Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Elsaß-Lothr hat nach 1 Millisekunden 98 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Elsaß-Lothringen'?

Rang Fundstelle
3% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0057, von Elsaß-Lothringische Eisenbahnen bis Elsfleth Öffnen
für die Befreiung des Landes vom Drucke des Paftzwanges in einer Adresse aus- zusprcchen, einstimmig angenommen. Nicht ohne Einfluß auf die Entwicklung der Verhältnisse dürfte der Beschluß des Zusammenwirkens der elsaß-lothr. Katholiken mit dem
3% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0612, von Markierter Feind bis Markomannen Öffnen
von der franz. Grenze, an der Leber und der Nebenlinie Schlettstadt-M. (21,5 km) der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Colmar), hat (1890) 11870 E., darunter 5383 Evangelische und 171 Israeliten, Postamt erster Klasse
3% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0724, von Reichsbehörden bis Reichsdruckerei Öffnen
der Hinterbliebenen trägt die Reichsbank; diejenige der elsaß-lothr. Beamten der elsaß-lothr. Landesfiskus. – Vgl. Freiherr von Zedlitz-Neukirch, Die Rechtsverhältnisse der R. (Berl. 1874); Kanngießer, Das Recht der deutschen R. (ebd. 1874); Laband
3% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0505, von Sultanarosinen bis Sulzbach Öffnen
, Hauptstadt des Kantons S. (12 826 E.) im Kreis Gebweiler des Bezirks Oberelsaß, in fruchtbarer Gegend, an der Nebenlinie Bollweiler-Lautenbach der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Colmar), hat (1895) 4444 E., darunter etwa 170
3% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0592, von Weiler bis Weimar (Stadt) Öffnen
der Linie Mülhausen-Wesserling der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hat (1895) 2014 E., darunter etwa 30 Evangelische und 20 Israeliten, Post, Telegraph; Baumwollspinnereien und -Webereien. - 2) W. bei Schlettstadt, frz. Villé, Dorf und Hauptort des Kantons W
3% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0922, Bierdruckapparat Öffnen
] Preußen 16524809 hl Anhalt 237458 hl Sachsen 3255538 - Lübeck 85629 - Hessen 801468 - Bayern (1883) 12265412 - Mecklenburg 323627 - Württemberg (1883) 3083823 - Thüringen 1745600 - Baden (1883) 1106197 - Oldenburg 104988 - Elsaß-Lothr. (1883) 841831
3% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0725, von Reichsdukaten bis Reichsgericht Öffnen
Mill. M. für die Eisenbahnstrecken der Franz. Ostbahn wurden vom Reich bis zum Schluß des Rechnungsjahres 1892/93: 489 Mill. M. auf die elsaß-lothr. Bahnen verwendet. Reichserbämter, s. Erbämter. Reichserzämter, s. Erzämter. Reichsfarben, deutsche
3% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1024, von Werneck bis Westaustralien Öffnen
. 1893). Wesserling , Fabrikort im Kanton Et. Amarinm, Kreis Thaun des Bezirks Oberelsaß, 3 km nordwestlich von St. Amarin, an der Thur im St. Amarinthal, an der Linie Mülhausen-W. (33, 1 km) der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, bildet mit dem Orte
2% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0295, von Obereigentum bis Obergaronne Öffnen
QKilom. Altkirch 654 11,86 51695 79 Gebweiler 583 10,59 63104 108 Kolmar 664 12,06 81438 123 Mülhausen 626 11,42 144046 230 Rappoltsweiler 459 8,33 61791 135 Thann 524 9,52 60475 115 Hauptstadt ist Kolmar (näheres s. Elsaß-Lothr. ^[richtig: Elsaß
2% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0479, Illegitimität (Häufigkeit etc. der unehelichen Geburten) Öffnen
. Staaten 101,1 104,7 ? __ Elsaß-Lothr. 71,0 74,5 13,9 Österreich (Cisl.) 133,7 145,2 34,3 Ungarn 74,5 78,1* 25,3 Kroatien-Slawon. 52,0 56,9* ? Schweden 101,7 101,2 17,1 Norwegen 84,9 83,4 15,5 Dänemark 107,2 162,0 21,0 Finnland 76,6 71,9* 16,1 England
2% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0480, Illegitimität (besondere Eigentümlichkeiten der unehelichen Nachkommenschaft) Öffnen
in folgender Anzahl im Jahresdurchschnitt 1878-82: Rumänien 264 Österreich 158 Italien 133 Kroatien-Slaw. 251 Norwegen 158 Deutschland 129 Ungarn 210 Elsaß-Lothr. 147 Dänemark 125
2% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0885, Staatsschulden (aller Länder der Welt) Öffnen
.- Kanada .. . 736 998 ReichZschuldeu 326 Fidschiinseln. 2.? Elsaß-Lothr.. 16,5 16.1 Neusüdwales. 313 979 Anhalt. .. . Neuseeland . 538 777 Baden .. .. . 255 299 Queensland . 277 542 Bayern .. . 1191 1409
2% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0469, von Alter (physiologisch) bis Altersklasse Öffnen
Gebiete abgrenzen, z. B. preuß. Gesetz vom 26. Juni 1861, bayr. Gesetz vom 23. Febr. 1879, Art. 210, elsaß-lothr. Gesetz vom 19. Juni 1872, §. 3, u. a. Weitere Altersunterschiede bestimmen für die Eidesmündigkeit die Strafprozeßordnung
2% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0476, von Altkirch bis Altniederdeutsch Öffnen
der Ill und den Linien Mülhausen-Altmünsterol-Grenze und A.-Pfirt (21,97 km) der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hat (1890) 3402 E., darunter 268 Evangelische und 299 Israeliten, Amtsgericht (Landgericht Mülhausen), Post zweiter Klasse, Telegraph
2% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0495, von Amapala bis Amarapura Öffnen
493 Amapala - Amarapura nahe der franz. Grenze zwischen St. Privat und Gravelotte, 16 km von Metz, an der Linie Metz-A.-Grenze (18,50 km) der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hat (1890) 535 E. In Frankreich nennt man die Schlacht bei Gravelotte
2% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0496, von Amarellen bis Amaryllis Öffnen
; 16148 E., 7599 männl., 8549 weibl., 16 Gemeinden) im Kreis Thann des Bezirks Oberelsaß, im St. Amarinthale, an der Thur und der Linie Lutterbach-Wesserling der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hat (1890) 2179 E. (74 Evangelische), Amtsgericht
2% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0574, Analyse Öffnen
0,03 0,04 0,01 Elsaß-Lothr. 0,26 0,33 0,23 0,35 0,30 0,14 ^[Tabellenende] ^[Leerzeile] Für das ganze Deutsche Reich gestaltete sich das Prozentverhältnis: 0,60, 0,51, 0,54, 0,45, 0,38, 0,24, wonach also die Zahl der A. im Heere immer mehr
2% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0432, von Barosma bis Barra (Insel) Öffnen
am Fuße der Vogesen und am Eingange des Ulrichsthals, an der Linie Zabern-Schlettstadt der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, mitten in Weinbergen gelegen, hat (1890) 5678 (2714 männl., 2964 weibl.) E., darunter 2990 Evangelische, 2583 Katholiken, Post erster
2% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0463, Basel (Stadt) Öffnen
Privatbankhäuser dienen. B. ist der größte Wechselplatz der Schweiz. Verkehrswesen. In B. vereinigen sich die Linien Colmar-Grenze-B. (75,50 km) der Elsaß-Lothr., Müllheim-B.-Säckingen (65,2 km) und B.-Zell (29,43 km) der Bad. Staatsbahnen, letztere
2% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0545, von Brinz bis Brioude Öffnen
anmutige Genrebilder im Sinn der deutschen Bauernmaler Vautier, Knaus u. a., in denen er die Typen, Trachten und Sitten seiner elsaß-lothr. Landsleute in poet. Auffassung wiedergab. Seine Motive sind vielfach ernsterer Natur. Charakteristische
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0563, von Courbette bis Courcelle-Seneuil Öffnen
streitigen Beringmeerangelegenheit ernannt. Courcelles (spr. kurßähl) a. d. Nied, Dorf im Kanton Pange, Landkreis Metz des Bezirks Lothringen, an der Nied und den Linien Saarbrücken-Metz und Metz-Teterchen der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hat (1890) 240 kath
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0277, von Die hodierno bis Diels Öffnen
(Sure) und am Fuße des Herren- und Schützenbergs, an den Linien Ettelbrück-D. (4,1 km) der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, D.-Wasserbillig-Grevenmacher (Prinz Heinrichbahn, 55 km) und der Nebenlinie D.-Vianden (13,8 km) der Luxemb. Kantonaleisenbahn, hat
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0450, von Dorischer Dialekt bis Dorn (Heinr. Ludw. Edmund) Öffnen
der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz eines Konsistoriums augsburg. Bekenntnisses, hat (1890) 1794 E., darunter etwa 500 Katholiken, Postagentur, Telegraph, eine bemerkenswerte Kirche (roman. Basilika); Woll- und Baumwollfärberei, Appretur sowie
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0451, von Dorn (Joh. Albrecht Bernh.) bis Dörnberg Öffnen
- baristan" (Petersb. 1875). Dornach, Fabrikort im Kanton Mülhausen-Süd, Kreis Mülhauscn des Bezirks Oberelsaß, 3 km west- lich von Mülhausen, dessen Vorort es geworden ist, an den Linien Mülhausen-Colmar und Mülbausen- Wesserling der Elsaß
