Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach neuseeländische alpen hat nach 1 Millisekunden 54 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.
Oder meinten Sie 'neuseeländischer'?

Rang Fundstelle
3% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0595, von Hochstetter bis Hochwald Öffnen
aus und habilitierte sich 1856 als Privatdozent an der Universität in Wien. 1857 schiffte er sich auf der Novara ein, verließ aber die Expedition in Neuseeland und widmete der Nord- und Südinsel ein eingehendes Studium. 1860 wurde er Professor der Mineralogie
2% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0097, von Neuse bis Neuseeland Öffnen
oder Pelorusberge sowie im W. die mit Hochebenen wechselnden Western Ranges und im O. das Bergland, in dessen Mitte sich die Berge der Kaikorakette (Mount Odin, 2957 m) erheben. Am Harperpaß beginnen die 300 km langen neuseeländischen Alpen
2% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0153, von Berg (Franziska) bis Bergarbeiterkongresse Öffnen
...... (Neuseeland, Südinscl) . . 3764 Gladftoneberg (Kant- berg) ........ (Kaiser-Wilhclms-Land) . 3475 Mount-Hochstetter . . . (Neuseeland, Südinscl) . . 3400 Terror........ (Victorialand)...... 3317 Arfak
2% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0173, von Austräge bis Australien (Name. Lage u. s. w. Küsten. Inseln. Bodengestaltung) Öffnen
, ehedem Neuholland genannt, sowie die Insel Tasmanien, und bezeichnet die übrige hierher gehörige Inselwelt als Oceanien (s. d.). Die Engländer rechnen außerdem zu A. noch Neuseeland (s. d.). Lage, Grenzen und Umfang. A. erstreckt sich vom östlichsten
2% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0841, Tiergeographie Öffnen
sie (wie die Alpen und Himalajakette) mehr in der Richtung der Breitengrade verlaufen, und gewaltige Ströme, abgesehen von kleinern, mehr lokalisierten Hindernissen, wie wenn etwa schon an der betreffenden Stelle eine in gleicher Weise lebende, aber stärkere
2% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0953, von Föhr bis Foix Öffnen
den Südföhn, haben die füdlichen einen Nordföhn, wenn tiefe Varometermimma über dem Mittelmeere liegen, und ähnliche Winde sind auch in Westgrön- land, auf der Ostscite der Neuseeländischen Alpen u.s.w. beobachtet worden. - Vgl. Hann, über den F
2% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0820, von Segestes bis Segni Öffnen
, in der Dämmerung fliegende Insektenfresser mit sehr kurzem, breitem Schnabel; gegen 20 Gattungen mit 90 Arten; fehlen nur auf Neuseeland und den polynesischen Inseln (s. Ziegenmelker). 3) Segler im engern Sinn (Cypselidae), fast kosmopolitische
2% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0959, von Roßbote bis Rumeli Fener Öffnen
lberg Rote Wand, Bayrische Alpen, Vorarl^ Rotgipfler, Weinstock 504,i Rotgrünblindheit, Farbenblindhl Rothari, Langobarden Rothau (Eisenwerk), Graslitz Rothberg, Mähren 104,1 Rothe, I., Teutsche Litt. 762/2 Rothehütte(Eyenwert
2% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0200, von Cokes bis Colbert Öffnen
von Holkham zur Peerage erhoben worden war, 30. Juni 1842. Vgl. Rigby, Holkham, its agriculture etc. (Lond. 1821); Molard, Système d'agriculture, suivi par M. C. (Par. 1820). Cokes (engl., spr. kohks), s. Koks. Col (franz.), in den Alpen, Pyrenäen
2% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0425, Gletscher (geographische Verbreitung) Öffnen
auf ähnliche lokale Verschiedenheiten ist der Umstand zurückzuführen, daß die G. Patagoniens unter 47° noch bis an das Meer reichen, während die Schmelzlinie in den unter gleicher nördlicher Breite liegenden Alpen 1000-1700 m ü. M. liegt
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0161, Auswanderung (Schweiz, Niederlande, Großbritannien etc.) Öffnen
