Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Parieren hat nach 0 Millisekunden 80 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0717, von Parfümieren bis Parieu Öffnen
. Nun wendeten sich die Einwohner fast alle nach den Ionischen Inseln, so daß Neuparga ganz verödete. Parhelien (griech.), s. v. w. Nebensonnen, s. Hof, S. 604 f. Pari (ital., franz. pair, engl. par), gleich, insbesondere dem Nennwert
73% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0440, von Alpargatas bis Alpen (Grenzen. Höhe) Öffnen
Soldaten. Al pari, Pari, d. h. gleich, ein aus dem Italienischen in die deutsche Handelssprache übertragener Ausdruck, der sich zunächst auf den Stand der Geld- und Wechselkurse bezieht. Der Kurs steht pari (al pari), wenn sein Stand ein solcher
72% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0394, von Alp bis Alpen Öffnen
). Alp (besser Alb), Schwäbische oder Rauhe, s. Jura, deutscher. Alpaka, s. Lama. Alpakametall, s. v. w. versilbertes Neusilber. Al pari, s. Pari. Alpbalsam, s. Rhododendron. Alpdrücken, s. Alp. Alpen (wahrscheinlich v. kelt. alp
36% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0136, von Goldproduktion bis Goldscheidung Öffnen
beträgt in beiden Fällen so viel, als die Transport-, Versicherungs- und sonstigen mit Metallversendung verbundenen Kosten ausmachen. Denn solange ein Wechsel auf das Ausland mit einem geringen Aufschlage über pari zu haben ist, wird im größern
25% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 1040, von Tuareg bis Tuberkulin Öffnen
., Observations grammaticales sur la grammaire touareg (ebd. 1896). Tua res agĭtur ( parĭes com proxĭmus ardet ), «um deine Sache handelt es sich, deine Habe steht auf dem Spiele» (wenn die Nachbarwand brennt), Citat aus Horaz' «Episteln» (I, 18, 84
22% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0088, Blatt (botanisch) Öffnen
Blättchen vorhanden ist oder nicht, unpaarig gefiederte ( impari-pinnatum , Fig. 23) und paarig gefiederte ( pari-pinnatum , Fig. 22) B.; oft ist das endständige Blättchen zu einer Ranke ausgebildet und man spricht dann von einem rankig gefiederten
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0348, von Kurpfuscherei bis Kurs Öffnen
eines Handelsplatzes die an der Börse gehandelten Geldsorten und Wertpapiere zu kaufen oder zu verkaufen gewesen sind. Der Kurs steht auf pari (al pari), wenn er dem Nennbetrag eines Wertpapiers (bei Wechseln demnach der Wechselsumme) gleich ist, er steht
1% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0212, Volkswirtschaft: Geld und Kredit, Handel Öffnen
Verwaltungsrath, s. Aufsichtsrath Al pari, s. Pari Anatocismus Aufgeld, s. Agio Aufzins, s. Zins Banken Acceptprovision Aktivgeschäfte Bankgeld Banknoten Bankzettel, s. Banknoten Bankier Bonus Checks Currencytheorie
0% Drogisten → Erster Theil → Handels- und Kontorwissenschaft: Seite 0837, Handels- und Kontorwissenschaft Öffnen
. (Pagina), Folio, Folium = Seite, Blatt. Paginiren = mit Seitenzahlen versehen. Pari = vollwerthig, zum Nennwerth, zu Hundert, ohne Aufgeld, ohne Verlust. Patentirt = gesetzlich geschützte Anfertigung bestimmter Waaren. Plombe = Bleiverschluss
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0882, von Paradeadler bis Paradiesvögel Öffnen
Stoßfechten, sondern ruckweise ausgeführt, indem man mit der Stärke der eigenen Klinge und Zwar mit der Schärfe dem gegnerischen Hiebe entgegengeht, über Durchschlagen einer P. s. d. - In der Reitkunst bezeichnet P.<parieren) alle Bewegungen des
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0205, Staatsschulden (Kündigung, Tilgung, Konversion) Öffnen
, welche der Garantie durch Bankiers nicht bedürfen, werden mit der Subskription überhaupt leicht günstigere Erfolge erzielt. Die Anlehenspapiere werden meist unter pari begeben, so daß der wirkliche Zinssatz unter den Nominalzinsfuß zu stehen kommt. Je
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0201, von Auxosporen bis Avancieren Öffnen
