Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Departamento hat nach 0 Millisekunden 124 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0921, von Florida (Departamento) bis Floridsdorf Öffnen
919 Florida (Departamento) - Floridsdorf wst ununterbrochen an; die Nächte sind meist kühl. ' Der Sommer ist die Regenzeit. Der Winter ist mild; Fröste, die den Orangen Schaden zufügen könn- ten, sind sehr selten. Im Süden ist der Sommer
50% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0458, von Magdalena (Departamento) bis Magdeburg Öffnen
456 Magdalena (Departamento) - Magdeburg fange der Dampfschiffahrt wurden 1824 durch einen Deutschen gemacht; gegenwärtig wird er von verschiedenen Gesellschaften regelmäßig bis Honda (s. d.) und oberhalb desselben bis Neiva befahren
26% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0726, von Ben-Ghazi bis Beni Msab Öffnen
sich im Departamento B. nach Nordosten und vereinigt sich nach einem Laufe von etwa 1500 km bei einer Tiefe von zuletzt 55 m mit dem Rio Mamoré, der von hier ab den Namen Madeira annimmt, dessen wasserreichster Quellfluß der B
25% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0217, von Axonometrie bis Ayala (Adelardo Lopez de) Öffnen
. Ayacucho (spr. -kuht scho) . 1) Departamento im südamerik. Staate Peru, vom Calcamayo und andern Zuflüssen des Apurimac bewässert, hat 38692 qkm, (1876) 142205 E., gehört gänzlich zum Gebiete des Amazonas und ist trotz seiner hohen
22% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0497, von Amasia bis Amatitlan Öffnen
ist und auch die meisten Instrumente durch Ausschaben der Decke verdorben sind. Heutzutage sind Konzertviolinen die Stradivari-Geigen, während die Amati-Geigen für Hausmusik die geeignetsten Instrumente sind. Amatitlan . 1) Departamento
19% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0976, von Laos bis Lapérouse Öffnen
) Departamento der Republik Bolivia, größtenteils auf dem Hochlande gelegen, hat 361600 E. außer den Indianern. Es enthält im O. die gewaltigen Erhebungen des Sorata (6550 m) und Illimani (6410 m
19% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0630, von Anglisieren bis Angola Öffnen
, in der Normandie gezüchtetes, kräftiges, schweres Halbblutpferd; durch Kreuzung mit engl. Traberhengsten ist der jetzige A. entstanden (s. Pferd und Tafel: Pferderassen , Fig. 2). Angol . 1) Departamento der chil en. Provinz Malleco
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0772, von Apure (Staat) bis Aquae Öffnen
. Departamento Arequipa, Provinz Caylloma, aus dem See Vilafro (Huanana der Eingeborenen) auf der Nordseite der Cordillera de Chila, empfängt u.a. links den Mantaro, nimmt den ihm von den eingeborenen Anwohnern verliehenen Namen Ené (d. h. großer Fluß
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0385, von Hradec Králové bis Huaxteca Öffnen
-), Departamento der südamerik. Republik Peru, 22 569 hkm groß mit (1876) 104155 E., von den Cordilleren durchzogen, ist ein rauhes Gebirgsland, reich an Gold, Silber, Zinnober, Kupfer, Eisen und Blei. - Die Haupt- stadt H., etwa 325 km ostsüdöstlich
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0003, von Caub bis Cauchy Öffnen
nördl. Laufes, unterhalb Mompos, links in den Magdalena. Caŭca , Departamento der südamerik. Republik Columbia, nach dem Flusse C. benannt, das größte des Staates, nimmt, abgesehen vom Isthmusstaat Panama, den
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0442, Columbia (südamerik. Staat) Öffnen
gedeiht und dessen Anpflanzung neuerdings besonders im Departamento Santander Aufschwung nimmt. Bei der Trägheit der Bevölkerung fehlen indes Arbeitskräfte, ebenso für den Anbau von Indigo und Baumwolle. Zucker wird in den tiefen Thälern gebaut, aber
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0840, von Panabat bis Panamakanal Öffnen
, Landenge von, verbindet Central- und Südamerika und gehört zum Departamento Istmo oder P. der Republik Columbia. Anderschmal- ften Stelle zwischen dem Golf von San Blas und der Mündung des Rio Vayano hat die Landenge nur 46 km Breite, aber 750
