Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach velociped hat nach 1 Millisekunden 62 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Tafeln: Seite 0195a, Velociped (Fahrrad). Öffnen
0195a Velociped (Fahrrad).
100% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Tafeln: Seite 0195b, Velociped (Fahrrad). Öffnen
0195b Velociped (Fahrrad).
100% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Tafeln: Seite 0195c, Velociped (Fahrrad). Öffnen
0195c Velociped (Fahrrad).
92% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0070a, Velocipede (Fahrräder) (Einseitige Monochromtafel) Öffnen
70a Velocipede (Fahrräder). Fig. 1. Zweirad. Fig. 2. Sicherheitszweirad. Fig. 3. Sicherheitszweirad. Fig. 4. Bicyclette. Fig. 5. Militär- und Jagdsicherheitsfahrrad. Fig. 6. Cripper.
63% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0197, von Vellinghausen bis Velociped Öffnen
195 Vellinghausen - Velociped V. war eine bedeutende Volskerstadt, die 338 v. Chr. zu Rom kam. Vellinghausen, Dorf und Rittergut im Kreis Soest des preuß. Reg.-Bez. Arnsberg, links von der Lippe, hat (1895) 555 E., darunter 20 Katholiken
54% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0972, von Valutadifferenz bis Verdienstorden Öffnen
956 Valutadifferenz - Verdienstorden. Valutadifferenz, s. Koupondifferenz. Vegetationsformen, s. Pflanzengeographie. Velociped, s. Fahrrad. Venus (Planet). Eine kritische Untersuchung der frühern Arbeiten zur Bestimmung
45% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0070, von Velleda bis Velociped Öffnen
70 Velleda - Velociped. Manipeln zugeteilt, hinter denen sie ihre regelmäßige Stellung hatten. Seit der Zeit des Marius kommen sie nur noch mit Reitern gemischt zur Anwendung. Später treten besondere Korps leichten Fußvolks (Sagittarier
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Tafeln: Seite 1070, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum sechzehnten Bande. Öffnen
1070 Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum sechzehnten Bande. Abbildungen im Texte: Seite Valencia (Stadtwappen) 155 Vasen (2 Figuren) 176 Vatikan 182 Velociped (14 Figuren), s. Rückseite der Tafel "Velociped" 195 Venedig
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1001, von Zugblätter bis Zyzani Öffnen
^chmelzerei, Eisen 415,2 Zuppingersches Tangentialrad,! Zweirad. Velociped l78i,2 Wasserrad 429,1, 420,l l Zwei Steine (Verg), Rheinprovinz Zweizipfelige Klappe, Herz 453,2 Zwergvomeranze, citiuz 147,1
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0313, von Militärschriftsteller etc. bis Reiten und Fahren Öffnen
. Handpferd Stangenpferde Teljega, s. Kibitka Troika, s. Kibitka Vélocifère Velociped Vetturino Wagen -
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Tafeln: Seite 1069, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum sechzehnten Bande. Öffnen
Urtiere 134 Valparaiso und Santiago (Pläne) 163 Vasen I. (Chromotafel) 176 Vasen II. 179 Velociped 195 Venedig (Plan) 200 Ventilation I. II. 212 Venus von Medici (Chromotafel) 215 Veredelungsmethoden 230 Die Vereinigten Staaten von Amerika
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1054, Gesamtverzeichnis der Beilagen: Illustrationstafeln Öffnen
. . . . Thonwarenfabrikation. . . . Torfbereitung...... Velocipede (Fahrräder) . . . Walzwerk........ Wasserräder....... Webstühle........ Zimmeröfen....... Zuckergewinnung, Tafel I, II . Elektrotechnik
0% Mercks → Hauptstück → Tarifnummern: Seite 0687, von Kurze Waren bis Leder Öffnen
Zwillich oder Drillich gefertigt sind: Schuhe, Stiefeln, Stiefelettenoberteile mit elastischen Einsätzen, Sattel- und Reitzeuge, Geschirre, Straßendraisinen und Velocipedes in wesentlicher Verbindung mit vorgenanntem Leder etc., Koffer, Korksohlen
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0110, von Drainröhren bis Draisine Öffnen
veränderter Gestalt später wieder als Velociped (s. d.) aufgetaucht. Vgl. Noetling, D., Velociped und deren Erfinder (Mannh. 1884). Gegenwärtig bezeichnet man als D. eine Gattung kleiner, vierräderiger Eisenbahnpersonenwagen, welche ausschließlich zu
