Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach sägemaschinen hat nach 0 Millisekunden 52 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
100% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Tafeln: Seite 0176a, Sägemaschinen. Öffnen
0176a Sägemaschinen.
91% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0174, Sägemaschine Öffnen
174 Sägemaschine. der Säge möglichst wenig zu verlieren, macht man die Befestigungsteile so klein wie möglich, zumal über dem Holze zur Erzielung eines günstigen Schnittes noch ein Bogen von etwa 60° frei liegen soll. Der Vorschub erfolgt
67% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0172a, Sägemaschinen (Doppelseitige Monochromtafel) Öffnen
172a Sägemaschinen. Fig. 4. Horizontalgatter zum Furnierschneiden. Fig. 5. Kreissäge. Fig. 6. Bandsäge. Fig. 1. Bund- oder Vollgatter mit oben liegender Welle. Fig. 2 u. 3. Vertikales Bundgattersägewerk.
57% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0177, von Säge bis Sägemaschinen Öffnen
175 Säge - Sägemaschinen Heldensage (s. d.). Auch an ältere Kunstwerke haben sich immer gern S. geknüpft, in denen das Volk das Kunstwerk, dessen wirkliche Bedeutung ihm un- bekannt ist, sich auf seine Weise zu erklären sucht, sowie andere
35% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0173, von Sagebaum bis Sägemaschine Öffnen
173 Sagebaum - Sägemaschine. Sägeblatt angebracht sind, welche die Größe und Form der Zahnlücken haben, wodurch sich die letztern stets ohne Zuthun des Sägeschärfers in vollkommen richtiger Weise erneuern, sobald beim Schärfen die Feile
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Tafeln: Seite 1053, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum vierzehnten Bande. Öffnen
) und Thüringische Staaten (Karte) 133 Sachsen, Königreich, südl. Teil (Karte) 135 Sachsen, Königreich, östl. Teil (Karte) 137 Sägemaschinen 176 Sahara (Karte) 180 Salzburg und Salzkammergut (Karte) 236 San Francisco und Umgebung (Karte) 268 Sanitätswesen
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 1052, Verzeichnis der Illustrationen im XIV. Band Öffnen
, Königreich, Karte 126 " Provinz, Karte 140 Sächsische Herzogtümer etc., Karte 142 Säemaschinen, Tafel 164 Sägemaschinen, Tafel 172 Salanganen, Tafel 208 Salzgewinnung, Tafel 236 Salzburg, Herzogtum, Karte 240 Salzkammergut, Karte 246 Samoa
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1054, Gesamtverzeichnis der Beilagen: Illustrationstafeln Öffnen
XI 350 XI 848 XI 894 XI 983 XII 674 XIII 461 XIII 600 Sägemaschinen...... Schnellpresse (Rotations - Vuch- druckmaschine)...... Sodabereitung...... Spinnmaschinen...... Spiritusfabritation
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0301, Technologie: Motoren, Werkzeuge etc.; Meßkunst Öffnen
. Zerstäubungsapparate Ramme Rammler, s. Ramme Raspel Rattenschwänze, s. Feile Reibahlen Reibeisen Säge Sägemaschinen Sägemühlen Sandstrahlgebläse Scheren Schleifen Schleifsteine Schleudermaschine, s. Centrifugalmaschine Schleudern Schneidemühlen
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0175, von Sägemühle bis Sago Öffnen
175 Sägemühle - Sago. zialzwecke in den Sägemühlen vor. Vgl. Hesse, Werkzeugmaschinen (Leipz. 1874); Gräf, Holzverarbeitungsmaschinen (Weim. 1877); Exner, Handsägen und Sägemaschinen (das. 1878-81, 2 Bde.); H. Fischer, Die Holzsäge (Berl. 1879
0% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0537, von Werkblei bis Werlauff Öffnen