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0849, von Arequipa bis Ares Öffnen
. Schömann, De Aeropago et Ephetis (Greifsw. 1833); Philippi, Der A. und die Epheten (Berl. 1874); Lange, Die Epheten und der A. vor Solon (Lpz. 1874). Arequipa (spr. -kihpa). 1) Departamento in Peru, hat 59 017 qkm und (1876) 160 282 E. - 2
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0390, von Boy bis Boyen Öffnen
388 Boy - Boyen Bōy (Boi), s. Flanell. Boyacá, Departamento im Nordosten der Republik Columbia, grenzt im NO. und O. an Venezuela, im SO. an das Territorium San Martin, im SW. und W. an Cundinamarca, im NW. an Santander, hat mit dem Territorium
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0839, von Caisse générale d'épargne et de retraite bis Cajanus Öffnen
. kacha-), s. Riobamba. Cajalīth, künstliche Steinmasse aus Magnesiacement, wird zu Tischplatten verwendet. Cajamarca, Caxamarca (spr. kacha-; in der Quechuasprache heißt casac marca Hochebene des Frostes). 1) Departamento der südamerik. Republik
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0901, von Cancroid bis Cañete Öffnen
. Die Rinde des in Westindien einheimischen C. alba Murr. kommt als weißer Zimmet in den Handel. (S. Zimmet.) Canelle, s. Bismarckbraun. Canelōnes, Departamento der südamerik. Republik Uruguay, ist fruchtbar, hat 4751 qkm und (1889) 72093 E. Hauptort
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0966, von Cartagena (in Südamerika) bis Carteret (Antoine Désiré) Öffnen
Spaniern unter Murillo in die Hände, die sie nach langer Blockade (seit Juli 1820) 26. Sept. 1821 wieder an Montillo übergaben. Cartāgo. 1) Departamento der mittelamerik. Republik Costa-Rica, hat 34309 E., Kaffeekultur und Viehzucht. – 2) Hauptstadt
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0435, von Colombo (Cristoforo) bis Colonna (Geschlecht) Öffnen
. ftenutzt. Colon, Mont-, s. Collon. Colon, Departamento der centralamerik. Re- publik Honduras, am Atlantic und an der Grenze von Nicaragua, hat (1887) 2825 E., darunter 564 Brockhaus' Konvcrsations-Lexiton. 14. Aufl.. IV
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0469, von Concepcion (Stadt in Mexiko) bis Concha Öffnen
. und ist berühmt durch seine Äpfel, die weithin versendet werden. C. war früher wichtig durch die noch immer ergiebigen Silberminen von Jesus-Maria in der Sierra Tarahumare. Concepciōn (Villa real de la C.), Hauptstadt des Departamento C. (mit diesem
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0645, von Cuvillier-Fleury bis Cuzco Öffnen
, Fürst der Moldau und Walachei, s. Cusa. Cuzco (spr. kusko). 1) Departamento der südamerik. Republik Peru, reicht im N. bis in die Waldregion (Montaña), grenzt im N. und O. an Bolivia und an Puno, im S. an Arequipa, im W. an Apurimac, Ayacucho
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0522, von Guajakol bis Guanajuato Öffnen
, als Gemeinde 8477 E., einen Dom und eine kleine Gemäldesammlung. Mit Perugia an den Kirchenstaat gekommen, wurde es 1833 zur Stadt erhoben. Nahe dabei das antike Taginä, wo 552 Narses die Goten schlug. Gualeguay, Hauptstadt des Departamento G. (6200
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0676, von Ipo bis Ira Öffnen
demonstrandum, d. h. das, was zu beweisen war. Iquique (spr. ikīke), Hauptstadt der chilen. Provinz Tarapaca und des Departamento I., liegt unter 20° 13’ südl. Br. am Stillen Meer, an einer geräumigen und sichern Bucht, aber die Landung ist wegen der Felsen
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0668, von Ortstein bis Oruro Öffnen
. Insel, s. Aruba. Orüro. 1) Departamento der Republik Bolivia, zwischen La Paz, Cochabamba, Potost und Chile ge- legen, hat auf 55000 ^km 111000 E. und umfaßt Teile der andinen Hochebene und des östl. Abfalls der Küstencordillere. Große Strecken