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0676, von Ebersberg (Ottokar Franz) bis Eberstein (Dorf) Öffnen
, unweit (links) von der III und an der Linie Straßburg-Basel der Elsaß-Lothr. Eisen- bahnen, hat (1890) 1895 kath. E., Postagentur, Telegraph, kath. Pfarrei; Baumwollweberei, Hanf- bau. 4 km östlich Ebers münster mit einst be- rühmter
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0737, von Egill Skallagrimsson bis Eglantine Öffnen
. Eginhard, Biograph Karls d. Gr., s. Einhard. Egisheim, Dorf im Kanton Winzenheim, Kreis Colmar des Bezirks Oberelsaß, 4,5 km im SW. von Colmar, an der Linie Straßburg-Basel der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hat (1890) 1678 kath. E., Postagentur, Telegraph
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0915, Eisenbahnverein Öffnen
. Eisenbahnverwal- tungen .......1703,12 " ?. Bad. Eisenbahnverwaltungen . 1453,98 " f. Elsaß-Lothr. Eisenbahnverwal- tungen ....... 1655,06 " ß. Die Verwaltungen der übrigen deutschen Eisenbahnen . . 4111,i4
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0056, Elsaß-Lothringen (Geschichte) Öffnen
seien. An den Verhandlungen des Reichstags nahmen die elsaß-lothr. Abgeord- neten nicht teil. Eine gemäßigtere Haltung zeigten die im Sommer 1874 gewählten Kreis- und Bezirks- tage, welche die Geschäfte sachgemäß erledigten. Das Gleiche
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0190, von Enveloppe bis Enzheim Öffnen
erhalten und liegt dem neuen Schloß Liechtenstein gegenüber. Enzeth, Pflanzenart, s. Musa. Enzheim, Dorf im Kanton Geispolzheim, Kreis Erstein des Bezirks Unterelsaß, 12 km von Straßburg, an der Linie Straßburg-Saales der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0479, von Exposé bis Expromission Öffnen
., bayr., elsaß-lothr., württemb. und Pfalz. Eisen- bahnen. Die Beförderungsbedingungen sind ver- schieden: im allgemeinen sind sie den Bedingungen für die Beförderung des Reisegepäcks nachgebildet, wie denn auch die Fracht gewöhnlich nach Maß
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0541, von Falkenau bis Falkenburger Höhle Öffnen
. in Lothringen, frz. Faulquemont, Hauptstadt des Kantons F. (244,82 qkm, 12661 E., 32 Gemeinden) im Kreis Bolchen des Bezirks Lothringen, an der Deutschen Nied und der Linie Metz-Saarbrücken der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0667, von Fényes bis Feradsché Öffnen
665 Fénycs - Feradsché F. <16,i lim) der Elsaß-Lothr. Eisenbahllen, Sitz eines Nebenzollamtes erster Klasse, katb. Pfarrei, hat (1890) 1082E., darunter 89 Evangelische; Post und Telegraph. Fönyes (spr. fehnjesch), Alerius, ungar. Sta
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0819, von Finschhafen bis Finte (in der Fechtkunst) Öffnen
. Fe'netrange, Hauptstadt des Kantons F. (190,56 Elsaß-Lothr. Eisen- bahnen, ^itz
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0964, von Fop bis Forbes (Edward) Öffnen
Schloß bergs, an der Linie Metz-Saar- brücken der Elsaß-Lothr. Eisen- bahnen,^itz derKreisdirettion,- eines Amtsgerichts (Landge- richt Saargemünd), Steuer- amtes, kath. Dekanats, Train- depots und einer Garnisonverwaltung, hat (1890) 9575 E
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0636, von Geburtstag bis Geckonen Öffnen
Blumenthals der Vogesen, in 280 m Höhe, an der Nebenlinie Vollweiler-Lautenbach der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz der Kreisdirektion, eines Amtsgerichts (Landgericht Colmar), Steueramtes und einer Oberförsterei, hat (1890) 12 367 E., wovon 1142
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0985, von Gewerbeordnung bis Gewerbeschulen Öffnen
Fach- klassen anschließen, was nur in Vreslau, Gleiwitz, Barmen, Hagen und Aachen der Fall ist. Diesen An- stalten schließt sich in ihrer Organisation die elsaß- lothr. Gewerbeschule zu Mülhausen an. Auch Bayern besaß von 1833 an verhältnis
2% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0625, von Habsheim bis Hacienda Öffnen
, Hauptort des Kantons H. (18469 E.) im Kreis Mülhausen des Bezirks Oberelsaß, 8 km südöstlich von Mülhausen, am Hardtwald und an der Linie Mülhausen-Basel der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, ehemals befestigt, hat (1890) 1749 E., darunter 40 Evangelische und 95
2% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0648, von Hagen (Karl Gottfried) bis Hagenbach-Bischoff Öffnen
Zabern-H. (41,7 kin) der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz der Kreisdirek- iion, eines Amtsgerichts (Landgericht Straßburg), Hauptsteueramtes, zweier Oberförstereien sowie des Kommandos der 62. Infantcriebrigade, hat (1890) 14752 (8362 männl., 6390
2% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0921, von Hayesin bis Haymerle Öffnen
und der Linie Diedenhofen-Fentsch und der Nebenlinie H.-Algringen (4,8 kni) der Elsaß-Lothr. Eisen- bahnen, hat (1890) 6163(3142 männl., 3021 weibl.) E., darunter 222 Evangelische und 99 Israclitcn, Post zweiter Klasse, Telegraph, große Eisenwerke
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0071, von Heristall bis Herm. Öffnen
der Linie Straßburg-Lauterburg der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hat (1890) 1979 E., dar- unter 24 Evangelische und 202 Israeliten, Post- agentur, Telegraph, Hopfen- und Hanfbau. In der Nähe das Wasserwerk der Stadt Hagenau. Herloßsohn, Karl, Novellist
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0109, von Herzog (Karl Jos. Benjamin) bis Herzogenburg Öffnen
Bund bei der Weltausstellung und der internationalen Münzkonferenz in Paris und präsidierte 1870 - 71 den Beratungen für die Organisation einer gemeinsamen Statistik der deutschen Staaten. 1871 wurde H. Direktor der für die elsaß-lothr. Verwaltung
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0211, von Hirschwurz bis Hirt (Emil) Öffnen
Bezirks Oberelfaß, 6 km füdlich von Altkirch, links an der III in 303 ui Höhe, an der Nebenlinie Altkirch - Psirt der Elsaß- Lothr. Eisenbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Land- gericht Mülhausen), hat (1890) 1245 E., darunter 42 Evangelische
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0234, von Hoch-Elten bis Hochkirch Öffnen
- Deutscy-Avricourt der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Strahburg) und Steueramtes, hat (1890) 2536 E., darunter 188 Evangelische und 195 Israeliten, Post, Tele- graph, kath. Dekanat, Pfarrkirche mit dreistöckigem
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0355, von Hörbarkeit bis Horen Öffnen
der Nebenlinie Markolsheim-Colmar der Elsaß- Lothr. Eisenbahnen, 2,5 kni östlich von Colmar, mit dem es durch Straßenbahn verbunden ist, hat (1890) 1080 E., darunter 234 Katholiken und 244 Is- raeliten, Postagentur, Telegraph; zwei Konserven- fabriken
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0529, von Illinois-Central-Eisenbahn bis Illuminaten Öffnen
der Ill, unweit des Rhein-Rhönekanals, an der Linie Straßburg-Basel der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen und der Straßenbahn Straßburg-Markolsheim, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Straßburg) und Steueramtes, besteht aus den beiden Ortschaften Illkirch
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0601, von Ingramfarben bis Ingwer Öffnen
Buchsweiler-I. (6,6 km) der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz einer Oberförsterei und eines Konsistoriums Augsburqer Konfession, hat (1890) 2256 E., darunter 502 Katholiken und 322 Israeliten, Post, Telegraph, Armen- und Krankenhaus "Asyl Neuenburg
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0277, von Kegelstuhl bis Kehlkopf Öffnen
in 30 Gemeinden. - 2) Hauptstadt des Amtsbezirks K., 5 km von Straßburg, zwischen Kinzig und Rhein gelegen, durch eine 1858-61 erbaute Brücke mit dem linken Rheinufer verbunden, an der Linie Appenweier-Straßburg der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen
2% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0312, von Kesselarmatur bis Kestenholz Öffnen
Schlettstadt–Markirch der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hat (1890) 3165 E., darunter 37 Evangelische; Post, Telegraph, kath. Pfarrkirche mit Turm (12. bis 13. Jahrh.), Reste der mittelalterlichen Befestigung (zwei schöne got. Thore und ein Turm), Gemeindehaus
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0004, von Leber (in der Chemie) bis Leberechinococcus Öffnen
der L eber und der Nebenlinie Schlettstadt-Markirch der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hat (1890) 2460 E., darunter 72 Evangelische, Post, Telegraph, ein ehemaliges Benediktinerkloster und Weberei