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0224, von Geschwader bis Geschwister Öffnen
Dampfer auf dem Hudson 12 Zulässiges Maximum der Güterzüge auf deutschen Bahnen 12,5 Velociped, größte erreichbare Schnelligkeit 15 Sturm 16 Mittlere Geschwindigkeit der Brieftaube 18 Zulässiges Maximum der Personenzüge 16,2, event. 20,8
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 1024, Verzeichnis der Illustrationen im XVI. Band Öffnen
1024 Verzeichnis der Illustrationen im XVI. Band. Beilagen. Seite Vasen, griechische, Tafel 54 Velocipede (Fahrräder), Tafel 70 Venedig, Stadtplan 74 Vereinigte Staaten von Nordamerika, Übersichtskarte 104 " Spezialkarten
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0011, XI Öffnen
Eisenbahnzeit 226 Elektrische Eisenbahn, mit Abbild., von A. Krebs 228 Elektrische Post, von G. Brelow 231 Fahrrad (Velociped), von J. ^[Julius] Castner 265 Fernsprecher 269 Giovi-Hilfseisenbahn 367 Kabelschutzkonvention 469 Kanalbrücke (Projekte
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0014, XIV Öffnen
(Velociped) 265 Feldbefestigungen, von A. Götze 267 Festungen und Festungskrieg, mit Karte, von A. Götze 275 Frankreich, Heerwesen und Flotte 303 Freiwillige 316 Generalstab 332 Geschütze 355 Großbritannien, Heerwesen u. Flotte 382
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0281, von Ezzelino da Romano bis Fahrrad Öffnen
. Firmen Zeich. Firmen Großbritannien 95 49 Verein. Staaten 5 5 Frankreich 42 26 Dänemark 3 3 Österreich-Ung. 23 11 Schweden 3 3 Schweiz 13 11 Italien 2 1 Niederlande 6 6 Norwegen 1 1 Belgien 5 5 Rußland 1 1 Fahrrad (Velociped). Nach dem
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0528, von Fahrplan bis Fährte Öffnen
. Fahrpoftsendungen, im deutschen Neichspost- gebiet, in Österreich-Ungarn und der Schweiz Be- zeichnung aller Postsendungen (auch Briefe) mit Wertangabe und der Pakete ohne Wertangabe. Fahrpreise (der Eisenbahnen), s. Eisenbahn- Fahrrad, s. Velociped
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0558, von Mannesschwäche bis Mannheim Öffnen
für Velocipede, sowie Flaschen für hohen innern Druck; außerdem besitzt es für Deutschland die alleinige Berechtigung zur Fabrikation von Kupfer- und Messingröhren nach dem M. R. ^[Abb. Fig. 3 und Fig. 4] Mannesschwäche, s. Impotenz. Mannfeld, Bernh
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 1002, von Triphenylmethanfarbstoffe bis Tripolis (Wilajet) Öffnen
und grünem Glimmer), Norwich in Massachusetts und Grafton in New-Hampshire. Tripițaka, s. Tipițaka. Triplets, eine Art Fahrrad, s. Velociped. Triplexbrenner, s. Petroleumlampen. Triplicität (lat.), Dreifachheit. Triplik (vom lat. triplex
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0896, von Bicho bis Biddeford Öffnen
. beißihkl), s. Velociped. Bida, Alexandre, franz. Zeichner, geb. 1823 zu Toulouse, trat in Paris ins Atelier von Eugène Delacroix und lernte später auf wiederholten Reisen nach dem Süden Europas, dem Orient und Palästina den Charakter
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0318, von Couvade bis Covolo Öffnen
wird, aber neben der Fabrikation von wollenen Waren und Uhren und in jüngster Zeit namentlich von Velocipeden und Nähmaschinen. Die Sage von der Lady Godiva wird jährlich durch einen Umzug gefeiert. Coverdress (engl., spr. kowwer-), Reisedecke
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0416, von Fogas bis Foglia Öffnen
1858); "Ein poetisches Pilgerbuch" (Donausagen, Pest 1861); "Reliquien eines Honved" (anonym, Hamb. 1861); "Novellenbuch", in Gemeinschaft mit seinem Bruder Adolf (Wien 1863; die Satire "St. Velociped" (unter dem Namen Leberecht Flott, Hamb. 1869
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0738, von Frilinge bis Frisches Haff Öffnen
mit Friktionsrollen die Lager von Achsen oder Wellen, um diese recht leicht beweglich zu machen, z. B. bei den Radwellen der Velocipede, wo man statt der cylindrischen Räder eine Anzahl von Kugeln verwendet. Auch die Auflager der Eisenbrücken sind, um den