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 1056, von Peru (Ort) bis Peruanische Altertümer Öffnen
. 1883 zum Präsidenten ernannt hatte, Unterhandlungen an, und 20. Okt. 1883 kam der Friede zu stande, worin die Departamentos Tarapaca und Arica an Chile abgetreten und das Departamento Tacna auf zehn Jahre unter
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0338, von Potocki (Wacław) bis Potsdam (Regierungsbezirk) Öffnen
von Schnellen und Katarakten unterbrochen wird. Seine Ufer zeichnen sich durch Naturschönheit aus, besonders bei Harpers-Ferry, wo er den Blue-Ridge durchbricht. 1862‒65 waren seine Ufer Schauplatz häufiger Kämpfe. Potosí. 1) Departamento in Bolivia, umfaßt
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0296, von Santa Anna de Tamaulipas bis Santa Cruz (in Brasilien) Öffnen
er- lassenen Amnestie wieder nach Mexiko zurück und starb dort 20. Juni 1876. Santa Anna de Tamaulipas, s. Tampico. Santa Barbara, Departamento der central- amerik. Republik Honduras, mit 32 634 E., wichtig durch die große Ebene von Eula
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0022, von Socius bis Soda Öffnen
. Kellergeschoß. Sockelgesimse, s Sims. Sockenblume, Pflanzengattung, s. Epimedium. Soconusco, Departamento des mexik. Staates Chiapas, an der Grenze von Guatemala, umfaßt den Küstenstrich zwischen der Sierra Madre und dem Pacifischen Ocean
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 1026, von Trugdolde bis Truncus Öffnen
von den T. klassifiziert und aufgelöst. - Über T. in der Musik s. Kadenz. Trujillo (spr.-chilljo), Truxillo. 1) Hauptstadt des Departamento Libertad der südamerik. Republik Peru, liegt nahe der Mündung des kleinen Chimu oder Rio de T
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0136, von Urtikation bis Uruguay Öffnen
. wirklichen Gebirgscharakter bis zu 600 m Höhe annehmen; besonders die Cuchilla-Grande, ein von Higueritas bis gegen den Rio Jaguarao ziehender Höhenzug, sowie im N. die Cuchilla de Belem und del Haedo im Departamento Salta treten hervor. Die höchste
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0146, von Liberius bis Libitina Öffnen
françaises d'Athènes et de Rome", Serie 2). Liber sextus, s. Sextus. Libertad, La, Departamento der Republik Peru, 28 153 qkm groß, mit (1876) 147 541 E., besteht aus einem öden Küstenstrich und einem Teile des obern Marañonthals
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 1057, Peruanische Altertümer Öffnen
imitieren sckeint. Einen besondern Typus bilden die Gefäße von Necuay im Departamento Huaraz. Sie bringen auf der obern Seite des Gefäßes ganze Scenen in kleinen Statuetten aus Thon zur Dar- stellung. Die Gefäße, die aus dem Hochlande, aus i^uito
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0700, Ecuador Öffnen
.) zum Ziel. Der Sieg der Generale Santa-Cruz und Sucre auf den Andes von Pichincha zwang die Spanier 22. Mai 1822 zu einer Kapitulation, welche die Aufständischen in den Besitz des Landes brachte, das als Departamento del E. der Centralrepublik
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0137, Uruguay Öffnen
. Die Verfassung ist 18. Juli 1830 proklamiert worden. Danach steht ein auf vier Jahre gewählter Präsident an der Spitze, ihm zur Seite ein Vicepräsident (der jedesmalige Senatspräsident) und 5 Minister. Die 19 Senatoren werden je einer für jedes Departamento
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0498, von Amati-Violine bis Amazonen (mythologisch) Öffnen
), Departamento in Peru, umfaßt den größten Teil des Oberlaufes des Amazonenstroms und das östlich davon gelegene Land bis zur Cordillera central, demnach den Westabhang dieser letztern, und hat 34115 qkm, (1876) 34245 E. Die Hauptstadt ist Chachapoyas (s
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0587, von Anaximander bis Ancachs Öffnen
, Departamento in Peru, zwischen dem Großen Ocean und dem Maranon, von der silberreichen Westlichen oder Küstencordillere durchzogen, wird im N. vom Depart. Libertad, im O. von
