Schnellsuche:

Ergebnisse für Ihre Suche

Ihre Suche nach Aire hat nach 0 Millisekunden 313 Ergebnisse geliefert (maximal 100 werden angezeigt). Die Ergebnisse werden nach ihrer Relevanz sortiert angezeigt.

Rang Fundstelle
99% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Tafeln: Seite 0702a, Buenos-Aires. Öffnen
0702a Buenos-Aires. Übersichtsplan.
92% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0704, Buenos-Aires Öffnen
702 Buenos-Aires an der Bahn B.-Trenque-Lauquen, Campana an der Bahn B.-Rosario, Tandil nahe der Sierra de Tandil und Mar del Plata am Kap Corrientes. 2) B., eigentlich Ciudad de Nuestra Señora de B., Hauptstadt (seit 1862) der Argentinischen
92% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0242, von Aino bis Air Öffnen
242 Aino - Air. malerei unter Heß' Vorstand ein eignes Institut gegründet wurde, erhielt A. die Inspektion über dasselbe. Er kam auf den Gedanken, farbiges Glas mit farbigem statt, wie früher geschah, weißes Glas mit farbigem zu überfangen
55% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0243, von Aira bis Airy Öffnen
und bildet das Zentrum einer großartigen Eisenindustrie. Aire (spr. ähr), 1) Stadt im franz. Departement Landes, Arrondissement St.-Sever, am Adour und der Südbahn, Bischofsitz, mit (1876) 2906 Einw. A., ehemals Vicus Julii, die Hauptstadt der Aturer
53% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0272, von Airak bis Airy Öffnen
Baumwollwebereien und Papierfabriken. A. ist eine der Falkirk Burghs (s. d.). Aire-sur-l'Adour (spr. ähr ßür laduhr), Hauptstadt des Kantons Aire (203,64 qkm, 12 Gemeinden, 10 174 E.) im Arrondissement St. Sever des franz. Depart. Landes, in der Gascogne
46% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0703, von Budwitz bis Buenos-Aires Öffnen
701 Budwitz - Buenos-Aires "Ritter von Fröhlich". Der große Ringplatz, einer der schönsten Böhmens, ist von Bogengängen umgeben und in der Mitte durch einen schönen Springbrunnen geziert. Sehenswert sind besonders die Domkirche mit frei
46% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0234, von Budwitz bis Buenos-Aires Öffnen
232 Budwitz – Buenos-Aires gesetzt werden. Die letztern sind von Pappe, Leinwand, Kupfer, Holz oder Edelmetall gefertigte, oft äußerst kostbar ausgestattete Cylinder, welche aus zwei
26% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0271, von Ainu bis Aira Öffnen
in der linken Hand. Diese etwas phantastische Charakterisierung scheint orient. Ursprungs zu sein. Air (frz., spr. ähr ), Miene, Haltung, vornehmes Benehmen; in der Musik soviel wie Melodie, Weise, Lied. Aïr , Ahir oder Asben
23% Meyers → 17. (Ergänzungs-) Band → Hauptstück: Seite 0020, von Ahaus bis Akklimatisation Öffnen
. Aire, 1) Departement Landes, (1886) 2896 (Gemeinde 4584) Einw. - 2) A. sur Lys, Pas de Calais, (1886) 5105 (Gemeinde 8375) Einw. Aisne, Departement, (1886) 555,925 Einw. Aix, Rhônemündungen, (1886) 23,611 (Gemeinde 29,057) Einw. Aix les
23% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0606, von Mariotte bis Marius Öffnen
de l’air» den unter dem Namen Mariottesches Gesetz bekannten Fundamentalsatz, daß die Gasvolumina mit den darauf drückenden Kräften im umgekehrten Verhältnis stehen (s. Boylesches Gesetz ). Um die Mechanik der festen Körper machte er sich
18% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0392, von Boyle (Rob.) bis Boyne Öffnen
spring of the air and its effects» (Oxf. 1660), «Experiments and considerations touching colours» (ebd. 1663) und «Hydrostatical paradoxes» (ebd. 1666) die wichtigsten. Gesammelt erschienen seine Werke zuerst in lat. Sprache (Genf 1676
16% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0035, von Glaisher bis Glanz Öffnen
der Aeronautical Society ernannt und berichtete über seine Luftreisen in dem Buch «Travels in the air» (neue Aufl. 1880). Außerdem verfaßte er eine große Anzahl Bücher, Broschüren und Aufsätze über meteorolog., astron. und zahlentheoretische
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0862, Argentinische Republik (Litteratur) Öffnen
gegen Südwesten vor und gewann so ein bedeutendes Kulturgebiet. Nach dessen Tod wurde der neue Kriegsminister Julio Roca Kandidat der Föderalen für die bevorstehende Präsidentenwahl, während die Unitarier den Gouverneur von Buenos-Aires, Dr. Stejedor
