Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach erquickest hat nach 0 Millisekunden 122 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'Verquicken'?

Rang Fundstelle
5% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0363, von Ernter bis Erregen Öffnen
bringen, Hiob Erquicken z. 1. I) Vom Leibe und Gemüthe (z. B. 1 Cor. 16, 18. 2 Cor. 7, 13. und Philem. 7. und 20.) Von der durch Arbeit oder andere Last entstandenen Müdigkeit ausruhen i die geschwächten Kräfte wieder sammeln und sich stärken
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0234, Frauenarbeit Öffnen
ohne Motoren 1187705 = 21,93 " Am stärksten erscheinen sie in folgenden Gruppen: Gruppen Personen Proz. der Gewerbthätigen Bekleidung und Reinigung 551301 43,8 Textilindustrie 362138 39,8 Handelsgewerbe 184537 22,0 Beherbergung u. Erquickung 141407 45,0
2% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0718, Cadiz Öffnen
Seeluft erquickende Kühlung. Die Zahl der Einwohner (Gaditanos genannt) betrug 1878: 65,028, ist aber 1884 auf 57,812 gesunken. Unter den Bewohnern befinden sich etwa 1500 Engländer, Franzosen, Italiener, Holländer, Deutsche etc. Die Gaditaner gelten
2% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0258, von Herbert bis Herkomer Öffnen
. Unter seinen zunächst folgenden Bildern nennen wir nur: Beständigkeit, venetianische Bräute von 1528, Erquickung der Jäger vor dem Thor eines Klosters (1840), das Signal, Entführung venetianischer Bräute aus Istrien (1841, infolge deren er Genosse
2% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0666, von Unknown bis Unknown Öffnen
. heit're Wonne. Ruh und Frieden sei, Geliebte, euch beschieden. Euer Aoffen, Euer Sehnen werde Euch in uns erfüllt, Daß der Liebe Freudenthränen Euch erquicken hehr und mild, Wenn wir noch durch lauge Zeiten Dank und Freude Euch bereiten. * . * Dem
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0160, Berlin Öffnen
18,08 Versicherungsgewerbe 1410 0,35 2706 0,46 Verkehrsgewerbe 22825 5,67 35295 5,98 Beherbergung und Erquickung 18016 4,47 36270 6,15 ^[Additionslinie] A, B und C zusammen 402623 100 589703 100 Abgesehen von der Verminderung der Gruppe
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0172, von Betrübniß bis Betrügen Öffnen
heraussagen von Betrübniß seiner Seele, Hiob 7, 11. Er läßt meinen Geist sich nicht erquicken, sondern macht mich voll Betrübniß, Hiob 9, 18. Denn du schreibst mir an Betrübniß etc., ib. c. 13, 26. Niemand ist von mir getäuschet, noch muß
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0256, von Demüthig bis Denkbrod Öffnen
sind, auf daß ich erquicke den Geist der Gedemüthigten lc., Esa. 57, 15. HZ ist dir gesagt, Mensch, was gut ist - demüthig sein vor deinem GOtt, Mich. 6, 8. Es haben dir die Hofsä'rtigen noch nie gefallen, aber allezeit hat dir gefallen
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0279, von Durst bis Dürsten Öffnen
. Denn deine Hand war Tag und Nacht schwer auf mir, daß mein Saft vertrocknete, wie es im Sommer dürre wird, Ps. 32, 4. Nun aber giebst du, GOtt, einen gnädigen Regen, und dein Erbe, das dürre (matt) ist, erquickest (stiirkest
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0775, von Obliegen bis Oel Öffnen
17, 25. z. 2. III) Von GDt: a) seiue Gnade und Erquickung, welche wie ein kühles Lüftchen beim heißen Sommer erqmckt, Esa. 57, 16. t>) Zorn und Rache, welche wie ciu starker Wind Alles über den Haufen wirft, und das Zornfeuer immer mehr anbläst, 2
2% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0862, von Schänder bis Schatten Öffnen
) Besonderer Schutz, Vedeckuug und Erquickung, a) von GDtt. Dieser bedeckt die Sciuen mit deu Flügeln seiner Allmacht wider die Hitze der Verfolgung, erquickt die ermüdeten Seelen, daß sie ihre Neise in die Stadt GOttes immer fortsetzen können, Hos. 14, 8
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0474, von Dampfmesser bis Dampfpfeife Öffnen
2969 18) Beherbergung und Erquickung 6 19) Häusliche Zwecke 922 20) Maschinenbauanstalten mit Eisengießereien 26827 21) Dünger- und Leimfabriken 399 22) Mühlenverbindungen 5159 23) Andre gemischte Gewerbe 5563 Zusammen: 887753 Vgl. "Abhandlungen
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0217, Kriegssanitätswesen (Einrichtungen in Deutschland, Österreich etc.) Öffnen