., außerdem Universal- und Spezialwerkzeugmaschinen, je nachdem sie allgemein (Drehbank, Bohrmaschine, Sägemaschine etc.) oder nur für bestimmte Zwecke (Zahnradhobelmaschine, Cylinderausbohrmaschine etc.) anwendbar sind. Um das Werkzeug (Stahl genannt
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0310, von Holzbaukunst bis Holzbearbeitung Öffnen
) erfolgende mechan. Bearbeitung des Holzes. Der eigentlichen H. geht die Holzgewinnungsarbeit voraus, die in dem Fällen der Bäume besteht, wozu die Fällaxt (s. d.) oder Sägen oder endlich besondere Baumfällmaschinen (s. Sägemaschinen) dienen. Die folgende
0% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0145, von Fourniere bis Frauenhaar Öffnen
oder Dampf getriebener Sägemaschinen fabrizieren. Die gewöhnlichen Fournierhölzer sind Mahagoni, Jaccaranda, Nußbaum, Kirschbaum, Esche etc. Die Fournierschneidemaschinen sind die feinsten Sägewerke, denn man hat die Verdünnung der Tafeln von ihrer ehemaligen
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0013, von Fourniermaschine bis Fourniersäge Öffnen
werden. Fourniermaschine, s. Fournieren. Fourniersäge, eine zum Schneiden der Four- niere dienende Säge, welche als Vertikal-, Horizon- tal- wie auch als Kreissäge ls. Sägemaschinen) kon- struiert sein kann. Sehr gebräuchlich ist besonders
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0357, von Horizontalgatter bis Hormayr Öffnen
355 Horizontalgatter - Hormayr Horizontalgatter, s. Sägemaschinen. Horizontalmesfung, s. Feldmehkunst (Bd. 6, S. 646d). Horizontalparallaxe, s. Parallaxe. Horizontalpendel, ein etwa 1835 von Hengler in MünHen unter dem Namen Pendelwage
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0649, von Maschinengolddruck bis Maschinistenschulen Öffnen
. Buchdruckerkunst .) Maschinenöl , s. Schmiermittel . Maschinenpapier , s. Papier (Fabrikation) . Maschinenpauke , Instrument, s. Pauke . Maschinensäge , s. Sägemaschinen . Maschinenspiritus , s. Entfuseln
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0179, Sägen Öffnen
177 Sägen zwei Teile herbeigeführt wird und zwei neue Flächen (Schnittflächen) erzeugt werden. Je nackdem das Sägeblatt mit der Hand oder durch Maschinenkraft bewegt wird, unterscheidet man Handsägen und Mafchinensägen oder Sägemaschinen
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0537, von Wasserreis bis Wasserschlangen Öffnen
. und Sägemaschinen ). Wassersalamander ( Triton ), ein aus 16 Arten bestehendes, Europa, Nordafrika und die gemäßigten Gegenden Asiens und Nordamerikas bewohnendes Geschlecht der längsgezä hnten Molche (s. Mecodonta
0% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0578, von Schneekater bis Schneider Öffnen
, Nakel, Schloppe, S., Schönlanke und Wirsitz. Schneidemühle, Sägemühle, s. Sägemaschine, S. 174. Schneiden, im Whistspiel etc., s. Impasse. Schneider, junger Hirsch von sechs Enden. Schneider, 1) Johann Gottlob, Philolog, geb. 18. Jan. 1750 zu
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0861, von Bjoreia bis Bodenluft Öffnen
Blinkfeuer, Leuchtturm 741,1, 742,1 Blitzfeuer, Leuchtturm 742,1 Vliyröhre) n,s ,^ . .^... ^«? Nlilttaftl / 2l°!.",>.»t532,, Bloctverband, Steinverband 279,1 BlockoerschlÜsse,Handfeu?rwaffen105.,i Blockwagen, Sägemaschine 173,1 L!ocu8 (franz
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0874, von Czay bis David Abudarham^[im Seitentitel falsch Abudacham] Öffnen