in die Vereinigten Staaten, 1,765,586 nach Britisch-Nordamerika, 1,437,243 nach Australien und Neuseeland und die 381,902 Verbleibenden in verschiedene Länder; unter den letztern sind die südafrikanischen Kolonien die wichtigsten Gebiete. Von 1853 bis 1883
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0715, von Damm (Stadt) bis Dammastock Öffnen
>., Dammarfichte, Pflanzen- gattung aus der Familie der Nadelhölzer (s. d.), Ab- teilung der Araucarieen mit nur wenigen Arten, vor- zugsweise auf den Inseln des Malaiischen Archipels, in Australien und Neuseeland. Es sind hohe Bäume, die reichlich Harz
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Tafeln: Seite 0061e, Erläuterungen zu den Karten: Pflanzengeographie I. II. Öffnen
gegen die Tropen hin hoch auf der Andenkette nach Norden, und schmückt auch in ähnlicher Weise die neuseeländ. Alpen. Die tropischen Gebirge ihrerseits haben aber eigene Hochregionen, die auf der Karte gemeinsame Farbe erhalten haben. Die Bedingungen
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0758, von Seebär bis Seebeck Öffnen
Alpen bildet aber in Bezug auf Seenreichtum die Südinsel von Neuseeland. Vgl. Neumayr, Erdgeschichte, Bd. 1 (Leipz. 1887); F. v. Richthofen, Führer für Forschungsreisende (Verl. 1886). Seebär (Bare, mundartlich - Welle), an der Küste der Ostsee
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0594, von Leichenbretter bis Leo XIII Öffnen
sie schon erwähnt im Nibelungenlied, in welchem das Brett, auf das des erschlagenen Siegfried Körper, nachdem er gewaschen war, gelegt wurde, rê genannt wird. Und noch jetzt ist in den Alpen die Bezeichnung "Rêbrett" (Rechbrett) üblich. In der Schweiz heißt
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0446, von Melasma bis Melbourne Öffnen
446 Melasma - Melbourne. als Bonaparte in seinem Rücken über die Alpen vordrang und M. von der Kommunikation mit Österreich abschnitt. Zwar versuchte dieser 14. Juni bei Marengo durchzubrechen, errang auch zuerst den Sieg, verließ aber zu früh
1% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0443, von Richet bis Richter Öffnen
, Ausgezeichnetes leistet. Zu den besten gehören: Sir Robert Harry Inglis (ganze Figur), der Bischof Selwyn von Neuseeland, der Graf Elgin, der Herzog von Buccleuch, Sir Moses Montefiore u. a. 1867 wurde er Mitglied der Londoner Akademie. - Auch sein Sohn
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0285, von Finow bis Finsteraarhorn Öffnen
, Melanesien und Neuseeland und sandte reiche Sammlungen in die Heimat. Besonders wertvoll ist seine Sammlung von Gesichtsmasken von Völkertypen der Südsee und des Malaiischen Archipels (Berl. 1884), zu deren Vervollständigung F. längere Zeit in Java
1% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0971, Gebirge (die höchsten Gipfel, Einteilung, Entstehung der G.) Öffnen
; Europas höchste Gipfel sind der 4638 m hohe Monte Rosa und der 4810 m hohe Montblanc; seine höchsten Pässe sind das 3322 m hohe Matterjoch und der nur selten von einem Menschen betretene, 3400 m hohe Col du Géant in den Alpen. Während die Höhen des
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0113, von Genteles Grün bis Gentiana Öffnen
Arten in Neuseeland. Die meisten Gentianen blühen blau, doch kommen auch gelb, weiß und rot blühende Arten vor; letztere sind auf die Andes beschränkt, blau blühende steigen im Himalaja bis 5000 m hoch; die große Mehrzahl findet sich in hügeligen
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0829, Triasformation (Verbreitung, organische Reste) Öffnen
