Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach fetzt hat nach 0 Millisekunden 84 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'fett'?

Rang Fundstelle
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0781, Eiffelturm Öffnen
Abbildung). Der Turm fetzt sich in seiner Höhenrichtung aus drei Teilen zusammen. Der Unterbau, bis zur ersten Etage reichend, hat die Form einer vierseitigen abgekürzten Pyramide, deren Grundstäche ein Quadrat von 129,22 in Seitenlänge
2% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0918, Geschütz Öffnen
felber fetzt fich aus einem vordern prismatischen und einem hintern halbcylindrifchen oder Rundteil zusammen, ersterer ist entsprechend dem Keilloch von links nach rechts verjüngt. Eine Schraube mit Kur- bel dient zum Feststellen und Lüften
2% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0584, von Induktion (magnetische) bis Induktionswage Öffnen
wird. Große Funkeninduktoren enthalten in der sekun- dären Spule über 10 geogr. Meilen Draht und liefern Funken von 50 cm Schlagweite. Man fetzt durch dieselben die Ströme von kleiner elektromoto- rischer Kraft in kurz dauernde Ströme von sehr
2% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0571, von Unknown bis Unknown Öffnen
- 115 - Da ist z. B. Frau X, die ihren berechtigten Stolz darein fetzt, immer alles blitzblank und sauber zu haben. Sie wischt täglich allein über eine Stunde Staub. Nun ist ja das Staubwischen an sich eine unbedingt notwendige Arbeit, ob aber
2% Kochschule → 13. Juni 1903 - 22. Okt. 1905 → 6. Februar 1904: Seite 0629, von Unknown bis Unknown Öffnen
unterlegt man die Decke mit Futtergaze und heftet dieselbe von links mehrfach fest, damit das Ganze wieder festen Halt bekommt. Als Futter verwendet man Satin oder Atlas und fetzt ringsum eine passende Schnur, welche an jeder Ecke zu einigen Oesen
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0043, von Centralisationssystem bis Central-Labour-Union Öffnen
unbedingt centra- lisiert, denn der Begriff Decentralisation fetzt Selb- ständigkeit des betreffenden Organs voraus. Die C. tritt in Deutschland zuerst im Gegensatze zur feudalen Zersplitterung und ibren Nachwirkungen resp. Überresten zu Tage
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0084, von Chalmers (Alexander) bis Chalmers (Thomas) Öffnen
und der Nationalökonomie in Beziehung fetzten, einen belebenden Einfluß auf die Kirche geübt. Dem Vordringen des Nomanismus gegen- über forderte er die Stiftung der Evangelischen Allianz (s. d.). Obgleich er die Bedeutung der
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0174, von Chicago-Rock-Island- und Pacific-Eisenbahn bis Chickasaw Öffnen
die Nacht machte dem Kampfe ein Ende. MacClellan fetzte in den folgenden Tagen unter beständigem Gefecht den Rückzug nach dem Iames-River fort. Die Konföderierten waren zwar siegreich gewesen, konnten aber infolge ihrer schweren Verluste den Ersolg
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0835, von Daunen bis Dauphin (Titel) Öffnen
. Im Rat der Fünfhundert fetzte er seine Thätigkeit sort, wurde dann von der Negierung mit der Organisation der Römischen Republik beauf- tragt und half nach dem 13. Brumaire die Konsti- tution vom I. VIII entwerfen. Später trat er in das Tribunat
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0876, von Deger bis Deggingen Öffnen
. die Freskobilder auf Goldgrund fetzte. Später sah er sich auf Staffelei- bilder für Kirchen und Altäre angewiesen. Seit l869 wirkte er als Professor an der Düsseldorfer Akademie. Er starb 27. Jan. 1885 in Düsseldorf. D. nimmt in der neuern religiösen Kunst
