Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Ortschaften des Deutschen hat nach 2 Millisekunden 988 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312c, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
313 Ortschaften des Deutschen Reichs Ortschaften Ein- wohner Ortschaften Charlottenbrunn. . ! 1389' Charlottcnbnrg. . . ! 132377 Chäteau-Salino . . ! 2084 Chemnitz......161017 Chorin.......! 158 Chorzow
99% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312a, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
311 Ortschaften des Deutschen Reichs nach dem endgültigen oder vorläufigen (^) Ergebnis der Volkszählung vom 2. Dez. 1895. Ortschaften Ein- wohner Mach........ Aachen....... Aalen....... Abbach....... Abenberg
99% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312d, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
314 Ortschaften des Deutschen Reichs Ortschaften Eiscnberg i. Thür. . Eiserfeld...... Eisfeld....... Eisleben...... Eiterfeld...... Eitorf....... Elbcrfcld...... Elbing....... Elbingcrooe . . . . Elchingcn, Ober
99% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312g, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
317 Ortschaften des Deutschen Reichs Ortschaften Ein- wohner Ortschaften Ein- wohner Ortschaften Kahlbcrg...... Kaiserslautern . . . Kaiscrswcrth.... Kaldcnkircheu.... Kalk........ Kall........ Kallies
99% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312j, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
320 Ortschaften des Deutschen Reichs Ortschaften Ein- wohner Oberstem..... Obcrstenfeld . . . Obersulz..... Obcrursel .... Obervicchtach. . . Oberwaldcnbnrg . Obcrweißbach . . Obcrwesel .... Obcrwicsentbal . Öbisfeldc
99% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312n, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
324 Ortschaften des Deutschen Reichs Ortschaften j Ein- ! wohucr Wedel....... Weendc....... Weener....... Weferlingen .... Wegbcrg...... Wegeleben..... Wegscheid...... Wehen....... Wehlau....... Wehlen
99% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312b, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
312 Ortschaften des Deutschen Reichs Ortschaften Verncck i. Württ. . Bcrnlastcl..... Bernstadt i. Sachs. Bernstadt i. Schles. Bernstein...... Verscnbrück..... Verthelsdorfb.Brd. Berthelsdorf b.Hain. Bcrthelsdorf bei
99% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312e, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
315 Ortschaften des Deutschen Reichs Ortschaften Ein- wohner Gcmbitz....... Gcmen....... Gcmünd...... Gcmündcll i.Bayern Genmndena.Wohra Gcngenbach..... Gcnthin...... Georgen i. Br., Et. Georgen i.Schw., St
99% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312f, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
316 Ortschaften des Deutschen Reichs Ortschaften Hafselfeldc..... Hafferodc...... Haßfurt...... Haßlinghauscn . . . Haßloch ^...... Hastedt....... Hastenbeck..... Hattenheim..... Hattingcn..... Hatzfeld
99% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312h, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
318 Ortschaften des Deutschen Reichs Ortschaften Lcisnig....... Leingo....... Lengefcld...... Lengcnfcld..... Lcngerich...... Lcngsfeld, Stadt- . Lenncp ....... Lenzen ....... Lenztirch...... Lcobschütz
99% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312i, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
319 Ortschaften des Deutschen Reichs Ortschaften Moosburg..... Mörchingen..... Morcsnct (prcuß.) . Moriugcn..... Moritzbcrg..... Mors. . '...... Morsbach...... Mosbach...... Moschin...... Moys........ Mrotschcu
99% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312k, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
321 Ortschaften des Deutschen Reichs Ortschaften Ein- wohner Regis........ Nehau ....... Rehburg...... Rehdcn....... Rehna....... Rcibcrsdorf .... Reichclsheimi.Odw. Reichclshcimi.Wctt. Ncichenau..... Reichenbach
99% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312l, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
322 Ortschaften des Deutschen Reichs Ortschaften Einwohner Ortschaften Einwohner Ortschaften Einwohner Ortschaften Einwohner Schliengcn..... 1082 Schwaigern..... 2027 Silberberq..... 110? Staßfurt...... 18981
99% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 0312m, Ortschaften des Deutschen Reichs Öffnen
323 Ortschaften des Deutschen Reichs Ortschaften Ein- wohner Ortschaften Ein wohn er Ortschaften Ein- wohner Ortschaften j Ein- wohner Süderhastedt.... Suderode...... Sufflenheim . . . . Suhl
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0088, Deutsche Sprache (Ausbreitung) Öffnen
86 Deutsche Sprache (Ausbreitung) Sprachinsel, deren Mittelpunkt Hatzfeld ist, liegt im Banat zwischen Mako, Nagy Becskerek, Temesvar und Arad; zahlreiche deutsche Ortschaften sind auch in dem östl. und südl. Banat zwischen Maros und Donau
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Tafeln: Seite 1038, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum siebzehnten Bande. Öffnen
(Tabellen) 308 Ortschaften des Deutschen Reichs (alphabetisches Verzeichnis) 310 Der deutsche Welthandel I. Einfuhr. II. Ausfuhr (Karten) 312 Dynamomaschinen 348 Eier mitteleuropäischer Singvögel (Chromotafel) 355 Die Eisenbahnen der Erde (Tabellen
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0329, Wahl (verschiedene Wahlsysteme, deutsches Reichstagswahlgesetz) Öffnen
in den Reichstag gewählt werden zu können, muß der Kandidat einem deutschen Staat seit mindestens einem Jahr angehört haben. Mitglieder des Bundesrats können nicht zugleich dem Reichstag, Mitglieder einer Ersten nicht zugleich der Zweiten Kammer
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0221, von Deutsch-Landsberg bis Deutsch-Orawitza Öffnen
219 Deutsch-Landsberg - Deutsch-Orawitza mation und des Dreißigjährigen Krieges (Stuttg. 1886 fg.); Maurenbrecher, Geschichte der kath. Reformation (Bd. 1, Nördl. 1880); Egelhaas, Deutsche Geschichte im Zeitalter der Reformation (3. Aufl
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0703, von Budwitz bis Buenos-Aires Öffnen
stehendem Glockenturme (um 1500 erbaut), das stattliche Rathaus mit 3 Türmen, das städtische Museum, die altgot. Piaristenkirche mit schönem Kreuzgang, die Wenzelskirche, die Altstädter Kirche, das Volksschulgebäude, das deutsche Vereinshaus
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0668, von Ortstein bis Oruro Öffnen
ausgefetzten Teile der Ortschaft angewiefen; ihre Alarmplätze (s. Alarm) können innerhalb der Ortschaft liegen. Der Kavallerie und Artillerie wird die dem Feinde abgewandte Seite zugewiesen; ihre Alarmplätze liegen stets außerhalb des Ortes
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0323, von Boronatrocalcit bis Borrani Öffnen
der Fabrikation des Borax und macht der toscan. Borsäure stark Konkurrenz. Wert 23 M. der Doppelcentner. Bororo, s. Amerikanische Rasse (Bd. 1, S. 527a). Boros-Jenö (spr. borrosch), zwei Ortschaften in Ungarn. Die eine, deutsch Weindorf genannt
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0416, von Vorname bis Vorschaltwiderstand Öffnen
Ortschaften, der, im Gegensatz zum Fernverkehr (Externverkehr), durch besonders eingelegte Vorortzüge (Lokalzüge) vermittelt wird. Besonders entwickelt ist der V. in Berlin infolge des Baues der Berliner Stadt- und Ringbahn (s. d
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0457, von Braun (Otto Philipp) bis Braunbehrens Öffnen
anfangs Rechtswissenschaft, dann Geschichte und neuere Sprachen und beteiligte sich 1848 als Präsident der Marburger Studentenschaft an den Verhandlungen des sog. deutschen Studentenparlaments in Eisenach. 1850-60 lebte B., mit litterar. Arbeiten
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0618, von Innocua bis Innsbruck Öffnen
- und eines Bezirksgerichts (400,11 qkm, 20 Gemeinden, 23 Ortschaften, 20657 E.), einer Post- und Telegraphen-, der Finanz-, Landes-, der Eisenbahn-Betriebsdirektion, einer Handels- und Gewerbekammer und einer Genie-Direktion, des 14. Korpskommandos
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0069, von Münchberg bis München Öffnen
. in 77 Gemeinden mit 351 Ortschaften. - 3) Haupt- und Residenzstadt des Königreichs Bayern, unmittelbare Stadt (67,73 qkm) und Hauptstadt des Reg.-Bez. Oberbayern, die drittgrößte Stadt des Deutschen Reichs, liegt 48° 9' nördl. Br. und 11° 35' östl
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0993, von Deutsch (Christian) bis Deutsch-Dänischer Krieg von 1848 bis 1850 Öffnen
