Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach zeitschrift für ethnologie hat nach 0 Millisekunden 55 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
4% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0687, von Anthropometrie bis Anthyllis Öffnen
wurde die Berliner Gesellschaft für A., Ethnologie und Urgeschichte begründet und schon 1870 folgte die Gründung einer Deutschen Gesellschaft für A., Ethnologie und Urgeschichte, welche durch ihre alljährlich abgehaltenen Wanderversammlungen
4% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0053, Anthropometrische Messungen Öffnen
die von A. Bastian und R. Hartmann begründete, jetzt von ersterm mit Virchow und Voß redigierte "Zeitschrift für Ethnologie", als Organ der Deutschen Gesellschaft wurde das bereits 1861 von Ecker und Lindenschmit begründete "Archiv für A." (jetzt hg
3% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0481, von Bastian bis Bastiat Öffnen
., ebd.1893-94), «Die samoanische Schöpfungssage und Anschließendes aus der Südsee» (Weim. 1895). Mit Rob. Hartmann begründete B. 1869 die «Zeitschrift für Ethnologie». Vgl. Achelis, Adolf B. (Hamb. 1891). Bastian (spr. bästiänn), Henry Charlton, engl
3% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0631, von Anthropometrie bis Anthropopathismus Öffnen
); "Zeitschrift für Ethnologie", von Virchow, Bastian und R. Hartmann (Berl., seit 1869); "Zeitschrift für Völkerpsychologie und Sprachwissenschaft", herausgegeben von Lazarus und Steinthal (das., seit 1859); "Korrespondenzblatt der Deutschen Gesellschaft für A
3% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0960, Mythologie (Ergebnisse und Ziele der vergleichenden M.) Öffnen
zahlreichen Aufsätzen in der "Zeitschrift für vergleichende Sprachforschung", der "Zeitschrift für deutsches Altertum", "Zeitschrift für deutsche M.", den "Abhandlungen der Berliner Akademie" (1873) etc. sind von ihm besonders zu nennen: "Zur ältesten
3% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0696, von Mayapan bis Mayenne (Departement) Öffnen
694 Mayapan - Mayenne (Departement) Bibliothek zu Dresden", 1886) vollständig aufgehellt worden. Die Entzifferung der Hieroglyphen wurde befonders durch Schellhas (in der "Zeitschrift für Ethnologie', 1886) und Seler (Entzifferung der Maya
2% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0439, von Bastianinseln bis Bastiat Öffnen
die "Zeitschrift für Ethnologie" heraus. 2) Henry Charlton, Mediziner, geb. 26. April 1837 zu Truro, wurde 1867 Professor der pathologischen Anatomie in London, 1868 Assistent am Hospital für Gelähmte und Epileptische, 1871 Arzt am Hospital
2% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0883, Ethnographie (Gebiet der E.) Öffnen
, die über ganz Deutschland verbreitet sind und eine rührige Thätigkeit entwickeln, vor allen der Berliner Verein, der in der "Zeitschrift für Ethnologie" (seit 1869: 17 Bde.) ein ausgezeichnetes Organ besitzt. Gleichzeitig fast entstand in Wien unter
2% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0294, Ethnographische Litteratur 1886-91 (Afrika) Öffnen
Thema Quedenfeldt, »Einteilung und Verbreitung der Berberbevölkerung in Marokko« in der »Berliner Zeitschrift für Ethnologie« 1888 und 1889. [Westafrika.] Frey, »Côte occidentale d’Afrique« (Par. 1889), beschäftigt sich vorwiegend mit den Bewohnern
2% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0296, Ethnographische Litteratur 1886-91 (Amerika) Öffnen
der Eingebornen Brasiliens ist Ehrenreich, »Beiträge zur Völkerkunde Brasiliens« (Berl. 1891). In der Berliner »Zeitschrift für Ethnologie 1887 macht derselbe
2% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0775, Mensch Öffnen