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0702, von Antiochus (von Askalon) bis Antiphanes Öffnen
. ward darauf von Dionysos in Wahnsinn versetzt, bis endlich Phokos sie heilte und zur Gattin nahm. - A. heißt auch die Königin der Amazonen (s. d.). - A. ist der Name des 90. Planetoiden. Antioquia (spr. -kīa), Departamento in der Republik Columbia
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0810, von Araucos bis Arawali Öffnen
Centrum der Provinz, nach Curanilabue, Fortsetzungen nach Lebu und Cañete sind im Bau. Die frühere weit größere Provinz A. umfaßte die jetzige Provinz Biobio, Teile von Malleco und Cautin und reichte bis zum Fluß Tolten. - 2) Stadt im Departamento A
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0870, von Arianismus bis Ariccia Öffnen
. 1864); Annoni, Monumenti spettanti all' arcivescovo Ariberto (Mail. 1872); Bonfadini, Milano nei suoi momenti storici (ebd. 1883). Arica, Hauptstadt des Departamento A. (14 000 qkm mit 9208 E.) der chilen. Provinz Tacna und Hafenstadt, unter 18
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0039, von Atina bis Atlantis Öffnen
. Krankheit und Medizin). Atis, s. Attis. Atitlān, Santiago de, Indianerort im Departamento Solola des mittelamerik. Staates Guatemala, am See A., in 1568 m Höhe, die alte Residenz der Zutugil-Könige, hat 9000 E., Baumwollweberei und Mineralquellen
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0057, von Atomverkettung bis Atrek Öffnen
- und Kupfervitriol. Atramentum, lat. Bezeichnung für Tinte, A. candidum, veralteter Name für Zinkvitriol (s. d.), A. sutorium für Eisenvitriol (s. d.). Atrato (Rio Atrato), Fluß im nordwestl. Teile von Columbia in Südamerika, im Departamento Cauca, entspringt
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0255, von Bolivar (Geldeinheit) bis Bolivar (Simon) Öffnen
, Provinz der südamerik. Republik Ecuador, am Westabfalle der Anden, hat etwa 43 000 E. Hauptstadt ist Guaranda (s. d.). Bolivar, Departamento (bis 1886 Staat) der südamerik. Republik Columbia, 1858 aus den Provinzen Cartagena, Mompos und Sabanilla
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0849, von Calcutta bis Calderon (de la Barca) Öffnen
- und Westcalder, hat 3025 E., Kohlen- und Eisengruben, Ölschiefer- und Kalksteinbrüche. Caldēra, Hafenort im Departamento Copiapo der chilen. Provinz Atacama, unter 27° 4’ südl. Br. in wasser- und vegetationsloser Gegend an einem durch zwei Molen geschützten
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0973, von Casamicciola bis Casanova Öffnen
Trümmerstätte. Casanare, Teil des Departamento Boyacá (s. d.) der südamerik. Republik Columbia, zwischen dem Ostfuße der Cordilleren und dem Arauca und Meta im N. und S., bildete bis 1886 ein Nationalterritorium der Vereinigten Staaten von Columbia
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 1006, von Castrense peculium bis Castro (Guillen de Castro y Bellvis) Öffnen
, die dort den Posten Alexandrowsk (s. d.) angelegt haben. Castro, Hauptstadt des Departamento C. (5000 qkm, 35020 E.) der chilen. Provinz Chiloë, an einer Bucht der Ostküste der Insel, von malerischen Wäldern umgeben, hat 1262 E., gesundes, aber
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0005, von Caulaincourt bis Cauquenes Öffnen
in der Bekanntmachung der einheimischen Kunstdenkmäler. - Vgl. E. de Robillard de Beauregaire, « De C., sa vie et ses œuvres » (Caen 1874). Caupolicān , Teil des Departamento Beni (s.d.) der Republik Bolivia, umfaßt
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0058, von Cerro bis Certifikat Öffnen
über die Mexikaner 18. April 1847. Cerro Largo , Departamento der südamerik. Republik Uruguay, an der Grenze gegen Brasilien, hat 14904 qkm, 1889 mit Minas und Treinta y Tres zusammen 61209 E. Hauptort ist Melo, Villa de Melo
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0076, von Chaibarpaß bis Chalatenango Öffnen
-), Departamento der llrtikcl. die man unter E vermißt, sind unter K aufzusuchen.