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0861, Argentinische Republik (Geschichte) Öffnen
die Konföderation durch eine an Zahl geringe Aristokratie gebildet wurde. Rivadavia wurde als Generalkapitän von Buenos-Aires Präsident der Konföderation, trat aber 7. Juli 1827 zurück. Der größere Teil des Staates Buenos-Aires erhielt sein Gepräge
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0859, Argentinische Republik (Verwaltung und Verfassung) Öffnen
-Aires und den atlantischen Häfen bis Kap Hoorn, drei Linien bestehen auf den Flüssen und nach Montevideo. Der Paraguay wird bis Asuncion befahren, von wo paraguaysche und brasil. Dampfer Cuyaba (s. d.) erreichen. Seedampfer kommen bis Rosario herauf
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0860, Argentinische Republik (Heerwesen. Geistige Kultur. Geschichte) Öffnen
aus Deutschland für Chemie, Physik, Botanik u. s. w. und auch einen namhaften Astronomen aus Nordamerika. Neben den beiden Universitäten Buenos-Aires und Cordoba bestehen gegenwärtig noch 14 Kollegien, an denen ebenfalls vielfach deutsche Lehrer angestellt
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0752, Dampfschiffahrt Öffnen
-Aires in 25, über Barcelona in 24-27 Tagen, am 14. jeden Monats (Société générale des transports maritimes); f. von Southampton nach Pernambuco in 13-17, nach Bahia in 16-19, nach Rio de Janeiro (5126 Seemeilen) in 18-22, nach Santos in 25 Tagen, jeden
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0080, von Argenton-sur-Creuse bis Argon Öffnen
Nationalgarde in der Provinz Buenos-Aires je 2 Regimenter, jede andere Provinz eins auf. Es werden im ganzen 4 Armee- korps gebildet; das erste, aus der aktiven National- garde der Hauptstadtund der Provinz Buenos-Aires, bat zwei Divisionen
0% Brockhaus → 10. Band: K - Lebensversicherung → Hauptstück: Seite 0978, von La Plata (Stadt) bis Lappen (Volksstamm) Öffnen
976 La Plata (Stadt) - Lappen (Volksstamm) Parana (s. d.) und der Uruguay (s. d.) sich in den Atlantischen Ocean ergießt. Dies Ästuarium, die breiteste Flußmündung der Erde, ist nach Vereinigung des Parana und Uruguay bis nach Buenos-Aires 40
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0947, von Pata bis Patapsco Öffnen
), in Portugal und Bra- silien Name des bis 1848 geprägten span. Piasters (s. d.); auch ältere brasil. Silbermünze - 3 Patacas. Patacka, Münze, s. Pataca. Patagones (Carmen de P.), Stadt in der argentin. Provinz Buenos-Aires, am linken Ufer des
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0184, Chile (Verfassung und Verwaltung) Öffnen
), die Bahn Caldera-Copiapo mit den Abzweigungen nach Puquios, S. Antonio und Juan Godoi (1,435 m), die Bahn Coquimbo-Ovalle (1,68 m), Patillos-Lagunas (0,61 m) u. a. Von der südamerik. Überlandbahn von Buenos-Aires nach Valparaiso bez. dem Stillen Ocean
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0294, von Bonnivard bis Bonpland Öffnen
Herbarium empfing B. von der franz. Regierung ein Jahrgehalt von 3000 Frs. 1816 begab sich B. nach Buenos-Aires, wo man ihn 1818 zum Professor der Naturgeschichte ernannte. Dort unternahm er eine Untersuchungsreise den Parana hinauf in das Innere
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Tafeln: Seite 1019, Verzeichnis der Abbildungen und Karten zum dritten Bande. Öffnen
Brotbäckerei 583 Brunnen I. II. 622 Brüssel (Plan) 628 Brusteingeweide des Menschen I. II. 632 Buchbinderei I. II. III. 650 Buchdruckerkunst I (Chromotafel) 653 Buchdruckerkunst II. III. 662 Bucheinbände 666 Budapest (Plan) 688 Buenos=Aires (Plan
0% Brockhaus → 16. Band: Turkestan - Zz → Hauptstück: Seite 0138, Uruguay Öffnen
136 Uruguay Geschichte. Das Gebiet der Republik U. bildete ehemals einen Teil des span. Vicekönigreichs von Buenos-Aires, nämlich die beiden Gobiernos de Montevideo und del U., doch wurde es gewöhnlich unter dem Namen Banda Oriental (Ostseite
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0865, von Argonnen bis Argos (Stadt) Öffnen
Thalmulde der Maas und das engere Thal der Aire in drei breite, viel zerklüfte te Höhenzüge zerlegt. Die westlichen A. oder der eigentliche «Argonnerwald» beginnen bei den Quellen der Aire, streichen, 300 m hoch, zwischen der Aisne und Maas