. Die Leichtkranken und -Verwundeten sind von diesen Zügen unbedingt ausgeschlossen. Längs der Bahnlinien werden Verband-, Verpflegungs- (Erquickungs-) und Übernachtungsstationen eingerichtet. In der Heimat dienen Reservelazarette zur Aufnahme der vom
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0126, Deutschland und Deutsches Reich (Bevölkerung) Öffnen
Wasserverkehr 233045 84301 5,1 Beherbergung und Erquickung 756647 279451 16,7 Lohnarbeit wechselnder Art und häusliche Dienstleistung 938294 397582 20,7 Staats-, Gemeinde- und Kirchendienst sowie freie Berufsarten 2222982 1031147 49,2 Ohne Beruf
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0142, Deutschland und Deutsches Reich (Handel) Öffnen
180740941 Polygraphische Gewerbe, Zeitungen, künstlerische Betriebe 87 45328059 Banken 361 1769555423 Versicherungsgesellschaften 118 108029016 Eisenbahnen 69 416970166 Sonstige Transportanstalten 180 268847298 Beherbergung und Erquickung 93 38828044
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0502, von Fabrikant bis Fabrikgesetzgebung Öffnen
Gewerbe.......... 20 Handelsgewerbe............. 21 Versicherungsgewerbe.......... 22 Landverkehr............... 23 Wasserverkehr.............. 24 Beherbergung oder Erquickung..... 439 249 48 ! 39 188
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0397, Preußen (Verkehrswesen) Öffnen
Gewerben für Beherbergung und Erquickung 415988 Personen erwerbsthätig; mit Einrechnung der Angehörigen u. s. w. derselben lebten im ganzen 1349687 Bewohner der Monarchie unmittelbar vom Verkehr. Land- und Wasserstraßen. In der Erbauung
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0138, Sachsen, Königreich (Industrie und Gewerbe) Öffnen
281 15 31736 Papier- und Lederindustrie 5199 381 28422 Beherbergung und Erquickung 13235 4157 26344 Verkehrsgewerbe 5133 1355 12305 Polygraphische Gewerbe 1059 62 11924 Kunst- und Handelsgärtnerei 1360 105 4516 Chem. Industrie 613 130 4393
1% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0092, von Datteln bis Dextrin Öffnen
Ware sind: glänzende runzelfreie Oberfläche, gelbrötliche äußere Farbe, das Fleisch saftig und gleichsam speckig, der Geschmack honigsüß, dabei weinig und erquickend. Die Früchte halten sich überhaupt nicht lange und sind den Angriffen von Milben
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 3. Oktober 1903: Seite 0113, von Zum Erntesegen bis Etwas vom Bilderaufhängen Öffnen
Leidensbecher eines Mitmenschen auch nur einen Tropfen erquickenden Freudenweins gegossen zu haben, wiegt alles Selbstvergnügen im eigenen Glücke tausendfach auf! So geschehe es! D. R. Etwas vom Bilderaufhängen. Von K. Winzer. (Nachdruck verboten
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 3. Oktober 1903: Seite 0114, Wintersalate Öffnen
so reizvoll ist, kann so beruhigend durch das Auge auf den Geist und das Gemüt wirken wie diese Anschauung. Der einzige Ort, der dem Ermüdeten diese Erquickung recht schaffen kann, ist aber das traute Heim. Hier, wo die meisten Menschen ihre Erholung
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 24. Oktober 1903: Seite 0132, von Meine Nebenstunden bis Die Zitrone als Hausmittel Öffnen
. In ihrer Nähe und in ihrem Genusse ersterben die bösen Launen, verstummen die ewigen Klagen. Welch eine Erquickung liegt in ihren Saiten und ihrem Gesänge nach den Lasten das Tages. Es heißt ja: Wo man singt, da laßt euch fröhlich nieder, denn
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0522, von Unknown bis Unknown Öffnen
wird vorher mit Butter ausgestrichen. Man bäckt die Speise ½-¾ Stunde und gibt, hat man zwei Formen bereitet, die eine warm ohne Beiguß, die andere kalt den nächsten Tag zu Tisch. Ferner ist folgende Johannisbeercreme sehr erquickend. Zu 2 Liter
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0603, von Unknown bis Unknown Öffnen
verdienen, mag er nun draußen an seiner Arbeitsstätte der Erquickung und Erwärmung bedürfen, mag er durchfroren nach der Heimkehr darnach verlangen. Wer auch bei schlechtem Wetter im Walde, auf der Straße, am Bau oder auf dem Lande arbeiten muß, sucht bei
1% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0676, von Unknown bis Unknown Öffnen
, als daß sie sich durch solches Sna-ßeneis Magen und Darm verderben, was ebenso übrigens auch für die Erwachsenen gilt. Auch diese sollten von einem Genuß absehen, der nicht gefahrlos ist und keineswegs die gewünschte Erquickung bringt; denn dieses meist
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0051, von Ab ovo bis Abraham a Santa Clara Öffnen