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0096, von Champoton bis Chancellorsville Öffnen
bezeichnet, jedoch ist dies eine europ. Bil- dung ohne orient. Grundlage. Chanaral (spr. tschanja-), Departamento der chilen. Provinz Atacama, ist völlig Wüfte, hat 25 864 hkin, 55583 E., aber wichtige Bergwerke, zu denen eine Eisenbahn (65 km
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0191, von Chimaltenango bis Chimonanthus Öffnen
im Altertum mehr als jetzt thätig waren, ein Sinnbild feuerspeiender Berge. – In übertragener Bedeutung versteht man unter Chimäre überhaupt ein Unding, Hirngespinst, Ausgeburt der Phantasie. Chimaltenango (spr. tschi-), Departamento der centralamerik
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0220, von Chinarindenbaum bis Chinesenfrage Öffnen
. Chincha Alta (spr. tschintscha) , Stadt im peruan. Departamento Ica, nördlich vom untern Rio Chincha , auf dessen rechter Seite wenig oberhalb der Mündung der Hafenort Chincha Baja liegt, zählt (1876) 4814 E
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0236, von Chipping-Wycombe bis Chiromantie Öffnen
. tfchiki-), Departamento der mittelamerik. Republik Guatemala, hat (1889) 64733 E. Die gleichnamige Hauptstadt am rech- ten User des Hualan hat etwa 4000 E. und eine schöne, grohe Kirche. In der Nähe Ruinen des durch Erdbeben zerstörten Alt
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0263, von Choluj bis Chonos-Inseln Öffnen
von Orizaba. Choluteca (spr. tscho-), Departamento der mittelamerik. Republik Honduras, hat (1887) 43 588 E., darunter 4565 Eingeborene, im S. Ackerbau, im N. Viehzucht sowie Bergbau auf Gold und Silber. Zu C. gehört die Insel Tigre mit dem Hafen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0264, von Chons bis Chor (antik) Öffnen
identifiziert. Von den Königen der 20. Dynastie wurde dem Gotte südlich von Karnak ein Tempel erbaut (s. Tafel: Ägyptische Kunst II, Fig. 6 u. 7). Chontales (spr. tschon-), Departamento der mittelamerik. Republik Nicaragua, östlich von den Seen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0306, von Chunar(gurh) bis Church Öffnen
(spr. tschuki-). 1) Departamento der südamerik. Republik Volivia, umfaßt den östl. Teil des Hochlandes zwischen den Andenketten, mit Höhenklima, und die ausgedehnten Llanos zwischen dem Rio Pilcomayo, dem Paraguay und dem 19.° südl. Br
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0318, von Cieco da Ferrara bis Cigaretten Öffnen
). Cienega, auch San Juan de Cordoba, Stadt im Departamento Magdalena der Republik Columbia, nahe der Voca de E., dem Mündungs- haff des Rio Magdalena, macht mit seinen stroh- gedeckten Häusern einen ärmlichen Eindruck, hat Eisenbahn nach Sta. Marta
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0397, von Coccolithen bis Cochenille Öffnen
-). 1) Departamento der südamerik. Republik Bolivia, umfaßt einen großen Teil der östl. Andenkette zwischen den Oberläufen des Beni und Mamore, den Nordabhang der Anden bis 17° südl. Br. und die Hochebene bis zum Oberlauf des Rio Grande und hat etwa
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0412, von Cojutepeque bis Colbert Öffnen
des Departamento Cuscatlan der mittelamerik. Re- publik Salvador, an der Straße von San Salvador nach ^an Vicente, hat (1878) 4154 E. und bedeu- tenden Marktverkehr. Coke (spr. koht), Sir Edward, engl. Rechts- gelehrter, geb. 1552, wurde Advokat
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0427, von Collins (William) bis Cölln (bei Meißen) Öffnen
von den Spaniern genommen und 1794 von den Franzosen zurückerobert. Eollipulli, Hauptstadt des Departamento C. der chilenischen Provinz Malleco, am Nordufer des Flusses Malleco und an der Eisenbahn, ein neu an- gelegter, sehr lebhafter Ort von 4030
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0441, Columbia (südamerik. Staat) Öffnen
auf 50000 E.) in allgemeinen in- direkten Wahlen auf 4 Jahre gewählt werden, und beim Senat (27, je 3 für jedes Departamento, auf 6 Jahre indirekt gewählte und 6 vom Präsidenten der Republik ernannte Mitglieder). Die Finanzen waren von jeber
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0449, von Columnae Herculis bis Combe (Abram) Öffnen
Zeit der weltlichen Herrschaft des Papstes eine besondere Provinz des Kirchenstaates, welcke etwa 4500 cikm umfaßte. vonia, viFil, Agrypnocoma, s. Agrypnie. Eomayagüa. 1) Departamento des mittel- amerik. Staates Honduras, hat (1887) 16 739 E