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0884, von Deidesheim bis Deïphobos Öffnen
auf den Samoa-Inseln her und fetzte Malietoa 1. als König ein. 1880 zum Kapitän zur See beför- dert, befehligte D. später verschiedene Panzerschiffe, wurde 1887 Konteradmiral und später Inspecteur der 2. Marilie-Inspektion. Als Ches des Kreuzerge
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0904, von Delessit bis Delft Öffnen
äi N6icdi0i'!-6l). (Teramo 1835). Delfino, türk. Stadt, s. Delvino. Delfs, Moritz, Maler, geb. 18. April 1823 zu Segeberg, erhielt seine künstlerische Ausbildung seit 1853 auf der Akademie zu Antwerpen und fetzte dann seine Studien in Paris
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0409, von Dominohafen bis Domitier Öffnen
.). über das Alter des Dominospiels sind sicbere Angaben noch nicht ermittelt', eine Sage fetzt den Ursprung in das 6. Jahrh.; es hat sich von Süden uacb Norden, und zwar erst in der ersten Hälfte des 18. Jahrh, aus Italien nach Frankreich
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0610, von Dunst bis Dun-sur-Auron Öffnen
erneuten geistigen Leben erfuhren Handel und Verkehr bedeutenden Aufschwung. Nach Edgars Tod (975) fetzte er noch die Erhebung Eduards "des Märtyrers" durch. Mit dessen Ermordung 978 und dcr Erhebung Ethclstans "des Unberatcnen" war jedoch D.s Macht
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0644, von Duvernois bis Duveyrier Öffnen
und fetzte feine arab. Studien fort. Eine Versuchsreise machte er im März und April 1857 nach Laghuat in der algerischen Sahara, als deren Frucht er "No- tizen über die vier berber. Völkerschaften" mit Vo- kabularien in der "Zeitschrift der Deutfchen
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0736, von Eggestein bis Egill Öffnen
einer religiösen Neubelebung aufforderte. Diese Schrift wurde in 5 Monaten in 50000 Exemplaren verbreitet (auch in die meisten europ. Sprachen über- fetzt) und rief eine lange Reihe von Gegenschriften hervor, als deren bedeutendste W. Bornemanns "Bittere
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0830, von Eisen (galvanisiertes) bis Eisenach Öffnen
in Tiegeln dichten Gußstahl erzeugte, wurde eine wichtige Neuerung in die Stahl- fabrilation eingeführt. Diesen Gußstahl nachzu- ahmen, fetzte 1810 Friedrich Krupp in Essen nach und nach sein Vermögen daran, während es seinem Sohne Alfred Krupp gelang
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0923, Eisenbrücken Öffnen
bei Dirschan mit sechs Öffnungen zu je 121,15. iu (s. Dirschau), 1857 die Nogatbrücke bei Marienburg mit zwei Öffnungen zu je 97,7 m (gegenwärtig durch einen Neubau er- ! fetzt), 1858 die Kinzigbrücke bei Osfcnburg mit 60 m ! Spannweite (f. Taf
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0197, von Epernay bis Epernon Öffnen
, und seit 1673 kam auch durch die katholisierende Gegenreformation viel Ungemach über die Stadt. Der kaiserl. General Anton Ca- raffa fetzte hier 1687 das sog. Eperiescr Blut- gericht ein und ließ auf dem Hauptplatze ein stän- diges Schafott errichten
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0256, von Erdenge bis Erdferne Öffnen
in Teichen und Dorfgräben, die von vielem Hofgeflügel besucht werdeu, oder in den Gewässern volkreicher Ortschaften zu Boden fetzt. Auch sie muß unter öfterm Umstechen atmosphäri- lischen Einflüssen für längere Zeit ausgesetzt liegen. Torf
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0341, Erzlagerstätten Öffnen
, bevor diejenige Spalte durch ihn hin- durchrisi, die dann mit dem Material des durch- setzenden Ganges erfüllt wurde (z. B. Fig. 9, wo der Schwerspatgang d durch den mit Blende und Bleiglanz massig erfüllten ältern Gang a hindurch- fetzt). Sehr