Gesegn' Gott erquicken kann" zum Druck vor. Als Schriftsteller ist Pater A., dies "prächtige Original", wie ihn Schiller (im Briefwechsel mit Goethe) nennt, einer der letzten Vertreter der großen
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0311, von Alecsandri bis Alemannen Öffnen
, mit besonderer Methode vorgenommene Einreibung nach dem Kampf sollte die angestrengten Glieder erquicken und beruhigen. Die A. gaben auch dem Athleten die nötige Lebensweise an, namentlich die passende Diät. Bei den Römern waren Aliptae Sklaven, welche den
1% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0655, von Antoninus Liberalis bis Antonio Öffnen
) für die Römer einen erquickenden und stärkenden Regen, für die Feinde aber Hagel und Blitz und Donner geschickt, und nun seien die Feinde mutig angegriffen und völlig geschlagen worden. Trotz aller Siege indes war jenes Abkommen zwar nicht unrühmlich, aber doch
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0737, von Bergisch-Gladbach bis Bergleute Öffnen
erquickender, sondern durch ängstliche Träume gestörter Schlaf, endlich außerordentliche Ermüdung der Muskeln. Je plötzlicher der Mensch große Höhen erreicht, um so gefährlicher treten die genannten Symptome auf. In einem Luftballon starben 1880 drei
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0400, Brentano Öffnen
, von denen manche durch volksmäßige Einfachheit des Tons einen erquicklichen Eindruck machen. Seine verdienstlichste Arbeit aber ist die mit v. Arnim herausgegebene Sammlung deutscher Volkslieder: "Des Knaben Wunderhorn" (Heidelb. 1806-1808, 3 Tle
1% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0817, von Err, Piz d' bis Ersatzreserve Öffnen
auf die Burg zurückbrachten, ohne Zweifel eine Hindeutung auf den erquickenden nächtlichen Tau. Errhīna (griech.), Niesemittel. Error (lat.), Irrtum, Fehler, Versehen; e. calculi oder in calculo, Rechnungsfehler; e. facti, ein eine Thatsache betreffender
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0694, Friedrich (deutsche Kaiser: F. II.) Öffnen
erreichen, schlug F. 10. Juni 1190 einen andern, direkt in das Thal des Gök-su hinabführenden Pfad ein. Bei der Mittagsrast am Flusse suchte er trotz der Warnungen seiner Begleitung Erquickung in einem Bad, aber von einem Schlagfluß gelähmt, ward
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0287, von Geweihbaum bis Gewerbebetrieb Öffnen
- und Genußmittel; 13) Bekleidung und Reinigung; 14) Baugewerbe; 15) polygraphische G.; 16) künstlerische G.; 17) Handelsgewerbe; 18) Versicherungsgewerbe; 19) Verkehrsgewerbe; 20) Beherbergung und Erquickung. Von diesen 20 Gruppen gehören zum G. in dem ersten
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0416, Herder Öffnen
Mühlenpferd" schilderte, konnte diese letzte verhängnisvolle Wendung seiner litterarischen Thätigkeit entschuldigen. Letzte Erquickung bereitete ihm, dessen körperliche Kraft mehr und mehr erlag, die poetische Arbeit an seinen "Legenden", an der Übertragung
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0854, von Hypo- bis Hypochondrie Öffnen
Rippen. Abgang von Blähungen nach unten und nach oben erleichtert die Kranken bedeutend wie auch das Erfolgen des Stuhlgangs. Der Schlaf ist unruhig, nicht erquickend. Das Aussehen ist noch gut, der Körper normal genährt, Appetit vorhanden, wenn auch
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0756, von Kirche der Wüste bis Kirchenbaukunst Öffnen
so ziemlich vor dem Ende der lebendigen Kirchengeschichte; künftige Jahrhunderte würden nur noch Verwesungsgeruch empfinden, wo frühere erquickenden Lebensduft atmeten. Zieht man jedoch diejenigen Triebe und Instinkte in Betracht, welche
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0910, von Kochmaschinen bis Kodizill Öffnen
und Apomorphin. Es soll in geringen Dosen ziemlich schnell erquickenden, ruhigen Schlaf ohne üble Nachwirkungen herbeiführen. Kodex (lat. codex), eigentlich ein Stück Holz, von dem die Rinde abgezogen worden, Holzklotz, Holztafel. Da man in alten
1% Meyers → 10. Band: Königshofen - Luzon → Hauptstück: Seite 0979, Ludwig (Zuname) Öffnen
und eherner Konsequenz der Entwickelung, von innerster, aber dumpfer, bedrückender, nicht befreiender und erquickender Gewalt. Die weitern poetischen Bestrebungen des Dichters wurden durch schweres körperliches Siechtum unterbrochen und gehemmt. Dazu
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0452, von Melnikow bis Melodrama Öffnen