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0448, Brasilien (Geschichte) Öffnen
. Provinz Entre-Rios, schloß man zu gemeinschaftlicher Operation gegen Rosas einen Vertrag. Im Juli 1851 wurde der brasil. Gesandte aus Buenos-Aires abberufen und durch den Übergang Urquizas über den Uruguay 20. Juli der Krieg gegen Buenos-Aires
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0991, von Rosanna bis Roscher (Wilh.) Öffnen
, Pferdcbabncn durchschneiden sie, drei Bahnlinien führen nach Bucnos-Aires und in das Hinterland, Dampfer befahren den Parana. R. ist Sitz eines deutschen Vicckonsulats, hat mcb- rere Banken, Telephon, Börse, zwei Theater, Hospi- tal, svinoclhaus
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0079, von Arène bis Argentinische Republik Öffnen
eine Bevölkerung von 3973626 E., die sich schätzungsweise auf die 14 Provinzen und die 9 Territorien folgendermaßen verteilten: Provinzen Einwohner Provinzen Einwohner Buenos-Aires (Stadt)..... Vuenos-Aires . . . Santa Fe..... Entre-Nios
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0706, von Langenscheidt bis La Plata Öffnen
eingeführt. *La Plata, die 1882 gegründete Hauptstadt der Provinz Bucnos-Aires, ist uach rapidem Auffchwung neuerdings, feit 1892, in fchnellem Rückgang be- griffen. Die Einwohnerzahl fank von 65500 im I. 1890 auf 43400 im I. 1895
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0074, Geographie: Frankreich Öffnen
Messieurs Condat, s. St.-Claude Dôle Lons le Saunier Morez Orgelet Poligny Rousses, Les Saint-Amour Saint-Claude Salins Landes, Depart. Chalosse Aire 1) Dax Hagetmau Mont de Marsan Saint-Paul lès Dax Saint
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0076, Geographie: Frankreich Öffnen
Séez Tinchebrai Vimoutiers Pas de Calais, Depart. Aire 2) Ambleteuse Ardres Arras Bapaume Béthune Boulogne Calais Carvin Desvres Etaples Guinegate Guines Hénin-Liétard * Hermies Hesdin Lens* Lillers Marquise
0% Meyers → Schlüssel → Schlüssel: Seite 0108, Geographie: Afrika Öffnen
Zwarteberge, s. Kapland Berge. Bismarck* Kilima Ndscharo Muzaia Tafelberg, 1) s. Tafelbai Höhlen. Dahragrotten * Wüsten. Kalahari Karroo, s. Kapland Libysche Wüste Sahara Oasen. Oasen Aderer Schinghit Ain Mâdi Air
0% Kuenstler → Hauptstück → Lexikon: Seite 0068, von Bohnstedt bis Boilvin Öffnen
und gründete eine Specialschule für Holzarbeiten, die 1843 nach Mirecourt (Vogesen) verlegt wurde. Aus ihr gingen z. B. das Orgelgehäuse der Kirche St. G ermain l'Auxerrois und der Lettner der Peterskirche in Aire (Pas de Calais) hervor. 1853 gab er ein
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0150, Afrika (Bodengestaltung) Öffnen
), das Alpenland Air oder Asben und Tibesti oder Tu. Der Charakter der Sahara im W. des Tuareglands bis an den Ozean, Senegal und Niger ist der einer Hamada, welche durch Dünenregionen geteilt ist. In der Mitte der Fläche ist eine Einsenkung
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0800, von Argonne bis Argos Öffnen
(Kiel 1874). Argonne, eine Landschaft der Champagne im nordöstlichen Frankreich, zu beiden Seiten der Aire, zwischen Marne und Maas. In derselben, besonders auf der westlichen Seite der Aire, ziehen sich die Argonnen oder der Argonner Wald hin
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0806, von Arica bis Arie Öffnen
Padua 1858. Aricia, Stadt, s. Ariccia. Arid (franz.), dürr, trocken; Aridität, Trockenheit, Dürre. Arie (ital. Aria, franz. und engl. Air), im allgemeinen eine singbare Melodie von abgeschlossener Form. Das französische Wort air wird ebenso
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0317, von Ghasni bis Ghazzâli Öffnen
nicht. G. verdankt seine kommerzielle Bedeutung seiner Lage; auf den Hauptmarktplatz, südlich von der Stadt, bringen Kaufleute aus Bornu und Haussa, Kauar und Aïr Sklaven, Elfenbein und Straußfedern, baumwollene Kleider, Lederarbeiten, Felle, aus Kauar
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0614, von Grande nation, la bis Grand Trunk-Kanal Öffnen
, Arrondissement Vouziers, am Aire und an der Ostbahn, mit Eisenbergbau, Schmelzhütten, einer Phosphatmühle und (1876) 1170 Einw. Dabei das Defilee von G. im Argonner Wald (der Einschnitt des Aire, 970 m breit in 160 m Höhe), durch welches die Straße