verkaufen, und in diesem Sinne ist z. B. von einem A. von 12 Proz. die Rede. A. heißt auch der Preis oder Kurs, welchen eine Wechsel oder Geldsorte über Pari (s. Al pari) hat; das Wort ist dann gleichbedeutend mit Gewinn oder Agio (s. d.). Der Kurs
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0897, von Par hasard bis Paris Öffnen
895 Par hasard - Paris l>ar k2.32,rü (frz., spr. asahr), durch Zufall. Parhelios (grch., Mehrzahl Parhelien), ?ari, s. ^1 pari. > Nebensonne (s. Halo). Pari, Stamm der Däjak (s. d.). Paria (vom tamul. pHrei^r), Name
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0234, Mineralogie: Allgemeines, Physiographie Öffnen
222 Mineralogie: Allgemeines, Physiographie. Glatteis Graupeln Hagel Himmelsbedeckung Hyetographische Karte Nebel Ochsenaugen Paries Rauchfrost Regen Regenzeit Reif Schloßen, s. Hagel Schnee Stratocumulus, s. Wolken Thau
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0193, von Ägion bis Agiotage Öffnen
über pari sich erheben, weil Gold sich leichter verbergen und transportieren läßt als Silber und deswegen dem letztern vorgezogen wird. Weit größer als bei Münzen sind die Kursschwankungen bei dem Papiergeld. Für dasselbe kann A. gezahlt werden, wenn
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0090, Fechtkunst (Hiebfechten) Öffnen
90 Fechtkunst (Hiebfechten). und die F. lehrt nicht nur, einen Stoß zu führen, sondern auch ihn zu parieren. Das Ziel der Stöße ist der zunächst liegende Körperteil des Gegners, die rechte Schulter und die Brust. Daher kommt es, daß man alle
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0208, von Geschiebelehm bis Geschlechtseigentümlichkeiten Öffnen
sie in der Gabel gehen, einen Umgang, d. h. einen breiten, aus mehrfachen Lagen von Leder bestehenden Riemen, am Kumt befestigt, mit Trageriemen am Rückriemen hängend, in den sich das Pferd mit den Hinterbacken beim Parieren hineinlegt. Zu diesem Zweck
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0648, von Grebenfelle bis Green Bay Öffnen
, unter dem Druck der durch den Bürgerkrieg hervorgerufenen Finanznot seit 1862 in Umlauf setzten. Die G. waren zum gesetzlichen Zahlmittel ("legal tender") erklärt und hatten Zwangskurs. Trotzdem standen sie lange Zeit unter pari, im Sommer 1864 hatten
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 1020, Zinsfuß (Geschichtliches) Öffnen
ist der Z. wieder gesunken. Gegenwärtig steht der Kurs der zu 2¾ Proz. verzinslichen Konsols nahezu auf pari, d. h. 100. 1880-84 waren noch die damals 3proz. Konsols nur knapp über pari, im Durchschnitt jener 5 Jahre nämlich 100 17/80, so daß nur 1880-84
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0214, von Ägion bis Agiotage Öffnen
. über Pari stand. Ferner konnte ein Goldagio, z. B. in Deutschland, dadurch entstehen, daß zur Ausgleichung einer ungünstigen Zahlungsbilanz (s. d.) Gold zur Ausfuhr namentlich nach England oder Amerika gesucht wird, wenigstens wenn die Reichsbank
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0566, von Courtelary bis Courtry Öffnen
Börsenplätzen (so in London, Wien, Frankfurt a. M., Leipzig, Hamburg) auf den Kurswert (Kaufpreis); in Köln wird sie vom Kurswerte berechnet, wenn der Kurs unter pari, da- gegen vom Nennwerte, wenn der Kurs über pari ist. Die Berechnung vom Kurswerte
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0347, Geldmarkt und Börse 1889/90 Öffnen
veränderte Summe ergeben, da ein großer Teil der Werte unter, sehr viele aber auch bedeutend über Pari stehen. Besonders auffällig ist die bedeutende Zunahme der deutschen Fonds, welche zum Teil aus der Verstaatlichung der Eisenbahnen entsprungen ist, wodurch
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0493, von Hypothekencertifikat bis Hypothekenschulden Öffnen
. Wird, wie dies häusig geschieht, das Darlehen in Pfandbriefen zum Nennwert gegeben, so kann der Schuldner dasselbe ebenfalls in Pfandbriefen al pari zurückerstatten. Häufig findet aber eine Rück- zahlung der Schuld in der Weise statt