Urgeschichte s. d. 6) Verbreitung des M. über die Erde, s. Bevölkerung. Die neuere Litteratur der Naturgeschichte des M. ist zum Teil enthalten in den Verhandlungen der anthropol. Gesellschaften von Berlin (Verhandlungen in der "Zeitschrift für Ethnologie
2% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0472, von Altertum bis Altertumsvereine Öffnen
, "Zeitschrift für Ethnologie"), Wien ("Berichte und Mitteilungen" seit 1863,
2% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0694, von Dajarmur bis Dakota (Territorium) Öffnen
Asiatic Society» ( Singapur 1878); F. Grabowsky, Die Olon Maanjan (im «Ausland», 1884); ders., Über die djawet's oder heiligen Köpfe der Oloh ngadju (Dajaken), in der «Zeitschrift für Ethnologie» (Berl. 1885); Pryer, On the natives of British
2% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0276, von Vollblut bis Vollschiff Öffnen
276 Vollblut - Vollschiff. der Volkszählung (Berl. 1861); Derselbe, Die Aufgaben des Zählwerkes im Jahr 1880 (in der »Zeitschrift des königlich preußischen Statistischen Büreaus« 1879); »Konferenz der Direktoren der statistischen Büreaus
2% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0159, von Brière de l'Isle bis Brocasche Hirnwindung Öffnen
als seine medizinischen Arbeiten sind aber seine Forschungen auf dem Gebiet der Ethnologie Amerikas, mit welcher er sich schon als Student (namentlich auf einer Reise durch Florida 1856-57) eingehend beschäftigt hatte. 1884 wurde er zum Professor
2% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0290, Ethnographische Litteratur 1886-91 (Europa) Öffnen
der Ethik bei den primitiven Völkern« in der »Zeitschrift für Ethnologie« 1886; de Rosny, »Les religions de l'extrême Orient« (Par. 1886); Garson, »Internationale Verständigung über die Nomenklatur des Schädelindex« in den »Verhandlungen der Gesellschaft
2% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0046, Deutsche Philologie Öffnen
", von Mone (Karlsr. 1835-39), und dienen jetzt das "Archiv für Anthropologie" (Braunschw., seit 1866), die "Zeitschrift für Ethnologie" (Berl., seit 1869), die "Jahrbücher des Vereins von Altertumsfreunden im Rheinlande" (Bonn, seit 1842
2% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0567, Bayern (Litteratur für Geographie und Statistik. Karten) Öffnen
Konservatorium der Musik. Stehende Theater giebt es im ganzen 17, unter denen das Hof- und Nationaltheater zu München den ersten Rang einnimmt. Zeitungswesen. In B. dienen der Wissenschaft 30 Zeitschriften, für Schulwesen 13, für Heilkunde 13
2% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0624, von Enge Lage bis Engelberg Öffnen
624 Enge Lage - Engelberg. Direktor des preußischen Statistischen Büreaus nach Berlin berufen, wo er seit 1860 eine ungemein folgenreiche Thätigkeit entfaltete. Unter seiner Leitung erschienen die "Zeitschrift des Statistischen Büreaus" (seit
2% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0980, von Asheville bis Asiatische Gesellschaften Öffnen
, Neumayers "Polarforschung" u. s. w.; ferner erscheint bei A. die "Zeitschrift für Ethnologie", hg. von Virchow u.a. (seit 1869), "Zeitschrift des Vereins für Volkskunde", hg. von Weinhold (seit 1891) und "Amtliche Nachrichten des Reichsversicherungsamts
2% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0541, von Symbiose bis Symbolik Öffnen
, wie die aufgefundenen Schmelzofen, Schmelztigel und Gußformen bezengen. Erbauer waren nach Bent Einwanderer aus Arabien, jedenfalls keine Neger. Beuster will in S. das Ophir der Bibel erkennen.- Vgl. Zeitschrift für Ethnologie (Berl. 1893 u. 1894
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0746, von Schweinfurth bis Schweinschädel Öffnen