0% Meyers → 12. Band: Nathusius - Phlegmone → Hauptstück: Seite 0752, von Pas de Feuquières bis Pasewalk Öffnen
Calais und Boulogne konzentriert, zahlreiche Kanäle und ein reichverzweigtes Eisenbahnnetz unterstützt. Die bedeutendsten Kanäle sind: der von Calais nach St.-Omer, der von St.-Omer nach Aire (Neuffosséekanal), welcher die Lys mit der Aa verbindet
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0856, Argentinische Republik (Mineralien. Pflanzenwelt) Öffnen
und selten einige Grad unter Null fällt. In Buenos-Aires ist die mittlere Temperatur des wärmsten Monats 24°, des kältesten 10°. Die Sonnenhitze ist anhaltend; der Frost dauert nur ganz kurze Zeit. Nach den häufigen Gewittern und dem Süd- und Süwestwinde
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0857, Argentinische Republik (Tierwelt. Bevölkerung) Öffnen
, Buenos-Aires, Santa Fé, Corrientes, Cordoba. Bevölkerung. Der Census vom Dez. 1869 ergab 1 812 490 E., mit Ausschluß der Indianer, deren Zahl man in Chaco und in Patagonien zusammen auf etwa 80 000 rechnete. Die Einwohnerzahl wurde amtlich (1888
0% Brockhaus → 1. Band: A - Astrabad → Hauptstück: Seite 0858, Argentinische Republik (Handel und Verkehrswesen) Öffnen
die Einwanderung fast ganz auf. Buenos-Aires ist seit 1848 der eigentliche Ort der Einwanderung; die Zahl der Einwanderer betrug 1883: 63 213, 1890: 138 407, 1891: 73 597, 1803: 84 420, meist Italiener, daneben Spanier, Franzosen u. s. w.; unmittelbar
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0204, von Avellaneda bis Ave Maria Öffnen
, argentin. Staatsmann, geb. 1. Okt. 1836, studierte in Cordoba und Buenos-Aires die Rechte, leitete dann mehrere Jahre die Redaktion des «Nacional» und wurde 1861 Professor der Staatswirtschaft an der Universität zu Buenos-Aires. Bereits seit 1860
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0292, von Bahia-Blanca bis Bahngeld Öffnen
Metropolitanbistum erhobene Bistum blieb jedoch. Ein Aufstand 1837 wurde unterdrückt. Bahia Blanca, Hafenstadt in der Provinz Buenos-Aires in Argentinien, unter 39° südl. Br. an der Blanca-Bai (Weißen Bucht), durch Eisenbahn mit Buenos-Aires
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0297, von Boone bis Booth (James) Öffnen
Pflug erfand und von seiner Mutter neben das Stiergespann (den Großen Bären) an den Himmel versetzt wurde. In anderer Darstellung ist B. ein Name des Arkas (s. d.). Booth (spr. buhth), Edwin, amerik. Schauspieler, geb. 15. Nov. 1833 zu Bel Air
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0400, von Bracquemond bis Bradford-on-Avon Öffnen
der engl. Grafschaft York, 14,4 km westlich von Leeds, in einer anmutigen Thalsenkung, an einem Nebenflüßchen der Aire, hat (1891) 216 361 E., zahlreiche Kirchen, darunter die unter Heinrich VI. erbaute Hauptkirche von St. Peter und die von St. James
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0705, von Buen-Retiro bis Buer Öffnen
Mapa demográfico illustrativo del censo de 1869 (Buenos-Aires 1881); E. Coni, Movimento de la poblacion de la ciudad de B. durante el anno 1880 (ebd. 1881); Nolte, Fremdenführer durch B. (Hamb. 1882); Greger, Die Provinz B. (Basel 1884); Schnabl, B
0% Brockhaus → 3. Band: Bill - Catulus → Hauptstück: Seite 0774, von Burlington (Graf von) bis Burmeister Öffnen
dann zur See über Panama zurück, von wo er 1860 nach Deutschland heimkehrte. Doch schon im Frühjahr 1861 ging er wieder nach Buenos-Aires, wo er seitdem als Direktor des von ihm errichteten Naturhistorischen Museums wirkte. 1870 wurde er Direktor
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0187, Chile (Geschichte) Öffnen
. Verwaltung gestellt wurden, nach deren Ablauf die Bevölkerung sich entweder für C. oder für Peru entscheiden und das optierte Land dem andern 10 Mill. Doll. zahlen soll. Ein Grenzstreit mit Argentinien wurde durch den Vertrag mit Buenos-Aires 23. Juli
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0407, von Coelemans bis Coeur Öffnen
. Permanente Befestigung und Bastionierter Grundritz.) - Vgl. von Zastrow, Ge- fchichte der Befestigung (3. Aufl., Lpz. 1854). Coelemans (spr. kul-), Jakob, niederländ. Kupferstecher, geb. 1670 zu Antwerpen, gest. um 1734 zu Air, ging aus der Schule
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0511, von Cordite bis Cordoba (in Spanien) Öffnen