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0091, von Neumarkt bis Neumayr Öffnen
elektrotechnische Fabrik, Fabrikation von Velocipeden, Kochherden, Teigwaren und Lebkuchen und Zement, eine Dampfsäge und Goldleistenfabrik, Ziegeleien, Bierbrauereien und 1885 mit der Garnison (1 Eskadron Chevau-legers Nr. 6) 5451 meist kath
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0103, von Plagiocephalus bis Planché Öffnen
, Gummiwaren, Nickelblech, Zement, Drahtwaren, Farben, Geschäftsbüchern, Mineralwässern, Parkettfußböden, Pianofortes, Velocipeden, Rauchwarenzurichterei und -Färberei, mechanische Stickerei und (1885) 9168 meist evang. Einwohner. Plaid (engl., spr
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0536, von Rad bis Radde Öffnen
zu beiden Seiten angebrachten Scheiben der Mutter mittels durchgehender Schraubenbolzen befestigt werden. Radkränze aus Eisen oder Stahl kommen nur selten bei ganz schweren oder ganz leichten Fuhrwerken (z. B. Velocipeden) oder in der Form von kleinen
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0540, von Rade vorm Wald bis Radiernadel Öffnen
. Vgl. Becker, Geschichte der Stadt R. (Köln 1864). Radewin, 1) Florentius, s. Brüder des gemeinsamen Lebens. - 2) Geschichtschreiber, s. Ragewin. Radfahren, s. Velociped. Radfenster (Katharinenrad), radförmiges Fenster mit profilierten
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0997, von Roth bis Rothenburg Öffnen
, Velocipeden-, Band- u. Nähfadenfabrikation und (1885) 1440 Einw. Rothäute, s. v. w. Indianer. Rothe, Richard, protest. Theolog, geb. 28. Jan. 1799 zu Posen, studierte in Heidelberg und Berlin, ward 1823 preußischer Gesandtschaftsprediger zu Rom, 1828
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0507, von Tana bis Tangaren Öffnen
heißt. Der See ist reich an Fischen und Nilpferden; Krokodile dagegen fehlen. An seinem östlichen Ufer liegt die Handelsstadt Korata. Tanbur, Musikinstrument, s. Tambur. Tandem, Fabrikname eines zweisitzigen Velocipeds. Tandil, Stadt
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0834, von Trichinopolly bis Tridentinisches Konzil Öffnen
. In diese Ordnung gehören die Familien der Euphorbiaceen, Empetreen und Kallitrichaceen. Tricycle (spr. -ßihkl), Dreirad, s. Velociped. Tridácna, Riesenmuschel. Tridens (lat., Trident), Dreizack, besonders Attribut des Neptun
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0854, von Zeitungsente bis Zell Öffnen
, eine Eisengießerei und Maschinenbauanstalt, Fabrikation von Woll- und Baumwollwaren, Kattun, Zucker, Wachstuch, Leder, Pianofortes, Handschuhen, Kinderwagen, Velocipeden, große Mühlen, Bildhauerei, Obst-, Garten- und Gemüsebau und (1885) 19,797
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0873, von Courtier bis Cytoplasma Öffnen
, Batanga Cridola (Berg), Pieve di Cadore Criffel, Kirkcudbrightshire ^rtkllNthll, Bhavabhuti ^riiu66, la, Krim ('i'iminlli I^a^, Straft echt .WI/2 i.'liolio. Kreole l^rwulo, Brasilien 336,2 (5ripper, Velociped <^i 18p3.ti0, Kräuselung (5risp0
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0878, von Draskovich bis Dub český Öffnen
, Brett Dreimalschmelzerei, Eisen 415,2 Dreimarkstein, Hornisgrinde Dreimaster, Hut 823,2 Dreiquartierstücke, Eteinverband Dreirad, Velociped 1^279,1 Dreischusterspitz, Dolomitalpen Drei Schwestern (Berge), Vaduz
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0884, von Eureka bis Farbmesser Öffnen
Fahrrad, Velociped Fahrstrahl, li^äwL Fahrung, Bergbau 727,i Fairhaven, Newhaven 2) Fairweather (Berg), Alaska ^3.it'^-rmj?8 (engl.), Hexenringo Fakaafo, Unioninseln Fawr°w°l^"),Tua»°.umseI? Faksimileschnitt, Holzschneidekunst
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0973, von Slotwiny bis Sorokin Öffnen
Sl'brarbe, Aragonien Soccatu, S»koto Soccolanti, Franziskaner 588,2 Sochoi (Ebene von), Alexander 317,2 Sochondo (Gebirge), Sibirien 927,1 8l)iiH (Math.), Cykloide Sociable (engl.), Velociped Societäre, Gesellschaft 1^68,2
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1010, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
