Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Coupon hat nach 0 Millisekunden 48 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0560, von Coupage bis Coupons Öffnen
558 Coupage - Coupons Blick, Überblick (über ein Terrain, eine Situation u. s. w.); dann das Augenmaß oder die Fähigkeit, eine Größe oder Menge nach dem bloßen Anblick annähernd richtig anzugeben; auch der Standpunkt, von welchem aus ein
98% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0169, von Congostaat bis Crampel Öffnen
. General (Bd. 18), starb 17. Sept. 1891 auf seinem Schlosse Kerine bei Quimper. Coupon bonds, s. Staatsschuldbuch. Courcel, Alphonse Chodron, Baron de, ehemals franz. Botschafter in Berlin, wurde 10. Jan. 1892 im Departement Seine-et Oise zum
59% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0312, von County-Hall bis Courbet Öffnen
. Kouplet. Coupon (franz.), s. Koupon. Cour (franz.), s. Kour. Courant (franz.), s. Kurant. Courante (franz., spr. kurāngt'), Tanz, s. Corrente. Courbet (spr. kurbeh), 1) Gustave, franz. Maler, geb. 10. Juni 1819 zu Ornans bei Besançon
1% Drogisten → Erster Theil → Handels- und Kontorwissenschaft: Seite 0833, Handels- und Kontorwissenschaft Öffnen
, einer Auslosung nicht unterliegende Anleihepapiere. Coupon = Zinsschein, Ertragsschein; Talon heisst die Zinsleiste, an welcher die Zinscoupons hängen, und die vorhanden sein muss, wenn neue Coupons von Werthpapieren eingeholt werden. D. Damno = Verlust
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0066, von Russisches Reich bis Russisch-Preußisch-Französischer Krieg von 1806 bis 1807 Öffnen
Reich, s. Rußland. Russische Zollcoupons, die Coupons und verlosten Stücke der russ. Staats-Goldanleihen, welche seit 1. Jan. 1893 bei den russ. Zollämtern zur Zahlung verwendet werden können; und zwar die Coupons, soweit sie in spätestens 6
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0561, von Couponsteuer bis Courant Öffnen
der Obligationen und Aktien nicht bei den Steuerpflichtigen selbst erhoben wird, sondern bei dem Emittenten, der sie bei Einlösung der Zins- und Dividendenscheine (Coupons) von der auszuzahlenden Summe in Abzug bringt. Mittels derselben sind
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0457, von Stucco lucido bis Stud. Öffnen
Handel mit Wertpapieren der Teil vom Betrage des nächstfälligen Zinscoupons, welcher auf die Zeit vom letzten Zinstermin bis zum Kauftag entfällt. Er wird dem Verkäufer gewöhnlich bar vergütet, wogegen der Käufer den Coupon zur Erhebung des vollen
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0498, von Cooke bis Cooper (Sir Astley Patson) Öffnen
und Ita- lien, 1870 auf Deutfchland, Holland und Belgien, seitdem auch auf Österreich, Skandinavien, Rußland, i?en Orientu.s.w. ausgedehnte Rundreisekarten. Die Unternehmer beziehen von den Bahnverwaltungen Coupons für beliebige Strecken, stellen
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0368, von Dividendencoupons bis Divination Öffnen
Bilanz. Da- gegen braucht der Aktionär, anders wie der Genosse, die in gutem Glauben empfangene D. nicht zurück- zugeben. Gewöhnlich werden mit den Aktien D i v i d e n d e n- scheine für eine Reihe von Iabren nebst Talon (s. Coupons
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0814, von Einschreiben bis Einschreibesystem Öffnen
auf den Namen der einzelnen Gläubiger in das große Staatsschuldbuch einzutragen, wodurch die Ausfertigung von Partialobligationen mit Coupons auf den Inhaber (au portsur) überflüssig wird. In vielen Ländern hat die letztere Art
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0087, Rußland (Finanzen) Öffnen
Überschuß der ordentlichen Einnahmen und den Kassenbeständen (über 300 Mill.). Die ordentlichen Einnahmen und Ausgaben nach dem Budget von 1895: Einnahmen Mill. Rubel Direkte Steuern: Grundsteuer 47,9 Handelssteuer 40,6 Coupon- u
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0061, von Sonntagsbörse bis Sonntagsmarken Öffnen
abzutrennender Coupon, mit der franz.-vläm. Inschrift: Ne pas livrer le dimanche - Nit bestellen op zondag (nicht zu bestellen des Sonntags). Läßt der Absender diesen Coupon an der Marke, so wird der Brief am Montag ausgetragen, selbst wenn er sich