, Ulrich von Hutten, Hans Sachs, Burkard Waldis und Fischart. Luther schreibt «deudsch», die große Mehrzahl unserer Klassiker «deutsch». Das der regelrechten Lautentwickelung widerstreitende anlautende t erklärt man aus dem Einflusse des lat
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0782, Deutsche Sprache (Mundarten) Öffnen
verschafft hat, und die sogar in das Gebiet des Niederdeutschen eingedrungen ist; er sagt selbst ausdrücklich, daß er sich nicht einer "gewissen sonderlichen, eignen Sprache im Deutschen", also nicht einer speziellen Mundart, sondern der Sprache
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0001, von Königshofen bis Königshütte Öffnen
. Königshofen, Jakob Twinger von, deutscher Chronikenschreiber des 14. Jahrh., geb. 1346 zu Straßburg, trat in den geistlichen Stand, wurde 1382 zum Priester geweiht, 1386 Pfarrer in Drusenheim und 1395 Kapitelherr am Thomasstift in Straßburg. Er starb 27
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0086, von Blasphemieren bis Blatna Öffnen
84 Blasphemieren - Blatna daß der Staat an der Erhaltung dieses religiösen Gefühls im Volke keinen Anteil nehme, dasselbe vielmehr als etwas Gleichgültiges betrachte. Nach §. 166 des Deutschen Strafgesetzbuchs wird derjenige, welcher dadurch
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0266, von Hohenegg bis Höhengrenzen Öffnen
der Vezirkshauptmannschaft H., an der obern Elbe, am südl. Abhang des Riesengebirges, in 484 m Höhe und an der Linie Pelsdorf-H. (5 km) der Österr. Nordwestbahn. Sitz eines Bezirksgerichts (207,45 ykm, 17 Gemeinden, 23 Ortschaften, 22 370 meist deutsche
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0102, von Gmünd (in Österreich) bis Gnade Öffnen
. – 2) Stadt in der österr. Bezirkshauptmannschaft Spittal in Kärnten, hat (1890) 895, als Gemeinde 905 deutsche E., Post, Telegraph, Bezirksgericht (690, 50 qkm, 6 Gemeinden, 97 Ortschaften
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0103, von Unterharmersbach bis Unternehmer Öffnen
. Bürgerl. Gesetzbuch hat der Verpflichtete die Wahl, nach Deutschem (§ 1612) wird der Unterhalt regelmäßig durch Geldrente gewährt. Für die Vergangenheit kann Unterhalt nur gefordert werden, wenn der Pflichtige im Verzuge war oder der Anspruch
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0593, von Gastwirtschaftsschulen bis Gas- und Wasserleitungsarbeiten Öffnen
Förderung des Gewerbes bestehen an vielen Orten Deutschlands G astwirtsv e re ine. Davon gehörten (1893) 204 in 202 Ortschaften und mit etwa 17000 Mitgliedern dem Dentscken Gastwirts- Verb and (gegründet 1873' Sitz in Berlin) an. Da- neben
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0952, Artillerie Öffnen
950 Artillerie Die Feldartillerie vermag gegen Truppen auf Entfernungen über 2500 m zu wirken und ist dadurch im stande, die Gefechte einzuleiten und die Thätigkeit der andern Waffen vorzubereiten. Ausgedehntere Ziele, wie Lager, Ortschaften u
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0587, Gastein Öffnen
585 Gastein Gastein, Name eines Thals und dreier Ortschaften im österr. Kronlande Salzburg. 1) Das an großartigen Landschaftsbildern reiche Thal G., auch die Gastein genannt, ein 40 km langes und 2 km breites Seitenthal des Pongaues oder mittlern
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0043, von Bischofskoppe bis Bischofteinitz Öffnen
Ortschaften, 18393 E.), in Garnison (247 Mann) die 3. Eskadron des 14. böhm. Dragonerregiments «Fürst zu Windischgrätz» und ist Sitz der Bezirkshauptmannschaft, Standort des 50. Landwehrbataillons sowie Knotenpunkt mehrerer Straßen in den Böhmerwald
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0170, von Göritz bis Görlitz Öffnen
, Bezirksgericht (226, 49 qkm, 24 Gemeinden, 43 Ortschaften, 19708 meist deutsche E., darunter 215 Czechen); 3 Baumwollspinnereien, 2 Brauereien, je eine Papier-, Watte- und Wolldeckenfabrik, Dampfmühlen und bedeutenden Obstbau mit großem Obstexport
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0983, von Judenbaum bis Judendeutsch Öffnen
. Bevölkerung der deutschen Städte (Frankf. a. M. 1890); Otto Henne am Rhyn, Kulturgeschichte des jüd. Volks (2. Aufl., Jena 1892); Leroy-Beaulieu, Israël chez les nations (2. Aufl., Par. 1893); Otto Hübners Geogr.-statist. Tabellen aller Länder der Erde (hg