. In der Heimat gewährt sein Saftreichtum besonders den Last- und Reittieren eine Erquickung in den wasserarmen Gebieten. Mehrere Arten werden bei uns wie die übrigen Kakteen kultiviert. Die süßen Früchte genießt man als Obst. S. Tafel "Kakteen". Melodie
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0079, Neugriechische Litteratur (bis zum 18. Jahrhundert) Öffnen
aus Kreta nachgedichtet. Erquicklicher ist die in Prosa geschriebene Komödie: "Neaira" von Dimitrios Moschos 1478 (hrsg. und übersetzt von Ellissen, Hannov. 1859). Über das byzantinische Theater handelt eingehend und reichhaltig, wenn auch
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0309, Obst (chemische Bestandteile, Wert als Nahrungsmittel) Öffnen
der nachteilige Einfluß der Säure auf den Magen sich leicht bemerklich macht. Dasselbe kann hauptsächlich nur zur Erquickung dienen, und es
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0642, von Reelle Größen bis Reflexerscheinungen Öffnen
.), Wiederherstellung, Erquickung, besonders durch nährende, kräftigende und belebende Mittel; heilige R., die zur Fastenzeit einzig erlaubte Mahlzeit nach 24stündigem Fasten. Refektorĭum (lat.), in Klöstern und Ordensburgen der gemeinschaftliche
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0713, von Rekommandieren bis Rektor Öffnen
.), Erholung, Erfrischung, Ergötzung; rekreïeren, erfrischen, erquicken. Rekredenz (lat.), einstweiliger Genuß oder Besitz eines streitigen Guts, einer Pfründe. Rekreditiv (lat.), Abberufungsschreiben an einen Gesandten seitens seiner Regierung
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0763, Reuter Öffnen
durch eine kerngesunde, tief innerliche und doch frische Natur, wie R. war, wirkte erquickend. Seine Meisterleistungen gab der Dichter in der poetischen Erzählung "Hanne Nüte" (Wism. 1860, 13. Aufl. 1884) und den unter dem Gesamttitel: "Olle Kamellen" vereinigten
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0812, Richter (Jean Paul) Öffnen
beriefen ihn zum Unterricht ihrer Kinder, und jetzt betrieb der Dichter sein Amt in angenehmen persönlichen Verhältnissen mit wahrhaft begeisterter Freudigkeit. Die Sonntagsbesuche in Hof gewährten erquickliche Erholung, und in dem damals mit seinem
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0286, von Sankt Goarshausen bis Sankt Gotthard Öffnen
, wo ein Tessiner "Spitler" den Wirt macht und ein Kaplan den Gottesdienst versieht, und in welchem arme Reisende, meist 10-12,000 jährlich, unentgeltlich Unterkunft und Erquickung erhalten. Für die Bedürfnisse der übrigen Passanten, namentlich
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0495, von Schlackenwälle bis Schlaflosigkeit Öffnen
und vorzugsweise erquickende: in ihm kommen die Verrichtungen des Körpers am meisten zur Ruhe. Verhältnismäßig am längsten erhält sich beim Einschlafen von allen Sinnesthätigkeiten das Gehör. Nach dem normalen Ablauf des Schlafs hat sich der Erwachte
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0049, von Soulagieren bis Soult Öffnen
. Soulagieren (franz., spr. ssulasch-), erleichtern, helfen, erquicken; Soulagement (spr. ssulaschmáng), Linderung, Unterstützung, Erleichterung. Soulary (spr. ssu-), Josephin, eigentlich Joseph Marie, franz. Dichter, geb. 23. Febr. 1815 zu Lyon, trat schon
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0560, Westindien (Klima , Naturprodukte, Bevölkerung) Öffnen
Herrlichkeit. Um die Mitte des Augusts hören die erquickenden Seewinde auf zu wehen, die Hitze steigt bis zu einer unerträglichen Höhe. Die zweite, längere Regenzeit beginnt Ende August und wird am stärksten im Oktober. Die mittlere Regenmasse beträgt 1630 mm
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0403, Großbritannien (Geschichte 1887) Öffnen
, insbesondere dic Budgetberatung, bei der das glänzende finanzielle Talent des Schatzkanzlers Göschen vielseitige Anerkennung fand, erledigt und eine Anzahl kleinerer Gesetze ohne allgemeine Bedeutung angenommen. Eine erquickliche Pause in den
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0027, Aktiengesellschaft (Statistik) Öffnen
- - XVI. Eisenbahnen 7 25,82 9 16,14 4 2,63 4 5,76 5 3,65 3 11,30 XVII. Sonstige Transportanstalten 20 6,38 9 2,87 7 3,68 9 3,98 5 2,24 10 16,16 XVIII. Beherbergung und Erquickung 1 0,04 3 2,27 - - 2 0,38 14 1,96 14 1,68 XIX. Verschiedene 14 4,34 12