Dampfschneidemühle, Sägemaschine Dampfwalze, Dampfstraßenwalze Dampfwäscherei, Wllfchen 407,1 Dampfwinde, Aufzüge 71,1 IM 71,1 Dampier (Insel),Neubritannia-Archi- Dan (japan. Adelsklasse), Japan Danagele, Kordofan !159,1
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0977, von Stickstoffsubstanz bis Stromsystem Öffnen
), Athole Strangscheide, Gefäßbündel 1003,1 Strangschlagen, Stätigteit (Vd. 17) Stränskl,), Pliul,TschechischeLitt.879,2 Straparola, Gianir., Ital. Litt. 93,2 Strasoldo von Eichstätt, Veilngries Stnchbäume, Sägemaschine 173,i Straßburg
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1005, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
299 II II 303 XI i 988 XI i 988 II 309 Bandbremse............ Bänder d.s Menschen, Tafel . . . . . Band arn (Taf Tri isformation II, Fig. 8) Bandsäge (Taf Sägemaschine, Fig, 6) . Vandvogel (Taf. Stubenv^gel
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1016, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
III, 18-20) Gatter sTaf. Sägemaschinen, Fig. 4) . . Gay-Lusjacs Turm für Schwefelsäure . . Gazegcwebe......VII, 283 und Ga,estuhl sTaf. Webstühle, Fig. 13-15). «633t6r nvxromotr. sTaf. Pilze I, II. 4 L) Gebärmutter (Taf. Eingeweide II
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1021, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
)........... Horizont. 2 Figuren......... Horizonta!gattcr (Taf. Sägemaschinen, 4) Hornbaum, Tafcl.......... Hornblende-Andcsit (Taf. Gesteine, Fig. 5) Hornhaut des Aimes (Taf. Auge, 4,10,11) - Krankheiten (Taf. Augcnttauth.,5,6,7) Hornisse (Taf
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1026, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
..... Kreislauf des Vluts......... - (Taf. Blutgefäße, Fig. 5)..... Kreissäge (Taf. Sägemaschinen, Fig. 5) . - (Schutzvorrichtung)........ Kreisschcre............. Kreisstrom, beweglicher........ Krempelmaschine (F ngkorb
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1039, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
u. 5) Sagebien-Rad (Taf. Wasserräder, Fig. 6) Sägemaschinen, Tafel und Tcxtfigur . . - (Schutzvorrichtungen), 3 Figuren . . Sägen, 14 Figuren . ^........ Säger, Gänse- (Taf. Schwimmvögel 1) . - (Taf. Körperteile der Vögel
0% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 1048, Gesamtregister der Abbildungen in Band I-XVII Öffnen
.......... Volci, Ciicnmella (Taf. Baukunst V, F. 8) Vollblntpferde (Taf. Pferde I, Fig. 1 u. 2) Vollgatter (Taf. Sägemaschinen, Fig. 1) . Vollschoner (Taf. Takelung, Fig. 6). . . Voltametcr........ . . . . Voltasche Säule, 2
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0365, von Bandon bis Bandwürmer Öffnen
.). Bandong , s. Preanger Regentschaften . Bandoulière (frz., spr. bangduljähr ), s. Bandelier . Bandrolle , s. Banderole . Bandsäge , s. Sägemaschinen . Bandschermassing , s. Bandjermassin . Bandseile
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0525, von Baumes-Chaudes bis Baumgarten (Michael) Öffnen
. Baumfällmaschine, s. Sägemaschinen. Baumfarne, s. Farne und Baum. Baumfeldwirtschaft, eine Unterart des Waldfeldbaubetriebes (s. d.). Die B. unterscheidet sich von diesem im engern Sinne aber dadurch, daß die landwirtschaftliche Benutzung des Bodens
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0139, von Blockcentrale bis Blocksignalsystem Öffnen
. Blockhaus. Blockflöte, s. Schnabelflöte. Blockgatter, s. Sägemaschinen. Blockhaus, s. Blockverband. – In der Befestigungskunst ist das B. ein aus starken Hölzern (Blöcken) aufgeführtes, gegen senkrechtes Feuer bomben- oder schußsicher eingedecktes