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0686, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
682 Pseudonyme der neuern Litteratur vnller, <^u,lavr - Mad. Gustave Fould, Pari^ plllm, Friedrich - Eligius Franz Joseph Freih. v. Münch ^ellinghausen, Wien iGraz Halm, Margarete - Frau
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0693, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
Stephanie - Kathinka Zitz, MauPari^ Stern, Detlef - Dora Strempel, Konstantinopcl Stern, Iul. - Julius Sturm, Köstlitz Stern, Oskar - Franz Bittong, Hamburg
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0192, von Agina, Golf von bis Agio Öffnen
Preis und Nennbetrag einander gleich, so steht die Geldsorte pari. A. und Disagio werden in der Regel in Prozenten vom Nennbetrag, bei Münzen bisweilen auch im absoluten Betrag ausgedrückt. Zuweilen wird auch das A. mit plus (+), das Disagio
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0264, Aktie und Aktiengesellschaft (Staatsaufsicht) Öffnen
264 Aktie und Aktiengesellschaft (Staatsaufsicht). sitzern solcher Aktien ein ausgedehnteres Stimmrecht als denen der Stammaktien in der Generalversammlung eingeräumt. Steht das Unternehmen günstig, so können die neuen Aktien leicht über pari
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0176, von Avalieren bis Avaren Öffnen
die Kurssteigerung über Pari, daher avancieren auch s. v. w. im Kurse steigen. In Uhren bezeichnet A. aus der Stellscheibe die Richtung, nach welcher der Zeiger gedreht werden muß, wenn die Uhr rascher gehen soll (Gegensatz: Retard). Avancement (franz
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0272, von Bajmok bis Bajza Öffnen
und im Parieren der Stöße aus derselben. Zur praktischen Verwendung kommt es natürlich nur im Einzelkampf. Vgl. Selmnitz, Die Bajonettfechtkunst (2. Aufl., Dresd. 1832). Bajonettverschluß, Vorrichtung zum Verbinden zweier Teile in der Richtung ihrer
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0337, Banken (Frankreich, Belgien, Niederlande) Öffnen
von 100 Mill. Fr. unverzinsliche Darlehen zu geben. Bei der letzten Erneuerung des Privilegiums (1859) mußte sie überdies 100 Mill. Fr. 3proz. Rente zu pari übernehmen. Ihr Aktienkapital beträgt 182½ Mill. Fr. Ende August 1884 war der Notenumlauf
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0084, Italien (Geschichte: bis 1878) Öffnen
seiner Finanzverhältnisse zu verzeichnen hatte. Die Rente, welche 1870 auf 30 herabgesunken war, stieg fast auf pari, und auch die Handelsbilanz besserte sich in außerordentlicher Weise. Die Beratung der Wahlreform wurde aber durch ein Ereignis
0% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0162, Japan (Münzen, Maße etc.; staatliche Verhältnisse, Finanzen) Öffnen
Stücke von 20, 10, 5, 2 und 1 Jen in Gold, von 1 Jen, 50, 20, 10 und 5 Sen in Silber, von 2, 1, ½ und 1/10 Sen in Kupfer. Außerdem gibt es viel Papiergeld, dessen Kurs seit der positiven Handelsbilanz der letzten Jahre sehr gestiegen und fast pari
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0349, Kurs (im Börsenverkehr) Öffnen
Frank in Paris bei Wechselparität durch Zahlung von 81 Mk. in Berlin. Steht der K. unter pari, so ist in Berlin ein Wechsel auf Paris für weniger als 81 Mk. zu kaufen. Nur für Londoner Wechsel besteht eine Ausnahme, indem Berlin und Hamburg für je 1
0% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0350, von Kurs (im Seewesen) bis Kursk Öffnen
. Die Provision berechnet der Bankier meist nach dem ausmachenden Betrag. Stehen die betreffenden Effekten jedoch unter pari, so wird die Provision meist vom Nennbetrag berechnet. Kourtage und Provision werden beim Ankauf zu dem ausmachenden Betrag
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0049, von Nemours bis Neokom Öffnen