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0405, Getreideproduktion und Getreidehandel (allgemeine Übersicht) Öffnen
, daß die Gesamtproduktion 1891 noch um 16 Mill. di größer war als 1890 und um 22 Mill. kl größer als 1889. Da aber die Roggenernte ein großes Defizit ergab, so wurde die Lage trotzdem keine erquickliche. Überraschend ist das Versagen der europäischen Ernten
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0481, Illegitimität (Ursachen der Häufigkeit unehelicher Geburten) Öffnen
1,0 17) Handels- und Versicherungswesen 15,0 39,5 18) Verkehrsgewerbe inkl. Eisenbahnbetrieb, Post, Telegraphie, Straßenfuhrwesen, Schiffahrt 1,5 47,8 19) Beherbergung und Erquickung 27,0 13,2 20 a) Dienstboten (ohne die landwirtschaftlichlichen
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0061, von Abrahamiten bis Abraumsalze Öffnen
», «Hui und Pfui der Welt», «Ganz neu ausgehecktes Narrennest», «Geistlicher Kramerladen», «Wolangefüllter Weinkeller, in welchem manche durstige Seel sich mit einem geistigen Gesegn-Gott erquicken kann» (Würzb. 1710 u. ö.). A
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0590, von Bayrische Rheinpfalz bis Bazaine Öffnen
Ⅲ. ^[Spaltenwechsel] Bay-Rum (spr. beh), ein in den wärmern Ländern von Amerika allgemein benutztes, erfrischendes Waschmittel für Kopf, Hände und auch den ganzen Körper; es soll die durch Hitze und Anstrengung ermüdeten Glieder erquicken und den Schweißgeruch
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0810, Berlin (Industrie und Gewerbe) Öffnen
und Reinigung 42597 68634 Baugewerbe 34687 29 Druckereien 10297 420 Künstlerische Betriebe für gewerbliche Zwecke 2916 82 Handelsgewerbe 70621 16756 Versicherungswesen 1700 - Hausierergewerbe 138 35 Verkehrsgewerbe 12241 234 Beherbergung und Erquickung 14285
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0245, von Chloracetyl bis Chloralimid Öffnen
, weshalb sich das C. im Blute sehr bald in Chloralhydrat und ameisensaures Ammoniak zersetzt. In Einzelgaben von 2 bis 3 g bewirkt das C. einen tiefen erquickenden Schlaf; vor dem Chloralhydrat hat es den Vorzug voraus, daß es die Herzthätigkeit
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0132, Deutschland und Deutsches Reich (Industrie und Gewerbe) Öffnen
Beherbergung und Erquickung 257645 319261 Summa 3609801 7459226 Metallwaren. Gold- und Silberwaren. Am 5. Juni 1882 waren mit der Verarbeitung edler Metalle (Gold- und Silberwaren, Juweliere, Gold- und Silberschläger, Gold- und Silberdraht, Münzstätten
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0213, Deutschland und Deutsches Reich (Geschichte 1888 bis zur Gegenwart) Öffnen
und Mai 1890) führte zu einem Abkommen mit England und den Vereinigten Staaten, das aber auch keinen auf die Dauer erträglichen Zustand auf den Inseln begründete. Ein wenig erquicklicher Zwischenfall rührte im Herbste 1888 noch einmal die trüben
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0778, Fieber Öffnen
Stunden die gesteigerte Temperatur und Pulsfrequenz zur Norm abfallen, der Kranke sich plötzlich erleichtert fühlt, alle nervösen Symptome verschwinden und ein ruhiger, erquickender Schlaf sich einstellt, oder nach und nach, in langsamerm Zuge in Form
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0686, Gehirnhautentzündung Öffnen
die Reizungserscheinungen nicht allzu heftig sind und das Stadium der Lähmung noch nicht eingetreten ist, darf man Hoffnung auf Genesung haben. Der Übergang in Heilung erfolgt meist durch erquickenden Schlaf und reichlichen Schweiß; doch bleiben auch bei
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0778, von Handwerkerabteilungen bis Handwerkerkammern Öffnen
und Erquickung . . 89 205 76 233 Summa j 1 907 633 j 1 000 661 DieZahlderGewerbetreibendenbeträgt4488978, wovon 1912886 auf die gehilfenlofen Betriebe und 2576092 auf die Betriebe mit höchstens 5 Gehilfen entfallen. (S. Fabrik
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0697, von Reformierter Bund bis Regalbuto Öffnen
), Erfrischung, Erquickung. Refrain (frz., spr. -fräng), Kehrreim, eine namentlich in der Volkslyrik aller Völker vorhandene, aber auch der Kunstlyrik geläufige Erscheinung, die Wiederkehr eines oder mehrerer Worte und Verse in oder meist nach jeder Strophe
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0757, von Reklamation bis Rekruten Öffnen