befindet sich die Verbindung zwischen der Station Mendoza der Buenos-Aires- und Pacific-Eisenbahn und dem chilen. Eisenbahnnetz, die das Schluhstück der ersten südamerik. Überland- bahn (Vuenos-Aires-Valparaiso) bildet. (^. Argen- tinische
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0401, von Dolomitalpen bis Dolus Öffnen
. Provinz Bue- nos-Aires, mit Buenos-Aires und der Küste durch Eisenbahn verbunden, hat 5000 E., ein Theater und ein Hospital. Dolores Hidalgo, in Mexiko, s. Guanaxuato. Dolorosa., s. Nat6i- äoloroZH und ?i6tä.. Voloröso (ital.), s. voloi-s
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0162, von Goodenough bis Göpel Öffnen
besteht regelmäßige Dampfschiffahrtsverbindung. G., 1850 noch ein Dorf, verdankt seinen Aufschwung der Aire- und Calder-Company, welche, im Besitz der Binnenschiffahrt auf Aire und Calder, es möglich gemacht hat, eine von Hull
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0255, von Grande nation bis Grand-Rapids Öffnen
und vermehrt von Fehr, 2 Bde., Tüb. 1845). Grandpre (spr. grangpreh), Hauptort des Kan- tons G. (208,6i (ikm, 19 Gemeinden, 7576 E.) im Arrondissement Vouziers des franz. Depart. Ar- dennes, an der Aire und der Linie Challerange- Apremont
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0256, von Grand-River bis Grangers Öffnen
Granet (spr.-neh), Francois Marius, franz. Ma- ler, geb. 17. Dez. 1775 zu Äir, ftMeNe in Paris unter L. David und ging 1802 mit seinem Freunde Forbin nach Italien, wo er den größten Teil seines Lebens verbrachte. Er schilderte innerhalb streng
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0635, Hafen Öffnen
haven, Curhaven, Swinemünde, Pillau, Tün- kirchen, Calais, Havre, Southampton, Portsmouth, Kronstadt, Barcelona, Malaga, Ancona, Vuenos- Aires, Madras, Kalkutta, Biserta und viele andere. Durch den Einfahrtkanal gelangt man in das Hafenbecken
0% Brockhaus → 9. Band: Heldburg - Juxta → Hauptstück: Seite 0932, von Johann Kasimir (Pfalzgraf) bis Johann III. Sobieski (König von Polen) Öffnen
. Margaretha" von Hamburg aus eine Reise nach Buenos-Aires, von wo er nach Val- paraiso weiterfuhr. Vei der Umfegelung von Süd- amerika ist er vermutlich verunglückt, da er feit seiner Abreise aus Buenos-Aires verschollen ist. I. N. S
0% Brockhaus → 12. Band: Morea - Perücke → Hauptstück: Seite 0885, Paraguay Öffnen
, Eisenbahnen nur 252 km. Haupteinfuhrartikel (1891: 2, 22 Mill. Pesos) sind Kattune, Manufakturwaren, Wein und Zucker und zwar meist über Brasilien, Montevideo, Buenos-Aires. Der Wert der Ausfuhr betrug 1894: 1, 8 Mill. Pesos. Geschichte
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0336, von Sternkataloge bis Sternorden Öffnen
334 Sternkataloge - Sternorden von Gould (Buenos-Aires 1879-80), die sämtliche südl. Sterne bis zur 7. Größe herab enthält. Wesentlich andern Zwecken dienen diejenigen S., welche auch die nur im Fernrohr sichtbaren Fixsterne enthalten. Neben
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0480, Südamerika Öffnen
, das Generalkapitanat Chile und das Vicekönigreich Buenos-Aires oder Rio de la Plata, mit den Provinzen Buenos-Aires, Paraguay und Plata. Dazu kam das portug. Brasilien. (S. Karte: Geschichtliche Entwicklung der Staaten Amerikas, beim Artikel Amerika
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 0482, Südamerika Öffnen
. Der Begründer des Instituto Geográfico in Buenos-Aires, Zeballos, welcher an der Spitze der geogr. Bestrebungen in Argentinien steht, machte zahlreiche Ausflüge nach den Kolonien der Provinzen Santa Fé, Entre-Rios und Buenos-Aires. Avé Lallemant
0% Brockhaus → 15. Band: Social - Türken → Hauptstück: Seite 1040, von Tuareg bis Tuberkulin Öffnen
der Häuptlinge gewählt wird, und die Landschaft Aïr (s. d.). Die Gätuler und Garamanten des Altertums sind die Vorfahren der T. – Vgl. Duveyrier, Les Touaregs du Nord (Par. 1861); Rohlfs, Quer durch Afrika (2 Bde., Lpz. 1874–75); Nachtigal, Sahara
0% Brockhaus → 17. Band: Supplement → Hauptstück: Seite 0113, von Automobiler Wagen bis Babylonien Öffnen
, als Gemeinde 7785 E. *Azoren. Die A.Haben (1890) 255511 E., oder 107 auf 1 qkm, und zwar im Distrikt Angra 71804, Horta 58928 und Ponta-Delgada 124779 E. Azul, Stadt in der Provinz Buenos-Aires der Argentinischen Republik, am Flüßchen gleichen Namens