ist. Bei dem Schuldschein kann von ihr der Kurs, zu welchem derselbe umgesetzt wird (vgl. Pari), bei der Münze der wirkliche Metallgehalt verschieden sein (Realwert als Gegensatz zum N.). Nennwort, s. v. w. Nomen. Nenoksa, Flecken im russ
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0209, von Nominalismus bis None Öffnen
bezieht, dann ab, wenn das Papier zu einem Kurs über oder unter pari erworben wurde. Nomĭna sunt odĭosa (lat.), "Namen erregen Ärgernis", d. h. man will (bei einer ausgesprochene Vermahnung oder Rüge) keine Namen nennen. Nominātim (lat
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0681, von Papiergeldregal bis Papiernautilus Öffnen
auch die einfache Annahme an Zahlungs Statt bei Staatskassen ohne Einlösungspflicht den Kurs al pari erhalten. In Deutschland kursiert seit 1875 neben Banknoten nur Reichspapiergeld (vgl. Reichskassenscheine). Papiergeldregal ist das ausschließliche
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0732, von Parische Chronik bis Park Öffnen
auch paritätische Regierungen, indem entweder der Magistrat aus Katholiken und Protestanten zusammengesetzt war, oder beide Religionsgesellschaften im Regiment abwechselten. Über Wechselparität s. Pari. Paritätische Schule, s. Kommunalschule. Parĭter
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0748, von Partial bis Partitur Öffnen
Ohrlöffel), bis ins 18. Jahrh. gebräuchliche hellebardenähnliche Stoßwaffe mit breiter eiserner, zweischneidiger Spitze, an deren Fuß gerade Flügelspitzen zum Parieren der feindlichen Hiebe, aber kein beilartiger Ansatz sich befand. Eine Gattung der P
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0850, von Riow bis Rippe Öffnen
.), s. v. w. Stillleben. Riposte (franz.), in der Fechtkunst rascher Gegenstoß; daher ripostieren, parieren und nachstoßen. R. ist auch s. v. w. rasche, treffende Erwiderung. Riposto, Stadt in der ital. Provinz Catania (Sizilien), Kreis
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0204, Staatsschulden (Arten der Staatsanleihen, Emission) Öffnen
Menge Papiergeld willig annehmen, ohne daß der Kurs unter pari sinkt. Dies geschieht jedoch, sobald jene Grenze überschritten wird, ohne daß dafür gesorgt ist, daß die überschüssige Menge bei vorhandenen Einlösungsstellen wieder zurückfließen kann
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0206, von Staatssekretär bis Staatsverbrechen Öffnen
206 Staatssekretär - Staatsverbrechen. tem Kredit des Staats der Kurs über pari gestiegen, mithin Geld zu einem niedrigern Zins zu haben ist. Zur sichern Durchführung der genannten Maßregel ist es nötig, daß die Finanzverwaltung
0% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0894, von Tua res agitur bis Tuberkulose Öffnen
. 1 (Berl. 1879); Bissuel, Les Touareg de l'ouest (Par. 1889). Tua res agĭtur (paries cum proximus ardet, lat.), "es handelt sich um deine Habe (wenn das Haus des Nachbars brennt)", Citat aus Horaz ("Epist.", I, 18, 84). Tuât, Oasengruppe
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0334, Währung (Gold-, Silber-, Doppel-W., gemischte W. etc.) Öffnen
Zahlmittels in zu großer Menge ausgegeben wird, so daß der Kurs unter Pari sinkt. Im Verkehr wird dann immer nach Papiergeld gerechnet. Auch die Scheidemünzen gelten für dasselbe, während metallisches Kurantgeld, soweit es sich noch im Land erhält, ein Agio
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 1012, Zweikampf Öffnen
Seite des Freundes parieren können. Der Z. auf den Stich erfolgt in der Regel mit dreischneidigem Stoßdegen, bei geschärftem Grad mit sogen. Parisiens mit kleinern Stichblättern. Der Z. auf den Schuß geschieht mit Pistolen und entweder a tempo, d. h. so
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0345, Geldmarkt und Börse 1889/90 Öffnen
durch die Aufnahme fremder Anleihen im J. 1889 bedeutend gestiegen ist. Im J. 1890 sind in Wirkung dieser Erscheinungen die Kurse der deutschen Reichsanleihen und preußischen Konsols unter Pari gegangen. Einem Konsortium der angesehensten Banken