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0294, Gewerbegesetzgebung (die deutsche Gewerbeordnung von 1869) Öffnen
. 1001 f. Über die Bestimmungen bez. der Innungen, der gewerblichen Hilfskassen und des Trucksystems s. die betreffenden Artikel. Vgl. G. Schönberg im "Handbuch der politischen Ökonomie" (dort auch weitere Litteratur); Mascher, Das deutsche Gewerbewesen
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0098, Deutsches Volk Öffnen
Völkern hat außerhalb des jetzigen deutschen Sprachgebietes größtenteils eine Entdeutschung auch der Sprache, des Geisteslebens, der Kultur zur Folge gehabt. Schon im 1. Jahrh. n. Chr. sind zahlreiche german. Stämme am Rhein romanisiert worden
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0623, Brünn Öffnen
Augustinerkloster, jetzt Wohnung des Statthalters) und dem 1890 vollendeten Deutschen Haus. Gebäude. B. hat 17 Kirchen und 6 Kapellen, u. a. die Domkirche St. Peter und Paul auf einem felsigen Hügel, im 15. Jahrh. im got. Stil erbaut, 1645 von den
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0235, von Böhmisch-Kamnitz bis Bohn Öffnen
qkm, 28 Gemeinden, 53 Ortschaften, 26942 meist deutsche E.), sowie einer Notariatskammer und hat (1890) 9269, als Gemeinde 10406 E. (306 Czechen), 4 Kirchen, darunter 2 Pfarrkirchen, ein von Wallenstein 1626 gegründetes Augustinerkloster
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0281, von Freistuhl bis Freiwillige Öffnen
, von Freyja. Frigg war aber die Göttin der Liebe, und so ist ^i-i^tae die deutsche Übersetzung des lat. clws Venerig. Bei den Mo- hammedanern ist der F. (68c1nim:y der geheiligte Tag der Ruhe. Über den Stillen F. in der Kar- woche s. Karfreitag
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0063, Cholera (Vorbedingungen und Entstehungsursachen) Öffnen
63 Cholera (Vorbedingungen und Entstehungsursachen). Europa, obschon sie sich entschieden milder zeigte als früher, nicht mehr ganz erloschen. Während des Kriegs 1870/71 blieb Deutschland frei; erst 1873 ist die Krankheit wieder von Galizien
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0164, von Aussig bis Aussperrung Öffnen
.-Schreckenstein (2 km) der Österr. Nordwestbahn, Sitz eines Bezirksgerichts (57 Gemeinden, 87 Ortschaften, 52041 meist deutsche E.), Zoll- und Steueramtes, hat (1890) 23646 meist deutsche E., Rathaus, Stadtkirche (angeblich von 826) mit schönem Madonnenbilde
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0185, von Karolinenbad bis Karolinger Öffnen
Deutsche, 8198 Häuser, 20710 Wohnparteien, 93 Gemeinden mit 136 Ortschaften und umfaßt die Gerichtsbezirke Brandeis an der Elbe und K. - 2) K., czech. Karlin , Vorstadt von Prag, im NO. der Stadt am rechten Moldauufer, Sitz der Bezirkshauptmannschaft
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0193, Deutsche Gemeinden in Piemont (Sprachinseln) Öffnen
wanderten deutsche Burgunder nach Tessin hinüber und gründeten dort Bosco oder Gurin mit 350 Einw., die einzige Gemeinde im ganzen Kanton, welche deutsch ist. Mit der Kolonisation des obern Tosathals hingen auch die kleinen Orte Saley und Ager, südöstlich
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0276, Post (neuere Entwickelung) Öffnen
Einrichtungen in den verschiedenen Kolonien in Verbindung mit den Postanstalten der Mutterländer sowie eine selbständige nach englischem Vorbild eingerichtete P. in Ägypten. Neuere Entwickelung des Postwesens. In dem deutschen Reichspostamt werden
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0565, von Brockmannen bis Brodzinski Öffnen
. Besonders begründete er seinen Ruf als erster deutscher Hamlet (1776). Von Joseph II. 1778 mit 2000 Fl. Gehalt nach Wien berufen, wurde er bald der Liebling des Publikums. 1789-91 war er Direktor des Burgtheaters. Um 1800 trat er ins Fach der Väter
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0541, von Falkenau bis Falkenburger Höhle Öffnen
Reisen des Königs wurde der kolossale Apparat mitgenommen. (S. Beize.) Falkenau. 1) Bezirkshauptmannschaft in Böhmen, hat 506,49 qkm und (1890) 71789 deutsche E. (35210 männl., 36579 weibl.), darunter 516 Evangelische und 512 Israeliten, 9234 bewohnte
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0229, von Boronatrocalcit bis Borri Öffnen