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0062, von Sonntagsruhe bis Sonorische Sprachen Öffnen
60 Sonntagsruhe - Sonorische Sprachen besagt, daß, wenn die Briefe doch am Sonntag bestellt werden sollten, man den Coupon mit einem Tintenstrich ungültig zu machen habe. Die Einrichtung ist durchaus innerbelgisch, die Coupons werden
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0212, Volkswirtschaft: Geld und Kredit, Handel Öffnen
, s. Börse Zweiprämiengeschäft, s. Börse Briefmarken Coupon, s. Koupon Coupure Currency Devalviren Disagio Diskont Diskontiren, s. Diskont Diskontpolitik, s. Diskont Diskontschatz, s. Diskont Doppelwährung, s. Währung Edelmetalle
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0610, von Inkahund bis Inkassogeschäft Öffnen
. Inkassogeschäft der Banken, in der Einziehung von Wechseln, Geldanweisungen und Rechnungen sowie von fälligen Coupons und verlosten Effekten für fremde Rechnung und gegen Provision bestehendes Geschäft. Bei Orderpapieren (s. d.) wird der Auftrag zur Einziehung
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0510, von Oblation bis Oboe Öffnen
die Schuldurkunde, im Börsenverkehr namentlich die mit Coupons über feste Zinsen ausgefertigten Anteilscheine (Partialobligationen, Teilschuldverschreibungen) an größeren Anleihen, welche von dem Reich, von Einzelstaaten, Provinzen, Kreisen, Städten, Eisenbahnen
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0954, von Transportkontrolle bis Transscendente Linien Öffnen
durch Transportunternehmungen, deren sich jene zur Beförderung bedient, oder auch durch direkte Vermittelung von Messagerien, Eisenbahnen oder Postdampfern versendet werden. Die versicherten Sendungen dürfen bloß enthalten: Effekten, Wechsel, Checks, Papiergeld, Coupons
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0989, von Zinnoxydul bis Zinsen Öffnen
Kanon, welchen der Erbpächter ls. Erbpacht) und der Erbenzinsmann (s. Erbzins) zu zablen bat. (S. Reallastcn.) Zinsbogen, s. Coupons und Staatspapiere. Zinsen oder Interessen (lat. loenuZ), die in Geld gewäbrte Vergütung für die Nutzung
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0830, Österreichisch-Ungarische Monarchie Öffnen
Proz. (Pachtzinsen), ja sogar auf 10 Proz. (z. B. bei der einheitlichen Staats- schuld, soweit diese nicht steuerfrei ist, was bei der- jenigen der Fall ist, welche mit 16 Proz. Coupon- steuer belegt ist), während andererseits für Spar- einlagen
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0284, von Postregal bis Postsparkassen Öffnen
Ansammlung des auf 1 Frank festgesetzten Mindestbetrags der Einlagen eingeführt. In den Schulen sind sogar Marken zu 2 Cent. zugelassen. Zur Kontrolle und Verhütung von Unterschlagungen besteht die Einrichtung gedruckter Empfangsscheine (coupons-reçus
0% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0285, von Poststrafsachen bis Post Trinitatis Öffnen
der Caisse des dépôts et consignations in französischen Staatspapieren angelegt. Die französischen P. verwenden zur Erleichterung der Kontrolle ebenfalls Sparmarken, welche den belgischen Coupons-reçus entsprechen. Den Sparern werden ebenfalls Sparkarten
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0524, Amerika (Eisenbahngesellschaften) Öffnen
: 33,10%. Zinsen auf diese Bonds werden bis zu 4%, jedoch nur insoweit bezahlt, als die Reinerträge des vorangegangenen Betriebsjahres eine Zinszahlung gestatten. Nachzahlung auf nicht eingelöste Coupons findet nicht statt. ^[Leerzeile] XI. Sitz in St
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0375, Banken Öffnen
. Giroverkehr) der B. eng verschmolzen. Bei dem Girogeschäft giebt die Bank zunächst leinen Kredit und übernimmt kein Risiko. Sie nimmt auf Giroconto nicht nur bare Einzahlungen an, sondern auch Coupons, Checks und Wechsel; sie besorgt
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0059, von Certifikator bis Certosa Öffnen