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0790, Reichsbank, deutsche (Kommunalsteuerpflicht, Statistik) Öffnen
der Aktionäre auf 5,86 Proz., wenn die Anteile zu pari, auf 4,50 Proz., wenn sie zu 130 gerechnet würden. Bei einer Herabsetzung der Verzinsung kommt es ferner wesentlich darauf an, festzustellen, in was für Händen die Anteilsscheine sich befinden. Nach den
0% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 1021, von Zintgraff bis Zollunion, mitteleuropäische Öffnen
eskomptiert, und die englische Kapitalistenwelt hat sich ihm angeschlossen. Goschen hat die 3proz. englischen Konsols in solche konvertiert, die 2¾ Proz. bis 1913, von da an 2½ Proz. gewähren, und diese Konsols notieren heute al pari. Freilich steht der Z
0% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0098, Banken (Norwegen, Rußland, Nordamerika) Öffnen
rief Verwirrungen hervor, beide notierten bedeutend unter Pari. Der Staatssekretär Chase hoffte den Kurs des Staatspapiergeldes wieder dadurch zu heben, daß er sich die B. dienstbar machte. Er erblickte den überwiegenden Mißstand in dem
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0681, von Buchholz (Reinhold) bis Büchmann Öffnen
der Nehmende dem Buchmacher 200 M. zu zahlen. Wenn beide Wettende gleiches Geld setzen, wird die Wette "Even money" oder "pari" genannt. Nach einem Reichsgerichtserkenntnis vom 29. April 1882 ist die B. als Glücksspiel zu betrachten, daher verboten
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0693, von Daimio bis Dâjak Öffnen
, identisch mit den Kahaian in Südborneo), Kadaian, Pakatan u.a. im NW. und N., die Stämme von Sambas, Landak, Sintang, Melawi im W., die Punan im Innern, die Pari oder Tring im O., die Katingan, Kabaian, Ot danom, Olon Lowangan, Olon Maanjan, Olo
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0890, von Deklamator bis Deklaration Öffnen
16- oitation" (Par. 1879), "1^ NetlioäL 0n6i vin poui- 001'1'iF6r 16 I)6A3^6IN6Nt ot t()N8 168 lUiti'CZ (I6t3.ut8 66 prononciation" (ebd. 1881). Seit 1890 giebt er die vortreffliche Zeitschrift "I^a voix parie" 6t 5kkmt66" (Paris) heraus
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0947, von Deplorabel bis Deportation Öffnen
pari, vor- kommen, dah diese usancemäßig zu berechnenden Zinsen höher sind als der Report, sodah sich ziffer- mähig der Kurs, zu welchem zurückgekauft wird, niedriger stellt als der Preis, zu welchem verkauft wird. Z.B. Liquidationskurs 70
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 1009, von Deutsche Gesellschaft zur Beförderung etc. bis Deutsche Handelsmarine Öffnen
Aktienkapital von 10 1/2 Mill. M. und besitzt eine Reserve von 21,8 Proz. des Aktienkapitals. Auch hat sie 1891 ihre Emissionsthätigkeit mit Ausgabe von 4prozentigen pari rückzahlbaren Pfandbriefen wieder aufgenommen. Seit 1885 besitzt die Bank keine
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0590, von Duma (Volkslied) bis Dumas (Alexandre, der Ältere) Öffnen
, und war 1860 einige Monate Direktor der Museen zu Neapel. Nach kurzer Zeit erschien er wieder in Paris, wo er aufs neue an die Spitze eines Theater- unternchmens, des 6i-auä tiMti^ pari^n in der Vorstadt St. Antoine, trat. D.' spätere
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0028, von Franciade bis Francke (Aug. Herm.) Öffnen
war er einer der Redacteure des ".lonrnai ä68 D6da.t8". 1888 gründete er die Zeitschrift "?aix 8oeiai6", die sich vornehmlich gegen den Atheismus richtet. Er starb 10. April 1893 in Pari?. Franck (Frank), Joh., Dichter, geb. 1. Juni 1618 zu Guben, studierte
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0188, von Französische Rente bis Französische Revolutionskriege Öffnen
, 1891 95,23. 1892 erreichte sie den Parikurs, siel infolge des Panamastandals und erholte sich seitdem wieder bis über den Pari- stand. Von deutschen Börsenplätzen notiert nur Frankfurt a. M. die 4^prozentige Rente. Der hohe Kurs der F. R. erklärt
