Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Flo�� hat nach 0 Millisekunden 44 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Floß'?

Rang Fundstelle
3% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0369, von Flensburg bis Fleuron Öffnen
von Schuhwaren und Handschuhen sowie lebhaften Handel mit Getreide, Wein und Branntwein betreiben. Fleurett (franz., spr. flö-, Florett), Stoßdegen, Stoßrapier; s. Fechtkunst. Fleuretten (franz., spr. flö-, "Blümchen"), Schmeicheleien, Galanterien
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0703, von Festa bis Festigkeit Öffnen
, was sie vorstellen soll, und nach dem Sächs. Bürger!. Gesetzb. K. 286 gelten nur die in ein Gebäude verwen- deten Baumaterialien als Bestandteile desselben. Festa, Costantio, ital. Komponist, geb. in Flo- renz, trat 1517 als Sänger in die pä'pstl. Kapelle
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0164, von Liebwerd bis Liechtenstein (Alfred, Prinz von) Öffnen
von Hohenembs die reichsunmittelbaren Herrschaften Hchellenberg und Vaduz. Mit ihm starb 1712 diese Linie aus, und das Majorat nebst allen Besitzungen derselben fiel an Gundakars Enkel Anton Flo- rian, der 1713 für sich und 1723 für feine Nach
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0972, von Signalement bis Signoria Öffnen
- stello, in Perugia, 1478 in Loretto und um 1484 zu Rom in der Sirtinischen Kapelle (Fresken aus dem Leben des Moses). Auch in Siena und Flo- renz war er thätig. S. faßte die verschiedenartigen Bestrebungen der florentin. Maler nach naturtreuer
2% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0106, Vereinigte Staaten von N.-A. (Bodengestaltung, Gewässer) Öffnen
.) 408737 7491,8 864694 6018 16277 10669 2,1 33,9 21 Colorado (Col.) 269154 4888,2 194327 24435 157 2530 0,7 20,5 13 Connecticut (Conn.) 12859 233,5 622700 11547 255 - 48 20,9 18 Delaware (Del.) 5231 95,0 146608 26442 5 - 28 6,4 33 Florida (Flo.) 147313
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0095, von Champlain bis Champollion-Figeac Öffnen
die ägypt.Städtenamen und ging dann nach Paris, um das ägypt. Altertum zu studieren. Kurze Zeit war er Professor in Grenoble. 1824-26 bereiste er Italien, besuchte Turin, Flo- renz, Rom und Neapel. Nach seiner Rückkehr erhielt er die Aufsicbt
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0190, von Chiloe bis Chimaira Öffnen
., unter denen eine 1554 in Arezzo aufgefundene etrusk. Bronze-Chimaira aus dem 5. Jahrh. v. Chr. (jetzt in Flo- renz) hervorragt, hat die C. die Gestalt eines Löwen, aus dessen Leib sich Kopf und Hals einer Ziege erhebt, während der Schwanz
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0268, von Choreomanie bis Chorizema Öffnen
Stiftskirchen, namentlich zu Ottobeuren, St. Flo- rian, Einsiedeln im Barockstil. In Italien sind prächtige C. in San Domenico zu Bologna (1530) und im Dom zu Siena von Bart. Negroni (1560); in Frankreich in den Kathedralen zu Amiens und Albi
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0426, von Collin bis Collins (John Anthony) Öffnen
, gest. 1729, eines der Häupter der damaligen engl. Freidenker, ist besonders bekannt durch sein Werk "^. 6i8C0ur86 ot' krsstliiQkiiiA) ooeHZioneä d^ tk6 li86 Hllä FlO^tii 0k g. 86Ct 03.11'ä tr66> tkinkei^" (Lond. 1713; franz
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0529, von Corpus legum bis Correggio Öffnen
einzelne Madonnenbildchen (in den Nfsizien zu Flo- renz, im ^Iu860 municipale daselbst, im Museum von Pavia), die auf eine unmittelbare Beziehung zu Francia hinweisen. Für diese spricht auch sein erstes größeres Werk: das 1514 für den Hauptaltar
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0534, von Corsische Eisenbahnen bis Cortaillod Öffnen