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0141, von Blockverschluß bis Blois Öffnen
139 Blockverschluß – Blois Blockverschluß , s. Handfeuerwaffen . Blockwagen bei Sägegattern, s. Sägemaschinen ; im Kriegswesen, s. Schrotwagen . Blödaugen
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0373, von Boulay de la Meurthe (Henri, Graf) bis Boulogner Holz Öffnen
mehrerer kleiner Stücke gebildet ist) und darüber den Zeichnungsentwurf und zerschneidet auf einer Sägemaschine mit recht dünnem Blatt nach Maßgabe der Zeichnungslinien beide Materialschichten, worauf man auf zwei Papierblättern die erhaltenen
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0739, von Bundestag bis Bundschuh Öffnen
für Bodenbesitzreform, s. Landliga. Bundgarn, Fischereigerät, s. Reuse. Bundgatter, s. Sägemaschinen. Bundhaube, eine männliche Kopfbedeckung im 13., 14. und 15. Jahrh., die den Oberkopf eng umschloß und vermittelst zweier Laschen, die häufig
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0331, von Circuitores bis Cirkummeridianhöhen Öffnen
man diesen Namen auch auf die Eigenfchaft derjenigen Körper übertragen, die eine Drebung der Polarisations- ebene bewirken. (S. Polarisation, Drehung der Pola- risationsebene, Saccharimetrie.) Cirkularfäge, s. Sägemaschinen. Cirkularfchere
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0652, von Cyklus (epischer) bis Cymbidium Öffnen
leitenden Material. (3. auch Dampfmantel.) ^Maschine. Eylindermaschine, elektrische, s. Elektrisier- Cyltttdersäge, s. Sägemaschinen. Cylindrieren, die Bearbeitung mit dem Ka- lander (s. d.). Cylindröm
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0867, von Declaratio sententiae bis Decumatische Äcker Öffnen
Volks unter der Inqui- sition in der Zeit Philipps II. und des Herzogs Alba sind darin meisterhaft beschrieben. Decoupieren (frz., fpr. -tup-), zerlegen, zer- schneiden. Decoupiersäge (spr. -kup"), s. Sägemaschinen. Decouragieren (frz
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0596, von Gattersäge bis Gattung Öffnen
. Heyne, Niobium l^ttkri (Gott. 1800), und Wesendonck, Die Begründung der neuern deutschen Geschichtschreibung durch G.undSchlözer(Lpz. 1876). Gattersäge, s. Sägemaschinen. Gatti, Bernardino, ital. Maler, geb. um 1495 in Pavia, gest. 1575
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0668, von Halbertsma bis Halbig Öffnen
, s. Buchbinderei (Bd. 3, S. Halbfreie, s. Freie. ^S. 571 d). Halbgasfeuerungen, s. Gasfeuerungen (Bd. 7, Halbgatter, s. Sägemaschinen. Halbgeschoß, Zwischengeschoß, frz. Entre- sol; ital. Mezzanin, ein Gefchoß (s
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0311, von Holzbeizen bis Holzbiegmaschinen Öffnen
mit der Zimmermannsaxt gehauen oder mit Sägemaschinen geschnitten; letzteres Verfahren dient auch zur Bildung der Bohlen, Bretter und Latten. Fournierbretter stellt man mit der Hand durch Sägen oder mit Maschinen (s. Fourniersäge
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0314, von Holzfällung bis Holzgas Öffnen
. d. und Sägemaschinen), oder durch Anwen- dung von Säge und Axt. Letzteres Verfahren ist das am meisten gebräuchliche für stärkere Stämme, weil man bei ihm die Fallrichtung am sichersten in der Hand hat. Das Umschroten ist mit großer Holz
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0714, von Kreisprozeß bis Kreling Öffnen