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0342, Erzlagerstätten Öffnen
und durch fetzt von mäch- tigen Granitmassen (<3), die hier und da auch kleine gangförmige Ausläufer in den Thonschiefer hinein entsenden. Diese beiden Gesteine sind nun aber wieder mehrfach gangförmig durchfetzt von einer Art Quarzporphyr si>), den
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0357, von Esla bis Esmeraldas Öffnen
Englischen über- fetzt, 1808); zwei Opern, "1^6 triomplis äe^i^Hli" (1808) und "I^i-liHnä (üoi-w^" (mit Iouy; kompo- niert von ^pontini 1809). Sein bestes Werk ist das Lehrgedicht "1^3. navi^tion" (2 Bde., 1805). Gsmeralda (span., "Smaragd
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0454, von Evora d'Alcobaça bis Ewald (Georg Heinr. August) Öffnen
, trat 1855 in das Atelier des Professors Steffcck ein und fetzte 1856-63 seine künstlerischen Studien in Paris, wo er Die sieben Todsünden malte, dann 1863-64 in Italien fort. Seit 1865 wieder in Berlin, beschäftigte er sich vorzugsweise
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0616, Fechtart Öffnen
- und bis zu 16 Gliedern dicht hintereinander standen. Die in den hintern Gliedern aufgestellten Leichtbewaffneten er- öffneten ausgeschwärmt den Kampf, dann fetzten sich die Schwerbewaffneten, die Hopliten (s. d.), in Be- wegung; nach dem
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0668, von Feralien bis Ferdinand II. (römisch-deutscher Kaiser) Öffnen
Württem- berg, das 1519 dem Herzog Ulrich entrissen und von Habsburg erworben war. Ebenso ehrgeizig und ein ebenso eifriger Gegner der Reformation wie fein Bruder, den er eine Zeit lang als Statthalter im Reich vertrat, fetzte er nach dem Untergang
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0860, von Flachs (neuseeländischer) bis Flachsspinnerei Öffnen
aus und fetzt ihn dort unter wie- derholtem Umwenden solange den Witterungsein- flüssen aus, bis der Gärungsprozeß die erforder- liche Höhe erreicht hat, was je nach den Umständen 2?10 Wochen dauern kann. Die gemischte Röste ist eine Kombination
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0017, von Foyle bis Frachtbrief Öffnen
in Venedig und Mailand und fetzte 1830-35 seine Studien in Rom nach Thorwaldfen und Tcnerani fort. Dann kehrte er nach Mailand zurück, bis er 1842 als Professor an die Akademie in Florenz berufen wurde. Später lebte er wieder in Mailand und starb
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0347, Friedrich Wilhelm IV. (König von Preußen) Öffnen
starb sein Vater, und F. W. folgte ihm auf dem Throne. Die ersten Handlungen nach seiner Thronbesteigung entsprachen den seit langer ! Zeit auf den Kronprinzen gefetzten Hoffnungen. Er erließ eine Amnestie für polit. Verurteilte, fetzte E. M
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0382, von Fronton bis Frosch Öffnen
, Weim. 1843) hervorzuheben. Die "Notizen" fetzte F. nach dem Tode feines Vaters fort, zunächst (1847-49) unter Mitwirkung von M. I. Schleiden, dann allein u. d. T. "Tagsberichte über die Fortschritte der Natur- und Heilkunde" (1850 -52), später
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0387, von Frostspalten bis Froude Öffnen
dä'n. Nationalhelden erhoben. F. unter- warf alle Nachbarvölker, vor allen .Hunnen und Sla- wen. Seine Lebenszeit fetzt man in die Zeit (5hristi. Er brachte feinem Volke Glück und Wohlstand und Gold in Hülle und Fülle. Zwei Riefenjungfrauen
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0440, von Fuß (in der Orgel) bis Fußboden Öffnen