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0652, von Maskenblume bis Masora Öffnen
. -itza), Butterwoche (s. d.). Masmünster, frz. ^Ia36vmix, Hauptstadt des Kantons M. (11585 E.) im Kreis Thaun des Bezirks Obcrelsaß, nahe der franz. Grenze, an der Doller und der Nebenlinie Sennhcim-M. (19,21cm) der Elsaß- Lothr. Eisenbahnen
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0685, von Mauromichalis bis Maus Öffnen
der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hat (1890) 1915 E., darunter 40 Evangelische und 223 Israe- liten, Kirche (12., 13. Jahrh.); Weinbau und Stein- brüche. - Die 1789 aufgehobene Abtei, der die Stadt den Ursprung verdankt, soll bereits im 6. Jahrh, be
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0835, von Metternichsgrün bis Metz Öffnen
- ^ bach-M.-Noveant-Corny, M.- >. Teterchen (43,4 Km), Saarburg- M.-Luxemburg und der Neben- linie M.-Amanweiler (15,4 km) der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hat 1890: 60186 E., darunter 17183 Evangelische
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0981, von Moloch (Erdagame) bis Moltke (Adelsgeschlecht) Öffnen
der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz der Kreisdirektion, eines Amtsgerichts (Landgericht Zabern), Steueramtes, kath. Dekanats und Bezirkskommandos, hat (1890) 3103 E., darunter 364 Evangelische und 46 Israeliten, Postamt zweiter Klasse mit Zweigstelle
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0055, Mülheim (am Rhein) Öffnen
.-Müllheim (9 ^)(22,ikni> der Elsaß - Lothr. Eisenbahnen, mit Straßenbahn (Dampf- und elektrischerBetrieb) nach Ensisheim, Wittenheim, Pfastatt und Dornach, Sitz der Kreisdirektion, eines kath. De- kanats , reform
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0065, von Müller (von Steinla) bis Müllheim Öffnen
.-Mül- hauscn im Elsaß (22,i km) der Elsaß-Lothr. Eisen- bahnen, mit Straßenbahn nach Badenweiler (7,5 kni), Sitz des Bezirksamtes und eines Amtsgerichts (Land-
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0082, Münster (Stadt im Elsaß) Öffnen
, ebd. 1893). 4) M. im Elsaß, Hauptstadt des Kantons M. (19148 E.) im Kreis Colmar des Bezirks Oberelsaß, im Münsterthal (s. d.), an der Nebenlinie Colmar-Metzeral der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Colmar
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0123, von Mutterplage bis Muzaffarnagar Öffnen
in Schweden, s. Hüte. Mützenklappe, s. Herz (Bd. 9, S. 98 b). Mützenrobbe, s. Seehunde. Mützenschnecken, s. Calytraeidae Mutzig, Stadt im Kreis und Kanton Molsheim des Bezirks Unterelsaß, an der Linie Straßburg-Saales der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0265, von Neuenburg (Stadt) bis Neuenburger See Öffnen
der Linie Mülhausen i. Els.-Müllheim der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hatte 1890: 1380, 1895:1432 E., darunter 53 Evangelische, Postagen- tur, Fernsprechverbindung, Schiffahrt und Fifcherei. Neuenbürg. 1) Oberamt im württemb.Schwarz- waldkreis
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0323, von Niederandalusien bis Niederdeutsch Öffnen
. Beuthen. Niederblätter, s. Blatt. Niederbrechen, bergmännisch soviel wie einstürzen einer Gesteinsmasse. Niederbronn, Hauptstadt des Kantons N. (20397 E.) im Kreis Hagenau des Bezirks Unterelsaß, im Wasgau, an der Linie Hagenau-Beningen der Elsaß
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0468, von Novaraexpedition bis Novelle Öffnen
, links an der Mosel, mit dem gegenüberliegenden Corny durch eine Hängebrücke verbunden, und an der Linie For- bach-N.-Corny (83,3 km) der Elsaß-Lothr. Eisen- bahnen, Sitz eines Zollamtes, hat (1890) 1427 E., darunter 111 Evangelische, Post
2% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0493, von Oberbergämter bis Oberehnheim Öffnen
-Douro. Oberehnheim, frz. Obernai, Hauptstadt des Kantons O. (12876 E.) im Kreis Erstein des Bezirks Unterelsaß, an der Ehn, am Fuße des Odilienbergs und an der Linie Zabcrn-Schlettstadt der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz eines Amtsgerichts
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0060, von Pfirsichmandelbaum bis Pfizer Öffnen