. Gewöhnlich schlagen Bankiers diesen Weg ein, die dann auch die Coupons (s. d.) der von ihnen in Umlauf gesetzten C. einlösen und dafür die Zinsen des auf ihre Person lautenden Guthabens empfangen. Der Inhaber des Hauptcertifikats kann hier
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0351, von Diskontbanken bis Diskordieren Öffnen
, welche zur Rückzahlung ein- berufen find, sowie von Coupons, welche erst später fällig werden. Nach den für diesen Geschäftszweig üblichen Bestimmungen darf die Laufzeit solcher zum D. bei den Banken zugelassenen Effekten in der Regel 6 Monate nicht
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0700, Ecuador Öffnen
die äußere Schuld auf 750000 Pfd. St. reduziert. Die Schuld- scheine sind mit Coupons auf 50 Jahre verfehcn', Zinsfuß 4'/y, 4^/4 und 5 Proz. mit Tilgungsquoten von 2/2 und fpäter I Pro.;. Das Heer bestand (1893) aus 3341 Mann, ein- schließlich
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0729, von Effekt (elektrischer) bis Effektiv Öffnen
darstellen. Der Kaufpreis einer verzinslichen Obligation mit lausendem Coupon (s. d.) in einer zwischen den Zins- terminen liegenden Zeit enthält sog. Stückzinsen (s. d.) für die'abgelaufene Zeit. Bei Aktien (s. Aktie und Aktiengesellschaft
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0815, von Einschub bis Einseitigkeit Öffnen
Zuschreibungen lediglich gegen Einlicferung der Schuldscheine und Coupons erfolgen. Umgekehrt kann der Gläubiger die Tilgung der Vuchscbuld oder eines Teils derselben gegen Ausreichung von neuen Schuldverschreibungen verlangen. Die teilweise
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0889, Eisenbahnsubvention Öffnen
, wcrden auch die Dividenden der Aktien und die Coupons der Obligationen besteuert. Stempelge- bühren von den Fahrkarten, Frachtbriefen u. s. w. erheben z. B. Österreich, Italien u. a. Der Stempel für Fahrkarten in Österreich beträgt 1 Kr. für 50
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0462, von Exceptionell bis Exchequer Bills Öffnen
werden je tzt halbjährlich gegen Coupons von der Bank von England ausgezahlt und in Prozenten (meistens 2–3 Proz.) auf das Jahr ausgedrückt. Reduktionen erfolgen nur an den Terminen der neuen Ausgaben. Zu Steuerzahlungen können die E. B. jetzt
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0023, von Girouette bis Giroverkehr Öffnen
. im strengen Sinne giebt die Bank ihrerseits keinen Kredit, sondern nimmt von den Konteninhabern außer den baren Einzahlungen nur Wechsel, Coupons u. s. w. zum Einkassieren an, die erst nach erfolgter Zahlung gutgeschrieben werden. Es steht jedoch
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0345, Griechenland (Geschichte 1832 bis zur Gegenwart) Öffnen
fälligen Coupons der ausländischen Anleihen. Schon seit einiger Zeit hatte die Opposition angefangen, durch Obstruktion der Thätigkeit der Kammer Hindernisse zu bereiten. Als sie bei der Budgetberatung 14. Dez. Aufschub verlangte und diese Forderung
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0346, Griechenland (Geschichte 1832 bis zur Gegenwart) Öffnen
in der zerrütteten Verwaltung zu schaffen und durch eine provisorische Anleihe die Zahlung der im März und Juli fälligen Coupons zu sichern, vermochte aber die allmähliche Steigerung des Goldwert es nicht zu verhindern. Am 24. März wurde die Kammer aufgelöst
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0603, Inhaberpapiere Öffnen
. mit Ausnahme von Banknoten, Zins- coupons und Dividendenscheinen außer Kurs gesetzt (vinkuliert) werden, sodah die Papiere, solange dieser Vermerk in Kraft bleibt, aufhören I. zu sein, wenn das Gesetz desjenigen Staates, unter dessen Herr- schaft
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0604, von Inhaber-Teilscheine bis Inhalation Öffnen
mit Ausnahme der Banknoten, der Zins-, Renten- und Gewinnanteilscheine (in der Schweiz der verfallenen Coupons), sofern das Gesetz des Ausstellungsortes die Amortisation gestattet. In Deutschland besteht in dieser Beziehung ein altes
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0838, von Kurs (im Seewesen) bis Kursat Öffnen