infolge von Blutandrang nach dem Kopfe, bei Brustbeklemmung, verzögerter und unregel- mäßiger Menstruation u. dgl. vielfache Anwendung. 11m ihre ableitende Wirkung durch Reizung der Hautnerven noch zu erhöhen, fetzt man noch Asche (4-5 Hände voll
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0447, Futter (Nahrung der Tiere) Öffnen
Erhaltungsfutter versteht man ein sol- ches, bei welchem die Tiere sich auf dem jeweili- gen Körpcrzuftande erhalten, ohne dabei nutzbare Leistung zu gewähren, unter Produktionsfut- ter dagegen ein folches, welches die Tiere in den Stand fetzt, noch nach
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0462, von Gagern (Hans Christoph Ernst, Frhr. v.) bis Gagern (Heinr. Wilh. Aug., Frhr. v.) Öffnen
. Er verzichtete auf die ihm bewilligte Pension, beschäf- tigte sich auf dem von feinem Vater erpachteten Gute Monsheim mit Landwirtschaft und fetzte nack seiner Wiedererwählung auch auf den beiden fol- genden Landtagen den Kampf gegen das herrschende
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0604, von Gautier de Costes bis Gavazzi Öffnen
von Modeblättern Ruf zu erwerben. Später übernahm er die Leitung des Modejournals "1^68 F6N8 6n M0UÜ6". G. degann nun eine Reihenfolge lithogr. Kompositionen, die er nachher im "^narivI.ri" fort- fetzte. Seine ersten Gegenstände sind hauptsächlich den
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0626, von Gebläsemaschinen bis Gebrauchsmuster Öffnen
. 178li zu Wien. Er hat sich als Staatsmann besonders um die Hebung der Wissenfchaftcn, das Polizei- und Kameralstudium und die Schulanstalten Österreichs verdient gemacht. Vor allem fetzte er seinen Einstich dafür ein, Österreich einen größern
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0648, Gefängniswesen Öffnen
, z wie Mabillon, gelegentlich hervorgehoben wor- j den war. Was Howard begonnen, fetzten in Eng- land zahlreiche hervorragende Männer, gestützt auf > die Macht der Wohlthätigkeitsvereine, fort. Sir Samuel Romilly wirkte in seinem Geiste; Ventbam
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0825, von Georg. V. (König von Hannover) bis Georg (Prinz von Preußen) Öffnen
, eiue feier- ! liche Zustimmungsurkunde zu unterzeickneil'. aber! obgleich G. die nene Verfassung bei seiner Tbron- besteignng 18. Nov. 185>1 nochmals feierlichst be stätigte, fetzte er diefe doch 1. Aug. I85)5>, unter 'Niit Wirkung des Ministers
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0153, von Golzermühle bis Gomes de Amorim Öffnen
mit, wurde 1867 ins Kriegsministerium ver- fetzt und nahm im Stäbe des Kriegsministers von Roon 1870 am Feldzug gegeil Frankreich teil. Nach- dem er in demselben Jahre zum Major befördert war, übernahm er 1874 das Kommando des hannov
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0503, von Grundsteuerkataster bis Grundstück Öffnen
Monarchie geschaffen. Der zu repartierende Gesamt- betrag derselben wurde auf 10 Mill. Thlr. festge- fetzt, ist aber, hauptfächlich infolge der Gebietsver- größcrungen von 1866, auf etwa 40 Mill. M. (nach dem Etat für 1892/93 39907000 M.) gebracht
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0578, Gustav IV. Adolf (König von Schweden) Öffnen
fetzte er den Feldzug gegen Rußland mit höchster Anstrengung fort
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0662, Haïti Öffnen
der die ganze Insel später benannt wurde. Un- geachtet der Einfuhr von Negern zum Betrieb des Plantagenbaues wollte indes die Kolonie nicht ge- deihen. Die Flibustier (s. d.) fetzten sich auf der Infel fest, und mit ihrer Hilfe entstanden franz