.) im Kreis Altkirch des Bezirks Oberelsah, am Burgberg und an der Nebenlinie Altkirch-P. (23,8 km) der Elsaß - Lothr. Eisenbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Mülhausen), kath. Dekanats und Steueramtes, hat (1890) 521 E., darunter 32 Evangelische
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0723, von Reichsbank (Russische) bis Reichsbeamte Öffnen
. Die Beamten von Elsaß-Lothringen werden von einigen Staatsrechtslehrern zu den R. gerechnet, von andern als elsaß-lothr. Landesbeamten bezeichnet. Die nach Maßgabe der Verfassung (Art. 18) und den Gesetzen des Deutschen Reichs ernannten Beamten werden
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0902, von Rivoli (Herzog von) bis Rjasan Öffnen
, am Weiher von R. und der Linie Straßburg-Avricourt der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hat (1890) 809 E., dar- unter 63 Evangelische, Postagentur, Telegraph, kath. Dekanat und Reste zweier alter Schlösser. Nizäus, Reformator, s. Hardenberg, Albert
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0925, von Rohling bis Rohrbach (in Österreich) Öffnen
des Kantons R. (13101E.) im Kreis Saargemünd des Bezirks Lothringen, an der Linie Hagenau-Saargemünd der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, lHitz eines Amtsgerichts (Landgericht Saargemünd), hat (1890) 1006 E., darunter 45Evan- gelische, Post, Telegraph
2% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1004, von Rosenthal-Bonin bis Rosifloren Öffnen
-Schlettstadt der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Zabern), hat (1890) 3264 E., darunter 56 Evangelische und 292 Israeliten, Post, Telegraph, kath. Dekanat, Reste der mittelalterlichen Befestigungen, Pfarrkirche St
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0008, von Rudolstädter Senioren-Convent bis Ruffini Öffnen
durch Stecklinge, die leicht wachsen. Rufach, Stadt und Hauptort des Kantons R. (11967 E.) im Kreis Gebweiler des Bezirks Oberelsaß, links von der Lauch, an der Linie Straßburg-Basel der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0120, von Saalfelden bis Saarbrücken Öffnen
Kantons S. (12507 E.) im Kreis Forbach des Bezirks Lothringen, am Einfluß der Albe in die Saar und am Saarkohlen- kanal, an den Linien Saarburg - Saargemünd, Saargemünd-Moncel und Strahburg-Kalhausen-S. (100 Km) der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0121, von Saarburg bis Saargemünd Öffnen
und am Saarkohlen- kanal, an der Grenze der preuß. Rheinprovinz und den Linien S.- Moncel (76 km), Hagenau-Ve- ningen, Saarburg-S. (54,3 km) und S.-Kalhausen (16km) der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, S.- Saarbrücken-Trier (106,4km) der Preuß
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0123, von Saarunion bis Saavedra (Angel de, Herzog von Rivas) Öffnen
einen zu den Moselweinen, von den andern zu den S. gerechnet. Saarwerden, Dorf im Kanton Saarunion, Kreis Zabern des Bezirks Untcrclsaß, an der Saar und der Linie Eaarburg-Saargemünd der Elsaß- Lothr. Eisenbahnen, hat (1890) 542 E., darunter 152
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0278, von San Juan-Mountains bis Sankt Blasien Öffnen
Annensee, s. Büdös. Sankt Arnual, Dorf bei Saarbrücken (s. d.). Sankt Avold, Hauptstadt des Kantons S. A. (14411 E.) im Kreis Forbach des Bezirks Lothringen, an der Linie Saarbrücken-Pagny der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz eines Amtsgerichts
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0285, von Sankt Jakob bis Sankt Lorenzstrom Öffnen
. Sankt Katharinenberg im Vuchholz, süchs" Sankt Kreuz im Leberthal, frz. Sainte- Croir-aur-Mines, Dorf im Kanton Markirch^ Kreis Nappoltsweiler des Bezirks Oberelsaß, an der Leber und der Linie Schlettstadt-Markirch der Elsaß-Lothr
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0286, von Sankt Ludwig bis Sankt Petersburger Zeitung Öffnen
Ludwig, Dorf im Kanton Hüningen, Kreis Mülhausen des Bezirks Oberelsaß, an den Linien Straßburg-Basel der Elsaß-Lothr. Eisen- bahnen und S.L.-Lörrach der Bad. Staatsbahnen, Sitz eines Hauptzollamtes, hat (1890) 2642 E., darunter 730 Evangelische
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0287, von Sankt Peterskraut bis Sankt Vith Öffnen
Lorenzstrom. Sankt Petersstab, s. äoliä^o. Sankt Pilt, frz. Saint Hippolyte, Stadt im Kreis und Kanton Rappoltsweiler des Bezirks Ober- elsaß, am Fuße der Vogesen, an der Linie Straß- burg-Basel der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hat (1890) 1792 meist
