, Handel und Verkehr, Bewohner etc.). kestos); ins Ägeische Meer: der Sarabad oder Gediz Tschai (Hermos der Alten), der kleine Menderez Tschai (Kaystros) und der große Menderez (Mäandros); ins Mittelmeer: der Kodscha
64% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0017, Rumänien Öffnen
großen Aufschwung; auch entwickeln sich Seifen-, Kerzen-, Zuckerfabriken, Kunsttöpferei, Branntweinbrennerei und Bierbrauerei. Vielfach hat sich Hausindustrie verbreitet, Webereien und Stickereien in Gebirgsorten. Handel und Verkehr
62% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0135, von Verjüngung bis Verkehrssteuern Öffnen
(Hinterlegungsrecht). Verkehr, im weitesten Sinn jeder Austausch von Waren (Tauschverkehr), Ansichten etc., daher mündlicher, schriftlicher V.; im engern Sinn der Transport, daher Verkehrsanstalten (Verkehrsmittel) schlechthin s. v. w
62% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0981, von Gebührenäquivalent bis Geburt Öffnen
(Erteilung von Legitimationspapieren, Attesten, Patenten, Konzessionen, Beglaubigungen, Zahlungen für Benutzung von Staatsanstalten, wie Schulen [Schulgeld], Verkehrs-, Heilanstalten etc., Taxen für Anstellung und Beförderung, für Erteilung von Würden
62% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0199, China (Banken und Geldwesen. Verkehrswesen) Öffnen
eine Zunahme des Verkehrs gegen das Vorjahr, besonders Niu-tschwang; nur Amoy, Khiung-tschou und Tschi-fu weisen einen Rückgang auf. Von den fremden Nationen ist Großbritannien am stärksten vertreten; in der Küstenschiffahrt steigt
62% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0703, Griechenland (Neu-G.: Handel und Verkehr; Münzen, Maße etc.) Öffnen
703 Griechenland (Neu-G.: Handel und Verkehr; Münzen, Maße etc.). Piräeus, Syra und Patras; Konfitüren von Athen wie von allen größern Städten. Allein bei allem Vorwärtsstreben ist G. in Bezug auf Industrie noch immer vom Ausland abhängig. Dagegen
62% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0814, Russisches Reich (Bergbau, Industrie, Handel u. Verkehr, Finanzen) Öffnen
798 Russisches Reich (Bergbau, Industrie, Handel u. Verkehr, Finanzen). Der Norden Rußlands vom Eismeer und den Tundren an bis zum 60-55. ° nördl. Br. ist dicht mit Wald bedeckt, fast nur unterbrochen durch Seen und Moräste. Mittelrußland hat
62% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0130, Sachsen (Königreich: Industrie, Handel) Öffnen
entwickelt. Handel und Verkehr. Sachsens Handel nimmt teil am Welthandel; seine wichtigsten
62% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 1036, Persien (Handel u. Verkehr. Verfassung u. Verwaltung. Heerwesen. Finanzen) Öffnen
1034 Persien (Handel u. Verkehr. Verfassung u. Verwaltung. Heerwesen. Finanzen) Handel und Verkehr. Der geschätzte Wert des Gesamtaußenhandels hat seit Mitte der achtziger Jahre (7‒8 Mill. Pfd. St.) stetig abgenommen (1893 und 1894 etwa 5 Mill
50% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0271, von Verkehre bis Verklärung Christi Öffnen
269 Verkehre – Verklärung Christi diese Schranke nicht mehr. Es gilt vom 1. Jan. 1900 an in diesem Falle die freiere Bestimmung des Deutschen Bürgerl. Gesetzb. §. 326. Das Deutsche Bürgerl. Gesetzb. §. 383 gestattet jedem Schuldner (nicht bloß dem
50% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0248, Deutsch-Ostafrika (Verkehr, Handel, staatliche Verhältnisse) Öffnen
244 Deutsch-Ostafrika (Verkehr, Handel, staatliche Verhältnisse). Inseln Sansibar und Pemba, die von Ölpalmen nur auf Pemba
50% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0236, Deutschland (Landwirtschaft, Industrie, Handel und Verkehr) Öffnen
232 Deutschland (Landwirtschaft, Industrie, Handel und Verkehr). 494, 7 Mill. Mk. Der Betrieb ergab im einzelnen für 1887
50% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0319, Griechenland (Industrie, Handel und Verkehr. Verfassung und Verwaltung) Öffnen
317 Griechenland (Industrie, Handel und Verkehr. Verfassung und Verwaltung) fischerei, welche 1891 für 1, 9 , 1892 für 1, 6 Mill. Frs. Schwämme zur Ausfuhr brachte. Industrie, Handel und Verkehr. Die Industrie
49% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 1053, Peru (Republik) Öffnen
verarbeitet. Handel und Verkehr litten früher noch mehr als der Bergbau durch den Mangel und die schlechte Beschaffenheit der Straßen. Jetzt sind folgende Häfen
43% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0651, von Beira (Stadt) bis Beirut Öffnen
Gepräge. Industrie, Handel und Verkehr . Neben starker Seiden- und Baumwollweberei wird Gold- und Silberdrahtfabrikation betrieben. Außerdem verfertigt man hier die in ganz Syrien und Ägypten berühmten, mit Nägeln verzierten bunten Koffer
37% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0645, von Freiersbach bis Freihafen Öffnen
.), die zu den stärkern Stahlwässern gehören, u. 140 Einw. Das Wasser wird viel versandt. Freier Verkehr heißt im Zollwesen im Gegensatz zum gebundenen Verkehr derjenige Warenverkehr, welcher nicht unter Zollkontrolle steht. Eine Ware geht in den
37% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0459, von Notauslässe bis Noten Öffnen
der Notenschrift (Lpz. 1878). Im diplomatischen Verkehr sind N. die von einer Regierung der andern gemachten formellen Mitteilungen
37% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0988, von Formosa (Gobernacion) bis Formosus Öffnen
benachbarten Kontinent bewohnen; auch die 34 eigentümlichen Arten sind nahe mit indischen oder südchinesischen verwandt. Bevölkerung, Handel und Verkehr . Die Bevölkerung teilt sich
31% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0052, von Glasgravieren bis Glaskopf Öffnen
Lage begünstigt vor allem den Verkehr mit den Vereinigten Staaten und Canada, aber auch nach Frankreich, Spanien, Belgien und Indien ist der Handel gerichtet. Eingeführt werden vor allem Weizen, Gerste, Hafer, Hülsenfrüchte und Mehl, insgesamt (1889
31% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0590, Konstantinorden Öffnen
, aus Kleinasien, Persien, Turkestan, Mohair (Angora), namentlich nach England, Lammfelle und vor allem Schafwolle. Rosenöl, Stickereien und Filigranarbeiten sind meist einheimischen Ursprungs. Dem Verkehr in der Stadt dienen außer Wagen
31% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0051, Glasgow Öffnen
Zeitungen sind: «Evening-Citizen» , «Evening News» , «Herald» und «North British Daily Mail» . Industrie, Handel und Verkehr . G. ist die erste Industriestadt Schottlands und nächst London und Liverpool der Haupthandelsplatz des Vereinigten
25% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0776, von Fides bis Fidschi-Inseln Öffnen
der Kolonie betrugen (1892) 71553, die Ausgaben 67652 Pfd. St., doch wechseln die Verhältnisse seit 1875 sehr häufig. Die Schuld erreichte eine Höhe von 243235 Pfd. St., darunter 114235 Pfd. St. Vorschüsse vom Mutterlande. Handel und Verkehr
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0295, Bahnhöfe Öffnen