deutschen Burg) bezeichnete ursprünglich einen geschützten, zur Zuflucht vor feindlichen Angriffen dienenden Platz. Zur Zeit der Angelsachsen bezeichnete man damit alle Ortschaften, welche die Rechte einer eignen Gemeinde hatten. Vorzugsweise hießen
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0297, von Frettieren bis Freund (Herman Ernst) Öffnen
. - Schles. Cen- tralbahn, hat (1890) mit Einschluß der 4 Vorstädte 7800 deutsche E., Bezirksgericht (281,70 ^m, 23 Ge- meinden, 29 Ortschaften, 24512 deutsche E.), alter- tümliche Pfarr- und eine Piaristenkirche, Schloß des Deutschen Ritterordens
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0916, von Jewpatorija bis Jičin Öffnen
" (Braunschw. 1882; 3. Aufl. 1889), "Scherz und Ernst in derIurisprudenz" (1.-3. Aufl., Lpz. 1885; 4. Aufl. 1892), "Gesammelte Auffätze aus den Jahrbüchern für die Dogmatik des heutigen röm. und deutschen Privatrechts" (3 Bde., Jena 1881-86
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0676, von Ansetzen der Geschosse bis Anson Öffnen
Verfügung gestellt, um zur Stärkung des deutschen Elementes in den Provinzen Westpreußen und Posen gegen polonisierende Bestrebungen durch Ansetzung deutscher Bauern und Arbeiter auf Stellen von mittlerm oder kleinerm Umfange Grundstücke in diesen Provinzen
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0529, von Droguistenfachschulen bis Drohung Öffnen
Ruthenen, der Rest Polen), darunter etwa 8700 Israeliten, Post, Telegraph, Bezirksgericht (702,22 km, 41 Gemeinden, 123 Ortschaften, 33 Gutsgebiete, 76 050 E., darunter etwa 20 200 Deutsche und 16 400 Polen, der Rest Ruthenen), schöne kath. Kirche im got
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0072, von Hermäen bis Hermann (Kurfürst von Köln) Öffnen
und eines Bezirksgerichts (348,99 Ortschaften, 10204 E., darunter 4694 Slowenen), am Göseringbache in 612 m Höhe, am Ausgange des Gitschthals, eines wegen seiner land- schaftlichen Reize bekannten Seitenthals der Gail, an
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0158, von Ausnahmetarife bis Ausrodemaschine Öffnen
1821 u. 1824) und Böcking (Berl. 1828 und im «Jahrbuch des Vereins von Altertumsfreunden», Bonn 1845) heraus, eine deutsche Übersetzung auch Viehoff (Trier 1885). Auspex (lat., Mehrzahl auspices), der Vogelschauer, oft soviel wie Augur (s. d
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0110, Engadin Öffnen
, roman. Stammes mit dunkelm Haar, lebhaften Augen und scharf geschnittenen Gesichtszügen. Die Volkssprache ist mit Ausnahme des deutschen Val Samnaun das Ladin, eine Mundart des Romanischen (s. d.). Jedoch macht das Deutsche, begünstigt
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0280, von Freistadt (in Österreichisch-Schlesien) bis Freistett Öffnen
der Bezirkshauptmannschaft F., in chreiter Thalmulde der rechts zur Oder gehenden Dlsa, hat (1890) 2341, als Gemeinde 3150 meist poln., dann deutsche und czech. E., Post, Bezirks- .gericht (210,06 likm, 24 Gemeinden, 36 Ortschaften, 44456 meist poln. E. s2313
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0228, von Litre bis Litteratur und Litteraturgeschichte Öffnen
dem Tode Adelbert von Kellers (1883) und W. L. Hollands (1891) Hermann Fischer in Tübingen. Zweck des Vereins ist die Herausgabe wertvoller und seltener älterer Denkmäler der deutschen und roman. Litteratur, der Geschichte und Kulturgeschichte; seine
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0103, von Baur bis Bayern Öffnen
Studienreisen nach Italien. B. schrieb: "Ästhetik in Umrissen" (Prag 1863, 2 Bde.); "Von Gottsched bis Schiller. Vorlesungen über die klassische Zeit des deutschen Dramas" (das. 1863, 2. vermehrte Ausg. 1869); "Aus Italien. Kultur
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0732, von Benöl bis Bentham Öffnen
.-Böhmisch-Leipa (21 km) der Böhm. Nordbahn, Sitz eines Bezirksgerichts (138 qkm, 22 Gemeinden, 39 Ortschaften, 22388 deutsche E.), hat (1890) 2825, als Gemeinde 2939 deutsche E., Post, Telegraph, zwei Schlösser und Herrschaften des Grafen Thun
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0305, von Fridericia bis Friedberg (in Bayern) Öffnen