I) . 0r3,88u1a eocoius^ (Taf. Kakteenj . . . Creve-coeur (Taf. Hühner, Fig. 9) ... (lridrospouFia (Taf. Juraformation I) . Oriuum 8cI,drum < Taf. Zimmerpflanzen II) Oi0c6ra8 I>uvg.!ii (Taf. Krcideformation) Clipper (Taf. Velocipede
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1022, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
...... Jagdhunde, Tafel......... - Sternbilder (Taf Nebelflecke, Fig 5) Iagdsicherheitsfahrrad (Taf. Velocipede, 5) Iaanar (Taf. Pantlierkatzen)..... Iatobslilie (Taf. Zimmerpflanzen II) . . Iatobsstab (Mejnustrumentj
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1030, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
) XV 153 Milch (Taf. Nahrungsmittel) XI 986 Milchröhren bei Pflanzen XI 611 Milchzähne (Taf. Skelett, Fig. 17) XIV 1015 Militärfahrrad (Taf. Velocipede, Fig. 5) XVI 70 Milz (Taf. Blutgefäße des Menschen, Fig. 4) III 84 Milzbrand-Bacillen (Taf
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1042, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
) . . Siam, Flagge (Taf. Flaggen 1) . . . . Sichelwespe (Taf. Hautflügler)..... Sicherheitskurbel (Weberei, Schutzvorricht.) Sicherheitsröhre, Fig. 1 u. 2..... Sicherheitsventil, Fig. 1 u. 2..... Sichcrheitszweirad (T. Velocipede, F. 2
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1048, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
' Deckenbau.......... Vccht-Krailbrücke.......... Velocipede (Fahrräder), Tafel..... Venedig, Stadtplan und Stadtwappen . - Bauwerke (Taf. Baukunst XII, F. 2, 3) ------(Taf. Wohnhaus I, Fig. 5, 7) . . Venezianerin (Taf. Kostüme II
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1051, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
) Zweiflügler, Tafel......... - (Mundteile)........... Zweihändrr (Schwert)........ Zwcirad (Taf. Velocipede, Fig. 1-3) . . Zweisicdertesfel (Taf. Dampfkessel I, 12) Zwcizchenfaultier (Taf. Zahnlücker) . . . Zwergbirte (Taf. Birke
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0571, von Lacava bis Laguerre Öffnen
ausgefüllt ist. In einzelnen Anwendungsarten haben sich diese L. durchaus bewährt, z. B. bei Velocipeden. Bei einem neuern Kugelstützlager wird nur eine einzige Kugel angewendet. Die in ihrer Längsrichtung belastete Welle B (s. Figur) wird durch ein
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0979, von Bicske bis Bidens Öffnen
"Zweikreis"), Bicykel, Zweirad, ein zweirädriges Velociped (s. d.) Bida, Hauptstadt von Nupe (s. d.). Bida, Alexandre, franz. Maler und Zeichner, geb. 1813 zu Toulouse, bildete sich unter Delacroix in Paris aus, besuchte 1844-46 und später
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0160, Deutschland und Deutsches Reich (Theaterwesen) Öffnen
-, Croquet-, Eislauf-, Fecht-, Jacht-, Radfahr-, Reiter-, Renn-, Rollschuh-, Ruder-, Schützen-, Schwimm-, Segel-, Sport-, Touristen-, Velociped-Vereine. 11) Wissenschaftliche Vereine (4000), und zwar: Ärztliche, Altertums-, Anthropologische, Anwalts
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0486, von Drainröhren bis Drake (Sir Francis) Öffnen
herübergekommenen Velociped (s. d.) eine neue Gestalt gewonnen. Ein von der eigentlichen D. verschiedenes, aber nach ihr benanntes Fahrzeug zur Fortbewegung durch Muskelkraft wird jetzt auf Eisenbahnen zum Befahren
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0570, von Manuel II. bis Manuskript Öffnen
. Mauuped (vom lat. in^liu8, Hand, und p68, Fuß), f. Velociped. AIa.nn propria. (lat.), eigenhändig. Nla.nrl8 (lat., "Hand"), die Gewalt des Eheherrn, in welcher die Ehefrau in früherer strenger röm. Ehe stand, fo daß sie Vermögen nur für den
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0067, von Multicycle bis Mumienetiketten, Mumienporträte Öffnen
65 Multicycle - Mumienetiketten, Mumienporträte Multicycle (engl., spr. mölltißeikl), s. Velociped. Multiple Proportionen, Gesetz der M. P., s. Atomtbeorie und Stöchiometrie. ^graphie. Multiplextelegraphie, s. Mehrfache