. aller Effekten exklusive Zinsen; daher finden sich in den Kurszetteln Rubriken für die Zinsfüße und die Zinstermine. Wird der laufende Coupon (s. d.) dem Käufer mit überliefert, so hat er die Zinsen vom Beginn des Zinstermins bis zum Kauftage
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0565, von Mantegna bis Mantelkinder Öffnen
, die eigentliche Obligation, ohne Coupons oder Ti- videndensckeine und Talon. Mantelet (frz., spr. mangt'leh, "Mäntelchcn"), Pfortlnke, Blendung (s. d.) einer Schießscharte. Mantelfläche, s. Cylinder. Mantelgeschoß, s. Geschoß (Bd. 7, S
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0476, von Nulla dies sine linea bis Numerisch Öffnen
. Buchs Mose, weil es mit einer Volkszählung beginnt. Numerieren (lat.), Zahlen, mit Ziffern bezeichnen. Numeriermaschine , eine Maschine, die mechanisch die Numerierung von Coupons, Losen, Banknoten u.s.w. und die Paginierung
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 1013, von Per fas et nefas bis Pergament Öffnen
die betreffende Entfernung verschoben wird. Man wendet P. an zur Herstellung von Gittern, Siebplatten, Reibeisen, Blechspielwaren, Papierstramin, sowie zum Durchstechen oder Durchlöchern von Drucksachen (Briefmarken, Coupons), die sich leicht voneinander
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0213, von Staats-Anzeiger bis Staatsbankrott Öffnen
die Hoffnung auf ein künftiges Arrangement. Eine Besteuerung der Coupons oder die Einlösung derselben in entwertetem Papiergeld ist formell eigentlich nur den auswärtigen Gläubigern gegenüber ein S. Der S. ist in der Geschichte nicht selten. Selbst
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0217, von Staatskirchentum bis Staatspapiere Öffnen
, wenigstens bei den meisten verzinslichen Obligationen, die Hauptschuldverschreibung, den Kapitalbogen, auf welchem das Kapital und die wichtigsten Anleihebedingungen verzeichnet sind, den Zinsbogen, welcher aus einer Anzahl von Zinsscheinen, Coupons (s. d
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0350, von Steyrthalbahn bis Stickel Öffnen
. Bogen. Stichcoupon, s. Coupons. Stichel, soviel wie Grabstichel (s. d.). Stichelhaare, s. Abzeichen (der Haustiere) und Hundshaare. Stichelhäuschen, s. Shapingmaschine. Stichflamme, s. Lötrohr. Stichkappen, s. Gewölbe. Stichling
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0599, von Tallinn bis Talos Öffnen
Wertpapieren, hier auch Zinsleiste, Zinsenerneuerungsschein, Dividendenscheinleiste u. s. w. genannt, der Berechtigungsschein zum Bezug neuer Coupons (s. d. und Souche). - Über T. beim Klappmesser s. Messer. Talos, eine dem kretischen Sagenkreis
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0990, von Zinsenversicherung bis Zinseszins Öffnen
. Die Zinsschuld hängt insoweit von der Hauptschuld ab, als nach deren Tilgung Z. nicht weiter laufen. Doch bleibenZinsscheine (s. Coupons), welche für eine Schuldverschreibung auf den Inhaber ausgegeben sind, nach der im Verkehr herrschenden Ansicht
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0992, von Zinsreduktion bis Zinzendorf Öffnen
990 Zinsreduktion – Zinzendorf Zinsreduktion , s. Konversion . Zinsrentensteuer , s. Kapitalrentensteuer . Zinsschein , s. Coupons . Zinstaxen , s
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1004, von Zoll (Längenmaß) bis Zöller Öffnen
, s. Centner. scoupons. Zollcoupons, s. Coupons und Russische Zoll- olldefraudation, s. Defraudation. olldeklaration, s. Deklaration, ötte 2.6 valorsm, s. Wertzölle, oller, Edm. von, Schriftsteller, geb. 20. Mai 1822
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0508, Griechenland Öffnen
506 Griechenland bei einer jährlichen Zahlung von nur 30 Proz. der Zinsen in Gold; für die fälligen Coupons von Itt/i und Dez. 1893 sollten dagegen 50 Proz. in Papier ausbezahlt werden. Nach langen und heftigen Debatten wurde
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0899, Rußland Öffnen
Dampfer und 2135 Segelschiffe mit zusammen 528988 t. Finanzen. Die ordentlichen Einnahmen und Ausgaben nach dem Budget von 1896: Einnahmen Mill. Rubel Direkte Steuern: Grundsteuer 48,0 Handelssteuer 43,4 Coupon- u. Rentensteuer 13,2 Indirekte