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0504, von Coquerelles bis Coram Öffnen
; Hauptstadt ist La Serena (s. 0.). - 2) Hauptstadt des Departamento C. (2324 ykm, 16065 E.) in der chilen. Provinz C. unter 29° 57^ südl. Br., an einem der besten Häfen der Westküste (14-36 m Tiefe), hat einen Leuchtturm, ein Zollhaus und 8440 E
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0634, von Cuntis bis Cupuliferen Öffnen
. Cupica, Bucht und kleiner Ort im Departamento Cauca der südamcrit. Republik Columbia, sollte einst mit dem Atrato durch Kanal verbunden werden. Cupldo, s. Eros. Eupra marittlma, Ort im Kreis Fermo der ital. Provinz Ascoli-Piceno am Adriatischen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0641, von Cuscatlan bis Cushman Öffnen
). Euscatlän, Departamento der centralamerik. Republik Salvador, hat (1887) 61498 E. und zur Hauptstadt Cojutepeque. vnsoüta. ^., Pstanzcngattung aus der Familie der Convolvulaceen (s. d.) mit etwa 80 Arten in den Tropen und gemäßigten Gegenden
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0945, von Deodaraceder bis Depazea Öffnen
. Insel Pulo- Pinang von 4 ^luadrathastas oder 1 cngl. Quadrat- yard ^ 0,83"i hin. ^ment. Departamento (span. u. portug.), s. Dcvarte- Departement (frz., fpr. -part'mang), die Abtei- lung, dcr
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0043, von Éloge bis Elphinstone Öffnen
, Departamento der centralamerik. Nepublik Honduras, an der Grenze von Nicaragua, sehr fruchtbar, für Landbau und Viehzucht geeignet, hat (1887) 18057 E. Hauptort ist Puscaran (s.d.). El Pardo, span. Stadt, s. Pardo. El Paso, Stadt in Texas, und El
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0044, von Elpis bis Elsaß Öffnen
der Schriftstellerin Marie Csperance von Schwartz (s. d.). Elqui (fpr. -ki), jetzt Vicuna genannt, Haupt- stadt des Departamento E. (5339 hkm, 18582 E.) der chilen. Provinz Coquimbo, am Nordufer des ^'oquimboflusses, hat 3882 E. und Eisenbahnver- bindung
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0353, von Escuintla bis Esel Öffnen
/^ der dortigen Onza ^ 6,2775 M.; in Columbia ebenfalls ^10 Onza oder 2/5 Condor ^ 2 Pcfos, feit 1857 dem 10-Frant- stück gleich ^ 8,1 M.; in Chile feit 1860 ^ 2 Pcsoo oder '/g Condor (s. d.). Escumtla, Hauptstadt des Departamento E. (31038 E
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0918, von Flores bis Florescu Öffnen
, Departamento der südamerik. Republik Uruguay, hat 4519 qkm, mit San José (1889) 38435 E. Hauptort ist Trinidad. Flores, Venancio, südamerik. General, schloß sich 1853 als Oberst dem Militäraufstande gegen den Präsidenten Giro von Uruguay an und trug
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0246, von Fraunhofersche Linien bis Frayssinous Öffnen
in Nadeln krystalli- sierendes Glykosid in der Rinde von I>axiuu8 ex- c6l8ior ^. Bei der Spaltung mit Säure liefert es Zucker und Fraxetin, (^HgOZ. rra.xinns (lat.), die Esche (s. d.). Fray Bentos, auch Independencia, Stadt im Departamento Rio Negro
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0437, von Furtwängler bis Fusan Öffnen
° nördl. Br., zwischen der Melvillehalbinsel und dem westl. Baffinland, führt vom Foxkanal in den Boothiagolf. Er erhielt den Namen nach den Schiffen seines Entdeckers Parry (1822). Fusagasuga, Stadt im Departamento Cundinamarca in der südamerik
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0336, von Homospor bis Hondo Öffnen
.). Honda oder San Bartolomeo de H. , Stadt im Departamento Tolima von Columbia in Südamerika, am linken Ufer des Magdalena, ist rings von Bergen umgeben, hat heißes Klima (29, 5 °C.) und etwa 4000 E. Es ist als Handelsplatz wichtig, da bis zu
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0506, von Iburg bis Ich Öffnen
und wurde 1878/79 von Crevaux aufgenommen. Ica, Departamento der Republik Peru, grenzt im N. an Lima und Huancavelica, im O. an Äyacucho, im S. an Arequipa, umfaßt den Steilabfall der Anden von Äyacucho und die Küstenebenen, hat auf 32 722
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0658, von Interventionsprotest bis Intra (Stadt) Öffnen
bei der Besetzung der hohen geistlichen Würden. Inthronisation des Tisches bedeutet Wiedereinweihung eines profanierten Altars. Intibüca, Departamento der centralamerik. Republik Honduras, hatte (1887) 17 942 E. Es ist eine der höchsten
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0723, von Isländisches Recht bis Ismael Öffnen