). Rekreditlv (nculat.), Abberufungsschrciben an einen Gesandten seitens seiner Regierung. Rekre'ieren (lat.), erfrischen, erquicken; Rckrea - tion, Erholung, Erfrischung. Rekrimination (nculat.), Gegenbeschuldigung. Rekruten (vom franz
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0493, von Waltham bis Walther Öffnen
sein Brot zu ersingen, da überwand er das adlige Vorurteil, dem nur das höfische Minnelied und der Ritterroman standesgemäß schien. Dadurch, daß er die vollendete Kunstform der höfischen Dichter mit der erquickenden Frische des Volksliedes, mit dem
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0902, Sachsen (Königreich) Öffnen
Papierfabrikation....... 30143 9097 12126 Lederindustrie........ 13 806 1027 3 690 Beherbergung und Erquickung . 41172 21622 17 3082 Verkehrswesen........ 58 272 2166 24 398 Polygraphische Gewerbe.... 20995 4
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0019, von Abitoa bis Abnehmen Öffnen
. 19, 9 Die Thurmbauer zu Babel, 1 Mos. 11, 6. Die wilden Thiere, welche nicht ablassen, die Verordnung ihres Schöpfer« nicht übergehen, die Gottlosen zu verderben. Sir. 39, 37, Vom Wind, Luc. 8, 24. Laß ab, daß ich mich erquicke, Pf. 39, 14. Tröste
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0024, von Abtilgen bis Abwenden Öffnen
. 9, 23. b) von Augen, Sprw. 38, 37. Sir. 27, 1. Wende meine Augen ab, daß sie nicht sehen nach unnützer Lehre; fondern erquicke mich auf deinem Wege, Ps. 119, 37. c) Warum wendest du deine Hand ab, Ps. 74, 11. d) Sprw. 28, 9. §. 2. II) Heißt
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0062, von Angst bis Anhangen Öffnen
mich getroffen, Ps. 116, 3. In der Angst rief ich den HErrn an, und der HGrr erhörete mich, Ps. 118, 5. Wenn ich mitten in der Angst wandle, so erquickst du mich, Ps. 138, 7. Wenn mein Geist in Aengsten ist, so nimmst du dich meiner an, Ps. 142, 4. Der Böse
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0072, von Apelles bis Apollyon Öffnen
ansehen, deren Kraft und Saft sich in die Herzen der Menschen ergießt. (Buchstäblich werden wohlduftende Aepfel verstanden, deren Geruch, c. 2, 5. die Sehnende erquicken, oder c. 7, 8. den Athem der Geliebten bezeichnen soll.) Apfelbaum §. 1. Dieses
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0135, von Baum des Erkenntnisses bis Baum des Lebens Öffnen
die Unterthanen schützen: Ein Bild eines Lehrers, Judas v. 12 ff. Baum, aus einem Senfkorn gewachsen, Bild der christlichen Kirche, die den Menschen Schutz gegen die geistigen Feinde und Erquickung in allen Stürmen der Trübsal giebt. Das Himmelreich
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0152, von Bekümmern bis Belials-Tücke Öffnen
Forderungen und von dem Flucht des Gesetzes euch gedrückt fühlt), ich will euch erquicken (vom Fluche erlösen, Kraft und Friede geben), Matth. 11, 33. Belagern §. 1. Geschah auf folgende Art: Sie machten einen Wall um die Stadt, Luc. 19, 43
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0207, von Brodbrechen bis Bruder Öffnen
hat, damit er seine Nothdurft decken kann, Sir. 29, 28. 8. 3. Brod und Wein trug Melchisedech hervor, 1 Mos. 14, 18. Das that Melchisedech nicht, um zu opfern, wie die Papisteu meinen, sondern Abraham und seine Leute zu erquicken. Denn es war ein
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0211, von Brünnlein bis Brunst Öffnen
. unerschöpflich quillet, und diejenigen, w?lche unter der Kreuzesfahne des Heilands, aller Verfolgungen und Schmähungen ungeachtet, ritterlich gefochten, und bis ans Ende standhaft ausgehalten, ewig und auf nnaussprechliche Art erquicken wird. Ich will den
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0285, von Egyptisch bis Ehe Öffnen
. Vermeidung der Unzucht, 1 Cor. 7. 2. 19. 1 Tim. 5, 14. und die Erquickung nebst zulässiger Freude, Sprw. 5, 18. Pred. 9, 9. Ezech. 24, 16. 36
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0334, von Erbe bis Erben Öffnen
330 Erbe - Erben. Nun aber giebst du, GOtt, einen gnädigen Negen, und dein Erbe, das dürre (matt) ist, erquickest (stärkest) du, Ps. «8, 10. z. 7. VII) Das Wort GOtteS. Giebt das Erbe ein Zeugniß von der Liebe der Verstorbenen gegen
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0342, von Erfordern bis Erfrischen Öffnen
(ihn erhört mit der Freude seines Herzens), Pred. 5, 19. Denn ich will ihr Trauern in Freude verkehren, und sie trösten, und sie erfreuen nach ihrer Betrübniß, Ier. 31, 13. Erfrischen Erquicken, Stärkung geben, trösten, erfreuen.