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0837, von Harrison (Frederick) bis Harrow-on-the-Hill Öffnen
von In- diana ernannt. Als Abgeordneter diefes Gebietes im Kongreß fetzte er das Gesetz in betreff der Ver- äußerung der Bundesländereien in kleinen Parzel- len durch, dem der Westen feinen blühenden Anbau verdankt. In dem 181 l gegen die Indianer unter
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0857, von Hase (Nagetier) bis Hase (Karl August von) Öffnen
- barkeit nicht so groß wäre. Die Häsin, welche be- reits am Ende des ersten Jahres znr Fortpflanzung fähig ist, fetzt drei- bi^ viermal im Jahre drei bis fünf Innge, trägt nnr vier Wochen und überläßt die Inngen bald ihrem Schicksal. Der männliche
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0868, von Hastings (Lawrence und John) bis Hathor Öffnen
desselben Jahres ernannte Gladstone ihn zum Lord- kanzler, worauf er als Lord H. ins Oberhaus ver- fetzt wurde. Diefcm Posten entsagte er wegen seiner leidenden Gesundheit im Okt. 1872. Er starb 10.Iu!i 1881. Von ihm erschien: "lks continui^ ol
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0065, Herder (Siegmund Aug. Wolfgang) Öffnen
, der für Kunst und Wissenschaft das allgemein Menschliche zum Ziel fetzte, war er nicht minder ein leidenschaftlicher Verfechter des Nationalen; auf manches Vergessene und Verkannte der vaterländischen Vorzeit machte er aufmerksam und erweckte den Sinn
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0074, von Hermann (Friedr. Benedikt Wilh. von) bis Hermann (Karl Friedr.) Öffnen
. l9.ti(M6 AlH6CÄ6 FI'KM- ni3,tica6" (Tl. 1, Lpz. 1801), fowie die gehaltreichen Zufätze zu Vigers Werk "v6 Ara6ca6 äictioniZ iäio ti8ini8" (ebd. 1802; 4. Aufl. 1834) und die "I^idi-i IV ä6 particulll äv" (ebd. 1831). H. fetzte ferner
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0128, Hessen-Cassel Öffnen
, und 27. Dez. kehrte der Kurfürst dahin zurück. Eine Verordnung vom Jan. 1851 fetzte Militärgerichte ein, und fremde Soldaten saßen über die Hess. Beamten und Richter zu Gericht. Als die gesetzliche Frist zur Berufung der Ständeversammlung
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0301, von Holstein (Franz von) bis Holtei Öffnen
ausgedehnte Besitzungen und Pfand- herrschaften zu erwerben. So geriet das dän. Reich in völlige Auflösung; am Ende gebot dort Graf Gerhard I. d. Gr. (1304-40) als unumfchränkter Herr. Er fetzte feinen Schwestersohn, den unmündi- gen Herzog Waldemar
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0403, Hugenotten Öffnen
mit Heinrich IV. ein Hugenott Kömg. Aber die Liga nötigte ihn, zum Katholicis- mus überzutreten; diefer Schritt führte zu ernst- haften Zwistigkeiten feiner alten Glaubensgenossen mit ihm, denen erst das Edikt von Nantes 1598 ein Ende fetzte; es verlieh
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0448, von Hura bis Hurrah Öffnen
ein aus vier aneinander grenzenden Nationen gebildeter Bund, zu dem fpäter noch eine fünfte hinzukam. Der Slanvnv wuide in Claus geteilt und von Sachems oder Häuptlingen regiert, welche durch weibliche Erbfolge bestimmt wurden. 1632 fetzten
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0716, von Islamitische Kunst bis Island Öffnen
sowohl auf die Gesamtzahl der Bekenner des I. als auch deren Verteilung auf die einzelnen Gebiete der Erde. Die Gesamtziffer der Mohammedaner fetzt man mit 175 Mill. an; sie verteilen sich auf die einzelnen Länder ungefähr nach folgenden Verhältnissen
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0934, von Johann (Kurfürst von Sachsen) bis Johann Wilhelm (Herzog zu Sachsen) Öffnen