der Linie Kanizsa-Pragerhof der Osterr. Südbahn, hat (1890) mit den Vorstädten 865, als Gemeinde 948 slowen. und deutsche E., Post, Telegraph; Bezirks- gericht (228,85 hkm, 33 Gemeinden, 87 Ortschaften, 19497 E., 583Deutsche, 18409Slowenen
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0284, von Grays-Thurrock bis Graz Öffnen
, des Landesgerichts, des Fürstbischofs von ^eckau,derVczirtshauptmannschaftG. (Umgebung), eines Bezirksgerichts (710,"0 Ortschaften, 66185 E.), einer Polizeidirektion, Genicdirektion, fowie der Kommandos des 3. Korps
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0346, von Vilm bis Vinadio Öffnen
. 1845; 2. Aufl. 1862), "Zur Litteratur Johann Fischarts" (ebd. 1846; 2. Aufl., Frankf. a. M. 1865), "Die zwei Recensionen und die Handschriftenfamilien der Weltchronik Rudolfs von Ems" (Marb. 1839), das "Handbüchlein für Freunde des deutschen
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 1029, von Lüttringhausen bis Lützelburger Öffnen
. 1867 auch das Ministerium des Kultus. Hervorragenden Anteil nahm L. an den Verhandlungen über die Begründung des Deutschen Reichs, erst in München, dann in Versailles, und verteidigte den Vertrag vom 23. Nov. 1870 im Dezember 1870 und Januar 1871
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0567, von Günther (Karl) bis Gura Öffnen
, Prag 1882), "Lehrbuch der Geophysik nnd Physik. Geographie" (2 Bde., Stuttg. 1884-85), "Geschichte des mathem. Unterrichts im deutschen Mittelalter" (Bd. 3 der "^lonuinsuta ^Olmani^" pÄ6t1g.F0ßica", Verl. 1887), "Die Meteorologie, nach ihrem
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0112, Deutsch-Französischer Krieg von 1870 und 1871 Öffnen
110 Deutsch-Französischer Krieg von 1870 und 1871 tifikation vor. Sein Inhalt war folgender: 1) Frankreich verzichtet zu Gunsten des Deutschen Reichs auf den nordöstl. Teil von Lothringen mit Metz und Diedenhofen sowie auf das Elsaß außer
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0839, von Hartblei bis Härte Öffnen
837 Hartblei - Härte männl., 20 827 weibl.) deutsche kath.E., 8874 Häuser und 9248 Wohnparteien in 93 Gemeinden mit 100 Ortschaften und umfaßt die Gerichtsbezirke Friedberg, H., Pöllau und Vorau. - 2) Stadt und Sitz
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0706, von Tepl (Bezirkshauptmannschaft und Stadt) bis Teplitz (in Böhmen) Öffnen
. Tepl. 1) Bezirkshauptmannschaft in Böhmen, hat 574,57 qkm und (1890) 36 410 (17 226 männl., 10 184 weibl.) deutsche E. in 87 Gemeinden mit 119 Ortschaften und umfaßt die Gerichtsbezirke Marienbad, T. und Weseritz. - 2) Stadt und Sitz
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0757, von Reunionskammern bis Reuß Öffnen
. von Frankreich 1679 und 1680 in Metz, Breisach, Doornik (Tournai) und Besançon einsetzte, um die Ansprüche, welche der König auf eine Anzahl Herrschaften, Gebietsteile, Territorien und Ortschaften des Deutschen Reichs und der spanischen Niederlande
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0143, von Ausblasen des Dampfkessels bis Ausdehnung (physik.) Öffnen
141 Ausblasen des Dampfkessels – Ausdehnung (physik.) stellung des betreffenden Bergwerkes, so die Ausbeutethaler einer ganzen Reihe von Silbergruben des Oberharzes aus der Regierungszeit Karls
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0477, von Altniederfränkisch bis Altona Öffnen
niederdeutsch. - Vgl. Tümpel, Die Mundarten des alten niedersächs. Gebietes zwischen 1300 und 1500 (in den "Beiträgen zur Geschichte der deutschen Sprache und Litteratur", Bd. 7, Halle 1880). Altniederfränkisch (Altniederländisch), s. Altniederdeutsch
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0075, von Absorptionskoefficient bis Absperrventil Öffnen
es, daß dieselbe nur einzelne Individuen befallen oder sich über eine Ortschaft oder ein ganzes Land verbreitet hat. Die A. hat sich, nach der Art der Krankheit, nicht bloß auf Menschen und Tiere, sondern auf alles zu beziehen, was Träger des Ansteckungsstoffs
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0323, von Cilien bis Cima Öffnen
.) und eines Revierberaamtes und bat (1890) 6264 E., darunter 4452 Deutsche und 1577 Slowenen, letztere zumTeil Militärpersonen, Dienst- boten und Häftlinge des Gefängnisses, in Garnison (454 Mann) das 4. Bataillon des 87. steirischen In- fanterieregiments
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0168, von Hie Welf, hie Waiblingen! bis Highwaymen Öffnen