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Hauptstück: Seite 0020, von Lee (Sophia und Harriet) bis Leeds (Stadt) Öffnen
., arttist and humorist (ebd. 1884). Leeds (spr. lihds), Municipalstadt, Parlaments- und Countyborough im West-Riding der Grafschaft York, die fünftgrößte Stadt Englands, liegt in schöner, fruchtbarer Gegend an beiden Ufern des Aire, am nordöstl. Ende
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0600, von Budytes bis Buenos Ayres Öffnen
, Bierbrauerei, Getreidehandel und (1880) 5217 Einw. Buen-Ayre, Insel, s. Bonaire. Buenos Ayres (spr. buenos aires), früher ein selbständiger Freistaat Südamerikas, seit 11. Nov. 1859 eine Provinz der Argentinischen Republik, deren Flächeninhalt
0% Brockhaus → 2. Band: Astrachan - Bilk → Hauptstück: Seite 0811, Berlin (Handel. Bank- und Versicherungswesen) Öffnen
Wolle, gewaschen 80000 Ctr. " " ungewaschen 35000 " Gerberwolle aus Berliner Gerbereien 7000 " Gewöhnliche russ. Wolle 17000 " Außerdem noch 42000 Ballen vom Kapland und Buenos-Aires. Ein bedeutender Handel wird mit den Hölzern Polens, Rußlands
0% Brockhaus → 4. Band: Caub - Deutsche Kunst → Hauptstück: Seite 0241, von Chitonidae bis Chiwa Öffnen
-), Stadt in der Pro- vinz Buenos-Aires der Argentinischen Republik, in start bevölkerter Umgebung, hat Eisenbahnverbin- dung und gegen 5000 E. Chiwa (Kbiwa) oder Urgendsch. 1) Chanat in Turkestan in Mittelasien, unter russ. Einfluß stehend
0% Brockhaus → 5. Band: Deutsche Legion - Elekt[...] → Hauptstück: Seite 0861, Eisenbahnen Öffnen
. 1862 Kapstadt-Eerste River 34 Algier 15. Aug. 1862 Algier-Blida 51 Argentinien 1. Dez. 1862 Buenos-Aires-Belgrano 8 Paraguay 1. Okt. 1863 Asuncion-Itangua 40 Neuseeland 1. Dez. 1863 Christchurch-Lyttelton 2 Britisch-Guayana 1. Sept. 1864 Georgetown
0% Brockhaus → 6. Band: Elektrodynamik - Forum → Hauptstück: Seite 0734, von Feuerland-Archipel bis Feuerleitern Öffnen
, Vil^s ^1 kkliä äs I08 Ona8 (Buenos-Aires 1887); R. Serrano, vsi'rotßlo äßi N8ti'6c1io äe NaZa1iNii68, Sierra äsi kueZo 6te. (Santiago 1891); Ni83i0u 8ci6utiÜHU6 äu Oap Horn. 1om6 V11^. 6t ^. venmer (Par. 189 l). Feuerland-Archipel, s
0% Brockhaus → 7. Band: Foscari - Gilboa → Hauptstück: Seite 0576, Gasheizungsvorrichtungen Öffnen
. Gasbelenchtnng, S. 568 d). Bei lveitalis hellerni Lichte als die frühere Gasbeleuchtung nnd anch als das elektrifche Glüh- licht, ergiebt also das G. eine ganz bedentende Ersparnis air ^>as und kommt daher ill man- cbe>l Fälleli sogar billiger zn steheli
0% Brockhaus → 8. Band: Gilde - Held → Hauptstück: Seite 0916, Havre de Grace Öffnen
, Petersburg, Konstantinopel, Odessa, Brasilien, Montevideo, Buenos-Aires, Neuyork, Neuorleans, Mexiko, Canada sowie durch Verbindungen mit den franz. Kolonien gefördert wird. Erweiterungsbauten des Hafens werden geplant. Zugleich ist es ein wichtiger Platz
0% Brockhaus → 11. Band: Leber - More → Tafeln: Seite 0658a, Die hauptsächlichsten Maße und Gewichte, verglichen mit den entsprechenden Größen des metrischen Systems. Öffnen
) 1000 1282,945 II Amerika Argentinien Ältere Größen von Buenos-Aires, noch häufig üblich 1) Vara 0,866
0% Brockhaus → 13. Band: Perugia - Rudersport → Hauptstück: Seite 0928, von Röhrencassia bis Rohrrüßler Öffnen
., für Rohrpostkarten 25 Pf.; in Wien 15 Kr. und 10 Kr. lmit Antwort 20 Kr.), in Paris 50 Cent. und 30 Cent. lmit Antwort 60 Cent.; für einen Brief mit Ant- wort 1 Frank). - Vgl. Pernolet, I^'air comprim^ 6t 863 HpMcatioii8 (Par. 1876); Bontemps, 1^68 873
0% Brockhaus → 14. Band: Rüdesheim - Soccus → Hauptstück: Seite 0730, Schweiz (Rechtspflege) Öffnen
im Auslande wird durch Gesandtschaften in Berlin, Wien, Rom, Paris, London, Washington und Buenos-Aires und durch 89 Konsulate besorgt. Das Wappen der S. ist ein schwebendes silbernes Kreuz im roten Felde; die Landesfarben sind Rot und Weiß. ^[img
0% Mercks → Hauptstück → Anhang: Seite 0656, von Butter bis Chigims Öffnen
- und Genußmitteln enthalten. In Buenos-Aires und Berlin hat die Aktiengesellschaft Fleischpulver- und Konservenfabriken im Betriebe. - Zoll: Fleischmehl Nr. 25 g 1 des Tarifs. Präparate daraus zum feineren Tafelgenuß Nr. 25 p 1. Cavaliere
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0155, Afrika (geologische Verhältnisse Westafrikas) Öffnen