geringern Verkehrs (Zwischenstation).] ^[Abb.: Fig. 9. Bahnhof mittlern Verkehrs (Anschlußstation mit keilförmiger Anordnung).] ^[folgende Seite]
0% Drogisten → Erster Theil → Gesetzeskunde: Seite 0794, Gesetzeskunde Öffnen
781 Gesetzeskunde. der Kaiserl. Verordnung, den Verkehr mit Arzneimitteln betreffend, vom 27. Januar 1890; der Giftgesetzgebung; dem Gesetz vom 14. Mai 1879, den Verkehr mit Nahrungsmitteln, Genussmitteln und Gebrauchsgegenständen betreffend
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0294, Bahnhöfe Öffnen
der Bahnen zwecks Übergangs der Güterwagen verbunden sind; der Übergang der Reisenden wird dann durch Treppen vermittelt, solche Anlagen heißen Treppen- oder Brückenstationen, auch Turmstationen. Nach dem Umfang des Verkehrs unterscheidet man
0% Drogisten → Erster Theil → Gesetzeskunde: Seite 0801, Gesetzeskunde Öffnen
und Salmiakpastillen sind dem freien Verkehr überlassen. Von Zubereitungen führt die Kaiserl. Verordnung vom 27. Januar 1890 auf: 1. Abkochungen und Aufgüsse. 2. Aetzstifte. 3. Auszüge in flüssiger und fester Form. 4. Trockene Gemenge von Salzen
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0891, Stadtbahnen (Londoner Stadt- und Vorortbahnen) Öffnen
877 Stadtbahnen (Londoner Stadt- und Vorortbahnen) zen sind die Züge des Mittel- und Außenringes. Erstere verkehren in halbstündlicher Folge zwischen Mansion House über das X von Earls Court, Kensington, Addison Road und Edgeware Road
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0914, Eisenbahnverbände Öffnen
und Stahl u. s. w. Von weitcrn E. ist der Deutsche Eisenbahn- verkehrs verband (Geschäftsführende Direktion: die Königl. Eiscnbahndircktion zu .Hannover) zu er- wähnen, welcher im Sommer 1886 zusammentrat zwecks "Fortbildung der die Beförderung
0% Drogisten → Erster Theil → Gesetzeskunde: Seite 0800, Gesetzeskunde Öffnen
freien Verkehr überlassen. Künstliche Mineralwässer dürfen Antimon, Arsen, Baryum, Chrom, Kupfer, freie Salpetersäure, freie Salzsäure oder freie Schwefelsäure nicht enthalten. Natürliche Mineralwässer, die einen Zusatz nicht enthalten, zählen nicht
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0887, Stadtbahnen (Betrieb auf der Strecke und in den Bahnhöfen) Öffnen
- oder Federballbetriebe). Bei dem Betrieb der Bahnen im Vorstadt- nnd Vorortverkehr liegt eine große Schwierigkeit darin, den ganzen Verkehr in wenigen Vormittags- und Nachmittagsstunden zu bewältigen. Man hat in der Beziehung Erleichterung zu schaffen gesucht
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0749, von Postanweisungen bis Postpaketverkehr Öffnen
und württembergische Postbeamte, ergibt ein Gesamtpersonal von 123,323 Köpfen. 2) Internationaler Verkehr. In dem Bestreben, durch Herstellung eines eignen Postwesens in den von deutschen Handels- und Kolonisationsbestrebungen beherrschten Ländern
0% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 1042, von Verhuren bis Verkehrt Öffnen
soll der Verkäufer nach seinem verkauften Gut nicht wieder trachten, Ezech. 7, 13. Verkehren §. 1. Eine Sache verändern. Einer guten Sache eine böse Gestalt geben. Necht und Gerechtigkeit verletzen, verderben, mißdeuten. Geschenke machen
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0235, Eisenbahnbetriebsleistungen (der preuß. Staatsbahnen 1885-90) Öffnen
542476 576739 603562 Einnahmen im ganzen: Mark 416182707 433419744 464158688 502226382 540962491 Für 1 Tonnenkilometer: Pfennige 3,83 3,85 3,34 3,81 3,81 b) Vieh-Verkehr: Anzahl der Tonnen 1243785 1383782 1378450 1407108 1477565 Anzahl