der Einverleibung 1890 zu dessen 13. Bezirk (44006 E.) gehörig, ist Sitz der Bezirkshauptmannschaft und eines Bezirksgerichts (66,29 qkm, 6 Gemeinden, 10 Ortschaften, 19413 meist deutsche kath. E.). Bis zur Vereinigung mit Wien zählte H. (1890) 3720 E
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0964, von Traumdeuterei bis Trautenau Öffnen
mit 1407 Ortschaften. - 2) Unmittelbare Stadt, an der Traun, in 598 m Höhe, an der Linie München-Salzburg und den Nebenlinien T.-Trostberg (21,4 km) und T.-Ruhpolding (11 km) der Bayr. Staatsbahnen, Sitz des Bezirksamtes, eines Landgerichts
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0673, von D (Buchstabe) bis Da capo Öffnen
.), d. i. besagten Jahres. Daaden , Bürgermeisterei im Kreis Altenkirchen des preuß. Reg.-Bez. Koblenz, in 293 m Höhe, an der Nebenlinie Betzdorf-D. (9, 8 km) der Preuß. Staatsbahnen, hat in 12 Ortschaften (1890) 8207 E., darunter 1930
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0816, Deutschland (nichtdeutsche Bevölkerung) Öffnen
der Provinz ist fast die Hälfte vorzugsweise polnisch; von den etwa 5600 Ortschaften des platten Landes haben 800 (meist die größern) eine rein deutsche, 1000 eine polnische, 1300 eine überwiegend deutsche, 2500 eine überwiegend polnische Bevölkerung; von den
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0481, Nürnberg Öffnen
479 Nürnberg Nürnberg. 1) Bezirksamt im bayr. Reg.-Bez. Mittelfranken, hat 384,60 qkm, 1890: 49694, 1895: 55034 (27327 männl., 27707 weibl.) E. in 190 Ortschaften, darunter 1 Stadt. - 2) Unmittelbare Stadt (1133,369 ha) und Hauptort des
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0140, von Adelaide-Insel bis Adelsberg Öffnen
die Gerichtsbezirke A., Feistritz, Senosetsch und Wippach. - 2) Marktflecken und Sitz der Bezirkshauptmannschaft sowie eines Bezirksgerichts (11 Gemeinden, 43 Ortschaften, 12 359 E.), in 548 m Höhe, auf dem öden, höhlenreichen Kalksteinplateau des Karst und an
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0660, von Hainasches Gebirge bis Hainsberg Öffnen
und Ortschaften, 13098 deutsche kath. E.), ist nach dem Brande von 1827 neu aufgebaut und hat (1890) 5075 E., Post, Telegraph, alte Mauern, Thore mit zwei starken Türmen, altes Rathaus mit einem röm. Altar, einen sog. Römerturm, eine Pionier
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0576, von Wegeleben bis Wegeordnungen Öffnen
. 1875), "Geschichte der Universität Würzburg" (2 Tle., ebd. 1882), "Geschichte der deutschen Historiographie seit dem Auftreten des Humanismus" (Münch. 1885), "Johannes Aventin" (Bamb. 1890). Wegeleben, Stadt im Kreis Oschersleben des preuß. Reg.-Bez
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0376, von Bouquet (des Weins) bis Bourbon (Ortschaften) Öffnen
374 Bouquet (des Weins) - Bourbon (Ortschaften) men mit dazwischenliegenden Zweigen und Farnwedeln angeordnet und an den Stielen mit starkem Zwirn zusammengebunden werden. Blumen mit kurzen Stielen werden mit künstlichen Stielen aus feinem
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0493, von Oberbergämter bis Oberehnheim Öffnen
. vielfach gleichbedeutend mit Hochdeutsch gebraucht. (S. Deutsche Mundarten.) Oberdeutfchland, vielfach fast ganz gleichbe- deutend mit Süddeutschland gebraucht, zur Bezeich- nung aller deutschen Länder im Süden des Mains, im engern geogr. Sinne
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0716, von Kremnitz (Mite) bis Kreodonten Öffnen
714 Kremnitz (Mite) – Kreodonten die älteste der ungar. Freistädte und Vorort über alle niederungar. Bergstädte. Kremnitz, Mite (Marie), deutsche Schriftstellerin, geb. 2. Jan. 1854 zu Greifswald, Tochter des Chirurgen H. A. Bardeleben
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0949, von Gastrologie bis Gastwirt Öffnen
verbundenen Berechtigung (Realrecht). Seit dem Gewerbegesetz für das Deutsche Reich vom 21. Juli 1869 gelten im wesentlichen folgende Grundsätze: der Betrieb eines Gewerbes ist jedermann gestattet, mithin auch der des Gast- und Schenkwirts; doch ist hierzu
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0798, von Arachinsäure bis Arad Öffnen