. Das gegenwärtige Haupt der Familie ist Don Tommaso C., Bürgermeister von Florenz, geb. 1835. - Die C. besaßen glänzende Paläste, einen in Flo- renz und einen andern in Rom (einst Villa Riario). Letzterer mit seiner bedeutenden Gemäldesammlung
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0546, von Coste bis Costenoble (Herm.) Öffnen
koneiere ö. 0. (ebd. 1888); Biolley, lü. 6t 8on avenir (Par.1889; deutsch Verl. 1890); Calvo, ^1i6 i-6- pndlio ok 0. (Ncuyork 1889); Fernandez, Historia, 6,6 0. äuraute 1a äominaeioii egpaiiola.1502-1821 (Madr. 1889); ^nalss äei In8titut,0 tiLioo-FLo
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0564, von Fanfare bis Fangstoß Öffnen
.) ein. F. starb 4. März 1879 zu Flo- renz. Er schrieb: "VocadolNrio äsila lin^ia. ita- üanH" (Flor. 1856; 2. Aufl. 1865), "I äipoi'ti ttioloxici') (Neap. 1858; 2. Aufl., Flor. 1871), "O886rvaxioni 8ui piimi kaLcicoli äsiia. ^uinta, im- pr688ion6
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0784, von Fieser bis Fiesole (Mino da) Öffnen
sein Grabstein befindet. Die kath. Kirche hat F. zum Range eines Seligen (Ve^to) erhoben. F. ist der Maler des reinen Katholicismus im Sinne mittelalterlicher Schwärmerei. Er gehört eigentlich nicht zu den großen Neuerern der Flo- rentiner Schule
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0790, von Filhol bis Filigranarbeit Öffnen
zu Flo- renz, worauf sein Sohn, Scipio da F., dieselben u. d. T. "1^06310 toLcllno" (Flor. 1707) herausgab. Eine gute Ausgabe der Gedichte und Briefe mit F.s Lebensbeschreibung bat Amico besorgt ("1^00316 0 Isttei-c; äi V. 63.1''.", Flor. ^864
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0833, von Fischer (Karl Ludw.) bis Fischer (Ludw. von) Öffnen
), "Flo- rian Geyer" (ebd. 1866), "Kaiser Maximilian von Meriko" (ebd. 1868). In der Skizze "Aus dem Leben vcr Vögel" (Lpz. 1863), in der er die charakteristischen Erscheinungen der Tierseele in ihren verschiedensten Gemütsbewegungen kennzeichnet
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0898, von Flémalle bis Flemming, Carl Öffnen
beieinander gelegen: Flö- malle-Grande, mit bedeutenden Kohlengruben undl1890)4480E.;Fle'malle-Hante,mit'Stein- gruben, Eisengießereien, Weinbergen und 2792 E. Beide sind Stationen der Nordbahn Namur-Lüttich und durch Zweigbahn nach Liers
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0920, von Florfliegen bis Florida (Staat) Öffnen
oder Orden von Flore, Flo- renser, Florienser (fälschlich Fleurienser), Mönchsorden, s. Ewiges Evangelium. Florian (Floriänus),Heiligerund Märtyrer, soll zu Zeiselmauer in Niedcrösterrcich um 190 ge- boren sein. Er diente in dieser Gegend unter
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0542, von Garfrischen bis Garibaldi Öffnen
. Gargiolli (spr.-dschölli), Carlo, ital. Schrift- steller, geb. 24. Jan. 1840 zu Florenz, studierte Philologie und Philosophie in Pisa, wurde 1866 Unterbibliothekar der MLäieea.-I^ni'kiixianH zu Flo- renz, 1869 Professor der ital. Litteratur
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0595, von Gath bis Gatterer Öffnen
. Von seinen Schriften sind noch zu nennen: "Zwölf Sprachen aus dem Süd- westen Nordamerikas" (Weim. 1876), "0lN33iüc3.- tion inw 7 linF. 8tock8 of V^68t6rn Inäian äiaisct^ containkä in 40 voc^dularies" (in Wheelers "Re- port upoii Ilniteä 8t^t63' FLo^r
2% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0161, von Gonzalez (Fernandez y) bis Goodeniaceen Öffnen
- ausgegeben wurden sie zuerst von Sanchez in der "(^oikccioii äe z)063ia8 c^8t6iliiii28 Huteriores 3.1 81FI0 XV" (2. Ausg., Par. 1842), zuletzt von Flo- rencio Ianer in der "Lidliotsca äs autoi'63 o8pHno> 168" (Bd. 57). Gonzen (der), Berg
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0786, von Kugelassel bis Kugler Öffnen