. Miguel mußte sich unterwerfen und wurde auf Reisen geschickt, worauf I. die Verfassung wie- der in Kraft fetzte. Er starb 10. März 1826; schon vor seinem Tode hatte sich die Verbindung Portu- gals mit Brasilien gelöst, da I. 15. Nov. 1825
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0963, von Joseph (Barsabas) bis Joseph II. (römisch-deutscher Kaiser) Öffnen
Verbindung mit Rußland ihren Ein- fluß zeigte, führte die neuerungsfüchtige Politik des Kaifers zu Verwicklungen im Westen. Er kündigte 1781 derRcpublikHolland den Varrieretraktat (f.'d.) und fetzte es durch, daß die Grenzfestungen in den österr
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0202, von Karthaune bis Kartieren Öffnen
und der Friede von 339 fetzte den Fluß Halykos als Grenze. Einen neuen großen Krieg begann 312 Agathokles (s. d.). Nach dessen Tode (289) wurden die Karthager wieder mächtig in Eicilien, bis Pyrrhus, der König von Epirus, sie 277 auf Lilybäum
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0557, von Königlicher Kanal bis König-Otto-Bad Öffnen
, fetzten auch ihren ganzen Namen auf die von ihnen gefertigten Stücke, die jetzt zu den besondern Seltenheiten zählen. Unter August dem Starken bestand die Marke (in blauer Farbe) in dem verschlungenen Namenszug ^. II. (^n";u3w3 Fig. 1
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0560, von Königsberg (in der Neumark) bis Königsborn Öffnen
, Hieronymus Rohde, gefangen fetzte und 1663 die Huldigung im Schloß zu K. erzwang. Bei der Krönung Kurfürst Friedrichs III. zum König in K. (18. Jan. 1701) wurde der Orden vom Schwar- zen Adler und das königl. Waisenhaus in K. ge- stiftet. 1724
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0575, von Konon bis Konrad II. (römisch-deutscher Kaiser) Öffnen
empörten sich mehrere Große in Deutschland, unter ihnen sein Stiefsohn, Herzog Ernst II. (s.d.) von Schwaben. Schnell aber dämpfte K. den Aufruhr. Er fetzte Herzog Ernst gefangen, sicherte in freilich nicht gleichmäßig glücklichen Käm- pfen
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0578, von Konrad Fleck bis Konradin Öffnen
, erklärte sich aber bereit, diefelbe auf K. zu vererben. Papst Clemens IV. aber, voll Haß gegen das hohenstauf. Geschlecht, vergab das Königreich Sicilien an Karl von Anjou, der nach Manfreds Niederlage und Tod 1266 sich in den Besitz desfelben fetzte
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0663, Kostüm Öffnen
die Männer ls. Taf. III, Fig. 3) das Barett ls. d.), das die Landsknechte in flacher Form gern schief auf ein Ohr fetzten und dann mit einem Sturmband unterm Kinn oder an der Calotte befestigten; die Frauen (s. Taf. III, Fig. 2 u. 4) trugen die Haube
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0760, von Kronstadt (in Rußland) bis Kropatscheck Öffnen
die K. seit 1173 bis auf Ludwig XVI. in der Kathedrale zu Reims; Napoleon I. fetzte sich in Notre-Dame zu Paris felbst die Kaiferkrone auf. In England, Österreich-Ungarn, Ruhland, Schwe- den ist die K. noch üblich. In Preußen vollzog zum
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0886, von Lafayette (Stadt) bis Lafayette (Marquis de) Öffnen
, während er die Wahl in die Deputiertenkammer annahm. Nach der Schlacht bei Waterloo fetzte er die Per- manenz der Kammer durch, drang auf Napoleons Abdankung und war Mitglied der Kommission, die den Verbündeten den Waffenstillstand antrug
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0985, von Larrey bis Larven Öffnen
983 Larrey - Larven als Schriftsteller auf, begann 1828 seine fatir. Streifzüge mit "N1 äu6nä6 8Ätirico", fetzte sie 1832 -33 als "N1 prodrkciw lialilNäoi'" in 14 Num- mern fort, weiterhin unter dem Pseudonym Fi g aro in der "Rsvista