155 Afrika (geologische Verhältnisse Westafrikas). Spiegel des Meers sich erhoben, niemals wieder vom Meer bedeckt. Wie Aïr, so soll auch Wadjana im O. granitisch sein (während Tibesti ein durchaus dolomitisches Land ist). Auch der Westen
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0172, Afrika (Entdeckungsgeschichte: Nordafrika) Öffnen
Barth kehrte nach 5½ Jahren über Air oder Asben glücklich nach Tripolis und von da in die Heimat zurück. Barths Reisen haben weite Länderstrecken, neue Reiche und Völker der Welt erschlossen, und sein Reisewerk (Gotha 1856-58) ist unstreitig
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0173, Afrika (Entdeckungsgeschichte: Westafrika) Öffnen
. Der Deutsche v. Bary verlor sein Leben in Air auf dem Weg nach den Nigerländern (1877), und Krause war es auch nicht gegönnt, tiefer in das Innere des Ahaggar- oder Hogarlands zu gelangen. Tunis und Algerien sind das Revier französischer Forscher
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0180, von Afterkristalle bis Agamedes Öffnen
Weise anregen und herausfordern. Agada, s. Haggada. Agades, Hauptstadt der Landschaft Aïr (s. d.) in der südlichen Sahara, an einem Knotenpunkt von Handelsstraßen, ehemals blühend mit 50,000, jetzt verödet mit nur etwa 7000 Einw., welche
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0232, von Ägyptolog bis Ahlfeld Öffnen
mit Damaskus fiel der König tapfer kämpfend 853 bei Ramoth. Ihm folgte sein Sohn Ahasja. Ahaggar (Hogarland), das Stammland der Tuareg in Nordafrika, zwischen den Landschaften Tuat, Fezzan und Air, bildet eins der drei mächtigen Erhebungssysteme der Sahara
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0780, von Ardent bis Areca Öffnen
reichbewaldet und in tiefen Thälern von der schiffbaren, vielgewundenen Maas, Chiers und Semoy durchschnitten sind. Im SW. fließt die Aisne mit der Aire. Der 105 km lange Ardennenkanal führt längs der Aisne über Rethel und Attigny östlich bis Semuy, dann
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0892, von Aruns bis Arzneimittel Öffnen
, Tellus, Semonen. Arve, s. v. w. Zirbelkiefer, s. Kiefer. Arve, Gebirgsfluß in Savoyen, entspringt auf dem Col de Balme, durchströmt das Chamonixthal, tritt, nachdem er die Bergflüsse Arveyron, Giffre, Menoge und Aire aufgenommen, in den Kanton Genf
0% Meyers → 1. Band: A - Atlantiden → Hauptstück: Seite 0898, von Asarinen bis Asbest Öffnen
im preuß. Regierungsbezirk Koblenz, Kreis Neuwied, mit Amtsgericht und (1880) 380 Einw. Asben, Landschaft, s. Aïr. Asberg, Stadt, s. Asperg. Asbest (v. griech. asbéstos, "unverbrennlich"), Mineralien, welche dick oder feinfaserige, elastisch
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0401, Barth Öffnen
Aïr oder Asben. Von Tin-Tellust, wo ein längerer Aufenthalt gemacht wurde, unternahm B. einen Ausflug nach dem seit 1½ Jahrhunderten von keinem Europäer betretenen Agades und schloß mit dem dortigen Fürsten einen Handelstraktat ab. In Damerghu
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0402, Barthel Öffnen
europäischen Boden, den er vor fast sechs Jahren verlassen. Barths Reisen bilden eine neue Ära in der Entdeckungsgeschichte Afrikas. Er hat zuerst das höchst interessante Land Aïr (Asben) mit der Hauptstadt Agades gründlich erforscht, den mächtigen
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0409, von Bartschin bis Bary Öffnen
, besuchte von hier aus das berühmte Miherothal mit seinen Krokodilsümpfen, kehrte nach Ghat zurück und drang im Januar 1877 südlich bis Aïr vor. Im Herbst 1877 abermals nach Ghat zurückgekehrt, starb er hier plötzlich 2. Okt. 1877. Aufsätze von B
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0460, von Bauchzange bis Baudissin Öffnen
); Ziesing, Charles B. (Zür. 1879); Charavay, A. de Vigny et Charles B. (1879). Baudens (spr. bodāng oder bodängs), Jean Baptiste Lucien, Chirurg, geb. 3. April 1804 zu Aire, studierte in Paris, fungierte seit 1823 an den Hospitälern zu Lille
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0571, von Beamter bis Beatifikation Öffnen
, Ancienne Gascogne et B. (1861-62, 2 Bde.); Rivarez, Chansons et airs populaires de B. (das. 1844). Bear River (spr. behr riwwer), s. Bärenfluß. Beāta (lat., Femininum von beatus, glückselig). B. virgo, selige Jungfrau, häufige Bezeichnung