, 2 Bde.; deutsch, Leipz. 1875; neue Bearb. in 1 Bd., 1878; franz., Par. 1875); "Linguistische Ergebnisse" (in der "Zeitschrift für Ethnologie" 1873); "Artes africanae" (Leipz. u. Lond. 1875) u. a. Er bearbeitete auch die von Kotschy und v. Barnim
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0031, von Altruisten bis Aluminium Öffnen
. Jedenfalls gehören wohl die A. dem 7.-9. Jahrh. an. Vgl. »Zeitschrift für Ethnologie 1882, 1883, 1887, 1889«. Altruisten. Das in den Romanen und Dramen Garschins und andrer Schriftsteller der neuen Schule mächtig nach Ausdruck ringende System
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0292, Ethnographische Litteratur 1886-91 (Asien) Öffnen
. Noch ist zu nennen: Rhys, »The early ethnology of de British Isles« in der »Scottish Review« 1890. [Italien.] Zampa zeigt in dem Aufsatz »Vergleichende anthropologische Ethnographie von Apulien« (»Zeitschrift für Ethnologie«, Berl. 1886
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0295, Ethnographische Litteratur 1886-91 (Afrika) Öffnen
. Emin Bey, »Sur les Akkas et les Baris« in der »Zeitschrift für Ethnologie« 1886, schildert die Akka, Harry Alis, »Les Bayagas« in der Zeitschrift der Pariser Société de Géographie 1890, die gleichfalls kleinwüchsigen Bewohner der sumpfigen
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0671, von Halden bis Haleb Öffnen
II. 8." (ebd. im 6. Bde.). 1886 begründete H. die Zeitschrift "I^nä a Hiinä". Hale lfpr. hehl), Horatio, Linguist und Ethnolog, geb. 3. Mai 1817 zu Newport (New-Hampfbire), lebt in Clinton (Ontario) als Advokat. Er begleitete die Expedition
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0848, von Hartmann (Robert) bis Hartwich Öffnen
der seit 1869 in Berlin erscheinenden «Zeitschrift für Ethnologie». Hartmannsdorf, Dorf in der Amtshauptmannschaft Rochlitz der sächs. Kreishauptmannschaft Leipzig, 4 km südwestlich von Burgstädt, an der Nebenlinie Wittgensdorf-Limbach der Sächs
1% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0665, von Matadi bis Match Öffnen
-Atabele (in der «Zeitschrift für Ethnologie», Bd. 25, Berl. 1893); Wills und Collingridge, The downfall of Lobengula (Lond. 1894); Norris, Matabeleland (ebd. 1895). Matadi , Hafenplatz des Kongostaates für Seeschiffe am linken Ufer
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0856, von Sendschöffen bis Seneca Öffnen
sémitique" (1893); Zeitschrift für Ethnologie (Berl. 1894). Sendschöffen, s. Sendgerichte. Sendt., hinter lat. Pflanzennamen Abkürzung für Otto Sendtner, geb. 1814 in München, gest. 1859 als Professor der Botanik in München. Senebier (spr. ßĕn'bĭeh
1% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0715, von Berendt bis Berengar von Tours Öffnen
zahlreiche Manuskripte, darunter namentlich eine Grammatik der Mayasprache. Außer Aufsätzen in Petermanns "Mitteilungen", in der "Zeitschrift für Ethnologie" etc. wurden von ihm veröffentlicht "Remarks on the centres of ancient civilisation in Central
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0447, von Glucke bis Glücksspiele Öffnen
Hebammen an Advokaten und Geschäftsleute als glückbringender Fetisch verkauft wurden. Vgl. Ploß, Die G. und der Nabelschnurrest im Volksglauben ("Zeitschrift für Ethnologie" 1872). Glücksrad, in der Kunst des Mittelalters die Darstellung eines Rades
1% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0979, von Haarlemer Meer bis Haarmücke Öffnen
in den "Berichten der Senckenbergschen Naturforschenden Gesellschaft" (Frankf. 1876-77); Ecker im "Globus" 1878; Bartels in der "Zeitschrift für Ethnologie" 1876 u. 1879; Ranke, Der Mensch, Bd. 1 (Leipz. 1886). Haarmoos, s. Polytrichum
1% Meyers → 8. Band: Hainleite - Iriartea → Hauptstück: Seite 0187, Hartmann Öffnen