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0423, von Freundrecht bis Frevel Öffnen
einen Drang hat, sich zu erkennen zu geben, und welche den Andern licber erquicken, als ihm wehe thun will. d) die Folgen dkser Tugend, indem der Mangel derselben die Herzen von uns abstößt, erbittert und uns zu Feinden macht; 2 Chr. 10, 1 ff. 1 Sam. 25, 1
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0479, Gerechtigkeit Öffnen
, Ps. m, 3. Ps. 119, 142. 144. 160. 2 Cor. 9, 9. Ich danke dir von rechtem Herzen, daß du mich lehrest die Rechte deiner Gerechtigkeit, Pf. 119, 7. Erquicke mich mit deiner Gerechtigkeit, Ps. 119, 40. Meine Augen sehnen sich nach deinem
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0493, von Gesund bis Getreu Öffnen
, beide zu erlangen. Es ist nichts Gesundes (wegen de« Stindengifts) an meinem Leibe vor deinem Drohen, Pf. 33, 4. Das wird deinem Nabel gesund sein, und deine 'Gebeine erquicken, Sprw. 3, 8. (Vie Gesundheit wird sich Vermittelst ocs Nabels, als des
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0508, von Glucke bis Gnade Öffnen
, sondern deinem Namen gieb Ehre, um deine Gnade und Wahrheit, Ps. 115, 1. Denn deine Gnade und Wahrheit waltet über uns in Ewigkeit, Ps. 117, 2. HErr, laß mir deine Gnade widerfahren, Ps. 119, 41. Erquicke mich durch deine Gnade, denn ich hoffe
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0524, von Graben bis Granatapfel-Baum Öffnen
am Nlßii (Seidenrock) des Hohenpriesters, und sowie der Apfel überhaupt Bild des göttlichen Wortes ist (Sprw. 25, 11.), Bahr, Symb. I. 453. wegen seiner erquickenden lieblichen Kraft: so ist der Granatapfel, als Apfel der Aepfel, Symbol des Wortes
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0569, von Heraus bis Herkommen Öffnen
mir Alle, die ihr meiner begehret, Sir. 24, 25. Kommet her zu mir Alle, die ihr mühselig und beladen seid, ich will euch erquicken, Matth. II, 28. * Kommet her, ihr Gesegneten meines Vaters, ererbet das Reich, das euch bereitet
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0604, von Hossa bis Hülfe Öffnen
das süße Evangelium Alles erquicken; und wenn sie fruchtbar sein werden, d. i. in Most zerfließen, Amos 9,13. so wird im geistlichen Segen der reichen himmlischen Güter durch Christum allenthalben ein Neberflnß sein. §. 3. II) Leute, welche
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0617, von Icabod bis Jedermann Öffnen
, ich zerreiße sie, und gehe davon, und führe sie weg, und Niemand kann sie erretten, Hos. 5, 14. Ich will euch erquicken. Matth. 11, 28. Seid getrost: ich bin es. fürchtet euch nicht. Matth. 14. 2?. Und siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0621, Jerusalem Öffnen
die von Instiuian erbauetcu oder wiederhergestellte;: Klöster verurtheilen sollte, so müßte die christliche Liebe den Brunnen Beifall geben, die er grub, und den Fremden- und Kranken hänsern, die' er zur Erquickung müder Pilger grüudete." (Gibbon, Nistoi
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0665, von Knechtisch bis Kochen Öffnen
Hände, und erquicket die strauchelnden Knie, Efa. 25, 3. Ebr. 12, 12. (die wanken wollen, Cbr. 10, 23.) z. 3. Auf den Knien freundlich halten, Esa. 66, 12. wie man Kinder mit Wiegenliedern zu schwingen und einzusingen Pflegt. Erquicken
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0683, von Laben bis Lade Öffnen
Laben ? Lade. 679 Laben Erquicken, stärken, 1 Mos. 18, 5. Richt. 19, 5. 8. Klagel. 1,11. 19. Komm mit mir heim, und labe dich, ich will dir ein Geschenk geben, 1 Kön. 13, 7. GOtt, du labest die Elenden mit deinen Gütern, Ps
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0684, von Laden bis Lahm Öffnen