829 Triasformation (Verbreitung, organische Reste). gleichalteriger Schichten in den Alpen (s. unten) am besten als selbständige Zwischenbildung zwischen Keuper und Lias (rätische Formation) betrachtet, ist aber auch bald zum Keuper, bald zum
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0871, von Clarence-Apparat bis Conditional discharge Öffnen
, (^. (lu lio^er (Weinsorten), Ivornc Close, Maltre, Gänseleberpastete Clos-Luce, Ämboisc Clos St.-Georges, Burgunderlseinc ^lostriäiumdut)ri(;um,^w.vi^'^ tor Cloudybai, Neuseeland 97,i Clowet, Clouet 2) Clugia, Chioggia Clunia, Aranda dc
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0879, von Dubenka bis Echkili Öffnen
inNordamerika),! Dünsten, Dämpfen lNashua ! Duoclßcim 8ori^tl^, Brettspiele Duodici, Cima, Alpen 400,2 i Olioviri, Uunicipiuui ! Dupin (preuß. Stadt), Tubin ! Duplex-Pumpe, Pumpen (Bd
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0949, von Pizzo Forno bis Polinik Öffnen
lischcs Schcldegcbirgc Pleckenjoch, Alpen 400,2 l'iketiUM, Plektron PlegMUNd, Angelsachsen ?161N 9.N'-Malerei, Hcllmalcrci Pleisthenes, Atrcus Pleistos, Parnassos Pleite (Fahrzeug), Playtc Plektje, Albanesen 282,i ?16IN6, ?i61U6UcT
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0954, von Rackrent bis Ratslaube Öffnen
, Gudscharat ?^^17^'^. Rlldtke, Emma, Laddey Rllducha, Alpen 401,1 Raoula, Schnecken 572,2 Radusll, Bosnien 247,! Radziwill, Fürst Albr. H., Polnische Rlldznn, Rlldyn lLitt. 194,2 Rstffan, Persien 867,i Raffinad, Kupfer
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0964, von Satzräder bis Schattberg Öffnen
960 Satzräder - Schattberg Satzräder, Iahnräderwerke 323,2 Satzuma, Satsuma Sau (Kriegsmaschine), Antwcrkc Saualp, Alpen 400,1 , Kärnten 550,i Saucerotte (Schauspielerin), Nau- Sauces (Fluß), Guaporc I.court Saucieren
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0975, von Spitamenes bis Starter Öffnen
Ssemanen, China 16,2 Ssersir, Afrika 150,1 Sseschu, Chinesische Sprache u. Litt.31,1 8. 8. (s. (3., Femgerichte 126,1 Sswjatoje More, Baikalsee Staatenland, Neuseeland 98,2 Staatsalpen, Alpenwirtschaft Staatsaltertümer, Altertum
1% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0771, von Aptieren bis Apure (Fluß) Öffnen
Riesenvögel Neuseelands (Moa) kommen in ihrem Skelett dem Kiwi-Kiwi am nächsten. Aptieren oder adaptieren (lat., "anpassen"), eine schon bestehende Konstruktion einer Waffe nach neuen Gesichtspunkten umwandeln. Aptota (grch.), undeklinierbare
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0620, von Gebirge bis Gebirgsbahnen Öffnen
oder Alpen bezeichnet werden (Neuseeländische, Australalpen). Läßt ein G. eine Haupterstreckung von Süd nach Nord, bez. von Ost nach West erkennen, so spricht man von einem Meridional- oder Äquatorial-(Parallel-) Gebirge ; schneidet
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0073, von Glessum bis Gletscher Öffnen
den G. für ein fossiles Gummiharz. Glessum ( Glaesum ), s. Bernstein . Gletscher (in Graubünden Wader , in Tirol Ferner oder Firne , in Salzburg und Kärnten Kees , in den ital. Alpen Ghiacciajo , im rhätoroman. Gebiet
1% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0765, von Campanella, Bunta della bis Campbell Öffnen
, pyramidalisch-konische Rispe bildenden Blüten, in Oberitalien, am Mittelmeer. Am zahlreichsten sind die perennierenden Arten: C. caespitosa Scop. (C. pumila Curt.), mit hellblauen, in Rispen überhängenden Blumen, in Kärnten auf Alpen, im Juni und Juli
1% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0261, von Conway bis Cook Öffnen
, wächst am Mittelmeer, an der Ost- und Nordsee, an den Küsten Neuhollands, Neuseelands und des mittlern Amerika; ihr bitter und scharf, auch etwas salzig schmeckendes Kraut wurde früher arzneilich gebraucht. C. tricolor L. (dreifarbige Winde