. Kreisrat, s. Kreisamt. Kreisring, eine Rotationsfläche (s.d.), die durch Drehung eines Kreises um eine in seiner Ebene lie- gende Zl'chse entsteht. (S.Tafel: FlächenII,Fig.3.) Kreissäge, s. Sägemaschinen. Kreisschere, s. Blechbearbeitung
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0049, von Muhd bis Mühlenbeutelmaschinen Öffnen
werden. Reis- mühlen (s. d.), welche Reis schälen. Ölmühlen, welche Ölsaaten schlagen (s. Ölpressung). Säge- mühlen, welche aus Baumstämmen Bretter schnei- den (s. Sägemaschinen). Je nachdem die Mühl- werke, gleichgültig welchem Zwecke
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0999, von Pendelbeobachtungen bis Peneios Öffnen
. Grundsäge und Sägemaschinen. Pendelsicherung, s. Auszug. Pendelwage, s. Pendelinstrument und Hori- zontalpendel. ^Rechtsstreit. VonÄonto lits (lat.), bei noch schwebendem Pendentif (frz., spr. pangdangtif
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0178, von Sägemehl bis Sägen Öffnen
Motoren unterscheidet man Wind-, Wasser- und Dampfsägemüh- len. Die S. enthalten Gatter-, Kreis- und Band- sägen (s. Sägemaschinen). Die ältesten Nachrichten über S. stammen aus den 1.1337 (in der Nähe von Augsburg), 1530 (Norwegen), 1427 lVreslau
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0345, von Säulenpiaster bis Saumur Öffnen
Centner -^ 154 kx, bei steir. Stahl aber -^ 2^ Wiener Centner oder 140 i^F. Saumel, Kunlys"-Saumel, s. Kumys. Saumfarn, Pflanze, s. i'tLi'is. Saumgatter, Bestandteil der Sägemaschinen Saumpferd, s. Saumtier. s(s. d
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0646, von Taumelkäfer bis Taunus Öffnen
, eine kleine kosmopolitisch verbreitete Käferfamilie, s. Gyrinidae. Taumelkörbel, Pflanzenart, s. Chaerophyllum. Taumellolch, Grasart, s. Lolium. Taumelsäge, s. Sägemaschinen. Taumelsucht, s. Drehkrankheit. Taumesser, Drosometer
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 1014, von Trommelanker bis Tromp Öffnen
wie Trommelanker (s. d.). Trommelmaschine, Dynamomaschine mit Trommelanker. Trommelrad, ein Schöpfrad (s. d.). Trommelsäge, soviel wie Cylindersäge (s. Sägemaschinen). Trommelsieb, s. Sieb. Trommelsucht, s. Aufblähen und Tympanitis
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0301, von Vert en pâte bis Vertikow Öffnen
Ortes ist. Vertikalcordon, s. Obstbaumformen. Vertikalgatter, Teil der Sägemaschinen (s. d.). Vertikalhammer, s. Fallhammer. Vertikalhobelmaschlne, s. Stoßmaschine. Vertikalkreis, s. Höhenkreis und Vertikal. Vertikalwinkel
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0401, von Volkszeitung bis Vollkommenheit Öffnen
welcher während des ganzen Kolbenweges der Dampfzutritt geöffnet ist; sie wird kaum noch ausgeführt. Vollerben, s. Bauer, Bauerngut, Bauernstand. Vollgatter, s. Sägemaschinen. Vollheringe, s. Hering. Vollholzigkeitszahl, s. Formzahl. Vollhuf, beim
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0771, von Windorgel bis Windschirme Öffnen
der Sägemühlen (s. d. und Sägemaschinen). Windsbach, Stadt im Bezirksamt Ansback des bayr. Reg.-Bez. Mittelfranten, links an der Fränkischen Rezat und der Nebenlinie Wickles- grcuth-W. (11,9 1
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0642, von Werkzink bis Werner (Abraham Gottlob) Öffnen
, Fräsmaschine, Bohrmaschine, Hobelmaschinen, Sägemaschinen, Scheren, Fallhammer n. s. w. - Eine "Zeitschrift für W. und Werkzeuge", hg. von Dalchow, erscheint seit 1896 in Berlin. Werkzink, s. Zink. Werl, Stadt im Kreis Soest des preuß. Reg.-Bez