" und "Die Nilländer" (das. 1883); "Madagaskar etc." (das. 1886). Er begründete 1869 mit Bastian die "Zeitschrift für Ethnologie" und ist Generalsekretär der Anthropologischen Gesellschaft. 9) Gustav, Romanist, geb. 31. März 1835 zu Vechelde bei Braunschweig
1% Meyers → 9. Band: Irideen - Königsgrün → Hauptstück: Seite 0421, von Kamel bis Kameliendame Öffnen
animal de guerre (Par. 1853); Vallon, Mémoire sur l'histoire naturelle du dromadaire (das. 1857); Hartmann, Studien zur Geschichte der Haustiere ("Zeitschrift für Ethnologie" 1860 u. 1870). Der Bibelspruch, nach welchem ein K. eher durch ein
1% Meyers → 11. Band: Luzula - Nathanael → Hauptstück: Seite 0473, von Menschenfresserei bis Menschenrassen Öffnen
und die Entwickelung seiner Fähigkeiten (deutsch von Riecke, Stuttg. 1838); Weisbach, Körpermessungen verschiedener Menschenrassen (in der "Novara-Reise", Wien 1868, und in der "Zeitschrift für Ethnologie", Berl. 1878); Gould, Investigations in the military and
1% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0071, von Neubritannien bis Neuburg Öffnen
. "Zeitschrift für Ethnologie" 1877, Heft 1 u. 2). Einige Inseln lief 1875 der Challenger an. Nun wurde die Gruppe auch regelmäßig von Hamburger Handelsschiffen besucht, und die Wesleyaner errichteten auf der Duke of York-Gruppe eine Missionsstation
1% Meyers → 13. Band: Phlegon - Rubinstein → Hauptstück: Seite 0669, von Regulatoren bis Reh Öffnen
ausgesetzt, zuletzt in ein mit eisernen Nägeln ausgeschlagenes Faß eingeschlossen und dasselbe einen Berg hinabgerollt haben. Vgl. O. Jäger, M. Atilius R. (Köln 1878). Reguly, Anton, Forscher auf dem Gebiet der ungarisch-finnischen Ethnologie, geb. 1819
1% Meyers → 14. Band: Rüböl - Sodawasser → Hauptstück: Seite 0483, von Schillingsee bis Schiltigheim Öffnen
ausgebrochen, eine Schambedeckung fehlt. Ihre Bewegungen sind unendlich langsam. Ihre Sprache (dargestellt von Schweinfurth in der Berliner "Zeitschrift für Ethnologie" 1877) ist nahe mit den andern Nilsprachen (s. d.) verwandt; mit den hamitischen
1% Meyers → 16. Band: Uralsk - Zz → Hauptstück: Seite 0223, von Vique bis Virchow Öffnen
Anthropologischen Gesellschaft, deren Vorsitzender er 1870 wurde; seit 1869 leitete er außerdem die Berliner Anthropologische Gesellschaft, deren Verhandlungen er bis auf die Gegenwart herausgibt (enthalten in der »Zeitschrift für Ethnologie«). Er unternahm selbst
1% Meyers → 18. Band: Jahres-Supplement 1890[...] → Hauptstück: Seite 0515, von Krankheiten bis Krankheitsverbreitung Öffnen
in den Tropen (Berl. 1890); Heimann, Sterblichkeit der farbigen Bevölkerung im Verhältnis zur Sterblichkeit der weißen Bevölkerung in den Vereinigten Staaten Nordamerikas (»Zeitschrift für Ethnologie«, 1888); Bartels, Kulturelle und Rassenunterschiede
1% Meyers → 19. Band: Jahres-Supplement 1891[...] → Hauptstück: Seite 0293, Ethnographische Litteratur 1886-91 (Asien) Öffnen
für Ethnologie« 1888 Snouck Hurgronje, »Ethnographisches aus Mekka«, und ausführlicher in dem großen zweibändigen Werk »Mekka« (Haag 1888 bis 1889). Einen Beitrag zur »Geographie u. Ethnographie von Südmesopotamien« bringt L. Moritz in den
1% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0440, von Bar-sur-Seine bis Bart (Bartwuchs) Öffnen
Frauen findet sich ein Bärtchen öfters in spätern Jahren, meist nach Erlöschen der Zeugungsfähigkeit, ferner als hysterische Hyperplasie, besonders auch bei den (gewöhnlich unfruchtbaren) Mannweibern. (Über bärtige Frauen vgl. Zeitschrift
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0038, von Bisamstrauch bis Bischarin Öffnen
-Sprache Tū Bedāwie in Nordostafrika, Bd. 1 (Upsala 1881); Hartmann, Die Bedschah (in der «Zeitschrift für Ethnologie», 1882).
1% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0360, von Boticelli bis Botschafter Öffnen
sich noch in völlig unabhängigem Zustande befindet. - Vgl. Max Prinz zu Wied-Neuwied, Reise nach Brasilien in den J. 1815-17 (2 Bde., Frankf. a. M. 1820-22); v. Tschudi, Reisen durch Südamerika (Lpz. 1806); Ehrenreich in der "Zeitschrift
1% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0931, von Demôle bis Demophon Öffnen
.) ist analog derjenigen von Ethnographie und Ethnologie sowie Geographie und Geologie (von welcher letztern Unterscheidung Engel die jetzige «Geographie», soweit sie sich aus menschliche Einrichtungen, Staaten, Städte u. s. w. ausdehnt, zur Demographie
1% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0007, von Gil y Zarate bis Gindely Öffnen
). – Vgl. Alex. Schadenberg in der «Zeitschrift für Ethnologie», 1887, S. 145 fg. Gindely , Ant., Geschichtschreiber, geb. 3. Sept. 1829 in Prag, machte daselbst seine Universitätsstudien und wurde 1853 Professor an der böhm
1% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0137, von Hetärismus bis Heterogenie Öffnen
Schriften», Lpz. 1877); Pantazides, [griechischer Text ] (Athen 1893); Mendelssohn-Bartholdy in Sybels «Histor. Zeitschrift», Bd. 16. Hetärismus (grch.), in der Ethnologie gebraucht für Gemeinschaftsehe (s. d
1% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0487, von Kokscha bis Kolbe (Haartracht) Öffnen
relating to the aboriginal tribes of the Central Provinces (hg. von R. Temple, Nagpur 1866); Jellinghaus, in der «Zeitschrift für Ethnologie», Bd. 3 (Berl. 1871). Kolassä, s. Kolossä. Kolatur, Kolatorium, s. Kolieren. Kolb, Georg Friedr
1% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0231, von Negerkaffee bis Nehemia Öffnen
, sie selbst nennen sich Aita oder E t a. (S.-Tafel: Asiatisch eVölkertypen,Fig.20,Bd.1,S. 984.) -Vgl. A. Schadenberg, überdie N.s der Philippinen (in der "Zeitschrift für Ethnologie", Verl. 1880); F. Blumentritt, Verfuch einer Ethnographie
1% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0744, von Schweizer Jura bis Schwelle Öffnen
der Fundgegenstände aus der prähistor. Niederlassung beim S. Schaffhausen (Schaffh. 1893); Kollmann, Das S. bei Schaffhausen und Pygmäen in Europa (in der «Zeitschrift für Ethnologie», Bd. 26, Berl. 1894). Schweizerthor, 2170 m hohe, zwischen den
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0354, von Vire bis Virgil Öffnen
. w. veröffentlichte. Er war (1869) Mitbegründer und wiederholt Vorsitzender sowohl der Deutschen als der Berliner Anthropologischen Gesellschaft, deren Verhandlungen er in der "Zeitschrift für Ethnologie" (28 Bde., Berl. 1868-96) herausgiebt. V
1% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0447, von Wagner (Herm.) bis Wagner (Otto) Öffnen
und Ethnologie an der Universität München und beschäftigte sich hauptsächlich mit Tiergeographie und Studien im Sinne der Darwinschen Theorie. Er starb 31. Mai 1887 zu München durch Selbstmord. Von ihm sind außer zahlreichen kleinern Arbeiten
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0600, Indische Religionen Öffnen
Schilderung gegeben (Zeitschrift für Ethnologie, Bd. 3, S. 326 fg.). Die Mūndāri verehren und fürchten eine Unzahl von Geistern, Bonga genannt, an deren Spitze Singbonga steht, den sie als Schöpfer von Erde und Sonne ansehen. In jedem Dorfe ist ein
1% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0968, von Sturdza bis Südafrikanische Republik Öffnen
966 Sturdza - Südafrikanische Republik Ästhetik und Ethnologie der Musik (in der "Viertel jahrschrift für Musikwissenschaft", 1885-92), zur Psychologie (in der "Zeitschrift für Psychologie und Physiologie der Sinnesorgane", 1890 fg.), zur
1% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0680, von Rechtswissenschaft bis Recipient Öffnen
mit Ethnologie gepflegte junge Wissenschaft ist die vergleichende R., in Deutschland gefördert durch Kohler, Bernhöft, Cohn, Leist, Post, sowie die «Zeitschrift für vergleichende R.» (seit 1878) und die «Internationale Vereinigung für vergleichende R