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0474, Gold (Vorkommen) Öffnen
in Nordwales zwei Minen eröffnet. In Österreich (Cisleithanien) findet nur noch eine sehr geringfügige Goldproduktion in den einst so ergiebigen Gängen der östlichen Alpen (Rauris, Gastein, Zell) und in Böhmen (als Nebengewinnung) statt. In Schweden endlich
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0652, Regen (regenarme und regenreiche Gegenden, Einfluß der Waldungen etc.) Öffnen
von Neuseeland 2840 mm, während sie an der Ostküste nur zwischen 650 und 800 mm sich bewegt. In dem südlichen, außerhalb der Tropen gelegenen Teil von Australien beträgt die jährliche Regenhöhe an der Südküste 700 bis 800 mm, an der Ostküste 1200 mm
1% Meyers → 15. Band: Sodbrennen - Uralit → Hauptstück: Seite 0547, von Taunusschiefer bis Taurin Öffnen
. Sericitschiefer. Tauposee, See auf der Nordinsel von Neuseeland, 770 qkm groß, mit vielen warmen Schwefelquellen. Taupunkt, s. Tau und Hygrometer, S. 844. Taura, Dorf in der sächs. Kreishauptmannschaft Leipzig, Amtshauptmannschaft Rochlitz, mit evang
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0856, von Bambuskampfer bis Basingwerk Öffnen
Barra (Insel), Barrainsein Varrancas, Rio de, Colorado Ä Barre (Gewicht), Kandi Barre (Ort), Dieppe Barre des Ecrins, Kottifche Alpen V9.rrei-0rF2.1i8 (engl.), Musikwerk? Barrenbeißer, Krippensetzer lWd. 17) Barrens, Kentucky Varret
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0867, von Camp du drap d'or bis Cassianer Öffnen
, Giov., Ital. Litt. 101,2 s^mpi I^pisl^'i, Crau, La (>3MP M66tino-8, Methodisten 545,1, Martha's Vineyard Campo de Gigantes, Bogota Campo d'Oro, Ajaccio Campo Fontana, Comuni Campo longo, Kimpolung 2) Camporagbena, Alpe di, Apenninen
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0929, von Matterthal bis Meisenkasten Öffnen
Mäufeln, Rüstung 102,1 Maugras, Gaston, Herpin (Bd. i?) Mauki, Herveyarchipel MllUMkeag, Salem 3) Mauna Soka, Maui Maunga Taniwa, Neuseeland 97,1 Maupertuis (Schlachtfeld), Poitiers Maupiti, Gesellschaftsinseln Maurerei, Freimaurerei
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0931, von Metakosmien bis Miölnir Öffnen
. Miedzierzecz. Meseritz Miendzyrzecz, Meshiretschjc Miesing, Bayrische Alpen Miesko (Fürst), Polen 173,1 Mietsgeld (Börse), Heuer Mietzins, Miete Migazziburg (Lustschloß), Waitzen Migdal, Magdalll Mignard, Nicolas, Malerei 154,1
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0946, von Pektinikornia bis Pétau Öffnen
Pellegrino, Monte, Palermo 627,1 Pellene, Achaia Pellisow (Pseudonym), Schafhäutl Pelly (Reisender), Asien 937,2 Pelmo, Monte, Alpen 400,2 Pelopill, Atreus Pelopion, Olympia l1003,i Peloritanisches Gebirge
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0982, von Temurtunor bis Theudosia Öffnen
Tengistan, Fars Tengri-Nor, Tibet 689,1, Khatst (Vd. 17) Tengsir, Fars lberg 1) Tenqström, Friedr. Charl., Nuue- Tenibres, Monte, Alpen 397,' Tenison'WoodsiReis.),AsienlVd. 17)' Tenna, Ascoli Piceno l^59,l und 2
1% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0988, von Turumiquiri bis Umkomanzi Öffnen
^MMiioii (franz.), Hackbrett Tymphrestos, Ätolien Tyndall, Mount, Neuseeland 97,2 Tynec nad Labem, Elbeteinitz lpen Typentheorie, Substitution 415,2, Ty- I'vpes (franz ), Mustergrundstücke Typhaon, Typhon lcholera
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0983, Waldpflanzen (Nadelholz-, Laubholz- etc. Zone; floristische Zusammensetzung) Öffnen
die immergrüne Formation besonders in Neuseeland, in einem großen Teil des außertropischen Australien, im antarktischen Waldgebiet Südamerikas und im Kapland. Die Formationsglieder der immergrünen Gehölze, der sommergrünen Laubbäume