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0903, Eisenbahntarife Öffnen
für Sammelladungen bei Aufgabe von mindestens 5000 kF. (Vgl. den Artikel "Gütertarife" in Rolls Encyklopädie.) Im direkten Verkehr zwischen Deutschland und Österreich-Ungarn sind durch Verschmelzung beider Tarifschemata ein gemeinsames Tarifschema fowie
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0945, Flußschiffahrt Öffnen
943 Flußschiffahrt Die Zahl der auf dem deutschen Rheinstrom verkehrenden Segelschiffe, Schleppkähne und Dampfschiffe betrug 1892: Segelschiffe und Schleppkähne Personen- und Güterdampfer Heimat Hölzerne Eiserne
0% Drogisten → Erster Theil → Gesetzeskunde: Seite 0807, Gesetzeskunde Öffnen
Strafgesetzbuches bestimmt in Absatz 7 Folgendes: Mit Geldstrafe bis 150 M. oder mit Haft wird bestraft, wer verfälschte oder verdorbene Getränke oder Esswaaren feilhält oder verkauft. Das Gesetz vom 14. Mai 1879 betrifft den Verkehr mit Nahrungsmitteln
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0834, Deutschland (Eisenbahnen, Post, Telegraphie) Öffnen
Häfen besuchten. An diesem Verkehr sind Schiffe fremder Flagge in bedeutendem Maß beteiligt, hinsichtlich der Gesamtladefähigkeit übertrifft der Verkehr derselben sogar denjenigen der deutschen Schiffe; doch ist in dieser Beziehung während der sechs
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0929, von Telegrapheningenieur-Büreau bis Tennis Öffnen
, eine für den Verkehr zwischen unmittelbar aneinander grenzenden Ländern und eine für den Verkehr zwischen solchen Ländern, welche durch Zwischengebiete oder durch das Meer voneinander getrennt sind, einzuführen und 2) die gänzliche Aufhebung
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0871, Eisenbahnfahrpläne Öffnen
und in genügender Zahl bereit gehalten werden müssen. Es wird bei dem steten Anwachsen des Verkehrs und der Vermehrung der Verkehrswege die Übersicht für die Kartenausgabe immer schwieriger und auch die Überwachung zur Verhütung der Benutzung falscher E. immer
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0656, von Interpungieren bis Interusurium Öffnen
(engl., spr. -steht kömmerß), in den Vereinigten Staaten von Amerika übliche Bezeichnung sür den Verkehr zwischen den einzelnen Vundesstaaten, im Gegensatz zu Internal 00ium6i-c6 (Binnenverkehr in den Einzelstaaten) und ^oi-Lißn Ooiniii6i-c6
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0859, Eisenbahnen Öffnen
. Festlandes eine Verständigung über die "technische Einheit im Eisenbahnwesen" und über die "zollsichere Einrichtung der Eisenbahnwagen im internationalen Verkehr" erzielt worden (s. Eisenbahnrecht, S. 881 a). Wegen der einheitlichen Bau-, Betriebs
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0053, von Frankomanie bis Frankozwang Öffnen
Porto dient, wel- cher von der Aufgabepostanstalt wegen mangeln- der Tarife nicht berechnet werden konnte. Die Ein- fügung eines F. ist von dem Postbeamten auf der Vegleitadresse, im Verkehr mit Italien auch auf der Sendung selbst, zu vermerken
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0676, Telegraphenverkehr Öffnen
die zu benutzenden Apparate, die Betriebsweisen, die Verkehrsformen, die Abwicklung des Verkehrs, die Tarife u. s. w. getroffen, welche der weitern Entwicklung der Telegraphie sehr förderlich waren. Diesem Vorgange folgten bald die roman. Staaten
0% Drogisten → Erster Theil → Gesetzeskunde: Seite 0809, Gesetzeskunde Öffnen