, also mit Kugeln (auch als Apfel aufgefaßt) besteckt erscheinen. Kugellack oder Venetianischer Lack ist Flo- rentinerlack (s. Karminlack); unechter K. ist eine ordinäre rote Wasserfarbe, die aus Fernambukholz dargestellt wird. Kugelmühle
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 1026, von Lavalette bis Lavater (Joh. Kasp.) Öffnen
, der Palast der sieben Zungen (Provinzen des ehemali- gen Ordens), die Hauptkirche zu St. Johann und das SeeZeughaus. Ferner bestehen: die Universität, Sternwarte, Bibliothek (100 000 Bände), das Flo- riana- und das Militärhospital, Theater und dotan
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0206, von Lippfische bis Lippspringe Öffnen
(Florenz, Akademie), Madonna (Flo- renz, Nffizien), Madonna mit Engeln und Heiligen ! (Paris, Louvre), Verkündigung Maria (München, Alte Pinakotbek). I.ippia. ^., artenreiche Gattnng füdamerik. Pflanzen aus der Familie der Verbenaceen (s. d
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0332, von Lucca (Pauline) bis Lucchesini Öffnen
. und Reichsstatthaltcr in Toscana. Nach seinem Tode (1328) kam L. durch Kauf nacheinander an die Spinola von Genua, König Johaun von Böhmen, die Rossi von Parma, die Scaliger von Verona und an Flo- renz, dann durch Eroberung an Pisa. Unter be- zahlter Beihilfe
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0436, von Macerata bis Machiavelli Öffnen
Heere gefendet, um für Flo- renz Schutz gegen die Truppen Karls V. zu er- langen. Er starb 22. Juni 1527 in Florenz. Die Werke M.s umfassen: die Prosakomödien "^Illndra" Fola", das bedeutendste Stück des Jahrhunderts, nnd "
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0506, von Maixent bis Majestätsbeleidigung Öffnen
mit der griechischen M. identifiziert. Majälto, Benedetto da, ital. Bildhauer und Baumeister, geb. 1444 zu Majano in Toscana, gest. 1497, begann seine Laufbahn als Intarsiaarbeiter, wovon noch eine Thür im Palazzo Vecchio in Flo- renz Zeugnis giebt. Neben
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0507, von Majestätsbrief bis Majolika Öffnen
wahrnimmt. Als im Anfange des 15. Jahrh. Luca della Robbia zu Flo- renz das zinnhaltige weiße Email aufgefunden und " als nberzng bei seinen Bildhauerarbeiten aus Terra- cotta angewendet hatte, waren die Fabriken zu Faenza (s. Fig. i; vom I. 1510
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0915, von Minghi-tau bis Miniaturen Öffnen
puIidlicI, 6 äoU6 8U6 attin6N26 colia. morals 6 col äiritto" (Flor. 1859; 2. Aufl. 1868), "staw 6 cuieLa" (2. Aufl., Mail. 1878; deutsch Gotha 1881), "1.6 äonns it^- IillN6 N6U6 I)6ii6 Nrti 3.1 86C0I0 XV 6 XVI" (Flo- renz, o. I.) und die wertvolle
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0194, von Natal (Stadt) bis Nathusius (Marie) Öffnen
sie im rufs. Interesse zu ge- brauchensuchte, geriet aber seit 1885 in einwachsen- des Zerwürfnis mit ihrem Gatten, dem sie 14. Aug. 1876 den jetzigen König Alexander I. geboren hatte, lebte infolgedessen außerhalb des Landes, in Flo- renz
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0245, von Neptunus bis Neritinen Öffnen
zwingt. Nerfling, Fisch, s. Aland. Neri, Filippo, Heiliger, geb. 22. Juli 1515 zü Flo- renz, kam 1535 nach Nom, wurde 1551 Priester und wirkte in Rom bis zu seinem Tode, 25. Mai 1595; wegen seiner Frömmigkeit und Heiterkeit war er allgemein
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0816, von Paläophytologie bis Palaeornis Öffnen
. und Lpz. 1876-93); Bronn und Römer, I^stliaea, FLo^nostica (3 Bde., Stuttg. 1856; 4. Aufl. 1880 fg., noch unvollständig); Quen- stedt, Handbuch der Petrefaktenkunde (3. Aufl., Tüb. 1885); Steinmann und Döderlein, Elemente der P. (Lpz. 1890
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0963, von Pattinsonieren bis Pauke Öffnen