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0175, Australien (Klima. Pflanzenwelt) Öffnen
von 30° südl. Br.) hat eine Anzahl eigentümlicher Formen derselben Sippen; ein neues Entwicklungsgebiet derselben ist aber nur im SO. im feuchtern Gelände rings um und auf den austral. Alpen, in Victoria und der Insel Tasmanien zu suchen, wo Baumfarne
1% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0526, von Drill bis Drina Öffnen
(s. d.) mit nur 5 Arten, einer in Südamerika, den an- dern in Australien, Neuseeland und Borneo. Es sind Bäume oder Sträucher mit immergrünen Vlät- tern, infolge reichlich vorhandener Oldrüsen durch- scheinend punktiert und aromatisch riechend
1% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0679, von Fergusson (Sir James) bis Ferienkolonien Öffnen
gewählt, wo er sich den Konservativen anschloß, war 1866 - 67 Unterstaatssekretär für Indien, 1867-68 Unter- staatssekretär im Ministerium des Innern. 1868- 73 war er Gouverneur von Südaustralien, 1873 -75 von Neuseeland, 1880-85 von Bombay. 1885
1% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0999, von Gewürzpflanzen bis Gezeiten Öffnen
und die Alpen dar. - G. bildete mit seiner Umgebung in alter Zeit ein besonderes Gebiet, das fruchtbare Pavs de G., um das Genf und Savoven als Nachbarn im 14. und 16. Jahrh, oft kämpften. 1601 von der Schweiz an Frankreich abgetreten, behielt
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0244, von Graham (John) bis Gral Öffnen
, öffentliche Bibliothek und bedeutenden Handel nach dem Innern. - 2) Stadt auf der Nordinsel Neuseelands am Firth of Thames des Hauraki-Golfs. Graien (grch., d. i. Greisinnen) heißen bei Hesiod die Zwei Töchter des Phorkys und der Keto, ^[Spaltenwechsel
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0429, Hunde Öffnen
, von Dänemark bis zu den Alpen, nur eine einzige, scharf charakterisierte, eher kleine als große Hunderasse vorkam, welche, nach Rütimeyers Untersuchungen, zwischen dem Wachtelhunde und dem Hühnerhunde, doch dem erstern näher stand. Diese ursprüngliche
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0435, von Nordseekanal bis Nordwestprovinzen Öffnen
. - 4) Schwe- dische N. (Nordwestliche Stammbahn), s. Schwe- dische Eisenbahnen. Nordweftcompagnie,s.Hudsonbaicompagnie. Nordwefter, in Neuseeland stürmische Winde, die dem Föhn (s. d.) der Alpen entsprechen. Nordwestliche Durchfahrt
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0062, von Pflanzendunen bis Pflanzengeographie Öffnen
Gebirgsstöcke und -Systeme durch hohen Reich- tum an Endemismen besonders aus (St. Helena, die Sandwichinseln, Neuseeland, die Maskarenen; die Alpen, der Kaukasus, Thian-schan, Himalaja, Felsengebirge, südamerik. Cordilleren). Für jedes Ge- biet eignet
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0157, von Pinsk bis Pinzgau Öffnen
. Tafel: Papageien II, Fig. 2) von Neuseeland hat neuerdings aber gelernt, an den Schafen Blut zu saugen, und wird den Herden hierdurch sehr schädlich. Die wichtigste Gattung, die auch der Liebhaberei die meisten Formen liefert
1% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0995, von Trift bis Trijodmethan Öffnen
und Tafel: Fische Ⅳ, Fig. 3. Triglaw, Triglav, auch Mont-Terglou genannt, der höchste Bergstock der Trentagruppe in den Julischen Alpen (s. Ostalpen), erhebt sich als schroffe, scharfkantige Felsmasse an der Grenze der österr. Kronländer Krain
1% Mercks → Hauptstück → Warenbeschreibung: Seite 0461, von Riechsalz bis Robbenfelle Öffnen
Kontinent und selbst in England Konkurrenz macht. Die Kultur hat dort ihren Platz vorzüglich in den Abhängen der Alpen und geht bis nach Südtirol herein. Die italienische Ware ist in der Regel in der guten Medizinalsorte sehr fein und wird daher