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0805, von Geoffroy Saint-Hilaire (Isidor) bis Geographie Öffnen
die reichen Sammlungen seinem Vaterlande zu retten. Nach der Rückkehr trat er in Pari^ in sein voriges Amt und wurde 1807 zum Mitgliede deo Instituts, !809 zum Professor der Zoologie an der mediz. ^ Fakultät ernannt. Von der Negieruug 1810
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0550, von Guittone d'Arezzo bis Guizot Öffnen
Lafitteschen Kabinetts, weigerte sich G., den liberalen Tendenzen des Conseilpräsidenten bei- zutreten, und gab seine Entlassung. Dagegen unter- stützte er das Ministerium Casimir Parier und bildete mit Thiers und Broglic das Kabinett vom 11. Okt. 1832
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0706, von Isabeypapier bis Isar Öffnen
ersten Tagen der Iulirevolution und wurde 27. Aug. 1830 zum Rat am Kassationshof ernannt. Er redi- gierte die von den 221 durchgesehene und verbesserte Charte und trat im Okt, 1830 in die Deputierten- kammer. Unter dem Ministerium Parier wandte
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0031, von Kaiserschwamm bis Kaiserslautern Öffnen
), ein Stadttheater, ko'nigl. pari- tätisches Gymnasium (Rektor Dr. Simon, 20 Lehrer, 9 Klassen, 300 Schüler), Realschule, Lehrerseminar mit Präparandenschule, höhere Mädchen-, Bau- gcwerken-, landwirtschaftliche Wintcrschule; Wasser- werk
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0078, von Kammerstil bis Kammhuhn Öffnen
"n Pari^ uud London, anch Wien, in Deutschland Fürtb, Nürnberg, Berlin u. a. O. Ein- und Ausfuhr sind nur abzuschätzen, da die Kammwarcn je nach ihren: Material in mehrern Posten der Handelsstatistik erscheinen und dort mit andern Artikeln
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0798, von Kummer bis Kumtgeschirr Öffnen
der Deichselspitze, mit dem Kumt der Stangenpferde verbunden. Um das Aufhalten (Parieren) zu erleichtern, wird dem Stangenpferde das Hintergeschirr aufgelegt, das aus einem mit beiden Enden am Kumt befestigten, um das Hinterteil des Pferdes herumgeführten
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0782, von Mensual bis Menthol Öffnen
- und Seitwärtsgehen mit beiden Füßen angreifen und beim Parieren ausweichen. In der studentischen Sprache heißt M. überhaupt soviel wie Zweikampf mit Korbschlägern oder Glocken. Im Instrumentenbau ist M. das Maß der Pfeifen bei der Orgel und der Metall
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0784, von Menyanthin bis Menzel (Karl Adolf) Öffnen
, Esterhazykeller in Wien, Gottesdienst in den Vuchenhallen bei Bad Kosen (1868), Abreise des Königs Wilhelm zur Armee am 31. Juli 1870 (1871; Berliner Nationalgalerie), Erinnerung an den Iardin du Luxembourg in Pari^ l 1872). Zwischenhinein
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0923, von Minton bis Mioko Öffnen
Verwandter C. M. Campbell. Berühmt sind besonders die Arbeiten der Manufaktur in Parian, einer porzellanartigen Masse, welche in der warmen Färbung dem Pari- schen Marmor sich nähert. Auch ahmte die Fabrik die MajoMcn nach sowie die Arbeiten
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0965, von Mohl (Jul. von) bis Mohl (Robert von) Öffnen
Entlassung als Professor in z Tübingen genommen und war ganz nach Pari^ übergesiedelt. Die Ausgabe erschien in sieben Bän- den
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0881, von Parabelträger bis Parade Öffnen
- senkt ist, drei Salven über das Grab abfeuert. - über die P. auf Kriegsschiffen s. Paradieren. In derFcchtk u n st heißt P. (parieren) die Be- wegung mit der eigenen Waffe, durch die man des Gegners Hieb oder Stoß abwehrt. Beim Stoß- sechten
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 1016, von Per governo bis Periderm Öffnen
. vergleichbar. Das Wort lautet auf persisch parî und geht auf mittelpersisches parik, dem im Avesta pairika entspricht, zurück. Die mit diesen Worten bezeichneten Wesen der ältern Zeit waren aber böse, den guten Geschöpfen feindliche Unholdinnen im Dienste