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0420, von Scherrahmen bis Scherzer Öffnen
der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hat (1890) 2401E., darunter 19 Evan- gelische und 151 Israeliten, Postagentur, Fern- sprechverbindung, Kirche mit Turm (13. Jahrh.), Gemeindehaus (1700) mit schönem Erker und Holz- skulpturen; Baumwoll- und Wollweberei
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0468, von Schiraz bis Schirmer (Joh. Wilh.) Öffnen
mit tragbaren Panzerschirmen bei der deutschen Infanterie gemacht worden. Schirmeck , Hauptstadt des Kantons S. (13087 E.) im Kreis Molsheim des Bezirks Unterelsaß, an der Breusch und der Linie Straßburg-Saales der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0512, von Schleswig-Holsteinsche Missionsgesellschaft bis Schleuder Öffnen
) und der Nebenlinie S.-Markirch (21,5 km) der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz der Kreisdirektion, eines Amtsgerichts (Landgericht Colmar) und Hauptsteueramtes, hat (1890) 9418 E., darunter 1094 Evangelische und 282 Israeliten, in Garnison das Jägerbataillon Nr
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0845, von Selmecz-és Béla bánya bis Semasiologie Öffnen
der Linie Straßburg-Lauterburg und der Nebenlinie ^.-Merz- weiler (34,8 km) der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz eines Steueramtes, hat (1890) 1666 E., darunter 68 Evangelische, Post, Telegraph, kath. Dekanat, ehemalige Abteikirche
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0862, von Senne bis Senonen Öffnen
des Be- zirks Oberclsaß, an der Thür, der Linie Mülhausen- Wesserling und der Nebenlinie S.-Masmünster (19,2 km) der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Mülhausen), hat (1890) 4375 E., darunter 355 Evangelische und 177
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0887, von Servola bis Sessilität Öffnen
Hagenau des Bezirks Unterelsaß, an der Linie Straßburg-Lauterburg der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hat (1890) 996 E., darunter 328 Ka- tholiken, Postagentur, Telegraph und eine evang. Kirche (15. Jahrh.). S. (758 Sehsinhaim) ist bekannt
2% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0963, von Sienaerde bis Sierra de Perija Öffnen
- und Getreidebandel. Sierenz, Dorf im Kanton Landser, Kreis Mül- bausen des Bezirks Oberelsasi, an der Linie Straß- burg-Bascl der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Mülhausen), hat (1890) 1238 E., darunter 46 Evangelische
2% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0233, Städtereinigung Öffnen
der französischen mit 1. April 1896 eine besondere freiheitlichere elsaß-lothr. Gemeindeordnung vom 6. Juni 1895 getreten ist. Die Freien Städte Lübeck, Hamburg und Bremen sind nicht nur Städte, sondern auch Staaten. Der Entwurf einer revidierten S., welchen
2% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0495, von Suette miliaire bis Suffolk Öffnen
Hagenau-Rastatt der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hat (1895) 3240 E., darunter etwa 50 Evangelische, Postagentur, Telegraph; Ziegeleien und Töpferwarenfabriken. Suffocatĭo (lat.), Erstickung
2% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0506, von Sulzbacher Alpen bis Sumarokow Öffnen
der Steiner Alpen in den Julischen Alpen, s. Ostalpen. Sulzbad, Dorf im Kreis und Kanton Molsheim des Bezirks Unterelsaß, an der Mossig, in der Nähe des Breuschkanals, an der Linie Schlettstadt-Zabern der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hat (1895) 745 E
2% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0519, von Sur bis Sure (im Koran) Öffnen
Unterelsaß, an der Sauer und der Linie Straßburg-Weißenburg (Station S.-Hölschloch) und der Nebenlinie Selz-Merzweiler der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hat (1895) 1233 E., darunter etwa 20 Evangelische und 100 Israeliten, Postagentur, Telegraph, ehemalige
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0318, von Vibilia bis Vic Öffnen
der Nebenlinie Burthecourt-V. (3 km) der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Metz) und Steueramtes, hat (1895) 2123 E., darunter etwa 90 Evangelische und 30 Israeliten, Post, Telegraph, Teile der im 12. Jahrh. angelegten Mauern