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0849, von Meyer (Georg Herm. von) bis Meyer (Hans Heinr.) Öffnen
genommen und mißhandelt, bis ihn ein hobes Lösegcld befreite. Zum dritten- mal fetzte er 1889 zu feinem großen Unternehmen an, diesmal begleitet von Purtscheller aus Salz- burg. Am 6. Okt. 1889 stand er auf der höchsten Spitze (6130 m ü. d. M.) des
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0141, von Nachgeschmack bis Nachnahme Öffnen
oder die Verwaltung der Eisenbahn vor oder gleichzeitig mit der Aus- händigung der Sendung von dem Empfänger zu er- heben und nach Eingang dem Absender zuzustellen bat. Gewöhnlich fetzt sich der Spediteur auf diese Weise in den Besitz seiner
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0828, von Palissy bis Palladium (Metall) Öffnen
, der Geliebten des Ministers Choiseul, in der Komödie "1^68 p1iii080i)1i68)) auf dem ikklUi'L tr^uhai8 zu Paris die Verbreiter der Aufklärung als aufgebla- fene, zu aller Verruchtheit verleitende Narren an den Pranger zu stellen. Er fetzte den
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0160, von Pipette bis Piqué Öffnen
seinen Einfluß; in Bayern fetzte er den jungen Taffilo als Herzog ein und ließ ihn die vasallitischc Huldigung leisten. Die Vasallität nahm unter P. und namentlich durch die Regelung der Rechte des Staates über das Kirchengnt eine ge- waltige
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0517, von Punischer Apfel bis Punktierkunst Öffnen
der Konkurrentin und fetzte den Kampf schließlich durch. Die Karthager gaben bis zum Äußersten nach, nahmen aber endlich den Kampf entschlossen auf, zunächst mit Glück' erst 146 eroberte Publius Cor- nelius Scipio Amilianus Karthago, das er über ein Jahr
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0713, von Rehabeam bis Rehe Öffnen
höchst charakteristisches. Das Pferd fetzt in der Ruhe und bei der Bewegung die kranken Füße weit nach vorn und die allen- falls gesunden Hintersüße weit unter den Rumpf. Die tranken Hufe selbst zeigen Wärme und Em- pfindlichkeit. Die Krankheit
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0906, von Robertin bis Robertson (Thomas William) Öffnen
nach Wiederausbruch des Krieges 1879 den Oberbefehl. Am 9. Okt. befetzte er Kabul, fetzte 22. Juli 1880 Abd ur-Rahman zum Emir von Afghanistan ein und eilte dem von Ejjüb Chan in Kandahar eingeschlossenen General Primrose zu Hilfe, mit dem
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0987, von Ronsdorf bis Roos (Joh. Heinr.) Öffnen
Entbindung von den Stellungen als Ministerpräsident und Kriegs- minister. Seitdem lebte R. auf feinen Gütern. Während eines Aufenthalts in Berlin fetzte ein Lnngenschlag 23. Febr. 1879 seinem Leben ein Ziel. Nach seinem Tode gab sein Sohn
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 1007, von Roß (Sir John) bis Roßbach (in Preußen) Öffnen
und 109 Ge- schütze) unter dem Prinzen von Sachsen-Hildburg- hausen entscheidend schlug (s. umstehenden Schlacht- plan). Die feindliche Armee, der der König folgte, ging bei Weißenfels und Merfeburg über die Saale und fetzte sich auf den Höhen
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0241, von Salzburger Eisenbahn- und Tramway-Gesellschaft bis Salzgärten Öffnen
das Futter. Als mittlere tägliche Gaben gelten für Pserde 15^, für erwachfene Rinder 30 F, für das Schaf jährlich 11(F denaturiertes oder Viehfalz. Dem Wild fetzt man auch Salz lecken genannte Kasten aus, in die Viehfalz mit Lehm vermischt fest