der peruan. Stadt Arequipa (s. d.) im Departamento Arequipa, an steiler und ungesunder Küste, hat einen sichern und geräumigen Hafen, der seit Anlage der Bahn Arequipa-Mollendo an Bedeutung einbüßt. Isle (spr. ihl), alte Form des franz. île, d. h. Insel
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0844, von Jakutsk bis Jalapenharz Öffnen
ist durch die wunderbare Mannigfaltigkeit der Flora für die Botaniker von großer Bedeutung, über die nach J. benannte Jalapenwurzel s. Jalape. - 2) Hauptort des Departamento J. (36 583 E.), in Guatemala, am Abfall der Küstenkette, nordöstlich der Stadt
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0918, von Jireček (Joseph Konstantin) bis Joachim II. Öffnen
. Iiron (spr. chi-), Stadt im Departamento San- tander der Republik Columbia, in 770 m Höhe, un- weit rechts des Rio Sogomoso, hat etwa 10000 E. und bedeutenden Tabakbau. Iiulu, linker Nebenstuß der Donau in Rumä- nien, entspringt
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 1006, von Jün-ho bis Junius (Briefe des) Öffnen
Bojarenpartei Rumäniens verschmolzen. Junimisten , s. Junimea . Junīn (spr. chu-) , Departamento der südamerik. Republik Peru, 65014 qkm groß, mit (1876) 209871 E., umfaßt den rauhesten Teil der Cordilleren, das Tiefland und die Vorberge
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0093, von Leochares bis Leonardo da Vinci Öffnen
des Departamento L. (35240 E.) in der mittelamerik. Republik Nicaragua, auf ausgedehnter Ebene, am Fuße der Vulkankette, zwischen dem Managuasee und dem Großen Ocean, durch Bahn mit dem Hafen Corinto und dem Managuasee verbunden, hat etwa 45000 E
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0298, von Lorenz bis Loretoschwestern Öffnen
Jodoforms anwendet. Lorēto , Insel im Iseosee (s. d.). Lorēto , Departamento in Peru, umfaßt das gesamte Tiefland am Amazonas, Huallaga, Ucayali sowie die Cordillera oriental und die Cordillera central bis zur Wasserscheide. L. nimmt
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0556, von Manitoba bis Manna Öffnen
- und Sägemühlen. Manitsaua , Indianerstamm, s. Amerikanische Rasse (Bd. 1, S. 527a). Manizāles , Stadt in Columbia im Departamento Antioquia, in 2130 m Höhe, nahe den Grenzen von Tolima und Cauca gelegen, vermittelt den Handel von Magdalena nach
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0713, von Medaillenbronze bis Medels Öffnen
Departamento Antioquia in Columbia, im Thale des Rio Porce, in 1487 m Höhe, hat 50000 E., höhere Schule, schöne Kathedrale und Ausfuhr der Bergwerksprodukte (Gold und Silber) des Bezirks. M. ist Sitz eines deutschen Konsuls. Medelpad (alt Midelfva, d
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0968, von Moiren bis Mola Öffnen
), s. Exponentialfunktion. Mojanga, Stadt auf Madagaskar (s. d.). Mojo, Hohlmaß, s. Moio. Mojo (Moxo, spr. mocho), südamerik. Indianerstamm in Bolivia, im Departamento El Beni. Dieses fanatisch religiöse Volk, den Arrawak und Maipure verwandt, wohnt
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0979, von Molla bis Möllhausen Öffnen
lMewlewijjet). Im mohammed. Indien ist der Titel Maulawi (von Maula abgeleitet) seiner Bedeu- tung und Anwenduug nach identisch mit Ulema. Mollendo (spr. molljen-), Etadt in Peru, im Departamento Arequipa, unweit Islay, Ausgangs- punkt der Eisenbahn nach
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 1037, von Mopla bis Morales Öffnen
Alfred Fredol schrieb er mehrere popnläre Werke, u. a. "1^6 momlo <ü; 1^ m6i'" (Par. 1864), das nach seinem Tode erschien. Die Tafeln ans demselben sind in da^ Schleidensche Buch "Das Meer" übergegangen. Moquegua (spr.-ke-), Departamento der Re
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0029, von Moskitoküste bis Moß Öffnen
. Jetzt gehört das Land vom Kap Cameron bis zur Mündung des Rio Coco zu Honduras. Die Reservation wurde 1895 trotz des engl. Einspruchs mit Einwilligung der Indianer der Republik Nicaragua (s. d.) einverleibt und als 13. Departamento dieses Staates
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0039, von Movens bis Mozambique Öffnen
sie zum Teil in die Keller eindrang, ergossen. Moyen-âge (frz., spr. mŏăjenna hsch' ), Mittelalter. Moyeuvre , s. Groß-Moyeuvre . Moyobamba , Stadt in Peru, im Departamento Loreto, am Ostabhang der Cordillera Central, am Rio Mayo
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0053, von Mukhtar Pascha bis Mulder (Gerardus Johannes) Öffnen