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0389, von Volkhart bis Volkmann Öffnen
, Tändelei, Unentschlossen u. s. w. Völklingen, Dorf im Kreis Saarbrücken des preuß. Reg.-Bez. Trier, rechts an der hier kanalisierten Saar und an den Linien Trier-Saarbrücken-Saargemünd der Preuß. Staatsbahnen und V.-Diedenhofen (70,6 km) der Elsaß-Lothr
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0526, von Washingtongruppe bis Wasser Öffnen
W. (16359 E.) im Kreis Molsheim des Bezirks Unterelsaß, an der Mossig, am Eingang des Kronthals, an der Linie Schlettstadt-Zabern der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Zabern) und Steueramtes, hat (1895) 3727 E., darunter
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0611, von Weiße Ameisen bis Weißenburg (im Elsaß) Öffnen
unterm Wald, W. und Wörth. – 2) Kreisstadt im Kreis W. und Hauptstadt des Kantons W. (17410 E.), an der Lauter, an den Linien Basel-Straßburg-W. (208,2 km) der Elsaß-Lothr. und W.-Neustadt-Worms (98 km) der Pfälz. Eisenbahnen, Sitz der Kreisdirektion
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0777, von Winter (Peter von) bis Wintergarten Öffnen
Stadtpfarrer und Kanonikus in Mülhausen i. E. Dem Deutschen Reichstage gehört W. seit 1874 ununterbrochen an. Er ist ein eifriger Protestler und stand auch als Mitglied des elsaß-lothr. Landesausschusses stets in der Opposition gegen die reichsländische
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0844, von Wortaccent bis Wörth Öffnen
- und Viehmärkte. – 3) W. an der Sauer, Flecken und Hauptort des Kantons W. (10134 E.) im Kreis Weißenburg des Bezirks Unterelsaß, an der Sauer und der Nebenlinie Selz-Walburg-W.-Merzweiler (34,8 km) der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz eines Amtsgerichts
2% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 1014, von Zorn bis Zoroaster Öffnen
Landwirtschaftsrats, 1892 zum Mitglied des Staatsrats von Elsaß-Lothringen er- nannt. 1881-87 war er für Erstein-Molsbeim Mit- glied des Deutschen Reichstags, wo er zur elsaß-lothr. Fraktion gehörte, wurde zwar 188?, weil er sich für das Septennat erklärt
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0300, von Dessau bis Deutsche Eisenbahnen Öffnen
-Kanal und der Linie Straßburg-Teutsch- Avricourt der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz des Konsistoriums augsburgischen Bekenntnisses, hat (1895) 2093 E., darunter 966 Katholiken, Post, Tele- graph, evang. und kath. Kirche; Fabrikation von Schuhwaren
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0681, von Korinthen bis Korolenko Öffnen
in griech. Buchstaben - Transkription: Parnassós], 15 [1893] und 16 [1894]). Kork, Marktflecken im Amtsbezirk Kehl des bad. Kreises Offenburg, unweit der Kinzig, an der Linie Appenweier-Straßburg der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hat (1895) 1066 E., Post
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0707, von Lapsi bis Lebensversicherung Öffnen
) erhielt; letztere wurde 1. Dez. 1896 eröffnet. Lautenbach, Dorf im Kreis und Kanton Geb- weiler des Bezirks Oberelsaß, im Lauchthal, an der Nebenlinie Vollweiler-L. (13,3 km) der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hat (1895) 2082 E., darunter 28 Evan
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0729, von Londoner Centralbahn bis Lothringen Öffnen
und kath. Kirche. Lörchingen, frz. Lorquain, Dorf und .Haupt- ort des Kantons L. (7003 E.), im Kreis Eaarburg des Bezirks Lothringen, unweit der Eaar, an der Nebenlinie Eaarburg - Alb erschw eiler der Elsaß- Lothr. Eisenbahnen, Sitz
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0892, von Rombach bis Röntgenstrahlen Öffnen
und der Nebenlinie Hagendingen-Groß-Moyeuvre der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, Sitz eines Amtsgerichts (Landgericht Metz), hat (1895) 2345 E., Post, Telegraph, kath. Kirche; Hüttenwerk, Hochöfen, Fournierschneiderei, Limonadefabrik und Ziegeleien
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 1018, von Wanzenau bis Wasserkraftanlagen Öffnen
) und Querschnitt (Fig. 2).

 Wanzenau, Flecken im Kanton Brumath, Landkreis Straßburg des Bezirks Unterelsaß, an der Ill, die 4 km unterhalb in den Rhein mündet, an der Linie Straßburg-Lauterburg der Elsaß-Lothr. Eisenbahnen, hat (1895) 2392 meist kath. E