, 7 km östlich von Kastri (der Stätte des alten Delphi), in 600 m Höhe auf einem Hügel unterhalb der jetzt Petritis genannten schroffen Felswand des Parnaß, wahrscheinlich an der Stelle der alten Ortschaft Anemoreia oder Anemää, welche die Grenze des
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0271, von Hohenlohe-Schillingsfürst (Gustav Adolf, Prinz zu, Kardinal) bis Höhenrauch Öffnen
.-Ungar. Staatsbahn, Sitz der Bezirkshaupt- Mannschaft und eines Bezirksgerichts (367,68 ^^, 75 Gemeinden, 114 Ortschaften, 42 520 meist czeck. E.), bat(1890) mit den dreiVorstädten 7751 czech. E., in Garnison das 2. Bataillon des 98. böhm. Infan
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0287, von Sankt Peterskraut bis Sankt Vith Öffnen
Lorenzstrom. Sankt Petersstab, s. äoliä^o. Sankt Pilt, frz. Saint Hippolyte, Stadt im Kreis und Kanton Rappoltsweiler des Bezirks Ober- elsaß, am Fuße der Vogesen, an der Linie Straß- burg-Basel der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hat (1890) 1792 meist
0% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0646, von Hohlwurz bis Hojeda Öffnen
Nationalgalerie. Hohnstein, 1) (Hohenstein) ehemalige Grafschaft in Nordthüringen, welche, etwa 660 qkm (12 QM.) groß, das Gebiet im S. des Harzes zwischen der Helme, Unstrut und Leine umfaßte und einst zum großen Teil den deutschen Königen
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0559, von Amsterdam (Amerika) bis Amtmann Öffnen
ist überhaupt streitig (vgl. die positive strafrechtliche Vorschrift des Deutschen Strafgesetzbuchs im Artikel Amtsbeleidigung). Die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter Pflegt in konstitutionellen Staaten jedem Staatsbürger ohne Rücksicht auf seine
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0702, von Büdner bis Budweis Öffnen
, wurde im Kadettenkorps erzogen, trat 1830 als Offizier in das Kaiser-Alexander-Garde-Grenadierregiment, wurde 1844 Premierlieutenant, machte 18. März 1848 den Straßenkampf in Berlin mit als Adjutant des Füsilierbataillons, ging mit demselben nach
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0569, von Gurkenbaum bis Gurko Öffnen
.) meist kath. slowen. E., darunter 225 Deutsche; 10801 Häuser und 11161 Wohnparteien in 18 Gemeinden mit 456 Ortschaften und umfaßt die Gerichtsbezirke G., Landstrah, Nassenfuß und Ratschach. - 2) G., slowen. Trkko, Stadt und Sitz
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0280, von Neuniederdeutsch bis Neuorleans Öffnen
278 Neuniederdeutsch - Neuorleans 32863,1895: 32759 (15872 männl., 16887 weibl.) E., 398 Ortschaften, darunter 4 Städte. - 2) Be- zirksstadt im Bezirksamt N., an der Echwarzach, Sitz des Bezirksamtes, eines Amtsgerichts (Land- gericht
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0589, von Radkasten bis Radolin Öffnen
) Bezirkshauptmannschaft in Steiermark, hat 449,09 hkm und (1890) 39 547 (19 474 männl., 20073 weibl.) meist deutsche E., 100 Gemeinden mit 119 Ortschaften und umfaßt die Gerichtsbezirke Murek und N. - 2) Stadt und Sitz der Bezirkshauptmannschaft
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0319, von Fiumara bis Fiumicino Öffnen
; über die neuen Hafenbauten s. oben. Vgl. Litrow, F. und seine Umgebungen (Fiume 1884). Fiumefreddo Bruzio, Ortschaft in der ital. Provinz Cosenza, Kreis Paola, unfern der Küste des Tyrrhenischen Meers, mit (1881) 1233 Einw., die Olivenbau
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0684, Telephonverkehr Öffnen
und Friedrichsruh eingerichtet. Ende 1877 waren bereits 16 Telephonanstalten im Reichstelegraphengebiet vorhanden, welche als Telegraphenämter dienten, und 1890 betrug die Zahl dieser Verkehrsanstalten 5722 oder rund 33 Proz. aller deutschen Telegraphenämter; bei
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0721, von Bene meritus bis Benevent Öffnen
, Stadt und Sitz der Bezirkshauptmannschaft sowie eines Bezirksgerichts (310 qkm, 37 Gemeinden, 108 Ortschaften, 27488 E.), an der Linie Prag-Gmünd der Österr. Staatsbahnen, hat (1890) 5589 czech. E., in Garnison ein Bataillon des 102. böhm
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0984, von Casilinum bis Caslon Öffnen
Israeliten; in Garnison (623 Mann) das 1. und 2. Bataillon des 21. böhm. Infanterieregiments «Graf von Abensperg und Traun», Post, Telegraph und Bezirksgericht (391 qkm, 72 Gemeinden, 106 Ortschaften, 47497 czech. E.), Finanzbezirksdirektion