gehören: Petroleumäther (Naphtha, Petroleumbenzin, Ligroin, Gasolin (oder Kerosen) u. dergl. Das Reichsgesetz vom 9. Juni 1884 betreffend den Verkehr mit Sprengstoffen bestimmt u. a. Folgendes. Alle diejenigen, welche den Bestimmungen über
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0444, Eisenbahn (die einzelnen Betriebszweige) Öffnen
Zwecke sind außerdem Dienstfahrpläne , Fahrplanbücher und graphische Fahrpläne im Gebrauch, in welchen die Fahr- und Aufenthaltszeiten aller regelmäßig und zeitweilig (fakultativ) verkehrenden
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0262, von Nota romana bis Noten Öffnen
Erläuterung des im Buch selbst nur in der Kürze Angedeuteten. Im diplomatischen Verkehr heißt N. eine von einer Regierung der andern gemachte Mitteilung, die sowohl direkt an die betreffende Regierung gerichtet sein und im Weg des gewöhnlichen
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0570, Buchhandel (im Mittelalter) Öffnen
Mittelalters gab es, außer im römischen Reich (Byzanz, Alexandria) und später in den Ländern des Islam (Bagdad, Kairo, Cordova), keinen litterarischen Verkehr. In Klöstern und geistlichen Stiftern wie an einzelnen Fürstenhöfen wurden zwar Abschriften
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0358, von Eichenberg bis Eichendorff Öffnen
358 Eichenberg - Eichendorff. teresse des Verkehrs entsprechend gehandhabt werde. In dieser Hinsicht ist die Eichordnung vom 16. Juli 1869 maßgebend, zu welcher verschiedene Nachtragsbestimmungen ergangen sind. Für Bayern besteht eine besondere
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0180, von Buchdruckerkunst bis Buchhaltung Öffnen
Bücherbestellzettel) wurden zur Hebung des litterarischen Verkehrs und im Interesse des deutschen Buchhandels 1871 zunächst für den innern norddeutschen Verkehr, für den Verkehr in Elsaß-Lothringen und für den Wechselverkehr zwischen Elsaß-Lothringen
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0157, Brieftauben (Militärbrieftaubenwesen) Öffnen
Festungen, denen aller Verkehr mit der Außenwelt abgeschnitten, die Taubenpost insofern von höchster Bedeutung werden kann, als noch durch B. Nachrichten in die Festungen gelangen könnten, welche unter Umständen auf den Fortgang der Belagerung
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0882, Eisenbahnrecht Öffnen
, S. 901 d). 3) Zwischenstaatliches sinternationales) E. Die außerordentliche Verschiedenheit der Eisen- bahugesetzgebung in den einzelnen Ländern verur- sacht für den großen zwischenstaatlichen Verkehr er- hebliche Erschwernisse. Man ist daher
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0264, von Freigut bis Freihandel Öffnen
. hängt wesentlich von Verträgen, Privilegien u. s. w. ab. Die neuere Zeit hat die Verpflichtungen und Vorrechte der Landgüter vielfach beseitigt. Freihafen, ein Hafen oder ein Seeplatz, welcher den Schiffen aller Nationen freien Verkehr und den ein
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0993, Triest Öffnen
.) von einem unbedeutenden Seestädtchen durch stete Vermehrung des Verkehrs zu einem der größten Handelsplätze emporgehoben. Seinen außerordentlichen Aufschwung verdankte T. dem Umstande, daß es, seit 1719 vom Kaiser Karl VI. zum Freihafen erklärt, von vielen
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0277, Post (Weltpostverein) Öffnen