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0475, von Schlafäpfel bis Schlafstellenwesen Öffnen
) be- findlich ist. Außerdem besitzt das Schläfenbein noch eine Anzahl Löcher für Nerven und Blutgefäße (Ge- sichtsnerv, Kopfschlagader). Am Schläfenbein fetzt sich ferner ein starker Kaumuskel (Schläfenmuskel, ^lu8cnw8 temporal, s. Tafel
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0896, von Sevlijevo bis Seward Öffnen
gefertigten "weichen Porzellans" (vieux 86V1-63). Das zur Fabrikation gebrauchte Kaolin kommt aus den Thongruben von St. Iirieix. S. wurde 19. Sept. 1870 von deutschen Truppen be- fetzt und dann vom Mont-Val^rien aus und von franz. Kanonenbooten
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0011, von Adolf (Georg, Fürst zu Schaumburg-Lippe) bis Afrika Öffnen
Ausgleich der Spannungen abzuwarten gestattet. Die Versuche mit demselben haben sehr merkwürdige Ergebnisse geliefert. ^Afghanistan. Die Engländer fetzten die Be- mühungen, ihren Einfluß in Ä. zum entscheidenden zu machen, sort. So bauten
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0423, von Fob bis Formosa Öffnen
der Westküste i ist fetzt bis Tök-tscham fertig. Die Einfuhr betrng ! 1895: 7112589 Yen (15571000 M.), die Ausfuhr ! 10473548 Uen (22832000 M.). Schiffsverkehr in . den 4 Verträgshäfen 1895:
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0439, von Fuß-Bank, -Schemel bis Futter Öffnen
der Herrlichkeit GOttes Statt findet.) Und er fetzte seinen rechten Fuß auf das Meer, und den linken auf die Erde, Offb. 10, 2. vergl. Pf. 72, 6. §.13. Diejenigen, welche Christo in den Tagen seines Fleisches zu Fuße fielen,* haben dadurch a) ihren Glauben
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0482, von Gergesener bis Gericht Öffnen
Stühle, und sie fetzten sich daranf, und ihnen ward gegeben das Gericht (mit GGttes Wurt), Offb. 20, 4. z. 8. VII) GOttes gerechtes Verfahren und Strafen, welche er über die Menschen zeitlich und ewig ergchen läßt; wobei man seine wundervolle
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0577, von Herrscher bis Hervorbrechen Öffnen
. Ihr Fürst soll aus ihnen kommen, und ihr Herrscher von ihnen ausgehen, Ier. 30, 21. c) Pharao fetzte Joseph zum Herrscher über alle seine Güter, Ps. 105, 21. vergl. 1 Mos. 41, 40. 44. Hersteigen Hinauftreten auf die Stufen des Tempels im Himmel
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0702, von Leiden bis Leiher Öffnen
693 Leiden ? Leiher. und äußerlich ausgestandenen, unzähligen Schmach, Spott, Schlä'qe, Bande und Kreuzestod des Heilands der Welt. Christus, indem er dieses Leiden übernahm, sich ganz an die Stelle der Menschheit fetzte, mit ihr sich
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0732, von Maulpferd bis Mehl Öffnen
ist, da wimmelt es ohne Zahl, Ps. 2 04, 25. Da er dem Meer das Ziel fetzte lc., Sprw. 8, 29. Icr. 5, 22. Alle Wasser laufen ins Meer, noch wird das Meer nicht voller, Pred. 1, ?. Dein Schade ist groß, wie ein Meer, Klaget. 2, 13. IonaZ wollte aufs
1% Buechner → Anhang → Hauptstück: Seite 0097, von Seufzen bis Sinn Öffnen
. Der wird gesetzt für die Menschen, tzebr. 5, 1. Also auch Christus hat sich nicht selbst in die Ehre gesetzt, Hebr. 5, 5. Und er fetzte seinen rechten Fuß auf das Meer, Offb. 10, 3. Seufzen. Meines Seufzens ist viel, Klagel. 1, 33. Verbirg deine
1% Buechner → Hauptstück → Hauptstück: Seite 0749, Moses Öffnen
. 6. 9. 10. 11. fetzt auf GOttes Befehl das Passah ein, c. 12, 8. zieht mit Israel aus Egypten, v, 37. und führt sie durch das Schilfmeer, c. 14, 22. macht zu Mara das bittere Wasser süß, c. 15, 25. bringt Wasser aus einem Felsen, c. 17, 6. erhält