) 10766 E. Mulatten, s. Farbige. Mulāzim (arab., «Genoß»), die unterste türk. Offizierscharge, Lieutenant; sowie Titel der Richteraspiranten bei den weltlichen Gerichten, Assessor. Mulchēn (spr. multsch-), Hauptstadt des Departamento M. in der chilen
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0314, von Nicandra physaloides bis Nicaragua Öffnen
.), die 1860 unter N.s Oberhoheit gestellt, 1895 als 13. Departamento (Zelaya) ihm einverleibt wurde. Die Grenze gegen Costa-Rica, durch Schiedsspruch 1888 festgelegt, läuft am Rio San Juan und im S. des Nicaraguasees zum Golf von Salinas. N. hat 123950
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0563, von Olaforden bis Olbers Öffnen
mit weiß-blau-weißen Rändern. (S.Tafel: Die wichtigsten Orden II , Fig. 18.) Oláh-Toplicza , siebenbürg. Ort, s. Toplicza . Olancho (spr. -tscho) , Departamento des Freistaates Honduras, an der Grenze von Nicaragua, mit 37247 E
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0654, von Orontes (Berg) bis Orpheus Öffnen
1882) die beste Be- Orosz, s. Oros. "rbeitung. Oroust, schwed. Insel, s. Orust. Oroya, Ort in Peru, im Departamento Iunin, in 3703 m Höhe, ist Endpunkt einer der Cor- dillereneisenbahnen (s. d.). Orphamten
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0693, von Osnabrücker Berge bis Osseten Öffnen
, Synagoge; 40 Fabriken, na- mentlich Baumwoll- und Wollspinnereien. Oforno, Hauptstadt des Departamento O. (<;500
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0943, von Passivmasse bis Pastellmalerei Öffnen
. und mündet, 520 Km lang, im peruan. Departamento Loreto. Dampfer gehen bis Andoas, kleine Schiffe bis Sarayacu. Paste (ital. pasw), soviel wie Pasta (s.d.). P. nennt man auch die Abdrücke von geschnittenen Steinen (s. Gemme), Münzen und Medaillen
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0945, von Pasteurisieren bis Pastoralmedizin Öffnen
Frost geschützten Ort abgetrocknet und in friscben Sand eingeschlagen für den Verbrauch aufbewabrt werden. Sie werden im Oktober oder im Frühjabr gesät und ganz wie Mohren behandelt. Pasto, Stadt im Departamento Cauca von Co- lumbia, am Vulkan
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 1024, von Perlen (in der Jägersprache) bis Perlgras Öffnen
oder San Miguel und San José, sowie 15 kleine Inseln, gehört zum columbischen Departamento Panama und hat Perlenfischerei. - 2) P. (Cayos de Perlas, engl. Pearl Cays, ein kleiner Archipel an der Mosquitoküste des Karibischen Meers, vor dem Strandsee
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0009, von Pestilenzwurz bis Peter II. (König von Aragonien) Öffnen
, Departamento von Guatemala, nach der Laguna de P. benannt. (S. Guatemala , Bd. 8, S. 524b.) Petént (lat.), Bittsteller. Peter I. , König von Aragonien (1094–1104), kämpfte tapfer gegen die Mauren, eroberte 1096 Huesca und damit
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0142, von Pictor bis Pienza Öffnen
. Pied (frz., spr. pieh ), Fuß; pied-à-terre (spr. pĭetatähr) , Absteigequartier. Piëdecuësta , Stadt im Departamento Santander der Republik Columbia, in 1070 m Höhe
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0165, von Pisagua bis Pisano (Niccolò) Öffnen
); Langer, Polit. Geschichte Genuas und P.s im 12. Jahrh. (Lpz. 1882). Pisagua, Hauptort des Departamento P. der chilen. Provinz Tarapaca, liegt in 19" 35^ südl. Br., am Stillen Meer, und ist durch Eisenbahnen mit Iquique und den in der Pampa
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0166, von Pisano (Vittore) bis Pisek Öffnen
. Departamento Ica, südlich von der Mündung des Chunchanga in die Pisco bai des Großen Oceans, mit Ica durch Eisenbahn verbunden, hat (1889) 4500 E., führt Baumwolle, Zucker, Früchte, Wein, Branntwein, Salz und Silber aus, dagegen Vamnwoll
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0173, von Piura bis Pius Öffnen
171 Piura - Pius Piūra, Departamento der Republik Peru, das nördlichste an der Küste des Großen Oceans, zählt auf 40810 qkm (1876) 135502 E. Der östliche gebirgige Teil mit der Küstencordillere ist reich an tropischen Pflanzen und Viehweiden
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0518, von Punktiermanier bis Punzen Öffnen
. die kleine Wunde mit Heftpflaster oder einem antiseptischen Verbande. Punktkorallen, soviel wie Milleporidae (s. d.). Punktur (lat.), Stich. - über P. im Buchdruck s. Buchdruckerkunst (Bd. 3, S. 663 b). Puno, Departamento im Südosten der Republik