, wie er bei keinem andern Zweig des internationalen Völkerlebens besteht. Er behandelt das Gesamtgebiet der vertragschließenden Staaten als ein einziges Postgebiet, innerhalb dessen vollste Freiheit des internationalen Verkehrs gewährleistet
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0773, von Quarantäne bis Rabe Öffnen
stattfinden. Sind Schiffe gezwungen, an einem andern Punkte zu landen, so sind sie an jedem Verkehr mit der Küste zu hindern. Schiffe, Personen, Waren, Effekten, Tiere sollen nicht in Verkehr treten, bevor sie nicht gereinigt sind
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0003, von Deutsche Legion bis Deutsche Litteratur Öffnen
. (Hannov. 1832). Deutsche Lehrerversammlung, allgemeine, s. Lehrervereine. Deutsche Levante-Linie, Schiffahrtsgesellschaft zu Hamburg. Schon längere Zeit war in Hamburg der Gedanke erörtert worden, den Verkehr mit der Levante durch direkte
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0853, Eisenbahnbetrieb Öffnen
kommerziellen Betriebes "(Verkehrs) und des technischen Betriebes sind vielfach staat- liche Vorschriften erlassen. Von besonderer Wichtigkeit sind die Bestimmungen zur Erhöhung der Sicherheit des E. Je mehr sich die Ansprüche des Verkehrs an
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0893, Eisenbahntarife Öffnen
. *Im Verkehr mit Mannheim, Bad. Staatsbahn, 0,35. Zu 5. 25 kF Gepäck frei. Zu 6. Kein Freigepäck. Zu 7. Nur auf einfache Fahrkarten 25 K3 Freigepäck. Zu 8. Im direkten Verkehr 25 lcs Gepäck frei, im Lokal verkehr uur Handgepäck frei
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0163, Berlin Öffnen
übrigen Pferdebahnlinien steht bevor. Um den Verkehr nach der Berliner Gewerbeausstellung (s. d.) in Treptow bewältigen zu können, wurde 1. Mai 1896 seitens der Staatsbahnverwaltung der neu errichtete Bahnhof "Ausstellung" an der Görlitzer Eisenbahn dem
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0317, Deutschland und Deutsches Reich Öffnen
315 Deutschland und Deutsches Reich Verkehr deutscher Schiffe zwischen deutschen Häfen, zwischen deutschen und ausländischen Häfen und zwischen ausländischen Häfen. Verkehr deutscher Schiffe 1873 Mit Ladung ,^_... Tonnen
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0012, China (Handel mit dem Ausland) Öffnen
in amerikanische Hände übergingen. Handel und Verkehr. Der Handel, für welchen der verschmitzte, ausdauernde und genügsame Chinese, der im Verkehr mit Fremden seinen Landsleuten nicht Konkurrenz macht, sondern einmütig mit ihnen gegen jene vorgeht, vorzüglich
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0434, Eisenbahn (Asien, Afrika, Australien; statist. Übersicht; Anlage) Öffnen
Verkehr dennoch zu statten und bildete ein Element des rasch aufblühenden Wohlsta ndes. An Einwohnerzahl nur um wenige Millionen stärker als Deutschland, übertreffen die Vereinigten Staaten
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0464, von Eisenbahnsteuer bis Eisenbahntarife Öffnen
464 Eisenbahnsteuer - Eisenbahntarife. ten Tableau den Verkehr, umfassend die Personen- und Güterbeförderung und die zurückgelegten Distanzen; im fünften Tableau die finanziellen Ergebnisse. Besondere Tableaus sind noch dem Personalstand, dem
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0034, von Geistesgabe bis Geisteskrankheiten Öffnen
durch das körperliche Gefühls-, Gehörs- oder Tastorgan, in Verkehr treten zu können. Daher nehmen auch die modernen Geisterbeschwörer eine vorhergehende Materialisation der Geister an. Den Glauben an G. teilen nicht nur fast alle Religionen, sondern (mit Ausnahme