, Carlotta P., geb. 1840 zu Flo- renz, war Konzertsängerin und erregte Aussehen durch die Biegsamkeit und Geläufigkeit ihres sehr hohen Soprans. Sie starb 27. Juni 1889 in Paris. Pattinfonieren, ein von dem Engländer Pat- tinson 1833
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0163, von Pirot bis Pisa Öffnen
Brücken(Ponte di Mezzo, alla Fortezza, di Sol- ferino, di Ferro) und eine Eisen- bahnbrücke führen, und an den Linien Genua-Rom und Flo- renz-P.-Livorno des Mittelmeer- netzcs und Pistoja-P.-Livorno des Adriatischen Netzes, mit Dampftrambahn
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0168, von Pissodes bis Pistoja Öffnen
Arno), an den Linien Florenz-P.-Pisa und Flo- renz-P.-Vtailand des Adriatischen Netzes, Sitz eines Bischofs, eines Präfekten und Gerichtshofs erster In- stanz, hat (1881) 20190, als Gemeinde 51552 E., zur Besatzung zwei Bataillone des 6
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0799, von Reudnitz bis Reumont Öffnen
"Eine Reise quer durch In- dien" (Berl. 1884). Reumont (spr. römöng), Alfred von, Geschicht- schreiber, geb. 15. Aug. 1808 zu Aachen, studierte zu Bonn und Heidelberg und ging 1830 als Sekre- tär des preuh. Gesandten von Martens nach Flo- renz
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0822, von Rheinbahn bis Rheinbund Öffnen
, Chöre, Chorballaden und andere Sätze mit Begleitung, das sinfonische Tongemälde "Wallenstcin", die flo- rentin. Sinfonie, ein Requiem, eine doppelchörige dem Papst Leo XIII. gewidmete Messe, Opern ("Türmers Töchterlein", "Die sieben Raben
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0290, von San-Marte bis Sanok Öffnen
, Hauptstadt des Kreises S. M. (114 732 E.) der ital. Provinz Flo- renz, links vom Arno, an der Linie Florenz-Pisa des Mittelmeernetzes, ist Bischofssitz und hat (1881) 2 l47, als Gemeinde 16 739 E., ein Lyceum und einen Dom aus dem 10. Jahrh. (1488
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0327, von Sarsaparill-Abkochung bis Sarto Öffnen
Piero di Co- simo. Vorzugsweise aber bildete er sich nach Ma- saccios Werken in Sta. Maria del Carmine in Flo- renz, nach Domenico Ghirlandajo und nach Leonardo da Vincis und Michelangelos berühmten Kartons im Palazzo Vecchio daselbst. Diese
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0328, von Sartorius von Waltershausen bis Saskatchawan Öffnen
- telini), von 1525 sein berühmtestes Wandgemälde, die Madonna del Sacco in der Annunziata zu Flo- renz (gestochen von N. Morghen), von 1528 die Ma- donna mit Heiligen im Berliner Museum, von 1529 die heil. Familie im Palast Pitti und das Opfer
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0352, Savoyen Öffnen
aus Bologna gefertigte Marmor- statue enthüllt. Eine Kolossalstatue S.s vonPassaglio befindet sich seit 1881 im Palazzo Pubblico zu Flo- renz; Erinnerungen an ihn sind im Markuskloster. Vgl. außer dem Hauptwerk über S.: Villari, 8tori^ äi 8. (2 Bde., 2
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0820, Seide Öffnen
Fäden dar- stellt, entweder der Kammgarn- und der Werg- spinnerei oder der Baumwollfpinnerei entnommen, indem als Vorarbeit des Spinnens in dem einen Fall ein Kämmen oder .hecheln, im andern ein Krempeln stattfindet. Obwohl die schönsten Flo
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Tafeln: Seite 0234b, Die Vereinigten Staaten von Amerika nach dem Census von 1890. Öffnen
15,6 - 1151149 14 Georgia Ga. 164030 919925 917428 1837353 19,1 - 1837353 12 Florida Flo. 161980 201947
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0037, von Alais bis Albuminimeter Öffnen
). Seine jüngste Tochter Maud vermählte sich 22. Juli 1896 mit dem Prinzen Karl von Dänemark. Alberti, Luigi, ital. Dichter und Dramatiker, geb. 1822 zu Florenz, stammt von einem alten flo- rentin. Adelsgescklecht und widmete sich von frühe- ster