es bloß auf eigennützige Entgegnung oder nnf eiteln Vrnnk oder gar auf Prnsscn und Schlemmen abgesehen ist, und will, daß mnn seinen Ueber-fwß viel lieber zur Erquickung der Hrmen anwenden soll. AehnUch l'Iato im ?ka6är. "loin. X. 293. Vip.. Vergleiche
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0687, von Larven bis Laster Öffnen
) durch Christi Kreuz geheiligt wird, und was wird d) dort für Erquickung in der Ewigkeit erfolgen? (S. Joch.*) GOtt legt uns eine Last auf, aber er hilft uns auch, Pf. 68, 20. Ich will nicht auf euch werfen eine andere Last (iider enre bis- herigen
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0705, von Leuchter bis Libanon Öffnen
eines Banms: da das Wort frnchttragend ist. Die Mandelblüthenkelche bilden die Zuverlässigkeit des Wortes, über welches der HErr wacker ist, Ier. 1, 4 ff. 4 Mos. 17, 16 ff.; die Knäufe/ 2^N2I, Aepfel, der belebende, erquickende Hauch des Wortes; die Blüthen
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0750, von Most bis Mühe Öffnen
.) Der HErr HErr hat mir eine gelehrte Zunge gegeben, daß ich wisse mit den Müden zu rechter Zeit zu reden, Esa. 50, 4. Denn ich will die müden Seelen erquicken :c>, Ier. 31, 25. Lasset uns aber Gutes thun und nicht müde werden, Gal. 6, 9
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0751, von Mühle bis Mund Öffnen
mir Alle, die ihr mühselig und beladen seid, ich will euch erquicken, Matth. II, 28. (S. Geladen, c.) Müller, Müllerin Dic Müller, Pred. 12, 3. find die Zähne, und die Stimme der Müllerin, v. 4. die Rede. Murmeln Unvernehmlich
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0753, von Müssen bis Muth Öffnen
ist es, eine liebliche Musik hat die Kraft, das menschliche Gemüth zu erquicken, 1 Sam. 16, 23. zu ermuntern, 2 Kon. 3, 15. sie kann ebenso das Gemüth besänftigen, beruhigen und erheitern, als stärken, erheben, begeistern, vornehmlich religiöse Gefühle wecken, höher
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0755, von Mutterleib bis Nacheifern Öffnen
. * Das wird deinem Nabel gesund sein, und oeme Gebeine erquicken, Sprw. 3, 8. Nabe Eine Nadschiene. 1 Kön. 7, 33. Und seine (des Narren) Gedanken laufen um, wie die Nabe, Sir. 33, 5. Naboth Prophet. Wird auf Iesabels Anstiften unschuldig gesteinigt, 1 Kön
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0805, von Put bis Quellen Öffnen
, die Durftenden zu tränken und zu erquicken, und den Voden zu befeuchten und zu befruchten. Joseph wird wachsen, er wird wachsen wie an einer Quelle, 1 Mos. 49, 22. vergl. Pf. i, 3. Ein Gerechter, der vor einen: Gottlosen fällt
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0814, von Rechnen bis Recht Öffnen
. 89, 14. Die Nechte des HErrn ist erhöhet; die Nechte des HErrn behält den Sieg, Pf. 1)9, 16. 15. Vergesse ich dein, Jerusalem; so werde meiner Rechten vergessen, Pf. 137, 5. Wenn ich mitten in der Angst stecke, so erquickest du mich ? und hilfst
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0820, von Regenbogen bis Regieren Öffnen
, welches die Herzen erquickt, tröstet, und deren Wachsthum im Guten befördert, Zach. 10, 1. d) des göttlichen Segens und Gnade, Hos. 6, 3. Nun aber giebst du, GOtt, einen gnädigen Regen, und dein Erbe, das dürre ist, das erquickest du, Ps. 68
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0824, Reichthum Öffnen
auszurichten, Ps. 127, 1. so hilft es demjenigen, der Alles zusammen scharren will, nichts, daß er sein Brod mit Kummer ißt, und seinem Schlafe abbricht. GOtt giebt es denen, die ihn lieben, schlafend, ebr.: er giebt ihnen einen ruhigen erquickenden
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0838, von Ruhe bis Ruhen Öffnen
zu erquicken; li) wenn man von Vekümmerniß, Elend, Vcrfolgun-qen, Unglück, von Feinden, 2 Sam. 7, 1.11. 2 Chr. 14, 6. frei, in Frieden lebt und also c) seine bleibende Stätte hat, Nuth 1, 9. S. Esa. 34, 14. Hatte ich nicht gute Nuhe, und kommt