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0356, von Niederrad bis Niederschlesisches Steinkohlenbecken Öffnen
des Velocipeds (s. d.). Niederrad, Dorf im Landkreis Frankfurt a. M. des preuß. Reg.-Bez. Wiesbaden, am Main, an den Linien Frankfurt a. M.-Bingerbrück, Frankfurt a. M.-Mannheim der Hess. Ludwigsbahn und an der Frankfurter Waldbahn, hatte 1890
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0211, von Plymouth (in Nordamerika) bis Pneumatische Geschütze Öffnen
Entsprungenen heißen Pneumatiker oder Geistesmenschen im Ge- gensatz zu Psychikern und Hylikern. In der Dogma- tik heißt Pneumatologie die Lehre von der höhern Geisterwelt. Pneumatic (engl., spr. pnjumättlk), s. Velociped. Pneumaticität, Lufthaltigkeit
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0755, von Reiten (im Kartenspiel) bis Reitwurm Öffnen
. Johann Nepomuk R. Ein Lebens- bild, entworfen von seinen Söhnen Ludwig und Moritz (Wien 1894). Reitinstitute, s. Reitschulen. Reitknochen, s. Ererzierknochcn. Reitkunst, s. Reiten. Reitlicenz, s. Jockey. Reitmafchine, s. Velociped
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0146, von Sperrgut bis Speyer (Stadt) Öffnen
einnehmen, z. B. Körbe mit Pflanzen und Gesträuchen, Käfige, leer oder mit lebenden Tieren, Kartons in Holzgestellen, Möbel, Korbgeflechte, Kinderwagen, Velocipeden u. dgl. Für S. wird das Porto (s. Postpaketsendungen) um die Hälfte erhöht
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0258, von Star (Vogel) bis Stare Öffnen
, veralteten Rheumatismus, Hautkrankheiten dienen. Jährlich 1000 Kurgäste. Staramsel, soviel wie Rosenstar (s. Hirtenvogel). Stara-Planina, bulgar. Name des Balkans. Stara-Zagora, Stadt in Ostrumelien, s. Eski-Zagra. Star Bicycle, s. Velociped
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0604, von Tanais bis Tanga Öffnen
mit zwei hintereinander angebrachten Sitzen nennt man T. (s. Velociped ). Tandem , Felix, Pseudonym des Dichters Karl Spitteler (s. d., Bd. 17). Tandemmaschine , s. Dampfmaschine . Tandja , Tandscha , Stadt, s. Tanger
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0971, von Treiber bis Treitschke Öffnen
. Treibrad oder Triebrad, bei Maschinen das bewegende Rad, bei Lokomotiven das Rad, an dem die Pleuelstange direkt angreift, bei Velocipeden (Bi- und Tricycles) das Rad, an dessen seitlich verlängerter Achse die Tretkurbeln befestigt sind
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0986, von Tricktrack bis Tridentinisches Konzil Öffnen
. treißíkl), Dreirad, eine Art Fahrrad, s. Velociped. Tridacna, s. Riesenmuschel. Trident (lat. tridens), Dreizack, das Attribut des Meergottes Poseidon (s. d.). Trident (Tridentum), s. Trient. Tridentinischer Katechismus, s. Katechismus
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0198, von Velodrom bis Veltlin Öffnen
practical Construction of the Tricycle (Lond. 1884; Wolf, Fahrrad und Radfahrer (Lpz. 1890); Allen, Dingest ^[richtig: Digest] of cycles or velocipedes patented in the United States (Washingt. 1892); Sharp, Bicycles and Tricycles (Neuyork 1896
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1060, von Zweikiemer bis Zwenkau Öffnen
, an den andern verkauft (beides auf Lieferung unter Vorbehalt des Rücktritts gegen Prämien), oder so, daß er dem Käufer und dem Verkäufer den Rücktritt gegen Prämie gestattet. (S. auch Stellage.) Zweirad, eine Art Fahrrad, s. Velociped
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1000, von Vaterlandsverein bis Verband Deutscher Handlungsgehilfen Öffnen
, hat (1895) 979 (5., Postagentur, Fernsprechverbindung, kath. und evang. Kirche, Burgruine; Hammerwerk und Weinbau. '"Velhagen H Klasing, Verlagsbuckhandlung. Aug. Klas ing starb 5. Juni 1897 in Bielefeld. ^Velociped. über die Einrichtung
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1021, von Weferlingen bis Wein Öffnen
gegen das vordere oder hintere Rad des Velocipeds angepreßt werden. Der pneumat. Antrieb besteht darin, daß bei jeder Umdrehung eines Daumes die Luft in einem Behälter zusammengepreßt wird, deren Druck durch eine Rohrleitung