0% Meyers → 2. Band: Atlantis - Blatthornkäf[...] → Hauptstück: Seite 0959, von Bingerbrück bis Binomium Öffnen
. Bingley (spr. bíngli), Fabrikstadt im West Riding von Yorkshire (England), am Aire, 8 km nordwestlich von Bradford, hat (1881) 9465 Einw. und Fabrikation von Kammgarn (Worsted) und Wollwaren. Bingöl Dagh ("Berg der tausend Seen"), erloschener Vulkan
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0734, von Caldas bis Calderon Öffnen
Schauspiele (darunter "Hija del aire", "Afectos de odio y amor" u. a.) und romantische Schauspiele verschiedener Qualität, worunter das berühmte "La vida es sueno", "Saber del mal y del bien" etc. zu zählen sind. Was den poetischen Wert derselben betrifft, so
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0757, von Camerlengo bis Camerun Öffnen
der Kirchenfälschung und fiel in der Schlacht bei Airs Moß 1682. Seine Anhänger, die Cameronianer oder Cargilliten, erhielten 1743 Duldung. Sie halten die Presbyterialform für die einzige göttlich vorgeschriebene Verfassungsform. Cameron, 1) Simon, amerikan
0% Meyers → 3. Band: Blattkäfer - Chimbote → Hauptstück: Seite 0857, von Castlecary bis Castrén Öffnen
(England), am Aire, unterhalb dessen Vereinigung mit dem Calder, hat Glashütten und Töpfereien und (1881) 10,523 Einw. Castlemaine (spr. kässl'mehn), Stadt in der britisch-austral. Kolonie Victoria, an der Eisenbahnlinie Melbourne-Echuca, hat ein
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0175, von Clermont bis Clermont-Tonnerre Öffnen
(für die Armee und für den Orient) und Leder fabrizieren, auch Handel mit Vieh, Getreide u. a. treiben. 4) (C. en Argonne) Stadt im franz. Departement Maas, Arrondissement Verdun, in bergiger Gegend, unweit der Aire und an der Ostbahn, hat Fayence-, Glas
0% Meyers → 4. Band: China - Distanz → Hauptstück: Seite 0437, von Damen der christlichen Liebe bis Damespiel Öffnen
), welliges und fruchtbares Oasenland, bewohnt teils von Negern, welche das Kanuri sprechen, teils von Haussa, die sich mit Berbern mehr oder weniger vermischt haben. Der wichtigste Ort ist der kleine Handelsplatz Taghelel an der Karawanenstraße von Air
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0651, Englische Litteratur (19. Jahrhundert) Öffnen
") vergessen und reihten das als untergeordnet betrachtete Irland wenigstens litterarisch würdig an Schottland und England. Von Moores Werken verdienen noch "The sacred songs" und "The national airs" Erwähnung, besonders aber "Lalla Rookh, an oriental
0% Meyers → 5. Band: Distanzgeschäft - Faidh[...] → Hauptstück: Seite 0874, von Estreicher bis Estremadura Öffnen
Strelbitskys Berechnung 17,878 qkm = 324,7 QM.). Der gegen SW. fließende Tejo teilt das Land in zwei fast gleiche Teile, deren nördlicher die südwestlichsten Ausläufer des Kastilischen Scheidegebirges (mit der Serra de Aire, Monte Junto und Serra de Cintra
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0928, von Garwolin bis Gascogne Öffnen
(Lectoure), Condomois (Condom), Chalosse (St.-Sever), die Landes (Dax), Tursan (Aire), Soule (Mauléon) und Labourd (Bayonne). Das Gesamtareal des Landes beträgt 25,990 qkm (472 QM.; vgl. die einzelnen Departements). Die Bewohner der G. (Gascogner), etwa 1
0% Meyers → 6. Band: Faidit - Gehilfe → Hauptstück: Seite 0929, von Gascognisches Meer bis Gase Öffnen
unmittelbar gehörigen Grafschaft G., welche die Bistümer Aire, Lescar, Oléron, Dax und Bayonne oder das eigentliche Gascogner Land umfaßte, und aus den mittelbaren Grafschaften Bigorre, Bordeaux, Agen, Fézenzac, Lectoure. Vgl. Monlezun, Histoire de la G
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0378, von Gläfe bis Glamorganshire Öffnen
air" (neue Ausg. 1880). Letzteres Werk wurde von Masius in seinen "Luftreisen" (Leipz. 1872) benutzt. Glaize (spr. glähs'), 1) Auguste, franz. Maler, geh 1813 zu Montpellier, bildete sich in Paris unter den Brüdern Achille und Eugène Devéria
0% Meyers → 7. Band: Gehirn - Hainichen → Hauptstück: Seite 0465, von Gobi bis Goblet d'Alviella Öffnen
, Gründling. Gobius, Grundel. Goblet, Rene, franz. Politiker, geb. 26. Nov. 1828 zu Aire sur la Lys, studierte die Rechte, ließ sich in Amiens als Advokat nieder und half daselbst das liberale Journal "Le Progrès de la Somme" begründen. Nach dem