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0890, von Ripon (George Frederick Samuel Robinson, Marquis von) bis Rippenquallen Öffnen
: rascher Gegen- stoß: ripo stieren, parieren und nachstoßen. Riposto, Stadt im Kreis Acireale der ital. Pro- vinz Catania, am Meere, unterhalb Giarre (s. d.), an der Linie Messina-Siracusa der Sicil. Eisenbahn, hat (1881) 7200, als Gemeinde 9743 E
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0074, Rußland (Landwirtschaft) Öffnen
. dieser Summe erhielten die Herren durch die Regierung 5 Proz. Zins tragende Papiere, welche damals 20 Proz. unter pari standen. Eine höhere Zahlung erhielt der Gutsherr nur dann, wenn die Bauern freiwillig auf die Ablösung eingingen. Die Bauern ihrerseits
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0832, von Seismograph bis Seitenlinie Öffnen
. d.), im besondern das in den meisten Armeen auch als Bajonett (s. d.) zu be- nutzende S. der Fufttruppen. Das S. besteht aus Klinge (s. d.) und Griff oder Gefäß und einem zwischen beiden befindlichen Querteil, der Pari er- st an ge, welche
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0222, von Staatsschulen bis Staatsverträge Öffnen
Departements. f. Die Verschiedenheit des Zinsfußes, zu welchem Anleihen begeben werden, äußert sich entweder bei festem Nominalzinsfuß in dem Begebungskurse oder bei Begebung al pari in dem Zinsfuße selbst. Die erstere Art der Begebung ist vorherrschend
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0570, von Wechselpari bis Wechselprotest Öffnen
. 1896); ders., Kurzgefaßte Darstellung des österr. Wechselrechts (10. Aufl., ebd. 1897); Grünhut, Wechselrecht (2 Bde., Lpz. 1897). Wechselpari, s. Al pari. Wechselplatz, eine größere Handelsstadt, in welcher ein regelmäßiger Verkehr
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0827, von Wolgast bis Wolkenspiegel Öffnen
Wolkenzugs und der Wolkenhöhe angestellt werden sollen. – Vgl. von Bezold, Über Wolkenbildung (Vortrag, Berl. 1894); Koppe, Photogrammetrie und internationale Wolkenmessung (Braunschw. 1896).^[Spaltenwechsel] Wolkenachat, s. Achat. Wolkenbank (Paries
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0131, von Bastia bis Bauernbefreiung Öffnen
, dessen Genuß V. selbst eine Zeit lang fröhnte ("I'ü- i-!i(ii8 3i'titic-i6l8", 1861), über Richard Wagner und Tannhäuser (apologetisch, 1861). Er starb 31. Aug. 1867 zu Parie. Nach seinem Tode erschienen seine "(tXivi-68 cmupietez" (4 Bde., Par
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0851, von Paris (Gaston) bis Parochie Öffnen
aus einem Münzpfunde von 500 3 feinen Goldes 1395 M.; dies ergiebt für den Wechselkurs von Deutschland auf Frankreich die P. oder einWechsel - pari von 81 M. für 100 Frs., umgekehrt für den franz. Wechselkurs auf Deutschland 123^/gi Frs
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0193, von Linientaufe bis Linlithgow Öffnen
, eine im 15. und 16. Jahrh. gebräuchliche Dolchform, mit der die linke Hand die Stöße des Gegners zu parieren suchte, während die rechte den Stoßdegen führte. Die L. hatte zu diesem Zweck einen vorwärts gebogenen Griff, bisweilen auch eine dreiteilige
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0682, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
Graf de Carne, Pari^> Exyx ^ Rudolf Kobbelt, Landeshut (Schlesien) ChllM - Amede'e de Noe, Karikaturenzeichner, Pai i^ Chimpfleury - Jules Fleury^Husson, Paris Cliapuis -^ Ios. Winkler, Neunkirchen b. Wien Charles, Jean - Karl Braun v
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0683, Pseudonyme der neuern Litteratur Öffnen
^Frantrt iu, Dulll, Gustav - Gust. Wißmann, Wiesbaden Dunajew, Wanoa v. - Aurora v. Sacher-Masoch^ geb. o. R»i Tllnanus, Friedr. - Fr. K. Trippe, Erfurt lmelin, Pari? Dünen, Udo - Friedr. Herm. Kanowski, Hannover Tüntleim